Discussion:
Telegram nicht sicher: "Illegaler Handel in Chats aufgedeckt"
Add Reply
Sonny Chair
2020-10-30 17:11:34 UTC
Antworten
Permalink
Frankfurt/Wiesbaden (dpa) - Wegen unerlaubten Handels mit
Betäubungsmitteln, gefälschten Dokumenten und gestohlenen Daten sind
Ermittler in mehreren Bundesländern gegen Administratoren des
Messenger-Dienstes „Telegram“ vorgegangen. Bei einer Durchsuchungsaktion
am Donnerstag sei die Kommunikation in insgesamt neun Chatgruppen mit
rund 8000 Mitgliedern übernommen und sichergestellt worden, teilten das
Bundeskriminalamt und die Zentralstelle zur Bekämpfung der
Internetkriminalität (ZIT) der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am
Main am Freitag mit.



Telegram ist ebensowenig sicher wie WhatsApp oder Viber und ähnliche
Dienste. Wer den Betreibern die Werbephrase "Ende zu Ende verschlüsselt"
abkauft, ist sehr, sehr einfach gestrickt.

Sonny
noebbes
2020-10-30 17:13:35 UTC
Antworten
Permalink
Post by Sonny Chair
Frankfurt/Wiesbaden (dpa) - Wegen unerlaubten Handels mit
Betäubungsmitteln, gefälschten Dokumenten und gestohlenen Daten sind
Ermittler in mehreren Bundesländern gegen Administratoren des
Messenger-Dienstes „Telegram“ vorgegangen. Bei einer Durchsuchungsaktion
am Donnerstag sei die Kommunikation in insgesamt neun Chatgruppen mit
rund 8000 Mitgliedern übernommen und sichergestellt worden, teilten das
Bundeskriminalamt und die Zentralstelle zur Bekämpfung der
Internetkriminalität (ZIT) der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am
Main am Freitag mit.
Telegram ist ebensowenig sicher wie WhatsApp oder Viber und ähnliche
Dienste. Wer den Betreibern die Werbephrase "Ende zu Ende verschlüsselt"
abkauft, ist sehr, sehr einfach gestrickt.
Also 99% der Bevölkerung.
Juergen Nieveler
2020-11-02 13:07:24 UTC
Antworten
Permalink
Post by Sonny Chair
Telegram ist ebensowenig sicher wie WhatsApp oder Viber und ähnliche
Dienste. Wer den Betreibern die Werbephrase "Ende zu Ende verschlüsselt"
abkauft, ist sehr, sehr einfach gestrickt.
Telegram behauptet von sich nicht einmal E2E zu verschlüsseln...
Karl Schippe
2020-11-02 13:16:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by Juergen Nieveler
Post by Sonny Chair
Telegram ist ebensowenig sicher wie WhatsApp oder Viber und ähnliche
Dienste. Wer den Betreibern die Werbephrase "Ende zu Ende verschlüsselt"
abkauft, ist sehr, sehr einfach gestrickt.
Telegram behauptet von sich nicht einmal E2E zu verschlüsseln...
Da schau hin, Dumbo:

"Wegen unserem hohen Anspruch an maximale Privatsphäre, haben wir die
Secret Chats entwickelt. Deine Nachrichten werden von *Ende-zu-Ende
verschlüsselt*. Somit wird sichergestellt das nur du und der Empfänger
die Nachricht lesen kann. Auf den verteilten Servern finden dabei kein
Logging statt."

https://telegram.de/


Du passt gut zu den Gehirnprothesenverweigeren wie
Lalli, Sonderdumm, "noebbes", den braunen Vollpfosten Dünn-Shitz und
Breuer und was da noch so haust.
Karl Schippe
2020-11-02 13:20:53 UTC
Antworten
Permalink
Post by Karl Schippe
Post by Juergen Nieveler
Post by Sonny Chair
Telegram ist ebensowenig sicher wie WhatsApp oder Viber und ähnliche
Dienste. Wer den Betreibern die Werbephrase "Ende zu Ende verschlüsselt"
abkauft, ist sehr, sehr einfach gestrickt.
Telegram behauptet von sich nicht einmal E2E zu verschlüsseln...
"Wegen unserem hohen Anspruch an maximale Privatsphäre, haben wir die
Secret Chats entwickelt. Deine Nachrichten werden von *Ende-zu-Ende
verschlüsselt*. Somit wird sichergestellt das nur du und der Empfänger
die Nachricht lesen kann. Auf den verteilten Servern finden dabei kein
Logging statt."
https://telegram.de/
Du passt gut zu den Gehirnprothesenverweigeren wie
Lalli, Sonderdumm, "noebbes", den braunen Vollpfosten Dünn-Shitz und
Breuer und was da noch so haust.
Ergänzung:

Geheime Chats setzen auf *Ende-zu-Ende Verschlüsselung*, dank der wir
keine Daten zur Offenlegung haben.

https://telegram.org/faq
Markus Fritsche
2020-11-21 02:59:28 UTC
Antworten
Permalink
Post by Karl Schippe
"Wegen unserem hohen Anspruch an maximale Privatsphäre, haben wir die
Secret Chats entwickelt. Deine Nachrichten werden von *Ende-zu-Ende
verschlüsselt*. Somit wird sichergestellt das nur du und der Empfänger
die Nachricht lesen kann. Auf den verteilten Servern finden dabei kein
Logging statt."
Denen kann man genauso wenig glaube, wie den ganzen VPN Anbietern, die
mit "Wir schreiben keine Logs auf unseren Servern" werben.

Da steht nur, dass kein Loggin statt findet. Aber nicht, dass eine Kopie
des Schlüsselpaars der Verschlüsselung auf dem Server gespeichert wird.

Zum Beispiel bei WhatsApp: Dort werden seitens der Server Backups der
Schlüssel gemacht.
--
Markus Fritsche
Karl Schippe
2020-11-21 09:15:54 UTC
Antworten
Permalink
Post by Markus Fritsche
Post by Karl Schippe
"Wegen unserem hohen Anspruch an maximale Privatsphäre, haben wir die
Secret Chats entwickelt. Deine Nachrichten werden von *Ende-zu-Ende
verschlüsselt*. Somit wird sichergestellt das nur du und der Empfänger
die Nachricht lesen kann. Auf den verteilten Servern finden dabei kein
Logging statt."
Denen kann man genauso wenig glaube, wie den ganzen VPN Anbietern, die
mit "Wir schreiben keine Logs auf unseren Servern" werben.
In meinem Beitrag ging es aber nicht um die Glaubensfrage, sondern
um die Aussage von Jürgen Nieveler:

"Telegram behauptet von sich nicht einmal E2E zu verschlüsseln..."
Loading...