Discussion:
ARD und ZDF sollen berichten und nicht die Menschen erziehen
Add Reply
Fred
2021-05-29 20:12:33 UTC
Antworten
Permalink
Öffentlich-rechtlicher Rundfunk
ARD und ZDF sollen berichten und nicht die Menschen erziehen

Jede Woche finden sich bei ARD und ZDF Beispiele dafür, dass
es den Sendern nicht darum geht zu informieren, sondern ein
bestimmtes Weltbild zu vermitteln. Als Journalist aber
sollte man zumindest versuchen, neutral zu bleiben.

Drei Tage im öffentlich-rechtlichen Rundfunk, die Sie und
ich mit bezahlt haben, weil wir müssen: Am vergangenen
Dienstag berichtet die „Tagesschau“ auf Instagram (warum
auch immer die „Tagesschau“ meint, auf Instagram aktiv sein
zu müssen) über die AfD-Spitzenkandidaten. Darunter postet sie:
„Bitte übergeben Sie sich nicht bei uns in den Kommentaren.
Wir müssen das dann alles wegwischen …“

Am Mittwoch feiert der NDR den Diebstahl von mehreren Hundert
Autoschlüsseln durch Umweltschutzaktivisten als „eine gewiefte
Aktion“. Am selben Tag lobt die WDR-Sendung „Markt“ den Massen-
mörder Mao, der die größte Hungersnot in der Geschichte der
Menschheit mit circa 45 Millionen Toten zu verantworten hat.
Er habe „echten Weitblick“ gehabt, die Moderatorin hält
die „Mao-Bibel“ in der Hand.

Am Donnerstag berichtet der WDR nach tagelangen antisemiti-
schen Demonstrationen zahlreicher Migranten über den
„importierten Judenhass“ – als „rechte Kampagne“.
Subtext: besorgniserregend sind vor allem
diejenigen, die das Problem beim Namen nennen.

Nun kann man zu allen Themen die Meinung haben, die die
Öffentlich-Rechtlichen verbreitet. Aber als Journalist
sollte man zumindest den Versuch unternehmen, in den
Nachrichten neutral zu bleiben. (...)

ARD und ZDF stehen damit nicht alleine. Facebook verbot bis
vor ein paar Tagen die Behauptung, dass Corona aus einem
chinesischen Labor kommen könnte. Nun lässt der amerika-
nische Präsident genau diesen Verdacht mit massivem
Aufwand untersuchen.

Thomas Jefferson sagte mal: „Unsere Freiheit hängt an der
Pressefreiheit. Sie kann nicht eingeschränkt werden, ohne
sofort verloren zu gehen.“ Der Gründervater der USA dachte
an Eingriffe der Regierung. Dass einige Medien sich selbst
beschränken könnten, hätte er sich kaum träumen lassen können.
mehr:
https://www.welt.de/debatte/kommentare/article231456003/ARD-und-ZDF-Berichten-und-nicht-die-Menschen-erziehen.html


Meine bescheidene Meinung:

"ARD und ZDF sollen berichten und nicht die Menschen erziehen"

Deshalb haben ARD und ZDF ihre Existenzberechtigung
verloren und gehören abgeschafft.

Die Dreistigkeit besteht ja darin, dass man für den Kakao,
durch den man gezogen wird, auch noch bezahlen muss.

Den Informationsauftrag erfüllen die Sender schon
lang nicht mehr, sie wollen uns nur noch erziehen.

Im Namen der Ideologie gehen sie über Leichen, kennen
weder Gesetz noch Anstand noch Wahrheit noch Ehrlichkeit.

Sie verhalten sich verwerflich wie zu Zeiten von Diktaturen.
Sie denken das Volk ist ihnen ausgeliefert, wir könnten
uns nicht gegen ihre Propaganda und Agitation wehren.

Und sie haben recht, wir sind wehrlos wir sind Opfer! :-/
Hartmut Kraus
2021-05-30 02:25:39 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fred
Öffentlich-rechtlicher Rundfunk
ARD und ZDF sollen berichten und nicht die Menschen erziehen
Jede Woche finden sich bei ARD und ZDF Beispiele dafür, dass
es den Sendern nicht darum geht zu informieren, sondern ein
bestimmtes Weltbild zu vermitteln. Als Journalist aber
sollte man zumindest versuchen, neutral zu bleiben.
Drei Tage im öffentlich-rechtlichen Rundfunk, die Sie und
ich mit bezahlt haben, weil wir müssen: Am vergangenen
Dienstag berichtet die „Tagesschau“ auf Instagram (warum
auch immer die „Tagesschau“ meint, auf Instagram aktiv sein
„Bitte übergeben Sie sich nicht bei uns in den Kommentaren.
Wir müssen das dann alles wegwischen …“
Am Mittwoch feiert der NDR den Diebstahl von mehreren Hundert
Autoschlüsseln durch Umweltschutzaktivisten als „eine gewiefte
Aktion“. Am selben Tag lobt die WDR-Sendung „Markt“ den Massen-
mörder Mao, der die größte Hungersnot in der Geschichte der
Menschheit mit circa 45 Millionen Toten zu verantworten hat.
Er habe „echten Weitblick“ gehabt, die Moderatorin hält
die „Mao-Bibel“ in der Hand.
Am Donnerstag berichtet der WDR nach tagelangen antisemiti-
schen Demonstrationen zahlreicher Migranten über den
„importierten Judenhass“ – als „rechte Kampagne“.
Subtext: besorgniserregend sind vor allem
diejenigen, die das Problem beim Namen nennen.
Nun kann man zu allen Themen die Meinung haben, die die
Öffentlich-Rechtlichen verbreitet. Aber als Journalist
sollte man zumindest den Versuch unternehmen, in den
Nachrichten neutral zu bleiben. (...)
ARD und ZDF stehen damit nicht alleine. Facebook verbot bis
vor ein paar Tagen die Behauptung, dass Corona aus einem
chinesischen Labor kommen könnte. Nun lässt der amerika-
nische Präsident genau diesen Verdacht mit massivem
Aufwand untersuchen.
Thomas Jefferson sagte mal: „Unsere Freiheit hängt an der
Pressefreiheit. Sie kann nicht eingeschränkt werden, ohne
sofort verloren zu gehen.“ Der Gründervater der USA dachte
an Eingriffe der Regierung. Dass einige Medien sich selbst
beschränken könnten, hätte er sich kaum träumen lassen können.
https://www.welt.de/debatte/kommentare/article231456003/ARD-und-ZDF-Berichten-und-nicht-die-Menschen-erziehen.html
"ARD und ZDF sollen berichten und nicht die Menschen erziehen"
Deshalb haben ARD und ZDF ihre Existenzberechtigung
verloren und gehören abgeschafft.
Die Dreistigkeit besteht ja darin, dass man für den Kakao,
durch den man gezogen wird, auch noch bezahlen muss.
Den Informationsauftrag erfüllen die Sender schon
lang nicht mehr, sie wollen uns nur noch erziehen.
Im Namen der Ideologie gehen sie über Leichen, kennen
weder Gesetz noch Anstand noch Wahrheit noch Ehrlichkeit.
Sie verhalten sich verwerflich wie zu Zeiten von Diktaturen.
Sie denken das Volk ist ihnen ausgeliefert, wir könnten
uns nicht gegen ihre Propaganda und Agitation wehren.
Und sie haben recht, wir sind wehrlos wir sind Opfer! :-/
Selber schuld, solltest die richtigen Sendungen sehen.


Reinhard Pfeiffer
2021-05-30 06:22:18 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fred
Öffentlich-rechtlicher Rundfunk
ARD und ZDF sollen berichten und nicht die Menschen erziehen
Diese Erkenntnis kommt mind. 30 Jahre zu spät.
Wer das gesagt hat, kann sich einen neuen Job suchen
(Pizza ausfahren etc.).
--
Gruß Reinhard
ottitale
2021-05-30 08:09:57 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fred
Die Dreistigkeit besteht ja darin, dass man für den Kakao,
durch den man gezogen wird, auch noch bezahlen muss.
Was immer auch geschieht,
nie sollt ihr so tief sinken,
von dem Kakao, durch den man euch zieht,
auch noch zu trinken!

Erich Kästner um 1930
--
SED * SED-PDS * PDS * Die Linkspartei.PDS * Die Linke
ist genau so, als hätte sich die NSDAP mal einfach umbenannt...
F. W.
2021-05-31 07:01:01 UTC
Antworten
Permalink
Jede Woche finden sich bei ARD und ZDF Beispiele dafür, dass es den
Sendern nicht darum geht zu informieren, sondern ein bestimmtes
Weltbild zu vermitteln. Als Journalist aber sollte man zumindest
versuchen, neutral zu bleiben.
Die Grünen haben als einzige eine Garantie für den ÖR im Wahlprogramm.
Wenn Du Redakteur wärst und die halbe Republik möchte ARD/ZDF
umgestalten, aber eine Partei nicht, für wen würdest Du werben?

Die AfD ist auch deshalb öffentlich-rechtlich so verhasst, weil sie
natürlich den ÖR in Frage stellt. Um "die Sache" geht es den meisten
linken Journalisten nur vordergründig.
Drei Tage im öffentlich-rechtlichen Rundfunk, die Sie und ich mit
bezahlt haben, weil wir müssen: Am vergangenen Dienstag berichtet die
„Tagesschau“ auf Instagram (warum auch immer die „Tagesschau“ meint,
auf Instagram aktiv sein zu müssen) über die AfD-Spitzenkandidaten.
Darunter postet sie: „Bitte übergeben Sie sich nicht bei uns in den
Kommentaren. Wir müssen das dann alles wegwischen …“
Ja, eine Generalankündigung für das Löschen unliebiger Kommentare.
Am Mittwoch feiert der NDR den Diebstahl von mehreren Hundert
Autoschlüsseln durch Umweltschutzaktivisten als „eine gewiefte
Aktion“.
Der CICERO schrieb sinngemäß, dass der NDR genauso von einer "gewieften"
Aktion berichten würde, wenn VW-Mitarbeiter bei GREENPEACE einbrächen
und deren Türschlüssel an das BAYER-Kreuz in Leverkusen gehängt hätten.

