Discussion:
Koalitionsverhandlungen
(zu alt für eine Antwort)
Schlauchbrot
2021-10-21 05:33:32 UTC
Permalink
Hoffentlich lässt die FDP
diesen Irrsinskarren vor die Wand fahren
und es gibt Neuwahlen.
F. W.
2021-10-21 05:36:13 UTC
Permalink
Hoffentlich lässt die FDP diesen Irrsinskarren vor die Wand fahren
und es gibt Neuwahlen.
Nach derzeitigen Umfragen würde die Regierung wohl gestärkt:

https://www.wahlrecht.de/umfragen/

FW
Siegfrid Breuer
2021-10-21 12:10:00 UTC
Permalink
Man muss halt nur drauf achten, dass man nur "die Richtigen[tm]" fragt!
--
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Schlauchbrot
2021-10-22 05:04:24 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Man muss halt nur drauf achten, dass man nur "die Richtigen[tm]" fragt!
Und damit Wähler manipuliert.
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-10-22 05:42:24 UTC
Permalink
Post by Schlauchbrot
Post by Siegfrid Breuer
Man muss halt nur drauf achten, dass man nur "die Richtigen[tm]" fragt!
Und damit Wähler manipuliert.
Da brauchts kaum noch getuerkte Umfragen. Die Staatsmedien, sowie alle staatsnahen Medien trommeln pausenlos das Lied vom Klimaschwindel und verbreiten Panik.
Leute, die nicht gross nachdenken oder gar nachrechnen glauben diesen Schwindel dann und waehlen freiwillig SEDSPDCxUKiFi. :-(
Fritz
2021-10-23 14:16:41 UTC
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Schlauchbrot
Post by Siegfrid Breuer
Man muss halt nur drauf achten, dass man nur "die Richtigen[tm]" fragt!
Und damit Wähler manipuliert.
Da brauchts kaum noch getuerkte Umfragen. Die Staatsmedien, sowie alle staatsnahen Medien trommeln pausenlos das Lied vom Klimaschwindel und verbreiten Panik.
Leute, die nicht gross nachdenken oder gar nachrechnen glauben diesen Schwindel dann und waehlen freiwillig SEDSPDCxUKiFi. :-(
So Schwindliche, wie deinereiner, verbreiten solch obige Ammenmärchen ......
--
Fritz
Ironie, Satire, Farce, Sarkasmus, Zynismus, Persiflage, Tragikomödie,
Veräppelung, Verballhornung keinesfalls ausgeschlossen ....
ARM RISC is better
Fritz
2021-10-23 14:17:59 UTC
Permalink
Am Thu, 21 Oct 2021 22:42:24 -0700 (PDT) schrieb Frank "Panzerschaffer"
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Da brauchts kaum noch getuerkte Umfragen. Die Staatsmedien, sowie alle staatsnahen Medien trommeln pausenlos das Lied vom Klimaschwindel und verbreiten Panik.
Leute, die nicht gross nachdenken oder gar nachrechnen glauben diesen Schwindel dann und waehlen freiwillig SEDSPDCxUKiFi. :-(
Wenn man bedenkt, was Rot-Grün an Geldern raushauen will, obwohl jetzt
Sparsamkeit und der Abbau der Coronaschulden angesagt ist, wird einem
schlecht.
Man jedem raten sein sauer verdientes Vermögen vor den gierigen Finger des
Umverteilerstaates in Sicherheit zu bringen.
Sach, wo hast denn deine Milliönchen versteckt, 08/15 Schlauch?
--
Fritz
Ironie, Satire, Farce, Sarkasmus, Zynismus, Persiflage, Tragikomödie,
Veräppelung, Verballhornung keinesfalls ausgeschlossen ....
ARM RISC is better
Armin
2021-10-23 14:20:24 UTC
Permalink
Post by F. W.
Hoffentlich lässt die FDP diesen Irrsinskarren vor die Wand fahren
und es gibt Neuwahlen.
https://www.wahlrecht.de/umfragen/
Das dachte Laschet auch vor den Wahlen.

Aber die Umfragen sind für das Wahlrecht kein Kriterium. Da geht es um Freiheit ( Art. 2 GG ) und Rechtsgleichheit ( Art. 3 GG ) und gleiche Wahlen ( Art. 38 GG ). Selbst wenn die CDU bei Neuwahlen durch die Decke schießen sollte, sollten Neuwahlen eine flächendeckende Wahlmanipulation in einem Bundesland korrigieren und einen einheitlichen Wahltermin gewährleisten.

