Discussion:
Unser Schland detoxen
(zu alt für eine Antwort)
Heinz Schmitz
2019-01-10 12:37:35 UTC
Permalink
Mit dem Anfang eines jeden neuen Jahres nehmen sich Viele vor,
nun alles besser zu machen. Ihren Körper zu detoxen - ab jetzt sich
vernünftig zu ernähren, sich mehr zu bewegen, gesünder zu leben.

Lasst uns das auch für unser Land anstreben.

Zuerst: Genau hinschauen statt nur träge zu glauben
- Welche der Schutzsuchenden suchen Schutz?
- Welche Anteile der Schutzsuchenden entfallen auf Ärzte,
Ingenieure oder Pflegewillige?
- Welche der Migranten absolvieren den für sie finanzierten
Sprachkurs?
- Sind die Schutzsuchenden wirklich so jung wie sie behaupten?
- Haben die Schutzsuchenden wirklich die angegebene Identität?
- Welche Empfänger von Kindergeld nutzen das nicht einfach nur
für die Raten des grösseren Flachbildschirms oder zur Tilgung
des Hüttendarlehens, oder für Booze und Fags?
- Welche der Hartz-4-Empfänger könnten, aber wollen nicht?
- Sind die Diesel wirklich so gefährlich, wie uns ein grüner Guru
weismachen will?

Dann: Nachdenken
- Viele behaupten, unser Land wäre ein reiches Land.
Wie kann das sein, wo doch an jeder Ecke gejammert wird, es
gäbe soviele Arme? Dauernd jammert Dr. Ulrich Schneider,
beratendes Vorstandsmitglied des paritätischen Wohlfahrts-
verbandes, wie beschämend es hier sei.

Stell Dich mal in einen "sozialen" Brennpunkt und versuche, den
Menschen dort zu erklären, wie man zu einem auskömmlichen
Leben kommt. Sie werden Dich teeren und federn, denn sie wollen
ihr Leben so führen, wie sie es tun - nur eben mit Deinem Geld.

Wir sind ein freies Land. Jeder kann tun was er will. Er kann soviel
essen, dass er fett wird. Er kann soviel verdienen wie er will. Nur
dass eben das Essen einfacher ist als das Verdienen.

Deshalb sagen Linke, linke Grüne, und Sozen ihrer Klientel auch
nie: "Strengt Euch mal an!". Das würde sie fast alle Wählerstimmen
kosten. Sie nehmen lieber den Erfolgreichen deren Geld ab und
werfen es in die Menge. Als "garantiertes Einkommen".

Das Detoxen von Schland erfordert also auch die Entsorgung
von Linken, linken Grünen (das sind fast alle), und Sozen. Denn
sie werden sich nicht ändern, ebensowenig, wie Katholiken oder
Protestanten von ihrem Glauben lassen werden.

Und warum überhaupt detoxen?
Stellt Euch einfach vor, wie reich Ihr sein könntet, wenn ALLE
sich bemühen würden. Dann könnten wir Weltmeister werden.

Grüße,
H.

PS
Den rot-grünen Mist überwinden! Vernunft fördern! Yes, you can!
Bernd Kohlhaas
2019-01-10 13:21:38 UTC
Permalink
Hallo,

"Heinz Schmitz" schrieb
Post by Heinz Schmitz
Zuerst: Genau hinschauen statt nur träge zu glauben
- Welche der Schutzsuchenden suchen Schutz?
.
.
Post by Heinz Schmitz
- Haben die Schutzsuchenden wirklich die angegebene Identität?
Kleine Ergänzung:
- Welche Schutzsuchenden haben wirklich nur EINE Identität?
.
.
Post by Heinz Schmitz
Dann: Nachdenken
- Viele behaupten, unser Land wäre ein reiches Land.
... und leiern das gebetsmühlenartig wider besseres Wissen immer wieder
herunter...