Nicht.
Am selben Tag lobt die WDR-Sendung „Markt“ den Massen- mörder Mao,
der die größte Hungersnot in der Geschichte der Menschheit mit circa
45 Millionen Toten zu verantworten hat. Er habe „echten Weitblick“
gehabt, die Moderatorin hält die „Mao-Bibel“ in der Hand.
Mao war doch der feuchte Traum der 68er-Bewegung. Da musste mal wieder
Zucker in die Tasse. Der verstorbene Salon-Kommunist Johannes R. Becher
durfte in "WDR-Zeitzeichen" minutenlang Loblieder auf den irren
Massenmörder Stalin singen. Unkommentiert natürlich.
Am Donnerstag berichtet der WDR nach tagelangen antisemiti- schen
Demonstrationen zahlreicher Migranten über den „importierten
Judenhass“ – als „rechte Kampagne“. Subtext: besorgniserregend sind
vor allem diejenigen, die das Problem beim Namen nennen.
Ja, sicher. Wenn man das nicht sagt stellt sich die Frage, wie diese
Leute hier ins Land kommen konnten. Und diese Frage will der WDR nicht
beantworten müssen.
ARD und ZDF stehen damit nicht alleine. Facebook verbot bis vor ein
paar Tagen die Behauptung, dass Corona aus einem chinesischen Labor
kommen könnte. Nun lässt der amerikanische Präsident genau diesen
Verdacht mit massivem Aufwand untersuchen.
Och, da war die ARD schnell damals dabei. Ihr Vorwurf: Anti-asiatische
Ressentiments. Kritik an Chinas Regierung ist also Kritik an
chinesischen Bürgern. Dass diese Bürger die Regierung nie wählen dürfen,
ist für die ARD also anscheinend vollkommen okay.

China ist eine willkürliche Diktatur, deren Regierung aus
selbsternannten Extremisten besteht, die weder Respekt vor Menschen noch
vor dem Leben an sich haben. China ist das natürliche Endstadium des
Kommunismus und beginnt immer damit für andere Denken zu wollen.
Deshalb haben ARD und ZDF ihre Existenzberechtigung verloren und
gehören abgeschafft.
Zumindestens schwer eingebremst.

FW
Arnulf Sopp
2021-05-31 22:57:31 UTC
Antworten
Permalink
Der verstorbene Salon-Kommunist Johannes R. Becher durfte in
"WDR-Zeitzeichen" minutenlang Loblieder auf den irren Massenmörder
Stalin singen. Unkommentiert natürlich.
Offensichtlich hast du die Sendung nicht verstanden. Sie war von Anfang bis
Ende so etwas wie ein einziger Kommentar. Oder muss man deinen Vorwurf so
auffassen, dass deine Birne noch ausdrücklich die Worte "J.R. Becher war
pöhse!" benötigt hätte, um alles richtig zu verstehen?

https://tinyurl.com/3kaxyudy (Sendung im Original)

Tschüs!
Arnulf
--
Du wirst alt, wenn die Kerzen mehr kosten als der Geburtstagskuchen.
Bob Hope
Siegfrid Breuer
2021-05-31 23:48:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Offensichtlich hast du die Sendung nicht verstanden.
So wie Du das mit der Kavitation?
Post by Arnulf Sopp
Oder muss man deinen Vorwurf so auffassen, dass deine Birne noch
ausdrücklich die Worte "J.R. Becher war pöhse!" benötigt hätte,
um alles richtig zu verstehen?
Die Deine haette doch auch ausdruecklich 'Kavitation MACHT Loecher'
gebraucht.
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Arnulf Sopp
2021-06-01 00:33:43 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Arnulf Sopp
Offensichtlich hast du die Sendung nicht verstanden.
So wie Du das mit der Kavitation?
Ich habe aufgehört, dich aufzufordern, dies zu belegen, denn du hast es
kein einziges Mal getan und wirst es auch nicht tun, denn für eine seriöse
Argumentation bist du entschieden zu blöde ("zu doof zum Scheißen", O-Ton
Wahnfried Siegheil Bräuner). Deine Behauptung: Ich hätte sinngemäß gesagt
Kavitation = Löcher. Dafür bist du "verlogene Drecksau" (O-Ton Wahnfried
Siegheil Bräuner) noch den allerersten Beleg schuldig.
Post by Siegfrid Breuer
Post by Arnulf Sopp
Oder muss man deinen Vorwurf so auffassen, dass deine Birne noch
ausdrücklich die Worte "J.R. Becher war pöhse!" benötigt hätte,
um alles richtig zu verstehen?
Die Deine haette doch auch ausdruecklich 'Kavitation MACHT Loecher'
gebraucht.
Schon wieder derselbe Schwachsinn. Du bist ja noch nicht mal lernfähig!

Wo es über das Pöbeln hinausgeht, z.B. bei seriösen Argumenten etwa über
Wortbedeutungen, delegierst du das Antworten an Selbstdenker, weil du nur
Pöbeln kannst. So laberst du bspw. über "Zeienlehrerlatein". Meinst du
damit so etwas wie Brillenträgerfranzösisch?

Wer von nix einen Schimmer hat, außer vielleicht vom Automatenaufstellen,
sich aber dennoch überlegen fühlen möchte, der muss halt das, was er nicht
weiß oder kann, kleinreden und lächerlich machen: Gymnasiasten unterrichten
- auch in Latein oder Kunst - kann jeder Depp. Ich aber kann Automaten
aufstellen und bei gewissen Unkenntnissen rudern wie ein Galeerensklave!

Einfach erbärmlich.

Tschüs!
Arnulf
--
Weil ein Gnadenakt kein Zeichen von Liebe, sondern in Wahrheit der Ausdruck
von Macht ist, deshalb wollen so viele gnädig sein.
Robert Kroiß
Siegfrid Breuer
2021-06-01 12:37:00 UTC
Antworten
Permalink
Deine Behauptung: Ich hätte sinngemäß gesagt Kavitation = Löcher.
Dafür bist du "verlogene Drecksau" (O-Ton Wahnfried Siegheil Bräuner)
noch den allerersten Beleg schuldig.
| |2. Bei extrem hoher Schlagzahl, etwa der Flügelschlagfrequenz
| |kleinerVögel entsprechend, mag sich über Jahre Kavitation am
| |Riemen oder Skull zeigen,
|
| <http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%***@news.hacktory.de%3E>
|
|Oder war da 'Kavitation' Dein ganz persoenliches Synonym fuer
|'Loecher'? Die Kavitation zeigt sich naemlich nicht "nach Jahren",
|sondern SOFORT, wenn Du schnell genug ruderst. NACH JAHREN macht
|sie dann vieleicht Loecher in die Ruder, wenn man nicht so ein
|Experte ist wie Du, da duerfte das deutlich schneller gehen.
Wer von nix einen Schimmer hat, außer vielleicht vom
Automatenaufstellen, sich aber dennoch überlegen fühlen möchte, der
muss halt das, was er nicht weiß oder kann, kleinreden und lächerlich
Jetzt unterstellst Du aber wieder anderen Deine eigenen
Gepflogeneiten, Zeichenlehrer!
Einfach erbärmlich.
Naja... Kannst halt nicht anders.
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Arnulf Sopp
2021-06-02 01:15:48 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Deine Behauptung: Ich hätte sinngemäß gesagt Kavitation = Löcher. Dafür
bist du "verlogene Drecksau" (O-Ton Wahnfried Siegheil Bräuner) noch
den allerersten Beleg schuldig.
| |2. Bei extrem hoher Schlagzahl, etwa der Flügelschlagfrequenz
| |kleinerVögel entsprechend, mag sich über Jahre Kavitation am
| |Riemen oder Skull zeigen,
Ich erinnere mich, darauf bereits vor Wochen geantwortet und mit Bedauern
hinzugefügt zu haben, dass du offensichtlich bereits darauf angewiesen
bist, Korinthen zu kacken, weil du mit seriöser Argumentation auf Kriegsfuß
stehst. Ja, Kavitation passiert im Wasser, nicht am Propeller. Oder eben
doch am Propeller, sonst hätte sie an ihm keine Folgen, nämlich Löcher.
Aber eben im Wasser.

Das ist aber höchstens eine sprachliche Unaufmerksamkeit, die dein gefühlt
zigfaches Instistieren in keiner Weise rechtfertigt. Du bist zu dumm, um
ernsthaft zu argumentieren, deshalb greifst du nach jedem noch so absurden
Strohhalm, um pöbeln zu können. Zu mehr ist deine beweinenswerte Rübe nicht
in der Lage.
Post by Siegfrid Breuer
Wer von nix einen Schimmer hat, außer vielleicht vom
Automatenaufstellen, sich aber dennoch überlegen fühlen möchte, der
muss halt das, was er nicht weiß oder kann, kleinreden und lächerlich
Jetzt unterstellst Du aber wieder anderen Deine eigenen Gepflogeneiten,
Zeichenlehrer!
Ein Satz dieses Inhalts und sogar fast gleichen Wortlauts erscheint in
allen deinen Posts. Aber in keinem einzigen Fall hast du bisher erläutert,
inwiefern das zutreffen könnte. Es ist einfach bloß eine saudumme
Gewohnheit.
Post by Siegfrid Breuer
Einfach erbärmlich.
Naja... Kannst halt nicht anders.
Stelle dir vor, ich wäre jetzt ebenso dämlich verfahren und hätte gesagt,
dass du deine eigene Dummheit auf andere projizierst. Keine Angst, das ist
mir zu primitiv, ich tue es nicht.

Wo bleiben deine Kommentare zu Themen, die intellektuell anspruchsvoller
sind, wo es also z.B. um Brillenträgerfranzösisch geht
("Zeichenlehrerlatein") oder z.B. um das Diagnoszieren? Das umfährst du
weiträumig, denn deine Kernkompetenz ist äußerst beschränkt: Pöbeln und
Aufstellen von Automaten.

Ich kann durchaus nachvollziehen, wenn auch nicht gutheißen, dass du vom
Neid zerfressen wirst angesichts der Welten, die unbemerkt an dir
vorbeirauschten. Also darf an dem, worum du andere beneidest, kein gutes
Haar bleiben: "Zeichenlehrerlatein" (Latein kann jeder Depp, sogar ein
Zeichenlehrer), "Doktorchen" für Horst Leps (jeder Arsch wird promoviert,
sogar der "Lumpenleps") etc.

Anderes Beispiel: Gegen Erika Cieśla hast du nach meiner Beobachtung - ich
habe nur dst und dswc im Abo - noch niemals ein ernsthaftes Argument
vorbringen können, denn du bist deutlich dümmer als sie. Also ergreifst du
jedesmal die Flucht nach vermeintlich vorne (tatsächlich gaaanz weit
hinten) und nennst sie "Dreckfotze". Glückwunsch! Intellektuell ein extrem
anspruchsvolles Argument, dem kaum etwas entgegnet werden kann - außer
Hirn.

Nach meiner Wahrnehmung gibt es hierzugrupp keinen einzigen Dr. Die müssen
also relativ selten, den Titel zu erlangen muss ziemlich anspruchsvoll
sein, was dich aber nicht hindert, dies ist den Dreck zu ziehen. Was hast
du dem entgegenzusetzen? Nix, nada, nitschewo, nur Lautstärke. Allerdings
pöbelst du virtuos.

Und dann kommt ein Dieter Intas daher und schreibt am 18.05.2021 diesen
Schmarrn:

| Was will Schippe - DU kannst doch dem Siegfrid nicht das Wasser reichen!

Das lässt nur einen Schluss zu: Intas ist noch dümmer als du, denn dir das
Wasser zu reichen, ist gar kein Problem. Es aber überhaupt zu wollen, ist
ehrenrührig, denn anständige Menschen reichen dir überhaupt nichts, schon
gar nicht die Hand, denn du bist ein primitiver, vulgärer Pöbelprolet und
hast dies schon unzählige Male unter Beweis gestellt.

