Discussion:
Dummen als Weise: Zehn Paradoxa der deutschen Politik
(zu alt für eine Antwort)
Manfred
2021-10-09 10:49:56 UTC
Permalink
Von Wolfgang Herles
Stark ist schwach und schwach ist stark
Zehn Paradoxa der deutschen Politik

Paradoxerweise bestand die Regierungsmethode der Person M.
nicht darin, in Debatten für Überzeugungen ihrer Partei zu
kämpfen. Sie sicherte sich ihre Macht durch die Abkehr von
Überzeugungen und durch Symbiose mit ihren Gegnern. Voraus-
gesetzt, die Gegner kamen nicht aus der eigenen Partei.
Gegen die regierte sie durch. (...)

V.
Es ist paradox, wenn eine nach wie vor gestaltlose Union
annimmt, sie könne dieses Land gestalten. Sie kann aber
keine Gestalt annehmen, solange sie sich nicht lossagt
von den Ursachen ihres Verfalls. Die vergangenen sech-
zehn Jahre waren keine Erfolgsgeschichte: Solange die
CDU zu diesem Eingeständnis nicht fähig ist, kann es
mit der Erneuerung nichts werden. Doch nichts fürchtet
die Union mehr als diese Erkenntnis.

VI.
Pinocchios Nase wächst bekanntlich immer dann, wenn er
lügt. Was aber passiert, wenn er sagt: „Meine Nase
wächst gerade“? Das berühmte Pinocchio-Paradoxon lässt
sich mühelos an Markus Söder beobachten. Söder wächst
immer dann, wenn er der CDU schadet. Er glaubt deshalb,
seine Chancen, einmal Kanzler zu werden, wüchsen, wenn
er die CDU beschädigt. Ein Widerspruch in sich.

VII.
Zu den großen Paradoxien der Gegenwart zählt auch dies:
Die politische Klasse ergötzt sich in dem Irrglauben, ein
aus der Vernunft der Aufklärung gewachsener Liberalismus
lasse sich versöhnen mit dem irrationalen Moralismus der
Klima-Kirche. Beide verhalten sich wie Feuer und Wasser.
In Verbindung gebracht, entsteht eine Menge Dampf, der
die klare Sicht auf die Realität vernebelt.

VIII.
Der Klimakrieg der Vernebelten wird solange geführt werden,
bis alle den Widerspruch erkennen: Man kann nicht zugleich
die Inflation schüren und Wohlstand mehren, an Verboten
(Kernkraft) festhalten und Fortschritt versprechen. Es
ist Irrsinn, von einer hellen Zukunft zu schwadronieren
und zugleich die Gegenwart – in jeder Hinsicht – zu verdunkeln.

IX.
Offensichtlich paradox ist, dass nicht mehr die nach Wahlen
größte Partei kleinere Parteien zum Koalieren sucht, sondern
kleinere Parteien die größeren zu Bewerbungsgesprächen bitten.
Selbstverständlich auf Augenhöhe. Allgemein gilt: Stark ist
schwach und schwach ist stark. Warum? Weil Stärke in der
deutschen Politik weder eine Funktion von Wahlergebnissen
ist, noch von Gestaltungswillen und Kompetenz, sondern
vielmehr von medialer Lautstärke und Umfragewerten.

X.
In Deutschland gelten seit langem die Dummen als die Weisen
und die Weisen als die Dummen. Die Ungebildeten bestimmen
den Wert von Bildung und die Gebildeten sollen den Mund
halten. Schon lange sind die Faulen fleißig dabei, die
Fleißigen am Erfolg zu hindern. So kommt es zur
Dominanz der Inkompetenz. Die größte aller Paradoxien.
(...) mehr:
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/herles-faellt-auf/zehn-paradoxa-der-deutschen-politik/


Das beste/ehrlichste was zu Merkel bisher geschrieben wurde!

Paradox ist auch, dass diese punktgenaue Beschreibung der
überaus traurigen Realität ein wahrer Lesegenuss zum
Samstag sein kann. Danke, Herr Herles!

Der letzte Absatz beschreibt die Ursache allen ökosozia-
listischen Übels: Die Machtübernahme durch die Dummen
im Zuge der allgemeinen Wohlstandsverwahrlosung.

Im DDR 1.0-Sozialismus gab es auch ein interessantes Pa-
radoxon. Es herrschte eine gute Schul(aus)bildung, doch
die daniederliegende rot-sozialistische Planwirtschaft
konnte mit den gut Ausgebildeten gar nichts anfangen.

Dieses Paradoxon wird sich in der DDR 2.0 nicht wiederholen,
denn die Schulbildung wird von den Links-grünen schon seit
Jahrzehnten weitgehend zum Zwecke der grün-sozialistischen
Indoktrination missbraucht.

Das gab es zwar auch in der DDR 1.0, allerdings war die
Indoktrination im Wesentlichen auf ein Fach begrenzt:
Staatsbürgerkunde.

