Discussion:
Kamala Harris übernimmt Amtsgewalt im Weißen Haus
Add Reply
Manfred
2021-11-19 17:32:41 UTC
Antworten
Permalink
Ärztliche Routineuntersuchung Bidens:
Kamala Harris übernimmt Amtsgewalt im Weißen Haus
https://de.euronews.com/2021/11/19/arztliche-routineuntersuchung-bidens-kamala-harris-ubernimmt-amtsgewalt-im-weissen-haus

Vorrübergehend, bis zum nächsten sozialistischen Wahldiebstahl?

Das war doch von Anfang an so geplant, dass die Linksradikale
Kamala Harris letztendlich die Präsidentschaft übernimmt.
Corona ist keine Privatsache!
2021-11-21 21:55:33 UTC
Antworten
Permalink
Post by Manfred
Vorrübergehend, bis zum nächsten sozialistischen Wahldiebstahl?
Das war doch von Anfang an so geplant, dass die Linksradikale
Kamala Harris letztendlich die Präsidentschaft übernimmt.
Jau - für ganze 85 Minuten.
https://edition.cnn.com/2021/11/19/politics/kamala-harris-presidential-power/index.html
Macht es Spaß eine Mücke zum Elefanten aufzublasen?
Es fängt immer klein an...
Auch Zander schiß früher nur kleine Haufen, aber heute legt er den
Herrgott täglich aufs Kreuz!

Blowa
Peter Zander
2021-11-22 06:59:04 UTC
Antworten
Permalink
Post by Corona ist keine Privatsache!
Post by Manfred
Vorrübergehend, bis zum nächsten sozialistischen Wahldiebstahl?
Das war doch von Anfang an so geplant, dass die Linksradikale
Kamala Harris letztendlich die Präsidentschaft übernimmt.
Jau - für ganze 85 Minuten.
https://edition.cnn.com/2021/11/19/politics/kamala-harris-presidential-power/index.html
Macht es Spaß eine Mücke zum Elefanten aufzublasen?
Es fängt immer klein an...
Auch Zander schiß früher nur kleine Haufen, aber heute legt er den
Herrgott täglich aufs Kreuz!
Den von berechnenden Abzocker-Priestern erfundenen biblischen
zehntausendfachen Säuglings- und Kindermassenmörder kann man nicht
aufs Kreuz legen und noch nicht einmal mehr seine Erfinder.

Glaubst Du denn, dass ein Allmächtiger Schöpfer der Himmel und der
Erden so sadistisch war, wie er in der Bibel hingestellt wird? Ich
habe doch nicht in die Bibel gekotzt, dass dieser Gott eigenhändig
auch zehntausende ägyptische männliche Erstgeborene erschlagen und bei
der Sintflut ALLE Säuglinge und Kinder der damaligen Menschheit
ermordet hat.

Zum Kotzen ist aber, dass das Menschen von ihrem Gott glauben sollen!
Perlen der Evolution: Claudia R.
2021-11-22 18:08:49 UTC
Antworten
Permalink
Gerechtigkeit??? Dieser blinde Kadavergehorsam ist das, was die
religiösen und weltlichen Fürsten von Gottes Gnaden sich wünschten.
Deswegen wird als Erbsünde auch das Erlangenwollen eigener
Erkenntnisse bezeichnet, also die unabdingbare Basis, wenn man selbst
eigene individuelle Entscheidungen treffen will.
Ha ha ha. Der Heuchler Zander wieder! Eben noch verdammt er alle, die
sich nicht impfen lassen wollen und eine eigene Entscheidung dagegen
getroffen haben und fordert die Impfpflicht, und hier faselt er was von
"eigene individuelle Entscheidungen treffen". *LOL*