Tschüs!
Arnulf
--
Nicht umsonst führen die Staaten mit Vorliebe ein Raubtier im Wappen.
Carl Spitteler
Siegfrid Breuer
2021-06-03 20:29:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
| |2. Bei extrem hoher Schlagzahl, etwa der Flügelschlagfrequenz
| |kleinerVögel entsprechend, mag sich über Jahre Kavitation am
| |Riemen oder Skull zeigen,
Ich erinnere mich, darauf bereits vor Wochen geantwortet und mit
Bedauern hinzugefügt zu haben, dass du offensichtlich bereits darauf
angewiesen bist, Korinthen zu kacken, weil du mit seriöser
Argumentation auf Kriegsfuß stehst.
Nee, weil Du rechthaberischer Zeichenlehrer das auch machst,
wenn Du meinst, es koennte Dir zu Deinem persoenlichen Vorteil
im Zusammenhang mit Deiner krankhaften Rechthaberei gereichen.
Post by Arnulf Sopp
Das ist aber höchstens eine sprachliche Unaufmerksamkeit
Bei Zeichenlehrern immer! Nur bei allen anderen nie niemals nicht.
Was bei allen anderen uebelste Verfehlungen sind, sind bei
Zeichenlehreren allenfalls 'stilistische Schnoerkel":

|Kennst du ein Land, wo man den Schlüssel wegschmeißen darf?
|Ich nicht. Also war das ein stilistischer Schnörkel, mehr nicht.
Post by Arnulf Sopp
Du bist zu dumm, um ernsthaft zu argumentieren
MUSS ja so sein, sonst wuerdest Du ja an der eigenen
Durchschnittlichkeit zugrunde gehen, newahr?
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
Post by Arnulf Sopp
Wer von nix einen Schimmer hat, außer vielleicht vom
Automatenaufstellen, sich aber dennoch überlegen fühlen möchte, der
muss halt das, was er nicht weiß oder kann, kleinreden und
Jetzt unterstellst Du aber wieder anderen Deine eigenen
Gepflogeneiten, Zeichenlehrer!
Ein Satz dieses Inhalts und sogar fast gleichen Wortlauts erscheint
in allen deinen Posts.
Da siehste mal, wieviele Kaputte Deiner Sorte unterwegs sind!
Post by Arnulf Sopp
Aber in keinem einzigen Fall hast du bisher erläutert, inwiefern
das zutreffen könnte.
Waere ja auch voellig zwecklos, fuer Kaputte Deiner Sorte gehoert
ja das Hinterfragen der eigenen Gepflogenheiten nicht zu ihren
ueblichen Taetigkeiten, das meiden sie - aus nachvollziehbaren
Gruenden - eher wie die Pest.
Post by Arnulf Sopp
Es ist einfach bloß eine saudumme Gewohnheit.
Davon gehe ich aus, dass ihr vermeintlichen Oberschlaulinge diese
Methode schon aus Gewohnheit pflegt.
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
Post by Arnulf Sopp
Einfach erbärmlich.
Naja... Kannst halt nicht anders.
Stelle dir vor, ich wäre jetzt ebenso dämlich verfahren und hätte
gesagt, dass du deine eigene Dummheit auf andere projizierst. Keine
Angst, das ist mir zu primitiv, ich tue es nicht.
Merkst schon, dass Du Dich damit bloss selber blossstellen taetest, wa?
Post by Arnulf Sopp
Wo bleiben deine Kommentare zu Themen, die intellektuell
anspruchsvoller sind, wo es also z.B. um Brillenträgerfranzösisch
geht ("Zeichenlehrerlatein") oder z.B. um das Diagnoszieren?
Ist doch laengst alles abgefruehstueckt, aber ich verstehe
natuerlich, dass Du verzweifelt auf Themen umlenken willst,
wo Du nicht so sagenhaft gescheitert warst, wie bei der Kavitation.
Post by Arnulf Sopp
Das umfährst du weiträumig, denn deine Kernkompetenz ist äußerst
beschränkt: Pöbeln und Aufstellen von Automaten.
Und Deine, Zeichenlehrer? Den Dicken machen wollen und mit
Deiner Volksschulzeit prahlen? Und ausser muehsam erquaeltem
Schein und Titel bist Du nur ne dumme Null geblieben.
Post by Arnulf Sopp
Ich kann durchaus nachvollziehen, wenn auch nicht gutheißen, dass du
vom Neid zerfressen wirst angesichts der Welten, die unbemerkt an dir
vorbeirauschten.
Du pflegst ja SCHON WIEDER die oben grad abgehandelte Gepflogenheit!
Neid war mir schon immer fremd, was Du vermutlich auch kein bisschen
nachvollziehen kannst, ich bewundere allenfalls - wie beim Lumpenleps
auch schon - die Chuzpe, mit der ihr eure voellig ungerechtfertigte
Pension - und vorher die Bezuege fuer eure Nichtsnutzigkeit -
einstreicht.
Das wuenschst Du Dir SOOO sehr, dass Dich akadaemlichen Nichtsnutz
doch endlich einer beneiden taete, ob Deines in neunzehnjaehriger
beinharter Ausbildung (inclusive Volksschule) muehsam erreichten
bewundernswerten Zeichenlehrerstatus, stimmts?
Post by Arnulf Sopp
"Zeichenlehrerlatein" (Latein kann jeder Depp, sogar ein Zeichenlehrer),
Ich finde eigentlich nur den Umstand belustigend,
dass Du alle arschlang damit rumkokketieren musst.
Post by Arnulf Sopp
"Doktorchen" für Horst Leps (jeder Arsch
wird promoviert, sogar der "Lumpenleps") etc.
Na, wie ich Dich inzwischen einschaetze, bist Du dem dem nicht
unaehnlich. Eingebildet, selbstverliebt, aufmerksamkeitsgeil,
aber sehr wahrscheinlich zu doof, einen Nagel richtigrum in die
Wand zu kloppen. Beim Lumpenleps gabs das Geruecht, dass der eine
Ausschreibung unter den Hamburger Handwerkern machte, wenn er einen
Nagel in die Wand seines Haake-Fertighauses brauchte, um ein
weiteres seiner zahlreichen Bilder aufzuhaengen, damit er sich
wenigstens selber bewundern konnte, wenn es sonst schon keiner tat:

<Loading Image...>
Post by Arnulf Sopp
Anderes Beispiel: Gegen Erika Cie?la hast du nach meiner Beobachtung
- ich habe nur dst und dswc im Abo - noch niemals ein ernsthaftes
Argument vorbringen können,
Oder wollen? Vollvernagelten kannste mit Argumenten eh nicht kommen.
Die erspinnen dann gleich sowas wie unten in der Sig.
Post by Arnulf Sopp
denn du bist deutlich dümmer als sie.
Zumindest bin ich nicht sone verleumderische Drecksau wie diese Fotze!
Post by Arnulf Sopp
Also ergreifst du jedesmal die Flucht nach vermeintlich vorne
(tatsächlich gaaanz weit hinten) und nennst sie "Dreckfotze".
Sachlich richtig und zutreffend. Was dagegen?
Post by Arnulf Sopp
Glückwunsch! Intellektuell ein extrem anspruchsvolles Argument, dem
kaum etwas entgegnet werden kann - außer Hirn.
Du meinst, ich solle lieber begeistert sein, wenn mich dieses
Stueck Scheisse mehrfach als 'Nazisau' verleumdet und mir
rechtsradikale Umtriebe andichtet:

<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3Ccj24u9Fmd6aU1%40mid.individual.net%3E>
ersatzweise:
<http://al.howardknight.net/msgid.cgi?&MSGI=%3Ccj24u9Fmd6aU1%40mid.individual.net%3E>
Post by Arnulf Sopp
Nach meiner Wahrnehmung gibt es hierzugrupp keinen einzigen Dr. Die
müssen also relativ selten,
Oder die sind einfach nicht alle krankhaft darstellungsgeil.
Post by Arnulf Sopp
den Titel zu erlangen muss ziemlich anspruchsvoll sein,
So soll es ja auch aussehen, unsere Politiker schmuecken sich auch
nur zu gern mit sowas. Aber bei Moechtegernen wie dem Lumpenleps
prueft schon keiner. Wobei so ein Erlebnisaufsatz auch kaum irgendwo
abgeschrieben sein kann:

<http://www.hinterfotz.de/dokterchenswerk.html> _(under construction!)_

Da wird man einfach irgendwann die Schnauze voll gehabt haben
von dem peinlichen Selbstdarsteller mit 530mal 'ich' in seiner
"Dissertation", davon 123mal am Satzanfang, und ihm im hohen Alter
von 56 den Gnadendoktor zugestanden haben, damit er seine Pension
noch schnell pimpen konnte.
Post by Arnulf Sopp
was dich aber nicht hindert, dies ist den Dreck zu ziehen.
So mag es fuer die Btroffen wohl aussehen.
Ich bin halt mehr ehrlich als hoeflich.
Post by Arnulf Sopp
Was hast du dem entgegenzusetzen? Nix, nada, nitschewo, nur Lautstärke.
MUSS ich denn was entgegensetzen? Muessen ALLE diesen pathologischen
Profilierungszwang haben wie Du und Deine Artgenossen?
Post by Arnulf Sopp
Und dann kommt ein Dieter Intas daher und schreibt am 18.05.2021
| Was will Schippe - DU kannst doch dem Siegfrid nicht das Wasser reichen!
Hat Dir gestunken, dass einer sowas sagt, wobei ich doch nichtmal
drum gebeten hatte, wa, Zeichenlehrer? Passiert Dir nie.
Post by Arnulf Sopp
Das lässt nur einen Schluss zu: Intas ist noch dümmer als du
Zeichenlehrer"logik"!
Post by Arnulf Sopp
denn dir das Wasser zu reichen, ist gar kein Problem.
Beim Rudern, wenn es spritzt wie bekloppt?
Post by Arnulf Sopp
Es aber überhaupt zu wollen, ist ehrenrührig, denn anständige Menschen
reichen dir überhaupt nichts, schon gar nicht die Hand
Jetzt erwartest Du, dass der Leser aber die richtigen[tm]
Schluesse ziehen soll aus Deinem peinlichen verklausulierten
Selbstlob, richtig?
Post by Arnulf Sopp
denn du bist ein primitiver, vulgärer Pöbelprolet und hast dies
schon unzählige Male unter Beweis gestellt.
Und Du nichts als ein voellig grundlos eingebildeter Zeichenlehrer.
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Arnulf Sopp
2021-06-03 22:35:21 UTC
Antworten
Permalink
Am Thu, 3 Jun 2021 22:29:00 +0200 schrieb Wahnfried Siegheil Bräuner:

Keine einzige begründende Silbe. Die Zeit ist mir zu schade, auf diesen
Dreck einzugehen.

