Discussion:
Noch mehr Fahrverbote: EU senkt CO2-Limits fuer Autos um 35 Prozent
(zu alt für eine Antwort)
Alex
2018-10-10 06:45:50 UTC
Permalink
10.10.18
EU-Staaten wollen CO2-Limits für Autos um 35 Prozent senken
(...)
Der Beschluss fiel deutlich schärfer aus als ursprünglich
von der Bundesregierung und von der deutschen Autoindustrie
gewünscht. Einigen EU-Ländern ging er jedoch nicht weit
genug, darunter Irland, Schweden und Dänemark.

Die Minister hatten den ganzen Tag darüber verhandelt, wie
stark der Ausstoß des Treibhausgases CO2 bei Neuwagen in
der EU im nächsten Jahrzehnt sinken muss. Ziel ist, die
Klimaziele der Europäischen Union insgesamt zu erreichen
und die Emissionen aus dem Straßenverkehr zu drücken.
(...)
Ein schneller Umbau der Autoindustrie sei in der Konkurrenz
zu China nötig und werde neue Arbeitsplätze schaffen. Der
luxemburgische Staatssekretär Claude Turmes griff Deutsch-
land frontal an: Merkel fahre zugunsten der deutschen
Autobauer „den Klimaschutz an die Wand“, sagte der
ehemalige Grünen-Europaabgeordnete.
(...)
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/10/09/eu-staaten-wollen-co2-limits-fuer-autos-um-35-prozent-senken/


"Merkel fahre zugunsten der deutschen Autobauer „den
Klimaschutz an die Wand“, sagte der ehemalige Grüne."

Will die EU die deutschen Autobauer ins Ausland treiben?

"Einigen EU-Ländern ging er jedoch nicht weit
genug, darunter Irland, Schweden und Dänemark."

Diese "Hafenländer" sollen CO2-Messtationen in Hafen-
nähe oder rund um Flughäfen aufstellen, dann würden sie
schnell erkennen wer bei ihnen Hauptverursacher von CO2 ist.
Klaus K
2018-10-11 07:31:54 UTC
Permalink
Post by Alex
oder rund um Flughäfen
Nenne eine Messstation in Flughafennähe, die Probleme macht?


K.
--
Wer ™ an seinen Namen hängt ist doof!
Alex
2018-10-11 16:55:50 UTC
Permalink
Post by Klaus K
Post by Alex
oder rund um Flughäfen
Nenne eine Messstation in Flughafennähe, die Probleme macht?
"2015 beliefen sich die CO2-Emissionen laut Umwelterklärung der
Flughafen Wien AG auf 33.941 Tonnen (1,37 kg/Verkehrseinheit)
nach 41.365 Tonnen (1,73 kg/Verkehrseinheit) im Jahr 2013. "

Wie viele Autos sind das umgerchnet?

"Im Rahmen des internationalen CDM – Collaborative Decision
Making wurde die Zusammenarbeit mit anderen Airports und
Systempartnern am Standort durch eigene Echtzeit
Informationsaustauschverfahren wesentlich verbessert,
was zu einer laufenden Optimierung des Betriebes und
insbesondere der Rollzeiten und Wartezeiten der Flugzeuge führt.
Alleine damit sollen 1.250 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart werden. "

Also um 1.250 Tonnen CO2 pro Jahr weniger.
Das sind umgerechnet auf Autos wie viele Fahrverbote?

link:
https://www.austrianwings.info/2017/02/flughafen-wien-co2-emissionen-in-drei-jahren-um-20-reduziert/
Gernot Griese
2018-10-11 16:57:24 UTC
Permalink
Post by Alex
Post by Klaus K
Post by Alex
oder rund um Flughäfen
Nenne eine Messstation in Flughafennähe, die Probleme macht?
"2015 beliefen sich die CO2-Emissionen laut Umwelterklärung der
Flughafen Wien AG auf 33.941 Tonnen (1,37 kg/Verkehrseinheit)
nach 41.365 Tonnen (1,73 kg/Verkehrseinheit) im Jahr 2013. "
Wie viele Autos sind das umgerchnet?
"Im Rahmen des internationalen CDM – Collaborative Decision
Making wurde die Zusammenarbeit mit anderen Airports und
Systempartnern am Standort durch eigene Echtzeit
Informationsaustauschverfahren wesentlich verbessert,
was zu einer laufenden Optimierung des Betriebes und
insbesondere der Rollzeiten und Wartezeiten der Flugzeuge führt.
Alleine damit sollen 1.250 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart werden. "
Also um  1.250 Tonnen CO2 pro Jahr weniger.
Das sind umgerechnet auf Autos wie viele Fahrverbote?
500, also weniger als alleine die Flughafenmitarbeiter privat erzeugen.

Gernot
--
Lügenpresse ist, wenn die TAGESSCHAU über ein Ereignis von regionaler
Bedeutung nicht berichtet und dadurch keinen nicht vorhandenen
Zusammenhang mit der Bundespolitik impliziert.
Klaus K
2018-10-12 09:52:49 UTC
Permalink
Post by Alex
Post by Klaus K
Post by Alex
oder rund um Flughäfen
Nenne eine Messstation in Flughafennähe, die Probleme macht?
"2015 beliefen sich die CO2-Emissionen laut Umwelterklärung der
Flughafen Wien AG auf 33.941 Tonnen (1,37 kg/Verkehrseinheit)
nach 41.365 Tonnen (1,73 kg/Verkehrseinheit) im Jahr 2013. "
Wie viele Autos sind das umgerchnet?
Und wie ist die Luftgüte als solches? Mir geht es nicht um Mengen
sondern um Grenzwerte im Vergleich zur Innenstadt. Das weisst du ach ;-)
Post by Alex
"Im Rahmen des internationalen CDM – Collaborative Decision
Making wurde die Zusammenarbeit mit anderen Airports und
Systempartnern am Standort durch eigene Echtzeit
Informationsaustauschverfahren wesentlich verbessert,
was zu einer laufenden Optimierung des Betriebes und
insbesondere der Rollzeiten und Wartezeiten der Flugzeuge führt.
Alleine damit sollen 1.250 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart werden. "
Also um  1.250 Tonnen CO2 pro Jahr weniger.
Das sind umgerechnet auf Autos wie viele Fahrverbote?
Und die Messwerte am Fraport sind deutlich geringer als in der
Innenstadt von FFM.
Die Werte kannst du auf deren HP entnehmen.



K.
--
Wer ™ an seinen Namen hängt ist doof!
Loading...