Discussion:
Saudi-Arabien: 6-Jähriger geköpft, weil rer Shiiite ist
(zu alt für eine Antwort)
Joe P.
2019-02-10 09:50:10 UTC
Permalink
10. Februar 2019
6-Jähriges Kind in Medina von Schiiten geköpft
(.....)
Das Kind und seine Mutter seien während eines Besuchs der
Grabstätte des islamischen Kriegsherren und Propheten
Muhammad in Medina angesprochen und gefragt worden,
ob sie schiitische Muslime seien.

Die Mutter habe mit „ja“ geantwortet, berichtet die brit-
ische Tageszeitung Mirror. Nur wenige Minuten später soll
ein Auto neben ihnen gehalten haben. Der Junge sei der
Mutter entrissen worden. Mit einer Glasscherbe sei so-
lange auf den Hals des Kindes eingestochen worden, bis
es geköpft war. Die entsetzte Mutter habe keine
Möglichkeit gehabt, ihrem Kind zu helfen.
(.....)
Laut Shia Rights Watch, eine in Washington DC ansässige
Organisation habe es seitens der Behörden bisher keine
offizielle Stellungnahme zu dem Mord an dem kleinen
Jungen gegeben. (MS)
Link, Quelle:
https://www.journalistenwatch.com/2019/02/10/jaehriges-kind-medina/
https://www.mirror.co.uk/news/world-news/boy-6-beheaded-front-screaming-13973480?fbclid=IwAR2R2umnUKLP5M_2Lf8kjhNBiVpO5LrOlPSkL7z0O0Sfl8qKTfkM8l9HXqA


Die Islamisten sind sich untereinander nicht grün, und
Deutschland importiert alle. Die werden ihre Glaubens-
kriege in Deutschland fortführen, wenn es der Merkel-
Politik nicht gelingt ihnen einen gemeinsamen Feind
anzubieten, sie also gegen alle Deutsche "Ungläubige"
oder gegen polit. Andersdenkende "Nazis" zu verhetzen.

Gutmenschen, hört ihr mich ?
Mk Ultra Monarch
2019-02-10 10:06:38 UTC
Permalink
Post by Joe P.
10. Februar 2019
6-Jähriges Kind in Medina von Schiiten geköpft
(.....)
Das Kind und seine Mutter seien während eines Besuchs der
Grabstätte des islamischen Kriegsherren und Propheten
Muhammad in Medina angesprochen und gefragt worden,
ob sie schiitische Muslime seien.
Die Mutter habe mit „ja“ geantwortet, berichtet die brit-
ische Tageszeitung Mirror. Nur wenige Minuten später soll
ein Auto neben ihnen gehalten haben. Der Junge sei der
Mutter entrissen worden. Mit einer Glasscherbe sei so-
lange auf den Hals des Kindes eingestochen worden, bis
es geköpft war. Die entsetzte Mutter habe keine
Möglichkeit gehabt, ihrem Kind zu helfen.
Quatsch: Islam ist Frieden!

Werde auch Du Islamist! Noch heute!

MUM
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2019-02-10 11:29:25 UTC
Permalink
...
Fakenews.

Wozu soll das gut sein?

Die Mohammedaner bringen schon genug Leute um, da muss man keinen Bullshit erfinden.
ottitale
2019-02-10 11:55:40 UTC
Permalink
das Schwachköpfchen Frank "Panzerschaffer" Schaffer
+***@t-online.de+, also der Spinner mit zu wenig Blut im Alkohol,
brachte am Sun, 10 Feb 2019 03:29:25 -0800 (PST) zum Thema "Re:
Saudi-Arabien: 6-Jähriger geköpft, weil rer Shiiite ist" in der
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
...
Fakenews.
Lügen-Schaffer mal wieder...