Tschüs!
Arnulf
--
Die Menschen werden niemals frei sein, bis man nicht den letzten König mit
den Eingeweiden des letzten Priesters erdrosselt hat.
Denis Diderot
Karl Schippe
2021-06-03 22:40:25 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Keine einzige begründende Silbe.
Das ist normal beim Hühnervogelkopf.
Dieter Intas
2021-06-03 22:54:09 UTC
Antworten
Permalink
Am Fri, 4 Jun 2021 00:40:25 +0200
Post by Karl Schippe
Post by Arnulf Sopp
Am Thu, 3 Jun 2021 22:29:00 +0200 schrieb Wahnfried Siegheil
Keine einzige begründende Silbe.
Das ist normal beim Hühnervogelkopf.
Nochmal - Du kannst dem Siegfrid nicht das Wasser reichen und auch ein
Arnulf Sopp nicht ... lasst Euch von Mama trösten ...
Arnulf Sopp
2021-06-04 00:06:49 UTC
Antworten
Permalink
Post by Dieter Intas
Am Fri, 4 Jun 2021 00:40:25 +0200
Post by Karl Schippe
Post by Arnulf Sopp
Am Thu, 3 Jun 2021 22:29:00 +0200 schrieb Wahnfried Siegheil
Keine einzige begründende Silbe.
Das ist normal beim Hühnervogelkopf.
Nochmal - Du kannst dem Siegfrid nicht das Wasser reichen und auch ein
Arnulf Sopp nicht ... lasst Euch von Mama trösten ...
Dann habe doch mal die Güte, irgendetwas von Wahnfried Siegheil Bräuner zu
zitieren, das intellektell bemerkenswert gewesen wäre. Ich fürchte, nun
hast du ein Problem.

Der von dir so Bewunderte ist einfach nur ein primitiver Pöbelprolet, ein
vulgärer Asi, eine "verlogene Drecksau" (O-Ton Wahnfried Siegheil Bräuner),
"zu doof zum Scheißen" (dto.). Wenn er aufgefordert wird, z.B. seinen
kranken Blödsinn wie "Zeichenlehrerlatein" zu erläutern, behauptet er, das
sei längst geschehen. Glatt gelogen! Er ist einfach zu dämlich, auf Dinge
einzugehen, die ein wenig Hirn abfordern.

Und du, sein ergebener Bewunderer, hast das noch nicht bemerkt. Warum? Ich
wüsste die Antwort, du natürlich auch, aber es ist dir nicht peinlich. Du
bist zu beneiden.

Tschüs!
Arnulf
--
Ich will so gerne ein guter Nachbar sein wie ein schlechter Untertan.
Henry David Thoreau
Dieter Intas
2021-06-04 06:21:47 UTC
Antworten
Permalink
Am Fri, 4 Jun 2021 02:06:49 +0200
Post by Arnulf Sopp
Post by Dieter Intas
Am Fri, 4 Jun 2021 00:40:25 +0200
Post by Karl Schippe
Post by Arnulf Sopp
Keine einzige begründende Silbe.
Das ist normal beim Hühnervogelkopf.
Nochmal - Du kannst dem Siegfrid nicht das Wasser reichen und auch
ein Arnulf Sopp nicht ... lasst Euch von Mama trösten ...
Dann habe doch mal die Güte, irgendetwas von Wahnfried Siegheil
Bräuner zu zitieren, das intellektell bemerkenswert gewesen wäre. Ich
fürchte, nun hast du ein Problem.
Der von dir so Bewunderte ist einfach nur ein primitiver Pöbelprolet,
ein vulgärer Asi, eine "verlogene Drecksau" (O-Ton Wahnfried Siegheil
Bräuner), "zu doof zum Scheißen" (dto.). Wenn er aufgefordert wird,
z.B. seinen kranken Blödsinn wie "Zeichenlehrerlatein" zu erläutern,
behauptet er, das sei längst geschehen. Glatt gelogen! Er ist einfach
zu dämlich, auf Dinge einzugehen, die ein wenig Hirn abfordern.
Und du, sein ergebener Bewunderer, hast das noch nicht bemerkt.
Warum? Ich wüsste die Antwort, du natürlich auch, aber es ist dir
nicht peinlich. Du bist zu beneiden.
Tschüs!
Arnulf
Kann es sein, dass Du einfach ärgerlich bist, weil Siegfrid Dir weit
überlegen ist?

Nebenbei bewundere ich Dein Deutsch - aber wenn Du mehr auffallen
willst, dann solltest Du unbedingt auch viele Fehler machen ... :-))
Arnulf Sopp
2021-06-05 00:27:58 UTC
Antworten
Permalink
Post by Dieter Intas
Kann es sein, dass Du einfach ärgerlich bist, weil Siegfrid Dir weit
überlegen ist?
Nein. Wieso sollte ich ärgerlich sein, weil dieser asoziale Abschaum mir im
Pöbeln überlegen ist? Im Gegenteil, da bin ich heilfroh!

Tschüs!
Arnulf
--
Einer der wesentlichsten Unterschiede zwischen einer Katze und einer Lüge
ist, daß die Katze nur neun Leben hat.
Mark Twain
Siegfrid Breuer
2021-06-05 00:42:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Post by Dieter Intas
Kann es sein, dass Du einfach ärgerlich bist, weil Siegfrid Dir weit
überlegen ist?
Nein. Wieso sollte ich ärgerlich sein, weil dieser asoziale Abschaum
mir im Pöbeln überlegen ist?
Auch Du solltest halt zeitig ueberlegen, ob Du die Gangart, die
Du waehlst, auch durchhalten kannst und nicht ueber die eigenen
Fuesse faellst! Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding hatte auch
mal irrtuemlicherweise gedacht, wenigstens im Poebeln waere er der
Bessere:

<http://www.hinterfotz.de/ottipoebel.html>
Post by Arnulf Sopp
Im Gegenteil, da bin ich heilfroh!
Sind doch sicher alle "asozialer Abschaum", die Dich Hampelmann
nicht fuer voll nehmen, oder, Zeichenlehrer?
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Arnulf Sopp
2021-06-05 02:04:49 UTC
Antworten
Permalink
Sind doch sicher alle "asozialer Abschaum", die Dich Hampelmann nicht
fuer voll nehmen, oder, Zeichenlehrer?
Nein. Asozialer Abschaum ist, wer sich der Gossensprache nicht nur bedient,
sondern dies auch noch als vorgeblich argumentativ gutheißt: "Arschloch",
"Drecksau", "Drecksack", "zu doof zum Scheißen", "Dreckfotze",
"vollbeklatscht", "Stück Scheiße" u.ä. (alle O-Ton Wahnfried Seigheil
Bräuner).

Keine einzige Silbe davon trug irgendetwas zur Abnutzung deines
Oberschlundganglions bei.

Übrigens, was hast du vorzubringen, um deinen "Hampelmann"-Vorwurf zu
begründen? Und welche Leistung - z.B. als Automatenaufsteller - hast du
vorzuweisen, um deine vom Neid zerfressene Überlegenheitsfantasie zu
füttern?

Du hältst dich für den Intelligentesten. Aber du bist nur der Lauteste mit
dem größten Maul mit nichts dahinter, der primitivste Pöbelprolet,
asozialer Abschaum eben.

Und das labere ich nicht nur so daher, sondern die obigen Zitate weisen die
eine Hälfte nach (Gosse). Die andere Hälfte (Dummheit) ergibt sich z.B.,
wenn ich erneut die Leser bitte, in deinem Textanteil nach etwas zu suchen,
das Hirn erfordert hätte. Um das Ergebnis der Suche vorwegzunehmen: Da ist
nichts. Du bist einfach nur strunzdämlich.

Tschüs!
Arnulf
--
Man könnte viele Beispiele für unsinnige Ausgaben nennen, aber keines ist
treffender als die Errichtung einer Friedhofsmauer. Die, die drinnen sind,
können sowieso nicht hinaus, und die, die draußen sind, wollen nicht
hinein.
Mark Twain
Siegfrid Breuer
2021-06-05 12:37:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
Sind doch sicher alle "asozialer Abschaum", die Dich Hampelmann
nicht fuer voll nehmen, oder, Zeichenlehrer?
Nein.
Hauptsache, sie nehmen Dich STILLSCHWEIGEND nicht fuer voll,
wie die meisten hier?
Post by Arnulf Sopp
Asozialer Abschaum ist, wer sich der Gossensprache nicht nur
"Arschloch", "Drecksau", "Drecksack", "zu doof zum Scheißen",
"Dreckfotze", "vollbeklatscht", "Stück Scheiße" u.ä. (alle O-Ton
Wahnfried Seigheil Bräuner).
Es gibt nun mal so wenige anstaendige Woerter, mit denen man
solche Verkappten wie Dich und Deine Artgenossen zutreffend
beschreiben koennte.
Post by Arnulf Sopp
Übrigens, was hast du vorzubringen, um deinen "Hampelmann"-Vorwurf zu
begründen?
Jahrelange Lektuere Deiner verbalen Tabledances mit regelmaessiger
Zelebrierung diverser Rudernummern, wenn Du mal wieder - wie nicht
selten - ganz unbedingt recht behalten wolltest.
Post by Arnulf Sopp
Und welche Leistung - z.B. als Automatenaufsteller - hast du
vorzuweisen, um deine vom Neid zerfressene Überlegenheitsfantasie
zu füttern?
ICH muss doch keine Leistung vorweisen, das bist doch DU, der
wieder die eigene Mentalitaet anderen anhaengen will, Zeichenlehrer!
Post by Arnulf Sopp
Du hältst dich für den Intelligentesten.
Schon wieder willst Du die eigene Vermessenheit anderen andichten!
Post by Arnulf Sopp
Aber du bist nur der Lauteste mit dem größten Maul mit nichts
dahinter,
Und das "dahinter" kannst Du Dir problemlos jederzeit
bedarfsgerecht daherphantasieren, stimmts?
Post by Arnulf Sopp
der primitivste Pöbelprolet, asozialer Abschaum eben.
Ach, das sagst Du doch nur, weil Du Dich so unangenehm treffend
eingeschaetzt siehst, Zeichenlehrer.
Post by Arnulf Sopp
Und das labere ich nicht nur so daher, sondern die obigen Zitate
weisen die eine Hälfte nach (Gosse). Die andere Hälfte (Dummheit)
ergibt sich z.B., wenn ich erneut die Leser bitte, in deinem
Textanteil nach etwas zu suchen, das Hirn erfordert hätte.
Erstaunlich, was sich so alles "ergibt", wenn ein frustrierter
Zeichenlehrer danach sucht, wohingegen sich bei ihm selber bitte
GARNICHTS ergeben moege, was er nicht wahrhaben will. Merkst Du
Trottel eigentlich manchmal, auf welch infantilen Kindergartenniveau
Du hier zu "argumentieren" versuchst?
Post by Arnulf Sopp
Um das Ergebnis der Suche vorwegzunehmen: Da ist nichts.
Du bist einfach nur strunzdämlich.
Und wer zu einem anderen Ergebnis kommen sollte, ist unweigerlich
"asozialer Abschaum", richtig?
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Karl Schippe
2021-06-05 14:35:10 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Siegfrid Breuer
Sind doch sicher alle "asozialer Abschaum", die Dich Hampelmann
nicht fuer voll nehmen, oder, Zeichenlehrer?
Nein.
Hauptsache, sie nehmen Dich STILLSCHWEIGEND nicht fuer voll,
wie die meisten hier?
Hauptsache, sie nehmen dich "stillschweigend" fuer voll,
wie erwiesenerweise die meisten hier, stimmt's, Breuer-Depp?
Arnulf Sopp
2021-06-05 23:35:35 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
Sind doch sicher alle "asozialer Abschaum", die Dich Hampelmann
nicht fuer voll nehmen, oder, Zeichenlehrer?
Nein.
...
Asozialer Abschaum ist, wer sich der Gossensprache nicht nur
"Arschloch", "Drecksau", "Drecksack", "zu doof zum Scheißen",
"Dreckfotze", "vollbeklatscht", "Stück Scheiße" u.ä. (alle O-Ton
Wahnfried Seigheil Bräuner).
Es gibt nun mal so wenige anstaendige Woerter, mit denen man solche
Verkappten wie Dich und Deine Artgenossen zutreffend beschreiben
koennte.
Habe ich da gerade ein Gramm Hirn bemerkt? Nein, doch nicht. Warum gibst du
dir so viel Mühe? "Sopp ist doof" wäre bedeutungsidentisch und würde völlig
genügen.
Post by Arnulf Sopp
Übrigens, was hast du vorzubringen, um deinen "Hampelmann"-Vorwurf zu
begründen?
Jahrelange Lektuere Deiner verbalen Tabledances mit regelmaessiger
Zelebrierung diverser Rudernummern, wenn Du mal wieder - wie nicht
selten - ganz unbedingt recht behalten wolltest.
Also keine Antwort, bloß Wischiwaschi.
Post by Arnulf Sopp
Und welche Leistung - z.B. als Automatenaufsteller - hast du
vorzuweisen, um deine vom Neid zerfressene Überlegenheitsfantasie
zu füttern?
ICH muss doch keine Leistung vorweisen,
Natürlich nicht, das haben Majestät nicht nötig.
das bist doch DU, der wieder die eigene Mentalitaet anderen anhaengen
will, Zeichenlehrer!
Weil du "verlogene Drecksau" (O-Ton Wahnfried Siegheil Bräuner) es sagst?
Entschuldigung, aber diese Begründung ist mir entschieden zu dünn.

