Discussion:
Schwedisches Kind "Greta Thunberg" die neure Sprechpupe der deutschen Gruenen?
Add Reply
Ernst Wandl
2019-02-07 08:36:15 UTC
Antworten
Permalink
Kritik an Deutschland
Kohleausstieg erst 2038? Greta Thunberg findet das „absurd“
Quelle:
https://www.welt.de/vermischtes/article188389013/Kritik-an-Deutschland-Greta-Thunberg-findet-Kohleabkommen-absurd.html

Interessant, was so ein schweedidches Mädchen ohne Schulabschluss
und ohne Ausbildung von deutscher Politik hält. Interessiert es
jemanden, was ich von der schwedischen Politik halte? Ich habe
einen Schulabschluss und einen staatlich anerkannten Beruf.

Das Mädchen mag gerne die Schule schwänzen "fürs Klima", aber es
keine relevante Instanz, weder in moralischer noch fachlicher Sicht.

ABER schön, dass der kleinen Greta der Ausstieg aus der Realität
so gut gelungen ist, und Glückwunsch an die Eltern und Betreuer.

;o)
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2019-02-07 08:41:17 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ernst Wandl
Kritik an Deutschland
Kohleausstieg erst 2038? Greta Thunberg findet das „absurd“
https://www.welt.de/vermischtes/article188389013/Kritik-an-Deutschland-Greta-Thunberg-findet-Kohleabkommen-absurd.html
Interessant, was so ein schweedidches Mädchen ohne Schulabschluss
und ohne Ausbildung von deutscher Politik hält. Interessiert es
jemanden, was ich von der schwedischen Politik halte? Ich habe
einen Schulabschluss und einen staatlich anerkannten Beruf.
Das ist hinderlich, wenn man bei den gruenen Khmer Karriere machen will.
Post by Ernst Wandl
Das Mädchen mag gerne die Schule schwänzen "fürs Klima", aber es
keine relevante Instanz, weder in moralischer noch fachlicher Sicht.
ABER schön, dass der kleinen Greta der Ausstieg aus der Realität
so gut gelungen ist, und Glückwunsch an die Eltern und Betreuer.
;o)
Jedenfalls sind da einige extrem gute, wenn auch skrupellose PR-Leutze hintendran, die diese kleine Behindi voll fuer ihre Zwecke ausnutzen und das Kind ist nicht mal in der Lage, zu sehen, wie sie verarscht wird.

Naja, die wird bestimmt mal ne tolle Spitzenkandidatin fuer die schwedische gruene Jugend. :-/
Uwe Weiss
2019-02-07 14:21:24 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ernst Wandl
Kritik an Deutschland
Kohleausstieg erst 2038? Greta Thunberg findet das „absurd“
https://www.welt.de/vermischtes/article188389013/Kritik-an-Deutschland-Greta-Thunberg-findet-Kohleabkommen-absurd.html
Interessant, was so ein schweedidches Mädchen ohne Schulabschluss
und ohne Ausbildung von deutscher Politik hält.
Greta Thunberg ist grad mal 16 Jahre alt. Gib ihr 'ne Chance, vielleicht
schafft sie das ja noch.

("schweedidches"? Wenn du schon auf der vermeintlich mangelhaften
Ausbildung anderer herumreitest... konzentriere dich bitte!)
Post by Ernst Wandl
Interessiert es jemanden, was ich von der schwedischen Politik halte?
Nein.

Wenn man auf google.de "gre" eingibt, wird als erstes zu "Greta
Thunberg" ergänzt. Irgendwie hat es die Kleine drauf. Und Du?
Post by Ernst Wandl
Ich habe einen Schulabschluss und einen staatlich anerkannten Beruf.
Merkt man dir gar nicht an.
wolfgang sch
2019-02-07 14:40:30 UTC
Antworten
Permalink
Post by Uwe Weiss
Greta Thunberg ist grad mal 16 Jahre alt. Gib ihr 'ne Chance,
vielleicht schafft sie das ja noch.
Sie wird als Jeanne d'Arc der Klimareligion aufgebaut. Dafür kann sie
nichts, sie wird von interessierten Kräften benutzt. Man sollte sich
deshalb nicht über sie lustig machen. Fakt bleibt aber, dass es ein
religiöses Phänomen ist.