Und der Glaube an die darin praktizierte AgitProp war
äußerst begrenzt. Ganz im Gegenteil zur grünen DDR 2.0.
eku.pilz
2021-10-19 10:57:17 UTC
Permalink
Post by Manfred
Von Wolfgang Herles
Stark ist schwach und schwach ist stark
Zehn Paradoxa der deutschen Politik
Paradoxerweise bestand die Regierungsmethode der Person M.
nicht darin, in Debatten für Überzeugungen ihrer Partei zu
kämpfen. Sie sicherte sich ihre Macht durch die Abkehr von
Überzeugungen und durch Symbiose mit ihren Gegnern. Voraus-
gesetzt, die Gegner kamen nicht aus der eigenen Partei.
Gegen die regierte sie durch. (...)
V.
Es ist paradox, wenn eine nach wie vor gestaltlose Union
annimmt, sie könne dieses Land gestalten. Sie kann aber
keine Gestalt annehmen, solange sie sich nicht lossagt
von den Ursachen ihres Verfalls. Die vergangenen sech-
zehn Jahre waren keine Erfolgsgeschichte: Solange die
CDU zu diesem Eingeständnis nicht fähig ist, kann es
mit der Erneuerung nichts werden. Doch nichts fürchtet
die Union mehr als diese Erkenntnis.
VI.
Pinocchios Nase wächst bekanntlich immer dann, wenn er
lügt. Was aber passiert, wenn er sagt: „Meine Nase
wächst gerade“? Das berühmte Pinocchio-Paradoxon lässt
sich mühelos an Markus Söder beobachten. Söder wächst
immer dann, wenn er der CDU schadet. Er glaubt deshalb,
seine Chancen, einmal Kanzler zu werden, wüchsen, wenn
er die CDU beschädigt. Ein Widerspruch in sich.
VII.
Die politische Klasse ergötzt sich in dem Irrglauben, ein
aus der Vernunft der Aufklärung gewachsener Liberalismus
lasse sich versöhnen mit dem irrationalen Moralismus der
Klima-Kirche. Beide verhalten sich wie Feuer und Wasser.
In Verbindung gebracht, entsteht eine Menge Dampf, der
die klare Sicht auf die Realität vernebelt.
VIII.
Der Klimakrieg der Vernebelten wird solange geführt werden,
bis alle den Widerspruch erkennen: Man kann nicht zugleich
die Inflation schüren und Wohlstand mehren, an Verboten
(Kernkraft) festhalten und Fortschritt versprechen. Es
ist Irrsinn, von einer hellen Zukunft zu schwadronieren
und zugleich die Gegenwart – in jeder Hinsicht – zu verdunkeln.
IX.
Offensichtlich paradox ist, dass nicht mehr die nach Wahlen
größte Partei kleinere Parteien zum Koalieren sucht, sondern
kleinere Parteien die größeren zu Bewerbungsgesprächen bitten.
Selbstverständlich auf Augenhöhe. Allgemein gilt: Stark ist
schwach und schwach ist stark. Warum? Weil Stärke in der
deutschen Politik weder eine Funktion von Wahlergebnissen
ist, noch von Gestaltungswillen und Kompetenz, sondern
vielmehr von medialer Lautstärke und Umfragewerten.
X.
In Deutschland gelten seit langem die Dummen als die Weisen
und die Weisen als die Dummen. Die Ungebildeten bestimmen
den Wert von Bildung und die Gebildeten sollen den Mund
halten. Schon lange sind die Faulen fleißig dabei, die
Fleißigen am Erfolg zu hindern. So kommt es zur
Dominanz der Inkompetenz. Die größte aller Paradoxien.
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/herles-faellt-auf/zehn-paradoxa-der-deutschen-politik/
Das beste/ehrlichste was zu Merkel bisher geschrieben wurde!
Paradox ist auch, dass diese punktgenaue Beschreibung der
überaus traurigen Realität ein wahrer Lesegenuss zum
Samstag sein kann. Danke, Herr Herles!
Der letzte Absatz beschreibt die Ursache allen ökosozia-
listischen Übels: Die Machtübernahme durch die Dummen
im Zuge der allgemeinen Wohlstandsverwahrlosung.
Ochlokratie - Herrschaft der Unterschicht, salopp gesagt, also
Linksprimitive. (Danke, Frank!)


Beim Hitler, als eine Art Erbe des HRR, war das noch ganz anders, den
Arbeiter erhob und erzog er zum adeligen Vaterlandstreuen (Adel der
Arbeit), gleich wertgeschätzt neben dem Adel des Geistes und
selbstverständlich neben dem traditionellen Adel, ich zitiere mich
dazu mal selbst mitsamt zugehörigen Beweisfotografien;


**************************************

Schau mal, NSDAP bedeutet: Nationnalsozialistische Deutsche
Arbeiterpartei - Ehrbarer Arbeiter des Geistes und Ehrbarer Arbeiter
der Hand:

https://www.flickr.com/photos/hansimglueck/51136080834/

https://www.flickr.com/photos/hansimglueck/51136409655/

(unser ehemaliges NS-Arbeitsamt Karlsruhe mit NS-Statuen in Stein
gemeißelt von Carl Egler)

******************************************************


Aber spätestens seit der Regentschaft der Pollackennutte durften
deutschhassende linkskriminelle Stinkwanzen aus ihren Erdlöchern
hervorkrabbeln und nach ihrem Belieben Gesellschaft und Staat
Fahrtrichtung Unten indoktrinieren.