Aber endlich sprichst du es aus. Diesen Satz der doch in allen deinen Posts
vorkommt, hatte ich nämlich schon vermisst.
Post by Arnulf Sopp
Du hältst dich für den Intelligentesten.
Schon wieder willst Du die eigene Vermessenheit anderen andichten!
Ich bin zu faul, deine entsprechenden Prahlereien herauszusuchen. Genau
erinnere ich mich an "Intelligente sagen diagnostizieren", als ich
diagnoszieren gesagt hatte. Implizit hast du dich damit als intelligent
(i.Ggs. zu mir) bezeichnet. Aber das war schon mehrfach mit anderen
Formulierungen der Fall.
Post by Arnulf Sopp
Aber du bist nur der Lauteste mit dem größten Maul mit nichts
dahinter,
Und das "dahinter" kannst Du Dir problemlos jederzeit bedarfsgerecht
daherphantasieren, stimmts?
War da gerade wieder Hirn? Nein, schade.
Post by Arnulf Sopp
der primitivste Pöbelprolet, asozialer Abschaum eben.
Ach, das sagst Du doch nur, weil Du Dich so unangenehm treffend
eingeschaetzt siehst, Zeichenlehrer.
Kann jemand mit "Drecksack", "Drecksau", "Fotze", "zu doof zum Scheißen"
treffend eingeschätzt sein? Ja, aber nur nach Auffassung eines
ungewöhnlich primitiven Pöbelproleten, asozialen Abschaums eben.
Post by Arnulf Sopp
Und das labere ich nicht nur so daher, sondern die obigen Zitate
weisen die eine Hälfte nach (Gosse). Die andere Hälfte (Dummheit)
ergibt sich z.B., wenn ich erneut die Leser bitte, in deinem
Textanteil nach etwas zu suchen, das Hirn erfordert hätte.
Erstaunlich, was sich so alles "ergibt", wenn ein frustrierter
Zeichenlehrer danach sucht, wohingegen sich bei ihm selber bitte
GARNICHTS ergeben moege, was er nicht wahrhaben will.
Glückwunsch, ein Konjunktiv! Das war deine heutige intellektuelle
Glanzleistung.
Merkst Du Trottel eigentlich manchmal, auf welch infantilen
Kindergartenniveau Du hier zu "argumentieren" versuchst?
Offenbar hast du dich mit diesem Konjunktiv so verausgabt, dass nun nichts
Nennenswertes mehr folgt.
Post by Arnulf Sopp
Um das Ergebnis der Suche vorwegzunehmen: Da ist nichts. Du bist einfach
nur strunzdämlich.
Und wer zu einem anderen Ergebnis kommen sollte, ist unweigerlich
"asozialer Abschaum", richtig?
Nein, falsch. Weiter oben habe ich es definiert. Hat man dir das nicht
vorgelesen?

Tschüs!
Arnulf
--
Der Mensch ist kein Produkt der Umstände; die Umstände sind ein Produkt des
Menschen.
Benjamin Disraeli
Siegfrid Breuer
2021-06-06 00:09:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
Post by Arnulf Sopp
Und welche Leistung - z.B. als Automatenaufsteller - hast du
vorzuweisen, um deine vom Neid zerfressene Überlegenheitsfantasie
zu füttern?
ICH muss doch keine Leistung vorweisen,
Natürlich nicht, das haben Majestät nicht nötig.
Hoermal, Du Kasper, es war - was fuer einen Kaputten wie Dich
sicher voellig unbegreiflich sein wird - nie mein Bestreben, mit
meinen Leistungen zu prahlen, und ich bin sehr gut gefahren damit
im Leben. Waehrend andere permanent Muehe hatten, wenigstens
ansatzweise das zu bringen, womit sie beim Einstellungsgespraech
vollmundig geprahlt hatten, konnte ich immer ganz ausgeglichen ich
selbst sein, und man war trotzdem mit meinen Leistungen zufrieden.
Vermutlich, weil ich so unfassbar doof bin, oder? Ich hatte meine
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
das bist doch DU, der wieder die eigene Mentalitaet anderen
anhaengen will, Zeichenlehrer!
Weil du "verlogene Drecksau" (O-Ton Wahnfried Siegheil Bräuner) es
sagst? Entschuldigung, aber diese Begründung ist mir entschieden zu
dünn.
Ich werde kaum der Einzige sein, der lesen kann, Zeichenlehrer.
Die anderen sind halt zu hoeflich, was zu sagen.
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
Post by Arnulf Sopp
Du hältst dich für den Intelligentesten.
Schon wieder willst Du die eigene Vermessenheit anderen andichten!
Ich bin zu faul, deine entsprechenden Prahlereien herauszusuchen.
Sicher ist sicher. Zumal Du ja nix finden koennen wirst,
Du daemlicher Laberhannes! Komisch, dass Du bei jedem
anderen darauf pochst, dass man Belege bringen soll!
Aber ist Dein Zeichenlehrerbonus, dass DU sowas nicht brauchst oder?
So locker flockig was ins Blaue behaupten reicht bei Zeichenlehrern.
Post by Arnulf Sopp
Genau erinnere ich mich an "Intelligente sagen diagnostizieren", als
ich diagnoszieren gesagt hatte. Implizit hast du dich damit als
intelligent (i.Ggs. zu mir) bezeichnet. Aber das war schon mehrfach
mit anderen Formulierungen der Fall.
Nun, wenn man eine derart ausgepraegte Klatsche hat wie Du
Moechtegern, kann man ja problemlos alles, was einem gefaellt,
in allerlei Aussagen hineininterpretieren, und schon steht die
ersponnene Zeichenlehrerwelt auf vermeintlich festem Fundament.
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
Und das "dahinter" kannst Du Dir problemlos jederzeit bedarfsgerecht
daherphantasieren, stimmts?
War da gerade wieder Hirn? Nein, schade.
Bei Dir jedenfalls nicht. Du schiebst immer noch Frust.
Ueber die eigene Durchschnittlichkeit. SCHOeN!
Post by Arnulf Sopp
Kann jemand mit "Drecksack", "Drecksau", "Fotze", "zu doof zum
Scheißen" treffend eingeschätzt sein?
Drecksaecke, Drecksaeue, Fotzen, und welche, die zu doof zum
Scheissen sind, DEFINITIV!
Post by Arnulf Sopp
Ja, aber nur nach Auffassung eines ungewöhnlich primitiven
Pöbelproleten, asozialen Abschaums eben.
Wo doch die einzig gueltige Auffassung in diesem Universum die
eines grundlos eingebildeten, rechthaberischen, sich gnadenlos
selbstueberschaetzenden Zeichenlehrers ist!
Post by Arnulf Sopp
Glückwunsch, ein Konjunktiv! Das war deine heutige intellektuelle
Glanzleistung.
Dir dummen Sau ist so leicht nix peinlich, wenn Dir der Hut brennt, wa?
Post by Arnulf Sopp
Offenbar hast du dich mit diesem Konjunktiv so verausgabt, dass nun
nichts Nennenswertes mehr folgt.
Ist ja OK, dass ein Konjunktiv fuer Dich was Besonderes ist und
eine intellektuelle Glanzleistung, aber Du solltest endlich mal
aufhoeren, Deine untauglichen Massstaebe - die bei Dir sehr wohl
angemessen sein werden - an intelligente Menschen anlegen zu wollen.
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
Post by Arnulf Sopp
Um das Ergebnis der Suche vorwegzunehmen: Da ist nichts. Du bist
einfach nur strunzdämlich.
Und wer zu einem anderen Ergebnis kommen sollte, ist unweigerlich
"asozialer Abschaum", richtig?
Nein, falsch. Weiter oben habe ich es definiert. Hat man dir das
nicht vorgelesen?
Du hast - wie immer - GESCHWALLT, aber nix "definiert", Du Doedel!
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Arnulf Sopp
2021-06-06 01:38:53 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Du hast - wie immer - GESCHWALLT, aber nix "definiert", Du Doedel!
Mag es damit genug sein, weil der ganze Rest dieses Posts nicht mehr
hergibt. Keine Begründung, kein Beleg, einfach bloß "Sopp ist doof". Mal
wieder eine intellektuelle Bankrotterklärung.

