Discussion:
Remainers Demos
(zu alt für eine Antwort)
Brexitus
2019-03-24 08:28:37 UTC
Permalink
Ist das nicht niedlich, wie in London, (…)
Eine Million Menschen sind bei Dir niedlich?
Ach!
Bei 250 Millionen Brexit-Befürwortern schon.


Brexitus
Heinz Brückner
2019-03-24 11:34:55 UTC
Permalink
am Sun, 24 Mar 2019 09:28:37 +0100 schrieb Brexitus
Post by Brexitus
Ist das nicht niedlich, wie in London, (…)
Eine Million Menschen sind bei Dir niedlich?
Ach!
Bei 250 Millionen Brexit-Befürwortern schon.
Wie isses denn nur mööchlich...

Großbritannien: Gesamtbevölkerung 2018
Einwohner in Millionen
2018: 66,47

HeB
noebbes
2019-03-24 11:41:31 UTC
Permalink
Post by Heinz Brückner
am Sun, 24 Mar 2019 09:28:37 +0100 schrieb Brexitus
Post by Brexitus
Ist das nicht niedlich, wie in London, (…)
Eine Million Menschen sind bei Dir niedlich?
Ach!
Bei 250 Millionen Brexit-Befürwortern schon.
Wie isses denn nur mööchlich...
Großbritannien: Gesamtbevölkerung 2018
Einwohner in Millionen
2018: 66,47
Du scheinst da etwas falsch zu verstehen: Man muss nicht unbedingt Brite
sein um den Brexit zu befürworten.
Das Brot
2019-03-24 11:56:21 UTC
Permalink
Post by noebbes
Post by Heinz Brückner
Großbritannien: Gesamtbevölkerung 2018
Einwohner in Millionen
2018: 66,47
Du scheinst da etwas falsch zu verstehen: Man muss nicht unbedingt Brite
sein um den Brexit zu befürworten.
Da haben 100k rumgenölt, vermutlich kaum die Hälfte Briten genauso wie die
Pippifatzpetition, die man auch in die Tonne treten kann.
Die Mehrheit der Briten hat für den Brexit gestimmt und nicht mal für einen
Weichen.
Erika Ciesla
2019-03-24 14:44:47 UTC
Permalink
Post by Das Brot
Post by noebbes
Post by Heinz Brückner
Großbritannien: Gesamtbevölkerung 2018
Einwohner in Millionen
2018: 66,47
Du scheinst da etwas falsch zu verstehen: Man muss nicht unbedingt Brite
sein um den Brexit zu befürworten.
Doch!

Die anderen können zwar darüber reden, haben aber nichts zu sagen.
Post by Das Brot
Da haben 100k rumgenölt,
Nö, das waren ca. 1.000k, und das war schon beachtlich. Ich wüßte nicht, wann
London jemals eine mächtigere Demonstration gesehen hätte.
Post by Das Brot
Die Mehrheit der Briten hat für den Brexit gestimmt und nicht mal für einen
Weichen.
Na ja, – 51,9 Prozent! Das ist zwar eine Mehrheit, aber ein „WOW!“ ist das
nicht. Und es waren überwiegend alte Säcke aus England, die noch an einem
„imperialen Phantomschmerz“ leiden. Die Jungen Briten wollen drin bleiben,
die Schotten und die Nordiren sowieso. Es droht die Spaltung des Vereinigten
Königreichs, des Brexit wegen, so daß von dem Brexit nur noch ein Eexit übrig
bleibt.

Aber das alles siehst Du nicht, – weil Du ein „Homo simplex“ bist!


🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
PS: Es muß nicht Recht sein, weil es Gesetz ist,
aber es sollte Gesetz sein, was Recht ist!
Siegfrid Breuer
2019-03-24 15:05:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die allwissende Monnemer Universalkoryphaee
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla mit dem Buchstabentauschsyndrom:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by noebbes
Du scheinst da etwas falsch zu verstehen: Man muss nicht unbedingt
Brite sein um den Brexit zu befürworten.
Doch!
Gilt Dein Postulat fuer 'Nein' eigentlich auch fuer 'Doch'.
Du dummes Vieh:

