Discussion:
Gruenroter Kommieschwachfug. Gesetz gegen Retourenvernichtung.
Add Reply
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2019-06-12 13:19:24 UTC
Antworten
Permalink
Immer, wenn man glaubt, es kann nicht mehr irrer kommen, dann kriecht einer von der SEDSPDCxUKiFi-Partei aus seinem Loch und beweist, dass da noch einiges geht.
Die neueste Idee der Intelligenzallergiker der Melonenpartei und ihrer schwarzroten Anhaengsel kann man hier bewundern
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/retouren-umweltministerium-101.html

Und NEIN, das ist KEIN Scherz vom Postillon, das meinen diese Irren todernst.

Achja, es geht um nicht mal 4% der zurueckgegebenen Waren. Vermutlich besteht das vor allem aus getragener Unterwaesche oder leergepumpten Deodosen. Warum gruenden diese vollkommen verbloedeten Kommies nicht mal selber ne Firma? Achnee, das waere ja mit Arbeit verbunden.

P.S. Hatte vor kurzem selber so nen Fall. Da hatte ich bloederweise nen Billigrasierer bestellt, der nach drei Rasuren auseinanderfiel. Amazon hat ihn klaglos zurueckgenommen und...weggeworfen. Was sollen die mit nem auseinandergefallenen Billigrasierer fuer 20 Euro sonst tun? Vielleicht einem KiFi-Waehler in den dummen Arsch schieben? Ok, einen Versuch waere es wert, aber womoeglich gefaellt das dem sogar noch.

P.S. hab jetzt wieder nen gescheiten Braun fuer nen Hunni, incl Reinigungsstation.Der letzte Braun hat 15 Jahre gehalten, mal sehen, wie lange der es schafft. Aber immerhin mehr als drei Rasuren waren schon mal drin.
Franz Conradi
2019-06-12 14:38:12 UTC
Antworten
Permalink
Am 12.06.2019 um 15:19 schrieb Frank "Panzerschaffer" Schaffer:

[...]
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
P.S. Hatte vor kurzem selber so nen Fall. Da hatte ich bloederweise nen Billigrasierer bestellt, der nach drei Rasuren auseinanderfiel. Amazon hat ihn klaglos zurueckgenommen und...weggeworfen. Was sollen die mit nem auseinandergefallenen Billigrasierer fuer 20 Euro sonst tun? Vielleicht einem KiFi-Waehler in den dummen Arsch schieben? Ok, einen Versuch waere es wert, aber womoeglich gefaellt das dem sogar noch.
Alleine, daß du dir solch einen Schrott kaufst, beweißt schon
exemplarisch deine Dummheit. Und, daß du auch noch Kunde bei Amazon
bist, unterstreicht deine Dummheit noch einmal mit einem dicken
Unterstrich. Also hör' auf von Intelligenzallergikern der Melonenpartei
und ihren schwarzroten Anhaengseln zu faseln. Deiner rudimentären
Intelligenz sind die allemal gewachsen. Und was die 4 Prozent betrifft,
versuch doch einfach einmal das Gewicht von vier Prozent eines Panzers
anzuheben, damit du einen Begriff von vier Prozent bekommst, du Idiot.
--
Als linksextrem gilt man für Rechte, wenn man Anhänger der bekannten
linksextremen Kampfschrift "Grundgesetz" ist.

Sascha Lobo in
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/rechte-sprache-deutsch-rechts-rechts-deutsch-a-1221185.html
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2019-06-12 14:43:42 UTC
Antworten
Permalink
Post by Franz Conradi
[...]
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
P.S. Hatte vor kurzem selber so nen Fall. Da hatte ich bloederweise nen Billigrasierer bestellt, der nach drei Rasuren auseinanderfiel. Amazon hat ihn klaglos zurueckgenommen und...weggeworfen. Was sollen die mit nem auseinandergefallenen Billigrasierer fuer 20 Euro sonst tun? Vielleicht einem KiFi-Waehler in den dummen Arsch schieben? Ok, einen Versuch waere es wert, aber womoeglich gefaellt das dem sogar noch.
Alleine, daß du dir solch einen Schrott kaufst, beweißt schon
exemplarisch deine Dummheit. Und, daß du auch noch Kunde bei Amazon
bist, unterstreicht deine Dummheit noch einmal mit einem dicken
Unterstrich. Also hör' auf von Intelligenzallergikern der Melonenpartei
und ihren schwarzroten Anhaengseln zu faseln. Deiner rudimentären
Intelligenz sind die allemal gewachsen. Und was die 4 Prozent betrifft,
versuch doch einfach einmal das Gewicht von vier Prozent eines Panzers
anzuheben, damit du einen Begriff von vier Prozent bekommst, du Idiot.
Klempnergesell, kann es sein, dass Du und der Alpentoelpel euch heute nen Wettlauf liefert, wer das duemmste Posting verbricht?