Tschüs!
Arnulf
--
Allradantrieb bedeutet, daß man erst dort steckenbleibt, wo der
Abschleppwagen nicht hinkommt.
Autor unbekannt
Siegfrid Breuer
2021-06-06 01:58:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
Du hast - wie immer - GESCHWALLT, aber nix "definiert", Du Doedel!
Mag es damit genug sein,
Du gibst auf? Jetzt erst?
Post by Arnulf Sopp
weil der ganze Rest dieses Posts nicht mehr hergibt.
Jedenfalls nichts, was mit Deinen Moeglichkeiten ergruendbar waere.
Post by Arnulf Sopp
Keine Begründung, kein Beleg, einfach bloß "Sopp ist doof".
Biste gewohnt, alles auf diese Tatsache runterzubrechen, wa?
Post by Arnulf Sopp
Mal wieder eine intellektuelle Bankrotterklärung.
Arbeite halt an Dir!
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Arnulf Sopp
2021-06-07 01:14:42 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
Du hast - wie immer - GESCHWALLT, aber nix "definiert", Du Doedel!
Mag es damit genug sein,
Du gibst auf? Jetzt erst?
Post by Arnulf Sopp
weil der ganze Rest dieses Posts nicht mehr hergibt.
So wird ein Schuh draus. Wo gebe ich da auf?
Post by Siegfrid Breuer
Jedenfalls nichts, was mit Deinen Moeglichkeiten ergruendbar waere.
Erstaunlich, was du alles weißt. Allerdings weißt du offensichtlich nicht,
wie man diesen Schwachsinn belegt. Tut mir leid, aber "Sopp ist doof" ist
Post by Siegfrid Breuer
Post by Arnulf Sopp
Keine Begründung, kein Beleg, einfach bloß "Sopp ist doof".
Biste gewohnt, alles auf diese Tatsache runterzubrechen, wa?
Soeben hast du dich selbst übertroffen. Du brachtest es fertig, mit "biste"
und "wa" die Rechtschreibung legitim zu ignorieren. Noch Blödere als du
können das nicht. Aber eine Offenbarung war dieser Hirnfurz auch nicht.
Post by Siegfrid Breuer
Post by Arnulf Sopp
Mal wieder eine intellektuelle Bankrotterklärung.
Arbeite halt an Dir!
Ich meinte dich, du dämlicher Vollidiot.

Tschüs!
Arnulf
--
Es haben viele Nationen miteinander gekämpft, aber geflossen ist nur
einerlei Blut: das Blut der Bürger Europas.
Carl v. Ossietzky (über den 1. Weltkrieg)
Siegfrid Breuer
2021-06-07 12:00:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
Mag es damit genug sein, <<============================!
Du gibst auf? Jetzt erst?
weil der ganze Rest dieses Posts nicht mehr hergibt.
Warum sollte ICH Deine intellektuellen Bankrotterklaerungen loeschen?
Post by Arnulf Sopp
So wird ein Schuh draus. Wo gebe ich da auf?
Ich hab oben einen Pfeil drangemacht. Dass Du es anders
begruenden willst, ist Deinem Naturell geschuldet.
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
Jedenfalls nichts, was mit Deinen Moeglichkeiten ergruendbar waere.
Erstaunlich, was du alles weißt.
Ich beziehe mich nur auf meine bisher gemachten Beobachtungen (Du
darfst mich gerne positiv enttaeuschen), waehrend DU meistens
die Sachen, die Du so "weisst", Dir einfach freihaendig aus dem
Arsch ziehst.
Post by Arnulf Sopp
Allerdings weißt du offensichtlich nicht, wie man diesen Schwachsinn
belegt.
Warum soll ich denn schon wieder was belegen, wenn DU sowas
doch nie brauchst:

|Ich bin zu faul, deine entsprechenden Prahlereien herauszusuchen.
Post by Arnulf Sopp
Tut mir leid, aber "Sopp ist doof" ist leider kein Nachweis
nennenswerter Intelligenz,
Bezweifle ich ja auch nicht, wenn man sich mal so anschaut,
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
Keine Begründung, kein Beleg, einfach bloß "Sopp ist doof".
Biste gewohnt, alles auf diese Tatsache runterzubrechen, wa?
Soeben hast du dich selbst übertroffen. Du brachtest es fertig, mit
"biste" und "wa" die Rechtschreibung legitim zu ignorieren.
LENK NICHT AB! Oben hab ich grad mit 14 Links _BELEGT_, wo Du
berechtigte Kritik auf das Dir gelaeufige Muster umformuliertest!
Post by Arnulf Sopp
Noch Blödere als du können das nicht.
Du musst ja auch nicht alles koennen, Zeichenlehrer.
Post by Arnulf Sopp
Post by Siegfrid Breuer
Mal wieder eine intellektuelle Bankrotterklärung.
Arbeite halt an Dir!
Ich meinte dich, du dämlicher Vollidiot.
Deswegen kommst Du auch auf keinen gruenen Zweig,
weil Du immer andere meinst.
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Siegfrid Breuer
2021-06-04 12:21:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Dann habe doch mal die Güte, irgendetwas von Wahnfried Siegheil
Bräuner zu zitieren, das
...FUeR EINEN ZEICHENLEHRER...
Post by Arnulf Sopp
intellektell bemerkenswert gewesen wäre.
Ich fürchte, nun hast du ein Problem.
Und Du BIST ein Problem, Zeichenlehrer.
Post by Arnulf Sopp
Der von dir so Bewunderte ist einfach nur ein primitiver Pöbelprolet,
ein vulgärer Asi, eine "verlogene Drecksau" (O-Ton Wahnfried Siegheil
Bräuner), "zu doof zum Scheißen" (dto.).
Hach, das tut gut, wenn Du mal so richtig aus Dir rausgehen kannst, wa?
Post by Arnulf Sopp
Wenn er aufgefordert wird, z.B. seinen kranken Blödsinn wie
"Zeichenlehrerlatein" zu erläutern, behauptet er, das sei längst
geschehen.
Du eingebildeter intellektueller Flachwurzler bist einfach nur zu
bloed, zu schnallen, dass ich es lediglich belustigend fand, dass
Du kranker Prahlhans alle arschlang damit kokettieren musst.
Post by Arnulf Sopp
Glatt gelogen! Er ist einfach zu dämlich, auf Dinge einzugehen,
die ein wenig Hirn abfordern.
SO einzugehen, dass ein eingebildeter Zeichenlehrer sich nicht
in seiner Prahlerei beeintraechtigt sieht!
Post by Arnulf Sopp
Und du, sein ergebener Bewunderer, hast das noch nicht bemerkt.
Warum? Ich wüsste die Antwort, du natürlich auch, aber es ist dir
nicht peinlich. Du bist zu beneiden.
Nu verreck aber nicht an Deinem Frust, Zeichenlehrer!
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Arnulf Sopp
2021-06-04 23:04:54 UTC
Antworten
Permalink
Ohne darauf eingehen zu wollen, gebe ich heute mal den Vollquottel und
zitiere bloß. Damit verbinde ich die Bitte, aufmerksam nach einer Äußerung
dieses Abschaums suchen, die Intelligenz erforderte. Ich jedenfalls fand
keine.
Post by Siegfrid Breuer
Post by Arnulf Sopp
Dann habe doch mal die Güte, irgendetwas von Wahnfried Siegheil
Bräuner zu zitieren, das
...FUeR EINEN ZEICHENLEHRER...
Post by Arnulf Sopp
intellektell bemerkenswert gewesen wäre.
Ich fürchte, nun hast du ein Problem.
Und Du BIST ein Problem, Zeichenlehrer.
Post by Arnulf Sopp
Der von dir so Bewunderte ist einfach nur ein primitiver Pöbelprolet,
ein vulgärer Asi, eine "verlogene Drecksau" (O-Ton Wahnfried Siegheil
Bräuner), "zu doof zum Scheißen" (dto.).
Hach, das tut gut, wenn Du mal so richtig aus Dir rausgehen kannst, wa?
Post by Arnulf Sopp
Wenn er aufgefordert wird, z.B. seinen kranken Blödsinn wie
"Zeichenlehrerlatein" zu erläutern, behauptet er, das sei längst
geschehen.
Du eingebildeter intellektueller Flachwurzler bist einfach nur zu
bloed, zu schnallen, dass ich es lediglich belustigend fand, dass
Du kranker Prahlhans alle arschlang damit kokettieren musst.
Post by Arnulf Sopp
Glatt gelogen! Er ist einfach zu dämlich, auf Dinge einzugehen,
die ein wenig Hirn abfordern.
SO einzugehen, dass ein eingebildeter Zeichenlehrer sich nicht
in seiner Prahlerei beeintraechtigt sieht!
Post by Arnulf Sopp
Und du, sein ergebener Bewunderer, hast das noch nicht bemerkt.
Warum? Ich wüsste die Antwort, du natürlich auch, aber es ist dir
nicht peinlich. Du bist zu beneiden.
Nu verreck aber nicht an Deinem Frust, Zeichenlehrer!
Tschüs!
Arnulf
--
Religion ist die höchste Eitelkeit.
Friedrich Hebbel
Siegfrid Breuer
2021-06-05 00:11:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Ohne darauf eingehen zu wollen, gebe ich heute mal den Vollquottel
und zitiere bloß. Damit verbinde ich die Bitte, aufmerksam nach einer
Äußerung dieses Abschaums suchen, die Intelligenz erforderte. Ich
jedenfalls fand keine.
Sollen schon wieder andere fuer Dich die Dinge erledigen,
fuer die Du zu bloed bist, Zeichenlehrer?
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Karl Schippe
2021-06-05 06:51:19 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Sollen schon wieder andere fuer Dich die Dinge erledigen,
fuer die Du zu bloed bist, Zeichenlehrer?
Das müssen auch die Überlegungen deiner Volksschullehrer gewesen sein,
was deine Blödheit anbelangt, SSickfrettchen. Sie haben die Dinge dann
auch nicht erledigt, wofür du heute auf sie sauer bist.
Dieter Intas
2021-06-05 07:14:41 UTC
Antworten
Permalink
Am Sat, 5 Jun 2021 08:51:19 +0200
Post by Karl Schippe
Post by Siegfrid Breuer
Sollen schon wieder andere fuer Dich die Dinge erledigen,
fuer die Du zu bloed bist, Zeichenlehrer?
Das müssen auch die Überlegungen deiner Volksschullehrer gewesen
sein, was deine Blödheit anbelangt, SSickfrettchen. Sie haben die
Dinge dann auch nicht erledigt, wofür du heute auf sie sauer bist.
Die Gruppen-Hohlbirne Schippe kokettiert schon wieder mit Blödheiten!
Karl Schippe
2021-06-05 07:32:21 UTC
Antworten
Permalink
Post by Dieter Intas
Am Sat, 5 Jun 2021 08:51:19 +0200
Post by Karl Schippe
Post by Siegfrid Breuer
Sollen schon wieder andere fuer Dich die Dinge erledigen,
fuer die Du zu bloed bist, Zeichenlehrer?
Das müssen auch die Überlegungen deiner Volksschullehrer gewesen
sein, was deine Blödheit anbelangt, SSickfrettchen. Sie haben die
Dinge dann auch nicht erledigt, wofür du heute auf sie sauer bist.
Die Gruppen-Hohlbirne Schippe kokettiert schon wieder mit Blödheiten!
Didi-Dumm, ich kokettiere doch nicht mit dir ...
Arnulf Sopp
2021-06-04 02:06:58 UTC
Antworten
Permalink
Du kannst dem Siegfrid nicht das Wasser reichen und auch ein Arnulf Sopp
nicht
Ich übersetze ins Deutsche:

Ich bin zu dämlich, zu erkennen, dass Wahnfried Siegheil Bräuner noch
niemals einen geistig nennenswerten Beitrag hier (dst oder dswc) abgeladen
hat. Jedenfalls bin ich außerstande, einen zu zitieren. Dennoch verehre ich
diesen asozialen Abschaum.

