Discussion:
Kramp-Karrenbauer: "Ich war eher das Modell Streberin"
Add Reply
Eiszeit
2018-12-06 07:47:35 UTC
Antworten
Permalink
"Kramp-Karrenbauer – „Ich war eher das Modell Streberin“ "

Das haette sie wirklich nicht sagen muessen.

Wir Österreicher sehen auch so, wer seit Jahren in Deutschland
ganz nach oben kommt. Welches Charisma, welche beeindruckende
Persoenlichkeit, welche umfassende Lebenserfahrng in unter-
schiedlichsten Lebensebenen und -situationen, welche soziale
Kompetenz und gesellschaftliche Weitsicht, welches Verstaendnis
von Demokratie iund welches Geschlecht heute jemand haben muss
um in der neuen deutschen Politik ganz weit nach oben zu kommen.
Auch Nahles laesst gruessen!

Kramp-Karrenbauer ist nichts Anderes als der Klon von Frau Merkel!
Wenigstens das sollte den meisten Deutschinnenen bewusst sein.
Aber wir befürchten, nicht einmal dazu sind sie noch fähig, der
antifaschitische Staatsfunk hat sie wieder mal hoffnungslos
"alternativlos" verblödet und steuert sie ins nächste Disaster.

Was ist nur los mit Deutschland?
Paulina Vodka-Schub
2018-12-06 18:32:49 UTC
Antworten
Permalink
Post by Eiszeit
"Kramp-Karrenbauer – „Ich war eher das Modell Streberin“ "
Das haette sie wirklich nicht sagen muessen.
Wir Österreicher sehen auch so, wer seit Jahren in Deutschland
ganz nach oben kommt. Welches Charisma, welche beeindruckende
Persoenlichkeit, welche umfassende Lebenserfahrng in unter-
schiedlichsten Lebensebenen und -situationen, welche soziale
Kompetenz und gesellschaftliche Weitsicht, welches Verstaendnis
von Demokratie iund welches Geschlecht heute jemand haben muss
um in der neuen deutschen Politik ganz weit nach oben zu kommen.
Auch Nahles laesst gruessen!
Kramp-Karrenbauer ist nichts Anderes als der Klon von Frau Merkel!
Wenigstens das sollte den meisten Deutschinnenen bewusst sein.
Aber wir befürchten, nicht einmal dazu sind sie noch fähig, der
antifaschitische Staatsfunk hat sie wieder mal hoffnungslos
"alternativlos" verblödet und steuert sie ins nächste Disaster.
Was ist nur los mit Deutschland?
Sarazzin hat nicht recht. Deutschland schafft sich nicht ab. Die sog.
"BRD" schafft sich ab. ...und ich finde das gut!

Also: Unbedingt diese Feministin mit dem unaussprechlichen Namen und dem
spießbürgerlich-grünkorrekten Strebergesicht zur CDU-Chefin und später
zur Kanzlerin wählen! Die BRD muss endlich verschwinden! Mit Typen wie
Merkel, Leyen, Nahles und AKK geht das am schnellsten. Aber auch Göre E.
und Claudia Fatima brauchen Posten mit richtig viel Macht! Mit CDU und
GRÜN zur Hölle fahren: Freut Euch drauf! :-)

Paulina
(Hausfrau und Mutter)

Loading...