Sogar ganz aus freien Stücken, zwecks Tarnung und Täuschung des
Publikums, ließ sich das politische Drecks-Christentum unter dem
Deckmäntelchen des Konservativismus für die Absichten und Ziele der
Stinkwanzen instrumentalisieren und Hochschulen, Behörden und Alles
infiltrieren.


Die neue Deutsche Freiheitsbewegung wird ihren Weg gehen müssen unter
dem Motto:

"Wagenheber, Wagenheber, Wagenheber, und nochmals Wagenheber!"

Loading Image...

(Wagenheber, sehr praktisch: Grifflänge ist ruckzuck anpassbar, passt
sehr gut in den Kofferraum des Deutschen Autofahrers!)
Post by Manfred
Im DDR 1.0-Sozialismus gab es auch ein interessantes Pa-
radoxon. Es herrschte eine gute Schul(aus)bildung, doch
die daniederliegende rot-sozialistische Planwirtschaft
konnte mit den gut Ausgebildeten gar nichts anfangen.
Dieses Paradoxon wird sich in der DDR 2.0 nicht wiederholen,
denn die Schulbildung wird von den Links-grünen schon seit
Jahrzehnten weitgehend zum Zwecke der grün-sozialistischen
Indoktrination missbraucht.
Das gab es zwar auch in der DDR 1.0, allerdings war die
Staatsbürgerkunde.
Und der Glaube an die darin praktizierte AgitProp war
äußerst begrenzt. Ganz im Gegenteil zur grünen DDR 2.0.
--
Allen Neidhammeln sei's gesagt: Ich bin gerne Braunhemd! (waschecht)

https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink:

Post by Manfred
utilam esse societas

Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht gemacht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!

Frage an AMAZON-Cloud IT (AWS):
"Haben Sie linken "ADMIN"-Dreck in der IT?"

Nur acht Humpen Bier decken den Tagesbedarf an Vitamin C!
Gesunde Ernährung könnte sooooo einfach sein! [seufz]

KLASSE: MOHREN-Apotheke - Moritz - Blacklist - Whitelist -
MASTER - SLAVE - GESINDE - KNECHT - HERR - HERRIN -
Zwangsarbeiter*Innen - IDIOTEN!

Die NEUE Geschlechtseinteilung: m/w/p - mänlich/weiblich/pervers

APARTHEID - NUR Rasse ist Klasse!
Und insoweit: geht Eskimo zur Eskimaid!

DEUTSCH sein = Klasse sein!

Wer hüpft - geht auch anschaffen!
Undeutsche Hüpfnutte - pfui deibel!

NEU: Gendernutte = GenderarXX

Ein Patriot:
https://www.bitchute.com/channel/Tb8OhoNNm41W/
https://campsite.bio/martinsellner/

Meglio un giorno un leone che cento anni una puttana!
Lieber einen Tag ein Löwe als hundert Jahre ein Schaf!

Patrioten dürfen uneins sein in Nebenfragen

Hitlerglocken - Gottesgeschenke für Deutschland!
Der Habakuk.
2021-10-19 11:05:05 UTC
Permalink
Post by eku.pilz
Ochlokratie - Herrschaft der Unterschicht, salopp gesagt, also
Linksprimitive. (Danke, Frank!)
Nö, Linke sind idR eher gebildet. Was du meinst, sind Rechtsprimitive.
Zugegeben ein Pleonasmus wie weißer Schimmel. Man könnte auch sagen:
braune Scheiße. :-)
--
“Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo
sie gelten.” (Johann Wolfgang von Goethe)
stefan
2021-10-19 15:59:11 UTC
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by eku.pilz
Ochlokratie - Herrschaft der Unterschicht, salopp gesagt, also
Linksprimitive. (Danke, Frank!)
Nö, Linke sind idR eher gebildet. Was du meinst, sind Rechtsprimitive.
braune Scheiße. :-)
Kommt drauf an, wie man "gebildet" definiert. Es gibt auch "Mißbildungen".

In diesem Sinne verfügen Linke über eine Bildung die ihnen selbst zwar
nicht selten ein gutes Auskommen verschafft, die aber der Gesellschaft
keinen Nutzen bringt, ganz im Gegenteil. Diese Art von (Miss-) Bildung
schafft ein akademisches Proletariat das nur als Schmarotzer in der
Gesellschaft existieren kann.

