Discussion:
Das muss kesseln
(zu alt für eine Antwort)
Siegfrid Breuer
2020-12-01 01:54:00 UTC
Permalink
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung
schiessen soll, da ist ein MG unverzichtbar:

<https://pbs.twimg.com/media/EoEtsmfXMAE43fF?format=jpg&name=medium>

Bayern legt schonmal vor:

<https://twitter.com/PolizeiMFR/status/1333397432479133708>

Da helfen den Maskenverweigererdemonstranten dann auch keine
schussicheren Westen mehr. Die nennen ihr neues Spielzeug sicher
sicht umsonst OFFENSIVfahrzeug, die wollen also garnicht warten,
bis sie zum Einsatz genoetigt wuerden. Also durch eine Situation,
meine ich, die kriminelle Vereinigung darf natuerlich noetigen,
wenn zum Beispiel Volksschaedlinge ausgemerzt werden muessen.
--
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

F. W.
2020-12-01 06:39:57 UTC
Permalink
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung schiessen
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.

Ich würde es jedenfalls tun.

FW
Reinhard Pfeiffer
2020-12-01 07:50:45 UTC
Permalink
Post by F. W.
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich würde es jedenfalls tun.
Das wird bei unserer linksgrünen Bolisei eher anders herum laufen.
Die Islamisten werden sich so einen gepanzerten Mercedes G schnappen
und munter knallend spazieren fahren.
--
Gruß Reinhard
Horst Nietowski
2020-12-01 10:01:26 UTC
Permalink
Post by F. W.
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung schiessen
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation vorstellen,
in der sie
ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Horst Nietowski
2020-12-01 10:03:13 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung schiessen
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation vorstellen,
in der sie
ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Und ja, ich habe schon sehr oft mit einem Maschinengewehr geschossen,
ich weiss was da abgeht.
noebbes
2020-12-01 10:06:18 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung schiessen
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation vorstellen,
in der sie
ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Und ja, ich habe schon sehr oft mit einem Maschinengewehr geschossen,
ich weiss was da abgeht.
Dann weisst Du ja auch das man damit Aufständische ganz toll
niedermetzeln kann.
Ole Jansen
2020-12-01 10:25:22 UTC
Permalink
Post by noebbes
Post by Horst Nietowski
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung schiessen
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation vorstellen,
in der sie
ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Und ja, ich habe schon sehr oft mit einem Maschinengewehr geschossen,
ich weiss was da abgeht.
Dann weisst Du ja auch das man damit Aufständische ganz toll
niedermetzeln kann.
Uzi? Das Fach im Dach für die MP war AFAIR zu Zeiten von RAF usw.
mal Standard für die deutsche Polizei. Ich hatte damals einen Audi80
ersteigert, der hatte noch den entsprechenden Reissverschluss im
Fahrzeughimmel.

O.J.
Horst Nietowski
2020-12-01 10:27:26 UTC
Permalink
Post by Ole Jansen
Post by noebbes
Post by Horst Nietowski
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung schiessen
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation vorstellen,
in der sie
ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Und ja, ich habe schon sehr oft mit einem Maschinengewehr geschossen,
ich weiss was da abgeht.
Dann weisst Du ja auch das man damit Aufständische ganz toll
niedermetzeln kann.
Uzi? Das Fach im Dach für die MP war AFAIR zu Zeiten von RAF usw.
mal Standard für die deutsche Polizei. Ich hatte damals einen Audi80
ersteigert, der hatte noch den entsprechenden Reissverschluss im
Fahrzeughimmel.
Wir reden hier nicht von einer Uzi, sondern von einem Maschinengewehr.
Das ist eine ganz andere Hausnummer.
Thomas Schmidt
2020-12-01 11:18:52 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Ole Jansen
Post by noebbes
Post by Horst Nietowski
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung schiessen
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation vorstellen,
in der sie
ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Und ja, ich habe schon sehr oft mit einem Maschinengewehr geschossen,
ich weiss was da abgeht.
Dann weisst Du ja auch das man damit Aufständische ganz toll
niedermetzeln kann.
Uzi? Das Fach im Dach für die MP war AFAIR zu Zeiten von RAF usw.
mal Standard für die deutsche Polizei. Ich hatte damals einen Audi80
ersteigert, der hatte noch den entsprechenden Reissverschluss im
Fahrzeughimmel.
Wir reden hier nicht von einer Uzi, sondern von einem Maschinengewehr.
Das ist eine ganz andere Hausnummer.
https://www.bundestag.de/resource/blob/423560/e4f56d73d086d20a9465ad3303989cfc/wd-3-037-08-pdf-data.pdf

Demnach gibt es lediglich in Bayern Maschienengewehre als
Polizeiaustattung. Gibt mitr schon zu denken.

T. Schmidt
Horst Nietowski
2020-12-01 13:29:55 UTC
Permalink
Post by Thomas Schmidt
Post by Horst Nietowski
Wir reden hier nicht von einer Uzi, sondern von einem Maschinengewehr.
Das ist eine ganz andere Hausnummer.
https://www.bundestag.de/resource/blob/423560/e4f56d73d086d20a9465ad3303989cfc/wd-3-037-08-pdf-data.pdf
Demnach gibt es lediglich in Bayern Maschienengewehre als
Polizeiaustattung. Gibt mitr schon zu denken.
Die Anfangsszenen des Films "Privat Ryan" zeigen recht deutlich, was ein
Maschinengewehr anrichtet. Fuer polizeiliche Aufgaben undenkbar, da nur
fuer
Massentoetungen geeignet. Hier werden ja wohl einige sein, die schon
einmal mit
solch einer Waffe geschossen haben. Die wissen um die Wirkung.
Ich wurde am MG ausgebildet und durfte es eine lange Zeit mit mir
herumschleppen.
noebbes
2020-12-01 15:06:33 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Die Anfangsszenen des Films "Privat Ryan" zeigen recht deutlich, was ein
Maschinengewehr anrichtet. Fuer polizeiliche Aufgaben undenkbar, da nur
fuer
Massentoetungen geeignet. Hier werden ja wohl einige sein, die schon
einmal mit
solch einer Waffe geschossen haben. Die wissen um die Wirkung.
Ich wurde am MG ausgebildet und durfte es eine lange Zeit mit mir
herumschleppen.
Da bist Du nicht der Einzige...
Horst Nietowski
2020-12-01 16:53:25 UTC
Permalink
Post by noebbes
Post by Horst Nietowski
Die Anfangsszenen des Films "Privat Ryan" zeigen recht deutlich, was ein
Maschinengewehr anrichtet. Fuer polizeiliche Aufgaben undenkbar, da nur
fuer
Massentoetungen geeignet. Hier werden ja wohl einige sein, die schon
einmal mit
solch einer Waffe geschossen haben. Die wissen um die Wirkung.
Ich wurde am MG ausgebildet und durfte es eine lange Zeit mit mir
herumschleppen.
Da bist Du nicht der Einzige...
Natuerlich nicht. Aber jeder MG-Schuetze wird bestaetigen, dass man
damit keine polizeilichen Aufgaben erfuellen kann. Mit einem MG kann
man nur niedermaehen, und zwar alles, was im Umkreis von 2 oder 3
Kilometern rumlaeuft. Gezieltes Schiessen ist nicht moeglich und
Einzelfeuer gibt es auch nicht, waere ja auch unsinnig. Fuer solche
Zwecke gibt es normale Gewehre oder eben Scharfschuetzengewehre.

Ein Geschoss aus einem Maschinengewehr laesst sich auch nicht durch
einen menschlichen Koerper aufhalten, das knallt auch durch mehrere
hindurch, selbst noch in einem Kilometer Entfernung.
Horst Nietowski
2020-12-01 17:38:51 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Einzelfeuer gibt es auch nicht
So allgemein stimmt das nicht, denn man koennte ja jede zweite Patrone
im Gurt fehlen lassen, dann haette man theoretisch auch Einzelfeuer mit
der Geschwindigkeit eines Vorderladers. Da gibt es viele Spielereien:
Wir haben fuer Flugabwehr 1 zu 3 Leuchtspurmunition in den Gurt gepackt.