Trotzdem bestimmt die Privatmeinung eines einzelnen Teenagers nicht die
Richtlinien der Politik, und ist auch sonst nicht so wichtig. Auch nicht
wenn sie mit höchstem moralischem Anspruch auftritt.
Post by Uwe Weiss
Wenn man auf google.de "gre" eingibt, wird als erstes zu "Greta
Thunberg" ergänzt. Irgendwie hat es die Kleine drauf.
Das macht sie doch nicht alleine. Die Medien hypen sie, und das tun sie
teils freiwillig weil die Mehrheit der Journalisten alles Grüne toll
findet. Und dass hinter ihr eine professionell aufgezogene PR-Kampagne
steht, darf man zumindest vermuten.

https://www.weltwoche.ch/ausgaben/2019-4/artikel/wir-basteln-uns-eine-klima-ikone-die-weltwoche-ausgabe-4-2019.html
--
Currently listening:


http://www.wschwanke.de/ http://www.fotos-aus-der-luft.de/

usenet_20031215 (AT) wschwanke (DOT) de
Uwe Weiss
2019-02-07 15:20:25 UTC
Antworten
Permalink
Post by wolfgang sch
Post by Uwe Weiss
Greta Thunberg ist grad mal 16 Jahre alt. Gib ihr 'ne Chance,
vielleicht schafft sie das ja noch.
Sie wird als Jeanne d'Arc der Klimareligion aufgebaut. Dafür kann sie
nichts, sie wird von interessierten Kräften benutzt. Man sollte sich
deshalb nicht über sie lustig machen. Fakt bleibt aber, dass es ein
religiöses Phänomen ist.
Trotzdem bestimmt die Privatmeinung eines einzelnen Teenagers nicht die
Richtlinien der Politik, und ist auch sonst nicht so wichtig. Auch nicht
wenn sie mit höchstem moralischem Anspruch auftritt.
Post by Uwe Weiss
Wenn man auf google.de "gre" eingibt, wird als erstes zu "Greta
Thunberg" ergänzt. Irgendwie hat es die Kleine drauf.
Das macht sie doch nicht alleine. Die Medien hypen sie, und das tun sie
teils freiwillig weil die Mehrheit der Journalisten alles Grüne toll
findet. Und dass hinter ihr eine professionell aufgezogene PR-Kampagne
steht, darf man zumindest vermuten.
https://www.weltwoche.ch/ausgaben/2019-4/artikel/wir-basteln-uns-eine-klima-ikone-die-weltwoche-ausgabe-4-2019.html
Uwe Weiss
2019-02-07 15:24:23 UTC
Antworten
Permalink
Entschuldigt mein sinnentleeres Posting! Ist mir so rausgerutscht!
(Jajaja, ich bin ein Idiot. Zu blöde, den richtigen Knopf zu drücken).
Post by wolfgang sch
Post by Uwe Weiss
Greta Thunberg ist grad mal 16 Jahre alt. Gib ihr 'ne Chance,
vielleicht schafft sie das ja noch.
Sie wird als Jeanne d'Arc der Klimareligion aufgebaut. Dafür kann sie
nichts, sie wird von interessierten Kräften benutzt. Man sollte sich
deshalb nicht über sie lustig machen. Fakt bleibt aber, dass es ein
religiöses Phänomen ist.
Trotzdem bestimmt die Privatmeinung eines einzelnen Teenagers nicht die
Richtlinien der Politik, und ist auch sonst nicht so wichtig. Auch nicht
wenn sie mit höchstem moralischem Anspruch auftritt.
Post by Uwe Weiss
Wenn man auf google.de "gre" eingibt, wird als erstes zu "Greta
