Discussion:
Die Deutsche Kanzlerin leidet an einer psych. "Konversionsstoerung"
(zu alt für eine Antwort)
Politischer Moralismus
2019-07-11 05:44:28 UTC
Permalink
Wolfgang Meins / 11.07.2019
Die Kanzlerin und ihr Zittern – fatale Geheimniskrämerei

Befremdlich an dem erneuten „Zittern“ der Kanzlerin ist, dass
niemand – weder Experten noch die Betroffene selbst – sich
traut, die unschwer zu erkennende Diagnose offen auszusprechen.

Unsere Kanzlerin leidet unter einer, gut definierten, psychischen
Störung. Damit bekräftigt man bestehende Vorurteile gegenüber
solchen Störungen und begünstigt Spekulationen jeder Art –
und zwar weltweit. / mehr
[....]
Aber das Wesentliche ist, dass es bei der Kanzlerin dafür keine
organische Ursache gibt. Vielmehr leidet sie unter einer klassi-
schen psychosomatischem Störung, genauer: unter einer Konver-
sionsstörung. Dahinter steht die Vorstellung, dass ein
psychischer Konflikt in körperliche Symptome umgesetzt wird.

Worin genau dieser zu Grunde liegende Konflikt besteht, muss und
wird wahrscheinlich immer offen bleiben, zumindest für die Öffent-
lichkeit. Vielleicht hat sich ja bereits ein Psychotherapeut
im Kanzleramt mit ihr auf die Suche begeben.

Es liegt die Vermutung nahe, dass die Ursache in einer wie auch
immer genau gearteten Überforderung liegt, vielleicht in Ver-
bindung mit einer Amtsmüdigkeit, der aus verschiedenen Gründen
nicht nachgegeben werden kann. Wobei die Frage, ob die deut-
sche Nationalhymne bei der psychosomatischen Symptombildung
eine Rolle gespielt hat oder ob es sich um eine zufällige
Koinzidenz handelte, für viele Leser sicherlich von
besonderem Interesse ist.

Befremdlich an der ganzen Geschichte ist mittlerweile, dass
niemand – weder Experten noch die Betroffene selbst – sich
traut, die eigentlich unschwer zu erkennende Diagnose offen
auszusprechen. Allenfalls ist die Rede von zu viel Stress und
einer damit zusammenhängenden Reaktion. Aber das ist dann doch
etwas zu dünn. Würde es sich um eine körperliche Krankheit
handeln, wären bereits nach dem letzten Ereignis im Schloss
Bellevue die Diagnose oder mehrere begründete Verdachtsdia-
gnosen in der Öffentlichkeit, samt der damit verbundenen
Prognose.

Aber auszusprechen, dass unsere Kanzlerin unter einer, gut
definierten, psychischen Störung leidet, fällt ganz
offenbar auch den Experten schwer.
[....]
Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Wolfgang Meins ist Neuropsychologe,
Arzt für Psychiatrie und Neurologie und apl. Professor für
Psychiatrie. In den letzten Jahren überwiegend tätig als
gerichtlicher Sachverständiger im sozial- und
zivilrechtlichen Bereich.
QUELLE
https://www.achgut.com/artikel/die_kanzlerin_und_ihr_zittern_fatale_geheimniskraemerei

"Merkel Anti Deutsch - Sie schmeisst Deutschlandfahne weg!"
ZDF-Video:


Mein Verdacht:

Wer, wie A. Merkel, im ZDF-Fernsehen die deutsche Fahne verächtlich
in den Schmutz wirft, wer wie A. Merkel _alles_ Erdenkliche unternimmt
um das deutsche Volk abzuschaffen - dazu sogar den UN-Mogrationspakt
perönlich mitformuliert - für so eine kinderlose Deutschenhasserin
muss dann das Strammstehen zur Deutschen Nationalhymne wie ein
furchtbarer Alptraum sein, ein nicht zu bewältigender psych.
Konflikt (sie schafft es nicht): Eine "Konversionsstoerung".

