Discussion:
14-Jähriger sticht Mann (62) nieder – Festnahme!
Add Reply
Ritzencremer der Bwarze
2021-04-05 19:59:44 UTC
Antworten
Permalink
14-Jähriger sticht Mann (62) nieder – Festnahme!
https://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/mann-am-berlin-museum-niedergestochen
-----------------------------------------------------------------
Aus welcher fernen Weltgegend mag dieses Früchtchen wohl stammen?
-----------------------------------------------------------------
Der Jugendliche kam zu einer erkennungsdienstlichen Behandlung in ein
Gewahrsam und wurde nach Beendigung aller polizeilichen Maßnahmen seiner
Mutter übergeben.
-----------------------------------------------------------------
Falls die Mutter alleinerziehend ist, ließe das wohl eher darauf
schließen, daß es sich bei dem Knaben um einen schon länger hier
Lebenden handelt.
Und wer sich über solche Vorfälle künstlich echauffiert, ist doch
eh ein Nazi - *naturgemäß*!
Wenn schon deutsche Top-Manager Berlin einen "failed state" und
"shithole" nennen, ist es Zeit, da wegzuziehen, gell Johann. ;-)

Sachsen ist viel schöner und viel weniger von Kroppzeuch durchseucht.

Cremer
Der Sachse mit der Angel
2021-04-05 20:27:53 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ritzencremer der Bwarze
Wenn schon deutsche Top-Manager Berlin einen "failed state" und
"shithole" nennen, ist es Zeit, da wegzuziehen, gell Johann. ;-)
Sachsen ist viel schöner und viel weniger von Kroppzeuch durchseucht.
Sachsen ist ein schönes Land. Nette und intelligente Menschen.
Eine schöne Sprache. Schöne Frauen. Schönes Wetter und viele
Sehenswürdigkeiten.

Ja, da möchte man wohnen!


Egon
Achim Freundlich
2021-04-05 21:39:56 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Sachse mit der Angel
Post by Ritzencremer der Bwarze
Wenn schon deutsche Top-Manager Berlin einen "failed state" und
"shithole" nennen, ist es Zeit, da wegzuziehen, gell Johann. ;-)
Sachsen ist viel schöner und viel weniger von Kroppzeuch durchseucht.
Sachsen ist ein schönes Land. Nette und intelligente Menschen.
Eine schöne Sprache. Schöne Frauen. Schönes Wetter und viele
Sehenswürdigkeiten.
Ja, da möchte man wohnen!
In Sachsen macht es noch Freude, die Ritzen zu cremen.

"Moch dä Beene breed, Ärna, üsch gomm glei!"

(Mach die Beine breit, Erna, ich komme gleich!)

Achim
klaus reile
2021-04-06 07:06:23 UTC
Antworten
Permalink
On Mon, 5 Apr 2021 22:27:53 +0200
Post by Der Sachse mit der Angel
Post by Ritzencremer der Bwarze
Wenn schon deutsche Top-Manager Berlin einen "failed state" und
"shithole" nennen, ist es Zeit, da wegzuziehen, gell Johann. ;-)
Sachsen ist viel schöner und viel weniger von Kroppzeuch
durchseucht.
Sachsen ist ein schönes Land. Nette und intelligente Menschen.
Eine schöne Sprache. Schöne Frauen. Schönes Wetter und viele
Sehenswürdigkeiten.
Ja, da möchte man wohnen!
Egon
Ja, schon zu DDR-Zeiten waren die auch immer sehr enthusiastisch. Was
war es da doch in Mecklenburg ruhig und schön.

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Lieber einen Ort im Grünen als auch nur einen einzigen Grünen im Ort
Reinhard Pfeiffer
2021-04-06 07:50:51 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Sachse mit der Angel
Sachsen ist ein schönes Land. Nette und intelligente Menschen.
Eine schöne Sprache. Schöne Frauen. Schönes Wetter und viele
Sehenswürdigkeiten.
"Säxisch" als schöne Sprache zu bezeichnen, ist extreme Geschmacksache
und vorallem eine Verständnisfrage. Alles andere ist tatsächlich so.
--
Gruß Reinhard
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...