Discussion:
Massenhaft Corona-Infektionen bei Sachsens geimpfter Polizei (was: Massenhaft Corona-Infektionen bei Sachens geimpfter Polizei)
Add Reply
Dorothee Hermann
2021-11-24 15:55:32 UTC
Antworten
Permalink
(Betreff korrigiert)
Es ist schon komisch, je mehr Geimpfte um so höher die Inzidenz!
Ich habe in meinem Bekanntenkreis auch schon von Fällen gehört, wo
sich Leute nach der Impfung infiziert hatten.
Scheint gar nicht so selten zu sein.....
Manchmal ist es schon mehr als verblüffend, wenn Erklärungen über die
Wirkung von Impfungen (auch in einfachen und verständlichen Worten)
immer noch diese o.a. Sätze erzeugen!

Hier eine FAQ zum Nachlesen:
"COVID-19 und Impfen: Antworten auf häufig gestellte Fragen *FAQ*
Gesamtstand: 22.11.2021
https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID-Impfen/gesamt.html

-----
Es geht um Beamtinnen und Beamte der Sächsischen Polizei, die mit dem
Corona-Virus ("Delta-Variante") infiziert sind.
In Sachsen liegt die Inzidenz laut Robert Koch-Institut bei 862,1
Neuinfektionen je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Es ist der
höchste Wert aller Bundesländer.

Die Impfungen dort sollen mit Johnson & Johnson erfolgt sein, dazu heißt
es hier:
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/fragen-und-antworten/alles-zu-den-impfstoffen/janssen-von-johnson-johnson/#tab-4856-0

"Neue Studien weisen darauf hin, dass ein durch die Delta-Variante
verursachter schwerer Verlauf bei einmaliger Impfung (vollständiger
Impfschutz) mit Janssen® von Johnson & Johnson nur zu 70 Prozent
verhindert werden. Diese Reduzierung der Wirksamkeit zeigt sich im
Zusammenhang mit der Delta-Variante bei den anderen zugelassenen
Impfstoffen nicht. Zudem wurden die meisten Impfdurchbrüche bei Personen
beobachtet, die ihren vollständigen Impfschutz durch einmalige Injektion
von Janssen® von Johnson & Johnson erlangt haben. Daher ist nach Ansicht
der Ständigen Impfkommission (STIKO) eine einzelne Dosis des Impfstoffs
als Grundimmunisierung nicht ausreichend. Zur Verbesserung der
Wirksamkeit der Grundimmunisierung sollte vier Wochen nach der
Erstimpfung ein mRNA-Impfstoff verabreicht werden"

Das ist unterblieben, heißt es.
--------

fup dsmm

Dorothee
Geh benedeien, Arschloch!
2021-11-24 20:25:16 UTC
Antworten
Permalink
Post by Dorothee Hermann
Manchmal ist es schon mehr als verblüffend, wenn Erklärungen über die
Wirkung von Impfungen (auch in einfachen und verständlichen Worten)
immer noch diese o.a. Sätze erzeugen!
"COVID-19 und Impfen: Antworten auf häufig gestellte Fragen *FAQ*
Gesamtstand: 22.11.2021
https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/COVID-Impfen/gesamt.html
Unseriöse Quelle. RKI ist eine Staatspropagandastelle, wie auch das
Bundesverfassungsgericht.

Bene

Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...