Discussion:
Moers: 5-6 Dunkelhäutige umkreisen am helllichten Tag eine 14-Jährige in einer Bahnhofsunterführung – dann wird das Mädchen von drei der Männer begrapscht
(zu alt für eine Antwort)
Kim Jong Hippo
2018-09-12 20:01:51 UTC
Permalink
Wesel (ots) - Am Dienstag, 11.09.2018, gegen 14:00 Uhr war ein
14-jähriges Mädchen aus Moers zu Fuß auf dem Weg nach Hause und nutzte
dabei am Bahnhof in Moers die Unterführung an der Homberger Straße. Im
Bereich der Unterführung wurde sie von 5-6 Männer umkreist. Drei von
ihnen berührten sie dabei mit den Händen. Als das Mädchen mit ihrem
Handy telefonierte, um Hilfe herbeizuholen, liefen die Männer weg.
Beschreiben konnte die 14-Jährige die Männer wie folgt: dunkle
Hautfarbe, schwarze Haare, zwischen 25 und 39 Jahre alt, zwischen 175
und 180 cm groß. Ein Mann hatte eine auffällige hochgesteckte
Afrofrisur. Wer kennt diese Männer, hat die Tat beobachtet oder kann
sachdienliche Angaben zu der Identität der Männer machen. Sachdienliche
Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 0281-1070
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/4058729
--
"Totgeschlagen gehört totgeschlagen."
(Dr Horst Leps, Religionslehrer a.D. und "Friedensaktivist")
http://narkive.com/j0v0RdlN:6.454.35
J.Malberg
2018-09-12 21:34:53 UTC
Permalink
Ein weiteres Opfer für Blut Merkel.

Loading...