Discussion:
Leimen: Betrunkener Somalier kotzt die Straßenbahn voll, zeigt den gerufenen Beamten den Hitlergruß
Add Reply
Kim Jong Hippo
2018-12-06 03:32:18 UTC
Antworten
Permalink
Leimen / Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Montagmorgen gegen 10:30 Uhr bat
der Fahrer einer Straßenbahn die Polizei um Hilfe, da ein randalierender
Fahrgast die Bahn nicht verlassen wollte. Als die Beamten des
Polizeireviers Wiesloch das Abteil an der Haltestelle Friedhof
aufsuchten, stellten diese einen stark betrunkenen 24-Jährigen fest. Der
junge Mann hatte sich mehrfach übergeben und damit den gesamten Bereich
verunreinigt. Nachdem er aus der Bahn begleitet wurde, versuchte dieser
immer wieder einzusteigen. Den ausgesprochenen Platzverweis befolgte er
nicht und zeigte wiederholt den Hitlergruß. Der Somalier wurde daraufhin
in die Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers gebracht. Ein
Alkoholtest, der aufgrund der Trunkenheit erst um 18:00 Uhr möglich war,
ergab einen Wert von 1,8 Promille. Er muss sich nun wegen des Zeigen des
Hitlergrußes strafrechtlich verantworten.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4133750

*GRÖÖÖÖHL*

Loading Image.../revision/latest?cb=20151027210355
--
"Totgeschlagen gehört totgeschlagen."
(Dr Horst Leps, Religionslehrer a.D. und "Friedensaktivist")
http://narkive.com/j0v0RdlN:6.454.35
ekus-pilze
2018-12-06 05:24:39 UTC
Antworten
Permalink
Post by Kim Jong Hippo
Leimen / Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Montagmorgen gegen 10:30 Uhr
bat der Fahrer einer Straszenbahn die Polizei um Hilfe, da ein
[besoffener, fremdvoelkischer Kotzkuebel]
einen Wert von 1,8 Promille. Er muss sich nun wegen des Zeigen des
Hitlergruszes strafrechtlich verantworten.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4133750
*GROEOEOEHL*
Halt, Moment mal!

WAS GIBTS DA ZU LACHEN??? :-/

Wir Braundhemden (waschechte) unterstuetzen ausdruecklichst die
strafrechtliche Verfolgung dieser Untat!

Unsere Justiz muss hier hart durchgreifen!!

Enstprechende Forderung unserer Gauleitung an lokales
Polizeipraesidium und lokale Staatsanwaltschaft gingen bereits raus!

Denn der versteckte Hinweis auf 1,8 Promille Alkoholstand des
fremdvoelkischen Un-Taeters will uns Besorgten nur ankuendigen, dasz
jetzt schon die baldige Einstellung des Strafverfahrens mittels
Rechtsbeugung (Berufsverbechen) geplant ist: Straffreiheit wegen
vorgetaeuschter Beklopptheit des Taeters.

SOOO geht's aber nicht!

Was Recht ist, muss Recht bleiben - hart und unerbittlich.

"Verboten!" heiszt: VERBOTEN!
Post by Kim Jong Hippo
https://vignette.wikia.nocookie.net/endertoe/images/f/f7/Black-nazi.jpg/revision/latest?cb=20151027210355
[Schandbild]

Diese hierzulande unbekannte Straftat wurde vermutlich auszerhalb des
Reichsgebiets begangen und wird die moegl. Verfolgung derselben der
scharfen Beobachtung durch unsere Auslandsorganisation anheim gestellt
(NSDAPneu/ext).

Zwar haben wir bekanntlich u.a. schwarze Ehren-Arier in unseren
Reihen. Niemand geistig Gesunder kann sich allerdings vorstellen, dasz
der gezeigten fremdvoelkischen T-Shirt-Type Genehmigung zum
oeffentlichen Tragen unserer offiziellen Wappen/Ehrenzeichen erteilt
wurde - schon gar nicht in der Spielwarenabteilung von
Woolworth/Windhoek! (Juden!)

Nie und nimmer!

