Discussion:
Grundrechtseinschränkungen aufgrund der Inkompetenz der Regierung
(zu alt für eine Antwort)
Felix
2021-04-04 17:10:48 UTC
Permalink
Spahn fordert mehr Freiheiten für Geimpfte.

Was können eigentlich Ungeimpfte dafür, daß diese Regierung
dermaßen inkompetent ist, so daß viele Bürger Monate auf die
Impfung warten müssen?

Gibt es da nicht einen Gleichheitsgrundsatz?

Was sagen eigentlich die Gesetze dieses ~Rechts~Staats dazu?


Felix
Siegfrid Breuer
2021-04-04 17:22:00 UTC
Permalink
Post by Felix
Was sagen eigentlich die Gesetze dieses ~Rechts~Staats dazu?
Wen jucken die denn? Die werden doch nur angewendet,
wenns angebracht erscheint:

<https://www.gesetze-im-internet.de/gvg/__146.html>
--
Post by Felix
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Isk Ender
2021-04-04 19:59:38 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Felix
Was sagen eigentlich die Gesetze dieses ~Rechts~Staats dazu?
Wen jucken die denn? Die werden doch nur angewendet,
<https://www.gesetze-im-internet.de/gvg/__146.html>
Das Grundgesetz gilt nach Vollendung der Einheit und Freiheit
Deutschlands für das gesamte deutsche Volk. Und?
Siegfrid Breuer
2021-04-04 20:31:00 UTC
Permalink
Post by Isk Ender
Das Grundgesetz gilt nach Vollendung der Einheit und Freiheit
Deutschlands für das gesamte deutsche Volk. Und?
Daran arbeitet man ja grad:

<https://www.rnd.de/politik/ausnahmezustand-ins-grundgesetz-de-maiziere-schlagt-befristete-sonderregln-fur-krisensituationen-vor-MB73752JIGBIR2KEWYTNQ7IUHY.html>

Wenn sich das tumbe Volk mal dran gewoehnt hat,
dass da dran rumgefingert wird, kann man das schon
in eine volksverraetervertraegliche Form umfummeln.
--
Post by Isk Ender
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
noebbes
2021-04-04 17:48:58 UTC
Permalink
Post by Felix
Spahn fordert mehr Freiheiten für Geimpfte.
Was können eigentlich Ungeimpfte dafür, daß diese Regierung
dermaßen inkompetent ist, so daß viele Bürger Monate auf die
Impfung warten müssen?
Gibt es da nicht einen Gleichheitsgrundsatz?
Was sagen eigentlich die Gesetze dieses ~Rechts~Staats dazu?
Seit wann interessiert die Merkel-Junta sich für Gesetze? Die kann man
doch im Handstreich ändern.
Reinhard Pfeiffer
2021-04-05 08:46:51 UTC
Permalink
Post by noebbes
Seit wann interessiert die Merkel-Junta sich für Gesetze? Die kann man
doch im Handstreich ändern.
Das Ermächtigungsgesetz über die lebenslange Kanzlerschaft
fehlt noch und wird bald kommen.
Dann ist die "Demokratur" ala Merkel vollständig.
--
Gruß Reinhard
Ole Jansen
2021-04-06 08:49:41 UTC
Permalink
Post by noebbes
Seit wann interessiert die Merkel-Junta sich für Gesetze? Die kann man
doch im Handstreich ändern.
Hier könnten die schwedischen Grundgesetze als Vorbild dienen.
Ob die allerdings robust genug für Berlin wären?

O.J.
Detlef Meißner
2021-04-04 18:07:18 UTC
Permalink
Post by Felix
Spahn fordert mehr Freiheiten für Geimpfte.
Was können eigentlich Ungeimpfte dafür, daß diese Regierung
dermaßen inkompetent ist, so daß viele Bürger Monate auf die
Impfung warten müssen?
Ach komm, du willst dich doch gar nicht gegen Grippe impfen lassen und
schiebst nur andere vor.
Post by Felix
Gibt es da nicht einen Gleichheitsgrundsatz?
Ja sicher: Alle Geimpften sind gleich, alle Ungeimpften auch.
Post by Felix
Was sagen eigentlich die Gesetze dieses ~Rechts~Staats dazu?
Lies sie dir durch!
Das GG kennst du doch sicherlich, zumindest von außen.

Detlef
Felix
2021-04-04 18:13:02 UTC
Permalink
Post by Detlef Meißner
Post by Felix
Spahn fordert mehr Freiheiten für Geimpfte.
Was können eigentlich Ungeimpfte dafür, daß diese Regierung
dermaßen inkompetent ist, so daß viele Bürger Monate auf die
Impfung warten müssen?
Ach komm, du willst dich doch gar nicht gegen Grippe impfen lassen und
schiebst nur andere vor.
Post by Felix
Gibt es da nicht einen Gleichheitsgrundsatz?
Ja sicher: Alle Geimpften sind gleich, alle Ungeimpften auch.
Ohgott! In diesem Land wird wirklich nur noch sinnlos geblubbert!
Einer wie der andere...


