Discussion:
Toennies
(zu alt für eine Antwort)
Schlauchbrot
2020-06-29 05:58:28 UTC
Permalink
Wie Uli Hoeness zurecht sagt.
Da wird ein profitabler Betrrieb in Schutt und Asche gelabert.
Pfui!
F. W.
2020-06-29 06:19:12 UTC
Permalink
Wie Uli Hoeness zurecht sagt. Da wird ein profitabler Betrrieb in
Schutt und Asche gelabert. Pfui!
Hmm, was ist eigentlich mit WESTFLEISCH? Kennt die noch jemand?

Was sind die Westfalen froh, dass sie selbst aus den Medien verschwunden
sind. Denn die Scheißhausfliege in der Küche ist kein Thema mehr, wenn
der Hundehaufen entdeckt wird.

Also wartet Tönnies einfach, bis sich der Sturm gelegt hat. Die
Sommerferien haben begonnen und damit das kollektive Einschlafen. Und ob
Black Lives Mitte August noch mattern, werden wir sehen.

Vermutlich geht es so wie jedes Jahr: "War da was?".

Und Tönnies macht einfach weiter.

FW
noebbes
2020-06-29 07:08:58 UTC
Permalink
Post by F. W.
Wie Uli Hoeness zurecht sagt. Da wird ein profitabler Betrrieb in
Schutt und Asche gelabert. Pfui!
Hmm, was ist eigentlich mit WESTFLEISCH? Kennt die noch jemand?
Was sind die Westfalen froh, dass sie selbst aus den Medien verschwunden
sind. Denn die Scheißhausfliege in der Küche ist kein Thema mehr, wenn
der Hundehaufen entdeckt wird.
Also wartet Tönnies einfach, bis sich der Sturm gelegt hat. Die
Sommerferien haben begonnen und damit das kollektive Einschlafen. Und ob
Black Lives Mitte August noch mattern, werden wir sehen.
Vermutlich geht es so wie jedes Jahr: "War da was?".
Und Tönnies macht einfach weiter.
So lange Tönnies gegen keinerlei Gesetz verstossen hat - so what?
F. W.
2020-06-29 07:26:33 UTC
Permalink
Post by noebbes
Post by F. W.
Und Tönnies macht einfach weiter.
So lange Tönnies gegen keinerlei Gesetz verstossen hat - so what?
Soweit ich verstanden habe, wird genau das ja gerade geprüft. Aber was
ich meine ist: man ist nicht mehr so sehr an Problemlösungen
interessiert. Das gemeinsame Vorgehen gegen Einzelne scheint viel
wichtiger zu sein.

FW
a***@gmail.com
2020-06-29 08:31:06 UTC
Permalink
Post by F. W.
Post by noebbes
So lange Tönnies gegen keinerlei Gesetz verstossen hat - so what?
Soweit ich verstanden habe, wird genau das ja gerade geprüft. Aber was
ich meine ist: man ist nicht mehr so sehr an Problemlösungen
interessiert. Das gemeinsame Vorgehen gegen Einzelne scheint viel
wichtiger zu sein.
Vermutlich wurde wirklich nicht gegen ein "Gesetz" verstossen. Allenfalls gegen eine Menge Vorschriften.

Die Kontrolle ist schwierig, das die Prüfer sich vorher anmelden müssen und dann alles ordentlich aussieht.

Die "Gesetze" hat sich die Lobby der Lebensmittelindustrie seit Jahren selbst geschrieben und zwar so, dass es nicht wehtut (den Profit nicht schmälert)

Man sieht das Geeiere der Spitzenpolitiker, wenn es ans Eingemachte gehen würde (Tierwohl, Gülle, Hormone, Antibiotika). Wo Menschen für Milligramm-Mengen in die Apotheke müssen, greift der Bauer zur grossen Schaufel.
Schlauchbrot
2020-06-29 20:42:39 UTC
Permalink
Post by noebbes
Post by F. W.
Und Tönnies macht einfach weiter.
So lange Tönnies gegen keinerlei Gesetz verstossen hat - so what?
Tut er das? Oder ärgert sich gerade nur die Hygienemafia?

Hans
2020-06-29 08:33:52 UTC
Permalink
Post by F. W.
Wie Uli Hoeness zurecht sagt. Da wird ein profitabler Betrrieb in
Schutt und Asche gelabert. Pfui!
Hmm, was ist eigentlich mit WESTFLEISCH? Kennt die noch jemand?
Was sind die Westfalen froh, dass sie selbst aus den Medien verschwunden
sind. Denn die Scheißhausfliege in der Küche ist kein Thema mehr, wenn
der Hundehaufen entdeckt wird.
Also wartet Tönnies einfach, bis sich der Sturm gelegt hat. Die
Sommerferien haben begonnen und damit das kollektive Einschlafen. Und ob
Black Lives Mitte August noch mattern, werden wir sehen.
Vermutlich geht es so wie jedes Jahr: "War da was?".
Wie z.B. Brexit, Greta Thunberg, Corona...
Post by F. W.
Und Tönnies macht einfach weiter.
Ist anzunehmen
Loading...