Discussion:
„Nur Idioten sterben an Covid“: Ikone der Corona-Leugner stirbt an Corona
Add Reply
Der Habakuk.
2022-01-09 08:43:02 UTC
Antworten
Permalink
"Bittere Ironie der Pandemie: Ein führender Kopf der Impfgegner ist an
Covid gestorben. Cirsten Weldon, Anhängerin der
Verschwörungs-Ideologie QAnon, hatte immer wieder behauptet, nicht die
Pandemie sei tödlich, sondern die Impfstoffe gegen Corona. „Nur
Idioten sterben an Covid“, so eine ihrer gewagten Botschaften. Nun
starb die US-Amerikanerin in einem Krankenhaus in Kalifornien –
offenbar an den Folgen einer Covid-Infektion.

Weldon hatte selbst noch auf Instagram ein Selfie aus dem Krankenhaus
gepostet, wo sie mit einer Atemmaske zu sehen ist. Offenbar
wahrheitswidrig spricht sie von einer „bakteriellen Lungenentzündung“.
Ärzte auf Covid-Intensivstationen berichten immer wieder von
erkrankten Corona-Leugnern, die ihre eigene Erkrankung bis in den Tod
hinein abstreiten oder verharmlosen.

In zahlreichen Videos auf Instagram und Youtube bestritt Weldon immer
wieder die Wirksamkeit der Corona-Wirkstoffe und bekannte sich dazu,
sich nicht an die Corona-Maßnahmen zu halten. Ihr Fanatismus ging so
weit, dass sie Menschen in Warteschlangen vor Impfzentren anschrie.
Ihre Videos strotzen vor Desinformation: Vakzine würden töten, weshalb
sie sich nicht impfen lasse. In einem Beitrag fordert sie sogar, den
US-Immunologen Anthony Fauci zu hängen.

Anhänger der QAnon-Bewegung beteiligten sich vor einem Jahr auch an
einem Aufstand im US-Kongress, der von Ex-Präsident Trump angefacht
wurde. Teilnehmer hatten ebenfalls gefordert, unter anderem
Vize-Präsident Mike Pence zu hängen, weil er sich weigerte, Trumps
Lüge eines angeblichen Wahlbetrugs zu unterstützen." (msn news)

(Siehe auch spon, stern, focus usw)

Dumme Lügner und Idioten halt!

Und ein Fall von instant karma.

Da kann man nur mehr Einsicht im nächsten Leben wünschen.
--
“Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo
sie gelten.” (Johann Wolfgang von Goethe)
Karl Schippe
2022-01-09 09:25:23 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
"Bittere Ironie der Pandemie: Ein führender Kopf der Impfgegner ist an
Covid gestorben. Cirsten Weldon, Anhängerin der Verschwörungs-Ideologie
QAnon, hatte immer wieder behauptet, nicht die Pandemie sei tödlich,
sondern die Impfstoffe gegen Corona. „Nur Idioten sterben an Covid“, so
eine ihrer gewagten Botschaften. Nun starb die US-Amerikanerin in einem
Krankenhaus in Kalifornien – offenbar an den Folgen einer Covid-Infektion.
Weldon hatte selbst noch auf Instagram ein Selfie aus dem Krankenhaus
gepostet, wo sie mit einer Atemmaske zu sehen ist. Offenbar
wahrheitswidrig spricht sie von einer „bakteriellen Lungenentzündung“.
Ärzte auf Covid-Intensivstationen berichten immer wieder von erkrankten
Corona-Leugnern, die ihre eigene Erkrankung bis in den Tod hinein
abstreiten oder verharmlosen.
In zahlreichen Videos auf Instagram und Youtube bestritt Weldon immer
wieder die Wirksamkeit der Corona-Wirkstoffe und bekannte sich dazu,
sich nicht an die Corona-Maßnahmen zu halten. Ihr Fanatismus ging so
weit, dass sie Menschen in Warteschlangen vor Impfzentren anschrie. Ihre
Videos strotzen vor Desinformation: Vakzine würden töten, weshalb sie
sich nicht impfen lasse. In einem Beitrag fordert sie sogar, den
US-Immunologen Anthony Fauci zu hängen.
Anhänger der QAnon-Bewegung beteiligten sich vor einem Jahr auch an
einem Aufstand im US-Kongress, der von Ex-Präsident Trump angefacht
wurde. Teilnehmer hatten ebenfalls gefordert, unter anderem
Vize-Präsident Mike Pence zu hängen, weil er sich weigerte, Trumps Lüge
eines angeblichen Wahlbetrugs zu unterstützen."  (msn news)
(Siehe auch spon, stern, focus usw)
Dumme Lügner und Idioten halt!
Und ein Fall von instant karma.
Da kann man nur mehr Einsicht im nächsten Leben wünschen.
Gut möglich, dass das Psychofrettchen Matze-Dumbo aus Köln/Kellerloch
den gleichen Weg nimmt. :-)
Aus meinem Anus
2022-01-09 10:26:19 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
"Bittere Ironie der Pandemie: Ein führender Kopf der Impfgegner ist an
Covid gestorben.
Ist schon total lächerlich, wen oder was die Impfis den Impfgegnern
so alles unterschieben wollen.
Warum nicht auch Hitler, Stalin und Pol Pot?
Was soll man auch sonst machen, wenn man keine echten Argumente hat?
Der neueste Heiland und Messias der Sozialisten heißt ja heute
Lauterbach. Nachdem die anderen sozialistischen Heilande wie Hitler,
Stalin, Pol Pot, Castro, Chavez, Obama alle gescheitert sind, schauen
wir mal, wie er es packt. :-)

Anus Anis
St. Karl
2022-01-09 10:34:04 UTC
Antworten
Permalink
Post by Aus meinem Anus
Der neueste Heiland und Messias der Sozialisten heißt ja heute
Lauterbach.
Anus Anis
Das Weihnachtsgebäck gehört oben rein. Nicht unten!


