Discussion:
Kommentar: Das Coronavirus entzaubert das Silicon Valley - Quo Vadis USA?
Add Reply
Fritz
2020-05-16 16:35:34 UTC
Antworten
Permalink
<https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kommentar-Das-Coronavirus-entzaubert-das-Silicon-Valley-4720835.html>
Zitat:
»Die Pandemie zeigt, dass die USA nicht mehr besonders gut darin sind,
Technologien zu entwickeln, die für unsere grundlegendsten Bedürfnisse
relevant sind.«

»In einem Beitrag auf der Webseite seiner Investmentfirma
diagnostizierte er "ein ­Versagen des Handelns und insbesondere unsere
Unfähigkeit, Dinge zu fertigen". Er fragt, warum die USA keine
Impfstoffe und Medikamente haben, ja nicht einmal Masken und
Beatmungs­geräte. "Wir könnten diese Dinge haben, aber wir haben uns
dafür entschieden, sie nicht zu haben – insbesondere haben wir uns dafür
entschieden, nicht die Mechanismen, die Fabriken und die Systeme zu
haben, um diese Dinge herzustellen. Wir haben uns dafür entschieden,
nicht zu fertigen."«

»Die Pandemie hat dieses schwelende Problem deutlich gemacht: Die USA
sind nicht mehr sehr gut darin, neue Ideen und Technologien zu
entwickeln, die für unsere grundlegendsten Bedürfnisse relevant sind.
Sie sind großartig darin, glänzende, hauptsächlich softwaregesteuerte
Klunker zu entwickeln, die unser Leben in vielerlei Hinsicht angenehmer
machen. Aber die USA sind weitaus ­weniger gut darin, das
Gesundheitswesen neu zu erfinden, das Bildungswesen neu zu überdenken,
die Nahrungsmittelproduktion und -verteilung effizienter zu gestalten
und generell unser technisches Know-how auf die größten
Wirtschaftssektoren auszurichten.
Ökonomen messen technologische Innovation gern als
Produkti­vitätswachstum. In den letzten zwei Jahrzehnten waren diese
Zahlen für die USA düster. Selbst als das Silicon Valley und die
Hightech-Industrien boomten, verlangsamte sich das Produktivitätswachstum.«
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
a***@gmail.com
2020-05-16 16:45:11 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Aber die USA sind weitaus ­weniger gut darin, das
Gesundheitswesen neu zu erfinden, das Bildungswesen neu zu überdenken,
die Nahrungsmittelproduktion und -verteilung effizienter zu gestalten
und generell unser technisches Know-how auf die größten
Wirtschaftssektoren auszurichten.
Das wissen wir doch gefühlte 30 Jahre.
Aber zum Glück sind die USA nicht so monolithisch, wie das immer dargestellt wird. Ideen, wie "community farming" verbreiten sich viel rascher als bei uns und strken die Resilenz der Gesellschaft.
Siegfrid Breuer
2020-05-16 16:49:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
»Die Pandemie zeigt, dass die USA nicht mehr besonders gut darin
sind, Technologien zu entwickeln, die für unsere grundlegendsten
Bedürfnisse relevant sind.«
Das Problem haben die aber schon laenger, seit ihnen die
gekidnappten deutschen Wissenschaftler weggestorben sind,
Alpentoelpel.
--
Post by Fritz
Dat habich zu spaet gepeilt...
[Ottmar Ohlemacher in <152z7jzv1ksjv.6cxcim3lylao$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

a***@gmail.com
2020-05-16 17:57:03 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Das Problem haben die aber schon laenger, seit ihnen die
gekidnappten deutschen Wissenschaftler weggestorben sind,
Alpentoelpel.
Der Wunderglaube der alten Nazis ist nicht auszurotten. Dabei haben sie nicht mal den genialen Führer gehabt.

Zu den genannten Wissenschaftler gehörte auch ein Hermann Oberth, einst Raketenpionier, dann in die NPD eingetreten und UFO-gläubig geworden.
Siegfrid Breuer
2020-05-16 20:30:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Post by Siegfrid Breuer
Das Problem haben die aber schon laenger, seit ihnen die
gekidnappten deutschen Wissenschaftler weggestorben sind,
Alpentoelpel.
Der Wunderglaube der alten Nazis ist nicht auszurotten.
Nix Wunder! Ohne von Braun waeren die Amis nie auf den Mond
gekommen! Und ohne die ganzen geklauten Patente auch
wirtschaftlich nie dorthin, von wo sie nun abbauen.
--
Post by a***@gmail.com
Ich bin nicht Deiner Meinung - kann aber jetzt leider aber auch keinen
100% schluessigen Gegenbeweiss anfuehren.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[rechthabert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
a***@gmail.com
2020-05-17 08:01:11 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by a***@gmail.com
Der Wunderglaube der alten Nazis ist nicht auszurotten.
Nix Wunder! Ohne von Braun waeren die Amis nie auf den Mond
gekommen! Und ohne die ganzen geklauten Patente auch
wirtschaftlich nie dorthin, von wo sie nun abbauen.
Von den fabulösen Patenten war es allenfalls ein winziger Teil, der militärisch nutzbar war. Im zivilen Bereich glänzte Deim "Reich" vor allem durch kreative Mangelwirtschaft (zum Beispiel Holzvergaser, allein hunderte Patente) und Herstellung von Ersatzstoffen, die kriegswichtiges Material ersetzten. Wahrscheinlich wurde sogar der sonntägliche Pflichteintopf ohne Fleisch patentiert.

