Discussion:
Limburg: Afghane stößt Zugbegleiterin beiseite, um mit seinem Fahrrad in den Zug einzusteigen – beleidigt die verletzte Frau nach ihrem Protest aufs Übelste, will sich nichts von ihr als Frau sagen lassen und meint auch, kein Ticket zu brauchen
(zu alt für eine Antwort)
Kim Jong Hippo
2019-06-11 19:34:44 UTC
Permalink
Limburg/Lahn (ots)

Eine Streife der Bundespolizei hat am Montagabend einen 21-jährigen
afghanischen Staatsangehörigen festgenommen, der am Bahnhof Limburg eine
53-jährige Zugbegleiterin beleidigt und tätlich angegriffen hatte. Gegen
18.45 Uhr stieß der Mann die Zugbegleiterin zu Seite, um mit seinem
Fahrrad in den abfahrbereiten Zug einsteigen. Die Zugbegleiterin zog
sich hierbei mehrere Schürfwunden zu. Als die Bahnmitarbeiterin ihn zur
Rede stellte, beleidigte er sie auf das Übelste und gab ihr zu
verstehen, dass sie ihm als Frau nichts zu sagen hätte. Da er auch nicht
im Besitz eines gültigen Fahrscheines war und sich auch weigerte den Zug
zu verlassen, informierte die Zugbegleiterin die Bundespolizei. Eine
Streife brachte den Mann wenig später aus dem Zug. Nach Feststellung der
Personalien und Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen
Körperverletzung und Beleidigung wurde der Mann wieder entlassen.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/63987/4294023
--
"Totgeschlagen gehört totgeschlagen."
(Dr Horst Leps, Religionslehrer a.D. und "Friedensaktivist")
http://narkive.com/j0v0RdlN:6.454.35
Hans
2019-06-11 19:37:58 UTC
Permalink
Post by Kim Jong Hippo
Limburg/Lahn (ots)
Eine Streife der Bundespolizei hat am Montagabend einen 21-jährigen
afghanischen Staatsangehörigen festgenommen, der am Bahnhof Limburg eine
53-jährige Zugbegleiterin beleidigt und tätlich angegriffen hatte. Gegen
18.45 Uhr stieß der Mann die Zugbegleiterin zu Seite, um mit seinem
Fahrrad in den abfahrbereiten Zug einsteigen. Die Zugbegleiterin zog
sich hierbei mehrere Schürfwunden zu. Als die Bahnmitarbeiterin ihn zur
Rede stellte, beleidigte er sie auf das Übelste und gab ihr zu
verstehen, dass sie ihm als Frau nichts zu sagen hätte. Da er auch nicht
im Besitz eines gültigen Fahrscheines war und sich auch weigerte den Zug
zu verlassen, informierte die Zugbegleiterin die Bundespolizei. Eine
Streife brachte den Mann wenig später aus dem Zug. Nach Feststellung der
Personalien und Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen
Körperverletzung und Beleidigung wurde der Mann wieder entlassen.
Warum liest man nicht "... wurde der Mann in Auslieferungshaft genommen
und wird innerhalb kürzester Zeit nach Afghanistan ausgeschafft"?

Hans
Bonzen-Schnupfstätte Reichstagstoilette
2019-06-11 19:57:37 UTC
Permalink
Post by Hans
Post by Kim Jong Hippo
Limburg/Lahn (ots)
Eine Streife der Bundespolizei hat am Montagabend einen 21-jährigen
afghanischen Staatsangehörigen festgenommen, der am Bahnhof Limburg eine
53-jährige Zugbegleiterin beleidigt und tätlich angegriffen hatte. Gegen
18.45 Uhr stieß der Mann die Zugbegleiterin zu Seite, um mit seinem
Fahrrad in den abfahrbereiten Zug einsteigen. Die Zugbegleiterin zog
sich hierbei mehrere Schürfwunden zu. Als die Bahnmitarbeiterin ihn zur
Rede stellte, beleidigte er sie auf das Übelste und gab ihr zu
verstehen, dass sie ihm als Frau nichts zu sagen hätte. Da er auch nicht
im Besitz eines gültigen Fahrscheines war und sich auch weigerte den Zug
zu verlassen, informierte die Zugbegleiterin die Bundespolizei. Eine
Streife brachte den Mann wenig später aus dem Zug. Nach Feststellung der
Personalien und Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen
Körperverletzung und Beleidigung wurde der Mann wieder entlassen.
Warum liest man nicht "... wurde der Mann in Auslieferungshaft genommen
und wird innerhalb kürzester Zeit nach Afghanistan ausgeschafft"?
Aber das Fahrrad bleibt hier.