Felix
Detlef Meißner
2021-04-04 18:44:49 UTC
Permalink
Post by Felix
Post by Detlef Meißner
Post by Felix
Spahn fordert mehr Freiheiten für Geimpfte.
Was können eigentlich Ungeimpfte dafür, daß diese Regierung
dermaßen inkompetent ist, so daß viele Bürger Monate auf die
Impfung warten müssen?
Ach komm, du willst dich doch gar nicht gegen Grippe impfen lassen und
schiebst nur andere vor.
Post by Felix
Gibt es da nicht einen Gleichheitsgrundsatz?
Ja sicher: Alle Geimpften sind gleich, alle Ungeimpften auch.
Ohgott! In diesem Land wird wirklich nur noch sinnlos geblubbert!
Einer wie der andere...
Selbsterkenntnis ist ...

Detlef
Felix
2021-04-04 18:50:33 UTC
Permalink
Post by Detlef Meißner
Post by Felix
Post by Detlef Meißner
Post by Felix
Spahn fordert mehr Freiheiten für Geimpfte.
Was können eigentlich Ungeimpfte dafür, daß diese Regierung
dermaßen inkompetent ist, so daß viele Bürger Monate auf die
Impfung warten müssen?
Ach komm, du willst dich doch gar nicht gegen Grippe impfen lassen und
schiebst nur andere vor.
Post by Felix
Gibt es da nicht einen Gleichheitsgrundsatz?
Ja sicher: Alle Geimpften sind gleich, alle Ungeimpften auch.
Ohgott! In diesem Land wird wirklich nur noch sinnlos geblubbert!
Einer wie der andere...
Selbsterkenntnis ist ...
Jo! Wie lang hast du gebraucht diesen Satz auswendig zu lernen
und als rhetorisches Mittel einzusetzen?

5, 10 oder 25 Jahre ?


Felix
Detlef Meißner
2021-04-04 18:54:44 UTC
Permalink
Post by Felix
Post by Detlef Meißner
Post by Felix
Post by Detlef Meißner
Post by Felix
Spahn fordert mehr Freiheiten für Geimpfte.
Was können eigentlich Ungeimpfte dafür, daß diese Regierung
dermaßen inkompetent ist, so daß viele Bürger Monate auf die
Impfung warten müssen?
Ach komm, du willst dich doch gar nicht gegen Grippe impfen lassen und
schiebst nur andere vor.
Post by Felix
Gibt es da nicht einen Gleichheitsgrundsatz?
Ja sicher: Alle Geimpften sind gleich, alle Ungeimpften auch.
Ohgott! In diesem Land wird wirklich nur noch sinnlos geblubbert!
Einer wie der andere...
Selbsterkenntnis ist ...
Jo! Wie lang hast du gebraucht diesen Satz auswendig zu lernen
und als rhetorisches Mittel einzusetzen?
5, 10 oder 25 Jahre ?
Du kennst meine rhetorischen Mittel nicht!

D.
eku.pilz
2021-04-04 19:17:00 UTC
Permalink
Post by Felix
Spahn fordert mehr Freiheiten für Geimpfte.
Was können eigentlich Ungeimpfte dafür, daß diese Regierung
dermaßen inkompetent ist, so daß viele Bürger Monate auf die
Impfung warten müssen?
Gibt es da nicht einen Gleichheitsgrundsatz?
Was sagen eigentlich die Gesetze dieses ~Rechts~Staats dazu?
Felix
Die Gesetze besagen:

Klagen!


Im vorliegenden Fall also das Merkl verklagen auf Schadenersatz.
Dem Schriftsatz die bekannten Beweisdokumente aus der Zeitung
beifügen.


NG 'de.soc.recht.misc' hinzugefügt!
--
Allen Neidhammeln sei's gesagt: Ich bin gerne Braunhemd! (waschecht)

https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink:

Post by Felix
utilam esse societas

Dr. Maxim. Krah, Crashkurs Verfassungsrecht
Oder: Wie aus Recht Unrecht gemacht wird!

Deutsche Rasse - Klasse Rasse!

Nur acht Humpen Bier decken den Tagesbedarf an Vitamin C!
Gesunde Ernährung könnte sooooo einfach sein! [seufz]

KLASSE: MOHREN-Apotheke - Moritz - Blacklist - Whitelist -
MASTER - SLAVE - GESINDE - KNECHT - HERR - HERRIN -
Zwangsarbeiter*Innen - IDIOTEN!

Die NEUE Geschlechtseinteilung: m/w/p - mänlich/weiblich/pervers

APARTHEID - NUR Rasse ist Klasse!
Und insoweit: geht Eskimo zur Eskimaid!

DEUTSCH sein = Klasse sein!

Wer hüpft - geht auch anschaffen!
Undeutsche Hüpfnutte - pfui deibel!