Für diese Art von linker Bildung braucht es auch keine Intelligenz. Es
reicht die Fähigkeit zur Selbstdarstellung und die jeweils richtige Haltung.
stefan
2021-10-19 15:59:11 UTC
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by eku.pilz
Ochlokratie - Herrschaft der Unterschicht, salopp gesagt, also
Linksprimitive. (Danke, Frank!)
Nö, Linke sind idR eher gebildet. Was du meinst, sind Rechtsprimitive.
braune Scheiße. :-)
Kommt drauf an, wie man "gebildet" definiert. Es gibt auch "Mißbildungen".

In diesem Sinne verfügen Linke über eine Bildung die ihnen selbst zwar
nicht selten ein gutes Auskommen verschafft, die aber der Gesellschaft
keinen Nutzen bringt, ganz im Gegenteil. Diese Art von (Miss-) Bildung
schafft ein akademisches Proletariat das nur als Schmarotzer in der
Gesellschaft existieren kann.

Für diese Art von linker Bildung braucht es auch keine Intelligenz. Es
reicht die Fähigkeit zur Selbstdarstellung und die jeweils richtige Haltung.
eku.pilz
2021-10-19 20:14:42 UTC
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by eku.pilz
Ochlokratie - Herrschaft der Unterschicht, salopp gesagt, also
Linksprimitive. (Danke, Frank!)
Nö, Linke sind idR eher gebildet.
Linksprimitiv gebildet, sonst nicht.

Jawohl, hast du sehr richtig gesagt, danke dir herzlich!

Also Wühlratten, die bestens marxistisch gebildet sind, Volk und
Nation, Identität und Kultur zu unterminieren und zu vernichten,

Zitat eines aktiven Juristen (Vortrag):
***********************************

....und wenn wir von Identität sprechen, beginnt es ja mit dem
Geschichts- und Literatur-Unterricht.

Wir produzieren ja derzeit an den Gymnasien eine Generation von
Idioten, und dann rede ich noch nicht mal von den Real- und
Haupschulen.

Ich hatte mal das Vergnügen, mit einem Richter zu sprechen, der in
München die Gefangenenpost liest.

Und der kann anhand der Briefe ungefähr das Geburtsdatum erraten.

Und zwar deshalb, weil [wie] er sagt, wenn Sie Geburtsjahrgänge haben
bis in die Mitte der sechziger Jahre, dann lesen Sie einfache aber
geschlossene Texte in einer lesbaren Schrift, mit kompletten Sätzen zu
verschiedenen Themen und durchaus wertvolle Gedanken.

Alles was dann ab 1970 kommt, seien Wortgruppen, unleserlich und es
geht nur noch ums Ficken.

Das ist die Bereitschaft.... [Gelächter]

Er hat es mir genauso gesagt, ich gebe das jetzt als Zitat weiter.

Das ist die Bildungsreform.

Und wenn Sie das übertragen, werden Sie feststellen, daß ein
Facharbeiter, ein Industriearbeiter, der jetzt sechzig, siebzig ist,
über eine deutlich bessere Allgemeinbildung, ein deutlich besseres
kulturelles Verständnis verfügt, als ein durchschnittlicher Akademiker
um die Dreißig.

Und das heißt, es wird bereits über die Bildungspolitik begonnen, das
gemeinsame kulturelle Fundament, das Sie aber brauchen, um den
gemeinsamen politischen Willen [für den gemeinsamen Staat] zu
entwickeln, zu unterminieren.

Und jetzt kommt eben noch die Einwanderung hinzu.

Die Frage ist: Warum tut man das?

Und damit sehen Sie, daß das Konzept des neuzeitlichen [Volks-]Staates
offensichtlich von der derzeitigen politischen und medialen Elite
nicht mehr geteilt wird.

******************************************

Vortrag Dr. Maximilian Krah, 20. Januar 2019, Institut für
Staatspolitik, 'Volk, Volkssouveränität, Verfassung'.
Anmerkungen in [Klammern] von mir.

http://youtu.be/z9dKdGkMhzg

(Ab Minute 27:00 bis ca. Minute 29:00)


Das heißt, so der Jurist, daß uns der (linke) Eine-Welt-Staat
bevorsteht, in dem die analphabetisch (siehe oben) auf eine Linie
dressierten Völker nur noch so eine Art von Regierungsbezirken
behalten. Letzteres aber nur aus pragmatischen Gründen, weil sich die
Weltherrschaft nicht um jeden Dreck kümmern will.

Eine vergößerte EU!

Kein Wunder, daß die sensiblen Brittons bereits abgehauen sind.
Post by Der Habakuk.
Was du meinst, sind Rechtsprimitive.
Nee, meine ich nicht.
Schuster bleib' bei deinen Leisten! Untersuche lieber deine
Schnappsbrennerei.
Deine Postulate kannst du ja sowieso nicht mal im Ansatz beweisen.

