Discussion:
Das ist ja kein Wunder
Add Reply
Siegfrid Breuer
2018-12-06 16:27:00 UTC
Antworten
Permalink
...dass die hochkriminelle asoziale plaerrende Drecksau
Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding auf so eine Dumpfbacke
abfaehrt:

<https://www.facebook.com/neumeier.moritz/videos/343747863110017/UzpfSTEwMDAxMDIzNDgzMjQ2Nzo3NjcwMDgzNDM2NTAzMjA/?id=100010234832467&lst=100027246000061%3A100010234832467%3A1544021445>

"In Chemnitz hab es eine Menschenjagd, und die Aktion der
Vollbeklatschten Idioten vom Zentrum fuer volksverraetertreue
Hinterfotzigkeiten der war kein bisschen strafbar!"

Deswegen musste er das auch unbedingt teilen auf seinem infantilen
Watchblog:

<https://www.facebook.com/profile.php?id=100010234832467&lst=100027246000061%3A100010234832467%3A1544021445>
--
Wer die gleichen Interessen hat wie ich, der ist gerne eingeladen,
sich auch als "Allgemeinheit" zu fuehlen...
[Ottmar Ohlemacher in <1fyjaqyhs7q8s$.m15el91s05h6$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Wolfgang Kieckbusch
2018-12-06 16:34:28 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
...dass die hochkriminelle asoziale plaerrende Drecksau
Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding
Der Plärr-Braune WahnFrid hat wieder einen Schub durch seinen Ohle-Virus.
Lasst ihn uns gemeinsam bedauern . . . das arme braune Würstchen.
Dumpfbackenbetreuer
2018-12-06 16:36:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Wolfgang Kieckbusch
Post by Siegfrid Breuer
...dass die hochkriminelle asoziale plaerrende Drecksau
Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding
Der Plärr-Braune WahnFrid hat wieder einen Schub durch seinen
Ohle-Virus. Lasst ihn uns gemeinsam bedauern . . . das arme braune
Würstchen.
Bist ja bloss sauer, dass ich Dich dumme Sau nicht auch erwaehnt
hatte, altes Arschloch!
--
Post by Wolfgang Kieckbusch
Danke - es tut gut wenigstens von einigen verstanden zu werden -
kommt man sich wenigstens nicht gar so bloede vor <g>
[Ottmar Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Loading...