Vieles wird heute im Zuge der Bioökonomie und Recyclingwirtschaft wieder entdeckt, aber in der Welle nach 1945 wurde es nicht gebraucht und ignoriert.
Siegfrid Breuer
2020-05-17 15:15:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Post by Siegfrid Breuer
Nix Wunder! Ohne von Braun waeren die Amis nie auf den Mond
gekommen! Und ohne die ganzen geklauten Patente auch
wirtschaftlich nie dorthin, von wo sie nun abbauen.
Von den fabulösen Patenten war es allenfalls ein winziger Teil, der
militärisch nutzbar war. Im zivilen Bereich glänzte Deim "Reich" vor
allem durch kreative Mangelwirtschaft (zum Beispiel Holzvergaser,
allein hunderte Patente) und Herstellung von Ersatzstoffen, die
kriegswichtiges Material ersetzten. Wahrscheinlich wurde sogar der
sonntägliche Pflichteintopf ohne Fleisch patentiert.
Sachmal, was bist Du denn fuer ein hohler Klatschkopp?
Wie hiesst Du denn frueher? Und warum traust Du Dich
jetzt nur noch unter Deiner Tarnkappe? Irgenwie seid
ihr daemlichen Hassfressen alle gleich.
--
Post by a***@gmail.com
und wenn du ein "Arsch" bist, dann ist es auch egal, ob du ein
Deutscher Arsch, ein WessiArsch, ein OssiArch oder ein tuerckischer
Arsch bist [rechtfertigt sich Ottmar Ohlemacher in
<5yaclmnf3d89.1aoga1hdc951b$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
a***@gmail.com
2020-05-17 16:39:53 UTC
Antworten
Permalink
agrokarbo.de
Post by a***@gmail.com
Post by Siegfrid Breuer
Nix Wunder! Ohne von Braun waeren die Amis nie auf den Mond
gekommen! Und ohne die ganzen geklauten Patente auch
wirtschaftlich nie dorthin, von wo sie nun abbauen.
Von den fabulösen Patenten war es allenfalls ein winziger Teil, der
militärisch nutzbar war. Im zivilen Bereich glänzte Deim "Reich" vor
allem durch kreative Mangelwirtschaft (zum Beispiel Holzvergaser,
allein hunderte Patente) und Herstellung von Ersatzstoffen, die
kriegswichtiges Material ersetzten. Wahrscheinlich wurde sogar der
sonntägliche Pflichteintopf ohne Fleisch patentiert.
Sachmal, was bist Du denn fuer ein hohler Klatschkopp?
Wie hiesst Du denn frueher? Und warum traust Du Dich
jetzt nur noch unter Deiner Tarnkappe? Irgenwie seid
ihr daemlichen Hassfressen alle gleich.
Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einer sachlichen Antwort antelle des üblichen Rumgeblökes? Wenn man bei Euch ein wenig an der Fassade kratzt, fällt der Putz ab.
Karl Schippe
2020-05-17 16:46:44 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
agrokarbo.de
Post by a***@gmail.com
Post by Siegfrid Breuer
Nix Wunder! Ohne von Braun waeren die Amis nie auf den Mond
gekommen! Und ohne die ganzen geklauten Patente auch
wirtschaftlich nie dorthin, von wo sie nun abbauen.
Von den fabulösen Patenten war es allenfalls ein winziger Teil, der
militärisch nutzbar war. Im zivilen Bereich glänzte Deim "Reich" vor
allem durch kreative Mangelwirtschaft (zum Beispiel Holzvergaser,
allein hunderte Patente) und Herstellung von Ersatzstoffen, die
kriegswichtiges Material ersetzten. Wahrscheinlich wurde sogar der
sonntägliche Pflichteintopf ohne Fleisch patentiert.
Sachmal, was bist Du denn fuer ein hohler Klatschkopp?
Wie hiesst Du denn frueher? Und warum traust Du Dich
jetzt nur noch unter Deiner Tarnkappe? Irgenwie seid
ihr daemlichen Hassfressen alle gleich.
Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einer sachlichen Antwort antelle des üblichen Rumgeblökes?
Einspruch.
Ein Broiler gackert.
Und für einen Hammel fehlt ihm die Kraft, wenn auch der Geruch hinkommt.
Post by a***@gmail.com
Wenn man bei Euch ein wenig an der Fassade kratzt, fällt der Putz ab.
Der Putz ist schon längst ab.
Siegfrid Breuer
2020-05-17 16:53:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einer sachlichen Antwort antelle
des üblichen Rumgeblökes?
WORAUF soll ich bei Dir denn sachlich antworten?
Du "weisst" doch schon alles (besser).
Post by a***@gmail.com
Wenn man bei Euch ein wenig an der Fassade kratzt, fällt der Putz ab.
Bei Dir ist nach den knapp zwei Monaten Deines Daseins aber
auch nicht viel uebrig. Den kloppst Du Daemlack selber ab.
--
Post by a***@gmail.com
Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
a***@gmail.com
2020-05-17 17:46:53 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by a***@gmail.com
Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einer sachlichen Antwort antelle
des üblichen Rumgeblökes?
WORAUF soll ich bei Dir denn sachlich antworten?
Du "weisst" doch schon alles (besser).
Schön, dass Du das eingesehen hast.

Aber wenn Du von ach so wertvollen Nazi-Patenten fabulierst, wäre es angemessen, wenigstens eine deutsche Erfindung zu nennen, die der US-Wirtschaft genutzt hat.

In den meisten Fällen ging es darum die deutschen Umwege, etwa beim Nylon, zu blockeren, mit denen man mit der Kohlechemie die Petrochemie (Öl gab es ja nicht ausreichend) umgehen konnte. Als das in den 1970er Jahren nach der Ölkrise für die USA relevant wurde, waren die Patente längst abgelaufen und Gemeinbesitz.
Siegfrid Breuer
2020-05-17 18:01:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Aber wenn Du von ach so wertvollen Nazi-Patenten fabulierst, wäre es
angemessen, wenigstens eine deutsche Erfindung zu nennen, die der
US-Wirtschaft genutzt hat.
Bin ich Dein Bimbo? Googeln kannste doch hoffentlich?
Anfangen kannste ja schon mal mit 'operation paperclip'.
Welcher Dieb macht eigentlich Aufzeichnungen ueber seine
Beute fuer die Nachwelt, Du Flachkopp?
--
Post by a***@gmail.com
...<seufz> war aber mal wieder nicht in der Lage, die richtigen
Worte fuer google zu finden.
[Ottmar Ohlemacher in <k0cknz1tprmc.nz5vjf0q2fh2$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
a***@gmail.com
2020-05-17 18:54:11 UTC
Antworten
Permalink
agrokarbo.
Post by a***@gmail.com
Aber wenn Du von ach so wertvollen Nazi-Patenten fabulierst, wäre es
angemessen, wenigstens eine deutsche Erfindung zu nennen, die der
US-Wirtschaft genutzt hat.
Bin ich Dein Bimbo? Googeln kannste doch hoffentlich?
Anfangen kannste ja schon mal mit 'operation paperclip'.
Welcher Dieb macht eigentlich Aufzeichnungen ueber seine
Beute fuer die Nachwelt, Du Flachkopp?
Wenn es keine Aufzeichnungen gibt, ist Deine Behauptung über die wertvollen Patente völlig aus der Luft gegiffen.

Wenn du so eine Behauptung aufstellst, musst Du sie auch belegen können, sonst ist es eben Geschwafel.

Bei der 'operation paperclip' wurden Wissenschaftler, die für die Nazis gearbeitet haben, in die USA verfrachtet. Von Patenten ist nicht die Rede. Die musste man nicht mühsam stehlen, weil sie ordentlich im Patentblatt veröffentlicht wurden. Allerdings konnten die Firmen ihre Rechte nicht geltend machen.