Thunberg" ergänzt. Irgendwie hat es die Kleine drauf.
Das macht sie doch nicht alleine. Die Medien hypen sie, und das tun sie
teils freiwillig weil die Mehrheit der Journalisten alles Grüne toll
findet. Und dass hinter ihr eine professionell aufgezogene PR-Kampagne
steht, darf man zumindest vermuten.
https://www.weltwoche.ch/ausgaben/2019-4/artikel/wir-basteln-uns-eine-klima-ikone-die-weltwoche-ausgabe-4-2019.html
Christoph Müller
2019-02-07 17:21:14 UTC
Antworten
Permalink
Post by wolfgang sch
Post by Uwe Weiss
Greta Thunberg ist grad mal 16 Jahre alt. Gib ihr 'ne Chance,
vielleicht schafft sie das ja noch.
Sie wird als Jeanne d'Arc der Klimareligion aufgebaut.
Wenn du schon den Begriff "Religion" im Zusammenhang mit Bemühungen um
das Weltklima bringst, dann solltest du auch wissen, was Religion ist
und das kurz und bündig auch erklären können. Ich bin gespannt auf deine
Erklärung. Kriegst du das NICHT hin, dann verwende bitte künftig
Begriffe, die du auch verstanden hast. Damit wirst dann glaubwürdiger.
Post by wolfgang sch
Dafür kann sie
nichts, sie wird von interessierten Kräften benutzt.
Das mag vielleicht noch kommen. Im Moment sieht es noch nicht danach
aus. Sie macht einfach ihr Ding.
Post by wolfgang sch
Man sollte sich
deshalb nicht über sie lustig machen. Fakt bleibt aber, dass es ein
religiöses Phänomen ist.
Wenn du sowas behauptest, MUSST du wissen, was der Begriff "Religion"
hier zu bedeuten hat. Deshalb bitte ich um eine kurze und bündige
Erklärung dazu. Denn dazu gibt's die tollsten und unterschiedlichsten
Meinungen. Deshalb wüsste ich gerne, was DU unter "Religion" verstehst.
Post by wolfgang sch
Trotzdem bestimmt die Privatmeinung eines einzelnen Teenagers nicht die
Richtlinien der Politik, und ist auch sonst nicht so wichtig.
Es geht auch nicht um die Privatmeinung eines einzelnen Teenagers,
sondern um die Zukunft der jungen Generation weltweit.
Post by wolfgang sch
Auch nicht
wenn sie mit höchstem moralischem Anspruch auftritt.
Jetzt musst du nur noch den Unterschied erklären zwischen der privaten
Meinung eines Teenagers und dem moralischen Anspruch, den dieser einfordert.
Post by wolfgang sch
Wenn man auf google.de "gre" eingibt, wird als erstes zu "Greta
Post by Uwe Weiss
Thunberg" ergänzt. Irgendwie hat es die Kleine drauf.
Das macht sie doch nicht alleine. Die Medien hypen sie,
könnte es dafür einen Grund geben? Oder machen die das "einfach so"?
Post by wolfgang sch
und das tun sie
teils freiwillig weil die Mehrheit der Journalisten alles Grüne toll
findet.
Warum sollte es den so sein? Wird man automatisch Grün, wenn man
journalistisch tätig wird?
Post by wolfgang sch
Und dass hinter ihr eine professionell aufgezogene PR-Kampagne
steht, darf man zumindest vermuten.
Du weißt also nichts, sondern vermutest nur.