|Einfach nur ?NEIN! NEIN! NEIN! NEIN! NEIN!!!? zu
|brüllen ist als Gegenargument jedenfalls nicht ausreichend!
Aber das alles siehst Du nicht, ? weil Du ein ?Homo simplex? bist!
Und Du "siehst" soviel, weil Du ein 'Homo phantastikus' bist, stimmts?
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<Loading Image...>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
noebbes
2019-03-24 16:44:19 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Das Brot
Post by noebbes
Post by Heinz Brückner
Großbritannien: Gesamtbevölkerung 2018
Einwohner in Millionen
2018: 66,47
Du scheinst da etwas falsch zu verstehen: Man muss nicht unbedingt Brite
sein um den Brexit zu befürworten.
Doch!
Schön das Du mir so direkt antwortest...LOL
Post by Erika Ciesla
Die anderen können zwar darüber reden, haben aber nichts zu sagen.
Was an dem Wort "befürworten" ist eigentlich so schwer zu verstehen? Muß
man Dir wirklich die allersimpelsten Dinge erklären?
Ich befürworte doch auch Dir einen Leroy Jethro Gibbs zur Seite zu
stellen der Dir mehrmals täglich eins auf den Hinterkopf gibt weil das
ja angeblich die Denkfähigkeit steigern soll - und? Passiert das? Ne,
ne. Siehste, ich kann es zwar befürworten doch das allein bringt noch
nix. Jetzt klar, dumme Nuss?
Post by Erika Ciesla
Post by Das Brot
Da haben 100k rumgenölt,
Nö, das waren ca. 1.000k, und das war schon beachtlich. Ich wüßte nicht, wann
London jemals eine mächtigere Demonstration gesehen hätte.
Du warst selbstverständlich dabei und hast jeden Einzelnen persönlich
gezählt. Klar doch, dumme Nuss.
Post by Erika Ciesla
Post by Das Brot
Die Mehrheit der Briten hat für den Brexit gestimmt und nicht mal für einen
Weichen.
Na ja, – 51,9 Prozent! Das ist zwar eine Mehrheit,
Richtig, es ist eine Mehrheit und das alleine zählt.

aber ein „WOW!“ ist das nicht. Und es waren überwiegend alte Säcke aus
England, die noch an einem
Post by Erika Ciesla
„imperialen Phantomschmerz“ leiden.
Das weisst Du weil Du höchstpersönlich an allen Wahlurnen Wache
gestanden hast?