Die deutschen Raketen-Experten waren nützlich für das Weltraumprogramm, nicht unbedingt für die Wirtschaft der USA.
Siegfrid Breuer
2020-05-17 19:20:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Post by Siegfrid Breuer
Post by a***@gmail.com
Aber wenn Du von ach so wertvollen Nazi-Patenten fabulierst, wäre
es angemessen, wenigstens eine deutsche Erfindung zu nennen, die
der US-Wirtschaft genutzt hat.
Bin ich Dein Bimbo? Googeln kannste doch hoffentlich?
Anfangen kannste ja schon mal mit 'operation paperclip'.
Welcher Dieb macht eigentlich Aufzeichnungen ueber seine
Beute fuer die Nachwelt, Du Flachkopp?
Wenn es keine Aufzeichnungen gibt, ist Deine Behauptung über die
wertvollen Patente völlig aus der Luft gegiffen.
HASTE GEGOOGELT, DU PEINLICHER KLATSCHKOPF?
Post by a***@gmail.com
Wenn du so eine Behauptung aufstellst, musst Du sie auch belegen
können, sonst ist es eben Geschwafel.
Bie bloed bist Du Hansel eigentlich dass man Dir sogar
Allgemeinwissen belegen soll? Kommst Du Dir denn garnicht
damlich vor mit der Klatsche, die Du hier so vorfuehrst?
Post by a***@gmail.com
Bei der 'operation paperclip' wurden Wissenschaftler, die für die
Nazis gearbeitet haben, in die USA verfrachtet.
Das natuerlich auch. Kidnapping.
Post by a***@gmail.com
Von Patenten ist nicht die Rede.
Wo haste geguckt? Wikibloedia?
Dann ist das nicht weiter verwunderlich.
Post by a***@gmail.com
Die musste man nicht mühsam stehlen, weil sie ordentlich im Patentblatt
veröffentlicht wurden. Allerdings konnten die Firmen ihre Rechte nicht
geltend machen.
Also enteignet. Wenn Dir das besser gefaellt als stehlen, von mir aus.
Unterm Strich bleibt es aber dasselbe.
Post by a***@gmail.com
Die deutschen Raketen-Experten waren nützlich für das
Weltraumprogramm, nicht unbedingt für die Wirtschaft der USA.
Auch Wikibloedia? Uebrigens, wie zugeschnitten auf Dich:

|Wenn man tot ist, ist das fuer einen selbst nicht schlimm,
|weil man ja tot ist. Schlimm ist es nur fuer die Anderen...
|Genau so ist es uebrigens, wenn man doof ist...
--
Post by a***@gmail.com
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
a***@gmail.com
2020-05-18 10:30:06 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by a***@gmail.com
Aber wenn Du von ach so wertvollen Nazi-Patenten fabulierst, wäre
es angemessen, wenigstens eine deutsche Erfindung zu nennen, die
der US-Wirtschaft genutzt hat.
Bie bloed bist Du Hansel eigentlich dass man Dir sogar
Allgemeinwissen belegen soll? Kommst Du Dir denn garnicht
damlich vor mit der Klatsche, die Du hier so vorfuehrst?
Dein hilfloses Geblöke vermischt mit Beleidigungen zeigt nur, dass Du nicht den geringsten Beleg für Deine Sprücheklopferei hast.

Wo soll man denn nachschauen, Deiner Meinung nach. In der Nazipedia?

Ganz offensichtlich hast Du vom Patentwesen keine Ahnung. Ein veröffentlichtes Patent kann jeder nutzen, weil es jeder einsehen kann. Man muss allerdings als Inhaber die Möglichkeit haben, das auf juristischem Weg zu verhindern. Das ist alles andere als Enteignung. In diesem Fall würden die USA allen anderen die Nachnutzung untersagen. Hier würde ich gerne ein Beispiel sehen.
Siegfrid Breuer
2020-05-18 13:52:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Ganz offensichtlich hast Du vom Patentwesen keine Ahnung.
Halten wir einfach fest, dass das eine Legende ist, dass die
Drecksamis Deutschland gepluedert haben, was Wissenschaftler
und Patente angeht. - Kannste jetzt wieder besser schlafen?
--
Post by a***@gmail.com
zumindest so hab ich das verstanden
(oder gedacht verstanden zu haben ;).
['versteht' Ohlemacher in <15u2guira1hm1.ljpkbqfgk05r$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Karl Schippe
2020-05-18 15:32:25 UTC
Antworten
Permalink
On 18.05.2020 15:52, der Kölner Nazi SSiechHeil Brunzblöd Broiler
Post by Siegfrid Breuer
Post by a***@gmail.com
Ganz offensichtlich hast Du vom Patentwesen keine Ahnung.
Halten wir einfach fest, dass das eine Legende ist, dass die
Drecksamis Deutschland gepluedert haben, was Wissenschaftler
und Patente angeht. - Kannste jetzt wieder besser schlafen?
Gepudert?
a***@gmail.com
2020-05-18 16:32:57 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Halten wir einfach fest, dass das eine Legende ist, dass die
Drecksamis Deutschland gepluedert haben, was Wissenschaftler
und Patente angeht. - Kannste jetzt wieder besser schlafen?
So leicht gibst Du auf?

Aber was solls. Du bist nicht in der Lage den Nachweis zu führen, dass deutsche Patente der US-Wirtschaft entscheidende genutzt haben. Nur darum ging es.

Es gehört zu dem geschichtsrevisionistischen Geraune, das man von Euresgleichen kennt und das sich in Luft auflöst, wenn man nachhakt.

Ich würde besser schlafen, wenn ihr lernfähig wärt.
Siegfrid Breuer
2020-05-18 17:05:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Post by Siegfrid Breuer
Halten wir einfach fest, dass das eine Legende ist, dass die
Drecksamis Deutschland gepluedert haben, was Wissenschaftler
und Patente angeht. - Kannste jetzt wieder besser schlafen?
So leicht gibst Du auf?
Das ist kein Aufgeben, wenn man die Aussichtslosigkeit
bei Vollvernagelten akzeptiert.
Post by a***@gmail.com
Ich würde besser schlafen, wenn ihr lernfähig wärt.
Macht Dich schlaflos, dass nicht alle Deine Klatsche haben?
--
Post by a***@gmail.com
Wer die gleichen Interessen hat wie ich, der ist gerne eingeladen,
sich auch als "Allgemeinheit" zu fuehlen...
[Ottmar Ohlemacher in <1fyjaqyhs7q8s$.m15el91s05h6$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
a***@gmail.com
2020-05-18 18:05:27 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by a***@gmail.com
Ich würde besser schlafen, wenn ihr lernfähig wärt.
Macht Dich schlaflos, dass nicht alle Deine Klatsche haben?
Es beunruhigt mich schon, dass es Leute gibt, die nicht sachlich diskutieren wollen und lieber ihren Phantasien nachhängen. Du hast kein einziges sachliches Argument gebracht, das meine Meinung hätte beeinflussen können.

Nur Beleidigungen, die ich höflich übergangen habe.

