Discussion:
GRÜNE SIND NUR HEUCHLER | Miles and More: Der Jetset der Pharisäer
(zu alt für eine Antwort)
J.Malberg
2019-02-10 08:23:52 UTC
Permalink
https://www.achgut.com/artikel/miles_and_more_oder_jetset_der_pharisaeer

Nehmen wir als Beispiel Katharina Schulze, das fleischgewordene Argument gegen die Frauenquote. Da brüstet sich die rüstige Mittdreißigerin damit, die dritte Startbahn am Franz-Josef-Strauß-Flughafen verhindert zu haben („…wegen Umweltschutz und so, wenn Du verstehst, was ich meine…“), bringt es aber auf charmante 124.547 Flugmeilen zu so illustren Zielen wie Ulan Bator, Norwegen oder Kalifornien. Selbstverständlich, um vor Ort zu erfahren, was dort für den Umweltschutz getan wird. Oder um Urlaub zu machen. Und die wurde mit 89,25 Prozent zur Spitzenkandidatin der Grün*InnenX für die Landtagswahl in Bayern gewählt.
Hans
2019-02-10 10:57:59 UTC
Permalink
Post by J.Malberg
https://www.achgut.com/artikel/miles_and_more_oder_jetset_der_pharisaeer
Nehmen wir als Beispiel Katharina Schulze, das fleischgewordene Argument gegen die Frauenquote. Da brüstet sich die rüstige Mittdreißigerin damit, die dritte Startbahn am Franz-Josef-Strauß-Flughafen verhindert zu haben („…wegen Umweltschutz und so, wenn Du verstehst, was ich meine…“), bringt es aber auf charmante 124.547 Flugmeilen zu so illustren Zielen wie Ulan Bator, Norwegen oder Kalifornien. Selbstverständlich, um vor Ort zu erfahren, was dort für den Umweltschutz getan wird. Oder um Urlaub zu machen. Und die wurde mit 89,25 Prozent zur Spitzenkandidatin der Grün*InnenX für die Landtagswahl in Bayern gewählt.
Jaja, die GrünInnen.... Wasser predigen und Wein trinken und in
Champagner baden. Die Grünen haben ihre bleibenden Verdienste um den
Umweltschutz, doch sind sie inzwischen zu einer GutärschInnenpartei
geworden, für die die Genderei samt Binn_innen_I Verfassungsrang haben
müßte. Immerhin hat die Dame laut Wikipedia ihr Studium erfolgreich
abgeschlossen. Dennoch:

Unwählbar.

Hans
Ökospack
2019-02-10 11:23:20 UTC
Permalink
Post by Hans
Post by J.Malberg
https://www.achgut.com/artikel/miles_and_more_oder_jetset_der_pharisaeer
Jaja, die GrünInnen.... Wasser predigen und Wein trinken und in
Champagner baden.
Auch wenn man selber nicht die Welt rettet, so ändert das doch nichts
daran, daß Weltrettung etwas Positives ist.

Denkt mal darüber nach!


Ökospack
wolfgang sch
2019-02-10 12:14:50 UTC
Permalink
Post by Ökospack
Auch wenn man selber nicht die Welt rettet, so ändert das doch nichts
daran, daß Weltrettung etwas Positives ist.
Denkt mal darüber nach!
[x] done

Es gibt keine Gefahr, vor der die Ökospacken die Welt retten könnten.
Es geht drum Reiche reicher zu machen und sich dabei noch moralisch
überlegen zu fühlen, und Arme ärmer zu machen ohne dass sie
rebellieren, sondern sogar noch zustimmen.
--
Currently listening:


http://www.wschwanke.de/ http://www.fotos-aus-der-luft.de/

usenet_20031215 (AT) wschwanke (DOT) de
Stefan
2019-02-11 08:24:04 UTC
Permalink
Post by Ökospack
Post by Hans
Post by J.Malberg
https://www.achgut.com/artikel/miles_and_more_oder_jetset_der_pharisaeer
Jaja, die GrünInnen.... Wasser predigen und Wein trinken und in
Champagner baden.
Auch wenn man selber nicht die Welt rettet, so ändert das doch nichts
daran, daß Weltrettung etwas Positives ist.
Wenn man eine Gesellschaft bzw. eine Volkswirtschaft ruiniert um die
Welt vor einem nicht existierenden Übel zu retten ist das absolut nichts
Positives.

Und wenn man untaugliche Mittel einsetzt um die Welt zu retten, dann ist
auch das nichts Positives, selbst wenn das Übel, das man mit diesen
untauglichen Mitteln bekämpft tatsächlich existiert.

Ihr versucht z.B. die Welt vor dem Klimawandel zu retten. Das
Hauptproblem für euch ist der CO2 Ausstoß durch die Verbrennung von
fossilen Energieträgern.

Eure Lösung heißt Windenergie, Photovoltaik und E-Autos.

Das wird aber nicht funktionieren.

Momentan glaubt ihr das noch nicht, weil die Probleme noch nicht richtig
bei euch angekommen sind. Die steigenden Strompreise für eure Wohnungen
könnt ihr verkraften und als Spzialpädagogen, Pastoren und Lehrer macht
ihr euch keine Gedanken darüber, ob euer Arbeitgeber seine Produktion
wegen der hohen Energiepreise eines Tages ins Ausland verlagert.