Ja, rein statistisch gesehen kann es vielleicht hinkommen, doch was besagt
das?
Nix!
--
Bernd Kohlhaas
Ole Jansen
2019-01-10 13:40:39 UTC
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Mit dem Anfang eines jeden neuen Jahres nehmen sich Viele vor,
nun alles besser zu machen. Ihren Körper zu detoxen - ab jetzt sich
vernünftig zu ernähren, sich mehr zu bewegen, gesünder zu leben.
Ohne ausreichend Kohle wird das aber schwierig.
Post by Heinz Schmitz
Lasst uns das auch für unser Land anstreben.
<https://www.harpersbazaar.de/beauty/detox-aktivkohle>

O.J.
Heinz Schmitz
2019-01-10 13:49:12 UTC
Permalink
Post by Ole Jansen
Post by Heinz Schmitz
Mit dem Anfang eines jeden neuen Jahres nehmen sich Viele vor,
nun alles besser zu machen. Ihren Körper zu detoxen - ab jetzt sich
vernünftig zu ernähren, sich mehr zu bewegen, gesünder zu leben.
Ohne ausreichend Kohle wird das aber schwierig.
Mit "genau Hinschauen statt nur träge zu glauben" und mit
"Nachdenken" wirst Du erstaunt sein, über wieviel mehr
Geld Du plötzlich verfügen kannst.

Grüße,
H.
Karl Schippe
2019-01-10 15:11:03 UTC
Permalink
On 10.01.2019 14:49, der braune Lügner, Leugner, Hetzer und Verleumder
Post by Heinz Schmitz
Post by Ole Jansen
Post by Heinz Schmitz
Mit dem Anfang eines jeden neuen Jahres nehmen sich Viele vor,
nun alles besser zu machen. Ihren Körper zu detoxen - ab jetzt sich
vernünftig zu ernähren, sich mehr zu bewegen, gesünder zu leben.
Ohne ausreichend Kohle wird das aber schwierig.
Mit "genau Hinschauen statt nur träge zu glauben" und mit
"Nachdenken" wirst Du erstaunt sein, über wieviel mehr
Geld Du plötzlich verfügen kannst.
Da lässt er wieder seine Hosenträger schnalzen, dass ihm
seine Brustwarzen dunkel anlaufen.
:-))

Was schaut eigentlich dabei raus, wenn ein Voll-Heinz wie du
"genau hinschaut", hmm, Dumbo?

Echt so um die 50k?
Aber nur mit samstäglichen Fegediensten in den Amtsstuben, gell?
:-))

PS: So wird das nix mit einem 6stelligen Jahreseinkommen, Dumbo ...
Wolfgang
2019-01-10 17:02:38 UTC
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Mit dem Anfang eines jeden neuen Jahres nehmen sich Viele vor,
nun alles besser zu machen. Ihren Körper zu detoxen - ab jetzt sich
vernünftig zu ernähren, sich mehr zu bewegen, gesünder zu leben.
Lasst uns das auch für unser Land anstreben.
Zuerst: Genau hinschauen statt nur träge zu glauben
- Welche der Schutzsuchenden suchen Schutz?
- Welche Anteile der Schutzsuchenden entfallen auf Ärzte,
Ingenieure oder Pflegewillige?
- Welche der Migranten absolvieren den für sie finanzierten
Sprachkurs?
- Sind die Schutzsuchenden wirklich so jung wie sie behaupten?
- Haben die Schutzsuchenden wirklich die angegebene Identität?
- Welche Empfänger von Kindergeld nutzen das nicht einfach nur
für die Raten des grösseren Flachbildschirms oder zur Tilgung
des Hüttendarlehens, oder für Booze und Fags?
- Welche der Hartz-4-Empfänger könnten, aber wollen nicht?
- Sind die Diesel wirklich so gefährlich, wie uns ein grüner Guru
weismachen will?
Dann: Nachdenken
- Viele behaupten, unser Land wäre ein reiches Land.
Wie kann das sein, wo doch an jeder Ecke gejammert wird, es
gäbe soviele Arme? Dauernd jammert Dr. Ulrich Schneider,
beratendes Vorstandsmitglied des paritätischen Wohlfahrts-
verbandes, wie beschämend es hier sei.
Stell Dich mal in einen "sozialen" Brennpunkt und versuche, den
Menschen dort zu erklären, wie man zu einem auskömmlichen
Leben kommt. Sie werden Dich teeren und federn, denn sie wollen
ihr Leben so führen, wie sie es tun - nur eben mit Deinem Geld.
Wir sind ein freies Land. Jeder kann tun was er will. Er kann soviel
essen, dass er fett wird. Er kann soviel verdienen wie er will. Nur
dass eben das Essen einfacher ist als das Verdienen.
Deshalb sagen Linke, linke Grüne, und Sozen ihrer Klientel auch
nie: "Strengt Euch mal an!". Das würde sie fast alle Wählerstimmen
kosten. Sie nehmen lieber den Erfolgreichen deren Geld ab und
werfen es in die Menge. Als "garantiertes Einkommen".
Das Detoxen von Schland erfordert also auch die Entsorgung
von Linken, linken Grünen (das sind fast alle), und Sozen. Denn
sie werden sich nicht ändern, ebensowenig, wie Katholiken oder
Protestanten von ihrem Glauben lassen werden.
Und warum überhaupt detoxen?
Stellt Euch einfach vor, wie reich Ihr sein könntet, wenn ALLE
sich bemühen würden. Dann könnten wir Weltmeister werden.
Grüße,
H.
Manchmal, ja, nur manchmal, komme ich nicht umhin, dir zuzustimmen.