Du hast noch eine Chance, nutze sie!
Siegfrid Breuer
2020-05-18 19:42:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Es beunruhigt mich schon, dass es Leute gibt, die nicht sachlich
diskutieren wollen und lieber ihren Phantasien nachhängen.
Das muss ja unangenehm sein, wenn Dich Deine eigenen Verhaltensweisen
beunruhigen. Du willst doch auch nicht diskutieren, sondern Recht
behalten, und weiter Deinen Phantasien nachhaengen. Und nebenbei
Deine "Gegner" (also die, die nicht Deine Klatsche haben) veranlassen,
sich DEINE Arbeit zu machen, die Du tunlichst vermeidest, um Deine
vorgefasste Meinung nicht zu gefaehrden.
Post by a***@gmail.com
Du hast kein einziges sachliches Argument gebracht, das meine Meinung
hätte beeinflussen können.
Und das wusstest Du selbstverstaendlich schon, BEVOR ich sowas
ueberhaupt versucht haette, newahr? Vollvernagelte sind so.
Post by a***@gmail.com
Du hast noch eine Chance, nutze sie!
Ich verrat Dir was: Besengte, die von mir verlangen wuerden, Belege
zu beschaffen, dass der Himmel blau ist, wuerde ich ganz aehnlich
nicht fuer voll nehmen, wie Dich armen Simpel!
--
Post by a***@gmail.com
ich bin kein Profi und ich weiss, dass es eine ganze Menge gibt, was ich
nicht weiss, aber soo wenig ist es ja nun auch wieder nicht was ich weiss
(bloeder Monolog - koennte man jetzt hier noch ueber ein paar DIN A4
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
a***@gmail.com
2020-05-21 17:26:32 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Ich verrat Dir was: Besengte, die von mir verlangen wuerden, Belege
zu beschaffen, dass der Himmel blau ist, wuerde ich ganz aehnlich
nicht fuer voll nehmen, wie Dich armen Simpel!
Ich frage mich, wie mit Dir eine sachliche Auseinandersetzung möglich sein soll, wenn Du Deine persönliche Meinung (deutsche Patente haben der US-Wirtschaft genutzt) nicht mit Fakten untermauern kannst.

Du bist alles andere als der große Meister, dem man alles ungeprüft abmimmt. Aber Dein Herumeiern - immer verbunden mit Beleidigungen - zeigt doch klar, dass bei Dir nur heisse Luft ist. Leider wird das wohl auch so bleiben.
Siegfrid Breuer
2020-05-21 18:08:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Ich frage mich, wie mit Dir eine sachliche Auseinandersetzung möglich
sein soll, wenn Du Deine persönliche Meinung (deutsche Patente haben
der US- Wirtschaft genutzt) nicht mit Fakten untermauern kannst.
Will, Du knallkopp! WILL! Googeln sollteste doch koennen.
Oder nimm Yandex, damit Du auch das kriegst, von dem Google
meint, dass es 'nicht gut fuer Dich' sei.
Post by a***@gmail.com
Du bist alles andere als der große Meister,
Der will ich - ganz im Gegensatz zu Dir offensichtlich - auch
garnicht sein.
Post by a***@gmail.com
dem man alles ungeprüft abmimmt.
DANN PRUeF DOCH, DU DUMME SAU!
Post by a***@gmail.com
Aber Dein Herumeiern - immer verbunden mit Beleidigungen -
zeigt doch klar, dass bei Dir nur heisse Luft ist.
Frappierende Schlussfolgerungen, die Du Dir da aus dem Arsch ziehst!
Post by a***@gmail.com
Leider wird das wohl auch so bleiben.
Fuer Vollvernagelte bleibt immer alles ziemlich so. <seufz>
--
Post by a***@gmail.com
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
a***@gmail.com
2020-05-21 18:36:53 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Will, Du knallkopp! WILL! Googeln sollteste doch koennen.
Oder nimm Yandex, damit Du auch das kriegst, von dem Google
meint, dass es 'nicht gut fuer Dich' sei.
Dein ausfallender Stil zeigt deutlich, wie wenig souverän Deine Behauptungen sind.

Warum sollte ich etwas suchen (was es nicht gibt), wenn Du im Besitz entsprechender Hinweise bist. (Oder eher nicht?). Aber Du kannst immer noch einen Beleg anbringen. Oder weitertoben.

Der Beweis der Nichtexistenz einer Sache ist immer schwierig. Aber vielleicht
Siegfrid Breuer
2020-05-21 19:26:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Dein ausfallender Stil zeigt deutlich, wie wenig souverän Deine Behauptungen sind.
Habe kein uebermaessiges Beduerfnis, einem vollvernagelten
Knallkopp wie Dir gegenueber souveraen auftreten zu wollen.
Post by a***@gmail.com
Warum sollte ich etwas suchen (was es nicht gibt),
SEHR GUT! HAHAHAHAHA!!! Du verstehst es aber auch praechtig,
Deine Dummheit nicht zu gefaehrden!
Post by a***@gmail.com
wenn Du im Besitz entsprechender Hinweise bist.
Glaubst Du eigentlich, ich haette mir von allem, was ich in 70
Jahren so erfahren habe, genaueste Aufzeichnungen gemacht, damit
ich einem Vollkoffer wie Dir die mundgerecht praesentieren koennte?
Und selbst wenn ich auf Buecher verweisen wuerde, wolltest Du
Flachkopp doch garantiert die genaue Seitenzahl, und wissen, ob
das oben oder unten stand auf der Seite!
Post by a***@gmail.com
(Oder eher nicht?).
Hoermal, Du Affe: Jung und dumm wie Du war ich auch mal,
Du aber noch nie alt, weise und belesen wie ich!
Post by a***@gmail.com
Aber Du kannst immer noch einen Beleg anbringen.
Suchst Du was, was Du mit haltlosen Einwaenden zerfleddern
koenntest? Such Dir einen, der Zeit fuer Dich hoffnungslosen
Fall hat!
Post by a***@gmail.com
Oder weitertoben.
Ich tobe nicht, ich bin betroffen, wie durch und durch vernagelt
hirngewaschene arme Schweine wie Du sind. Du kannst ja vermutlich
nichtmal was dafuer.
Post by a***@gmail.com
Der Beweis der Nichtexistenz einer Sache ist immer schwierig.
Sei froh! Dann kann keiner Deine Informationsdichte beweisen!
--
Post by a***@gmail.com
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
a***@gmail.com
2020-05-22 09:23:12 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Hoermal, Du Affe: Jung und dumm wie Du war ich auch mal,
aber hast offensichtlich nichts dazugelernt.

Dein Getobe kann Deine Festigkeit im Glauben nur unterstreichen. So reagieren Sektierer und Verschwörungstheoretiker. Das ist quasi das Erkennungszeichen.

Wenn an Deiner Behauptung, die US-Wirtschaft hätte von deutschen Patenten profitiert, etwa dran wäre, müsste es eine Veröffentlichung dazu geben, die ein wenig Fleisch an die Sache bringt. Meinetwegen im (Dumm)Kopp-Verlag.

Aber da Deutschland seit 1933 auf Krieg gepolt war, war nichts für die Privatwirtschaft verwendbares dabei. Ist das so schwer zu begreifen? Ist es so schwer jenseits der dauernden Beschimpfungen ein sachliche Antwort zu geben?