Lindner hat angeblich keine Angst davor. Aber hat er die Eier?
Post by F. W.
FW
Heizen muß endlich wieder reizen
2021-10-21 08:01:57 UTC
Permalink
Post by Schlauchbrot
Hoffentlich lässt die FDP
diesen Irrsinskarren vor die Wand fahren
und es gibt Neuwahlen.
Nee, auch die wollen Macht und Geld, Sessel und Pfründe, Dienstwagen und
Besenkammer-Praktikantinnen. :-)
Benzinpreise endlich kräftig nach oben machen. Es ist noch zu billig.
Heizkosten nicht vergessen! Da ist noch viel Luft nach Oben!

Am besten über Solarzellen auf dem eignen Dach.

Wohl dem, der keinen Dachschaden hat.



Hau Mi
houc...@emailgo.de
2021-10-22 05:39:00 UTC
Permalink
und Besenkammer-Praktikantinnen
Keine Bange ... die AFD hat nix zu melden.

AfD: "Saufgelage" und Sex-Partys mit Prostituierten im Landtag

Ein AfD-Abgeordneter aus Mecklenburg-Vorpommern soll regelmäßig wilde Partys mit Prostituierten und Saufgelage geschmissen haben – mitten im Landtag. Zuletzt erst im September. Jetzt ermittelt die Landesverwaltung: Nicht gegen den Abgeordneten, sondern gegen den Haussicherheitsdienst.


https://www.rtl.de/cms/afd-saufgelage-und-sex-partys-mit-prostituierten-im-landtag-4851079.html


DIE AFD KANN WEG!
Ole Jansen
2021-10-22 07:00:22 UTC
Permalink
Post by ***@emailgo.de
und Besenkammer-Praktikantinnen
Ein AfD-Abgeordneter aus Mecklenburg-Vorpommern soll regelmäßig wilde
Partys mit Prostituierten und Saufgelage geschmissen haben – mitten im
Landtag.
Oha. Überall wertvolle Ölschinken. Hoffentlich hat die
keiner mit Hakenkreuzen bekritzelt?!
Post by ***@emailgo.de
Nicht gegen den Abgeordneten, sondern gegen den Haussicherheitsdienst.
ATA reinigt Holz, Setin und Metall.
Erinnert sich noch jemand?

<https://www.swr.de/swr2/wissen/broadcastcontrib-swr-25102.html>

O.J.
klaus reile
2021-10-22 08:25:43 UTC
Permalink
On Fri, 22 Oct 2021 09:00:22 +0200
Post by Ole Jansen
Post by ***@emailgo.de
und Besenkammer-Praktikantinnen
Ein AfD-Abgeordneter aus Mecklenburg-Vorpommern soll regelmäßig
wilde Partys mit Prostituierten und Saufgelage geschmissen haben –
mitten im Landtag.
Oha. Überall wertvolle Ölschinken. Hoffentlich hat die
keiner mit Hakenkreuzen bekritzelt?!
Post by ***@emailgo.de
Nicht gegen den Abgeordneten, sondern gegen den
Haussicherheitsdienst.
ATA reinigt Holz, Setin und Metall.
Erinnert sich noch jemand?
<https://www.swr.de/swr2/wissen/broadcastcontrib-swr-25102.html>
O.J.
War da nicht mal was mit ganz wilden Koksparties? Damals, als es die
AfD noch gar nicht gab? Oder dieser über alles erhabene 'Journalist',
der doch so ein Moralprediger, v.a. in religiösen Dingen ist und nun
wieder auf einem Privatsender sein Unwesen treibt. Redet kaum noch
jemand drüber. Und war da nicht auch mal etwas mit einem bekannten
taxifahrenden Steineschmeisser und der Ukraine?

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Lieber einen Ort im Grünen als auch nur einen Grünen im Ort
Ole Jansen
2021-10-22 08:50:43 UTC
Permalink
Post by klaus reile
On Fri, 22 Oct 2021 09:00:22 +0200
Post by Ole Jansen
Post by ***@emailgo.de
und Besenkammer-Praktikantinnen
Ein AfD-Abgeordneter aus Mecklenburg-Vorpommern soll regelmäßig
wilde Partys mit Prostituierten und Saufgelage geschmissen haben –
mitten im Landtag.
Oha. Überall wertvolle Ölschinken. Hoffentlich hat die
keiner mit Hakenkreuzen bekritzelt?!
Post by ***@emailgo.de
Nicht gegen den Abgeordneten, sondern gegen den
Haussicherheitsdienst.
ATA reinigt Holz, Setin und Metall.
Erinnert sich noch jemand?
<https://www.swr.de/swr2/wissen/broadcastcontrib-swr-25102.html>
War da nicht mal was mit ganz wilden Koksparties?
Waren. Dürfte man denn als Chefredakteur heute noch solche Storys
raushauen ohne geschasst zu werden?