Nach diesem liegst Du leicht in Fuehrung, aber der Alpentoelpel wird bis 20 Uhr sicher noch irgendne Granate an Bloedheit raushauen. Also halt Dich ran.
Heinz Schmitz
2019-06-13 05:34:54 UTC
Antworten
Permalink
Post by Franz Conradi
Alleine, daß du dir solch einen Schrott kaufst, beweißt
Hier wird aber nix angestrichen.
Post by Franz Conradi
schon
exemplarisch deine Dummheit. Und, daß du auch noch Kunde bei Amazon
bist, unterstreicht deine Dummheit noch einmal mit einem dicken
Unterstrich.
Das sehen aber ganz Viele anders. Sonst würde man ja
nicht darüber reden.
Post by Franz Conradi
Also hör' auf von Intelligenzallergikern der Melonenpartei
und ihren schwarzroten Anhaengseln zu faseln. Deiner rudimentären
Intelligenz sind die allemal gewachsen.
Wie willst DU das beurteilen?
Post by Franz Conradi
Und was die 4 Prozent betrifft,
versuch doch einfach einmal das Gewicht von vier Prozent eines Panzers
anzuheben, damit du einen Begriff von vier Prozent bekommst, du Idiot.
Die Artikel werden offensichtlich von KÄUFERN zurückgegeben. Wieso
will man also den ANBIETERN etwas verbieten? Warum verbieten man
nicht die Rückgaben?

Grüße,
H.
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2019-06-13 07:12:20 UTC
Antworten
Permalink
Post by Heinz Schmitz
...
Die Artikel werden offensichtlich von KÄUFERN zurückgegeben. Wieso
will man also den ANBIETERN etwas verbieten? Warum verbieten man
nicht die Rückgaben?
Beides geht den Moloch nichts an.
Holger
2019-06-13 09:00:18 UTC
Antworten
Permalink
Post by Franz Conradi
[...]
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
P.S. Hatte vor kurzem selber so nen Fall. Da hatte ich bloederweise
nen Billigrasierer bestellt, der nach drei Rasuren auseinanderfiel.
Amazon hat ihn klaglos zurueckgenommen und...weggeworfen. Was sollen
die mit nem auseinandergefallenen Billigrasierer fuer 20 Euro sonst
tun? Vielleicht einem KiFi-Waehler in den dummen Arsch schieben? Ok,
einen Versuch waere es wert, aber womoeglich gefaellt das dem sogar noch.
Alleine, daß du dir solch einen Schrott kaufst, beweißt schon
exemplarisch deine Dummheit. Und, daß du auch noch Kunde bei Amazon
bist, unterstreicht deine Dummheit noch einmal mit einem dicken
Unterstrich. Also hör' auf von Intelligenzallergikern der Melonenpartei
und ihren schwarzroten Anhaengseln zu faseln. Deiner rudimentären
Intelligenz sind die allemal gewachsen. Und was die 4 Prozent betrifft,
versuch doch einfach einmal das Gewicht von vier Prozent eines Panzers
anzuheben, damit du einen Begriff von vier Prozent bekommst, du Idiot.
Falsch. Er soll beschreiben, was sein Amazon-Rasierer macht, wenn er
sich seine Schamhaare rasiert. Und wie er Verletzungen kuriert, die von
zerborstenen Scherblättern kommen. Dann interessiert mich noch die Ernte
seiner Klabusterbeeren. Ob sich nach dieser Ernte jemals wieder das
Gesicht rasieren wird?

Holger

PS: Nassrasur ist immer noch die beste Lösung.
Franz Conradi
2019-06-13 12:16:31 UTC
Antworten
Permalink
Am 13.06.2019 um 11:00 schrieb Holger:

[...]
Post by Holger
PS: Nassrasur ist immer noch die beste Lösung.
Du sagst es und geht sogar schneller. Aber wie ich den Schlaffi kenne,
würde der nach der zweiten Rasur die Klingen wieder an den Verkäufer
zurücksenden. So bekloppt ist der.
--
Als linksextrem gilt man für Rechte, wenn man Anhänger der bekannten
linksextremen Kampfschrift "Grundgesetz" ist.

Sascha Lobo in
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/rechte-sprache-deutsch-rechts-rechts-deutsch-a-1221185.html
F. W.
2019-06-13 05:50:03 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Achja, es geht um nicht mal 4% der zurueckgegebenen Waren. Vermutlich
besteht das vor allem aus getragener Unterwaesche oder leergepumpten
Deodosen.
Nee, es geht schon um etwas teurere Ware. Weil die Neuverpackung z. B.
eines Haarföns teurer wäre, als ihn wegzuwerfen.

Was ich nicht verstehe ist, wer das Recycling bei Amazon macht. Können
dieselben Leute nicht neu verpacken? Ist Recycling billiger als neu
verpacken? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.

FW
Heinz Schmitz
2019-06-13 06:00:40 UTC
Antworten
Permalink
Post by F. W.
Was ich nicht verstehe ist, wer das Recycling bei Amazon macht. Können
dieselben Leute nicht neu verpacken? Ist Recycling billiger als neu
verpacken? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.
Denke an die hohen Ansprüche Deutscher Kunden. Die schicken
schon zurück, wenn nur die Verpackung etwas geknautscht ist.

Grüße,
H.
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2019-06-13 07:17:12 UTC
Antworten
Permalink
Post by F. W.
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Achja, es geht um nicht mal 4% der zurueckgegebenen Waren. Vermutlich
besteht das vor allem aus getragener Unterwaesche oder leergepumpten
Deodosen.
Nee, es geht schon um etwas teurere Ware. Weil die Neuverpackung z. B.
eines Haarföns teurer wäre, als ihn wegzuwerfen.
Sooo teuer kann der dann aber auch nicht sein.
Post by F. W.
Was ich nicht verstehe ist, wer das Recycling bei Amazon macht. Können
dieselben Leute nicht neu verpacken? Ist Recycling billiger als neu
verpacken? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.
Was soll man unter Recycling verstehen?
Trennung von Metall und Kunststoff oder so?

Wenn sichs rentiert, werden die das wohl machen lassen, von nem Entsorgungsdienstleister.
Und wenn nicht, interessierts mich auch nicht. Ist nicht meine Angelegenheit.
Loading...