Die Jungen Briten wollen drin bleiben,

Das haben die Dir bei Kaffee und Kuchen erzählt?
Post by Erika Ciesla
🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
Übe Dich schön weiter in Deiner Intelligenzaskese, Du machst bereits
deutlich sichtbare Fortschritte, dumme Nuss.
Hans Gemmenich
2019-03-24 17:07:24 UTC
Permalink
Post by noebbes
Post by Erika Ciesla
Post by Das Brot
Post by noebbes
Großbritannien: Gesamtbevölkerung 2018
Einwohner in Millionen
2018: 66,47
Du scheinst da etwas falsch zu verstehen: Man muss nicht unbedingt Brite
sein um den Brexit zu befürworten.
Doch!
Schön das Du mir so direkt antwortest...LOL
Post by Erika Ciesla
Die anderen können zwar darüber reden, haben aber nichts zu sagen.
Was an dem Wort "befürworten" ist eigentlich so schwer zu verstehen? Muß
man Dir wirklich die allersimpelsten Dinge erklären?
Ich befürworte doch auch Dir einen Leroy Jethro Gibbs zur Seite zu
stellen der Dir mehrmals täglich eins auf den Hinterkopf gibt weil das
ja angeblich die Denkfähigkeit steigern soll - und? Passiert das? Ne,
ne. Siehste, ich kann es zwar befürworten doch das allein bringt noch
nix. Jetzt klar, dumme Nuss?
Post by Erika Ciesla
Post by Das Brot
Da haben 100k rumgenölt,
Nö, das waren ca. 1.000k, und das war schon beachtlich. Ich wüßte nicht, wann
London jemals eine mächtigere Demonstration gesehen hätte.
Du warst selbstverständlich dabei und hast jeden Einzelnen persönlich
gezählt. Klar doch, dumme Nuss.
Post by Erika Ciesla
Post by Das Brot
Die Mehrheit der Briten hat für den Brexit gestimmt und nicht mal für einen
Weichen.
Na ja, – 51,9 Prozent! Das ist zwar eine Mehrheit,
Richtig, es ist eine Mehrheit und das alleine zählt.
aber ein „WOW!“ ist das nicht. Und es waren überwiegend alte Säcke aus
England, die noch an einem
Post by Erika Ciesla
„imperialen Phantomschmerz“ leiden.
Das weisst Du weil Du höchstpersönlich an allen Wahlurnen Wache
gestanden hast?
Die Jungen Briten wollen drin bleiben,
Das haben die Dir bei Kaffee und Kuchen erzählt?
Post by Erika Ciesla
🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
Übe Dich schön weiter in Deiner Intelligenzaskese, Du machst bereits
deutlich sichtbare Fortschritte, dumme Nuss.
Aber Noebbes, dat haben die doch alles inne Tagessau jesacht, da muss
dat doch stimmen! Da kannze doch dat dumme Erika nich in ihren
schlabbrigen Faltenarsch für treten.
Das Brot
2019-03-24 18:24:45 UTC
Permalink
Post by noebbes
Das weisst Du weil Du höchstpersönlich an allen Wahlurnen Wache
gestanden hast?
Die Jungen Briten wollen drin bleiben,
Ist auch so eine Pressemär ...
Hans-Juergen Lukaschik
2019-03-25 06:38:43 UTC
Permalink
am Sonntag, 24 MÀrz 2019 15:44:47
Die Mehrheit der Briten hat fÃŒr den Brexit gestimmt und nicht mal
fÃŒr einen Weichen.
Na ja, – 51,9 Prozent! Das ist zwar eine Mehrheit, aber ein „WOW!“
ist das nicht.
Das stimmt. Der Parteiunion unserer Großen Vorsitzenden hat gerade mal
etwas Ìber die HÀlfte gereicht, um die Regierung zu fÌhren.
Das ist ein eindeutiges "WOW!" in einem Staat, in dem diese Union schon
mal die absolute Mehrheit erreicht hat.
Naja, die Union kann sich ja auf die SPD verlassen. Um mitregieren zu
können, macht die auch gern das Gegenteil von dem, was sie vor der Wahl
versprochen hat. Inzwischen sind aber auch die GrÃŒnen auf dem Weg
dorthin. Angefangen hat die "Friedenspartei" schon 1999, als sie,
mitverantwortlich, dafÃŒr sorgten, dass nach 1945 endlich auch wieder
Krieg von deutschem Boden ausgehen konnte.
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Heinz Brückner
2019-03-24 12:02:05 UTC
Permalink
Post by noebbes
Post by Heinz Brückner
Post by Brexitus
Bei 250 Millionen Brexit-Befürwortern schon.
Wie isses denn nur mööchlich...
Großbritannien: Gesamtbevölkerung 2018
Einwohner in Millionen
2018: 66,47
Du scheinst da etwas falsch zu verstehen: Man muss nicht unbedingt Brite
sein um den Brexit zu befürworten.
Ach so. So gerechnet bliebe die Merkel bis ins Adenauer-Alter im Amt.

HeB
Brexitus
2019-03-24 12:11:08 UTC
Permalink
Post by Heinz Brückner
Post by noebbes
Post by Heinz Brückner
Post by Brexitus
Bei 250 Millionen Brexit-Befürwortern schon.
Wie isses denn nur mööchlich...
Großbritannien: Gesamtbevölkerung 2018
Einwohner in Millionen
2018: 66,47
Du scheinst da etwas falsch zu verstehen: Man muss nicht unbedingt Brite
sein um den Brexit zu befürworten.
Ach so. So gerechnet bliebe die Merkel bis ins Adenauer-Alter im Amt.
Wieso?

Bis auf die Deutschen steht doch gar keiner auf Merkel.