<https://www.faz.net/aktuell/politik/reichstag-kokainspuren-auf-dem-klo-112178.html>
Post by klaus reile
Damals, als es die
AfD noch gar nicht gab?
Ich weiss nicht ob Kokain das Richtige ist wenn man am
Arbeitsplatz gemobbt wird.
Post by klaus reile
Oder dieser über alles erhabene 'Journalist',
der doch so ein Moralprediger, v.a. in religiösen Dingen ist und nun
wieder auf einem Privatsender sein Unwesen treibt. Redet kaum noch
jemand drüber. Und war da nicht auch mal etwas mit einem bekannten
taxifahrenden Steineschmeisser und der Ukraine?
Ich habe in der Ukraine schon mal Taxis benutzt.
Landestypisch gesellige Abende sind dort nicht verschnupft.
Eher hochprozentig...

O.J.
Siegfrid Breuer
2021-10-22 14:20:00 UTC
Permalink
***@emailgo.de (***@emailgo.de), bzw. gemaess Zeichensetzung
und Postingstil

- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder
Post by ***@emailgo.de
Keine Bange ... die AFD hat nix zu melden.
Du denn jemals, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding?

Ich haette da ne geile Alternative, falls es Dein Watchblog nicht
mehr so bringt:

<Loading Image...>

Uebrigens, Otti:

<Loading Image...>

Aber Dir intellektuellem Minderleister scheint es ja wichtig zu sein:

<https://www.facebook.com/profile.php?id=100010234832467>

Es gibt ja nun eine Form des Kampfs gegen Rechts, der wie gemacht ist
fuer Dich hochkriminellen asozialen plaerrenden Minderleister, Otti:

<Loading Image...>
--
Post by ***@emailgo.de
Und die Arroganz besteht fuer mich darin, dass ich unfaehig bin meine
eigene Dummheit zu erkennen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[reflektiert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
Manfred
2021-10-22 09:42:33 UTC
Permalink
Post by Schlauchbrot
Hoffentlich lässt die FDP
diesen Irrsinskarren vor die Wand fahren
und es gibt Neuwahlen.
Leider nein, die FDP wurde eine Blockpartei der grünen DDR.
Info: In der alten, der roten DDR nannte die sich noch
"Liberal-Demokratische Partei Deutschlands" (LDPD)

"Blockparteien" (SED als Überbegriff) regieren abwechselnd.
Die AfD, als Deutschlands letzte demokratische Partei, ge-
hört dem grünen "Demokratischen Block" *) (noch) nicht an.

Das neue, politisch 1. Ziel der grünen SED: "Weltklimarettung"!
Und wenn sie fest im Sattel sitzt, altes Ziel: "Weltsozialismus"!

Beides mit uralten, sozialistischen Vorwand "Die Welt retten" -
immer gegen das "Böse" (Klimawandel, gegen die Reichen usw.) **)

"Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus.
Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus". Ignazio Silone **)

Aber immer in Diktaturen, stellt sich "der" Deutsche dumm, und
das europäische Ausland hält sich auch bedeckt, solange die new
green DDR (*Berlin mit 150 % Wahlbeteiligung*, das gab es nicht
einmal in der alten, roten DDR) so viele Milliarden Schweige-
geld zur Geldverteilung an die "EU" nach Brüssel abliefert.

hth




*)
a) "Spätestens seit den 1950er Jahren vertraten die Block-
parteien dieselben politischen Ziele wie die SED und
vollzogen deren Politik mit."
https://de.wikipedia.org/wiki/Blockpartei
b) Demokratischer Block
https://de.wikipedia.org/wiki/Demokratischer_Block

**)
von Christian Ortner
Wäre Adolf Hitler heute führender Aktivist der Occupy-Bewegung?

Dass sich die Nationalsozialisten „Sozialisten“ nannten, ist
kein Etikettenschwindel, sondern Hinweis auf verwandtschaft-
liche Verhältnisse, deren Existenz heute wieder sichtbar wird.