Bei unserem patriotischen Hitler gab es keine marxistisch geschulten
Unterschichtler auf Regierungsebene, denn diese Gefährder saßen idR
sorgfältig hinter Schutzzäunen in Haft, meistens, zur eventuellen
Sicherung und Besserung.
Post by Der Habakuk.
braune Scheiße. :-)
Linke Kacke
deiner kulturlosen Lieblinge!

Ach, ja....:

WESSEN Schule haben wir überhaupt das anti-patriotische Gesindel
zu verdanken, diese Kulturkriminellen?

Gendersprache und Denglisch
„Soccer steht im Duden als deutsches Wort“, so Krämer. „Das ist doch
ein Fall von Kulturkriminalität.“

(Prof. Krämer vom VDS im Interview über Gendermarxismus, zweimal
spricht er das KK-Wort aus)

Und WER ist wie tollwütig hinter patriotischen Nachtwächtern und
Sekretärinnen her?

WER sind eigentlich die Hintermänner, die auf den Eine-Welt-Staat
zusteuern lassen, um hinter dessen Kulissen an den Strippen zu ziehen?

WER steckt eigentlich hinter den Machenschaften der Bolschewicken, die
Völker im Rassenbrei aufzulösen?

WER lässt eigentlich die Orientalen massenhaft nach Europa treiben?

WEM und WELCHEM Staat-der-Einen-Rasse schwor die polnische Wühlratte
die deutsche Staatsraisson an?
Und WEM nicht?

WELCHE halbseidenen Schmalspur-Anti-Islamisten haben/hatten hier in
der Gruppe das größte Maul?

WER hat noch niemals gefordert, daß sämtliche palästinensischen
Flüchtlinge in ihre angestammte Heimat zurückkehren müssen?

???????????



Zitat Mark Zuckerberg:
Sprache ist "veraltete Software"
--
Allen Neidhammeln sei's gesagt: Ich bin gerne Braunhemd! (waschecht)

https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink: http://youtu.be/8fS8FTtJZ6A
Post by Der Habakuk.
Post by eku.pilz
utilam esse societas
http://youtu.be/z9dKdGkMhzg
Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht gemacht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!

Frage an AMAZON-Cloud IT (AWS):
"Haben Sie linken "ADMIN"-Dreck in der IT?"

Nur acht Humpen Bier decken den Tagesbedarf an Vitamin C!
Gesunde Ernährung könnte sooooo einfach sein! [seufz]

KLASSE: MOHREN-Apotheke - Moritz - Blacklist - Whitelist -
MASTER - SLAVE - GESINDE - KNECHT - HERR - HERRIN -
Zwangsarbeiter*Innen - IDIOTEN!

Die NEUE Geschlechtseinteilung: m/w/p - mänlich/weiblich/pervers

APARTHEID - NUR Rasse ist Klasse!
Und insoweit: geht Eskimo zur Eskimaid!

DEUTSCH sein = Klasse sein!

Wer hüpft - geht auch anschaffen!
Undeutsche Hüpfnutte - pfui deibel!

NEU: Gendernutte = GenderarXX

Ein Patriot:
https://www.bitchute.com/channel/Tb8OhoNNm41W/
https://campsite.bio/martinsellner/

Meglio un giorno un leone che cento anni una puttana!
Lieber einen Tag ein Löwe als hundert Jahre ein Schaf!

Patrioten dürfen uneins sein in Nebenfragen

Hitlerglocken - Gottesgeschenke für Deutschland!
eku.pilz
2021-10-19 20:14:42 UTC
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by eku.pilz
Ochlokratie - Herrschaft der Unterschicht, salopp gesagt, also
Linksprimitive. (Danke, Frank!)
Nö, Linke sind idR eher gebildet.
Linksprimitiv gebildet, sonst nicht.

Jawohl, hast du sehr richtig gesagt, danke dir herzlich!

Also Wühlratten, die bestens marxistisch gebildet sind, Volk und
Nation, Identität und Kultur zu unterminieren und zu vernichten,

Zitat eines aktiven Juristen (Vortrag):
***********************************

....und wenn wir von Identität sprechen, beginnt es ja mit dem
Geschichts- und Literatur-Unterricht.

Wir produzieren ja derzeit an den Gymnasien eine Generation von
Idioten, und dann rede ich noch nicht mal von den Real- und
Haupschulen.

Ich hatte mal das Vergnügen, mit einem Richter zu sprechen, der in
München die Gefangenenpost liest.

Und der kann anhand der Briefe ungefähr das Geburtsdatum erraten.

Und zwar deshalb, weil [wie] er sagt, wenn Sie Geburtsjahrgänge haben
bis in die Mitte der sechziger Jahre, dann lesen Sie einfache aber
geschlossene Texte in einer lesbaren Schrift, mit kompletten Sätzen zu
verschiedenen Themen und durchaus wertvolle Gedanken.

Alles was dann ab 1970 kommt, seien Wortgruppen, unleserlich und es
geht nur noch ums Ficken.

Das ist die Bereitschaft.... [Gelächter]

Er hat es mir genauso gesagt, ich gebe das jetzt als Zitat weiter.