Und hierzu ...Dann könnten wir Weltmeister werden... waren wir so ca.
zwischen 1970 und 1980 auf dem besten Weg.
Dann hat das globale Kapital die Gefahr erkannt und reagiert...
F.W.
2019-01-11 08:43:15 UTC
Permalink
Post by Heinz Schmitz
- Welche der Schutzsuchenden suchen Schutz?
Darum geht es nicht mehr.
Post by Heinz Schmitz
- Welche Anteile der Schutzsuchenden entfallen auf
Ärzte, Ingenieure oder Pflegewillige?
Auch darum geht es nicht mehr.
Post by Heinz Schmitz
- Welche der Migranten absolvieren den für sie
finanzierten Sprachkurs?
Bei uns etwa 60 - 80 %. Trotzdem zu wenige. Wenn ich in ein
Land auswandere, erlerne ich zuerst die Sprache. Früher
dachte ich anders, heute sehe ich das so.

Was Frau Merkel damals gesagt wurde: da kommen keine
Uniprofessoren. Die wären auch ohne Arabischen Frühling und
offene Grenzen hierher gekommen. Was da kommt sind viele
Bauern und Hilfsarbeiter, viele Glücksritter, einige echte
Ganoven.

Da wir nicht filtern müssen wir uns nicht wundern. Kanada z.
B., klassisches Einwanderungsland, war entsetzt über Frau
Merkels Politik.
Post by Heinz Schmitz
- Sind die Schutzsuchenden wirklich so jung wie sie
behaupten?
Hier fehlt eine Möglichkeit der Zwangsuntersuchung bei
Verdacht auf Täuschung. Das gibt es z. B. bei Betrunkenen ja
auch, ist also kein Nazi-Stuff. Vom Alter hängt ja auch viel
ab hier (Auto fahren, Verträge schließen, Wählen).
Post by Heinz Schmitz
- Haben die Schutzsuchenden wirklich die angegebene
Identität?
Auch das sollte datenschutzrechtlich möglich sein.
Post by Heinz Schmitz
- Welche Empfänger von Kindergeld nutzen das nicht
einfach nur für die Raten des grösseren Flachbildschirms
oder zur Tilgung des Hüttendarlehens, oder für Booze und
Fags?
Die "Karnickelprämie" gehört längst abgeschafft. Ein Staat
hat mehr zu tun, als nur Geld zu zahlen, wenn die Bürger
keine Kinder mehr wollen.
Post by Heinz Schmitz
- Welche der Hartz-4-Empfänger könnten, aber wollen
nicht?
Nur die Gesunden.
Post by Heinz Schmitz
- Sind die Diesel wirklich so gefährlich, wie uns ein
grüner Guru weismachen will?
Wir Europäer sind Opfer von Europa. Die Auslagerung von
nationalen Rechten nach Brüssel hielt ich immer schon für
einen Fehler. Nicht, weil wir ein so tolles Land sind,
sondern weil man viele Probleme am besten vor Ort löst und
nicht aus einer fernen Hauptstadt.