Ein Patriot:
https://www.bitchute.com/channel/Tb8OhoNNm41W/
https://campsite.bio/martinsellner/

Patrioten dürfen uneins sein in Nebenfragen

Hitlerglocken - Gottesgeschenke für Deutschland!
Isk Ender
2021-04-04 19:22:18 UTC
Permalink
Post by Felix
Spahn fordert mehr Freiheiten für Geimpfte.
Was können eigentlich Ungeimpfte dafür, daß diese Regierung
dermaßen inkompetent ist, so daß viele Bürger Monate auf die
Impfung warten müssen?
Gibt es da nicht einen Gleichheitsgrundsatz?
Doch, der besagt grob, bei Vorliegen eines Sachgrundes, wird
Gleiches gleich und Ungleiches ungleich behandelt.
Derjenige, der eine Fahrerlaubnis hat, darf Auto fahren, der
ohne nicht.
Post by Felix
Was sagen eigentlich die Gesetze dieses ~Rechts~Staats dazu?
Die sagen, wenn der Grund für die Einschränkung von Grundrechten
weggefallen ist, ist eine weiter andauernde Einschränkung
verfassungswidrig. Heißt, bei Geimpften besteht kein Grund mehr
für Einschränkungen, weil von Ihnen lt. RKI und diversen Studien
aus USA und Israel, kein größeres Risiko ausgeht bzw. vergleichbar
ist mit Menschen, die auf Grund eines neg. Schnelltests zum Friseur
oder in ein Geschäft gehen.
Felix
2021-04-04 19:26:24 UTC
Permalink
Post by Isk Ender
Post by Felix
Gibt es da nicht einen Gleichheitsgrundsatz?
Doch, der besagt grob, bei Vorliegen eines Sachgrundes, wird
Gleiches gleich und Ungleiches ungleich behandelt.
Derjenige, der eine Fahrerlaubnis hat, darf Auto fahren, der
ohne nicht.
Sowas nennt man übrigens Zirkelschluß!
Eine Behauptung durch ebendiese Behauptung zu begründen.

Gute Nacht!


Felix
Isk Ender
2021-04-04 19:36:52 UTC
Permalink
Post by Felix
Post by Isk Ender
Post by Felix
Gibt es da nicht einen Gleichheitsgrundsatz?
Doch, der besagt grob, bei Vorliegen eines Sachgrundes, wird
Gleiches gleich und Ungleiches ungleich behandelt.
Derjenige, der eine Fahrerlaubnis hat, darf Auto fahren, der
ohne nicht.
Sowas nennt man übrigens Zirkelschluß!
Eine Behauptung durch ebendiese Behauptung zu begründen.
Unter Addieren versteht man das "Zusammenzählen" beim Rechnen.
2 + 2 = 4
Detlef Meißner
2021-04-04 19:48:17 UTC
Permalink
Post by Felix
Post by Isk Ender
Post by Felix
Gibt es da nicht einen Gleichheitsgrundsatz?
Doch, der besagt grob, bei Vorliegen eines Sachgrundes, wird
Gleiches gleich und Ungleiches ungleich behandelt.
Derjenige, der eine Fahrerlaubnis hat, darf Auto fahren, der
ohne nicht.
Sowas nennt man übrigens Zirkelschluß!
Eine Behauptung durch ebendiese Behauptung zu begründen.
Du fährt also ohne Führerschein Auto.

Detlef
Siegfrid Breuer
2021-04-04 20:31:00 UTC
Permalink
Post by Isk Ender
Die sagen, wenn der Grund für die Einschränkung von Grundrechten
weggefallen ist, ist eine weiter andauernde Einschränkung
verfassungswidrig.
Natuerlich. Also muss man an den Gruenden ansetzen,
wenn man die Nummer weiter fahren will:

|Nach der Corona-Pandemie werde auch die naechste Krise kommen
|"ein Cyberangriff, ein Stromausfall, laenderuebergreifende
|Waldbraende", sagte de Maiziere, der auch Verteidigungsminister
|war.