NSDAPneu
(gez. i.V.: Heimatschutz/RSHA i.s.)



P.S.:

Liebe Pg,
zur der kommenden Jahresabschluss-Hauptversammlung unserer Gauleiter
am 30.1.2019 (mit anschlieszender Fragestunde fuer einfache Pg) haben
wir wieder die zu solchem freudigen Anlasss ueblichen Geschenke
vorbereitet, u.a. Kugelschreiber mit unseren Partei- und Staatsfarben
usw. Unser Kalender mit den vielen schoenen Fotografien unseres lieben
Heilands und der Hervorhebung unserer besten Feiertage (1.9., 20.1.,
20.4., 22.6., Sonnwendfeiertage usw. usf.), sowie der Volkstrauertage
sind uebrigens am vergangenen Montag zur Deutschen Briefpost gelangt,
sollten euch Braven also bereits vorliegen.




Heilkur fuer Linke,

SIEHE SIG!
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink:

Post by Kim Jong Hippo
utilam esse societas
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2018-12-06 06:06:02 UTC
Antworten
Permalink
Post by Kim Jong Hippo
Leimen / Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Montagmorgen gegen 10:30 Uhr bat
der Fahrer einer Straßenbahn die Polizei um Hilfe, da ein randalierender
Fahrgast die Bahn nicht verlassen wollte. Als die Beamten des
Polizeireviers Wiesloch das Abteil an der Haltestelle Friedhof
aufsuchten, stellten diese einen stark betrunkenen 24-Jährigen fest. Der
junge Mann hatte sich mehrfach übergeben und damit den gesamten Bereich
verunreinigt. Nachdem er aus der Bahn begleitet wurde, versuchte dieser
immer wieder einzusteigen. Den ausgesprochenen Platzverweis befolgte er
nicht und zeigte wiederholt den Hitlergruß. Der Somalier wurde daraufhin
in die Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers gebracht. Ein
Alkoholtest, der aufgrund der Trunkenheit erst um 18:00 Uhr möglich war,
ergab einen Wert von 1,8 Promille. Er muss sich nun wegen des Zeigen des
Hitlergrußes strafrechtlich verantworten...
Das ist jetzt wirklich ein Beispiel fuer gelungene Integration in die Gepflogenheiten seiner neuen Heimat.
Man sollte ihm eine Ehrenmitgliedschaft in der NPD anbieten, incl goldenem Parteiabzeichen, dazu sofortige Einbuergerung und einen Job als Barkeeper in einem Sturmlokal.
Oder wenigstens in der oertlichen Trinkhalle, in der sich Leute wie Glatzi und co immer zum saufen treffen.

Die wuerden sich mit dem perfekt angepassten schwarzbraunen Neugermanen doch blendend verstehen, so nach der dritten Flasche Korn.
:-)))))

P.S. Wetten, dass dieser bizarre Fall als "rechte Straftat" in die Statistik einfliesst?
eku-pilze
2018-12-06 06:43:42 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Kim Jong Hippo
Leimen / Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Montagmorgen gegen 10:30 Uhr bat
der Fahrer einer Straßenbahn die Polizei um Hilfe, da ein randalierender
[fremdvoelkischer Kotzer] >
Das ist jetzt wirklich ein Beispiel fuer gelungene Integration
in die Gepflogenheiten seiner neuen Heimat.
Dreiste Umdeutung nach bolschewistischem Muster (siehe 'Fritzi')!!!
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
[freche Verleumdung Deutschlands und Deutscher Landsleute durch
Undeutsche geloescht!]
P.S. Wetten, dass dieser bizarre Fall als "rechte Straftat" in die Statistik einfliesst?
Bei deinen bolschewistischen Vorbildern durchaus denkbar!
In Wahrheit ist das eine LINKE Verleumdung (Verschwoerung)!
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink: http://youtu.be/8fS8FTtJZ6A
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Kim Jong Hippo
utilam esse societas
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2018-12-06 08:21:04 UTC
Antworten
Permalink
Post by eku-pilze
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Kim Jong Hippo
Leimen / Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Montagmorgen gegen 10:30 Uhr bat
der Fahrer einer Straßenbahn die Polizei um Hilfe, da ein randalierender
[fremdvoelkischer Kotzer] >
Das ist jetzt wirklich ein Beispiel fuer gelungene Integration
in die Gepflogenheiten seiner neuen Heimat.
Dreiste Umdeutung nach bolschewistischem Muster (siehe 'Fritzi')!!!
...
Loool, nun tu mal nicht so, Du brauner Suffkopp.
Nuechtern kann man den Stuss, den Du hier zusammenschmierst doch gar nicht bringen.