Fuer die Polizei ist solch eine Waffe undenkbar, ausser im Buergerkrieg.
Karl Schippe
2020-12-01 18:26:11 UTC
Permalink
Post by noebbes
Post by Horst Nietowski
Die Anfangsszenen des Films "Privat Ryan" zeigen recht deutlich, was ein
Maschinengewehr anrichtet. Fuer polizeiliche Aufgaben undenkbar, da nur
fuer
Massentoetungen geeignet. Hier werden ja wohl einige sein, die schon
einmal mit
solch einer Waffe geschossen haben. Die wissen um die Wirkung.
Ich wurde am MG ausgebildet und durfte es eine lange Zeit mit mir
herumschleppen.
Da bist Du nicht der Einzige...
Tja, wenn es halt mit der Eignung nicht weit her ist.
Da hat Herr Schippe doch lieber am Briefing beim JaboG teilgenommen. :-)
Horst Nietowski
2020-12-01 19:07:08 UTC
Permalink
Post by Karl Schippe
Post by noebbes
Post by Horst Nietowski
Die Anfangsszenen des Films "Privat Ryan" zeigen recht deutlich, was ein
Maschinengewehr anrichtet. Fuer polizeiliche Aufgaben undenkbar, da nur
fuer
Massentoetungen geeignet. Hier werden ja wohl einige sein, die schon
einmal mit
solch einer Waffe geschossen haben. Die wissen um die Wirkung.
Ich wurde am MG ausgebildet und durfte es eine lange Zeit mit mir
herumschleppen.
Da bist Du nicht der Einzige...
Tja, wenn es halt mit der Eignung nicht weit her ist.
Da hat Herr Schippe doch lieber am Briefing beim JaboG teilgenommen. :-)
Du hast hoechstens ein Briefing beim Blowjob gemacht, du Penner.
Karl Schippe
2020-12-01 21:07:41 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Karl Schippe
Post by noebbes
Post by Horst Nietowski
Die Anfangsszenen des Films "Privat Ryan" zeigen recht deutlich, was ein
Maschinengewehr anrichtet. Fuer polizeiliche Aufgaben undenkbar, da nur
fuer
Massentoetungen geeignet. Hier werden ja wohl einige sein, die schon
einmal mit
solch einer Waffe geschossen haben. Die wissen um die Wirkung.
Ich wurde am MG ausgebildet und durfte es eine lange Zeit mit mir
herumschleppen.
Da bist Du nicht der Einzige...
Tja, wenn es halt mit der Eignung nicht weit her ist.
Da hat Herr Schippe doch lieber am Briefing beim JaboG teilgenommen. :-)
Du hast hoechstens ein Briefing beim Blowjob gemacht, du Penner.
Falsch, Niete. Herr Schippe weiß aber, wer das MG in der Gegend
herumtragen durfte. :-)
Hans-Juergen Lukaschik
2020-12-02 06:16:45 UTC
Permalink
Hallo Horst,

am Dienstag, 01 Dezember 2020 14:29:55
Hier werden ja wohl einige sein, die schon einmal mit solch einer
Waffe geschossen haben. Die wissen um die Wirkung. Ich wurde am MG
ausgebildet und durfte es eine lange Zeit mit mir herumschleppen.
So ein Pech. Ich war schon nach kurzer Zeit von jeglichem GepÀck,
inklusive G3, befreit. Begleitet wurde ich "im Feld" lediglich von
meiner ABC-Schutzmaske. In dem TÀschchen transportierte ich auch noch
einen Kunststoffteller, einen Kunststoffbecher und mein Essbesteck.
Interessant war dann mein Dienstzeugnis bei der Ausmusterung. "... hat
sich besonders bewÀhrt als MaschinengewehrschÌtze ...".

Sollte wohl als Hinweis dienen, zu der Zeit galten die Stellungen mit
den Maschinengewehren ja noch als besonders gefÀhrdetes Ziel. Die da
eingesetzten Soldaten wurde man am Schnellsten los.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Der Habakuk.
2020-12-02 06:44:23 UTC
Permalink
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Hallo Horst,
am Dienstag, 01 Dezember 2020 14:29:55
Hier werden ja wohl einige sein, die schon einmal mit solch einer
Waffe geschossen haben. Die wissen um die Wirkung. Ich wurde am MG
ausgebildet und durfte es eine lange Zeit mit mir herumschleppen.
So ein Pech. Ich war schon nach kurzer Zeit von jeglichem Gepäck,
inklusive G3, befreit. Begleitet wurde ich "im Feld" lediglich von
meiner ABC-Schutzmaske. In dem Täschchen transportierte ich auch noch
einen Kunststoffteller, einen Kunststoffbecher und mein Essbesteck.
Interessant war dann mein Dienstzeugnis bei der Ausmusterung. "... hat
sich besonders bewährt als Maschinengewehrschütze ...".
Ein G3 ist kein Maschinengewehr. Du hast kein Maschinengewehr
rumgetragen.
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Sollte wohl als Hinweis dienen, zu der Zeit galten die Stellungen mit
den Maschinengewehren ja noch als besonders gefährdetes Ziel. Die da
eingesetzten Soldaten wurde man am Schnellsten los.
MfG Hans-Jürgen
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Hans-Juergen Lukaschik
2020-12-02 08:54:16 UTC
Permalink
am Mittwoch, 02 Dezember 2020 07:44:23
Post by Der Habakuk.
Post by Hans-Juergen Lukaschik
So ein Pech. Ich war schon nach kurzer Zeit von jeglichem GepÀck,
inklusive G3, befreit. Begleitet wurde ich "im Feld" lediglich von
meiner ABC-Schutzmaske. In dem TÀschchen transportierte ich auch
noch einen Kunststoffteller, einen Kunststoffbecher und mein
Essbesteck. Interessant war dann mein Dienstzeugnis bei der
Ausmusterung. "... hat sich besonders bewÀhrt als
MaschinengewehrschÃŒtze ...".
Ein G3 ist kein Maschinengewehr. Du hast kein Maschinengewehr
rumgetragen.
Stimmt, ich habe nicht einmal ein G3 rumgetragen.

36-Stunden-Übung.
ZugfÃŒhrer: "Gefreiter Lukaschik, sie sorgen fÃŒr das Lagerfeuer."
"Wie viel Leute bekomme ich?"
"WofÃŒr?"
"Um das Holz zu besorgen."
Damit war die Diskussion beendet.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Reinhard Pfeiffer
2020-12-01 13:39:15 UTC
Permalink
Post by Thomas Schmidt
Demnach gibt es lediglich in Bayern Maschienengewehre als
Polizeiaustattung. Gibt mitr schon zu denken.
In Bayern gibt es häufig gefährliche Rindviecher, Wölfe,
Bären, illegale Grenzgänger etc.. :-)
--
Gruß Reinhard
Siegfrid Breuer
2020-12-01 15:14:00 UTC
Permalink
Post by Thomas Schmidt
Demnach gibt es lediglich in Bayern Maschienengewehre als
Polizeiaustattung. Gibt mitr schon zu denken.
Einer muss halt den Anfang machen. Uebliche Vorgehensweise:

<Loading Image...>
--
Post by Thomas Schmidt
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Horst Nietowski
2020-12-01 10:30:32 UTC
Permalink
Post by noebbes
Post by Horst Nietowski
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung schiessen
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation vorstellen,
in der sie
ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Und ja, ich habe schon sehr oft mit einem Maschinengewehr geschossen,
ich weiss was da abgeht.
Dann weisst Du ja auch das man damit Aufständische ganz toll
niedermetzeln kann.
Uzi?
Hier geht es um eine Waffe, die man locker auf 2000 Meter Entfernung
benutzen kann.
Nicht um eine kleine Nahkampfwaffe.
Der Habakuk.
2020-12-01 10:34:51 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung schiessen
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation
vorstellen, in der sie
ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Und ja, ich habe schon sehr oft mit einem Maschinengewehr geschossen,
ich weiss was da abgeht.
Gegen Zombihorden?
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Horst Nietowski
2020-12-01 10:37:06 UTC
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by Horst Nietowski
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung schiessen
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation
vorstellen, in der sie
ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Und ja, ich habe schon sehr oft mit einem Maschinengewehr geschossen,
ich weiss was da abgeht.
Gegen Zombihorden?
Ja, da wuerde solch eine Waffen wirken. Handgranaten auch, wenn man
damit umgehen kann.
klaus reile
2020-12-01 10:04:37 UTC
Permalink
On Tue, 1 Dec 2020 11:01:26 +0100
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Siegfrid Breuer
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation
vorstellen, in der sie
ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Man muss halt nur ganz fest dran glauben. Fehlt Dir etwa der Glaube? ;)

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst.
Horst Nietowski
2020-12-01 10:08:04 UTC
Permalink
Post by klaus reile
On Tue, 1 Dec 2020 11:01:26 +0100
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Siegfrid Breuer
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation
vorstellen, in der sie
ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Man muss halt nur ganz fest dran glauben. Fehlt Dir etwa der Glaube? ;)
Sollte die Polizei jemals ein Maschinengewehr benoetigen, dann haetten wir
ganz andere Probleme, bei denen die zwei Fahrzeuge auch nichts nutzen
wuerden. Gar nichts.
klaus reile
2020-12-01 10:19:54 UTC
Permalink
On Tue, 1 Dec 2020 11:08:04 +0100
Post by Horst Nietowski
Post by klaus reile
On Tue, 1 Dec 2020 11:01:26 +0100
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Siegfrid Breuer
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding
gerettet haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation
vorstellen, in der sie
ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Man muss halt nur ganz fest dran glauben. Fehlt Dir etwa der
Glaube? ;)
Sollte die Polizei jemals ein Maschinengewehr benoetigen, dann
haetten wir ganz andere Probleme, bei denen die zwei Fahrzeuge auch
nichts nutzen wuerden. Gar nichts.
Im TV sagten sie, die bayrische Polizei hätte vom Vormodell schon etwa
8 oder 9.
Wieviel mögen die in Berlin haben?
Steht nicht in irgendeinem (Grund?)Gesetz, die Polizei sei nicht für
militärische Aufgaben da? Ups, ganz vergessen, wir haben eine
Wildschweinplage.

