Discussion:
WEGEN MASSIVER BEDROHUNG DURCH ARABER: Syrische Christen in Schweden warnen vor Bürgerkrieg im Land
Add Reply
J.Malberg
2019-05-11 19:04:10 UTC
Antworten
Permalink
https://www.wochenblick.at/syrische-christen-in-schweden-warnen-vor-buergerkrieg-im-land/
Hans
2019-05-11 19:28:06 UTC
Antworten
Permalink
Post by J.Malberg
https://www.wochenblick.at/syrische-christen-in-schweden-warnen-vor-buergerkrieg-im-land/
Da wird was von "Islamophobie-Vorwurf geschrieben. Was soll's. Der Islam
ist nicht zu fürchten, er Islam ist zu bekämpfen!

Hans
Fritz
2019-05-12 16:05:09 UTC
Antworten
Permalink
Post by J.Malberg
https://www.wochenblick.a
About Wochenblick
<https://medium.com/@fpoeticker/das-abc-der-unseriösen-quellen-eine-übersicht-e5fe1322fb2f>
»Das oberösterreichische Magazin ist im März 2016 gestartet. Neben einer
gedruckten Version gibt es auch eine Webseite. Die Zeitung verzichtet
großteils auf Inserate und ist laut Chefredakteur Kurt Guggenbichler
“durch eine Phalanx aus oberösterreichischen Unternehmern auf fünf Jahre
ausfinanziert”. Laut Berichten gilt die FPÖ (bzw. FPÖ-nahe Unternehmen)
als Geldgeber von “Wochenblick”. Das schlägt sich auch auf die
Berichterstattung nieder. So werden Artikel-Inhalte von Unzensuriert.at
übernommen und auch sonst werden FPÖ-Themen bedient. Die propagierte
“Unabhängigkeit” des Magazins kann bezweifelt werden. Profil hat sich
mit den Verbindungen zwischen Wochenblick und FPÖ beschäftigt. Auch das
Medien-Magazin Übermedien hat sich kritisch mit “Wochenblick” befasst.«

<https://www.profil.at/shortlist/oesterreich/pressefreiheitlich-zeitung-wochenblick-fpoe-7510077>

<https://www.profil.at/oesterreich/wochenblick-verstrickungen-fpoe-szene-rechtsextrem-7507563>

<http://www.nachrichten.at/nachrichten/politik/landespolitik/Wochenblatt-mit-ganz-geheimen-Geldgebern;art383,2193885>

<http://derstandard.at/2000033566809/Wochenblick-Neue-Wochenzeitung-fuer-Oberoesterreich>

<http://www.dahamist.at/index.php/tag/wochenblick/>

<http://uebermedien.de/5759/waffen-fuer-die-leser/>

<https://www.falter.at/archiv/wp/boris-wollte-mich-verbrennen>

<https://de.wikipedia.org/wiki/Wochenblick>


FPÖ nahe & Rechte Medien in Österreich: Unzensuriert, Wochenblick,
Info-Direkt, Zur Zeit (ZZ), Erstaunlich, Alles Roger?, FPÖ-TV
<https://www.profil.at/oesterreich/fpoe-medien-9267735>
<https://www.profil.at/shortlist/oesterreich/unzensuriert-info-direkt-rechte-medien-fpoe-9344397>
<https://www.profil.at/shortlist/oesterreich/rechte-medien-oesterreich-teil-2-feindbilder-9413566>
<https://www.profil.at/shortlist/oesterreich/rechte-medien-teil-3-politische-gegner-9446159>
<https://www.profil.at/shortlist/oesterreich/rechte-medien-teil-verschleierte-finanzen-9464031>

<https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/858617_Was-Sie-ueber-die-Medien-nicht-erfahren-koennen.html>

<http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/rechte-medien-in-oesterreich-ungefiltert-fpoe-a-1123653.html>
<http://www.spiegel.de/forum/kultur/rechte-medien-oesterreich-ungefiltert-fpoe-thread-540443-4.html>
--
Fritz
für eine liberale, offene, pluralistische Gesellschaft,
für ein liberales, offenes, pluralistisches EUropa!
Siegfrid Breuer
2019-05-12 17:27:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
About Wochenblick
|About war in Paris Schueler am Lyce Charlemagne und studierte an der
|cole normale suprieure. Mit 23 Jahren besuchte er die Franzoesische
|Schule in Athen und interessierte sich waehrend seines Aufenthalts in
|Griechenland sehr fuer Archaeologie.

<https://de.wikipedia.org/wiki/Edmond_About>
--
Post by Fritz
Dat habich zu spaet gepeilt...
[Ottmar Ohlemacher in <152z7jzv1ksjv.6cxcim3lylao$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Heinz Brückner
2019-05-12 19:16:52 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Fritz
About Wochenblick
|About war in Paris Schueler am Lyce Charlemagne und studierte an der
|cole normale suprieure.
cool. supri!