Wenn es hierzulande keine Wende von der Energiewende gibt, gibt es
irgendwann in gar nicht allzuferner Zeit eine Patenthalse
(https://de.wikipedia.org/wiki/Patenthalse) bei der so manch einer
absaufen wird.

Es gibt viele gute Gründe, die Verbrennung von fossilen Energieträgern
zu reduzieren. Aber die Lösung besteht mit Sicherheit nicht in Wind- und
PV-Anlagen. Wenn es wie in Norwegen die Möglichkeit für Wasserkraft
gibt, mag das eine gute Lösung sein. Für die meisten Länder in Europa
besteht diese Option aber nicht.

Wenn man in Mitteleuropa ernsthaft den CO2 Ausstoß reduzieren will, ohne
die eigene Bevölkerung ins Elend zu stürzen, heißt die einzig
realistische Lösung Kernenergie.
Fritz
2019-02-11 08:40:17 UTC
Permalink
Post by Hans
Post by J.Malberg
https://www.achgut.com/artikel/miles_and_more_oder_jetset_der_pharisaeer
Nehmen wir als Beispiel Katharina Schulze, das fleischgewordene
Argument gegen die Frauenquote. Da brüstet sich die rüstige
Mittdreißigerin damit, die dritte Startbahn am
Franz-Josef-Strauß-Flughafen verhindert zu haben („…wegen Umweltschutz
und so, wenn Du verstehst, was ich meine…“), bringt es aber auf
charmante 124.547 Flugmeilen zu so illustren Zielen wie Ulan Bator,
Norwegen oder Kalifornien. Selbstverständlich, um vor Ort zu erfahren,
was dort für den Umweltschutz getan wird. Oder um Urlaub zu machen.
Und die wurde mit 89,25 Prozent zur Spitzenkandidatin der Grün*InnenX
für die Landtagswahl in Bayern gewählt.
Jaja, die GrünInnen.... Wasser predigen und Wein trinken und in
Champagner baden. Die Grünen haben ihre bleibenden Verdienste um den
Umweltschutz, doch sind sie inzwischen zu einer GutärschInnenpartei
geworden, für die die Genderei samt Binn_innen_I Verfassungsrang haben
müßte. Immerhin hat die Dame laut Wikipedia ihr Studium erfolgreich
Unwählbar.
<http://www.wahlrecht.de/umfragen/>
CDU/CSU um 31%
Grüne um 19%
SPD um 16%
AfD um 13%
Linke um 9%

Sonst noch Fragen?
--
Fritz
Lei Lei - Fosching is! ;-)
Fritz
2019-02-11 08:42:13 UTC
Permalink
Post by J.Malberg
https://www.achgut.com/artikel/miles_and_more_oder_jetset_der_pharisaeer
Nehmen wir als
AchSoGut ist doch das Medium der MIMIMIMIMI Kreischer, wie Malberg!

<http://www.wahlrecht.de/umfragen/>
CDU/CSU um 31%
Grüne um 19%
SPD um 16%
AfD um 13% !!!!!! AfD kann weg .....
Linke um 9%

Sonst noch Fragen?
--
Fritz
Lei Lei - Fosching is! ;-)
Heinz Schmitz
2019-02-11 12:18:14 UTC
Permalink
Post by Fritz
<http://www.wahlrecht.de/umfragen/>
CDU/CSU um 31%
Grüne um 19%
SPD um 16%
AfD um 13% !!!!!! AfD kann weg .....
Linke um 9%
Sonst noch Fragen?
Bei der Genauigkeit der Wahlumfragen solltest Du
zugestehen, dass die SPD dann auch weg kann.

Aber "zugestehen"? Du weisst doch garnicht was
das ist :-).

Grüße,
H.
Fritz
2019-02-11 12:30:14 UTC
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Post by Fritz
<http://www.wahlrecht.de/umfragen/>
CDU/CSU um 31%
Grüne um 19%
SPD um 16%
AfD um 13% !!!!!! AfD kann weg .....
Linke um 9%
Sonst noch Fragen?
Bei der Genauigkeit der Wahlumfragen
Link aufrufen und lesen bildet:

<http://www.wahlrecht.de/umfragen/>
CDU/CSU um 31%
Grüne um 19%
SPD um 16%
AfD um 13% !!!!!! AfD kann weg .....
Linke um 9%
FDP um 9%

Institute: Allensbach, Emnid, Forsa, Forsch’gr. Wahlen, GMS,
Infratest dimap, INSA, Yougov

Sonst noch Fragen?
--
Fritz
Lei Lei - Fosching is! ;-)
Siegfrid Breuer
2019-02-11 16:01:00 UTC
Permalink
Post by Fritz
<http://www.wahlrecht.de/umfragen/>
CDU/CSU um 31%
Grüne um 19%
SPD um 16%
AfD um 13% !!!!!! AfD kann weg .....
Linke um 9%
FDP um 9%
Institute: Allensbach, Emnid, Forsa, Forsch?gr. Wahlen, GMS,
Infratest dimap, INSA, Yougov
Sonst noch Fragen?
Ja, Alpentoelpel: Wie sind denn die unfrisierten Prozente?
--
Post by Fritz
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Loading...