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst.
Horst Nietowski
2020-12-01 10:24:31 UTC
Permalink
Post by klaus reile
On Tue, 1 Dec 2020 11:08:04 +0100
Post by Horst Nietowski
Post by klaus reile
On Tue, 1 Dec 2020 11:01:26 +0100
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Siegfrid Breuer
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding
gerettet haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation
vorstellen, in der sie
ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Man muss halt nur ganz fest dran glauben. Fehlt Dir etwa der
Glaube? ;)
Sollte die Polizei jemals ein Maschinengewehr benoetigen, dann
haetten wir ganz andere Probleme, bei denen die zwei Fahrzeuge auch
nichts nutzen wuerden. Gar nichts.
Im TV sagten sie, die bayrische Polizei hätte vom Vormodell schon etwa
8 oder 9.
Wieviel mögen die in Berlin haben?
Steht nicht in irgendeinem (Grund?)Gesetz, die Polizei sei nicht für
militärische Aufgaben da? Ups, ganz vergessen, wir haben eine
Wildschweinplage.
Ich frage mich schon immer, was die mit den Maschinenpistolen wollen.
Ein gezieltes
Schiessen ist damit fast unmöglich, jedenfalls im Dauerfeuer. Einfach in
die Menge rotzen?

Und dann ein Maschinengewehr, da geht erst richtig die Luzie ab. Wer
schon einmal damit geschossen hat, der wird wissen, was ich meine.
Reinhard Pfeiffer
2020-12-01 13:39:15 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Und dann ein Maschinengewehr, da geht erst richtig die Luzie ab. Wer
schon einmal damit geschossen hat, der wird wissen, was ich meine.
Nach 2000 Schuß musste man das glühende Rohr abkühlen
lassen, sonst hätte es sich verbogen.
Am Lustigsten war im Grundwehrdienst mit verbundenen Augen
das MG auseinander und wieder zusammen zu bauen.
Beim "Ausdauermarsch" musste jeder mal das Eisenschwein
und das G3 schleppen. Das war leider nicht so lustig. :-)
--
Gruß Reinhard
noebbes
2020-12-01 13:28:54 UTC
Permalink
Post by klaus reile
On Tue, 1 Dec 2020 11:08:04 +0100
Post by Horst Nietowski
Post by klaus reile
On Tue, 1 Dec 2020 11:01:26 +0100
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Siegfrid Breuer
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding
gerettet haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation
vorstellen, in der sie
ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Man muss halt nur ganz fest dran glauben. Fehlt Dir etwa der
Glaube? ;)
Ich habe noch nie irgend etwas geglaubt, nicht einmal in der Kirche.
Post by klaus reile
Post by Horst Nietowski
Sollte die Polizei jemals ein Maschinengewehr benoetigen, dann
haetten wir ganz andere Probleme, bei denen die zwei Fahrzeuge auch
nichts nutzen wuerden. Gar nichts.
Im TV sagten sie, die bayrische Polizei hätte vom Vormodell schon etwa
8 oder 9.
Wieviel mögen die in Berlin haben?
Steht nicht in irgendeinem (Grund?)Gesetz, die Polizei sei nicht für
militärische Aufgaben da? Ups, ganz vergessen, wir haben eine
Wildschweinplage.
Das Niederknüppeln und Zusammenschiessen Aufständischer ist ja auch
keine /militärische/ Aufgabe.
Odin
2020-12-01 10:34:50 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by klaus reile
On Tue, 1 Dec 2020 11:01:26 +0100
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Siegfrid Breuer
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation
vorstellen, in der sie
ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Man muss halt nur ganz fest dran glauben. Fehlt Dir etwa der Glaube? ;)
Sollte die Polizei jemals ein Maschinengewehr benoetigen, dann haetten wir
ganz andere Probleme, bei denen die zwei Fahrzeuge auch nichts nutzen
wuerden. Gar nichts.
Selbst wenn sie nutzlos sein sollten um die kommenden Superprobleme
der bösartig antideutschen Politäre lösen zu können...einsetzten werden
sie sie dann trotzdem. Die sind nämlich viel zu blöde um zu begreifen, daß
sie jetzt schon verspielt haben.eine friedliche Lösung aus ihrem selbst
geschaffenen Desaster zu entkommen!
F. W.
2020-12-01 10:12:01 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Siegfrid Breuer
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation
vorstellen, in der sie ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Wenn Du das Buch vom "Love Priest" liest, der im SEK war, dann schon.

FW
Horst Nietowski
2020-12-01 10:13:07 UTC
Permalink
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung schiessen
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation vorstellen,
in der sie ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Wenn Du das Buch vom "Love Priest" liest, der im SEK war, dann schon.
Das war aber jetzt keine Antwort auf meine Frage.
F. W.
2020-12-01 10:20:35 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Siegfrid Breuer
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding
gerettet haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation
vorstellen, in der sie ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Wenn Du das Buch vom "Love Priest" liest, der im SEK war, dann schon.
Das war aber jetzt keine Antwort auf meine Frage.
Doch sicher: das SEK kennt viele Situationen, die mit dem MG zu regeln
sind. Frag mal Timm K.

FW
Horst Nietowski
2020-12-01 10:26:16 UTC
Permalink
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Siegfrid Breuer
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding
gerettet haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation
vorstellen, in der sie ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Wenn Du das Buch vom "Love Priest" liest, der im SEK war, dann schon.
Das war aber jetzt keine Antwort auf meine Frage.
Doch sicher: das SEK kennt viele Situationen, die mit dem MG zu regeln
sind. Frag mal Timm K.
Du hast sein Buch ja wohl gelesen, also kannst du doch ein einziges
Beispiel bringen. Nur grob, reicht dann schon.
F. W.
2020-12-01 15:45:48 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Siegfrid Breuer
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding
gerettet haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation
vorstellen, in der sie ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Wenn Du das Buch vom "Love Priest" liest, der im SEK war, dann schon.
Das war aber jetzt keine Antwort auf meine Frage.
Doch sicher: das SEK kennt viele Situationen, die mit dem MG zu regeln
sind. Frag mal Timm K.
Du hast sein Buch ja wohl gelesen, also kannst du doch ein einziges
Beispiel bringen. Nur grob, reicht dann schon.
Nun ja: Personenschutz, Banküberfälle, Geiselnahmen, Flugzeugentführungen...

FW
Horst Nietowski
2020-12-01 16:01:25 UTC
Permalink
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Siegfrid Breuer
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding
gerettet haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation
vorstellen, in der sie ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Wenn Du das Buch vom "Love Priest" liest, der im SEK war, dann schon.
Das war aber jetzt keine Antwort auf meine Frage.
Doch sicher: das SEK kennt viele Situationen, die mit dem MG zu regeln
sind. Frag mal Timm K.
Du hast sein Buch ja wohl gelesen, also kannst du doch ein einziges
Beispiel bringen. Nur grob, reicht dann schon.
Nun ja: Personenschutz, Banküberfälle, Geiselnahmen,
Flugzeugentführungen...
Mit einem Maschinengewehr? Hast du solch eine Waffe mal in Aktion
gesehen? Solch ein Teil ist *nur* fuer die Massenvernichtung von Leben
zu gebrauchen. Gut, leicht gepanzerte Fahrzeuge kann man damit auch
zerlegen.
F. W.
2020-12-02 06:44:45 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Du hast sein Buch ja wohl gelesen, also kannst du doch ein
einziges Beispiel bringen. Nur grob, reicht dann schon.
Nun ja: Personenschutz, Banküberfälle, Geiselnahmen,
Flugzeugentführungen...
Mit einem Maschinengewehr? Hast du solch eine Waffe mal in Aktion
gesehen? Solch ein Teil ist *nur* fuer die Massenvernichtung von
Leben zu gebrauchen. Gut, leicht gepanzerte Fahrzeuge kann man damit
auch zerlegen.
Nein, ich habe viel mit dem Maschinengewehr der Bundeswehr geschossen
(Silberne Schützenschnur). Das ist nicht nur eine
Massenvernichtungswaffe. Für den Polizeieinsatz, bei dem die Gangster
ebenfalls wenigstens Maschinenpistolen (Uzi) einsetzen könnten, durchaus
angemessen.