Nur gut, dass Du Dir mit diesem Stil keine Freunde machst. Willst vermutlich auch keine. Du genügst Dir selber in Deiner Nussschale des Irrwitzes.
Siegfrid Breuer
2020-05-22 14:21:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Wenn an Deiner Behauptung, die US-Wirtschaft hätte von deutschen
Patenten profitiert, etwa dran wäre, müsste es eine Veröffentlichung
dazu geben
Wie ich schon sagte: Jeder Einbrecher oder Raeuber fuehrt ja auch
oeffentlich Buch ueber seine Beute. Nur, weil man euch Doedeln nur
das an Wissen ueberlaesst, was 'gut fuer euch' ist, ist dieses weder
allein richtig, noch komplett.
Post by a***@gmail.com
Aber da Deutschland seit 1933 auf Krieg gepolt war,
Deutschland? Soso:

|Die Produktion der ersten Elektron-Thermitstaebe begann im Oktober
|des Jahres 1936 bei ICI. Dieses erste Produktionslos, vergeben vom
|britischen Verteidigungsministerium, umfasste 4,5 Millionen Stueck.

<https://de.wikipedia.org/wiki/Stabbrandbombe#Produktion>

Und nen anderen Verwendungszweck, als Terror gegen Zivilisten
haben solche Dinger ja nicht, oder weisst Du auch da mehr?

Zwei Jahre spaeter wurde Hitler noch als Kandidat fuer den
Friedensnobelpreis gehandelt, Du besemmelter Dummbatz!
Post by a***@gmail.com
Ist das so schwer zu begreifen?
Du redest wieder von Fertigkeiten, die Dir abgehen, Scheisserle.
Post by a***@gmail.com
Ist es so schwer jenseits der dauernden Beschimpfungen ein
sachliche Antwort zu geben?
Meinem Kater die Bibel vorlesen zu wollen, waer auch nicht schwer,
mach ich trotzdem nicht, weil ich ahne, dass es ihm nix bringt.
Post by a***@gmail.com
Nur gut, dass Du Dir mit diesem Stil keine Freunde machst. Willst
vermutlich auch keine. Du genügst Dir selber in Deiner Nussschale des
Irrwitzes.
Und Du hast sicher Freunde in Deiner Nussschale des angeordneten
Geschichts-"Wissens"?
--
Post by a***@gmail.com
ich bin kein Profi und ich weiss, dass es eine ganze Menge gibt, was ich
nicht weiss, aber soo wenig ist es ja nun auch wieder nicht was ich weiss
(bloeder Monolog - koennte man jetzt hier noch ueber ein paar DIN A4
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
a***@gmail.com
2020-05-22 18:38:04 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
|Die Produktion der ersten Elektron-Thermitstaebe begann im Oktober
|des Jahres 1936 bei ICI. Dieses erste Produktionslos, vergeben vom
|britischen Verteidigungsministerium, umfasste 4,5 Millionen Stueck.
So so. Wemm es darum geht die Schuld auf andere zu schieben, weisst Du plötzlich genau Bescheid.

Wenn man eine Nachfrage zu einer Behauptung von Dir stellt, eierst Du rum und ergehst Dich in Beleidungen.

1936 waren die Programme der Nazis die Volkswirtschaft auf einen Krieg auszurichten, längst angelaufen. Das war im Ausland nicht unbekannt, weil in deutschen Fachzeitschriften breit darüber berichet wurde.

Aufgrund der schmählichen Erfahrungen im Ersten Weltkrieg wurde beispielsweise die Kohleverflüssigung breit subventioniert. Damit sollte genügend Flugbenzin verhanden sein.
Siegfrid Breuer
2020-05-22 20:02:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Post by Siegfrid Breuer
|Die Produktion der ersten Elektron-Thermitstaebe begann im
Oktober |des Jahres 1936 bei ICI. Dieses erste Produktionslos,
vergeben vom |britischen Verteidigungsministerium, umfasste 4,5
Millionen Stueck.
So so. Wemm es darum geht die Schuld auf andere zu schieben, weisst
Du plötzlich genau Bescheid.
Das haben Deine Brueder im Geiste ja auch bei Wikibloedia immer
noch nicht rausgelogen.
Post by a***@gmail.com
Wenn man eine Nachfrage zu einer Behauptung von Dir stellt,
eierst Du rum und ergehst Dich in Beleidungen.
Ich eiere nicht rum, ich behandle Dich Dummbatz angemessen!
Post by a***@gmail.com
1936 waren die Programme der Nazis die Volkswirtschaft auf einen
Krieg auszurichten, längst angelaufen.
Hat Guido Knopp gesagt. Aber das mit dem Friedensnobelpreis zwei
Jahre spaeter hat Guido Knopp weggelassen. Da siehste mal, wem Du
Doedel so auf den Leim gehst.
--
Post by a***@gmail.com
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
a***@gmail.com
2020-05-23 07:32:33 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Ich eiere nicht rum, ich behandle Dich Dummbatz angemessen!
Es kann jeder sehen, wie Du eierst.
Post by Siegfrid Breuer
Post by a***@gmail.com
1936 waren die Programme der Nazis die Volkswirtschaft auf einen
Krieg auszurichten, längst angelaufen.
Hat Guido Knopp gesagt. Aber das mit dem Friedensnobelpreis zwei
Jahre spaeter hat Guido Knopp weggelassen. Da siehste mal, wem Du
Doedel so auf den Leim gehst.
Was interessiert mich Guido Knopp? Es sind meine eigenen Recherchen, auf die Du auch keine Antwort weisst. Du bist eben ein Grossmaul, sonst nichts.
Siegfrid Breuer
2020-05-23 14:09:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Post by Siegfrid Breuer
Ich eiere nicht rum, ich behandle Dich Dummbatz angemessen!
Es kann jeder sehen, wie Du eierst.
Jeder Dummbatz.
Post by a***@gmail.com
Was interessiert mich Guido Knopp? Es sind meine eigenen Recherchen,
Ach! Und warum belegst Du die nicht mit Quellen, so wie Du das von
denen forderst, denen die Vollklatsche der Vollvernagelten abgeht?
Nicht dass das was besser machen wuerde, ihr seid ja Legion, und
Du haelst ja wohl auch Wikibloedia fuer eine zuverlaessige Quelle,
Post by a***@gmail.com
Du bist eben ein Grossmaul, sonst nichts.
Und Du ein armer vollvernagelter Klatschkopf.
--
Post by a***@gmail.com
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
a***@gmail.com
2020-05-23 14:24:46 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by a***@gmail.com
Was interessiert mich Guido Knopp? Es sind meine eigenen Recherchen,
Ach! Und warum belegst Du die nicht mit Quellen, so wie Du das von
denen forderst, denen die Vollklatsche der Vollvernagelten abgeht?
Es geht hier nicht um meine Überzeugung, dass die Nazis systematisch den Krieg vorbereitet haben, sondern um Deine unbewiesene Behauptung, dass irgendwelche deutschen Patente der amerikanischen Wirtschaft genutzt hätten.

Also bitte versuch nicht abzulenken. Ich gehe davon aus, dass Du schlicht nicht in der Lage bist, Deine Behauptung zu untermauern und deswegen 'rumpolterst und beleidigende Bezeichnungen einfügst. Das ist einfach kein angemessener Stil in einer Auseinandersetzung.