Frankreich scheitert mit dem Konzept "Zentralstaat"
regelmäßig. In französischen Kommunen gibt es Schwimmbäder
für etliche Millionen aber keine vernünftigen Straßen, um
dorthin zu kommen. Typisch Zentralstaat. Auf dem Papier
sieht das immer gut aus.
Post by Heinz Schmitz
- Viele behaupten, unser Land wäre ein reiches Land.
Ich bevorzuge "ein Land der Reichen", was etwas anderes ist.
Post by Heinz Schmitz
Wie kann das sein, wo doch an jeder Ecke gejammert wird,
es gäbe soviele Arme? Dauernd jammert Dr. Ulrich
Schneider, beratendes Vorstandsmitglied des paritätischen
Wohlfahrts- verbandes, wie beschämend es hier sei.
Wenn die GRÜNEN behaupten, wir seien ein reiches Land, haben
sie immer noch kein Konzept in der Tasche, wie man Reiche zu
Verantwortungsträgern macht. Denn wenn man Kapital zu etwas
zwingen möchte, dann nimmt es - auch dank Euro - schnell
Reißaus.
Post by Heinz Schmitz
Stell Dich mal in einen "sozialen" Brennpunkt und
versuche, den Menschen dort zu erklären, wie man zu einem
auskömmlichen Leben kommt. Sie werden Dich teeren und
federn, denn sie wollen ihr Leben so führen, wie sie es
tun - nur eben mit Deinem Geld.
Aus Erfahrung kann ich nur sagen, dass man lernen muss, die
richtigen Entscheidungen zu treffen. Aber wie soll das eine
Jugend lernen, die von frühester Kindheit an mit Werbung
beschossen wird?
Post by Heinz Schmitz
Wir sind ein freies Land. Jeder kann tun was er will. Er
kann soviel essen, dass er fett wird. Er kann soviel
verdienen wie er will. Nur dass eben das Essen einfacher
ist als das Verdienen.
Das war immer schon so und ist kein Problem.
Post by Heinz Schmitz
Deshalb sagen Linke, linke Grüne, und Sozen ihrer
Klientel auch nie: "Strengt Euch mal an!". Das würde sie
fast alle Wählerstimmen kosten. Sie nehmen lieber den
Erfolgreichen deren Geld ab und werfen es in die Menge.
Als "garantiertes Einkommen".
Die Idee des "Grundeinkommens" ist eine gute: jeder *kann*,
aber niemand *muss* etwas. Das könnte immense Kreativität
freisetzen, aber auch immense Kriminalität. Auch die Preise
könnten immens steigen, denn wenn jemand sein Auskommen hat,
dann muss er zum Arbeiten schon stark motiviert werden.

Das diskutierte BGE ist möglich in Ländern wie Norwegen oder
Saudi-Arabien. Entscheidend ist, dass der Staat ein eigenes
Einkommen hat. Das besteht in den Beispielländern aus Öl.

Welches Einkommen könnte der deutsche Staat regelmäßig
haben? Investmentbanking oder Datenverkauf? Beides wird von
den Befürwortern des BGE rundheraus abgelehnt.

Deshalb kriegen wir kein BGE.
Post by Heinz Schmitz
Das Detoxen von Schland erfordert also auch die
Entsorgung von Linken, linken Grünen (das sind fast
alle), und Sozen. Denn sie werden sich nicht ändern,
ebensowenig, wie Katholiken oder Protestanten von ihrem
Glauben lassen werden.
Das Beste ist ein Mix von rechten und linken Ideen. Der
Sozialismus ist gescheitert. Der Kapitalismus scheitert
immer öfter. Die Soziale Marktwirtschaft ist schon ein
echter Fortschritt, auch wenn uns das nicht immer so bewusst
ist.
Post by Heinz Schmitz
Und warum überhaupt detoxen? Stellt Euch einfach vor, wie
reich Ihr sein könntet, wenn ALLE sich bemühen würden.
Dann könnten wir Weltmeister werden.
Das müsste schon mit mehr Fakten unterfüttert werden. Der
Kapitalismus funktioniert, weil Gier belohnt wird und nicht
alle reich sein können. Das muss man schon wissen.