FW
Horst Nietowski
2020-12-02 09:19:10 UTC
Permalink
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Du hast sein Buch ja wohl gelesen, also kannst du doch ein einziges
Beispiel bringen. Nur grob, reicht dann schon.
Nun ja: Personenschutz, Banküberfälle, Geiselnahmen,
Flugzeugentführungen...
Mit einem Maschinengewehr? Hast du solch eine Waffe mal in Aktion
gesehen? Solch ein Teil ist *nur* fuer die Massenvernichtung von Leben
zu gebrauchen. Gut, leicht gepanzerte Fahrzeuge kann man damit auch
zerlegen.
Nein, ich habe viel mit dem Maschinengewehr der Bundeswehr geschossen
(Silberne Schützenschnur). Das ist nicht nur eine
Massenvernichtungswaffe. Für den Polizeieinsatz, bei dem die Gangster
ebenfalls wenigstens Maschinenpistolen (Uzi) einsetzen könnten, durchaus
angemessen.
Jetzt bin ich mir sogar sicher, dass du noch nie ein MG in Aktion
gesehen hast.
F. W.
2020-12-03 05:49:00 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Jetzt bin ich mir sogar sicher, dass du noch nie ein MG in Aktion
gesehen hast.
Kommt noch was zur Sache oder gehen wir nahtlos zur Beschimpfung über?

;-)

FW
Horst Nietowski
2020-12-01 16:13:42 UTC
Permalink
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Du hast sein Buch ja wohl gelesen, also kannst du doch ein einziges
Beispiel bringen. Nur grob, reicht dann schon.
Nun ja: Personenschutz, Banküberfälle, Geiselnahmen,
Flugzeugentführungen...
Maschinengewehr:

Kampfentfernung: Zweibein: 800 m

Lafette: 3000–3500 m

max. Schussweite: 4000 m

Sicherheitsabstand in Schussrichtung: 5000 m

Seitlicher Sicherheitsabstand: 1000 m

Feuerrate ca. 1500 Schuss/min → ca. 25 Schuss/s

Und so ein Ding willst du bei einer Fahrzeugkontrolle gesehen haben?
noebbes
2020-12-01 17:15:39 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Du hast sein Buch ja wohl gelesen, also kannst du doch ein einziges
Beispiel bringen. Nur grob, reicht dann schon.
Nun ja: Personenschutz, Banküberfälle, Geiselnahmen,
Flugzeugentführungen...
Kampfentfernung: Zweibein: 800 m
Lafette: 3000–3500 m
max. Schussweite: 4000 m
Sicherheitsabstand in Schussrichtung: 5000 m
Seitlicher Sicherheitsabstand: 1000 m
Feuerrate ca. 1500 Schuss/min → ca. 25 Schuss/s
Und so ein Ding willst du bei einer Fahrzeugkontrolle gesehen haben?
Er hat ganz offensichtlich keine Ahnung wovon er redet.
Werner Sondermann
2020-12-01 11:01:52 UTC
Permalink
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung schiessen
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation vorstellen,
in der sie ein Maschinengewehr benoetigen wuerde. Du?
Wenn Du das Buch vom "Love Priest" liest, der im SEK war, dann schon.
Dazu nebenbei angemerkt:

Der Hochsicherheitsprozeß in der Sache Sawsan Chebli ./. Tim Kellner
wegen Beleidigung ist kurzfristig abgesagt worden, weil anscheinend
kein passender Hochsicherheitsgerichtssaal im Kriminalgericht Moabit
vorhanden ist.



Ob der Herr Kellner dieses Mal so einfach davonkommen wird?

Der Prozeß ist jedenfalls erst einmal gecancelt worden und wird
wahrscheinlich dann im Frühjahr des kommendes Jahres stattfinden.

w.
--
<https://www.berlin.de/gerichte/landgericht/das-gericht/zustaendigkeiten/standort-turmstrasse/artikel.416384.php>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Kriminalgericht_Moabit>
Rijo
2020-12-01 13:31:56 UTC
Permalink
Post by Werner Sondermann
Der Hochsicherheitsprozeß in der Sache Sawsan Chebli ./. Tim Kellner
wegen Beleidigung ist kurzfristig abgesagt worden, weil anscheinend
kein passender Hochsicherheitsgerichtssaal im Kriminalgericht Moabit
vorhanden ist.
"Hochsicherheitsgerichtssaal" für eine Beleidigungsklage??

Wo werden denn die Prozesse gegen Clanmitglieder abgehalten? In einem
Atombunker?
Post by Werner Sondermann
Der Prozeß ist jedenfalls erst einmal gecancelt worden und wird
wahrscheinlich dann im Frühjahr des kommendes Jahres stattfinden.
Oder man lässt terminlich Gras über die Sache wachsen und Raffzahn
Schäbig zieht irgendwann den Revisionsantrag zurück.
--
I bin Bayer, da g'hört a g'sunder Rassismus zur Grundausstattung
Besser man hat eine Waffe und braucht sie nicht, als umgekehrt
Siegfrid Breuer
2020-12-01 15:14:00 UTC
Permalink
Tach Werner.
Post by Werner Sondermann
Ob der Herr Kellner dieses Mal so einfach davonkommen wird?
Man wird sich schon was Passendes aus dem Arsch ziehen, um diesen
Volksschaedling endlich unschaedlich zu machen. Die Besemmelten
muessen gezeigt kriegen, dass Widerspenstigkeit sich nicht auszahlt!
--
Post by Werner Sondermann
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
F. W.
2020-12-01 15:50:34 UTC
Permalink
Post by Werner Sondermann
Der Hochsicherheitsprozeß in der Sache Sawsan Chebli ./. Tim Kellner
wegen Beleidigung ist kurzfristig abgesagt worden, weil anscheinend
kein passender Hochsicherheitsgerichtssaal im Kriminalgericht Moabit
vorhanden ist.
Ja, habe ich gelesen. Von "Hochsicherheitsgerichtssaal" weiß ich nichts.

Offizielle Begründung waren "Prozessleitgründe". Das kann alles mögliche
bedeuten. Vermutlich war der bisher anvisierte Saal einfach zu klein für
das zu erwartende Publikum. Oder die Presse hatte keinen Platz. Oder
einfach wegen Corona.
Post by Werner Sondermann
Ob der Herr Kellner dieses Mal so einfach davonkommen wird?
M.M.: Ganz sicher. Ich sehe da keinerlei Beleidungssachverhalte. Frau
Chebli sollte nicht über jedes Stöckchen springen, das ihr hingehalten wird.
Post by Werner Sondermann
Der Prozeß ist jedenfalls erst einmal gecancelt worden und wird
wahrscheinlich dann im Frühjahr des kommendes Jahres stattfinden.
Ja, wenn Corona das zulässt.

FW
Karl Schippe
2020-12-01 17:46:42 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation vorstellen,
...