<https://www.rnd.de/politik/ausnahmezustand-ins-grundgesetz-de-maiziere-schlagt-befristete-sonderregln-fur-krisensituationen-vor-MB73752JIGBIR2KEWYTNQ7IUHY.html>
--
Post by Isk Ender
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Matthias Frank
2021-04-05 08:55:39 UTC
Permalink
Post by Isk Ender
Post by Felix
Was sagen eigentlich die Gesetze dieses ~Rechts~Staats dazu?
Die sagen, wenn der Grund für die Einschränkung von Grundrechten
weggefallen ist, ist eine weiter andauernde Einschränkung
verfassungswidrig. Heißt, bei Geimpften besteht kein Grund mehr
für Einschränkungen, weil von Ihnen lt. RKI und diversen Studien
aus USA und Israel, kein größeres Risiko ausgeht bzw. vergleichbar
ist mit Menschen, die auf Grund eines neg. Schnelltests zum Friseur
oder in ein Geschäft gehen.
Zumal wenn man ja die Impfung durch einen aktuellen Schnelltest ersetzen
kann und damit dasselbe machen kann als Ungeimpfter wie als Geimpfter.
Detlef Meißner
2021-04-05 10:08:24 UTC
Permalink
Post by Matthias Frank
Post by Isk Ender
Post by Felix
Was sagen eigentlich die Gesetze dieses ~Rechts~Staats dazu?
Die sagen, wenn der Grund für die Einschränkung von Grundrechten
weggefallen ist, ist eine weiter andauernde Einschränkung
verfassungswidrig. Heißt, bei Geimpften besteht kein Grund mehr
für Einschränkungen, weil von Ihnen lt. RKI und diversen Studien
aus USA und Israel, kein größeres Risiko ausgeht bzw. vergleichbar
ist mit Menschen, die auf Grund eines neg. Schnelltests zum Friseur
oder in ein Geschäft gehen.
Zumal wenn man ja die Impfung durch einen aktuellen Schnelltest ersetzen
kann und damit dasselbe machen kann als Ungeimpfter wie als Geimpfter.
Ersetzen kann man das nicht - oder wie lange ist so ein Schnelltest
"wirksam"?

Detlef
Matthias Frank
2021-04-06 07:15:05 UTC
Permalink
Post by Detlef Meißner
Post by Matthias Frank
Zumal wenn man ja die Impfung durch einen aktuellen Schnelltest ersetzen
kann und damit dasselbe machen kann als Ungeimpfter wie als Geimpfter.
Ersetzen kann man das nicht - oder wie lange ist so ein Schnelltest
"wirksam"?
24h. Klar ist das immer Aufwand aber angemessen.
Matthias Frank
2021-04-06 07:14:08 UTC
Permalink
Am Mon, 5 Apr 2021 10:55:39 +0200
Post by Matthias Frank
Zumal wenn man ja die Impfung durch einen aktuellen Schnelltest
ersetzen kann und damit dasselbe machen kann als Ungeimpfter wie als
Geimpfter.
Glaubst Du, dass das lange so bleiben wird?
Ich glaube nicht.
Ludger Averborg
2021-04-04 21:49:12 UTC
Permalink
Post by Felix
Spahn fordert mehr Freiheiten für Geimpfte.
Was können eigentlich Ungeimpfte dafür, daß diese Regierung
dermaßen inkompetent ist, so daß viele Bürger Monate auf die
Impfung warten müssen?
Gibt es da nicht einen Gleichheitsgrundsatz?
Was sagen eigentlich die Gesetze dieses ~Rechts~Staats dazu?
Überleg mal, wieviel Monate die Bürger warten mussten, bis sie sich geggen
Pocken oder Kinderlämung impfen konnten.

Vielleicht wäre es ja schneller gegangen, wenn Gentechnik bei uns nicht so
verpöhnt wäre?

l.
Wolfgang Fieg
2021-04-06 16:08:20 UTC
Permalink
Post by Ludger Averborg
Überleg mal, wieviel Monate die Bürger warten mussten, bis sie sich geggen
Pocken oder Kinderlämung impfen konnten.
Vielleicht wäre es ja schneller gegangen, wenn Gentechnik bei uns nicht so
verpöhnt wäre?
Überhaupt nicht. Als es eine Impfpflicht gegen Pocken gab, wurde die
erste Impfung im ersten Lebensjahr durch die niedergelassenen
Kinderärzte oder durch die Gesundheitsämter vorgenommen. Da gab es keine
Wartezeit. Die Widerimpfung fand dann irgendwann in der Schule statt.
Klassenweise. Der Impfarzt samt Arzthelferin kam in die Schule. Auch
keine Wartezeit.

Bei Kinderlähmung war es ganau so. Sobald damals der Impfstoff für die
Schluckimpfung verfügbar war (das muss irgendwann in der 1960er Jahren
gewesen sein), wurde in der Schulen klassenweise geimpft. Schluss - aus
mit Kinderlähmung.

Wolfgang
Detlef Meißner
2021-04-06 16:54:18 UTC
Permalink
Post by Wolfgang Fieg
Post by Ludger Averborg
Überleg mal, wieviel Monate die Bürger warten mussten, bis sie sich geggen
Pocken oder Kinderlämung impfen konnten.
Vielleicht wäre es ja schneller gegangen, wenn Gentechnik bei uns nicht so
verpöhnt wäre?
Überhaupt nicht. Als es eine Impfpflicht gegen Pocken gab, wurde die
erste Impfung im ersten Lebensjahr durch die niedergelassenen
Kinderärzte oder durch die Gesundheitsämter vorgenommen. Da gab es keine
Wartezeit. Die Widerimpfung fand dann irgendwann in der Schule statt.
Klassenweise. Der Impfarzt samt Arzthelferin kam in die Schule. Auch
keine Wartezeit.
Warum wohl?
Post by Wolfgang Fieg
Bei Kinderlähmung war es ganau so. Sobald damals der Impfstoff für die
Schluckimpfung verfügbar war (das muss irgendwann in der 1960er Jahren
gewesen sein), wurde in der Schulen klassenweise geimpft.
Dies Pauschalaussage ist schon mal völlig falsch!
Post by Wolfgang Fieg
Schluss - aus
mit Kinderlähmung.
Nur seltsam, dass man auch heute noch gegen Kinderlähmung impft.

