Discussion:
Finanzämter greifen bei „Reichsbürgern“ durch, drücken bei Muselmanen aber ein Auge zu?
Add Reply
Der Erbe
2019-07-11 19:47:54 UTC
Antworten
Permalink
Berlin (dpa). Die Finanzämter gehen inzwischen deutlich härter gegen
sogenannte Reichsbürger vor als früher. „Das ist ein hochideologisches,
aggressives und gewaltbereites Klientel, weshalb wir unser Verhalten
ihnen gegenüber ändern mussten“. Das sagte der Vorsitzende der Deutschen
Steuer-Gewerkschaft Thomas Eigenthaler dem Redaktionsnetzwerk
Deutschland. Sobald die Gefahr bestehe, dass es zu einer Bedrohung
komme, rückten die Finanzbeamten zusammen mit der Polizei aus. Anfangs
habe man lieber einen Brief mehr geschrieben, sagte er. Doch das habe
nur zu noch mehr Aggression geführt.



Machen die dasselbe bei Moslems, die Steuern schwänzen?

Der Erbe
Siegfrid Breuer
2019-07-11 20:07:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Erbe
Berlin (dpa). Die Finanzämter gehen inzwischen deutlich härter gegen
sogenannte Reichsbürger vor als früher.
Machen die dasselbe bei Moslems, die Steuern schwänzen?
Die sind doch keine Gefahr fuer die Volksverraeter!
--
Post by Der Erbe
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Werner Sondermann
2019-07-11 20:09:20 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Erbe
Berlin (dpa). Die Finanzämter gehen inzwischen deutlich härter gegen
sogenannte Reichsbürger vor als früher. „Das ist ein hochideologisches,
aggressives und gewaltbereites Klientel, weshalb wir unser Verhalten
ihnen gegenüber ändern mussten“. Das sagte der Vorsitzende der Deutschen
Steuer-Gewerkschaft Thomas Eigenthaler dem Redaktionsnetzwerk
Deutschland. Sobald die Gefahr bestehe, dass es zu einer Bedrohung
komme, rückten die Finanzbeamten zusammen mit der Polizei aus. Anfangs
habe man lieber einen Brief mehr geschrieben, sagte er. Doch das habe
nur zu noch mehr Aggression geführt.
Machen die dasselbe bei Moslems, die Steuern schwänzen?
Alle Muselmanen betreiben eine konsequente Steuervermeidung im BRD-Staat
und sie sind dabei den Eingeborenen naturgemäß im Vorteil.

w.
Werner Sondermann
2019-07-11 21:26:14 UTC
Antworten
Permalink
Post by Werner Sondermann
Alle Muselmanen betreiben eine konsequente Steuervermeidung im
BRD-Staat und sie sind dabei den Eingeborenen naturgemäß immer
im Vorteil.
Ich nehme diese pauschale Behauptung mit Bedauern zurück!

Um *Geld aus illegalen* Tätigkeiten rein zu waschen, werden dann
selbstverständlich Steuern gezahlt.

w.
Reinhard Pfeiffer
2019-07-12 05:45:50 UTC
Antworten
Permalink
Post by Werner Sondermann
Alle Muselmanen betreiben eine konsequente Steuervermeidung im BRD-Staat
und sie sind dabei den Eingeborenen naturgemäß im Vorteil.
Jede Dönerbude bietet ideale Möglichkeiten der Steuerhinterziehung.
--
Gruß Reinhard
Loading...