Niete, das ist normal bei dir.
Horst Nietowski
2020-12-01 17:59:12 UTC
Permalink
Post by Karl Schippe
Post by Horst Nietowski
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation vorstellen,
...
Niete, das ist normal bei dir.
Dann erzaehl mal, welche Situation du dir vorstellen kannst, in der ein
Maschinengewehr polizeilich benoetigt wird. Aber wahrscheinlich weisst
du gar nicht, was ein MG ist und was es bewirkt.
Karl Schippe
2020-12-01 18:30:43 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Karl Schippe
Post by Horst Nietowski
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation vorstellen,
...
Niete, das ist normal bei dir.
Dann erzaehl mal, welche Situation du dir vorstellen kannst, in der ein
Maschinengewehr polizeilich benoetigt wird. Aber wahrscheinlich weisst
du gar nicht, was ein MG ist und was es bewirkt.
An der Anzahl der Salven wurde jedenfalls nicht rumgemeckert.
Horst Nietowski
2020-12-01 19:07:31 UTC
Permalink
Post by Karl Schippe
Post by Horst Nietowski
Post by Karl Schippe
Post by Horst Nietowski
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation vorstellen,
...
Niete, das ist normal bei dir.
Dann erzaehl mal, welche Situation du dir vorstellen kannst, in der ein
Maschinengewehr polizeilich benoetigt wird. Aber wahrscheinlich weisst
du gar nicht, was ein MG ist und was es bewirkt.
An der Anzahl der Salven wurde jedenfalls nicht rumgemeckert.
Du bist mir zu doof.
Karl Schippe
2020-12-01 21:05:22 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by Karl Schippe
Post by Horst Nietowski
Post by Karl Schippe
Post by Horst Nietowski
Ich kann mir fuer die Polizei nicht eine einzige Situation vorstellen,
...
Niete, das ist normal bei dir.
Dann erzaehl mal, welche Situation du dir vorstellen kannst, in der ein
Maschinengewehr polizeilich benoetigt wird. Aber wahrscheinlich
weisst du gar nicht, was ein MG ist und was es bewirkt.
An der Anzahl der Salven wurde jedenfalls nicht rumgemeckert.
Du bist mir zu doof.
Niete, du hast es herumgetragen.
Herr Schippe hat es betätigt.
Niete, du hast es gereinigt und wiederum herumgetragen.
Dein Vorwurf ist mit Leichtigkeit zu ertragen, Niete.
Siegfrid Breuer
2020-12-01 15:14:00 UTC
Permalink
Post by F. W.
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung schiessen
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ist knapp 60 Jahre her, wo der Nachbar auf Montage in - ich glaub
- Argentinien war, und berichtete, dass die dortige Polizei recht
praktische Vorgehensweisen gepflegt haben soll. Wer nach einem
toedlichen Verkehrsunfall als erster am Unfallort vorgefunden
wurde, war der Schuldige, und bei einem Bankueberfall wurden
gleich alle Anwesenden niedergemaeht. Mag uebertrieben/erfunden
gewesen sein, aber offensichtlich scheint man sowas ja nun fuer
eine gangbare Moeglichkeit zu halten, oder welch anderen Sinn
siehst Du in einem MG?
Fuer mich ist das die Aufruestung der Polizei auf Militaerstandard,
weil der Einsatz der Bundeswehr ja nicht erlaubt ist, nix weiter.
--
Post by F. W.
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
F. W.
2020-12-01 15:47:20 UTC
Permalink
Post by F. W.
Post by Siegfrid Breuer
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding
gerettet haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ist knapp 60 Jahre her, wo der Nachbar auf Montage in - ich glaub -
Argentinien war, und berichtete, dass die dortige Polizei recht
praktische Vorgehensweisen gepflegt haben soll. Wer nach einem
toedlichen Verkehrsunfall als erster am Unfallort vorgefunden wurde,
war der Schuldige, und bei einem Bankueberfall wurden gleich alle
Anwesenden niedergemaeht. Mag uebertrieben/erfunden gewesen sein,
aber offensichtlich scheint man sowas ja nun fuer eine gangbare
Moeglichkeit zu halten, oder welch anderen Sinn siehst Du in einem
MG? Fuer mich ist das die Aufruestung der Polizei auf
Militaerstandard, weil der Einsatz der Bundeswehr ja nicht erlaubt
ist, nix weiter.
Die Polizei hatte immer schon Maschinengewehre. Schon seit den
Baader-Meinhof-Zeiten. Erinnere Dich mal an die damaligen Verkehrskonrollen.

FW
Horst Nietowski
2020-12-01 16:07:13 UTC
Permalink
Post by F. W.
Die Polizei hatte immer schon Maschinengewehre. Schon seit den
Baader-Meinhof-Zeiten. Erinnere Dich mal an die damaligen
Verkehrskonrollen.
Da hast du Maschinengewehre gesehen? Mir kommt der Verdacht, dass du gar
nicht weisst, was ein Maschinengewehr ist. Du verwechselst das eventuell
mit einer Maschinenpistole.
F. W.
2020-12-02 06:45:39 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by F. W.
Die Polizei hatte immer schon Maschinengewehre. Schon seit den
Baader-Meinhof-Zeiten. Erinnere Dich mal an die damaligen
Verkehrskonrollen.
Da hast du Maschinengewehre gesehen? Mir kommt der Verdacht, dass du
gar nicht weisst, was ein Maschinengewehr ist. Du verwechselst das
eventuell mit einer Maschinenpistole.
Ist schon klar.

FW
Rijo
2020-12-01 16:12:01 UTC
Permalink
Post by F. W.
Die Polizei hatte immer schon Maschinengewehre. Schon seit den
Baader-Meinhof-Zeiten. Erinnere Dich mal an die damaligen
Verkehrskonrollen.
Sorry aber Du hast *keinen* blassen Schimmer vom Unterschied
Maschinenpistole/Sturmgewehr (AR15) und einem Maschinengewehr!
--
I bin Bayer, da g'hört a g'sunder Rassismus zur Grundausstattung
Besser man hat eine Waffe und braucht sie nicht, als umgekehrt
Horst Nietowski
2020-12-01 16:14:54 UTC
Permalink
Post by Rijo
Post by F. W.
Die Polizei hatte immer schon Maschinengewehre. Schon seit den
Baader-Meinhof-Zeiten. Erinnere Dich mal an die damaligen
Verkehrskonrollen.
Sorry aber Du hast *keinen* blassen Schimmer vom Unterschied
Maschinenpistole/Sturmgewehr (AR15) und einem Maschinengewehr!
Hat er auch nicht, er verwechselt Maschinenpistole mit Maschinengewehr.
Ganz andere Hausnummern.
Hans-Juergen Lukaschik
2020-12-02 07:02:25 UTC
Permalink
Hallo Horst,

am Dienstag, 01 Dezember 2020 17:14:54
Post by Horst Nietowski
Post by Rijo
Post by F. W.
Die Polizei hatte immer schon Maschinengewehre. Schon seit den
Baader-Meinhof-Zeiten. Erinnere Dich mal an die damaligen
Verkehrskonrollen.
Sorry aber Du hast *keinen* blassen Schimmer vom Unterschied
Maschinenpistole/Sturmgewehr (AR15) und einem Maschinengewehr!
Hat er auch nicht, er verwechselt Maschinenpistole mit
Maschinengewehr. Ganz andere Hausnummern.
Er ist etwa Mitte 50. Zu Baader-Meinhof-Zeiten hatte er noch nicht
einmal Haare am Sack, erinnert sich aber an Maschinengewehre bei den
damaligen Verkehrskontrollen.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Horst Nietowski
2020-12-01 16:58:22 UTC
Permalink
Post by Rijo
Post by F. W.
Die Polizei hatte immer schon Maschinengewehre. Schon seit den
Baader-Meinhof-Zeiten. Erinnere Dich mal an die damaligen
Verkehrskonrollen.
Sorry aber Du hast *keinen* blassen Schimmer vom Unterschied
Maschinenpistole/Sturmgewehr (AR15) und einem Maschinengewehr!
Stell dir vor, du benutzt ein MG gegen eine dicht gedraengte
Menschenmenge. Jedes Geschoss geht mindestens durch 4 Leute durch.
Da gibt es nichts zu ueberleben.
Siegfrid Breuer
2020-12-01 16:19:00 UTC
Permalink
Post by F. W.
Die Polizei hatte immer schon Maschinengewehre. Schon seit den
Baader-Meinhof-Zeiten. Erinnere Dich mal an die damaligen
Verkehrskonrollen.
MaschinenPISTOeLCHEN!
--
Post by F. W.
Dat habich zu spaet gepeilt...
[Ottmar Ohlemacher in <152z7jzv1ksjv.6cxcim3lylao$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Horst Nietowski
2020-12-01 16:29:04 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by F. W.
Die Polizei hatte immer schon Maschinengewehre. Schon seit den
Baader-Meinhof-Zeiten. Erinnere Dich mal an die damaligen
Verkehrskonrollen.
MaschinenPISTOeLCHEN!
Rambo konnte ja mit einem Maschinengewehr aus der Huefte schiessen,
wobei die Munition schon einige Kilo wiegt. Das Gewehr noch einmal ca.
11 Kilo. Hehe, mit einem Maschinengewehr kann du auf kurze Distanz gar
nichts anfangen, nur alles toeten, was da rumlaeuft. Ob Freund oder Feind.

So etwas gibt es nicht bei einer Verkehrskontrolle. Da koennte man auch
Handgranaten werfen, waere fast gleich aber harmloser. Mit einem
Maschinengewehr kannst du durch mehrere Menschen auf einmal
durchschiessen, ohne jedes Problem. Selbst wenn die einen Kilometer
weiter weg stehen.
noebbes
2020-12-01 17:18:14 UTC
Permalink
Post by F. W.
Die Polizei hatte immer schon Maschinengewehre. Schon seit den
Baader-Meinhof-Zeiten. Erinnere Dich mal an die damaligen
Verkehrskonrollen.
Kann es sein das Du den Unterschied zwischen einer MP und einem MG nicht
kennst? Du erweckst ganz den Eindruck.
Erika Ciesla
2020-12-01 18:29:21 UTC
Permalink
Post by F. W.
Die Polizei hatte immer schon Maschinengewehre.
Ööh – nö!
Post by F. W.
Schon seit den Baader-Meinhof-Zeiten. Erinnere Dich mal an die damaligen
Verkehrskontrollen.
Da sah ich hin und wieder die Maschinenpistole „MP5“ der Firma Heckler &
Koch, Maschinengewehre sah ich dort nie.


Loading Image...