"Konversionsstörung"
https://de.wikipedia.org/wiki/Konversionsstörung

hth
Christoph Müller
2019-07-11 07:51:10 UTC
Permalink
Post by Politischer Moralismus
Wolfgang Meins / 11.07.2019
Die Kanzlerin und ihr Zittern – fatale Geheimniskrämerei
Befremdlich an dem erneuten „Zittern“ der Kanzlerin ist, dass
niemand – weder Experten noch die Betroffene selbst – sich
traut, die unschwer zu erkennende Diagnose offen auszusprechen.
Unsere Kanzlerin leidet unter einer, gut definierten, psychischen
Störung.
Du scheinst ihr Leibarzt zu sein. Können/dürfen wir das glauben oder
bist du nur ein billiger Aufschneider/Angeber? Dein Fakename lässt eher
Letzteres vermuten, womit dann auch deine weiteren Ausführungen
entsprechend zu bewerten sind. Nämlich als simpler Gedankenmüll, der
sich über jede Selbstkontrolle hinweg gesetzt hat. Es gibt nämlich nicht
nur eine einzige Möglichkeit, die einen Menschen erzittern lässt.
Relativ weit verbreitet wäre z.B. Parkinson. Ist aber bei weitem nicht
die einzige Alternative zu deiner "Diagnose".
Post by Politischer Moralismus
Aber das Wesentliche ist, dass es bei der Kanzlerin dafür keine
organische Ursache gibt.
Bist vermutlich einfach im Angebermodus unterwegs und spielst dich als
Arzt der Kanzlerin auf, was du mit an Sicherheit grenzender
Wahrscheinlichkeit NICHT bist. Welche medizinischen Untersuchungen hast
du also gemacht? Blutwerte? Nervernpotenziale? EEG? Kernspin? Ergebnisse?
Post by Politischer Moralismus
Vielmehr leidet sie unter einer klassi-
schen psychosomatischem Störung, genauer: unter einer Konver-
sionsstörung. Dahinter steht die Vorstellung, dass ein
psychischer Konflikt in körperliche Symptome umgesetzt wird.
Auf welchen Fakten baut deine Diagnose auf? Um eine solche Diagnose
stellen zu können, müssen schließlich erst mal sämtliche organischen
Ursachen ausgeschlossen werden. Du solltest jetzt schon liefern können,
wenn du nicht nur als dumpfer Dampfplauderer und Wichtigtuer dastehen
willst.
Post by Politischer Moralismus
Worin genau dieser zu Grunde liegende Konflikt besteht, muss und
wird wahrscheinlich immer offen bleiben, zumindest für die Öffent-
lichkeit. Vielleicht hat sich ja bereits ein Psychotherapeut
im Kanzleramt mit ihr auf die Suche begeben.
Vielleicht? Du gibst dich doch hier als Fachmensch! Als solcher müsstest
du das eigentlich wissen! Scheinst also doch eher nur Dampfplauderer zu
sein.
Post by Politischer Moralismus
Befremdlich an der ganzen Geschichte ist mittlerweile, dass
niemand – weder Experten noch die Betroffene selbst – sich
traut, die eigentlich unschwer zu erkennende Diagnose offen
auszusprechen.
Wozu auch? Machst du doch schon. Allerdings verdichten sich die Zeichen,
dass du nur dumpfes Gequake von dir gibst.
Post by Politischer Moralismus
Allenfalls ist die Rede von zu viel Stress und
einer damit zusammenhängenden Reaktion. Aber das ist dann doch
etwas zu dünn. Würde es sich um eine körperliche Krankheit
handeln,
dann müsstest DU das entsprechend der obigen Aussagen auf jeden Fall
wissen. Sieht aber plötzlich gar nicht mehr danach aus. Eher nach
billiger Wichtigtuerei.
--
Servus
Christoph Müller
https://www.astrail.de
Werner Sondermann
2019-07-11 08:10:50 UTC
Permalink
Post by Christoph Müller
Post by Politischer Moralismus
Wolfgang Meins / 11.07.2019
Die Kanzlerin und ihr Zittern – fatale Geheimniskrämerei
Befremdlich an dem erneuten „Zittern“ der Kanzlerin ist, dass
niemand – weder Experten noch die Betroffene selbst – sich traut,
die unschwer zu erkennende Diagnose offen auszusprechen.
Unsere Kanzlerin leidet unter einer, gut definierten, psychischen
Störung.
Du scheinst ihr Leibarzt zu sein. Können/dürfen wir das glauben oder
bist du nur ein billiger Aufschneider/Angeber? Dein Fakename lässt
eher Letzte ...
--snip--

Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Wolfgang Meins heißt der Mann, der die obige
"Ferndiagnose" stellte!

w.