Ganz so einfach, wie du uns das hier erzählen willst, war das nicht.

Aber wenn man Märchen erzählt, ist das ja für eine gute Sache.

Detlef
Wolfgang Fieg
2021-04-07 00:53:32 UTC
Permalink
Post by Detlef Meißner
Post by Wolfgang Fieg
Überhaupt nicht. Als es eine Impfpflicht gegen Pocken gab, wurde die
erste Impfung im ersten Lebensjahr durch die niedergelassenen
Kinderärzte oder durch die Gesundheitsämter vorgenommen. Da gab es keine
Wartezeit. Die Widerimpfung fand dann irgendwann in der Schule statt.
Klassenweise. Der Impfarzt samt Arzthelferin kam in die Schule. Auch
keine Wartezeit.
Warum wohl?
Weil es ein zweckmäßiges Verfahren mit geringem Vollzugsaufwand war. Ich
erinnere mich, dass noch 1964 in Frankfurt a. M., einer Stadt mit damals
rd. 620.000 Einwohnern, beim Gesundheitsamt drei (!) Leute (ein
Oberinspektor und zwei Verwaltungsangestellte in BAT VII) für den
Vollzug derer Impfpflicht ausreichten. Sie glichen im Prinzip nur die
Jahrgangslisten des Einwohnermeldeamts mit den eingegangen Impfmeldungen
ab. Das ging mit Papier, ohne EDV, aber höchst effektiv.
Post by Detlef Meißner
Post by Wolfgang Fieg
Bei Kinderlähmung war es ganau so. Sobald damals der Impfstoff für die
Schluckimpfung verfügbar war (das muss irgendwann in der 1960er Jahren
gewesen sein), wurde in der Schulen klassenweise geimpft.
Dies Pauschalaussage ist schon mal völlig falsch!
Wieso?
Post by Detlef Meißner
Post by Wolfgang Fieg
Schluss - aus
mit Kinderlähmung.
Nur seltsam, dass man auch heute noch gegen Kinderlähmung impft.
Nein, das ist gar nicht seltsam. Man muss nur wissen, dass die Seuchen
wiederkommen, wenn man mit dem Impfen aufhört.
Post by Detlef Meißner
Ganz so einfach, wie du uns das hier erzählen willst, war das nicht.
Sondern? Wie war es dann?

Wolfgang
Detlef Meißner
2021-04-07 10:44:11 UTC
Permalink
Post by Wolfgang Fieg
Post by Detlef Meißner
Post by Wolfgang Fieg
Überhaupt nicht. Als es eine Impfpflicht gegen Pocken gab, wurde die
erste Impfung im ersten Lebensjahr durch die niedergelassenen
Kinderärzte oder durch die Gesundheitsämter vorgenommen. Da gab es keine
Wartezeit. Die Widerimpfung fand dann irgendwann in der Schule statt.
Klassenweise. Der Impfarzt samt Arzthelferin kam in die Schule. Auch
keine Wartezeit.
Warum wohl?
Weil es ein zweckmäßiges Verfahren mit geringem Vollzugsaufwand war.
Das ist das Problem.
Wir haben heute überall Dokumentationspflicht.
Der aktuelle Fragebogen für die Coronaimpfung umfasst 8 Seiten.

Andererseits: Wenn irgendwas passiert, dann schreit jeder nach dem Richter.
Das war früher nicht so.

Und schau dir doch die ganzen Impfgegner an!
Post by Wolfgang Fieg
Post by Detlef Meißner
Post by Wolfgang Fieg
Bei Kinderlähmung war es ganau so. Sobald damals der Impfstoff für die
Schluckimpfung verfügbar war (das muss irgendwann in der 1960er Jahren
gewesen sein), wurde in der Schulen klassenweise geimpft.
Dies Pauschalaussage ist schon mal völlig falsch!
Wieso?
Weil eben nicht überall klassenweise geimpft wurde.
Ich wurde freiwillig in einem großen Lastzug, der mitten in der Stadt
stand, geimpft. Damals musste man noch mehrmals geimpft werden, jeweils
gegen einen bestimmten Typ.

Es gab keine Anamnese, keine Aufklärung, nichts.
Geschluckt, Impfbescheinigung ausgestellt - fertig.
Post by Wolfgang Fieg
Post by Detlef Meißner
Post by Wolfgang Fieg
Schluss - aus
mit Kinderlähmung.
Nur seltsam, dass man auch heute noch gegen Kinderlähmung impft.
Nein, das ist gar nicht seltsam. Man muss nur wissen, dass die Seuchen
wiederkommen, wenn man mit dem Impfen aufhört.
Du hast was von Schluss geschrieben!
Post by Wolfgang Fieg
Post by Detlef Meißner
Ganz so einfach, wie du uns das hier erzählen willst, war das nicht.
Sagte ich doch, nicht so einfach.