St. Karl
Horst Nietowski
2022-01-09 10:33:27 UTC
Antworten
Permalink
Am 09.01.22 um 09:43 schrieb Der Habakuk.:

den er abfackeln kann. So wie die Nazis den Reichstagsbrand.
Post by Der Habakuk.
"Bittere Ironie der Pandemie: Ein führender Kopf der Impfgegner ist an
Covid gestorben. Cirsten Weldon
Von der hat garantiert noch nie jemand was gehoert.
Delft Adlatus
2022-01-09 11:00:50 UTC
Antworten
Permalink
Post by Horst Nietowski
den er abfackeln kann. So wie die Nazis den Reichstagsbrand.
Post by Der Habakuk.
"Bittere Ironie der Pandemie: Ein führender Kopf der Impfgegner ist an
Covid gestorben. Cirsten Weldon
Von der hat garantiert noch nie jemand was gehoert.
Kuckuck greift nach jedem Strohhalm.

Delft
houc...@emailgo.de
2022-01-09 11:47:25 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
"Bittere Ironie der Pandemie: Ein führender Kopf der Impfgegner ist an
Covid gestorben. Cirsten Weldon, Anhängerin der
Verschwörungs-Ideologie QAnon, hatte immer wieder behauptet, nicht die
Pandemie sei tödlich, sondern die Impfstoffe gegen Corona. „Nur
Idioten sterben an Covid“, so eine ihrer gewagten Botschaften. Nun
starb die US-Amerikanerin in einem Krankenhaus in Kalifornien –
offenbar an den Folgen einer Covid-Infektion.
Weldon hatte selbst noch auf Instagram ein Selfie aus dem Krankenhaus
gepostet, wo sie mit einer Atemmaske zu sehen ist. Offenbar
wahrheitswidrig spricht sie von einer „bakteriellen Lungenentzündung“.
Ärzte auf Covid-Intensivstationen berichten immer wieder von
erkrankten Corona-Leugnern, die ihre eigene Erkrankung bis in den Tod
hinein abstreiten oder verharmlosen.
In zahlreichen Videos auf Instagram und Youtube bestritt Weldon immer
wieder die Wirksamkeit der Corona-Wirkstoffe und bekannte sich dazu,
sich nicht an die Corona-Maßnahmen zu halten. Ihr Fanatismus ging so
weit, dass sie Menschen in Warteschlangen vor Impfzentren anschrie.
Ihre Videos strotzen vor Desinformation: Vakzine würden töten, weshalb
sie sich nicht impfen lasse. In einem Beitrag fordert sie sogar, den
US-Immunologen Anthony Fauci zu hängen.
Anhänger der QAnon-Bewegung beteiligten sich vor einem Jahr auch an
einem Aufstand im US-Kongress, der von Ex-Präsident Trump angefacht
wurde. Teilnehmer hatten ebenfalls gefordert, unter anderem
Vize-Präsident Mike Pence zu hängen, weil er sich weigerte, Trumps
Lüge eines angeblichen Wahlbetrugs zu unterstützen." (msn news)
(Siehe auch spon, stern, focus usw)
Dumme Lügner und Idioten halt!
Und ein Fall von instant karma.
Da kann man nur mehr Einsicht im nächsten Leben wünschen.
Aber es ist konsequent wenn diese Idioten für ihre Überzeugung ins Gras beissen.

Darwin lacht sich ins Fäustchen.


KLAR! DIE AFD KANN WEG !
Karl Schippe
2022-01-09 11:49:23 UTC
Antworten
Permalink
Post by ***@emailgo.de
Aber es ist konsequent wenn diese Idioten für ihre Überzeugung ins Gras beissen.
Darwin lacht sich ins Fäustchen.
KLAR! DIE AFD KANN WEG !
Jo, freili!
Das ist doch die Kern-These! :-))
Siegfrid Breuer
2022-01-09 14:57:00 UTC
Antworten
Permalink
***@emailgo.de (***@emailgo.de), bzw. gemaess Zeichensetzung
und Postingstil

- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder
Post by ***@emailgo.de
Aber es ist konsequent wenn diese Idioten für ihre Überzeugung ins Gras beissen.
Und was war mit Deiner Ueberzeugung, nie niemals nicht ein Grufti
werden zu wollen, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding? Bald biste
65, und dann wird Dein Einkommen von 'Hartz4' in 'Grundsicherung'
umbenannt! Oder erst mit 66, weil die anderen ja laenger arbeiten
muessen?

Ich haette da ne geile Alternative, falls es Dein Watchblog nicht
mehr so bringt:

<Loading Image...>

Uebrigens, Otti:

<Loading Image...>

Aber Dir intellektuellem Minderleister scheint es ja wichtig zu sein:

<https://www.facebook.com/profile.php?id=100010234832467>

Es gibt ja nun eine Form des Kampfs gegen Rechts, der wie gemacht ist
fuer Dich hochkriminellen asozialen plaerrenden Minderleister, Otti:

<Loading Image...>
--
Post by ***@emailgo.de
Deshalb schreiben die Leute, die mir ihrem eigenen Namen schreiben
[...] nicht so einen Scheiss, wie Leute, die unter offensichtlicher
Anonymitaet eines Nicknames sich benehmen koennen, wie die Axt im Walde.
[Ottmar Ohlemacher in <***@4ax.com>]
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...