👋 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷️

-----

🎺 ➔ 🕳

⌛️ 50
Albert Scheit
2020-12-01 18:48:06 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by F. W.
Die Polizei hatte immer schon Maschinengewehre.
Ööh – nö!
Post by F. W.
Schon seit den Baader-Meinhof-Zeiten. Erinnere Dich mal an die damaligen
Verkehrskontrollen.
Da sah ich hin und wieder die Maschinenpistole „MP5“ der Firma Heckler &
Koch, Maschinengewehre sah ich dort nie.
... sagte die Mannheimer Waffenexpertin und Chefvirologin
𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪, die bekannt dumme Nuss.
Schabracken-Dompteur
2020-12-01 18:53:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die allwissende Monnemer Universalkoryphaee
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla mit dem Buchstabentauschsyndrom:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by F. W.
Die Polizei hatte immer schon Maschinengewehre.
Ööh ? nö!
Auch schon wach?
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<Loading Image...>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Tim Loeber
2020-12-01 19:14:28 UTC
Permalink
Post by F. W.
Post by F. W.
Post by Siegfrid Breuer
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding
gerettet haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ist knapp 60 Jahre her, wo der Nachbar auf Montage in - ich glaub -
Argentinien war, und berichtete, dass die dortige Polizei recht
praktische Vorgehensweisen gepflegt haben soll. Wer nach einem
toedlichen Verkehrsunfall als erster am Unfallort vorgefunden wurde,
war der Schuldige, und bei einem Bankueberfall wurden gleich alle
Anwesenden niedergemaeht. Mag uebertrieben/erfunden gewesen sein,
aber offensichtlich scheint man sowas ja nun fuer eine gangbare
Moeglichkeit zu halten, oder welch anderen Sinn siehst Du in einem
MG? Fuer mich ist das die Aufruestung der Polizei auf
Militaerstandard, weil der Einsatz der Bundeswehr ja nicht erlaubt
ist, nix weiter.
Die Polizei hatte immer schon Maschinengewehre. Schon seit den
Baader-Meinhof-Zeiten. Erinnere Dich mal an die damaligen
Verkehrskonrollen.
FW
Das waren Maschinenpistolen, was die da umhängen hatten.
Peter Veith
2020-12-01 20:36:16 UTC
Permalink
Post by Tim Loeber
Post by F. W.
Die Polizei hatte immer schon Maschinengewehre. Schon seit den
Baader-Meinhof-Zeiten. Erinnere Dich mal an die damaligen
Verkehrskonrollen.
Das waren Maschinenpistolen, was die da umhängen hatten.
Mag sein, mag nicht sein. Wir lesen gemeinsam:

§ 58 Abs. 5 PolGNRW
"Wird die Bundespolizei im Lande Nordrhein-Westfalen zur Unterstützung
der Polizei (...) eingesetzt, so sind für die Bundespolizei auch
Maschinengewehre und Handgranaten zugelassen (besondere Waffen). (...)"
https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_bes_detail?sg=0&menu=1&bes_id=5173&anw_nr=2&aufgehoben=N&det_id=445856

Wie es in der "bleiernen Zeit" war, weiß ich nicht. Im Jahr 2008 durfte
- neben Bundespolizei - wohl nur die bayerische Polizei Maschinengewehre
einsetzen, vgl.:
https://www.bundestag.de/resource/blob/423560/e4f56d73d086d20a9465ad3303989cfc/wd-3-037-08-pdf-data.pdf

HINT
Veith
--
Non forum sed vitae discimus
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Erika Ciesla
2020-12-01 21:38:29 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Tim Loeber
Post by F. W.
Die Polizei hatte immer schon Maschinengewehre. Schon seit den
Baader-Meinhof-Zeiten. Erinnere Dich mal an die damaligen
Verkehrskonrollen.
Das waren Maschinenpistolen, was die da umhängen hatten.
Korrekt!
Post by Peter Veith
§ 58 Abs. 5 PolGNRW
"Wird die Bundespolizei im Lande Nordrhein-Westfalen zur Unterstützung
der Polizei (...) eingesetzt, so sind für die Bundespolizei auch
Maschinengewehre und Handgranaten zugelassen (besondere Waffen). (...)"
https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_bes_detail?sg=0&menu=1&bes_id=5173&anw_nr=2&aufgehoben=N&det_id=445856
Aha!

Aber wir lesen bitte richtig – da steht: *Bundespolizei*.

Diese Polizei hieß bis 2005 noch „Bundesgrenzschutz“, und zählte zu den
„Kampftruppen“ (Kombattanten) im Sinne des Kriegs-Völkerrechts – ihr
Auftrag war, die Grenze zur DDR zu schützen.

Und genau so sahen die damals auch aus:

Loading Image...

Loading Image...

Loading Image...

Loading Image...

... et cetera!

Und in der Tat – auf den vierten Photo sehen wir im oberen Drittgel ohne
jeden Zweifel ein „MG42“, ein Maschinengewehr – und der Mann daneben trägt
die für diese Waffe typischen Patronengurte kreuzweise über den Schultern.

Aber wie gesagt! Der Name sagt es schon: diese Truppe hatte die Grenze zur
DDR zu schützen, entsprach also eher einer Kampftruppe, polizeiliche
Aufgaben hatte sie seinerzeit nicht.

Anno 2005 wurde diese Truppe umbenannt in „Bundespolizei“ – und in den
Polizeidienst überführt. Ob sie heute immer noch Maschinengewehre in ihrem
Arsenal vorrätig hält, weiß ich nicht, kann aber möglich sein.
Post by Peter Veith
Wie es in der "bleiernen Zeit" war, weiß ich nicht. Im Jahr 2008 durfte
- neben Bundespolizei - wohl nur die bayerische Polizei Maschinengewehre
https://www.bundestag.de/resource/blob/423560/e4f56d73d086d20a9465ad3303989cfc/wd-3-037-08-pdf-data.pdf
Das guck ich mir mal an.

Aber später – ich habe jetzt, 22:35 Uhr, etwas anderes vor.



👋 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 😷️

-----

🎺 ➔ 🕳

⌛️ 50
Jürgen Winter
2020-12-01 21:55:16 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Peter Veith
§ 58 Abs. 5 PolGNRW
"Wird die Bundespolizei im Lande Nordrhein-Westfalen zur Unterstützung
der Polizei (...) eingesetzt, so sind für die Bundespolizei auch
Maschinengewehre und Handgranaten zugelassen (besondere Waffen). (...)"
https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_bes_detail?sg=0&menu=1&bes_id=5173&anw_nr=2&aufgehoben=N&det_id=445856
Aber wir lesen bitte richtig – da steht: *Bundespolizei*.
Diese Polizei hieß bis 2005 noch „Bundesgrenzschutz“, und zählte zu den
„Kampftruppen“ (Kombattanten) im Sinne des Kriegs-Völkerrechts – ihr
Auftrag war, die Grenze zur DDR zu schützen.
"Für die Polizei Bayern gilt nach Art. 78 Abs. 4 Satz 1 des
Polizeiaufgabengesetzes: „Als Waffen sind Schlagstock,
Elektroimpulsgerät und vergleichbare Waffen, Pistole, Revolver, Gewehr,
Maschinenpistole, Maschinengewehr und Handgranate zugelassen."

Quelle: Wikipedia
Post by Erika Ciesla
https://media.moddb.com/images/members/1/431/430975/BGS_Bundesgrenzschutz_Sumpftarn.jpg
http://2.bp.blogspot.com/-V_vFlJFYmKU/TZnc5NLysTI/AAAAAAAACqg/mZcn-SzaskE/s1600/Scheunert__193_.JPG
https://wwiiafterwwii.files.wordpress.com/2016/04/1970.jpg
https://i.pinimg.com/originals/ca/63/b2/ca63b2b888613256c549d089227d4696.jpg
... et cetera!
Und in der Tat – auf den vierten Photo sehen wir im oberen Drittgel ohne
jeden Zweifel ein „MG42“, ein Maschinengewehr – und der Mann daneben trägt
die für diese Waffe typischen Patronengurte kreuzweise über den Schultern.
Haben sie solch eine Waffe mal in der Hand gehabt und damit geschossen,
Frau Ciesla? Ich habe mir mal alles durchgelesen. Außer Horst (und noch
ein paar Anderen) scheint sich hier keiner über die Wirkung eines MGs im
Klaren zu sein. Solch eine Waffe hat bei der Polizeiarbeit nichts zu
suchen, es ist eine reine Massenvernichtungswaffe.
Schabracken-Dompteur
2020-12-01 22:17:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die allwissende Monnemer Universalkoryphaee
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla mit dem Buchstabentauschsyndrom:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Erika Ciesla
Post by Tim Loeber
Das waren Maschinenpistolen, was die da umhängen hatten.
Korrekt!
Wenn Du dumme Funz nicht das halbe Usenet filtern taetest,
muesstest Du Dich nicht mit Diskussionen abplagen, die Deine
Filterinsassen laengst durch haben!
Post by Erika Ciesla
Das guck ich mir mal an.
Ja, Dein Filter duerfte eine Fundgrube fuer Dich bekloppte Toele sein.
Post by Erika Ciesla
Aber später ? ich habe jetzt, 22:35 Uhr, etwas anderes vor.
Neue Scheisse blubbern? Und uralte Postings exhumieren?