Der scheint aber schon auf Rente zu sein:
<https://www.dgnb-ev.de/gutachter/profile/1220>
Werner Sondermann
2019-07-11 09:46:39 UTC
Permalink
Post by Werner Sondermann
"Ferndiagnose"
Noch eine!

-------------------------------------------------------------------
Aufgedeckt: Merkel ist Tavor-süchtig – Zitteranfälle sind Folge der
Medikamentensucht

https://www.anonymousnews.ru/2019/07/02/zitteranfaelle-angela-merkel-tavor-medikamentensucht/
-------------------------------------------------------------------



w.
Der Habakuk.
2019-07-11 09:53:17 UTC
Permalink
Post by Werner Sondermann
Post by Werner Sondermann
"Ferndiagnose"
Noch eine!
-------------------------------------------------------------------
Aufgedeckt: Merkel ist Tavor-süchtig – Zitteranfälle sind Folge der
Medikamentensucht
https://www.anonymousnews.ru/2019/07/02/zitteranfaelle-angela-merkel-tavor-medikamentensucht/
-------------------------------------------------------------------
http://youtu.be/DGnGx3WbcJ0
 w.
Der Uwe Barschel hat aber nicht gezittert, oder?
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Deutsche unter Artenschutz stellen
2019-07-11 20:16:06 UTC
Permalink
Post by Werner Sondermann
Post by Werner Sondermann
"Ferndiagnose"
Noch eine!
-------------------------------------------------------------------
Aufgedeckt: Merkel ist Tavor-süchtig – Zitteranfälle sind Folge der
Medikamentensucht
https://www.anonymousnews.ru/2019/07/02/zitteranfaelle-angela-merkel-tavor-medikamentensucht/
-------------------------------------------------------------------
http://youtu.be/DGnGx3WbcJ0
w.
Ich kenne mich mit Drogen nicht aus. Welche Wirkung hat aber "Crystal"?
Das hat man auch den Wehrmachtssoldaten gegeben.

D.
Reinhard Pfeiffer
2019-07-12 05:45:50 UTC
Permalink
Post by Deutsche unter Artenschutz stellen
Ich kenne mich mit Drogen nicht aus. Welche Wirkung hat aber "Crystal"?
Das hat man auch den Wehrmachtssoldaten gegeben.
Panzerschokolade bzw. Pervitin lag bei der Bundeswehr bis in
die 1970er Jahre "für den Ernstfall" im Regal.

Es kann zu Halluzinationen führen, was sich bei der Merkel
mit "wir schaffen das" zeigte.

https://de.wikipedia.org/wiki/Methamphetamin
--
Gruß Reinhard
Hans-Juergen Lukaschik
2019-07-12 07:54:52 UTC
Permalink
Hallo Reinhard,

am Freitag, 12 Juli 2019 07:45:50
Post by Reinhard Pfeiffer
Post by Deutsche unter Artenschutz stellen
Ich kenne mich mit Drogen nicht aus. Welche Wirkung hat aber
"Crystal"? Das hat man auch den Wehrmachtssoldaten gegeben.
Panzerschokolade bzw. Pervitin lag bei der Bundeswehr bis in
die 1970er Jahre "fÃŒr den Ernstfall" im Regal.
FÌr den NormalbÌrger gehörte zu der Zeit AN1 zu den Favoriten.
Rezeptfrei in jeder Apotheke, 20 StÃŒck zu 4,20 DM. Bekam auch jeder
ZwölfjÀhrige, der es fÌr "den Papa holen" sollte.
Verhinderte auch erfolgreich jede spontane Erektion. Aber wehe, wenn
"er" erst mal stand. Es dauerte Stunden, diesen Zustand zu lindern.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Deutsche unter Artenschutz stellen
2019-07-11 20:14:23 UTC
Permalink
Post by Politischer Moralismus
Wobei die Frage, ob die deut-
sche Nationalhymne bei der psychosomatischen Symptombildung
eine Rolle gespielt hat oder ob es sich um eine zufällige
Koinzidenz handelte, für viele Leser sicherlich von
besonderem Interesse ist.
Die Hymne ist ein Exorzismus für Antideutsche?

Dann sollte man sie allen Merkelgästen vorspielen. Bei wem die Messer in
den Hosentaschen anfangen zu klappern, erhalten kein Asyl.

D.
Loading...