Das ist die Bildungsreform.

Und wenn Sie das übertragen, werden Sie feststellen, daß ein
Facharbeiter, ein Industriearbeiter, der jetzt sechzig, siebzig ist,
über eine deutlich bessere Allgemeinbildung, ein deutlich besseres
kulturelles Verständnis verfügt, als ein durchschnittlicher Akademiker
um die Dreißig.

Und das heißt, es wird bereits über die Bildungspolitik begonnen, das
gemeinsame kulturelle Fundament, das Sie aber brauchen, um den
gemeinsamen politischen Willen [für den gemeinsamen Staat] zu
entwickeln, zu unterminieren.

Und jetzt kommt eben noch die Einwanderung hinzu.

Die Frage ist: Warum tut man das?

Und damit sehen Sie, daß das Konzept des neuzeitlichen [Volks-]Staates
offensichtlich von der derzeitigen politischen und medialen Elite
nicht mehr geteilt wird.

******************************************

Vortrag Dr. Maximilian Krah, 20. Januar 2019, Institut für
Staatspolitik, 'Volk, Volkssouveränität, Verfassung'.
Anmerkungen in [Klammern] von mir.

http://youtu.be/z9dKdGkMhzg

(Ab Minute 27:00 bis ca. Minute 29:00)


Das heißt, so der Jurist, daß uns der (linke) Eine-Welt-Staat
bevorsteht, in dem die analphabetisch (siehe oben) auf eine Linie
dressierten Völker nur noch so eine Art von Regierungsbezirken
behalten. Letzteres aber nur aus pragmatischen Gründen, weil sich die
Weltherrschaft nicht um jeden Dreck kümmern will.

Eine vergößerte EU!

Kein Wunder, daß die sensiblen Brittons bereits abgehauen sind.
Post by Der Habakuk.
Was du meinst, sind Rechtsprimitive.
Nee, meine ich nicht.
Schuster bleib' bei deinen Leisten! Untersuche lieber deine
Schnappsbrennerei.
Deine Postulate kannst du ja sowieso nicht mal im Ansatz beweisen.

Bei unserem patriotischen Hitler gab es keine marxistisch geschulten
Unterschichtler auf Regierungsebene, denn diese Gefährder saßen idR
sorgfältig hinter Schutzzäunen in Haft, meistens, zur eventuellen
Sicherung und Besserung.
Post by Der Habakuk.
braune Scheiße. :-)
Linke Kacke
deiner kulturlosen Lieblinge!

Ach, ja....:

WESSEN Schule haben wir überhaupt das anti-patriotische Gesindel
zu verdanken, diese Kulturkriminellen?

Gendersprache und Denglisch
„Soccer steht im Duden als deutsches Wort“, so Krämer. „Das ist doch
ein Fall von Kulturkriminalität.“
http://youtu.be/AoN9ysWkNAA
(Prof. Krämer vom VDS im Interview über Gendermarxismus, zweimal
spricht er das KK-Wort aus)

Und WER ist wie tollwütig hinter patriotischen Nachtwächtern und
Sekretärinnen her?

WER sind eigentlich die Hintermänner, die auf den Eine-Welt-Staat
zusteuern lassen, um hinter dessen Kulissen an den Strippen zu ziehen?

WER steckt eigentlich hinter den Machenschaften der Bolschewicken, die
Völker im Rassenbrei aufzulösen?

WER lässt eigentlich die Orientalen massenhaft nach Europa treiben?

WEM und WELCHEM Staat-der-Einen-Rasse schwor die polnische Wühlratte
die deutsche Staatsraisson an?
Und WEM nicht?

WELCHE halbseidenen Schmalspur-Anti-Islamisten haben/hatten hier in
der Gruppe das größte Maul?

WER hat noch niemals gefordert, daß sämtliche palästinensischen
Flüchtlinge in ihre angestammte Heimat zurückkehren müssen?

???????????



Zitat Mark Zuckerberg:
Sprache ist "veraltete Software"
--
Allen Neidhammeln sei's gesagt: Ich bin gerne Braunhemd! (waschecht)

https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink: http://youtu.be/8fS8FTtJZ6A
Post by Der Habakuk.
Post by eku.pilz
utilam esse societas
http://youtu.be/z9dKdGkMhzg
Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht gemacht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!

Frage an AMAZON-Cloud IT (AWS):
"Haben Sie linken "ADMIN"-Dreck in der IT?"

Nur acht Humpen Bier decken den Tagesbedarf an Vitamin C!
Gesunde Ernährung könnte sooooo einfach sein! [seufz]

KLASSE: MOHREN-Apotheke - Moritz - Blacklist - Whitelist -
MASTER - SLAVE - GESINDE - KNECHT - HERR - HERRIN -
Zwangsarbeiter*Innen - IDIOTEN!

Die NEUE Geschlechtseinteilung: m/w/p - mänlich/weiblich/pervers

APARTHEID - NUR Rasse ist Klasse!
Und insoweit: geht Eskimo zur Eskimaid!

