Discussion:
Die Gedanken (waren) sind frei
Add Reply
Horst Nietowski
2020-05-22 22:45:21 UTC
Antworten
Permalink


1.
Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten?
Sie fliehen vorbei, wie nächtliche Schatten.
Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger erschiessen.
Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei!

2.
Ich denke was ich will, und was mich beglücket.
Doch alles in der Still', so wie es sich schicket.
Mein Wunsch mein Begehren, kann niemand verwehren.
Darum bleibt es dabei, die Gedanken sind frei!

3.
Ich liebe den Wein, mein Mädchen vor allen.
Sie tut mir allein, am besten gefallen.
Ich sitz nie alleine, bei meinem Glas Weine.
Mein Mädchen dabei, die Gedanken sind frei!

4.
Drum will ich auf immer, den Sorgen entrinnen.
Und will mich auch nimmer, mit Grillen mehr schinden.
Man kann stets alleine, bei einem Glas Weine,
sich freuen auch dabei, die Gedanken sind frei!

Und denken dabei, die Gedanken sind frei!
Horst Nietowski
2020-05-22 22:54:25 UTC
Antworten
Permalink
Post by Horst Nietowski
http://youtu.be/EOs0-QjPpE0
Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten?
Es gibt eine aktuelleren Text:

Die Gedanken sind frei,
Wer kann sie erraten?
Sei fliehen vorbei
Wie nächtliche Schatten.
Kein Mensch kann sie Wissen,
Kein Jäger erschiessen.
Es bleibet dabei:
Die Gedanken sind frei.
Es bleibet dabei:
Die Gedanken sind frei.
Die Gedanken sind frei, so heisst es schon lange.
Trotz Knechtschaft und Tyranei
Wie waren nicht alle.
Und konnten im Herzen
Stets lachen und scherzen
Und dachten dabei
Die Gedanken sind frei.
Die Gedanken sind frei,
Doch jetzt hab ich bedenken.
Es gibt da so mancherlei
Damit kann man sie lenken
Es gibt da so Massen,
Da kann man sie waschen.
Und schon 1 2 3
Sind sie nicht mehr so frei.
Die Gedanken sind frei,
So frei wie die Presse
Und denkst du das es anders sei
Dann gibts auf die Fresse
Sie wollen dich lenken
Dein Wissen und Denken
Vielleicht schon im nächsten Mai.
Die Gedankenpolizei
Und vielleicht schon im nächsten Mai
Kommt die Gedankenpolizei.
Doch doch ob CI oder NSA
Sie liegen auf der Lauer
If you dont call the right way.
Ja da werden sie sauer
Bring sie zum Schwanken,
Deine eigenen Gedanken
Und du glaubst so nebenbei
Die Gedanken wären frei.
Die Gedanken sind frei solang sie nicht stören.
Doch auch Verderb und Gedeih
Weisst du wem sie gehören
Monsanto und Banken undden Öllieferanten
Den Allgorhytmen von
Besser gibt ihn die Kohle
Dann ist alles vorbei:
Die Gedanken waren frei.
Dann ist alles vorbei:
Die Gedanken waren frei
Offene Steckdosen
2020-05-23 08:12:02 UTC
Antworten
Permalink
Post by Horst Nietowski
http://youtu.be/EOs0-QjPpE0
1.
Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten?
Sie fliehen vorbei, wie nächtliche Schatten.
Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger erschiessen.
Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei!
2.
Ich denke was ich will, und was mich beglücket.
Doch alles in der Still', so wie es sich schicket.
Mein Wunsch mein Begehren, kann niemand verwehren.
Darum bleibt es dabei, die Gedanken sind frei!
3.
Ich liebe den Wein, mein Mädchen vor allen.
Sie tut mir allein, am besten gefallen.
Ich sitz nie alleine, bei meinem Glas Weine.
Mein Mädchen dabei, die Gedanken sind frei!
4.
Drum will ich auf immer, den Sorgen entrinnen.
Und will mich auch nimmer, mit Grillen mehr schinden.
Man kann stets alleine, bei einem Glas Weine,
sich freuen auch dabei, die Gedanken sind frei!
Und denken dabei, die Gedanken sind frei!
Ein tristes Liedle. Denn es führt nicht dazu, daß ein schreckliches
System überwunden wird, in dem man seine Meinung nicht frei äußern darf.

OS
Carsten Thumulla
2020-05-24 05:23:35 UTC
Antworten
Permalink


ct

Loading...