Bist Du ein Bot?
Peter Zander
2021-11-23 07:26:15 UTC
Antworten
Permalink
Post by Perlen der Evolution: Claudia R.
Gerechtigkeit??? Dieser blinde Kadavergehorsam ist das, was die
religiösen und weltlichen Fürsten von Gottes Gnaden sich wünschten.
Deswegen wird als Erbsünde auch das Erlangenwollen eigener
Erkenntnisse bezeichnet, also die unabdingbare Basis, wenn man selbst
eigene individuelle Entscheidungen treffen will.
Ha ha ha. Der Heuchler Zander wieder! Eben noch verdammt er alle, die
sich nicht impfen lassen wollen und eine eigene Entscheidung dagegen
getroffen haben und fordert die Impfpflicht, und hier faselt er was von
"eigene individuelle Entscheidungen treffen". *LOL*
Bist Du ein Bot?
Nein, ich bin kein kranker Super-Troll wie Du, der mehrmals am Tag
seine anonyme Maskenfratze ändert und damit prahlt, sich schon über
60.000 anonyme Maskenfratzen aufgesetzt zu haben. Ich hoffe, Du
desinfizierst sie zumindest, bevor Du Dir eine andere aufsetzt, denn
die neue könnte ja mit dem Corona-Virus infiziert sein ;-)
Peter Zander
2021-11-23 07:26:15 UTC
Antworten
Permalink
Post by Peter Zander
Glaubst Du denn, dass ein Allmächtiger Schöpfer der Himmel und der
Erden so sadistisch war, wie er in der Bibel hingestellt wird? Ich
habe doch nicht in die Bibel gekotzt, dass dieser Gott eigenhändig
auch zehntausende ägyptische männliche Erstgeborene erschlagen und bei
der Sintflut ALLE Säuglinge und Kinder der damaligen Menschheit
ermordet hat.
Zum Kotzen ist aber, dass das Menschen von ihrem Gott glauben sollen!
Diese Terminölogie entspricht nicht meinen göttlichen Erwartungen! ER
möge seine Ausdrucksweise zügeln und sich mit dem Thema sachgerecht und
im historischen Kontext auseinandersetzen! Eine so übertriebene Polemik
trägt nicht zur Klärung des Sachverhaltes bei.
Dass ich es zum Kotzen finde, dass einem allmächtigen Schöpfer der
Himmel und der Erden in der Bibel unterstellt wird, eigenhändig auch
zehntausende ägyptische männliche Erstgeborene erschlagen und bei der
Sintflut ALLE Säuglinge und Kinder der damaligen Menschheit ermordet
zu haben, ändert nichts daran, dass das erwähnte Gott in der Bibel
unterstellt wird. Hier die entspr. Bibelstellen:

"Und es geschah um Mitternacht, da erschlug der HERR alle Erstgeburt
im Land Ägypten vom Erstgeborenen des Pharao, der auf seinem Thron
saß, bis zum Erstgeborenen des Gefangenen im Kerker, auch alle
Erstgeburt des Viehs." (2. Mos. 12, 29)

und

"Da kam alles Fleisch um, das sich auf der Erde regte, alles an Vögeln
und an Vieh und an Tieren und an allem Gewimmel, das auf der Erde
wimmelte, und alle Menschen; alles starb, in dessen Nase ein Hauch von
Lebensodem war, von allem, was auf dem trockenen Land lebte. So
löschte er alles Bestehende aus, das auf der Fläche des Erdbodens war,
vom Menschen bis zum Vieh, bis zu den kriechenden Tieren und bis zu
den Vögeln des Himmels; und sie wurden von der Erde ausgelöscht. Nur
Noah blieb übrig und das, was mit ihm in der Arche war." (1.Mos. 7,
21-23)