Ich vermute auch was. Nämlich dass das Aufbauen von Stars in den Medien
sehr oft mit vielen Zufällen zu tun hat. Manche Menschen sind einfach
zur richtigen Zeit am richtigen Ort und sagen genau das Passende dazu.
Schon sind sie in allen Medien präsent, OHNE dass dafür eine groß
angelegte und teure (WER zahlt das?) PR-Kampagne nötig wäre. Andere
Menschen stehen zur falschen Zeit am falschen Ort und werden deshalb
z.B. vom Bus überrollt, vom Baum oder Blitz erschlagen oder sonst was.

Du solltest vielleicht erst mal nach Fakten fragen bevor du finstere
Mächte bemühst.

Noch ein Beispiel: Börse Frankfurt. Dort arbeiten eine ganze Menge
Leute. Dort gibt es auch die große Anzeigentafel, auf der der DAX
grafisch dargestellt wird. Die Presse hat dort ihre festen Plätze, wo
man einen guten Blick auf diese Tafel hat. Gäbe es sie nicht, gäb's
täglich unsägliches Schubsen und Gedränge der Pressevertreter, die
deshalb ihrer Arbeit nur schwer nachgehen könnten. Die ARD (oder war's
das ZDF?) hatte einen Platz mit Blick auf diese Anzeigentafel. Dabei
waren immer auch noch ein paar Börsianer im Blickwinkel. Einer von ihnen
war Dirk Müller. So wurde sein Gesicht allmählich in der Öffenltichkeit
bekannt, obwohl er nie irgendwas zum Börsengeschehen an die Presse
sagte. Weil aber das Gesicht allmählich bekannt wurde, hat ihn dann doch
mal der eine oder andere Pressevertreter um seine Meinung gebeten. So
wurde er noch bekannter und Müller erkannte die Gunst seiner Lage und
begann, daraus was zu machen. Deshalb kennt ihn heute jeder, der sich
halbwegs mit Finanzen beschäftigt. Wäre sein Arbeitsplatz nur 2 Meter
woanders gewesen - niemand würde heute Dirk Müller kennen.

Ist das nicht hinterlistig und hundsgemein den anderen Börsianern
gegenüber? Nur, weil sie einen Arbeitsplatz wenige Meter daneben hatten,
sind sie heute nicht so bekannt. Und jetzt geht sowas überhaupt nicht
mehr, weil ARD und ZDF nun einen Platz haben, auf dem kein Börsianer
mehr so deutlich zu sehen ist wie damals Dirk Müller. Welche finsteren
Mächte könnten da nun wieder dahinter stecken und wie könnte man daraus
eine Sensationsmeldung basteln, die die Auflagen in die Höhe schnellen
lassen?
--
Servus
Christoph Müller
https://www.astrail.de
Der Habakuk.
2019-02-07 17:27:54 UTC
Antworten
Permalink
Post by Christoph Müller
Post by wolfgang sch
Post by Uwe Weiss
Greta Thunberg ist grad mal 16 Jahre alt. Gib ihr 'ne Chance,
vielleicht schafft sie das ja noch.
Sie wird als Jeanne d'Arc der Klimareligion aufgebaut.
Wenn du schon den Begriff "Religion" im Zusammenhang mit Bemühungen um
das Weltklima bringst, dann solltest du auch wissen, was Religion ist
Nach dem allseits bekannten und geschätzten Religionsexperten Christoph
Müller ist Religion alles, was dem Überleben der gesamten Menschheit dient!

Und was betrifft und bedroht die gesamte menschheit? RICHTIG KLIMAWANDEL!

Daraus folgt unmittelbar, daß Klimaschutz Religion par excellence ist!
Post by Christoph Müller
und das kurz und bündig auch erklären können.
Guckstu oben!

Nichts zu danken.

Habe die Ehre!
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Alfons Schüttlhuber
2019-02-07 17:44:43 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by Christoph Müller
Post by wolfgang sch
Post by Uwe Weiss
Greta Thunberg ist grad mal 16 Jahre alt. Gib ihr 'ne Chance,
vielleicht schafft sie das ja noch.
Sie wird als Jeanne d'Arc der Klimareligion aufgebaut.
Wenn du schon den Begriff "Religion" im Zusammenhang mit Bemühungen um
das Weltklima bringst, dann solltest du auch wissen, was Religion ist
Nach dem allseits bekannten und geschätzten Religionsexperten Christoph
Müller ist Religion alles, was dem Überleben der gesamten Menschheit dient!
Und was betrifft und bedroht die gesamte menschheit?  RICHTIG KLIMAWANDEL!
Und deshalb müssen wir auch die Armen ärmer und die Reichen reicher
machen, dann wird die Welt gerettetet. So wie die Grünen mit Hartz
und die Kirche des späten Mittelalters.


Alfons
wolfgang sch
2019-02-07 18:52:19 UTC
Antworten
Permalink
Post by Christoph Müller
Post by wolfgang sch
Post by Uwe Weiss
Greta Thunberg ist grad mal 16 Jahre alt. Gib ihr 'ne Chance,
vielleicht schafft sie das ja noch.
Sie wird als Jeanne d'Arc der Klimareligion aufgebaut.
Wenn du schon den Begriff "Religion" im Zusammenhang mit Bemühungen um
das Weltklima bringst,
Der Vergleich ist geklaut, ich geb's zu. Er passt aber so gut, ein
besserer ist mir nicht eingefallen, deshalb klaue ich mit gutem
Gewissen.