"Taxi driver hauls boy, six, from cab then 'beheads' him with shard of
glass as his screaming mother fought to save him in Saudi Arabia
Zakaria Al-Jaber was reportedly killed by a taxi driver in Medina, Saudi
Arabia
Shia Rights Watch have claimed the beheading was an act of sectarian
violence
Group have said mother was asked if she was Shia moments before attack"
Q: Daily Mail PUBLISHED: 11:18 GMT, 9 February 2019 | UPDATED: 11:18
GMT, 9 February 2019
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Wozu soll das gut sein?
Wozu Diene Lügen gut sein sollen, wirst Du Depp hier sicher allen
verraten können.
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Die Mohammedaner bringen schon genug Leute um, da muss man keinen Bullshit erfinden.
Erzähle dies der Daily Mail... Du Lügenbold.
--
Sørlandet (Südland) ist ein Teil Norwegens. Die Hauptstadt ist
Kristiansand. Es ist schon ein starkes Stück, wie die deutsche
Lügenpresse mit ständigen Fake-News gegen Norwegen hetzt und alle
Kriminellen dort verortet.
Charlie
2019-02-10 13:28:09 UTC
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
...
Fakenews.
Wozu soll das gut sein?
Die Mohammedaner bringen schon genug Leute um, da muss man keinen Bullshit erfinden.
hier lesen oder gugle dir anderen Zeitungen:
https://www.mirror.co.uk/news/world-news/boy-6-beheaded-front-screaming-
13973480?fbclid=IwAR2R2umnUKLP5M_2Lf8kjhNBiVpO5LrOlPSkL7z0O0Sfl8qKTfkM8l9HXqA

Verkaufst du vielleicht deine Panzer nach Saudi Arabien?
Denn du kommst mir vor wie ein Geisterfahrer der
sich ueber die vielen Falschfahrer aergert.
Jörg Knebel
2019-02-10 13:50:43 UTC
Permalink
Charlie <***@australia.wel.come> wrote:

G'day Charlie,
Post by Charlie
Denn du kommst mir vor wie ein Geisterfahrer der
sich ueber die vielen Falschfahrer aergert.
Das ist eine treffende Einschätzung des Frank Schaffer aus Brombachtal.

Danke
Joe P.
2019-02-10 14:00:20 UTC
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
...
Fakenews.
google "Zakaria Al-Jaber"

ALLE *DEMOKRATEN* berichten darüber, von Australien bis USA.
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Wozu soll das gut sein?
Die Mohammedaner bringen schon genug Leute um, da muss man keinen Bullshit erfinden
Jetzt kannst dich entschuldigen, oder es plonkt.

Weil nur weil deine zensierten deutsche Massenmedien nicht darüber
berichten dürfen, weil deine größenwahnsinnige Kanzlerin ver-
botenen Waffenhandel mit islamofaschistischen Terror- Unrechts-
regimen treibt, heißt das noch lange nicht, daß alles "Fakenews"
ist, worüber du nix in den Merkel-Medien zu sehen /lesen bekommst.
Jörg Knebel
2019-02-10 14:03:16 UTC
Permalink
G'day Joe,
Post by Joe P.
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
...
Fakenews.
google "Zakaria Al-Jaber"
ALLE *DEMOKRATEN* berichten darüber, von Australien bis USA.
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Wozu soll das gut sein?
Die Mohammedaner bringen schon genug Leute um, da muss man keinen Bullshit erfinden
Jetzt kannst dich entschuldigen, oder es plonkt.
Weil nur weil deine zensierten deutsche Massenmedien nicht darüber
berichten dürfen, weil deine größenwahnsinnige Kanzlerin ver-
botenen Waffenhandel mit islamofaschistischen Terror- Unrechts-
regimen treibt, heißt das noch lange nicht, daß alles "Fakenews"
ist, worüber du nix in den Merkel-Medien zu sehen /lesen bekommst.
DANKE!

Du kennst das Schlaffi aber offensichtlih nicht vollständig.

Für diese Knallcharge (ungedient, füge ich der Vollständigkeit halber
hinzu) sind nur die Verbrechen die die U.S of Assholes und Israel
verüben das *heil* für die Menschheit und damit richtig.