Brexitus
Quinn C
2019-03-25 22:00:13 UTC
Permalink
Post by Brexitus
Post by Heinz Brückner
Post by noebbes
Post by Heinz Brückner
Post by Brexitus
Bei 250 Millionen Brexit-Befürwortern schon.
Wie isses denn nur mööchlich...
Großbritannien: Gesamtbevölkerung 2018
Einwohner in Millionen
2018: 66,47
Du scheinst da etwas falsch zu verstehen: Man muss nicht unbedingt Brite
sein um den Brexit zu befürworten.
Ach so. So gerechnet bliebe die Merkel bis ins Adenauer-Alter im Amt.
Wieso?
Bis auf die Deutschen steht doch gar keiner auf Merkel.
Du verfolgst offenbar die internationale (westliche) Presse nicht. Das
Gegenteil ist der Fall. In vielen Ländern bewundert man Merkel.

Aber die ausländischen Merkelbefürworter entscheiden nicht darüber, ob
sie im Amt bleibt, und die ausländischen Brexit-Befürworter nicht über
diesen.
--
Novels and romances ... when habitually indulged in, exert a
disastrous influence on the nervous system, sufficient to explain
that frequency of hysteria and nervous disease which we find
among the highest classes. -- E.J. Tilt
J.Malberg
2019-03-25 22:10:27 UTC
Permalink
Was haben die Politiker in GB nicht verstanden!

Es wurde Brexit gewählt, also hat es einen Brexit zu geben.

Es ist dabei scheißegal ob mit oder ohne Vertrag.

Weder Deutschland noch GB brauchen die EU und ohne EU wird es dem Volk dramatisch besser gehen.
Franz Conradi
2019-03-25 22:32:00 UTC
Permalink
Post by J.Malberg
Was haben die Politiker in GB nicht verstanden!
Es wurde Brexit gewählt, also hat es einen Brexit zu geben.
Es ist dabei scheißegal ob mit oder ohne Vertrag.
Weder Deutschland noch GB brauchen die EU und ohne EU wird es dem Volk dramatisch besser gehen.
Dich braucht auch niemand. Das wäre zwar nicht so dramatisch aber ein
Schritt in die richtige Richtung.
--
Als linksextrem gilt man für Rechte, wenn man Anhänger der bekannten
linksextremen Kampfschrift "Grundgesetz" ist.

Sascha Lobo in
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/rechte-sprache-deutsch-rechts-rechts-deutsch-a-1221185.html
Brexitus
2019-03-25 23:00:29 UTC
Permalink
Post by Franz Conradi
Post by J.Malberg
Was haben die Politiker in GB nicht verstanden!
Es wurde Brexit gewählt, also hat es einen Brexit zu geben.
Es ist dabei scheißegal ob mit oder ohne Vertrag.
Weder Deutschland noch GB brauchen die EU und ohne EU wird es dem Volk
dramatisch besser gehen.
Dich braucht auch niemand. Das wäre zwar nicht so dramatisch aber ein
Schritt in die richtige Richtung.
Wenn der Malberg weg wäre, würde mir was fehlen.
Wenn du weg wärst, würde mir aber nichts fehlen.

Was sagt dir das?


Brexitus

Brexitus
2019-03-25 22:49:11 UTC
Permalink
Post by Quinn C
Post by Brexitus
Bis auf die Deutschen steht doch gar keiner auf Merkel.
Du verfolgst offenbar die internationale (westliche) Presse nicht. Das
Gegenteil ist der Fall. In vielen Ländern bewundert man Merkel.
Jaja, schon klar.
Die Nordkoreaner sagen bestimmt auch:
"Die ganze Welt bewundert unseren Kim Jong Dingsbums".

Das ist üblich in sochen Regimes...


Brexitus
noebbes
2019-03-24 12:21:06 UTC
Permalink
Post by Heinz Brückner
Post by noebbes
Post by Heinz Brückner
Post by Brexitus
Bei 250 Millionen Brexit-Befürwortern schon.
Wie isses denn nur mööchlich...
Großbritannien: Gesamtbevölkerung 2018
Einwohner in Millionen
2018: 66,47
Du scheinst da etwas falsch zu verstehen: Man muss nicht unbedingt Brite
sein um den Brexit zu befürworten.
Ach so. So gerechnet bliebe die Merkel bis ins Adenauer-Alter im Amt.
Mögen die Götter (oder wer auch immer) uns vor diesem grausamen
Schicksal bewahren.
Loading...