À tout à l'heure - au lyce?
Ignaz Döll
2019-05-12 18:41:56 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by J.Malberg
https://www.wochenblick.a
About Wochenblick
About medium.com
Registrant Organization: Whois Privacy Service
Registrant Street: P.O. Box 81226
--
"also ist ein Hund eine Katze. Umgekehrt gilt das nicht unbedingt. "
Zitat Horst Leps
Fritz
2019-05-13 14:45:42 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by J.Malberg
https://www.wochenblick.a
About Wochenblick
About
Du solltest mehr als nur einen Link lesen, Döll.Natzl!

About Wochenblick
<https://medium.com/@fpoeticker/das-abc-der-unseriösen-quellen-eine-übersicht-e5fe1322fb2f>
»Das oberösterreichische Magazin ist im März 2016 gestartet. Neben einer
gedruckten Version gibt es auch eine Webseite. Die Zeitung verzichtet
großteils auf Inserate und ist laut Chefredakteur Kurt Guggenbichler
“durch eine Phalanx aus oberösterreichischen Unternehmern auf fünf Jahre
ausfinanziert”. Laut Berichten gilt die FPÖ (bzw. FPÖ-nahe Unternehmen)
als Geldgeber von “Wochenblick”. Das schlägt sich auch auf die
Berichterstattung nieder. So werden Artikel-Inhalte von Unzensuriert.at
übernommen und auch sonst werden FPÖ-Themen bedient. Die propagierte
“Unabhängigkeit” des Magazins kann bezweifelt werden. Profil hat sich
mit den Verbindungen zwischen Wochenblick und FPÖ beschäftigt. Auch das
Medien-Magazin Übermedien hat sich kritisch mit “Wochenblick” befasst.«

<https://www.profil.at/shortlist/oesterreich/pressefreiheitlich-zeitung-wochenblick-fpoe-7510077>

<https://www.profil.at/oesterreich/wochenblick-verstrickungen-fpoe-szene-rechtsextrem-7507563>

<http://www.nachrichten.at/nachrichten/politik/landespolitik/Wochenblatt-mit-ganz-geheimen-Geldgebern;art383,2193885>

<http://derstandard.at/2000033566809/Wochenblick-Neue-Wochenzeitung-fuer-Oberoesterreich>

<http://www.dahamist.at/index.php/tag/wochenblick/>

<http://uebermedien.de/5759/waffen-fuer-die-leser/>

<https://www.falter.at/archiv/wp/boris-wollte-mich-verbrennen>

<https://de.wikipedia.org/wiki/Wochenblick>


FPÖ nahe & Rechte Medien in Österreich: Unzensuriert, Wochenblick,
Info-Direkt, Zur Zeit (ZZ), Erstaunlich, Alles Roger?, FPÖ-TV
<https://www.profil.at/oesterreich/fpoe-medien-9267735>
<https://www.profil.at/shortlist/oesterreich/unzensuriert-info-direkt-rechte-medien-fpoe-9344397>
<https://www.profil.at/shortlist/oesterreich/rechte-medien-oesterreich-teil-2-feindbilder-9413566>
<https://www.profil.at/shortlist/oesterreich/rechte-medien-teil-3-politische-gegner-9446159>
<https://www.profil.at/shortlist/oesterreich/rechte-medien-teil-verschleierte-finanzen-9464031>

<https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/858617_Was-Sie-ueber-die-Medien-nicht-erfahren-koennen.html>

<http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/rechte-medien-in-oesterreich-ungefiltert-fpoe-a-1123653.html>
<http://www.spiegel.de/forum/kultur/rechte-medien-oesterreich-ungefiltert-fpoe-thread-540443-4.html>
--
Fritz
für eine liberale, offene, pluralistische Gesellschaft,
für ein liberales, offenes, pluralistisches EUropa!
J.Malberg
2019-05-13 14:55:05 UTC
Antworten
Permalink
Lügen Fritzl kreischt wieder nur ein Mimimi.
Fritz
2019-05-13 16:10:08 UTC
Antworten
Permalink
...... kreischt wieder nur ein Mimimi.
paaast °°°°°°
--
Fritz
für eine liberale, offene, pluralistische Gesellschaft,
für ein liberales, offenes, pluralistisches EUropa!
Siegfrid Breuer
2019-05-13 16:59:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
About Wochenblick
|About war in Paris Schueler am Lyce Charlemagne und studierte an der
|cole normale suprieure. Mit 23 Jahren besuchte er die Franzoesische
|Schule in Athen und interessierte sich waehrend seines Aufenthalts in
|Griechenland sehr fuer Archaeologie.

<https://de.wikipedia.org/wiki/Edmond_About>
--
Post by Fritz
Dat habich zu spaet gepeilt...
[Ottmar Ohlemacher in <152z7jzv1ksjv.6cxcim3lylao$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Loading...