Discussion:
Nordstram 2
(zu alt für eine Antwort)
Das Brot
2019-06-13 04:29:01 UTC
Permalink
Deutschland sollte ich überlegen ob man
sich in die Hände der Russen gibt und dafür die Loyalität gegenüber
den USA aufgibt.
Kann man sich das leisten?
Zölle werden Deutschland wieder auf Spur bringen.
Yzmir Uebel
2019-06-13 05:34:35 UTC
Permalink
Deutschland sollte ich überlegen ob man sich in die Hände der Russen
gibt und dafür die Loyalität gegenüber den USA aufgibt.
Kann man sich das leisten?
Zölle werden Deutschland wieder auf Spur bringen.
Was braucht die BRD aus den USA? Außer ihrem Schuldgeld, US$ fällt mir
nichts ein? Das US-Gas in riesigen Tankern die mit Schweröl laufen, um
den halben Erdball zu karren und bei der Förderung die Natur zu
zerstören, macht wenig Sinn.
Das Brot
2019-06-13 05:43:23 UTC
Permalink
Post by Yzmir Uebel
Was braucht die BRD aus den USA?
Was kauft die USA aus Deutschland?
Yzmir Uebel
2019-06-13 07:53:34 UTC
Permalink
Post by Das Brot
Post by Yzmir Uebel
Was braucht die BRD aus den USA?
Was kauft die USA aus Deutschland?
Autos, Industriemaschinen und vieles mehr.
Siegfrid Breuer
2019-06-13 19:24:00 UTC
Permalink
Post by Das Brot
Was kauft die USA aus Deutschland?
Die haben es mehr mit dem Stehlen (deutsche Patente) und Kidnappen
deutscher Wissenschaftler (operation Paperclip).
--
Post by Das Brot
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
klaus r.
2019-06-13 06:45:42 UTC
Permalink
Am Thu, 13 Jun 2019 05:34:35 +0000 (UTC)
Post by Yzmir Uebel
Deutschland sollte ich überlegen ob man sich in die Hände der Russen
gibt und dafür die Loyalität gegenüber den USA aufgibt.
Kann man sich das leisten?
Zölle werden Deutschland wieder auf Spur bringen.
Was braucht die BRD aus den USA? Außer ihrem Schuldgeld, US$ fällt
mir nichts ein? Das US-Gas in riesigen Tankern die mit Schweröl
laufen, um den halben Erdball zu karren und bei der Förderung die
Natur zu zerstören, macht wenig Sinn.
Doch. Macht Sinn. Deutschland kann erneut seine Untertänigkeit
beweisen. Und auch, wie doll wir doch für die Umwelt sind. Frackinggas
ist doch sooo viel umweltfreundlicher, als das russische Gas, das fast
von alleine aus der Erde sprudelt und wo die pipelines schon liegen.

Dieses Land lebt von seinen Widersprüchen.

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Interessante Meinungen auch von http://www.freiewelt.net/
Yzmir Uebel
2019-06-13 08:03:15 UTC
Permalink
Post by klaus r.
Am Thu, 13 Jun 2019 05:34:35 +0000 (UTC)
Post by Yzmir Uebel
Deutschland sollte ich überlegen ob man sich in die Hände der Russen
gibt und dafür die Loyalität gegenüber den USA aufgibt.
Kann man sich das leisten?
Nope, die BRD ist ein besetzes Land und war selbst lt. Schäuble seit dem
8. Mai 1945 nicht einen Tag souverän. Das sind doch alles nur kleine
Marionetten in Berlin.
Post by klaus r.
Post by Yzmir Uebel
Zölle werden Deutschland wieder auf Spur bringen.
Was braucht die BRD aus den USA? Außer ihrem Schuldgeld, US$ fällt mir
nichts ein? Das US-Gas in riesigen Tankern die mit Schweröl laufen, um
den halben Erdball zu karren und bei der Förderung die Natur zu
zerstören, macht wenig Sinn.
Doch. Macht Sinn. Deutschland kann erneut seine Untertänigkeit beweisen.
Und auch, wie doll wir doch für die Umwelt sind. Frackinggas ist doch
sooo viel umweltfreundlicher, als das russische Gas, das fast von
alleine aus der Erde sprudelt und wo die pipelines schon liegen.
Das verwudert schon das es bei der angeblichen Umweltschutzpartei dagegen
keinen Aufschrei gibt. Aber die Bereicherer sollen es ja nicht kalt
haben, in den vom Steuerzahler finanzierten Eigenheimen.
Post by klaus r.
Dieses Land lebt von seinen Widersprüchen.
Ja das ist gemein, die Amis fragen sich auch wie ihr Gas unter Rußland
kommt?
klaus r.
2019-06-13 08:54:50 UTC
Permalink
Am Thu, 13 Jun 2019 08:03:15 +0000 (UTC)
Post by Yzmir Uebel
Post by klaus r.
Dieses Land lebt von seinen Widersprüchen.
Ja das ist gemein, die Amis fragen sich auch wie ihr Gas unter
Rußland kommt?
Ja, und es soll sogar vorkommen, dass US-Tanker es von Russland schon
zurück holen und in Antwerpen wieder verscherbeln ;)