DEUTSCH sein = Klasse sein!

Wer hüpft - geht auch anschaffen!
Undeutsche Hüpfnutte - pfui deibel!

NEU: Gendernutte = GenderarXX

Ein Patriot:
https://www.bitchute.com/channel/Tb8OhoNNm41W/
https://campsite.bio/martinsellner/

Meglio un giorno un leone che cento anni una puttana!
Lieber einen Tag ein Löwe als hundert Jahre ein Schaf!

Patrioten dürfen uneins sein in Nebenfragen

Hitlerglocken - Gottesgeschenke für Deutschland!
Der Habakuk.
2021-10-19 11:05:05 UTC
Permalink
Post by eku.pilz
Ochlokratie - Herrschaft der Unterschicht, salopp gesagt, also
Linksprimitive. (Danke, Frank!)
Nö, Linke sind idR eher gebildet. Was du meinst, sind Rechtsprimitive.
Zugegeben ein Pleonasmus wie weißer Schimmel. Man könnte auch sagen:
braune Scheiße. :-)
--
“Wer sich den Gesetzen nicht fügen will, muß die Gegend verlassen, wo
sie gelten.” (Johann Wolfgang von Goethe)
eku.pilz
2021-10-19 10:57:17 UTC
Permalink
Post by Manfred
Von Wolfgang Herles
Stark ist schwach und schwach ist stark
Zehn Paradoxa der deutschen Politik
Paradoxerweise bestand die Regierungsmethode der Person M.
nicht darin, in Debatten für Überzeugungen ihrer Partei zu
kämpfen. Sie sicherte sich ihre Macht durch die Abkehr von
Überzeugungen und durch Symbiose mit ihren Gegnern. Voraus-
gesetzt, die Gegner kamen nicht aus der eigenen Partei.
Gegen die regierte sie durch. (...)
V.
Es ist paradox, wenn eine nach wie vor gestaltlose Union
annimmt, sie könne dieses Land gestalten. Sie kann aber
keine Gestalt annehmen, solange sie sich nicht lossagt
von den Ursachen ihres Verfalls. Die vergangenen sech-
zehn Jahre waren keine Erfolgsgeschichte: Solange die
CDU zu diesem Eingeständnis nicht fähig ist, kann es
mit der Erneuerung nichts werden. Doch nichts fürchtet
die Union mehr als diese Erkenntnis.
VI.
Pinocchios Nase wächst bekanntlich immer dann, wenn er
lügt. Was aber passiert, wenn er sagt: „Meine Nase
wächst gerade“? Das berühmte Pinocchio-Paradoxon lässt
sich mühelos an Markus Söder beobachten. Söder wächst
immer dann, wenn er der CDU schadet. Er glaubt deshalb,
seine Chancen, einmal Kanzler zu werden, wüchsen, wenn
er die CDU beschädigt. Ein Widerspruch in sich.
VII.
Die politische Klasse ergötzt sich in dem Irrglauben, ein
aus der Vernunft der Aufklärung gewachsener Liberalismus
lasse sich versöhnen mit dem irrationalen Moralismus der
Klima-Kirche. Beide verhalten sich wie Feuer und Wasser.
In Verbindung gebracht, entsteht eine Menge Dampf, der
die klare Sicht auf die Realität vernebelt.
VIII.
Der Klimakrieg der Vernebelten wird solange geführt werden,
bis alle den Widerspruch erkennen: Man kann nicht zugleich
die Inflation schüren und Wohlstand mehren, an Verboten
(Kernkraft) festhalten und Fortschritt versprechen. Es
ist Irrsinn, von einer hellen Zukunft zu schwadronieren
und zugleich die Gegenwart – in jeder Hinsicht – zu verdunkeln.
IX.
Offensichtlich paradox ist, dass nicht mehr die nach Wahlen
größte Partei kleinere Parteien zum Koalieren sucht, sondern
kleinere Parteien die größeren zu Bewerbungsgesprächen bitten.
Selbstverständlich auf Augenhöhe. Allgemein gilt: Stark ist
schwach und schwach ist stark. Warum? Weil Stärke in der
deutschen Politik weder eine Funktion von Wahlergebnissen
ist, noch von Gestaltungswillen und Kompetenz, sondern
vielmehr von medialer Lautstärke und Umfragewerten.
X.
In Deutschland gelten seit langem die Dummen als die Weisen
und die Weisen als die Dummen. Die Ungebildeten bestimmen
den Wert von Bildung und die Gebildeten sollen den Mund
halten. Schon lange sind die Faulen fleißig dabei, die
Fleißigen am Erfolg zu hindern. So kommt es zur
Dominanz der Inkompetenz. Die größte aller Paradoxien.
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/herles-faellt-auf/zehn-paradoxa-der-deutschen-politik/
Das beste/ehrlichste was zu Merkel bisher geschrieben wurde!
Paradox ist auch, dass diese punktgenaue Beschreibung der
überaus traurigen Realität ein wahrer Lesegenuss zum
Samstag sein kann. Danke, Herr Herles!
Der letzte Absatz beschreibt die Ursache allen ökosozia-
listischen Übels: Die Machtübernahme durch die Dummen
im Zuge der allgemeinen Wohlstandsverwahrlosung.
Ochlokratie - Herrschaft der Unterschicht, salopp gesagt, also
Linksprimitive. (Danke, Frank!)