Tipp: Verschwende keine Energie mit Diskussionen, alles was nicht in
seine kranke Phantasiewelt passt ist alles
kommunistisch-islamisch-russische Kampfpropaganda.

... 2¢
Bernd Nawothnig
2019-02-10 17:57:28 UTC
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
...
Fakenews.
Nicht im Mindesten.
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Wozu soll das gut sein?
Deinen allerbesten Lieblingsverbündeten Saudi-Barbarien in das rechte
Licht rücken.

Magst Du Dir nicht angucken, wen Trump da permanent hofiert?

Ändert aber an der schmutzigen Realität auch nichts.
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Die Mohammedaner bringen schon genug Leute um, da muss man keinen Bullshit erfinden.
Dir geht es eher darum, dass es sich hier um Saudi-Barbarien handelt,
das ja auch vom Einreiseverbot für Moslems durch Trump
wumdersamerweise ausgenommen wurde.

Verlogener geht es kaum.




Bernd
--
no time toulouse
ottitale
2019-02-10 11:57:56 UTC
Permalink
Joe P. +***@fragt.nach+ brachte am Sun, 10 Feb 2019 10:50:10 +0100 zum
Thema "Saudi-Arabien: 6-Jähriger geköpft, weil rer Shiiite ist" in der
Post by Joe P.
10. Februar 2019
6-Jähriges Kind in Medina von Schiiten geköpft
(.....)
Das Kind und seine Mutter seien während eines Besuchs der
Grabstätte des islamischen Kriegsherren und Propheten
Muhammad in Medina angesprochen und gefragt worden,
ob sie schiitische Muslime seien.
Die Mutter habe mit „ja“ geantwortet, berichtet die brit-
ische Tageszeitung Mirror. Nur wenige Minuten später soll
ein Auto neben ihnen gehalten haben. Der Junge sei der
Mutter entrissen worden. Mit einer Glasscherbe sei so-
lange auf den Hals des Kindes eingestochen worden, bis
es geköpft war. Die entsetzte Mutter habe keine
Möglichkeit gehabt, ihrem Kind zu helfen.
(.....)
Laut Shia Rights Watch, eine in Washington DC ansässige
Organisation habe es seitens der Behörden bisher keine
offizielle Stellungnahme zu dem Mord an dem kleinen
Jungen gegeben. (MS)
https://www.journalistenwatch.com/2019/02/10/jaehriges-kind-medina/
https://www.mirror.co.uk/news/world-news/boy-6-beheaded-front-screaming-13973480?fbclid=IwAR2R2umnUKLP5M_2Lf8kjhNBiVpO5LrOlPSkL7z0O0Sfl8qKTfkM8l9HXqA
Die Islamisten sind sich untereinander nicht grün, und
Deutschland importiert alle. Die werden ihre Glaubens-
kriege in Deutschland fortführen, wenn es der Merkel-
Politik nicht gelingt ihnen einen gemeinsamen Feind
anzubieten, sie also gegen alle Deutsche "Ungläubige"
oder gegen polit. Andersdenkende "Nazis" zu verhetzen.
Gutmenschen, hört ihr mich ?
Die Daily Mail hat berichtet: PUBLISHED: 11:18 GMT, 9 February 2019 |
UPDATED: 11:18 GMT, 9 February 2019