Für jemand wie Dir, der glaubt, dass von der Kirche permanent
schwerste Verbrechen gegen Dich begangen werden, wundert mich
allerdings Deine Kritik an meinem Beitrag. Findest Du die Beschreibung
des biblischen zehntausendfachen Säuglings- und Kindermassenmörders
denn für gut?
Peter Zander
2021-11-23 07:26:15 UTC
Antworten
Permalink
Muselmanischer Brückenkopf Berlin
Post by Peter Zander
Glaubst Du denn, dass ein Allmächtiger Schöpfer der Himmel und der
Erden so sadistisch war, wie er in der Bibel hingestellt wird?
Du musst eine andere Bibel lesen als ich. In meiner Bibel ist Gott pure
Liebe!
Falls Du das Ermorden aller Säuglinge und Kinder der ganzen Menschheit
bei der Sintflut als Ausdruck göttlicher Liebe verstehst, wäre Dein
Denken unrettbar pervertiert ;-)
Post by Peter Zander
Zum Kotzen ist aber, dass das Menschen von ihrem Gott glauben sollen!
Du kannst Deinem Darwin täglich den Hintern küssen, ist mir egal. Warum
Dich Darwinjünger aber der Glaube von Christen interessiert, ist schon
komisch.
Ich glaube an eine ursächliche Macht für dieses vor etwa 13,8
Milliarden Jahren entstandene Sein, die aber in dessen Entwicklung
eingreift. Du darfst an den in der Bibel als sadistischen Rachegott
behaupteten Allmächtigen Schöpfer einer Erdscheibe mit einem
Käseglocken Himmel für die Lichter für den Tag und die Nacht glauben,
der einmal Sonne und Mond fast einen Tag angehalten haben soll, damit
sein Eigentumsvolk das Abschlachten von Menschen anderer Religion auch
gründlich genug durchführen konnte ;-)
Eskimos, kauft nicht bei Ungeimpften!
2021-11-23 07:49:27 UTC
Antworten
Permalink
Post by Peter Zander
Ich glaube an eine ursächliche Macht für dieses vor etwa 13,8
Milliarden Jahren entstandene Sein, die aber in dessen Entwicklung
eingreift.
Eine Mischung aus Urknallwahn, Evolutionsdurchfall und Gespensterglaube.

E.
Kalte Füße fürs Klima
2021-11-24 15:40:41 UTC
Antworten
Permalink
Nochmal: "_Im Unterschied zu den umliegenden Völkern_ wurde in Israel
keine Menschenopfer gebracht" ---> Nennt man Humanismus!
Zander weiß das offensichtlich nicht, sonst würde er diese seine von WEM
auch immer verstrahlte, _festzementierte_ Verblödung nicht schon seit
Jahrzehnten auskotzen.
Unglaublich!
Vielleicht hat er nicht nur was gegen den jüdischen Gott, den jüdischen
Messias und die jüdische Bibel? Irgendeine Phobie gegen Gottes Volk?

Luisa
Robert K. August
2021-11-24 21:46:31 UTC
Antworten
Permalink
Post by Kalte Füße fürs Klima
Nochmal: "_Im Unterschied zu den umliegenden Völkern_ wurde in
Israel keine Menschenopfer gebracht" ---> Nennt man Humanismus!
Zander weiß das offensichtlich nicht, sonst würde er diese seine
von WEM auch immer verstrahlte, _festzementierte_ Verblödung nicht
schon seit Jahrzehnten auskotzen.
Unglaublich!
Vielleicht hat er nicht nur was gegen den jüdischen Gott, den
jüdischen Messias und die jüdische Bibel?
"Man merkt die Absicht und ist verstimmt" --->
Post by Kalte Füße fürs Klima
Irgendeine Phobie gegen Gottes Volk?
Eine Phobie ist eine psychische Störung! --> Tic/Tik

noebbes
2021-11-22 10:30:24 UTC
Antworten
Permalink
Post by Manfred
Kamala Harris übernimmt Amtsgewalt im Weißen Haus
https://de.euronews.com/2021/11/19/arztliche-routineuntersuchung-bidens-kamala-harris-ubernimmt-amtsgewalt-im-weissen-haus
Vorrübergehend, bis zum nächsten sozialistischen Wahldiebstahl?
Das war doch von Anfang an so geplant, dass die Linksradikale
Kamala Harris letztendlich die Präsidentschaft übernimmt.
Jau - für ganze 85 Minuten.
https://edition.cnn.com/2021/11/19/politics/kamala-harris-presidential-power/index.html
Macht es Spaß eine Mücke zum Elefanten aufzublasen?
Es fängt immer klein an...
O.J.
:-)
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...