Vergiss nicht, Deine neuerlichen frei erfundenen Anschuldigungen
mit den entsprechenden Links zu beweisen, Du kriminelle Fotze:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@mid.individual.net%3E>
Sonst mach Dich schonmal schlau:

--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Helmut Greifner
2020-12-02 08:04:42 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Aber später – ich habe jetzt, 22:35 Uhr, etwas anderes vor.
Zeit Deine Windel zu wechseln, Du olle Angeberin?
Hans-Juergen Lukaschik
2020-12-02 06:54:02 UTC
Permalink
Hallo F.,

am Dienstag, 01 Dezember 2020 16:47:20
Post by F. W.
Die Polizei hatte immer schon Maschinengewehre. Schon seit den
Baader-Meinhof-Zeiten. Erinnere Dich mal an die damaligen
Verkehrskonrollen.
Die Maschinengewehre mÃŒssen sie gut versteckt haben.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Horst Nietowski
2020-12-01 16:40:30 UTC
Permalink
Hallo Siggi!
Post by Siegfrid Breuer
Post by F. W.
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung schiessen
Wenn Sie Dich mal aus der Hand von Islamisten mit dem Ding gerettet
haben, wirst Du ihm die Reifen küssen.
Ist knapp 60 Jahre her, wo der Nachbar auf Montage in - ich glaub
- Argentinien war, und berichtete, dass die dortige Polizei recht
praktische Vorgehensweisen gepflegt haben soll. Wer nach einem
toedlichen Verkehrsunfall als erster am Unfallort vorgefunden
wurde, war der Schuldige, und bei einem Bankueberfall wurden
gleich alle Anwesenden niedergemaeht. Mag uebertrieben/erfunden
gewesen sein, aber offensichtlich scheint man sowas ja nun fuer
eine gangbare Moeglichkeit zu halten, oder welch anderen Sinn
siehst Du in einem MG?
Fuer mich ist das die Aufruestung der Polizei auf Militaerstandard,
weil der Einsatz der Bundeswehr ja nicht erlaubt ist, nix weiter.
Wer ein MG benutzt, toetet unter Umstaenden noch Menschen, die drei
Kilometer weiter weg sind. Welcher Polizist wuerde das machen?
Na gut, wird wohl welche geben, denen das egal ist. Aber zulassen sollte
man es nicht. Fuer Polizeiaufgaben vollkommen nutzlos, ausser in einem
Buergerkrieg.
Siegfrid Breuer
2020-12-01 16:53:00 UTC
Permalink
Tach Horst.
ausser in einem Buergerkrieg.
Endlich das richtige Stichwort!
--
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
F. W.
2020-12-02 06:49:06 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Wer ein MG benutzt, toetet unter Umstaenden noch Menschen, die drei
Kilometer weiter weg sind. Welcher Polizist wuerde das machen? Na
gut, wird wohl welche geben, denen das egal ist. Aber zulassen
sollte man es nicht. Fuer Polizeiaufgaben vollkommen nutzlos, ausser
in einem Buergerkrieg.
Man kann mit einem Maschinegewehr durchaus präzise schießen. Sicher
eignet es sich nicht für den finalen Rettungsschuss. Ich habe aber
durchaus Ziele im Einzelschuss getroffen (und dafür eben die silberne
Schützenschnur erhalten).

Ein MG ist kein Panzer!

FW
Hans-Juergen Lukaschik
2020-12-02 08:57:08 UTC
Permalink
Hallo F.,

am Mittwoch, 02 Dezember 2020 07:49:06
Man kann mit einem Maschinegewehr durchaus prÀzise schießen. Sicher
eignet es sich nicht fÃŒr den finalen Rettungsschuss. Ich habe aber
durchaus Ziele im Einzelschuss getroffen (und dafÃŒr eben die silberne
SchÃŒtzenschnur erhalten).
Einzelschuss? Mit welchem MG?

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Reinhard Pfeiffer
2020-12-02 10:10:21 UTC
Permalink
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Einzelschuss? Mit welchem MG?
Mit ganz schnellem Finger kann man auf ca. 3 - 5 Schuß kommen.
"Einzelschuss" ist das trotzdem nicht.
--
Gruß Reinhard
Horst Nietowski
2020-12-02 10:23:46 UTC
Permalink
Post by Reinhard Pfeiffer
Post by Hans-Juergen Lukaschik
Einzelschuss? Mit welchem MG?
Mit ganz schnellem Finger kann man auf ca. 3 - 5 Schuß kommen.
"Einzelschuss" ist das trotzdem nicht.
Man koennte entsprechend gurten. Aber ich glaube nicht, dass dies
irgendwo auf der Welt gemacht wird, waere ja vollkommen unsinnig.
Horst Nietowski
2020-12-02 09:15:22 UTC
Permalink
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Wer ein MG benutzt, toetet unter Umstaenden noch Menschen, die drei
Kilometer weiter weg sind. Welcher Polizist wuerde das machen? Na gut,
wird wohl welche geben, denen das egal ist. Aber zulassen
sollte man es nicht. Fuer Polizeiaufgaben vollkommen nutzlos, ausser
in einem Buergerkrieg.
Man kann mit einem Maschinegewehr durchaus präzise schießen. Sicher
eignet es sich nicht für den finalen Rettungsschuss. Ich habe aber
durchaus Ziele im Einzelschuss getroffen (und dafür eben die silberne
Schützenschnur erhalten).
Es gibt keinen Einzelschuss beim MG. Man koennte allenfalls einen
unerlaubten Trick anwenden, wodurch aber die Funktion des MGs gestoert
wird. Und nein, man kann mit einem MG nicht praezise schiessen.
noebbes
2020-12-02 12:15:29 UTC
Permalink
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Wer ein MG benutzt, toetet unter Umstaenden noch Menschen, die drei
Kilometer weiter weg sind. Welcher Polizist wuerde das machen? Na gut,
wird wohl welche geben, denen das egal ist. Aber zulassen
sollte man es nicht. Fuer Polizeiaufgaben vollkommen nutzlos, ausser
in einem Buergerkrieg.
Man kann mit einem Maschinegewehr durchaus präzise schießen. Sicher
eignet es sich nicht für den finalen Rettungsschuss. Ich habe aber
durchaus Ziele im Einzelschuss getroffen (und dafür eben die silberne
Schützenschnur erhalten).
Einzelfeuer mit einem MG? <Lach> Das klingt wie:"Einen Schuss langsam
kommen lassen."
Horst Nietowski
2020-12-02 12:22:36 UTC
Permalink
Post by noebbes
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Wer ein MG benutzt, toetet unter Umstaenden noch Menschen, die drei
Kilometer weiter weg sind. Welcher Polizist wuerde das machen? Na gut,
wird wohl welche geben, denen das egal ist. Aber zulassen
sollte man es nicht. Fuer Polizeiaufgaben vollkommen nutzlos, ausser
in einem Buergerkrieg.
Man kann mit einem Maschinegewehr durchaus präzise schießen. Sicher
eignet es sich nicht für den finalen Rettungsschuss. Ich habe aber
durchaus Ziele im Einzelschuss getroffen (und dafür eben die silberne
Schützenschnur erhalten).
Einzelfeuer mit einem MG?
Mit Tricks geht das. Man kann so auch verhindern, dass ein Schuetze, der
nervoes wird, zu viele Schuesse rausrotzt. Einfach alle 5 oder 10 Schuss
eine Patrone fehlen lassen. Aber so wird natuerlich nicht geschossen,
schon gar nicht um die Schuetzenschnur.
noebbes
2020-12-02 14:24:39 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by noebbes
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Wer ein MG benutzt, toetet unter Umstaenden noch Menschen, die drei
Kilometer weiter weg sind. Welcher Polizist wuerde das machen? Na gut,
wird wohl welche geben, denen das egal ist. Aber zulassen
sollte man es nicht. Fuer Polizeiaufgaben vollkommen nutzlos, ausser
in einem Buergerkrieg.
Man kann mit einem Maschinegewehr durchaus präzise schießen. Sicher
eignet es sich nicht für den finalen Rettungsschuss. Ich habe aber
durchaus Ziele im Einzelschuss getroffen (und dafür eben die silberne
Schützenschnur erhalten).
Einzelfeuer mit einem MG?
Mit Tricks geht das. Man kann so auch verhindern, dass ein Schuetze, der
nervoes wird, zu viele Schuesse rausrotzt. Einfach alle 5 oder 10 Schuss
eine Patrone fehlen lassen. Aber so wird natuerlich nicht geschossen,
schon gar nicht um die Schuetzenschnur.
Alle fünf oder gar 10 Schuss eine Patrone fehlen lassen ist aber kein
Einzelfeuer und jede zweite Patrone fehlen lassen führt den Sinn der
Waffe ad absurdum. "Schütze, geben sie einen Schuss Dauerfeuer..."
Horst Nietowski
2020-12-02 14:32:55 UTC
Permalink
Post by noebbes
Post by Horst Nietowski
Post by noebbes
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Wer ein MG benutzt, toetet unter Umstaenden noch Menschen, die drei
Kilometer weiter weg sind. Welcher Polizist wuerde das machen? Na gut,
wird wohl welche geben, denen das egal ist. Aber zulassen
sollte man es nicht. Fuer Polizeiaufgaben vollkommen nutzlos, ausser
in einem Buergerkrieg.
Man kann mit einem Maschinegewehr durchaus präzise schießen. Sicher
eignet es sich nicht für den finalen Rettungsschuss. Ich habe aber
durchaus Ziele im Einzelschuss getroffen (und dafür eben die silberne
Schützenschnur erhalten).
Einzelfeuer mit einem MG?
Mit Tricks geht das. Man kann so auch verhindern, dass ein Schuetze, der
nervoes wird, zu viele Schuesse rausrotzt. Einfach alle 5 oder 10 Schuss
eine Patrone fehlen lassen. Aber so wird natuerlich nicht geschossen,
schon gar nicht um die Schuetzenschnur.
Alle fünf oder gar 10 Schuss eine Patrone fehlen lassen ist aber kein
Einzelfeuer und jede zweite Patrone fehlen lassen führt den Sinn der
Waffe ad absurdum. "Schütze, geben sie einen Schuss Dauerfeuer..."
Deshalb glaube ich auch nicht, dass F. W. jemals mit einem MG geschossen
hat. Der kennt diese Waffe -- allem Anschein nach -- gar nicht.
noebbes
2020-12-02 15:48:52 UTC
Permalink
Post by Horst Nietowski
Post by noebbes
Post by Horst Nietowski
Post by noebbes
Post by F. W.
Post by Horst Nietowski
Wer ein MG benutzt, toetet unter Umstaenden noch Menschen, die drei
Kilometer weiter weg sind. Welcher Polizist wuerde das machen? Na gut,
wird wohl welche geben, denen das egal ist. Aber zulassen
sollte man es nicht. Fuer Polizeiaufgaben vollkommen nutzlos, ausser
in einem Buergerkrieg.
Man kann mit einem Maschinegewehr durchaus präzise schießen. Sicher
eignet es sich nicht für den finalen Rettungsschuss. Ich habe aber
durchaus Ziele im Einzelschuss getroffen (und dafür eben die silberne
Schützenschnur erhalten).
Einzelfeuer mit einem MG?
Mit Tricks geht das. Man kann so auch verhindern, dass ein Schuetze, der
nervoes wird, zu viele Schuesse rausrotzt. Einfach alle 5 oder 10 Schuss
eine Patrone fehlen lassen. Aber so wird natuerlich nicht geschossen,
schon gar nicht um die Schuetzenschnur.
Alle fünf oder gar 10 Schuss eine Patrone fehlen lassen ist aber kein
Einzelfeuer und jede zweite Patrone fehlen lassen führt den Sinn der
Waffe ad absurdum. "Schütze, geben sie einen Schuss Dauerfeuer..."
Deshalb glaube ich auch nicht, dass F. W. jemals mit einem MG geschossen
hat. Der kennt diese Waffe -- allem Anschein nach -- gar nicht.
Davon bin ich mittlerweile überzeugt.
F. W.
2020-12-03 06:38:02 UTC
Permalink
Post by noebbes
Einzelfeuer mit einem MG? <Lach> Das klingt wie:"Einen Schuss
langsam kommen lassen."
Ich glaube, Du beginnst so ganz langsam zu verstehen, was das Besondere
an meinem Schuss war...so ganz langsam...nur weiter so!