Ich hoffe, du fühlst dich in seinem Mastdarm wohl,
Automatenaufstellerzäpfchen.

Tschüs!
Arnulf
--
Ich kann mir keinen persönlichen Gott denken, der die Handlungen der
einzelnen Geschöpfe direkt beeinflusste oder über seine Kreaturen direkt zu
Gericht säße.
Albert Einstein
Dieter Intas
2021-06-04 06:27:39 UTC
Antworten
Permalink
Am Fri, 4 Jun 2021 04:06:58 +0200
Post by Arnulf Sopp
Du kannst dem Siegfrid nicht das Wasser reichen und auch ein Arnulf
Sopp nicht
Ich bin zu dämlich, zu erkennen, dass Wahnfried Siegheil Bräuner noch
niemals einen geistig nennenswerten Beitrag hier (dst oder dswc)
abgeladen hat. Jedenfalls bin ich außerstande, einen zu zitieren.
Dennoch verehre ich diesen asozialen Abschaum.
Ich hoffe, du fühlst dich in seinem Mastdarm wohl,
Automatenaufstellerzäpfchen.
Tschüs!
Arnulf
Es wird einfach Zeit, dass Du ein Zäpfchen einführst oder einführen
lässt ... danach noch benedeien!

Stell jetzt keine blöde fragen und mach!
Siegfrid Breuer
2021-06-03 23:05:00 UTC
Antworten
Permalink
Die Zeit ist mir zu schade, auf diesen Dreck einzugehen.
Haett ich jetzt auch gesagt, Zeichenlehrer.
Da gibt man sich mal Muehe mit Dir, damit Du die Chance zur
Selbsterkenntnis haettest, und Du machst wieder nix draus.
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Cort Kniffel
2021-06-04 09:14:36 UTC
Antworten
Permalink
-- Die Menschen werden niemals frei sein, bis man nicht den letzten
König mit den Eingeweiden des letzten Priesters erdrosselt hat. Denis
Diderot
Wer sowas schreibt, denkt und zitiert, ist ein echter Höllenfahrer.

Cort
Arnulf Sopp
2021-06-05 00:12:46 UTC
Antworten
Permalink
Am Fri, 4 Jun 2021 12:14:36 +0300 schrieb "Cort Kniffel" (Faulschlamm oder
(Anm.: als Sig)
Post by Cort Kniffel
Post by Arnulf Sopp
Die Menschen werden niemals frei sein, bis man nicht den letzten König
mit den Eingeweiden des letzten Priesters erdrosselt hat.
Denis Diderot
Wer sowas schreibt, denkt und zitiert, ist ein echter Höllenfahrer.
Jetzt hast du mir aber Angst gemacht!

Aber im Ernst: Wer Zitate verbieten will, es sei denn, sie entsprächen dem
eigenen Gusto, ist geschichts- und kulturvergessen. Sollen etwa Hitler,
Stalin, Mao, Pol Pot und Komplizen für alle Zeigen totgeschwiegen werden?

Dass du diesen Blösinn schreibst, ist halt deiner Dummheit zu danken. Dass
du mich aber auf wenig schmeichelhafte Weise im Betreff unterbringst, nehme
ich dir nicht als Dummheit, aber als Bosheit übel. Gute Fahrt hinab!

Tschüs!
Arnulf
--
Dass in den Kirchen gepredigt wird, macht deswegen die Blitzableiter auf
ihnen nicht unnötig.
Georg Christoph Lichtenberg
Siegfrid Breuer
2021-06-05 00:42:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Aber im Ernst: Wer Zitate verbieten will, es sei denn, sie
entsprächen dem eigenen Gusto, ist geschichts- und kulturvergessen.
Sollen etwa Hitler, Stalin, Mao, Pol Pot und Komplizen für alle
Zeigen totgeschwiegen werden?
Natuerlich ebensowenig wie Zeichenlehrer! (siehe Sig)
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Josef Luft
2021-06-05 07:38:46 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Am Fri, 4 Jun 2021 12:14:36 +0300 schrieb "Cort Kniffel" (Faulschlamm oder
(Anm.: als Sig)
Post by Cort Kniffel
Post by Arnulf Sopp
Die Menschen werden niemals frei sein, bis man nicht den letzten König
mit den Eingeweiden des letzten Priesters erdrosselt hat.
Denis Diderot
Wer sowas schreibt, denkt und zitiert, ist ein echter Höllenfahrer.
Jetzt hast du mir aber Angst gemacht!
Aber im Ernst: Wer Zitate verbieten will, es sei denn, sie entsprächen dem
Wer Zitate in der Sig wiedergibt, identifiziert sich mit ihnen. Du
willst also:

"...den letzten König mit den Eingeweiden des letzten Priesters
erdrosseln..."
Post by Arnulf Sopp
eigenen Gusto, ist geschichts- und kulturvergessen. Sollen etwa Hitler,
Stalin, Mao, Pol Pot und Komplizen für alle Zeigen totgeschwiegen werden?
Dann zitiere noch ein bißchen Deine Vorbilder "Hitler, Stalin, Mao, Pol
Pot und Komplizen".

Josef
Arnulf Sopp
2021-06-05 23:15:47 UTC
Antworten
Permalink
Am Sat, 5 Jun 2021 10:38:46 +0300 schrieb "Josef Luft" (Faulschlamm oder
Post by Josef Luft
Post by Arnulf Sopp
(Anm.: als Sig)
Post by Cort Kniffel
Post by Arnulf Sopp
Die Menschen werden niemals frei sein, bis man nicht den letzten König
mit den Eingeweiden des letzten Priesters erdrosselt hat.
Denis Diderot
Wer sowas schreibt, denkt und zitiert, ist ein echter Höllenfahrer.
Wer Zitate verbieten will, es sei denn, sie entsprächen dem ...
Wer Zitate in der Sig wiedergibt, identifiziert sich mit ihnen.
Ja, das tue ich. Aber schätze mal, wieviele Könige schon mit den
Eingeweiden eines Priesters erdrosselt wurden. 100? 30? Soweit bekannt,
kein einziger. Es ist einfach nur dämlich, das wörtlich zu nehmen, zumal,
wenn es von einem Genie wie Diderot stammt.

Im Geist der Aufklärung sagte er mit anderen Worten statt dessen dies:
Aristokratie ist abzulehnen, ebenso die Religion. Das war übrigens sehr
mutig von ihm, denn er starb 1784, als die Französische Revolution noch
nicht stattgefunden hatte.
Post by Josef Luft
"...den letzten König mit den Eingeweiden des letzten Priesters
erdrosseln..."
Machst du allen Ernstes mich für deinen kulturellen Analphabetismus
verantwortlich?

(weiter von oben:)
Post by Josef Luft
Post by Arnulf Sopp
... eigenen Gusto, ist geschichts- und kulturvergessen. Sollen etwa
Hitler, Stalin, Mao, Pol Pot und Komplizen für alle Zeigen
totgeschwiegen werden?
Dann zitiere noch ein bißchen Deine Vorbilder "Hitler, Stalin, Mao, Pol
Pot und Komplizen".
Meine Vorbilder? Woraus entnimmst du diese saudumme Entgleisung? Ich weiß
nicht, ob man auch in der Faulschlammitensekte wegen bewusster falscher
Anschuldigung in die Hölle kommt. Sonderlich christlich ist deine
Verleumdung wider besseres Wissen jedenfalls nicht.

Tschüs!
Arnulf
--
Die Konservativen sind die Pausenzeichen der Geschichte.
Norman Mailer
Siegfrid Breuer
2021-06-05 23:21:00 UTC
Antworten
Permalink
Aber schätze mal, wieviele Könige schon mit den Eingeweiden eines
Priesters erdrosselt wurden. 100? 30? Soweit bekannt, kein einziger.
Es ist einfach nur dämlich, das wörtlich zu nehmen, zumal
...Deine "stilistischen Schnoerkel" legendaer sind!
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Arnulf Sopp
2021-06-06 01:40:21 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Aber schätze mal, wieviele Könige schon mit den Eingeweiden eines
Priesters erdrosselt wurden. 100? 30? Soweit bekannt, kein einziger.
Es ist einfach nur dämlich, das wörtlich zu nehmen, zumal
...Deine "stilistischen Schnoerkel" legendaer sind!
Von einem Selbstdenker hätte ich mir auch eine sinnvolle Antwort vorstellen
können.

Tschüs!
Arnulf
--
Sie wissen ja, was Charme ist: eine Art, ein Ja zur Antwort zu erhalten,
ohne eine klare Frage gestellt zu haben.
Albert Camus
Rückenschwimmer gegen den Schwachstrom
2021-06-06 06:59:43 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Post by Josef Luft
Wer Zitate in der Sig wiedergibt, identifiziert sich mit ihnen.
Ja, das tue ich. Aber schätze mal, wieviele Könige schon mit den
Eingeweiden eines Priesters erdrosselt wurden. 100? 30? Soweit bekannt,
kein einziger.
Wenn Du Dich mit Deiner Sig identifizierst, dann willst Du "Könige mit
den Eingeweiden des letzten Priesters erdrosseln".
Post by Arnulf Sopp
Es ist einfach nur dämlich, das wörtlich zu nehmen, zumal,
wenn es von einem Genie wie Diderot stammt.
Das gottlose "Genie" brennt wegen seiner "Genialität" in der Hölle.
Post by Arnulf Sopp
Aristokratie ist abzulehnen, ebenso die Religion.
Ein typischer FFF-Hüpfer und Gottloser eben. Pöbelherrschaft und Wälzen
in Sünden sind seine "aufgeklärten" Teufeleien.

Ole
Arnulf Sopp
2021-06-06 22:34:00 UTC
Antworten
Permalink
Am Sun, 6 Jun 2021 09:59:43 +0300 schrieb Rückenschwimmer gegen den
Post by Rückenschwimmer gegen den Schwachstrom
Post by Arnulf Sopp
Post by Josef Luft
Wer Zitate in der Sig wiedergibt, identifiziert sich mit ihnen.
Ja, das tue ich. Aber schätze mal, wieviele Könige schon mit den
Eingeweiden eines Priesters erdrosselt wurden. 100? 30? Soweit bekannt,
kein einziger.
Wenn Du Dich mit Deiner Sig identifizierst, dann willst Du "Könige mit
den Eingeweiden des letzten Priesters erdrosseln".
Du faselst den gewohnten religiotisch verblödeten Schwachsinn. Kaum werde
ich alt genug, um den letzten König oder gar den letzten Priester zu
erleben. Und "den letzten" hast du alter Zitatfälscher glatt unterschlagen,
damit dein debiler Unfug etwas weniger unplausibel wirkt. Aber immerhin
hast du somit diese Schwäche deines Blödsinns selbst bemerkt.