Ausser, Du bist doch nur ein Titanic-Volontaer oder ein Experiment einer Soziologiefakultaet. :-)
eku-pilze
2018-12-06 09:37:46 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by eku-pilze
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Kim Jong Hippo
Leimen / Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Montagmorgen gegen 10:30 Uhr bat
der Fahrer einer Straßenbahn die Polizei um Hilfe, da ein randalierender
[fremdvoelkischer Kotzer] >
Das ist jetzt wirklich ein Beispiel fuer gelungene Integration
in die Gepflogenheiten seiner neuen Heimat.
Dreiste Umdeutung nach bolschewistischem Muster (siehe 'Fritzi')!!!
...
Loool, nun tu mal nicht so, Du brauner Suffkopp.
Nuechtern kann man den Stuss, den Du hier zusammenschmierst
doch gar nicht bringen.
Haha, typisch fuer die Phantasmen eines geborenen Geisterfahrers:

Bei so 'nem Irren fahren auch alle andern verkehrt herum, insbesondere
Jene, die voellig richtig herum fahren!
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Ausser, Du bist doch nur ein Titanic-Volontaer oder ein
Experiment einer Soziologiefakultaet. :-)
Alles nur deine Hirngespinnste aus dem Verschwoerungssektor,
Wunschdenken, kennt man hier schon....

Gaaaeeehhhhn...., schwach, Aufmerken lohnt nicht, da halt ich ja
lieber schon mein Mittagsschlaefchen.
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink: http://youtu.be/8fS8FTtJZ6A
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by eku-pilze
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
utilam esse societas
Paulina Vodka-Schub
2018-12-06 18:41:06 UTC
Antworten
Permalink
Post by Kim Jong Hippo
Leimen / Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Montagmorgen gegen 10:30 Uhr bat
der Fahrer einer Straßenbahn die Polizei um Hilfe, da ein randalierender
Fahrgast die Bahn nicht verlassen wollte. Als die Beamten des
Polizeireviers Wiesloch das Abteil an der Haltestelle Friedhof
aufsuchten, stellten diese einen stark betrunkenen 24-Jährigen fest. Der
junge Mann hatte sich mehrfach übergeben und damit den gesamten Bereich
verunreinigt. Nachdem er aus der Bahn begleitet wurde, versuchte dieser
immer wieder einzusteigen. Den ausgesprochenen Platzverweis befolgte er
nicht und zeigte wiederholt den Hitlergruß. Der Somalier wurde daraufhin
in die Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers gebracht. Ein
Alkoholtest, der aufgrund der Trunkenheit erst um 18:00 Uhr möglich war,
ergab einen Wert von 1,8 Promille. Er muss sich nun wegen des Zeigen des
Hitlergrußes strafrechtlich verantworten.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4133750
*GRÖÖÖÖHL*
Jeder Deutsche sollte ehrenamtlich im Flüchtlingsheim arbeiten und den
Geflüchteten den "Merkelgruß" beibringen und den Schutzsuchenden
eintrichtern, dass ihr monatliches Taschengeld steige, wenn sie diesen
Gruß so oft wie möglich in der Straßenbahn oder vor Polizeibeamten in
der Stadt zeigten. Denn der fesche Gruß würde beweisen, wie gut sie
schon als echte Deutsche integriert seien. ;-)

Paulina


P.S. Dein Beitrag ist unkorrekt! Es war kein "betrunkener Somalier"
sondern ein *betrunkener Leimener*! Verdrehe die Tatsachen nicht, Nazi!
Loading...