Auch Deine ständigen Versuche, die Beweislast umzudrehen, tragen nicht zu Deiner Glaubwürdigkeit bei. Du hast etwas behauptet, was höchst zweifelhaft ist. Also bringe Fakten, die Deine These stützen!
Fritz
2020-05-23 15:04:26 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Post by Siegfrid Breuer
Post by a***@gmail.com
Was interessiert mich Guido Knopp? Es sind meine eigenen
Recherchen,
Ach! Und warum belegst Du die nicht mit Quellen, so wie Du das von
denen forderst, denen die Vollklatsche der Vollvernagelten
abgeht?
Es geht hier nicht um meine Überzeugung, dass die Nazis systematisch
den Krieg vorbereitet haben, sondern um Deine unbewiesene Behauptung,
dass irgendwelche deutschen Patente der amerikanischen Wirtschaft
genutzt hätten.
Also bitte versuch nicht abzulenken. Ich gehe davon aus, dass Du
schlicht nicht in der Lage bist, Deine Behauptung zu untermauern und
deswegen 'rumpolterst und beleidigende Bezeichnungen einfügst. Das
ist einfach kein angemessener Stil in einer Auseinandersetzung.
Auch Deine ständigen Versuche, die Beweislast umzudrehen, tragen
nicht zu Deiner Glaubwürdigkeit bei. Du hast etwas behauptet, was
höchst zweifelhaft ist. Also bringe Fakten, die Deine These stützen!
Was sind denn seriöse Fakten für SichH Breuler? Damit kann doch *DER*
nichts anfangen!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Siegfrid Breuer
2020-05-23 15:17:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Was sind denn seriöse Fakten für SichH Breuler?
Juckt Dir plapperndem Scheisshaufen auch wieder mal der Pelz,
Alpentoelpel?
--
Post by Fritz
(Das macht richtig Spass, die Nazis immer wieder Arschloch zu nennen.)
[Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding ueber seinen Intellekt in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Karl Schippe
2020-05-23 16:20:55 UTC
Antworten
Permalink
On 23.05.2020 17:17, der Kölner Nazi SSiechHeil Brunzblöd Broiler
Post by Siegfrid Breuer
Post by Fritz
Was sind denn seriöse Fakten für SichH Breuler?
Juckt Dir plapperndem Scheisshaufen auch wieder mal der Pelz,
Alpentoelpel?
Meinste in Ermangelung eines zerrupften Federkleids,
du gackernder Hühnerdreck?
Siegfrid Breuer
2020-05-23 15:17:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Es geht hier nicht um meine Überzeugung, dass die Nazis systematisch
den Krieg vorbereitet haben, sondern um Deine unbewiesene Behauptung,
dass irgendwelche deutschen Patente der amerikanischen Wirtschaft
genutzt hätten.
Achso, verstehe: Du Bekloppter waehnst Dich im Besitz der ehernen
Wahrheit, die keiner Belege bedarf, und jeder, der die bezweifelt,
muss das bis ins Kleinste belegen. Merkst Du Deine Vollklatsche
eigentlich manchmal selbst?
Post by a***@gmail.com
Also bringe Fakten, die Deine These stützen!
Juengelchen, leck mich doch im Arsch!
Pflege Deine Klatsche, und belaestige nicht die, denen die fehlt.
--
Post by a***@gmail.com
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
a***@gmail.com
2020-05-23 16:22:10 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Achso, verstehe: Du Bekloppter waehnst Dich im Besitz der ehernen
Wahrheit, die keiner Belege bedarf, und jeder, der die bezweifelt,
muss das bis ins Kleinste belegen. Merkst Du Deine Vollklatsche
eigentlich manchmal selbst?
Nun, da hast Du ja Deine Position treffend beschrieben.

Ich wähne mich eben gerade nicht im Besitz der Wahrheit, sondern habe Dich mehrmals höflich um Aufklärung gebeten. Wer nachfragt ist ja gerade willens zu lernen. Und ich hatte gehofft, von Deinen profunden Kenntnissen in der deutschen Geschichte profitieren zu können.

Leider scheint Dir Vemittlung von Kenntnissen an andere völlig fremd zu sein und Du betrachtest Fragen, die Deine Kompetenz in Frage stellen, als ungehörig.