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Interessante Meinungen auch von http://www.freiewelt.net/
Hans
2019-06-13 11:07:36 UTC
Permalink
Post by Yzmir Uebel
Post by klaus r.
Am Thu, 13 Jun 2019 05:34:35 +0000 (UTC)
Post by Yzmir Uebel
Deutschland sollte ich überlegen ob man sich in die Hände der Russen
gibt und dafür die Loyalität gegenüber den USA aufgibt.
Kann man sich das leisten?
Nope, die BRD ist ein besetzes Land und war selbst lt. Schäuble seit dem
8. Mai 1945 nicht einen Tag souverän. Das sind doch alles nur kleine
Marionetten in Berlin.
Auch wenn es offiziell anders gesagt wird - man hat irgendwie diesen
Eindruck.
Post by Yzmir Uebel
Post by klaus r.
Post by Yzmir Uebel
Zölle werden Deutschland wieder auf Spur bringen.
Was braucht die BRD aus den USA? Außer ihrem Schuldgeld, US$ fällt mir
nichts ein? Das US-Gas in riesigen Tankern die mit Schweröl laufen, um
den halben Erdball zu karren und bei der Förderung die Natur zu
zerstören, macht wenig Sinn.
Ist Schwachsinn.
[.....]

Hans
klaus r.
2019-06-13 15:15:11 UTC
Permalink
Am Thu, 13 Jun 2019 13:07:36 +0200
Post by Hans
Post by Yzmir Uebel
Was braucht die BRD aus den USA? Außer ihrem Schuldgeld, US$
fällt mir nichts ein? Das US-Gas in riesigen Tankern die mit
Schweröl laufen, um den halben Erdball zu karren und bei der
Förderung die Natur zu zerstören, macht wenig Sinn.
Ist Schwachsinn.
Hans
Vor ein paar Tagen habe ich irgendwo gelesen, ein deutscher
Parlamentarier hätte den Vorschlag gemacht, um die Amis wegen
nordstream2 etwas zu besänftigen, könnte Deutschland statt neuer
eurofighter doch F35 aus den USA anschaffen. Das ist doch wahre
Souveränität, oder?

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Interessante Meinungen auch von http://www.freiewelt.net/
Lutz Beck
2019-06-13 08:50:41 UTC
Permalink
Post by Yzmir Uebel
Was braucht die BRD aus den USA? Außer ihrem Schuldgeld, US$ fällt mir
nichts ein?
Unser Absatzmarkt Nr. 1. Viel von jenen 240-260 Mrd Jahresüberschuß,
was unsere Nationalökonomie in der Außenwirtschaft erzielt, wird von
den Amis gezahlt. Ebenfalls viel des bei uns investierte Kapital in
die AGs (viel durch Rentenfonds, gewöhnl. Fonds, Hedge-Fonds und
Private-Equity-Fonds, wie KKR, was jetzt Nr. 3 in Axel-Springer-
Holding sein wird) stammt viel aus USA. Die Kenner, unter den
Riesen (was "Kapital" ausmacht), können schon bewerten und lieben
das, was bei uns noch als "Blue Chip" gilt. Wovon dann auch die
Einheimischen u. Zugereisten etwas abhaben (zumindest als "Abfall"-
Krümmel wie Lohn oder ALG II sowie Beihilfen aus fiskalischen
Einnahmen).