FW
Hans-Juergen Lukaschik
2020-12-03 07:16:45 UTC
Permalink
Hallo F.,

am Donnerstag, 03 Dezember 2020 07:38:02
Post by F. W.
Post by noebbes
Einzelfeuer mit einem MG? <Lach> Das klingt wie:"Einen Schuss
langsam kommen lassen."
Ich glaube, Du beginnst so ganz langsam zu verstehen, was das
Besondere an meinem Schuss war...so ganz langsam...nur weiter so!
Nichts Besonderes. Es gibt sicher hunderte Millionen Menschen, die einen
Àhnlichen Schuss haben.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Reinhard Pfeiffer
2020-12-02 10:10:21 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Fuer mich ist das die Aufruestung der Polizei auf Militaerstandard,
weil der Einsatz der Bundeswehr ja nicht erlaubt ist, nix weiter.
Die zwei gepanzerten Mercedes G reichen für den Schutz des
Reichstags in Berlin, wenn sich die Demoratten im Buntentag
verschanzen müssen.
Eine Panzerfaust sollte die gepanzerten Karren abschalten können.
--
Gruß Reinhard
Werner Sondermann
2020-12-01 09:18:10 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung
<https://pbs.twimg.com/media/EoEtsmfXMAE43fF?format=jpg&name=medium>
<https://twitter.com/PolizeiMFR/status/1333397432479133708>
Da helfen den Maskenverweigererdemonstranten dann auch keine
schussicheren Westen mehr. Die nennen ihr neues Spielzeug sicher
sicht umsonst OFFENSIVfahrzeug, die wollen also garnicht warten,
bis sie zum Einsatz genoetigt wuerden. Also durch eine Situation,
meine ich, die kriminelle Vereinigung darf natuerlich noetigen,
wenn zum Beispiel Volksschaedlinge ausgemerzt werden muessen.
Zwei beeindruckende und furchteinflößende Gefährte sind das!

Haben die von der Polente etwa inzwischen solch eine große Angst vor
den schon länger hier Lebenden oder doch eher vor den muslimischen
Neusiedlern, um sich gezwungen zu sehen, ihren Fuhrpark mit der Art
Militärfahrzeuge aufzurüsten?

---------------------------------------------------------------------
Django schreibt dazu:

"Wenn der bewaffnete Einsatz der Bundeswehr im Inneren nicht erlaubt
ist, macht man eben kurzer Hand aus der Polizei eine bewaffnete Armee."
---------------------------------------------------------------------

:-)

w.



BTW: Es ist böses im Busch!
--

noebbes
2020-12-01 10:09:08 UTC
Permalink
Post by Werner Sondermann
Post by Siegfrid Breuer
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung
<https://pbs.twimg.com/media/EoEtsmfXMAE43fF?format=jpg&name=medium>
<https://twitter.com/PolizeiMFR/status/1333397432479133708>
Da helfen den Maskenverweigererdemonstranten dann auch keine
schussicheren Westen mehr. Die nennen ihr neues Spielzeug sicher
sicht umsonst OFFENSIVfahrzeug, die wollen also garnicht warten,
bis sie zum Einsatz genoetigt wuerden. Also durch eine Situation,
meine ich, die kriminelle Vereinigung darf natuerlich noetigen,
wenn zum Beispiel Volksschaedlinge ausgemerzt werden muessen.
Zwei beeindruckende und furchteinflößende Gefährte sind das!
Haben die von der Polente etwa inzwischen solch eine große Angst vor
den schon länger hier Lebenden oder doch eher vor den muslimischen
Neusiedlern, um sich gezwungen zu sehen, ihren Fuhrpark mit der Art
Militärfahrzeuge aufzurüsten?
---------------------------------------------------------------------
"Wenn der bewaffnete Einsatz der Bundeswehr im Inneren nicht erlaubt
ist, macht man eben kurzer Hand aus der Polizei eine bewaffnete Armee."
---------------------------------------------------------------------
:-)
w.
BTW: Es ist böses im Busch!
Es waren *Polizeibataillone* die der Wehrmacht im Osten folgten und die
Zivilbevölkerung niedermetzelten. In Polen, Russland...
michel
2020-12-01 21:17:09 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
...wenn die Polizei demnaechst auf die eigene Bevoelkerung
<https://pbs.twimg.com/media/EoEtsmfXMAE43fF?format=jpg&name=medium>
<https://twitter.com/PolizeiMFR/status/1333397432479133708>
Da helfen den Maskenverweigererdemonstranten dann auch keine
schussicheren Westen mehr. Die nennen ihr neues Spielzeug sicher
sicht umsonst OFFENSIVfahrzeug, die wollen also garnicht warten,
bis sie zum Einsatz genoetigt wuerden. Also durch eine Situation,
meine ich, die kriminelle Vereinigung darf natuerlich noetigen,
wenn zum Beispiel Volksschaedlinge ausgemerzt werden muessen.
das kann man aber nicht so sehen: "auf die eigene Bevoelkerung schiessen".

Das Pack an der Regierung wird schon noch genug "Fachkräfte" in den
Polizeidienst stellen. Die schiessen dann nicht auf die "eigene"
Bevoelkerung, die schiessen auf die "eingeborenen" (deutsche) Bevökerung.


kampfbereit,
Michel
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...