Wer so reagiert, darf sich nicht wundern, wenn er als Aufschneider und Schwätzer bezeichnet wird. Aber offensichtlich ist auch keiner von Deinen Brüdern im Geiste in der Lage oder willens Deine Behauptungen zu unterstützen.
Fritz
2020-05-23 16:39:32 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Post by Siegfrid Breuer
Achso, verstehe: Du Bekloppter waehnst Dich im Besitz der ehernen
Wahrheit, die keiner Belege bedarf, und jeder, der die bezweifelt,
muss das bis ins Kleinste belegen. Merkst Du Deine Vollklatsche
eigentlich manchmal selbst?
Nun, da hast Du ja Deine Position treffend beschrieben.
Ich wähne mich eben gerade nicht im Besitz der Wahrheit, sondern habe
Dich mehrmals höflich um Aufklärung gebeten. Wer nachfragt ist ja
gerade willens zu lernen. Und ich hatte gehofft, von Deinen profunden
Kenntnissen in der deutschen Geschichte profitieren zu können.
Leider scheint Dir Vemittlung von Kenntnissen an andere völlig fremd
zu sein und Du betrachtest Fragen, die Deine Kompetenz in Frage
stellen, als ungehörig.
Wer so reagiert, darf sich nicht wundern, wenn er als Aufschneider
und Schwätzer bezeichnet wird. Aber offensichtlich ist auch keiner
von Deinen Brüdern im Geiste in der Lage oder willens Deine
Behauptungen zu unterstützen.
Brunzblöd sind noch harmlosere Bemerkungen die über ihn geschrieben
wurden .....
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Siegfrid Breuer
2020-05-23 17:13:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Brunzblöd sind noch harmlosere Bemerkungen die über ihn geschrieben
wurden .....
Hast Du plappernder Scheisshaufen Sorge, Dein Bruder im Geiste
koennte ohne Unterstuetzung aehnlicher intellektueller Flachwurzler
nicht zurecht kommen, Alpentoelpel?
--
Post by Fritz
Wer die gleichen Interessen hat wie ich, der ist gerne eingeladen,
sich auch als "Allgemeinheit" zu fuehlen...
[Ottmar Ohlemacher in <1fyjaqyhs7q8s$.m15el91s05h6$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Karl Schippe
2020-05-23 17:22:59 UTC
Antworten
Permalink
On 23.05.2020 19:13, der Kölner Nazi SSiechHeil Brunzblöd Broiler
Post by Siegfrid Breuer
Post by Fritz
Brunzblöd sind noch harmlosere Bemerkungen die über ihn geschrieben
wurden .....
Hast Du plappernder Scheisshaufen Sorge, Dein Bruder im Geiste
koennte ohne Unterstuetzung aehnlicher intellektueller Flachwurzler
nicht zurecht kommen, Alpentoelpel?
Bist du deswegen besorgt, Brunzblöd?
Oder ist das jetzt einfach dein übliches, grundloses Gegackere?
Siegfrid Breuer
2020-05-23 19:06:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Karl Schippe
Post by Siegfrid Breuer
Post by Fritz
Brunzblöd sind noch harmlosere Bemerkungen die über ihn geschrieben
wurden .....
Hast Du plappernder Scheisshaufen Sorge, Dein Bruder im Geiste
koennte ohne Unterstuetzung aehnlicher intellektueller
Flachwurzler nicht zurecht kommen, Alpentoelpel?
Bist du deswegen besorgt, Brunzblöd?
Kein bisschen, Schueppchen, ihr seid ja nun erst drei.
--
Post by Karl Schippe
Wer die gleichen Interessen hat wie ich, der ist gerne eingeladen,
sich auch als "Allgemeinheit" zu fuehlen...
[Ottmar Ohlemacher in <1fyjaqyhs7q8s$.m15el91s05h6$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Karl Schippe
2020-05-23 19:27:09 UTC
Antworten
Permalink
On 23.05.2020 21:06, der Kölner Nazi SSiechHeil Brunzblöd Broiler
Post by Siegfrid Breuer
Post by Karl Schippe
Post by Siegfrid Breuer
Post by Fritz
Brunzblöd sind noch harmlosere Bemerkungen die über ihn geschrieben
wurden .....
Hast Du plappernder Scheisshaufen Sorge, Dein Bruder im Geiste
koennte ohne Unterstuetzung aehnlicher intellektueller
Flachwurzler nicht zurecht kommen, Alpentoelpel?
Bist du deswegen besorgt, Brunzblöd?
Kein bisschen, Schueppchen, ihr seid ja nun erst drei.
Ach so, zählen muss der Brunzblöd.
Siegfrid Breuer
2020-05-23 17:13:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Post by Siegfrid Breuer
Achso, verstehe: Du Bekloppter waehnst Dich im Besitz der ehernen
Wahrheit, die keiner Belege bedarf, und jeder, der die bezweifelt,
muss das bis ins Kleinste belegen. Merkst Du Deine Vollklatsche
eigentlich manchmal selbst?
Nun, da hast Du ja Deine Position treffend beschrieben.
"SELBA! SELBA!" ist Alpentoelpelsprech, aber ihr scheint ja
intellektuell ungefaehr auf derselben Stufe zu duempeln.
Post by a***@gmail.com
Ich wähne mich eben gerade nicht im Besitz der Wahrheit, sondern habe
Dich mehrmals höflich um Aufklärung gebeten.
Und ich hatte Dir erklaert, dass ich mir keine Notizen gemacht
hatte in den letzten fuenfzig Jahren, weil ich nicht damit
gerechnet hatte, irgendwann auf vollbeklatschte Schlauberger
Deines Kalibers zu stossen.
Post by a***@gmail.com
Wer nachfragt ist ja gerade willens zu lernen.
Du Hirni fragst aber doch nur, weil Du Dich drauf freust, alles
begeistert zerreissen zu koennen, was man Dir nicht bis auf die
genaue Seitenzahl im Buch belegen koennte. Und koennte man das,
dann war es zweifellos ein "Nazi"-Buch.
Post by a***@gmail.com
Und ich hatte gehofft, von Deinen profunden Kenntnissen in der
deutschen Geschichte profitieren zu können.
Was Du Maulheld gehofft hast, weiss ich wohl!
Post by a***@gmail.com
Leider scheint Dir Vemittlung von Kenntnissen an andere völlig fremd
zu sein und Du betrachtest Fragen, die Deine Kompetenz in Frage
stellen, als ungehörig.
In Zeiten vor dem Internet, wo jeder Dummbatz Deiner Sorte den
Rand aufreissen kann, war es nicht ueblich, alles, was jemand aus
eigenen Recherchen ermittelt hatte, grundsaetzlich als Luege zu
bezeichnen. Da waren Deppen wie Du unter ihrem Stein, weil sie
nunmal einen Heidenschiss haben, selber in Erscheinung zu treten
mit ihrer Klatsche, was Du mit Deinem anonymen Auftreten hier ja
zuverlaessig bestaetigst.
Post by a***@gmail.com
Wer so reagiert, darf sich nicht wundern, wenn er als Aufschneider
und Schwätzer bezeichnet wird.
Du Penner kannst Dir vermutlich nicht ansatzweise vorstellen, wie
schwer mich das trifft, wie ein Dummdoedel wie Du mich bezeichnet!
Post by a***@gmail.com
Aber offensichtlich ist auch keiner von Deinen Brüdern im Geiste
in der Lage oder willens Deine Behauptungen zu unterstützen.
Gegen die Dummheit ist Intelligenz meistens machtlos, schon wegen
der Mengenverhaeltnisse. Schau Dich um, ins welche Situation wir
politisch geraten sind, aufgrund Schwachkoeppen Deiner Sorte.
--
Post by a***@gmail.com
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Karl Schippe
2020-05-23 17:24:57 UTC
Antworten
Permalink
On 23.05.2020 19:13, der Kölner Nazi SSiechHeil Brunzblöd Broiler
Post by Siegfrid Breuer
Post by a***@gmail.com
Nun, da hast Du ja Deine Position treffend beschrieben.
"SELBA! SELBA!" ist Alpentoelpelsprech, aber ihr scheint ja
intellektuell ungefaehr auf derselben Stufe zu duempeln.
Da schreibt man stattdessen "Projektion ist keine Lösung",
dann ist es enorm hochintellektuell, stimmt's, Brunzblöd?
a***@gmail.com
2020-05-23 17:54:11 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Und ich hatte Dir erklaert, dass ich mir keine Notizen gemacht
hatte in den letzten fuenfzig Jahren, weil ich nicht damit
gerechnet hatte, irgendwann auf vollbeklatschte Schlauberger
Deines Kalibers zu stossen.
Das mag ja sein, dass Du keine Notizen gemacht hast. Aber irgendeine Erinnerung muss offensichtlich hängengeblieben sein. Warum kannst Du nicht konstruktiv antworten, sondern fühlst Dich bei jeder Nachfrage sofort angepinkelt und weichst aus?

Und Du weist schon im voraus, dass man jede Quelle, die Du nennst, abqualizieren würde. So ist eine Diskussion ausgesprochen unergiebig. Auch Dokumente von Nazis können Quellen sein.

