Discussion:
SED-Wahlwerbung um Nazi-Stimmen in Thueringen
Add Reply
Kulturnot
2020-02-13 06:37:13 UTC
Antworten
Permalink
12.02.2020
Wahlwerbung um Nazi-Stimmen in Thüringen

„Wenn Du Hitler gefolgt bist, um Deutschland zu dienen, so bist
Du unser Mann.“ Welche Partei hat wohl in Thüringen einmal so
um Stimmen geworben? „…was Hitler Dir versprochen hat und
niemals hielt, das wird Dir die SED geben“. Da Geschichte
in Thüringen ja plötzlich so wichtig ist, hier ein
bezeichnendes Dokument.

Der SED-Kreisverband im thüringischen Sonneberg verschickte
zur Thüringer Landtagswahl im Jahr 1946 den folgenden Brief
an eine ganz spezielle Gruppe potentieller Wähler: Partei-
genossen (Pg.) der NSDAP, denen im Jahr zuvor die Partei
abhanden gekommen war:

„Nomineller Pg.,

die SED. ruft Dich
zur Mithilfe am Neuaufbau Deutschlands!

Sie ruft Dich dann, wenn Du nicht aus materiell-egoistischen
Gründen, sondern aus Überzeugung und Idealismus einstmals
zur NSDAP. gegangen bist, wenn Du dorthin gingst im
Glauben, das Gute, den Sozialismus zu finden.
Dann komme zu uns!
Denn was Hitler Dir versprochen hat und niemals hielt,
das wird Dir die SED. geben:

Verstaatlichung der Banken, Brechung der Zinsknechtschaft,
Zertrümmerung der Konzerne und Truste, Abschaffung des
Bildungsprivilegs, Gleichberechtigung aller Schaffenden,
Bodenreform, Schutz der friedlichen Entwicklung und des
Friedens überhaupt,

die SED. hat es verwirklicht!

Denn die SED. ist die einzige Partei, die sich konsequent
für ein einheitliches und großes Deutschland einsetzt,
für ein Deutschland des Friedens und der Arbeit.

Willst Du an einem solchen mitbauen,
so wähle Liste 1!

SED.
KREISVERBAND SONNEBERG
Klaus Bunzel“

Quelle: https://www.jugendopposition.de/node/149301?guid=497
Links und Leserpost:
https://www.achgut.com/artikel/wahlwerbung_um_nazi_stimmen_in_thueringen

fyi
Transplantationsärzte für schnellere Hirntoderklärungen
2020-02-13 19:06:54 UTC
Antworten
Permalink
Post by Kulturnot
12.02.2020
Wahlwerbung um Nazi-Stimmen in Thüringen
„Wenn Du Hitler gefolgt bist, um Deutschland zu dienen, so bist
Du unser Mann.“ Welche Partei hat wohl in Thüringen einmal so
um Stimmen geworben? „…was Hitler Dir versprochen hat und
niemals hielt, das wird Dir die SED geben“. Da Geschichte
in Thüringen ja plötzlich so wichtig ist, hier ein
bezeichnendes Dokument.
Der SED-Kreisverband im thüringischen Sonneberg verschickte
zur Thüringer Landtagswahl im Jahr 1946 den folgenden Brief
an eine ganz spezielle Gruppe potentieller Wähler: Partei-
genossen (Pg.) der NSDAP, denen im Jahr zuvor die Partei
„Nomineller Pg.,
die SED. ruft Dich
zur Mithilfe am Neuaufbau Deutschlands!
Sie ruft Dich dann, wenn Du nicht aus materiell-egoistischen
Gründen, sondern aus Überzeugung und Idealismus einstmals
zur NSDAP. gegangen bist, wenn Du dorthin gingst im
Glauben, das Gute, den Sozialismus zu finden.
Dann komme zu uns!
Denn was Hitler Dir versprochen hat und niemals hielt,
Verstaatlichung der Banken, Brechung der Zinsknechtschaft,
Zertrümmerung der Konzerne und Truste, Abschaffung des
Bildungsprivilegs, Gleichberechtigung aller Schaffenden,
Bodenreform, Schutz der friedlichen Entwicklung und des
Friedens überhaupt,
die SED. hat es verwirklicht!
Denn die SED. ist die einzige Partei, die sich konsequent
für ein einheitliches und großes Deutschland einsetzt,
für ein Deutschland des Friedens und der Arbeit.
Willst Du an einem solchen mitbauen,
so wähle Liste 1!
SED.
KREISVERBAND SONNEBERG
Klaus Bunzel“
Quelle: https://www.jugendopposition.de/node/149301?guid=497
https://www.achgut.com/artikel/wahlwerbung_um_nazi_stimmen_in_thueringen
fyi
Ich finde an dem Schreiben gar nichts auszusetzen, NUR waren das ja auch
nur Lügen, um eine andere Terrorherrschaft und die totale Unfreiheit des
Individuums zu installieren.

Utopien klingen immer gut, halten aber nie, denn auf dieser Erde
herrschen die Satansjünger in ihren vielen Masken.

Dr. Tod

Loading...