Du glaubst doch nicht, dass ich hier einen ganzen Roman zu den
Impfvorgängen schreibe!

Ich halte es für falsch, die damalige Situation mit der heutigen zu
vergleichen, obwohl ich auch dazu neigen würde, dass das Impfen flotter
abliefe.

Es kommt aber. Heute hat mein Arzt mit dem Impfen angefangen. Der hat
eine lange Liste und kann, wenn der Impfstoff eintrifft, die Leute
sofort informieren, die dann auch gleich erscheinen. Manche würde auch
noch um 22 Uhr kommen. Er meint, da müsste man jetzt durch.

Detlef
Siegfrid Breuer
2021-04-06 17:01:00 UTC
Permalink
Post by Wolfgang Fieg
Überhaupt nicht. Als es eine Impfpflicht gegen Pocken gab, wurde die
erste Impfung im ersten Lebensjahr durch die niedergelassenen
Kinderärzte oder durch die Gesundheitsämter vorgenommen.
<Loading Image...>
Post by Wolfgang Fieg
Bei Kinderlähmung war es ganau so. Sobald damals der Impfstoff für
die Schluckimpfung verfügbar war (das muss irgendwann in der 1960er
Jahren gewesen sein), wurde in der Schulen klassenweise geimpft.
Schluss - aus mit Kinderlähmung.
<Loading Image...>
--
Post by Wolfgang Fieg
Nun ist ja die Gruppe hier sowieso eine Muellgruppe,
da kommt auf ein bischen mehr oder weniger Muell nicht an
[Ottmar Ohlemacher in <***@40tude.net>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Frank Hucklenbroich
2021-04-07 11:33:22 UTC
Permalink
Post by Ludger Averborg
Post by Felix
Spahn fordert mehr Freiheiten für Geimpfte.
Was können eigentlich Ungeimpfte dafür, daß diese Regierung
dermaßen inkompetent ist, so daß viele Bürger Monate auf die
Impfung warten müssen?
Gibt es da nicht einen Gleichheitsgrundsatz?
Was sagen eigentlich die Gesetze dieses ~Rechts~Staats dazu?
Überleg mal, wieviel Monate die Bürger warten mussten, bis sie sich geggen
Pocken oder Kinderlämung impfen konnten.
Und während sie warten mussten, hat man sie im Lockdown eingesperrt?

Grüße,

Frank
Detlef Meißner
2021-04-07 18:26:46 UTC
Permalink
Post by Frank Hucklenbroich
Post by Ludger Averborg
Post by Felix
Spahn fordert mehr Freiheiten für Geimpfte.
Was können eigentlich Ungeimpfte dafür, daß diese Regierung
dermaßen inkompetent ist, so daß viele Bürger Monate auf die
Impfung warten müssen?
Gibt es da nicht einen Gleichheitsgrundsatz?
Was sagen eigentlich die Gesetze dieses ~Rechts~Staats dazu?
Überleg mal, wieviel Monate die Bürger warten mussten, bis sie sich geggen
Pocken oder Kinderlämung impfen konnten.
Und während sie warten mussten, hat man sie im Lockdown eingesperrt?
Früher hat man viele Menschen eingesperrt oder ausgeschlossen.

Im übrigen halte ich die Formulierung "einsperren" im Zusammenhang mit
dem Lockdown für bewusst provokativ gewählt.
Demmnächst behauptest du noch, du fühltest dich wie der Graf von Monte
Christo in seinem Verlies.

D.
Siegfrid Breuer
2021-04-07 19:41:00 UTC
Permalink
Post by Detlef Meißner
Im übrigen halte ich die Formulierung "einsperren" im Zusammenhang
mit dem Lockdown für bewusst provokativ gewählt.
Aber "Pandemie" fuer den aktuellen Zirkus nicht?

<Loading Image...
--
Post by Detlef Meißner
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Reinhard Pfeiffer
2021-04-05 08:46:51 UTC
Permalink
Post by Felix
Spahn fordert mehr Freiheiten für Geimpfte.
Ja klar, der September mit der Buntenwahl kommt bald.
Post by Felix
Was können eigentlich Ungeimpfte dafür, daß diese Regierung
dermaßen inkompetent ist, so daß viele Bürger Monate auf die
Impfung warten müssen?
Gibt es da nicht einen Gleichheitsgrundsatz?
Was sagen eigentlich die Gesetze dieses ~Rechts~Staats dazu?
Die neuen "Pandemie-Gesetze" haben wohl Vorrang:
https://dejure.org/corona-pandemie
https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/bevoelkerungsschutzgesetz-1805062

Das Grunzgeschwätz ist somit teilweise außer Kraft gesetzt.
--
Gruß Reinhard
houc...@emailgo.de
2021-04-06 12:06:59 UTC
Permalink
Post by Felix
Spahn fordert mehr Freiheiten für Geimpfte.
Was können eigentlich Ungeimpfte dafür, daß diese Regierung
dermaßen inkompetent ist, so daß viele Bürger Monate auf die
Impfung warten müssen?
Gibt es da nicht einen Gleichheitsgrundsatz?
Was sagen eigentlich die Gesetze dieses ~Rechts~Staats dazu?
Felix
Wander doch aus wenn es dir hier nicht mehr gefällt.
Dann muss ich dich nicht mit meinen Steuergeldern mit durchfüttern.



