Discussion:
Hat natürlich nix mit nix zu tun: Bundespolizei schafft Spuckschutzhauben an ...
Add Reply
Kim Jong Hippo
2018-12-06 03:13:05 UTC
Antworten
Permalink
Dortmund (ots) - Auf Grund einer Pressemitteilung der Bundespolizei kam
es in den sozialen Netzwerken zu einer Diskussion über eine dort
erwähnte Spuckschutzhaube.

_____________________________________________________________________

Auszug aus: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4133022

Um das Spucken des Mannes zu verhindern, wurde er später mit einer
Spuckschutzhaube in das Polizeigewahrsam eingeliefert. Gegen den
Asylbewerber leitete die Bundespolizei ein Ermittlungsverfahren wegen
tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ein.

_____________________________________________________________________

Da Übergriffe auf Bundespolizistinnen und Bundespolizisten in Form des
Anspuckens in der Vergangenheit zugenommen haben, wurden sogenannte
Spuckschutzhauben beschafft. Diese können im Bedarfsfall Personen
übergestülpt werden, welche Polizeibeamtinnen und Beamte bespucken. Die
Schutzhauben gewährleistet sowohl die Atemfreiheit als auch den Schutz
der Einsatzkräfte.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4135055

Hat, wie erwähnt, natürlich nix mit garnix zu tun, schon gar nicht mit
unserem Zulauf der letzten Jahre!
--
"Totgeschlagen gehört totgeschlagen."
(Dr Horst Leps, Religionslehrer a.D. und "Friedensaktivist")
http://narkive.com/j0v0RdlN:6.454.35
eku-pilze
2018-12-06 06:25:32 UTC
Antworten
Permalink
Post by Kim Jong Hippo
Dortmund (ots) - Auf Grund einer Pressemitteilung der Bundespolizei
kam es in den sozialen Netzwerken zu einer Diskussion uaeber eine dort
erwaehnte Spuckschutzhaube.
_____________________________________________________________________
Auszug aus: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/4133022
Um das Spucken des Mannes zu verhindern, wurde er spaeter mit einer
Spuckschutzhaube in das Polizeigewahrsam eingeliefert. Gegen den
Asylbewerber leitete die Bundespolizei ein Ermittlungsverfahren wegen
taetlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ein.
_____________________________________________________________________
KLASSE!

Spukschutzhaube.


Genau richtig, allerdings:

Das Bessere schlaegt das Neumodische,

Zitat aus unserer sorgfaeltigen Original-Anleitung "Spukex D.R.P.",
die mir vorliegt:
**********************************************

Original Mundknebel:

Ein rundes Querholz, in der Dimension einer Vogelkaefigsitzstange,
etwa 12 cm lang, an deren eingekerbten Enden duenne Draehte befestigt
sind. Das Querholz in den Mund zwischen die Zaehne gepresst und die
Drahtenden im Genick verknotet.

*****************************************

Fertig, Spuker am Ende. [schmunzel] [kicher]

Einbiss-Spuren sind fuer unsere Vogelsitzstange kein Problem, da
Wiederverwendung trotzdem nach Desinfektion gewaehrleistet bleibt.

Auszerdem lieszen sich bei Bedarf unserer Schub-Amtmaenner billige und
zugleich hygienische Nylon-Wegwerf-Vogelkaefigsitzstangen in die
insgesamt sehr preiswerte Applikation integrieren.

Sehr humanistisch und gleichzeitig praktisch uebrigens, im Gegensatz
zu der umstaendlichen, neumodischen Haube (die ja verrutschen kann),
da allen Beteiligten trotz hoechster Wirksamkeit in der Praxis so eine
Art optischer Gehilfe verbleibt.

Na also! Was will man mehr?
--
https://www.youtube.com/results?search_query=bolschewicken-sau+feliks
(Vorschau Heilpraktikum fuer Linke)
Direktlink:

Post by Kim Jong Hippo
utilam esse societas
Loading...