0:06:30

Zum Thema passend auch 0:18:30 und 0:58:15 - 1:03:30
Post by Christoph Müller
dann solltest du auch wissen, was Religion ist
und das kurz und bündig auch erklären können.
Hab ich hier schon vor Jahren als Antwort auf eine gleichlautende Frage
von dir definiert, such bitte in deinen Archiven danach. Falls du dich
nicht erinnerst oder es nicht gespeichert hast, warst du wohl nicht so
stark interessiert an meiner Antwort, deshalb weiß ich nicht wieso ich
mir jetzt nochmal die Mühe machen sollte. Möchte dieses Thema jetzt
nicht noch einmal aufrollen.
Post by Christoph Müller
Sie macht einfach ihr Ding.
Ohne Medien wäre sie völlig unbekannt. Wohin die Medien ihre Kameras
richten und wen sie vor ihre Mikrofone bitten, entscheidet wer ...?
Post by Christoph Müller
Es geht auch nicht um die Privatmeinung eines einzelnen Teenagers,
Die fälschlich als die Stimme einer Generation hochsterilisiert wird,
von Medien oder anderen interessierten Kräften.
Post by Christoph Müller
sondern um die Zukunft der jungen Generation weltweit.
Darum geht es immer, aber es könnte sein dass Greta da die falschen
Prioritäten setzt und ungewollt etwas fordert, was ihrer Generation
massiv schaden würde. Sollen all die nicht so medial hofierten
Angehörigen der gleichen Generation diese Folgen gegen ihren Willen
erdulden müssen?
Post by Christoph Müller
Post by wolfgang sch
und das tun sie
teils freiwillig weil die Mehrheit der Journalisten alles Grüne toll
findet.
Warum sollte es den so sein?
Da bin ich nicht sicher. Ich weiß nicht einmal, ob sie das aus eigenem
Antrieb tun oder auf Anweisung.
Post by Christoph Müller
Wird man automatisch Grün, wenn man journalistisch tätig wird?
Umgekehrt: Journalisten rekrutieren sich aus dem Pool der eher wenig
Gebildeten. Es sind - Klischee Klischee - die Leute die in der Schule
in Deutsch gut sind, aber sonst nicht soviel verstehen. Also sie können
mit Sprache umgehen, aber nicht mit Fakten.

Da die grüne Ideologie vor allem Menschen aus bildungsfernen Milieus
anzieht - was mit der Weltfremdheit dieser Ideologie zu tun hat - zieht
sie also auch Journalisten an. Das wäre eine denkbare Erklärung.

Eine andere wäre, dass sie auf Anweisung oder Druck grüne Sprüche
senden, weil die grüne Ideologie reaktionär ist und deshalb dem
Establishment nutzt. Ich weiß aber nicht ob dieser Mechanismus
existiert.

In jedem Fall trifft aber zu: Da Journalisten als Multiplikatoren
fungieren - nicht weil sie so tolle Hechte sind, sondern weil sie vor
Mikrofonen sitzen die mit Millionen Lautsprechern verbunden sind -
verbreitet sich grüne Ideologie ganz unverdient.
--
Currently listening: http://youtu.be/fAi7IeJG-6Y

http://www.wschwanke.de/ http://www.fotos-aus-der-luft.de/

usenet_20031215 (AT) wschwanke (DOT) de
Christoph Overkott
2019-02-07 15:42:15 UTC
Antworten
Permalink
Post by Uwe Weiss
Wenn man auf google.de "gre" eingibt, wird als erstes zu "Greta
Thunberg" ergänzt.
Das ist nur bei Ihnen, Herr Weiss.
Uwe Weiss
2019-02-07 18:09:50 UTC
Antworten
Permalink
Post by Christoph Overkott
Post by Uwe Weiss
Wenn man auf google.de "gre" eingibt, wird als erstes zu "Greta
Thunberg" ergänzt.
Das ist nur bei Ihnen, Herr Weiss.
Hmm. Mutige Behauptung.
Ersetzen Sie "nur" durch "so", dann mag es stimmen.