Etwas ungelenk verbreitete die nicht ganz unbedeutende deutsche
CDU-Politikerin Erika Steinbach jüngst via Twitter eine histo-
rische Kompakt-Analyse: „Die NAZIS waren eine linke Partei.

Vergessen? NationalSOZIALISTISCHE deutsche ARBEITERPARTEI.“

Seither tobt in Deutschland eine eher heftige Auseinander-
setzung, ob die Bundestagsabgeordnete Steinbach bloß eine
den heutigen Linken unangenehme Wahrheit im Twitter-Format
von maximal 140 Buchstaben zusammengefasst hat – oder ob sie
eine üble Revisionistin ist, die den Schrecken der Nazi-
Herrschaft relativieren will.

Ob die politische Linke unserer Tage und der Nationalsozia-
lismus des vergangenen Jahrhunderts sich zumindest partiell
aus gemeinsamen ideologischen Quellen speisen, ob sie einan-
der also in gewissen Aspekten familiär verbunden sind, ist
keine rein historisch-akademische Frage.

Dass etwa die Occupy-Bewegung in Österreich 2012 extrem star-
ke Anziehungskraft auf Rechtsextreme und Neonazis ausübt,
ist nämlich genauso wenig Zufall wie der Umstand, dass bei
Occupy-Events in den USA immer wieder einzelne grob anti-
semitische Plakate und Parolen (Stichwort „Jüdische Hochfinanz
ist unser Unglück“) auftauchen – „Heil Occupy!“, sozusagen.

Eher kein Zufall in diesem Kontext wird auch sein, wenn zeit-
genössische linke Kapitalismuskritiker – etwa im Umfeld von
Attac – dogmatisch zwischen (guter) Realwirtschaft und (böser)
Finanzwirtschaft unterscheiden:

Bei den nationalsozialistischen Wirtschaftstheoretikern unter-
schied man im gedanklichen Gleichklang zwischen „schaffendem“
(gut) und „raffendem“ (böse) Kapital – dass Banken am besten
zu verstaatlichen sind, galt und gilt in beiden Milieus als
gleich wünschenswert. „Die NSDAP verkörpert die deutsche
Linke“, hatte ein gewisser Joseph Goebbels 1931 nicht
ganz zu Unrecht postuliert.

Tatsächlich verbindet einiges die beiden vorgeblich antagonis-
tischen Lager: eine Neigung zu Kollektivismus und staatlicher
Steuerung der Wirtschaft, einem allmächtigen Staat und der
Geringschätzung des Individuums und seiner Rechte.

„Wer den ,Befreiungskampf des palästinensischen Volkes‘ gerecht
und links findet, wird in der Nazi-Welt Geistesverwandte tref-
fen“, spottet jüngst in der „Frankfurter Rundschau“ der deut-
sche Historiker Götz Aly, und „...wer den deutschen Mieter-
und Kündigungsschutz, das Kindergeld, die Krankenversicherung
für Rentner oder den Naturschutz für fortschrittlich hält, sol-
lte bedenken, dass die Gesetze 1937, 1934, 1937, 1941 und 1938
erlassen oder in ihrer Schutzfunktion erheblich gestärkt wurden.“
(...)
Deutlich eleganter als die twitternde CDU-Politikerin hatte die-
sen familiären Zusammenhang übrigens der über jeden Verdacht
erhabene Historiker und große Hitler-Biograf Joachim Fest
schon 2003 diagnostiziert: „Manche gute Gründe sprechen
dafür, dass der Nationalsozialismus politisch eher auf die
linke als auf die rechte Seite gehört.“ (..)
mehr:
https://www.diepresse.com/731055/ware-adolf-hitler-heute-fuhrender-aktivist-der-occupy-bewegung
Fritz
2021-10-23 14:13:39 UTC
Permalink
Post by Schlauchbrot
Hoffentlich lässt die FDP
diesen Irrsinskarren vor die Wand fahren
und es gibt Neuwahlen.
Wozu denn, es wurde ja erst kürzlich gewählt!

Willst etwa wieder Steuergeld verschwenden bis dir das Ergebnis passt?
--
Fritz
Ironie, Satire, Farce, Sarkasmus, Zynismus, Persiflage, Tragikomödie,
Veräppelung, Verballhornung keinesfalls ausgeschlossen ....
ARM RISC is better
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...