Aber vielleicht reicht Dein Eingeständnis, dass Du irgendwas ins Blaue hinein behauptet hast, an das Du Dich nach 50 Jahren nicht mehr richtig erinnerst.
Siegfrid Breuer
2020-05-23 19:06:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
So ist eine Diskussion ausgesprochen unergiebig.
Eine Diskussion mit Vollvernagelten ist IMMER unergiebig!
Post by a***@gmail.com
Aber vielleicht reicht Dein Eingeständnis, dass Du irgendwas ins
Blaue hinein behauptet hast, an das Du Dich nach 50 Jahren nicht mehr
richtig erinnerst.
Du wirst schon eine Erklaerung finden, die Dich froh macht.
(siehe auch Sig)
--
Post by a***@gmail.com
Er legt ohne Realitaetsbezug entsprechend seinen Wuenschen fest, was er
fuer die Wahrheit halten will und biegt dann alle Fakten so hin, dass
sie seinem erfundenes Wahrheitbild unterstuetzen, und notfalls erfindet
oder erphantasiert er sich Fakten.
[Ottmar Ohlemacher in <ghim48h2xd4i$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
a***@gmail.com
2020-05-23 19:19:32 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by a***@gmail.com
Aber vielleicht reicht Dein Eingeständnis, dass Du irgendwas ins
Blaue hinein behauptet hast, an das Du Dich nach 50 Jahren nicht mehr
richtig erinnerst.
Du wirst schon eine Erklaerung finden, die Dich froh macht.
(siehe auch Sig)
Und Du meinst, damit könntest Du Dich aus der Affäre ziehen?

Dein Unwillen, zur Klärung einer Sachfrage beizutragen, schreit zum Himmel.

Es scheint auch anderen aufgefallen zu sein, wes Geistes Kind Du bist. Eure Lügengeschichten werden durchschaut.
Siegfrid Breuer
2020-05-23 19:42:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by a***@gmail.com
Post by Siegfrid Breuer
Du wirst schon eine Erklaerung finden, die Dich froh macht.
(siehe auch Sig)
Und Du meinst, damit könntest Du Dich aus der Affäre ziehen?
Ich habe keine Affaere, Du?
Post by a***@gmail.com
Dein Unwillen, zur Klärung einer Sachfrage beizutragen, schreit zum Himmel.
Mein Unwillen, voellig sinnlose Aufklaerungsarbeit an einem
schwerst Vollvernagelten zu leisten, mag fuer Dein Empfinden
zu Himmel schreien, weil Du doch sooo gehofft hattest, noch
etwas unter Deinem Stein hervorjammern zu wollen.
Post by a***@gmail.com
Es scheint auch anderen aufgefallen zu sein, wes Geistes Kind Du bist.
Zweifellos. Aber nur Deine Artgenossen ordnen das
aehnlich falsch ein wie Du Hampelmann.
Post by a***@gmail.com
Eure Lügengeschichten werden durchschaut.
Tut ihr Unrechten das nicht sogar dann, wenn es garkeine zu
durchschauende Aussage gibt, weil ihr problemlos in der Lage
seid, euch was aus dem Arsch zu ziehen, was euch zufriedenstellt?
Wieso laberst Du eigentlich Leute zu, die Dich nicht fuer voll
nehmen? Kannste nicht unter Deinesgleichen eure phaenomenale
"Ueberlegenheit" feiern?
--
Post by a***@gmail.com
Weshalb soll das peinlich sein?
[fragt sich Ohlemacher in <hpb22z9ujh9b$.fblnpi6ovs3w$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Karl Schippe
2020-05-23 19:45:03 UTC
Antworten
Permalink
On 23.05.2020 21:42, der Kölner Nazi SSiechHeil Brunzblöd Broiler
Post by Siegfrid Breuer
Post by a***@gmail.com
Post by Siegfrid Breuer
Du wirst schon eine Erklaerung finden, die Dich froh macht.
(siehe auch Sig)
Und Du meinst, damit könntest Du Dich aus der Affäre ziehen?
Ich habe keine Affaere, Du?
Das musst du nicht betonen, Spätzle.
Fritz
2020-05-25 13:19:43 UTC
Antworten
Permalink
Post by Karl Schippe
On 23.05.2020 21:42, der Kölner Nazi SSiechHeil Brunzblöd Broiler
Post by Siegfrid Breuer
Post by a***@gmail.com
Post by Siegfrid Breuer
Du wirst schon eine Erklaerung finden, die Dich froh macht.
(siehe auch Sig)
Und Du meinst, damit könntest Du Dich aus der Affäre ziehen?
Ich habe keine Affaere, Du?
Das musst du nicht betonen, Spätzle.
Welche Frau würde sich denn mit einem solchen Versager abgeben wollen?
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Siegfrid Breuer
2020-05-25 14:50:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Welche Frau würde sich denn mit einem solchen Versager abgeben wollen?
Suchst Du plappernder Hirnkastrat wieder Trost
vom eigenen Dilemma, Alpentoelpel?
...wenn auch der Pimmel immer wieder schlaff ist, wa?
--
Post by Fritz
Ich hab da naemlich ein *ganz* anderes Problem.
[sorgt sich Ohlemacher in <8xkyjg7x3ddt$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Karl Schippe
2020-05-25 15:07:15 UTC
Antworten
Permalink
On 25.05.2020 16:50, der Kölner Nazi SSiechHeil Brunzblöd Broiler
Post by Siegfrid Breuer
Post by Fritz
Welche Frau würde sich denn mit einem solchen Versager abgeben wollen?
Suchst Du plappernder Hirnkastrat wieder Trost
vom eigenen Dilemma, Alpentoelpel?
...wenn auch der Pimmel immer wieder schlaff ist, wa?
Deine Empathie ist bei diesem Thema evident,
du gackernder Gehirnprothesenverweigerer Brunzblöd. :-))

F. W.
2020-05-18 14:29:02 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
»Die Pandemie zeigt, dass die USA nicht mehr besonders gut darin
sind, Technologien zu entwickeln, die für unsere grundlegendsten
Bedürfnisse relevant sind.«
Das kommt natürlich darauf an, was man unter "Grundlegendste
Bedürfnisse" versteht. In den USA müsste niemand Hunger leiden oder eine
schlechte Ausbildung erfahren. Die Ressourcen sind alle da.

Ich beschäftige mich derzeit mit "Alexa-Skills" und muss sagen, dass die
dort verwendete Software zu den intelligentesten Programmen gehört, die
ich kenne. Und ich programmiere seit 1981.

Also: ganz so schlecht sind die USA nicht. Sie wählen nur immer die
Falschen.

FW
Fritz
2020-05-21 17:12:02 UTC
Antworten
Permalink
Post by F. W.
Post by Fritz
»Die Pandemie zeigt, dass die USA nicht mehr besonders gut darin
sind, Technologien zu entwickeln, die für unsere grundlegendsten
Bedürfnisse relevant sind.«
Das kommt natürlich darauf an, was man unter "Grundlegendste
Bedürfnisse" versteht. In den USA müsste niemand Hunger leiden oder eine
schlechte Ausbildung erfahren. Die Ressourcen sind alle da.
Ich beschäftige mich derzeit mit "Alexa-Skills" und muss sagen, dass die
dort verwendete Software zu den intelligentesten Programmen gehört, die
ich kenne. Und ich programmiere seit 1981.
Also: ganz so schlecht sind die USA nicht. Sie wählen nur immer die
Falschen.
Genauer ist mit den Innovativen Zentren Kalifornien und da der Großraum
San Francisco (mit Silicon Valley) und den vielen Top Universitäten
gemeint! Dort scheint momentan etwas die Luft draußen zu sein.

Kalifornien könnte IMHO auch als Staat alleine existieren.
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Loading...