Discussion:
Gießen: Dunkelhäutiger verfolgt eine Passantin, drückt sie gegen die Wand und bedrängt sie sexuell
(zu alt für eine Antwort)
Kim Jong Hippo
2021-05-04 02:34:12 UTC
Permalink
Gießen (ots)

Gießen: Junge Frau sexuell belästigt

Ein Unbekannter belästigte am Samstag eine junge Frau sexuell. Die
21-Jährige befand sich gegen 16.35 Uhr in der Unterführung zwischen
Sieboldstraße und Bahnhofstraße, als der Mann sie verfolgte und in der
Unterführung gegen die Wand drückte. Die Gießenerin konnte sich befreien
und entkam dem Mann. Beschreibung des Verdächtigen: Er ist etwa 1,80
Meter große, zwischen 25 und 30 Jahre und hat einen dunkleren Hautteint.
Er ist schlank, hat eine breite Nase und hat Dreadlocks. Er trug ein
Tuch auf dem Kopf, einen Kapuzenpullover sowie eine dunkelblaue Jeans
und darunter eine grün-weiß karierte Unterhose. Wer hat den Vorfall
beobachtet? Wer hat den Verdächtigen in der unmittelbaren Umgebung
gesehen und kann Angaben zu dessen Identität machen? Hinweise bitte an
die Gießener Kriminalpolizei unter 0641/7006-2555.
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43559/4905634
--
"Totgeschlagen gehört totgeschlagen."
(Dr Horst Leps, Religionslehrer a.D. und "Friedensaktivist")
http://narkive.com/j0v0RdlN:6.454.35
Willy Hirsch
2021-05-04 08:00:18 UTC
Permalink
Gießen: Dunkelhäutiger verfolgt eine Passantin, drückt sie gegen die
Wand und bedrängt sie sexuell
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43559/4905634
Er wollte sich doch nur in sie erGießen! Wenn die Stadt schon so
heißt... Woher soll dieser Neusiedler aus Afrika die Feinheiten der
aussterbenden deutschen Sprache kennen?

Willy

Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...