Discussion:
Kampf gegen Covid: Bei Freiheitseinschränkungen geht Murkselregierung mutig voraus
Add Reply
Fred
2021-01-31 06:25:40 UTC
Antworten
Permalink
Kampf gegen Corona
Bei den Freiheitseinschränkungen geht die Regierung mutig voraus

Nicht nur viele EU-Staaten sind beim Impfen gegen Corona sehr
viel besser organisiert als Deutschland. Um davon abzulenken,
werden die Erfolge der anderen kleingeredet und deren „Impf-
nationalismus“ kritisiert. Eine andere Reaktion wäre angebracht.

Am Freitagmorgen veröffentlichte das Redaktionsnetzwerk Deutsch-
land ein Zitat des Chefs des Weltärztebundes, Ulrich Montgomery:

„Wenn der Impfstoff auf kontinentaleuropäischem Boden
produziert wird, muss man dem Unternehmen verbieten,
ihn außerhalb der EU auszuliefern.“ Das war um 7:33 Uhr.

Um 8:21 war der deutsche Radiologe bei NDR Info auf Sendung:

„Wir sollten jetzt nicht in einen Impfnationalismus verfallen,
wie es die Engländer leider tun“, verkündete er dort. Das
Problem in Deutschland liege „vor allem in der Kommunikation“
und darin, „dass wir in Deutschland einen heraufziehenden
Wahlkampf haben“.

Es war die zeitlich komprimierteste Variante dessen, was sich
in Bundespolitik und EU-Kommission seit Tagen abspielt: durch-
aus radikale Maßnahmen gegen erfolgreichere Länder fordern,
das Komplettversagen im eigenen Land mit offensichtlicher
Augenwischerei kleinreden und gleichzeitig stolz darauf hin-
7weisen, dass man selbst eben kein „Impfstoffnationalist“ sei.
(...)
Dabei sind nicht nur die Briten, die Amerikaner, die Israelis,
die Serben schneller und besser beim Impfen, sondern auch
die EU-Länder Dänemark, Slowenien, Litauen, Spanien und
Italien. Sind das alles „Impfnationalisten“?

Natürlich nicht, es sind nur Staaten, die besser organisiert
sind, digitaler und effizienter. In Deutschland schafft es
kaum ein Bundesland, auch nur eine funktionierende Webseite
zur Registrierung im Impfzentrum einzurichten. (...)
mehr:
https://www.welt.de/debatte/kommentare/article225361911/Impf-Chaos-Regierung-redet-Erfolge-anderer-Laender-klein.html


Um etwas zu verbieten, braucht es keine Fähigkeiten,
Macht ist ausreichend.

Warum soll den die Murkselregierung etwas „korrigieren“
oder Fehler eingestehen, solange angeblich 70-80% brav
applaudieren, solange sogar die Opposition die Kanzlerin
bei jeder Gelegenheit in Schutz nimmt oder ihr in den ...
kriecht und solange eine in Angststörungen (Nazipeitsche)
psychotisch gefangene Bevölkerung folgsam ein Lichtelein
ins Fenster stellt, wenn der Bundespräsident das vorschlägt?

Läuft doch Alles prima!
Erwin Penn
2021-01-31 08:07:00 UTC
Antworten
Permalink
Am Sun, 31 Jan 2021 07:25:40 +0100 schrieb Fred:


Einfach Nuhr das Maul halten....
--
Erwin
Manuel Sí Sì
2021-01-31 15:36:41 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fred
Am Freitagmorgen veröffentlichte das Redaktionsnetzwerk Deutsch-
„Wenn der Impfstoff auf kontinentaleuropäischem Boden
produziert wird, muss man dem Unternehmen verbieten,
ihn außerhalb der EU auszuliefern.“ Das war um 7:33 Uhr.
Was für ein Nazi! :-(
Post by Fred
„Wir sollten jetzt nicht in einen Impfnationalismus verfallen,
wie es die Engländer leider tun“, verkündete er dort.
Aaaah, er ist doch ein Kommunist! :-(

Wäre ich Kanzler, würde ich es so machen, wie es normal ist:
Deutschland und die Deutschen zuerst!

Leider regieren in der BRD lauter Hochverräter!

Verräterrepublik Buntland. :-(

Manuel
Einar von Beiden
2021-01-31 15:44:20 UTC
Antworten
Permalink
Post by Manuel Sí Sì
Post by Fred
Am Freitagmorgen veröffentlichte das Redaktionsnetzwerk Deutsch-
„Wenn der Impfstoff auf kontinentaleuropäischem Boden
produziert wird, muss man dem Unternehmen verbieten,
ihn außerhalb der EU auszuliefern.“ Das war um 7:33 Uhr.
Was für ein Nazi! :-(
Ich mag den Montgomery. Er hat vor kurzem im Fernsehen gesagt
"Dummheit muß bestraft werden".


Einar
noebbes
2021-02-01 11:56:08 UTC
Antworten
Permalink
Post by Einar von Beiden
Post by Manuel Sí Sì
Post by Fred
Am Freitagmorgen veröffentlichte das Redaktionsnetzwerk Deutsch-
„Wenn der Impfstoff auf kontinentaleuropäischem Boden
produziert wird, muss man dem Unternehmen verbieten,
ihn außerhalb der EU auszuliefern.“ Das war um 7:33 Uhr.
Was für ein Nazi! :-(
Ich mag den Montgomery. Er hat vor kurzem im Fernsehen gesagt
"Dummheit muß bestraft werden".
Ja, so ein kommunistischer Nazi hat schon was.

Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...