Tschüs!
Arnulf
--
Dummköpfe zu ertragen ist sicherlich der Gipfel der Toleranz.
Voltaire
Der Import-Neger Pasquale Bommell
2021-06-06 22:46:32 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Dummköpfe zu ertragen ist sicherlich der Gipfel der Toleranz.
Voltaire
Ist das jetzt auf die Bundesregierung gemünzt, oder warum zitierst Du das?

Pasquale
Arnulf Sopp
2021-06-07 01:23:20 UTC
Antworten
Permalink
Am Mon, 7 Jun 2021 01:46:32 +0300 schrieb "Der Import-Neger Pasquale
Post by Der Import-Neger Pasquale Bommell
Post by Arnulf Sopp
Dummköpfe zu ertragen ist sicherlich der Gipfel der Toleranz.
Voltaire
Ist das jetzt auf die Bundesregierung gemünzt, oder warum zitierst Du das?
1. Nein, denn allen da in Berlin kannst du auch nicht annähernd das Wasser
reichen. Ob ich alles dort befürworte, steht auf einem anderen Blatt.

2. Das zitiere ich, weil es außerordentlich klug ist: Toleranz heißt nicht
nur, dass ein Jesus-besoffener Faulschlamm Jesus-besoffene Faulschlämme
duldet. Die Hohe Schule der Toleranz duldet auch Andersdenkende, überhaupt
Denkende.

Tschüs!
Arnulf
--
Der »Sinn« des Lebens besteht weniger darin, es zu füllen, als es zu
fühlen.
Peter Rudl
Der Import-Neger Pasquale Bommell
2021-06-07 07:17:33 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Am Mon, 7 Jun 2021 01:46:32 +0300 schrieb "Der Import-Neger Pasquale
Post by Der Import-Neger Pasquale Bommell
Post by Arnulf Sopp
Dummköpfe zu ertragen ist sicherlich der Gipfel der Toleranz.
Voltaire
Ist das jetzt auf die Bundesregierung gemünzt, oder warum zitierst Du das?
1. Nein, denn allen da in Berlin kannst du auch nicht annähernd das Wasser
reichen.
Richtig: Gefälschte Doktortitel und erschwindelte Lebensläufe und krumme
Maskengeschäfte kann ich nicht vorzeigen.

Pasquale
Siegfrid Breuer
2021-06-07 12:00:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
1. Nein, denn allen da in Berlin kannst du auch nicht annähernd das
Wasser reichen.
Wieso? Abgesehen von den meisten AfD-Leuten haben doch
die Blockparteienganoven meistens nichtmal das Zeug
zum Zeichenlehrer! Und Zeichenlehrer ist ja eh schon
akademisches Prekariat.
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Arnulf Sopp
2021-06-08 01:53:19 UTC
Antworten
Permalink
Am Mon, 7 Jun 2021 14:00:00 +0200 schrieb der strunzdumme Vollidiot und
Zeichenlehrer ist ja eh schon akademisches Prekariat.
Was du alles weißt! Du kennst sogar das akademische Renommee einer
Fakultät, von der noch nie jemand gehört hat. Respekt!

Das lässt sich nur damit erklären, dass du mindestens seit der Grundschule
tagtäglich in der Kölner Uni ein- und ausgehst, wobei sich der Dekan der
streng geheimen Zeichenlehrer-Fakultät bei jeder Begegnung mit dir tief
verbeugt. Automatenaufsteller müsste man sein!

Oder im Ernst: Für so saudumm, dass du dir diese idiotische Blöße gibst,
hätte ich dich bis eben nicht gehalten.

Übrigens, könntest du bitte mal aus sagen wir mal der letzten Woche einen
Satz von dir zitieren, für den etwas Hirn nötig war? Nach meiner
Wahrnehmung gab es da ausschließlich strunzdämliche, prollige, vulgäre
Asi-Sprüche aus einem riesengroßen Maul mit nur heißer Luft dahinter.

Tschüs!
Arnulf
--
Oft kommt die Weisheit mit dem Alter - aber öfter kommt das Alter allein.
Autor unbekannt
Robert K. August
2021-06-07 22:54:04 UTC
Antworten
Permalink
Post by Cort Kniffel
-- Die Menschen werden niemals frei sein, bis man nicht den
letzten König mit den Eingeweiden des letzten Priesters erdrosselt
hat. Denis Diderot
Interessant, einfacher Satz, leicht zu verstehen: Ausrottung der
Christen, eine _Endlösung_ durch Völkermord.
Post by Cort Kniffel
Wer sowas schreibt, denkt und zitiert, ist ein echter Höllenfahrer.
Das ist richtig.

Die "Höllenkolonnen", "colonnes infernales" --->

https://www.g-geschichte.de/plus/fuer-gott-und-koenig/

Der vielleicht erste Völkermord in der Geschichte der Neuzeit, eine
Blaupause für die nachfolgenden Völkermorde.

Nun ja ...
F. W.
2021-06-01 04:40:43 UTC
Antworten
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Der verstorbene Salon-Kommunist Johannes R. Becher durfte in
"WDR-Zeitzeichen" minutenlang Loblieder auf den irren Massenmörder
Stalin singen. Unkommentiert natürlich.
Offensichtlich hast du die Sendung nicht verstanden. Sie war von
Anfang bis Ende so etwas wie ein einziger Kommentar. Oder muss man
deinen Vorwurf so auffassen, dass deine Birne noch ausdrücklich die
Worte "J.R. Becher war pöhse!" benötigt hätte, um alles richtig zu
verstehen?
Danke, Arnulf. Ich habe die Sendung auf der A43 in voller Länge gehört.

Und die ganze Sendung war ein Kommentar? Da fehlte mir aber
*entscheidend* die Distanz zwischen dem jubilierenden Redakteur und dem
Thema. War Johannes R. Becher denn so ein netter Mensch als
Kultusminister der "DDR"? Ja, war nicht die ganze "DDR" eine tolle
Veranstaltung?

Glaube mir, ich kenne die wichtigste Redakteurin von WDR 5 Zeitzeichen
persönlich und ihre Beiträge sind *deutlich* distanzierter.

Und natürlich ist der WDR spätestens seit der Jubelsendung zum großen
Führer Mao kommunistischer Umtriebe unverdächtig. Nicht alle Redakteure
sind doof. Aber manche sind so doof, dass sie ohne das real existierende
Gefangenenenlager "DDR" schnell vergessen, wohin das Denken für andere
hinführen kann...

FW
Siegfrid Breuer
2021-06-01 12:37:00 UTC
Antworten
Permalink
Da fehlte mir aber *entscheidend* die Distanz zwischen dem
jubilierenden Redakteur und dem Thema.
Das Pech der spaeten Geburt. Vor langer langer Zeit war das mal
ueblich, dass Moderatoren sich beim Berichten der eigenen Meinung
enthielten, bzw. sie nicht zum Ausdruck brachten, seit man aber
auf diese plapperden Hassfressen umstieg, gibts das nicht mehr.
--
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
F. W.
2021-06-01 12:51:05 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Da fehlte mir aber *entscheidend* die Distanz zwischen dem
jubilierenden Redakteur und dem Thema.
Das Pech der spaeten Geburt. Vor langer langer Zeit war das mal
ueblich, dass Moderatoren sich beim Berichten der eigenen Meinung
enthielten, bzw. sie nicht zum Ausdruck brachten, seit man aber auf
diese plapperden Hassfressen umstieg, gibts das nicht mehr.
Ja, man will erziehen. Die Komiker sind heute alle Sozialkundelehrer:
Böhmermann, Heute-Show, Anstalt, Kebekus...

Und sooo langweilig.

FW
Ole Jansen
2021-06-01 13:10:37 UTC
Antworten
Permalink
Post by F. W.
Böhmermann, Heute-Show, Anstalt, Kebekus...
Und sooo langweilig.
Obwohl sie sich wirklich Mühe geben luschtig zu sein.
Fanatiker erkennt man daran dass sie keinen Humor haben...

O.J.
F. W.
2021-06-02 05:34:53 UTC
Antworten
Permalink
Post by F. W.
Ja, man will erziehen. Die Komiker sind heute alle
Sozialkundelehrer: Böhmermann, Heute-Show, Anstalt, Kebekus...
Und sooo langweilig.
Obwohl sie sich wirklich Mühe geben luschtig zu sein. Fanatiker
erkennt man daran dass sie keinen Humor haben...
O.J.
Also vor 2019 wollte ich jede Sendung der "Anstalt" unbedingt sehen. Da
wurde Merkel auch hart kritisiert und Spott getrieben über die Politik
aller Kulör.

Seit man sich offen zur LINKEN bekannte und nur noch überall Nazis
sieht, Merkels Flüchtlingspolitik als Gott-gegeben ansieht und von
perfekter Integration schwadroniert, schaue ich nur noch selten.

FW
klaus reile
2021-06-02 06:33:59 UTC
Antworten
Permalink
Am Wed, 2 Jun 2021 07:34:53 +0200
Post by F. W.
Post by F. W.
Ja, man will erziehen. Die Komiker sind heute alle
Sozialkundelehrer: Böhmermann, Heute-Show, Anstalt, Kebekus...
Und sooo langweilig.
Obwohl sie sich wirklich Mühe geben luschtig zu sein. Fanatiker
erkennt man daran dass sie keinen Humor haben...
O.J.
Also vor 2019 wollte ich jede Sendung der "Anstalt" unbedingt sehen.
Da wurde Merkel auch hart kritisiert und Spott getrieben über die
Politik aller Kulör.
Ging mir genauso.
Post by F. W.
Seit man sich offen zur LINKEN bekannte und nur noch überall Nazis
sieht, Merkels Flüchtlingspolitik als Gott-gegeben ansieht und von
perfekter Integration schwadroniert, schaue ich nur noch selten.
Ich schau das gar nicht mehr. Früher habe ich sehr gerne Kabarett- oder
Comedysendungen gesehen. Ausser gaaanz wenigen unpolitischen Ausnahmen
heute nicht mehr. Auch seltsam, sieht man die Protagonisten auf den
privaten Sendern, driften sie ins Lächerliche (im negativen Sinn) ab.

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)

Lieber einen Ort im Grünen als einen einzigen Grünen im Ort.
Lesen Sie weiter auf narkive:
Suchergebnisse für 'ARD und ZDF sollen berichten und nicht die Menschen erziehen' (Fragen und Antworten)
3
Antworten
Wie verdienen Fußballübertragungen Geld?
gestartet 2012-11-26 10:54:58 UTC
sport
Loading...