Beim Hitler, als eine Art Erbe des HRR, war das noch ganz anders, den
Arbeiter erhob und erzog er zum adeligen Vaterlandstreuen (Adel der
Arbeit), gleich wertgeschätzt neben dem Adel des Geistes und
selbstverständlich neben dem traditionellen Adel, ich zitiere mich
dazu mal selbst mitsamt zugehörigen Beweisfotografien;


**************************************

Schau mal, NSDAP bedeutet: Nationnalsozialistische Deutsche
Arbeiterpartei - Ehrbarer Arbeiter des Geistes und Ehrbarer Arbeiter
der Hand:

https://www.flickr.com/photos/hansimglueck/51136080834/

https://www.flickr.com/photos/hansimglueck/51136409655/

(unser ehemaliges NS-Arbeitsamt Karlsruhe mit NS-Statuen in Stein
gemeißelt von Carl Egler)

******************************************************


Aber spätestens seit der Regentschaft der Pollackennutte durften
deutschhassende linkskriminelle Stinkwanzen aus ihren Erdlöchern
hervorkrabbeln und nach ihrem Belieben Gesellschaft und Staat
Fahrtrichtung Unten indoktrinieren.

Sogar ganz aus freien Stücken, zwecks Tarnung und Täuschung des
Publikums, ließ sich das politische Drecks-Christentum unter dem
Deckmäntelchen des Konservativismus für die Absichten und Ziele der
Stinkwanzen instrumentalisieren und Hochschulen, Behörden und Alles
infiltrieren.


Die neue Deutsche Freiheitsbewegung wird ihren Weg gehen müssen unter
dem Motto:

"Wagenheber, Wagenheber, Wagenheber, und nochmals Wagenheber!"

https://media.contorion.de/media/images/products/stier-hydraulik-flaschen-wagenheber-2-tonnen-92305265-0-bUUcl148-xl.jpg

(Wagenheber, sehr praktisch: Grifflänge ist ruckzuck anpassbar, passt
sehr gut in den Kofferraum des Deutschen Autofahrers!)
Post by Manfred
Im DDR 1.0-Sozialismus gab es auch ein interessantes Pa-
radoxon. Es herrschte eine gute Schul(aus)bildung, doch
die daniederliegende rot-sozialistische Planwirtschaft
konnte mit den gut Ausgebildeten gar nichts anfangen.
Dieses Paradoxon wird sich in der DDR 2.0 nicht wiederholen,
denn die Schulbildung wird von den Links-grünen schon seit
Jahrzehnten weitgehend zum Zwecke der grün-sozialistischen
Indoktrination missbraucht.
Das gab es zwar auch in der DDR 1.0, allerdings war die
Staatsbürgerkunde.
Und der Glaube an die darin praktizierte AgitProp war
äußerst begrenzt. Ganz im Gegenteil zur grünen DDR 2.0.
--
Allen Neidhammeln sei's gesagt: Ich bin gerne Braunhemd! (waschecht)

https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink: http://youtu.be/8fS8FTtJZ6A
Post by Manfred
utilam esse societas
http://youtu.be/z9dKdGkMhzg
Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht gemacht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!

Frage an AMAZON-Cloud IT (AWS):
"Haben Sie linken "ADMIN"-Dreck in der IT?"

Nur acht Humpen Bier decken den Tagesbedarf an Vitamin C!
Gesunde Ernährung könnte sooooo einfach sein! [seufz]

KLASSE: MOHREN-Apotheke - Moritz - Blacklist - Whitelist -
MASTER - SLAVE - GESINDE - KNECHT - HERR - HERRIN -
Zwangsarbeiter*Innen - IDIOTEN!

Die NEUE Geschlechtseinteilung: m/w/p - mänlich/weiblich/pervers

APARTHEID - NUR Rasse ist Klasse!
Und insoweit: geht Eskimo zur Eskimaid!

DEUTSCH sein = Klasse sein!

Wer hüpft - geht auch anschaffen!
Undeutsche Hüpfnutte - pfui deibel!

NEU: Gendernutte = GenderarXX

Ein Patriot:
https://www.bitchute.com/channel/Tb8OhoNNm41W/
https://campsite.bio/martinsellner/

Meglio un giorno un leone che cento anni una puttana!
Lieber einen Tag ein Löwe als hundert Jahre ein Schaf!

Patrioten dürfen uneins sein in Nebenfragen

Hitlerglocken - Gottesgeschenke für Deutschland!
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...