Ich hätte große Angst vor der Rezession, die entstünde, falls
die Amis von uns nix mehr kaufen würden. (Noch schlimmer bei
einem "Embargo".) Dann lernt man die Massenarbeitslosigkeit erst
recht kennen.
Post by Yzmir Uebel
Das US-Gas in riesigen Tankern die mit Schweröl laufen, um
den halben Erdball zu karren und bei der Förderung die Natur zu
zerstören, macht wenig Sinn.
Das ist in dieser Diskussion vom Sekundärbelang. Wichtiger ist
der Umstand, daß ein Ökonomiegigant sich nicht schämt
_so_ die berühmte "freie Marktwirtschaft" zu implemen-
tieren, daß er den Geschäftspartnern gewisse Transaktionen
per ... _Erpressung_ aufzwingt; und zwar nicht aufgrund des
sonst ad nauseam wiederholt erwähnten "Wettbewerb":

Fracking-Gas aus eigener Produktion u. das, was dieselben
Firmen beim Käufer (hier D) daheim per Fracking aus dem
Boden holen könnten als als US-Exportprodukt im Wettbewerb
mit dem Erdgas aus der Nordsee, Algerien, Rußland u. a. Staaten).

Im Nato-Geschäft läuft's ähnlich bei der Modernisierung
der Anlagen und Tools zum Töten. Bloß geht es in so einem
Mil."verein" nicht anders (zB, daß jeder sich die Waffen u.
die Munition aufs Geratewohl bzw nach Gutdünken aus der
übrigen Welt besorgt). Uniform fordert Uniformität; so-
zusagen: "E pluribus unum".

Lutz
Max Mustermann
2019-06-13 11:33:29 UTC
Permalink
Am 13.06.2019 um 10:50 schrieb Lutz Beck:
[...]
Post by Lutz Beck
Ich hätte große Angst vor der Rezession, die entstünde, falls
die Amis von uns nix mehr kaufen würden. (Noch schlimmer bei
einem "Embargo".) Dann lernt man die Massenarbeitslosigkeit erst
recht kennen.
Es ist aber auch was gutes dran, denn abgesehen davon dass die
Bevölkerung Deutschlands dramatisch zurück gehen wird, und sich das
Migrationsproblem von alleine lösen wird, werden Unmengen CO2 eingespart.
Das Brot
2019-06-13 16:30:07 UTC
Permalink
Post by Lutz Beck
Unser Absatzmarkt Nr. 1. Viel von jenen 240-260 Mrd Jahresüberschuß,
was unsere Nationalökonomie in der Außenwirtschaft erzielt, wird von
den Amis gezahlt
Sprich, Donald kann, wenn er will, uns wirtschaftlich den Hals umdrehen.
Mexiko hat er auch schon auf Spur gebracht.
Yzmir Uebel
2019-06-14 11:51:48 UTC
Permalink
Post by Das Brot
Post by Lutz Beck
Unser Absatzmarkt Nr. 1. Viel von jenen 240-260 Mrd Jahresüberschuß,
was unsere Nationalökonomie in der Außenwirtschaft erzielt, wird von
den Amis gezahlt
Meinst Du die zahlen etwas? Da gibt es doch sicher auch Target-n Schulden/
etc. und das meiste holen Sie sich eh zurück, weil lt. GG zahlt der
Deutsche ja für die Besatzung.

Es fallen also nur wenige Krümmel an.
Post by Das Brot
Sprich, Donald kann, wenn er will, uns wirtschaftlich den Hals umdrehen.
Mexiko hat er auch schon auf Spur gebracht.
Fritz
2019-06-13 15:19:58 UTC
Permalink
Post by Das Brot
Deutschland sollte ich überlegen ob man
sich in die Hände der Russen gibt und dafür die Loyalität gegenüber
den USA aufgibt.
Kann man sich das leisten?
Zölle werden Deutschland wieder auf Spur bringen.
oba gehh du tschapperl .......
--
Fritz
für eine liberale, offene, pluralistische Gesellschaft,
für ein liberales, offenes, pluralistisches EUropa!
Carla Schneider
2019-06-19 10:05:27 UTC
Permalink
Post by Das Brot
Deutschland sollte ich überlegen ob man
sich in die Hände der Russen gibt und dafür die Loyalität gegenüber
den USA aufgibt.
Kann man sich das leisten?
Tut man das ?
Wieviel Gas hat man sich denn verpflichtet zu kaufen ?

Loading...