Die "bunten" Medien in der BananenRepublikDoitschelan natürlich...
--
Gaius Julius Cäsar: Gekommen, gesehen, gesiegt.
Sozialisten: Gekommen, genossen, gegangen.
Kommunisten: Gekommen, Genossen, gehängt.
noebbes
2019-02-10 14:11:35 UTC
Permalink
Post by ottitale
Thema "Saudi-Arabien: 6-Jähriger geköpft, weil rer Shiiite ist" in der
Post by Joe P.
10. Februar 2019
6-Jähriges Kind in Medina von Schiiten geköpft
(.....)
Das Kind und seine Mutter seien während eines Besuchs der
Grabstätte des islamischen Kriegsherren und Propheten
Muhammad in Medina angesprochen und gefragt worden,
ob sie schiitische Muslime seien.
Die Mutter habe mit „ja“ geantwortet, berichtet die brit-
ische Tageszeitung Mirror. Nur wenige Minuten später soll
ein Auto neben ihnen gehalten haben. Der Junge sei der
Mutter entrissen worden. Mit einer Glasscherbe sei so-
lange auf den Hals des Kindes eingestochen worden, bis
es geköpft war. Die entsetzte Mutter habe keine
Möglichkeit gehabt, ihrem Kind zu helfen.
(.....)
Laut Shia Rights Watch, eine in Washington DC ansässige
Organisation habe es seitens der Behörden bisher keine
offizielle Stellungnahme zu dem Mord an dem kleinen
Jungen gegeben. (MS)
https://www.journalistenwatch.com/2019/02/10/jaehriges-kind-medina/
https://www.mirror.co.uk/news/world-news/boy-6-beheaded-front-screaming-13973480?fbclid=IwAR2R2umnUKLP5M_2Lf8kjhNBiVpO5LrOlPSkL7z0O0Sfl8qKTfkM8l9HXqA
Die Islamisten sind sich untereinander nicht grün, und
Deutschland importiert alle. Die werden ihre Glaubens-
kriege in Deutschland fortführen, wenn es der Merkel-
Politik nicht gelingt ihnen einen gemeinsamen Feind
anzubieten, sie also gegen alle Deutsche "Ungläubige"
oder gegen polit. Andersdenkende "Nazis" zu verhetzen.
Gutmenschen, hört ihr mich ?
Die Daily Mail hat berichtet: PUBLISHED: 11:18 GMT, 9 February 2019 |
UPDATED: 11:18 GMT, 9 February 2019
Die "bunten" Medien in der BananenRepublikDoitschelan natürlich...
Ist doch nur ein lokales Ereignis, da kannst du doch nicht erwarten das
die Tagessau...
Joschua Saltzmann
2019-02-10 16:58:04 UTC
Permalink
Post by Joe P.
6-Jähriges Kind in Medina von Schiiten geköpft
Shit, yeah!

JS
Der Habakuk.
2019-02-10 17:21:32 UTC
Permalink
Post by Joschua Saltzmann
Post by Joe P.
6-Jähriges Kind in Medina von Schiiten geköpft
Wie jetzt? Ich dachte, Mutter und Kind wären Schiiten und das Kind wäre
von Sunniten geköpft worden?

Schiiten leben überwiegend im Iran, teilweise im Irak und in noch ein
paar anderen Ländern.

Glaube nicht, daß sich Schiiten in SA irgend jemanden zu köpfen trauen
würden.

Umgekehrt können es sich Sunniten in SA anscheinend schon erlauben.
Abgesehen davon zeigt es, daß auch, sobald es nur noch weltweit Moslems
geben würde, keineswegs der Frieden ausbräche. Dann würden sich sich
eher wie die Wölfe gegenseitig aufeinander stürzen. (Obwohl das für
Wölfe eigentlich gar nicht so typisch ist.

Eher schon, wie der Lateiner sagt: Homo homini lupus.))
Post by Joschua Saltzmann
Shit, yeah!
Religion ist meistens Scheiße. Islam ganz besonders.
Post by Joschua Saltzmann
JS
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
André Bedouin-Bredouille
2019-02-10 20:30:41 UTC
Permalink
Post by Der Habakuk.
Religion ist meistens Scheiße. Islam ganz besonders.
Volle Zustimmung!