FW
eku-pilz
2019-01-12 10:00:54 UTC
Permalink
Post by F.W.
Das Beste ist ein Mix von rechten und linken Ideen. Der
Sozialismus ist gescheitert. Der Kapitalismus scheitert
immer oefter. Die Soziale Marktwirtschaft ist schon ein
echter Fortschritt, auch wenn uns das nicht immer so bewusst
FW
"Soziale Marktwirtschaft":

Dem sozialen Regelwerk der Idee der Bruederlichkeit entsprungene
bestmoegliche Mischung aus Kapialismus und Sozialismus, welche der
Eigeniniative den angemessenen Raum laesst.

Der Begriff umschreibt treffend einen bedeutenden Wesensanteil unseres
National-Soialismus.

Unser liebes Drittes Reich.

Nicht einfach nur chronologisch in der Nachfolge des Ersten und des
Zweiten Reiches stehend, sondern heilsgeschichtlich die Erloesung der
Deutschen auf einem hell erleuchteten Dritten Wege kennzeichnend.


Man muss nix Neues erfinden!
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink:

Post by F.W.
utilam esse societas
Fritz
2019-01-11 15:01:00 UTC
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Linke, linke Grüne, und Sozen
Auch im Neuen Jahr kömmt immer nur das Gleiche von deinereiner!
--
Fritz
Alles Gute im neuen Jahr - Allen die Guten Willens sind!
Erika Ciesla
2019-01-12 04:13:52 UTC
Permalink
(…)
ERSTENS heißt dieses Land immer noch Deutschland, und nicht „Schland“, und
zweitens ist dieses Deutschland meine Heimat, UND NICHT DEIN REICH!

Und wenn es hier irgend etwas zu „Entgiften“ gäbe, dann wären das Subjekte
von der Sorte wie Du eines bist!


👊 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
Siegfrid Breuer
2019-01-12 04:41:00 UTC
Permalink
Und wenn es hier irgend etwas zu ?Entgiften? gäbe, dann wären das
Subjekte von der Sorte wie Du eines bist!
Nun spritzt Du dumme Funz ja schon Gift wie bloed,
aber es scheint nicht zu helfen, Schnatterliese.
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<Loading Image...>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Karl Schippe
2019-01-12 07:07:40 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
(…)
ERSTENS heißt dieses Land immer noch Deutschland, und nicht „Schland“, und
zweitens ist dieses Deutschland meine Heimat, UND NICHT DEIN REICH!
Und wenn es hier irgend etwas zu „Entgiften“ gäbe, dann wären das Subjekte
von der Sorte wie Du eines bist!
Vom Shitz aus Schland bleibt nix übrig, wenn man ihn entbräunt.
Erika Ciesla
2019-01-12 07:48:20 UTC
Permalink
Post by Karl Schippe
Post by Erika Ciesla
(…)
ERSTENS heißt dieses Land immer noch Deutschland, und nicht „Schland“, und
zweitens ist dieses Deutschland meine Heimat, UND NICHT DEIN REICH!
Und wenn es hier irgend etwas zu „Entgiften“ gäbe, dann wären das Subjekte
von der Sorte wie Du eines bist!
Vom Shitz aus Schland bleibt nix übrig, wenn man ihn entbräunt.
Dieses Risiko nehme ich billigend in Kauf, – braun ist eh eine Fäkalfarbe
und sieht nicht gut aus.

Aber ist es nicht komisch, daß ausgerechnet die, die von dich selbst stets
behaupten die deutschesten unter den Deutschen zu sein, den Namen unseres
Landes dermaßen verhohnepiepeln? Wieso haben sie den Respekt, den sie
anderen abverlangen, selber nicht?


🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪

PS: Ich mag unsere Fahne, so wie sie *JETZT* ist (🇩🇪), – und den Streifen
in der Mitte, den mag ich am meisten!
Karl Schippe
2019-01-12 07:59:13 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Karl Schippe
Post by Erika Ciesla
(…)
ERSTENS heißt dieses Land immer noch Deutschland, und nicht „Schland“, und
zweitens ist dieses Deutschland meine Heimat, UND NICHT DEIN REICH!
Und wenn es hier irgend etwas zu „Entgiften“ gäbe, dann wären das Subjekte
von der Sorte wie Du eines bist!
Vom Shitz aus Schland bleibt nix übrig, wenn man ihn entbräunt.
Dieses Risiko nehme ich billigend in Kauf, – braun ist eh eine Fäkalfarbe
und sieht nicht gut aus.
Schon, aber wohin mit dem ekligen Saft? ;-)
Post by Erika Ciesla
Aber ist es nicht komisch, daß ausgerechnet die, die von dich selbst stets
behaupten die deutschesten unter den Deutschen zu sein, den Namen unseres
Landes dermaßen verhohnepiepeln? Wieso haben sie den Respekt, den sie
anderen abverlangen, selber nicht?
Weil sie glauben, über den anderen zu stehen, diese braunen Dummköpfe.
Erika Ciesla
2019-01-12 08:39:42 UTC
Permalink
Post by Karl Schippe
Post by Erika Ciesla
Post by Karl Schippe
Post by Erika Ciesla
ERSTENS heißt dieses Land immer noch Deutschland, und nicht „Schland“, und
zweitens ist dieses Deutschland meine Heimat, UND NICHT DEIN REICH!
Und wenn es hier irgend etwas zu „Entgiften“ gäbe, dann wären das Subjekte
von der Sorte wie Du eines bist!
Vom Shitz aus Schland bleibt nix übrig, wenn man ihn entbräunt.
Dieses Risiko nehme ich billigend in Kauf, – braun ist eh eine Fäkalfarbe
und sieht nicht gut aus.
Schon, aber wohin mit dem ekligen Saft? ;-)
Da hinein: 🚽
Post by Karl Schippe
Post by Erika Ciesla
Aber ist es nicht komisch, daß ausgerechnet die, die von dich selbst stets
behaupten die deutschesten unter den Deutschen zu sein, den Namen unseres
Landes dermaßen verhohnepiepeln? Wieso haben sie den Respekt, den sie
anderen abverlangen, selber nicht?
Weil sie glauben, über den anderen zu stehen, diese braunen Dummköpfe.
Muß wohl. Aber womit begründen sie das? Das letzte mal, als *DIE* was
„geleistet“ haben, blieben uns Trümmer und Leichen! Überdies wurde ein
Viertel des Landes abgetrennt, den Rest hat man aufgeteilt und besetzt.

Und *DA* sind DIE™ jetzt auch noch stolz drauf, – ja?


🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
∗ Übrigens!

Wenn unser Gehirn so klein wäre, daß wir es verstehen könnten,
dann wären wir so dumm, daß wir es nicht verstehen würden!
eku-pilz
2019-01-12 10:48:05 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Karl Schippe
Vom Shitz aus Schland bleibt nix uebrig, wenn man ihn entbraeunt.
Dieses Risiko nehme ich billigend in Kauf, – braun ist eh eine Faekalfarbe
und sieht nicht gut aus.
Nur Schokolade ist reines Braun!

Unsere Weihnachtsmaerkte quellen ueber vom huebschen Schokoladenbraun
unseres lieben National-Sozialismus, warum wohl?
Post by Erika Ciesla
Post by Karl Schippe
Schon, aber wohin mit dem ekligen Saft? ;-)
Da hinein: 🚽
Wohinein der gesunde Volkskoerper immer die Bolschewickensau nach mehr
oder minder gelungener Verdauung entlaesst - seeehhhr richtig!
Post by Erika Ciesla
Post by Karl Schippe
[bornierte Bolschewickensaeue faseln ueber das, was diese Irren glauben]
...sie glauben, ueber den anderen zu stehen, diese braunen Dummkoepfe.
Muss wohl. Aber womit begruenden sie das? Das letzte mal, als *DIE* was
„geleistet“ haben, blieben uns Truemmer und Leichen! Ueberdies wurde ein
Viertel des Landes abgetrennt, den Rest hat man aufgeteilt und besetzt.
Warum so vorsichtige Rede? [schmunzel]
Wer hat dir gesagt, dasz WIR Braunhemden (waschechte) das waren?
Post by Erika Ciesla
Und *DA* sind DIE™ jetzt auch noch stolz drauf, – ja?
🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
Wie kommst du auf die Schnappsidee, dasz wir Braunhemden (waschechte)
auf "Leistungen" Fremder stolz seien? WIR haben hoechstselbst
stolzeste Leistung geliefert, unter widrigsten Umstaenden, die uns
kaum einer nachzumachen traut! [schmunzel]



Schaut mal! Neue Heils-Kur fuer linke Dooofies!
(mit einem Schlag ganz schlau! Pflegekasse zahlt 100 Prozent!)