Die Google-Suche ist klug. Ich tippe "gre", google prüft mein Profil,
und denkt sich: schlaues Kerlchen, der will bestimmt was über "Greta
Thunberg" wissen.

Was passiert bei Ihnen, wenn Sie "gre" tippen?

Vermutlich kommt eine "Tippfehler"-Korrektur mit der Nachfrage, meinten
Sie "gez"?
Google weiss alles über uns. Dem Klugen kommen sie mit "Greta Thunberg",
dem Dummen mit der GEZ.
Siegfrid Breuer
2019-02-07 19:21:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Uwe Weiss
Die Google-Suche ist klug. Ich tippe "gre", google prüft mein Profil,
und denkt sich: schlaues Kerlchen, der will bestimmt was über "Greta
Thunberg" wissen.
SCHEISSE! Dann muesste ich ja mit derselben intellektuellen
Beeintraechtigung geschlagen sein wie Du!
--
Post by Uwe Weiss
- spaeter hab ich dann die Stromversorgung von ABS gekappt - von da an
hatte ich keine Problem mehr vor den Ampeln stehen bleiben zu koennen.
[Ottmar Ohlemacher in <***@4ax.com>]
---> _Achtung, Berliner! Steigt nicht leichtfertig in jedes Taxi!_ <---
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2019-02-07 16:01:46 UTC
Antworten
Permalink
Post by Uwe Weiss
Post by Ernst Wandl
Kritik an Deutschland
Kohleausstieg erst 2038? Greta Thunberg findet das „absurd“
https://www.welt.de/vermischtes/article188389013/Kritik-an-Deutschland-Greta-Thunberg-findet-Kohleabkommen-absurd.html
Interessant, was so ein schweedidches Mädchen ohne Schulabschluss
und ohne Ausbildung von deutscher Politik hält.
Greta Thunberg ist grad mal 16 Jahre alt. Gib ihr 'ne Chance, vielleicht
schafft sie das ja noch...
Unwahrscheinlich, wenn sie weiter lieber die Schule schwaenzt und sich stattdessen von Klimaschwindlern instrumentalisieren laesst.
Naja, eine Karriere in der gruenen KP Schwedens koennte damit aber schon drin sein.
Wenn es da wie hier abgeht, ist ein Schulabschluss eher hinderlich.
Fritz
2019-02-07 18:03:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by Ernst Wandl
Interessant, was so ein schweedidches Mädchen ohne Schulabschluss
und ohne Ausbildung von deutscher Politik hält.
Sie hat doch völlig recht! Die 16-jährige schwedische
Klimaschutzaktivistin bringt den rechten Onlinemob in Wallung.
<https://www.zeit.de/kultur/2019-01/greta-thunberg-klima-davos-hass-soziale-medien/komplettansicht>
Zitat:
»Seit Greta Thunberg öffentlich für den Klimaschutz auftritt, wird sie
von Hass begleitet. Warum legt sich diese Horde nicht mit den
Unterzeichnern des Klimaabkommens an?«

<https://www.sueddeutsche.de/panorama/interview-es-muesste-hoechste-prioritaet-haben-1.4235645>

Rechter Hass gegen 16-jährige Klimaaktivistin Greta Thunberg
<https://derstandard.at/2000097134776/Greta-Thunberg-Rechter-Hass-gegen-16-jaehrige-Klima-Aktivistin>

Onlinemob stürzt sich auf Klimaaktivistin
Hass und Hetze gegen Greta Thunberg
Die 16-jährige schwedische Klimaschutzaktivistin bringt den rechten
Onlinemob in Wallung. Das zeigt: Mit ihren Warnungen trifft sie einen Nerv.
<https://www.taz.de/Onlinemob-stuerzt-sich-auf-Klimaaktivistin/!5565669/>
--
Fritz
Lei Lei - Fosching is! ;-)
Rechter Onlinemob
2019-02-07 18:16:24 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Onlinemob stürzt sich auf Klimaaktivistin
Hass und Hetze gegen Greta Thunberg
Die 16-jährige schwedische Klimaschutzaktivistin bringt den rechten
Onlinemob in Wallung. Das zeigt: Mit ihren Warnungen trifft sie einen Nerv.
<https://www.taz.de/Onlinemob-stuerzt-sich-auf-Klimaaktivistin/!5565669/>
Mein Gott sind wir heute wieder in Wallung!
Diese 16jährigen Schwedinnen aber auch!
Was ist nur aus diesen Ariern geworden?