Grüße in Jesus
André
eku-pilz
2019-02-11 00:56:13 UTC
Permalink
Post by Joschua Saltzmann
6-Jaehriges Kind in Medina von Schiiten gekoepft
Wie jetzt? Ich dachte, Mutter und Kind waeren Schiiten und das Kind
waere von Sunniten gekoepft worden?
Ein Missverstaendnis, liegt an der bloedsinnigen
Formulierung/Satzstellung im OP.

Besser waere gewesen: "6-jaehriges schiitisches Kind in Medina-Stadt
gekoepft!"

Das setzte allerdings bei den angepeilten Rezipienten ein
Textverstaendnis voraus, das dort nicht vorliegt. Unterschicht-Presse
halt.
Schiiten leben ueberwiegend im Iran, teilweise im Irak und in noch ein
paar anderen Laendern.
Glaube nicht, daß sich Schiiten in SA irgend jemanden zu koepfen trauen
wuerden.
Umgekehrt koennen es sich Sunniten in SA anscheinend schon erlauben.
Das wuerde zu diesem Staat passen, dessen moechtgern-adelige Fuehrung
eher als "Verraeter" zu klassifizieren ist, wenn man mal betrachtet,
auf wen die sich so einlaesst.....
Abgesehen davon zeigt es, dasz auch, sobald es nur noch weltweit
Moslems geben wuerde, keineswegs der Frieden ausbraeche. Dann wuerden
sie sich eher wie die Woelfe gegenseitig aufeinander stuerzen.
Wirklich?

In dem Zusammenhang sollte man vll. mal kurz innehalten und einen
Blick auf den einstigen Praesidenten des Irans werfen, Machmud
Amadinejad.

Als strengglaeubiger Schiite....

https://de.wikipedia.org/wiki/Mahmud_Ahmadinesch%C4%81d#Religi%C3%B6se_Orientierung
("zutiefst religioese Familie")

....troestete der Praesident in 2008 die sunnitischen Palaestinenser
damit, dasz: "der juedische Scheiszehaufen auf zwei Beinen in
Menschengestalt wird eines Tages das zeitliche segnen und Sie, die
Palaestinenser, werden dann von der Verbrechertruppe frei kommen!".

Deswegen handelte sich der brave Mann vom Weltverbrechertum
naturgemaesz schwere Kriegsdrohungen gegen sein Land ein, gegen jede
menschenfreundliche Moral!

Also, das Verhalten des frommen Schiiten gegenueber den Sunniten
wuerde ich dann eher weniger bezeichnen als "Woelfe fressen sich
gegenseitig auf" oder so, sondern auf jeden Fall als "Aufruf zur
Solidaritaet unter glaeubigen Menschen - gegen Kannibalismus!"

Das nun in Saudiarabien umgekehrt gezeigte Verhaelten ist jedoch klar
vom saudischen Dachschaden gekennzeichnet, ausgehend von dessen
Herrschertum.
(Obwohl das fuer Woelfe eigentlich gar nicht so typisch ist.
Eher schon, wie der Lateiner sagt: Homo homini lupus. ))
[Der Mensch ist des Menschen Wolf]
Versuche mal, solche schweren Tippfehler in Zukunft zu vermeiden!

Du wolltest naemlich in Wahrheit schreiben:

iudaeus iudaei blatella (Der Jude ist des Juden Kakerlake).

Denn Kakerlaken moegen sich zum Fressen gerne....
[schmunzel]

https://groups.google.com/forum/?hl=de#!msg/de.soc.politik.misc/Ty4KrdLnWgw/2vAK6iygCAAJ

(Nachweis, "Judennasen zum Verschrotten oder: der Zweck heiligt die
Mittel (Heil Hitler!)" Newsgroup dspm)
Post by Joschua Saltzmann
Shit, yeah!
Religion ist meistens Scheisze. Islam ganz besonders.
Post by Joschua Saltzmann
JS
Scheixxefresserei ist sogar ganz, ganz, ganz besonders Scheixxe!
Post by Joschua Saltzmann
FUP2dspm
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink:

Post by Joschua Saltzmann
utilam esse societas
Loading...