KLAR! DIE AFD KANN WEG!
ottitale
2021-04-06 12:45:26 UTC
Permalink
das Schwachköpfchen ***@emailgo.de <***@emailgo.de>, also in
Wirklichkeit der asoziale Langzeitkriminelle Nazi Ottmar Ohlemacher aus
dem dreckigen Hinterhof in der Schwedenstraße 17 in Berlin Wedding, wenn
er nicht gerade beim JobCenter Berlin Mitte antanzen muss oder mal
wieder wegen Leistungsbetrug einsitzt, brachte am 6.4.2021, 14:06:59 zum
Thema "Re: Grundrechtseinschränkungen aufgrund der Inkompetenz der
Post by ***@emailgo.de
Post by Felix
Spahn fordert mehr Freiheiten für Geimpfte.
Was können eigentlich Ungeimpfte dafür, daß diese Regierung
dermaßen inkompetent ist, so daß viele Bürger Monate auf die
Impfung warten müssen?
Gibt es da nicht einen Gleichheitsgrundsatz?
Was sagen eigentlich die Gesetze dieses ~Rechts~Staats dazu?
Felix
Wander doch aus wenn es dir hier nicht mehr gefällt.
Dann muss ich dich nicht mit meinen Steuergeldern mit durchfüttern.
Du asozialer Penner zahlst doch auf deinen Schwarzjob gar keine Steuern,
Ottmar Ohlemacher. Du betrügst doch alle und jeden, auch das JobCenter
Berlin Mitte, wo Du HartzIV abgreifst.
--
Depp*innen, Idiot*innen, Flüchtling*innen, Kriminell*innen... und
natürlich Depp*außen!
houc...@emailgo.de
2021-04-06 17:17:49 UTC
Permalink
NAZIS RAUS!

Siegfrid Breuer
2021-04-06 19:02:00 UTC
Permalink
***@emailgo.de (***@emailgo.de), bzw. gemaess Zeichensetzung
und Postingstil http://youtu.be/2aOarqTcefQ
- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder
NAZIS RAUS!
Selbstverstaendlich schrieb ottitale das NICHT, Ottmar Ohlemacher
aus Berlin/Wedding! Du bist nur wieder geil drauf, dass ich
nochmal den bekannten vorbereiteten Text fuer Zitatfaelschungen
durch Dich verzweifelten Penner poste, newahr, Ottmar Ohlemacher
Oooooohhhhhh, Leute, ich glaub, ich hab wieder einen Schub! Alle
lachen wieder ueber mich, weil ich so eine dumme Sau bin! Und ueber
meine Lebenseinstellung 'Ich denunziere, also bin ich'. Und weil ich
mich so schaeme, Ottmar Ohlemacher zu sein! Da muss ich doch gleich
mal Zitate faelschen, damit ich mich etwas besser fuehle.
Ich bin naemlich eigentlich wirklich Ottmar Ohlemacher aus der
Schwedenstrasse 17 in 13357 Berlin/Wedding. Ich nenne mich jedoch
"Stinkfried Breuer", weil ich mich so schaeme, Ottmar Ohlemacher zu
sein, aber mein grosses dummes Maul keinesfalls halten koennte, weil
ich sonst platzen muesste!
|Ich schreibe auch immer meinen Namen ohne 'h', wenn ich wieder mal
|betone, dass ich das garnicht bin, daran kann jeder sehen, dass ich
|den Namen nichtmal _kenne_!
Ich hatte das Usenet vor langer Zeit entdeckt, und gemeint, dass ich
da endlich mein primitives Naturell ausleben koennte, und endlich nach
Herzenslust poebeln koenne, ohne verdientermassen was auf meine grosse
<http://de.soc.politik.misc.narkive.com/XYht6xBT/so-sind-sie-unsere-verblodeten-npd-neonazis#post37>
Ich wurde dann aber in den Jahren nach 2007 (seitdem ich uebrigens
mindestens langzeitarbeitslos bin, wenn nicht schon laenger) eines
Besseren belehrt, naemlich, dass ich - so scheisse doof, wie ich
nunmal bin - keineswegs jemandem 'die Floetentoene beibringen' kann,
<http://www.tipota.de/groesste(r)_usenet_comedian(s)_ever/#ottibetteltwieder>
Alle wissen zwar, dass ich Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding bin,
aber meine intellektuelle Beeintraechtigung befaehigt mich, darueber
hinwegzusehen, und stur weiter zu behaupten, ich sei 'an der Nordsee'.
Das macht mir naemlich fast so ein wohliges Gefuehl, wie das Usenet
|Was ich nicht dominieren kann, will ich wenigstens kaputtmachen,
|so gut es geht. Und da man mir das mit dem Fremdloeschen ausgetrieben
|hat, will ich es eben schaffen, indem ich frustrierter Dreckarsch nun
|hier in alle Ecken kacke.
Nicht umsonst nennt man mich den 'Furunkel am Arsch des Usenets',
worauf ich sehr stolz bin! Worauf sollte ich auch sonst stolz sein,
wenn ich nur ein hobbylangzeitarbeitsloser Sozialparasit bin, der mit
anderer Leute Geld fuer lau am Kacken gehalten werden muss, weil ich
einfach zu daemlich bin, selber fuer meinen Lebensunterhalt zu sorgen!
Aber dafuer kann ich ja wunderschoen plaerren, luegen, verleumden,
denunzieren, und was es sonst noch fuer tolle schoene Sachen gibt.
...wie jetzt? Das schriebst Du garnicht, Ottmar Ohlemacher?
Aber eigentlich meintest Du das, nichtwahr? Und es entspricht
ja wenigstens auch mal der Wahrheit, nichtwahr?