Da lob ich mir die arischen Norweger.
Die sind viel blonder und haben auch nicht diesen mongolischen Einschlag.


Onlinemob (rechts)
Verlustfried Brauner
2019-02-07 19:44:18 UTC
Antworten
Permalink
Post by Rechter Onlinemob
Post by Fritz
Onlinemob stürzt sich auf Klimaaktivistin
Hass und Hetze gegen Greta Thunberg
Die 16-jährige schwedische Klimaschutzaktivistin bringt den rechten
Onlinemob in Wallung. Das zeigt: Mit ihren Warnungen trifft sie einen Nerv.
<https://www.taz.de/Onlinemob-stuerzt-sich-auf-Klimaaktivistin/!5565669/>
Mein Gott sind wir heute wieder in Wallung!
Diese 16jährigen Schwedinnen aber auch!
Was ist nur aus diesen Ariern geworden?
Da lob ich mir die arischen Norweger.
Die sind viel blonder und haben auch nicht diesen mongolischen Einschlag.
Onlinemob (rechts)
Wo wir wieder bei der hodenbewegenden Frage wären: Annifrid oder Agneta?

Für mich: Annifrid!

Vfried
Siegfrid Breuer
2019-02-07 19:21:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Sie hat doch völlig recht! Die 16-jährige schwedische
Klimaschutzaktivistin bringt den rechten Onlinemob in Wallung.
Ist das ein Wunder, wenn man nicht mit der bei Dir ganz besonders
ausgepraegten intellektuellen Durchschlagskraft gesegnet ist, und
noch erkennt, was schwerstbescheuert ist und was nicht, Alpentoelpel?
Post by Fritz
Onlinemob stürzt sich auf Klimaaktivistin
<https://www.taz.de/
Achso, ein volksverraetergesteuertes Propagandamedium!
Klar, dass die solchen wie Dir Futter liefern.
--
Post by Fritz
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
klaus r.
2019-02-07 19:38:00 UTC
Antworten
Permalink
Am 07 Feb 2019 20:21:00 +0100
Post by Siegfrid Breuer
Post by Fritz
Sie hat doch völlig recht! Die 16-jährige schwedische
Klimaschutzaktivistin bringt den rechten Onlinemob in Wallung.
Ist das ein Wunder, wenn man nicht mit der bei Dir ganz besonders
ausgepraegten intellektuellen Durchschlagskraft gesegnet ist, und
noch erkennt, was schwerstbescheuert ist und was nicht,
Alpentoelpel?
Wer mag die Tante wohl pushen? Wo kommt all die Kohle her, wer bezahlt
die Reisen? Ist sie gar als Millionärin zur Welt gekommen und verprasst
nun ihr Vermögen?

Gruss, Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)
Bevor ich mich uffreg, isset mir lieber egal (auch Lisa Fitz)
Siegfrid Breuer
2019-02-07 19:52:00 UTC
Antworten
Permalink
Tach klaus.
Post by klaus r.
Post by Fritz
Sie hat doch völlig recht! Die 16-jährige schwedische
Klimaschutzaktivistin bringt den rechten Onlinemob in Wallung.
Wer mag die Tante wohl pushen?
Irgendwer, der austesten will, wie weit man das bescheuerte Volk
noch am Nasenring rumfuehren kann.
Post by klaus r.
Wo kommt all die Kohle her, wer bezahlt die Reisen?
Die, die sich besagten Erfolg davon versprechen.
Und sie scheinen ja kein bisschen falsch zu liegen.
Post by klaus r.
Ist sie gar als Millionärin zur Welt gekommen und verprasst
nun ihr Vermögen?
Wenn die Marionettenspieler was Neues gefunden haben,
lassen die die fallen wie ne heisse Kartoffel.
--
Post by klaus r.
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Loading...