Bonze
Yzmir Uebel
2019-06-12 16:47:28 UTC
Permalink
On Tue, 11 Jun 2019 22:57:37 +0300, Bonzen-Schnupfstätte
Post by Bonzen-Schnupfstätte Reichstagstoilette
Post by Hans
Post by Kim Jong Hippo
Limburg/Lahn (ots)
[..]
Post by Bonzen-Schnupfstätte Reichstagstoilette
Post by Hans
Post by Kim Jong Hippo
Nach Feststellung der Personalien und Einleitung
eines Ermittlungsverfahrens wegen Körperverletzung und Beleidigung
wurde der Mann wieder entlassen.
Warum liest man nicht "... wurde der Mann in Auslieferungshaft genommen
und wird innerhalb kürzester Zeit nach Afghanistan ausgeschafft"?
Aber das Fahrrad bleibt hier.
LOL...Kann er auch gerne mitnehmen, am besten gleich damit nach Hause
fahren.
Ignaz Döll
2019-06-12 20:45:46 UTC
Permalink
Post by Yzmir Uebel
On Tue, 11 Jun 2019 22:57:37 +0300, Bonzen-Schnupfstätte
Post by Bonzen-Schnupfstätte Reichstagstoilette
Aber das Fahrrad bleibt hier.
LOL...Kann er auch gerne mitnehmen, am besten gleich damit nach Hause
fahren.
Ne, das bleibt hier und wird dem Besitzer zurückgegeben.
--
"also ist ein Hund eine Katze. Umgekehrt gilt das nicht unbedingt. "
Zitat Horst Leps
Yzmir Uebel
2019-06-15 19:21:13 UTC
Permalink
Post by Ignaz Döll
Post by Yzmir Uebel
On Tue, 11 Jun 2019 22:57:37 +0300, Bonzen-Schnupfstätte
Post by Bonzen-Schnupfstätte Reichstagstoilette
Aber das Fahrrad bleibt hier.
LOL...Kann er auch gerne mitnehmen, am besten gleich damit nach Hause
fahren.
Ne, das bleibt hier und wird dem Besitzer zurückgegeben.
Dachte das hat er von Gutmenschen geschenkt bekommen, die wegen Ischias
eh gerade aufs E-Bike umsteigen? ;-)

Max Mustermann
2019-06-12 17:12:37 UTC
Permalink
Post by Kim Jong Hippo
Limburg/Lahn (ots)
Eine Streife der Bundespolizei hat am Montagabend einen 21-jährigen
afghanischen Staatsangehörigen festgenommen, der am Bahnhof Limburg eine
53-jährige Zugbegleiterin beleidigt und tätlich angegriffen hatte. Gegen
18.45 Uhr stieß der Mann die Zugbegleiterin zu Seite, um mit seinem
Fahrrad in den abfahrbereiten Zug einsteigen. Die Zugbegleiterin zog
sich hierbei mehrere Schürfwunden zu. Als die Bahnmitarbeiterin ihn zur
Rede stellte, beleidigte er sie auf das Übelste und gab ihr zu
verstehen, dass sie ihm als Frau nichts zu sagen hätte. Da er auch nicht
im Besitz eines gültigen Fahrscheines war und sich auch weigerte den Zug
zu verlassen, informierte die Zugbegleiterin die Bundespolizei. Eine
Streife brachte den Mann wenig später aus dem Zug. Nach Feststellung der
Personalien und Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen
Körperverletzung und Beleidigung wurde der Mann wieder entlassen.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/63987/4294023
... und er stieg in den nächsten Zug, ohne eine Fahrschein zu lösen und
schubste die nächste Zugbegleiterin.
Loading...