SIEHE SIG!!!!
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink: http://youtu.be/8fS8FTtJZ6A
Post by Erika Ciesla
Post by Karl Schippe
utilam esse societas
Heinz Brückner
2019-01-12 13:00:18 UTC
Permalink
Post by eku-pilz
Nur Schokolade ist reines Braun!
Wo nur bist du Nazionalhumorist entsprungen?
Fritz
2019-01-12 14:14:41 UTC
Permalink
Post by eku-pilz
Wer hat dir gesagt, dasz WIR Braunhemden (waschechte) das waren?
Du gehörst eher zu 'waschechten Vollidioten!'

°°°°°
--
Fritz
Alles Gute im neuen Jahr - Allen die Guten Willens sind!
Wolfgang Kieckbusch
2019-01-12 13:56:04 UTC
Permalink
Post by Karl Schippe
Weil sie glauben, über den anderen zu stehen, diese braunen Dummköpfe.
Es ist den Braunen untersagt,
den Maßstab ihrer beschränkten Einsicht
an die Handlungen der Regierenden anzulegen.
Punkt.
Karl Schippe
2019-01-12 14:22:09 UTC
Permalink
Post by Wolfgang Kieckbusch
Post by Karl Schippe
Weil sie glauben, über den anderen zu stehen, diese braunen Dummköpfe.
Es ist den Braunen untersagt,
den Maßstab ihrer beschränkten Einsicht
an die Handlungen der Regierenden anzulegen.
Punkt.
Genau so.
Dumpfbackenbetreuer
2019-01-12 16:51:00 UTC
Permalink
Post by Wolfgang Kieckbusch
Es ist den Braunen untersagt,
den Maßstab ihrer beschränkten Einsicht
an die Handlungen der Regierenden anzulegen.
Punkt.
Es WIRD den Intelligenten untersagt, den Massstab ihrer UeBERLEGENEN
INTELLIGENZ and die beschraenkten Handlingen der ReGIERung anzulegen,
altes Arschloch, Du hast das etwas falsch formuliert!
--
Post by Wolfgang Kieckbusch
zumindest so hab ich das verstanden
(oder gedacht verstanden zu haben ;).
['versteht' Ohlemacher in <15u2guira1hm1.ljpkbqfgk05r$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Karl Schippe
2019-01-12 18:42:48 UTC
Permalink
Post by Dumpfbackenbetreuer
Post by Wolfgang Kieckbusch
Es ist den Braunen untersagt,
den Maßstab ihrer beschränkten Einsicht
an die Handlungen der Regierenden anzulegen.
Punkt.
Es WIRD den Intelligenten untersagt, den Massstab ihrer UeBERLEGENEN
INTELLIGENZ and die beschraenkten Handlingen der ReGIERung anzulegen,
altes Arschloch, Du hast das etwas falsch formuliert!
Macht nix, Broiler, du hast ja alle Narrenfreiheiten.
Siegfrid Breuer
2019-01-12 18:55:00 UTC
Permalink
Post by Karl Schippe
Post by Dumpfbackenbetreuer
Post by Wolfgang Kieckbusch
Es ist den Braunen untersagt,
den Maßstab ihrer beschränkten Einsicht
an die Handlungen der Regierenden anzulegen.
Punkt.
Es WIRD den Intelligenten untersagt, den Massstab ihrer
UeBERLEGENEN INTELLIGENZ and die beschraenkten Handlingen der
ReGIERung anzulegen, altes Arschloch, Du hast das etwas falsch
formuliert!
Macht nix, Broiler, du hast ja alle Narrenfreiheiten.
Aber ihr linientreuen Vollbeklatschten seid nunmal mehr, und eure
Narrenfreiheiten sind staatlicherseits lieber gesehen, ich weiss.
--
Post by Karl Schippe
und wenn du ein "Arsch" bist, dann ist es auch egal, ob du ein
Deutscher Arsch, ein WessiArsch, ein OssiArch oder ein tuerckischer
Arsch bist [rechtfertigt sich Ottmar Ohlemacher in
<5yaclmnf3d89.1aoga1hdc951b$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Loading...