Discussion:
Politkorrekter König bricht nach Kritik Urlaub ab und fällt vor dem Pöbel auffe Knie
Add Reply
Donald Schmitte-Eigendorff
2020-10-17 11:44:15 UTC
Antworten
Permalink
Den Haag (dpa). Nach harscher Kritik hat die niederländische
Königsfamilie eine trotz der Corona-Krise unternommene Urlaubsreise nach
Griechenland abgebrochen. „Wir sehen die Reaktionen von Menschen auf
Berichte in den Medien. Und die sind heftig und sie berühren uns“, hieß
es in einer veröffentlichten Mitteilung des Königshauses. „Wir wollen
keinerlei Zweifel daran bestehen lassen: Um Covid-19 zu besiegen, ist es
notwendig, dass die Richtlinien befolgt werden.“



Früher hätten die Monarchen reinkartätscht. :-)

Donnie
noebbes
2020-10-17 18:16:27 UTC
Antworten
Permalink
Post by Donald Schmitte-Eigendorff
Den Haag (dpa). Nach harscher Kritik hat die niederländische
Königsfamilie eine trotz der Corona-Krise unternommene Urlaubsreise nach
Griechenland abgebrochen. „Wir sehen die Reaktionen von Menschen auf
Berichte in den Medien. Und die sind heftig und sie berühren uns“, hieß
es in einer veröffentlichten Mitteilung des Königshauses. „Wir wollen
keinerlei Zweifel daran bestehen lassen: Um Covid-19 zu besiegen, ist es
notwendig, dass die Richtlinien befolgt werden.“
Früher hätten die Monarchen reinkartätscht. :-)
Früher war ja auch alles besser.
AgroKarbo
2020-10-18 10:03:28 UTC
Antworten
Permalink
Post by Donald Schmitte-Eigendorff
Früher hätten die Monarchen reinkartätscht. :-)
Früher hatte man als König noch eine schicke Yacht, wie die englische Königin. Aber die liegt für den Pöbel zu besichtigen im Hafen von Edinbourgh. Das Schiff konnte, vermutlich um Fördermittel abzugreifen, im Kriegsfall zum Lazarettschiff umgewandelt werden.

Das hatte der Deutsche Kaiser nicht nötig, der eine kleine Privatflotte unterhielt. Und immer mit passender Uniform an Bord ging.

Früher war nicht alles besser.

Loading...