Ich haette da ne geile Alternative, falls es Dein Watchblog nicht
mehr so bringt:

<https://debeste.de/upload/a2a8fa3bafa60b6f780689feb0c590929438.jpg>

Uebrigens, Otti:

<http://debeste.de/upload/aeb7b7a4119686cd69f8f6926ad7cc4c.jpg>

Aber Dir intellektuellem Minderleister scheint es ja wichtig zu sein:

<https://www.facebook.com/profile.php?id=100010234832467>

Es gibt ja nun eine Form des Kampfs gegen Rechts, der wie gemacht ist
fuer Dich hochkriminellen asozialen plaerrenden Minderleister, Otti:

<https://janson-karikatur.de/wp-content/uploads/2019/03/Kampf-gegen-Rechts-19-03-12-rgb-768x574.jpg>
--
Und die Arroganz besteht fuer mich darin, dass ich unfaehig bin meine
eigene Dummheit zu erkennen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[reflektiert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
ottitale
2021-04-07 05:52:36 UTC
Permalink
das Schwachköpfchen ***@emailgo.de <***@emailgo.de>, also in
Wirklichkeit der asoziale Langzeitkriminelle Nazi Ottmar Ohlemacher aus
dem dreckigen Hinterhof in der Schwedenstraße 17 in Berlin Wedding, wenn
er nicht gerade beim JobCenter Berlin Mitte antanzen muss oder mal
wieder wegen Leistungsbetrug einsitzt, brachte am 6.4.2021, 19:17:49 zum
Thema "Re: Grundrechtseinschränkungen aufgrund der Inkompetenz der
Der betrügerische NEonazi Ottzmar Ohlemacher versucht wieder seine
bekannte Betrugsmasche...
--
Der wegen Betruges einschlägig vorbestrafte Ottmar Ohlemacher
demonstriert seine Fähigkeiten in Lüge, Betrug und Schwarzarbeit.
Siegfrid Breuer
2021-04-06 13:01:00 UTC
Permalink
***@emailgo.de (***@emailgo.de), bzw. gemaess Zeichensetzung
und Postingstil

- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Dreckschleuder
Post by ***@emailgo.de
Wander doch aus wenn es dir hier nicht mehr gefällt.
Und wer haelt Dich hobbylangzeitarbeitslosen hochkriminellen
asozialen plaerrenden Minderleister dann weiter fuer lau am
Kacken, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding?
Wolltste endlich mal wieder hoeren, wa?
Post by ***@emailgo.de
Dann muss ich dich nicht mit meinen Steuergeldern mit durchfüttern.
Das sind UNSERE Steuergelder, die man Dir Nichtsnutz in den Arsch
dengelt, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding!

Ich haette da ne geile Alternative, falls es Dein Watchblog nicht
mehr so bringt:

<Loading Image...>

Uebrigens, Otti:

<Loading Image...>

Aber Dir intellektuellem Minderleister scheint es ja wichtig zu sein:

<https://www.facebook.com/profile.php?id=100010234832467>

Es gibt ja nun eine Form des Kampfs gegen Rechts, der wie gemacht ist
fuer Dich hochkriminellen asozialen plaerrenden Minderleister, Otti:

<Loading Image...>
--
Post by ***@emailgo.de
Es gibt Menschen, die sind gerne "langzeitarbeitslos"
[Ottmar Ohlemacher ueber des Sinn seines Daseins:
<https://groups.google.com/group/de.soc.politik.misc/msg/0f5d48a137690961>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...