Discussion:
Wir sind
Add Reply
Siegfrid Breuer
2020-05-22 01:30:00 UTC
Antworten
Permalink
...ein reiches Land! Hamse jedenfalls in der Tagesschau gesagt.
Und dagegen muss unbedingt was getan werden:

<Loading Image...>
--
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Werner Sondermann
2020-05-22 08:25:11 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
...ein reiches Land! Hamse jedenfalls in der Tagesschau gesagt.
<https://sun6-14.userapi.com/KBahp7udr5v1ieYrO0azLMCPsgI3XXjJMs8wnw/aAfXdK9m_tQ.jpg>
Die eingeborenen Letzebuerger sind oft ganz arme Schlucker. Die sind so
arm, daß viele es sich gar nicht mehr leisten können, in Luxemburg eine
Wohnung zu bezahlen.

Wer dort selbst keine Wohneigentum hat, ist ganz übel dran und muß das
Land letztlich verlassen, weil die Mieten zu hoch sind.

So kann Vertreibung auch funktionieren.

w.
--

Faschistischer Demokratie-Kommunismus dank Corona
2020-05-22 21:56:22 UTC
Antworten
Permalink
Post by Werner Sondermann
Post by Siegfrid Breuer
...ein reiches Land! Hamse jedenfalls in der Tagesschau gesagt.
<https://sun6-14.userapi.com/KBahp7udr5v1ieYrO0azLMCPsgI3XXjJMs8wnw/aAfXdK9m_tQ.jpg>
Die eingeborenen Letzebuerger sind oft ganz arme Schlucker. Die sind so
arm, daß viele es sich gar nicht mehr leisten können, in Luxemburg eine
Wohnung zu bezahlen.
Wer dort selbst keine Wohneigentum hat, ist ganz übel dran und muß das
Land letztlich verlassen, weil die Mieten zu hoch sind.
So kann Vertreibung auch funktionieren.
Wo kommen dann die vielen Negermatrosen hin, die Luxemburg aufgenommen hat?

Chris
noebbes
2020-05-23 07:20:31 UTC
Antworten
Permalink
Am 22.05.2020 um 23:56 schrieb Faschistischer Demokratie-Kommunismus
Post by Faschistischer Demokratie-Kommunismus dank Corona
Post by Werner Sondermann
Post by Siegfrid Breuer
...ein reiches Land! Hamse jedenfalls in der Tagesschau gesagt.
<https://sun6-14.userapi.com/KBahp7udr5v1ieYrO0azLMCPsgI3XXjJMs8wnw/aAfXdK9m_tQ.jpg>
Die eingeborenen Letzebuerger sind oft ganz arme Schlucker. Die sind so
arm, daß viele es sich gar nicht mehr leisten können, in Luxemburg eine
Wohnung zu bezahlen.
Wer dort selbst keine Wohneigentum hat, ist ganz übel dran und muß das
Land letztlich verlassen, weil die Mieten zu hoch sind.
So kann Vertreibung auch funktionieren.
Wo kommen dann die vielen Negermatrosen hin, die Luxemburg aufgenommen hat?
Die *zahlen* doch keine Miete.
Werner Sondermann
2020-05-23 08:00:08 UTC
Antworten
Permalink
Am 22.05.2020 um 23:56 schrieb Faschistischer Demokratie-Kommunismus
Post by Faschistischer Demokratie-Kommunismus dank Corona
Post by Werner Sondermann
Post by Siegfrid Breuer
...ein reiches Land! Hamse jedenfalls in der Tagesschau gesagt.
<https://sun6-14.userapi.com/KBahp7udr5v1ieYrO0azLMCPsgI3XXjJMs8wnw/aAfXdK9m_tQ.jpg>
Die eingeborenen Letzebuerger sind oft ganz arme Schlucker. Die sind so
arm, daß viele es sich gar nicht mehr leisten können, in Luxemburg eine
Wohnung zu bezahlen.
Wer dort selbst keine Wohneigentum hat, ist ganz übel dran und muß das
Land letztlich verlassen, weil die Mieten zu hoch sind.
So kann Vertreibung auch funktionieren.
Wo kommen dann die vielen Negermatrosen hin, die Luxemburg aufgenommen hat?
Das wird ganz ähnlich sein seine wie hier, wobei Luxemburg relativ zur
Gesamtbevölkerung betrachtet wahrscheinlich sogar mehr "Flüchtlinge" und
Asylsuchende aufgenommen hat als der viel größere BRD-Staat.

Anerkannte Asylanten werden wohl nicht alle vom Staat alimentiert sein,
diese angeblichen "Flüchtlinge" von sonstwoher aber zu 100%, also wird
denen logischerweise auch die Unterkunft bezahlt.

w.



BTW: Die Bevölkerungszahl pro Quadrat-Kilometer scheint jedenfalls fast
gleich zu sein: <https://www.laenderdaten.info/bevoelkerungsdichte.php>
Richard Miller
2020-05-22 17:14:43 UTC
Antworten
Permalink
Siegfrid Breuer schrieb/wrote am/on 22.05.2020 03:30
Post by Siegfrid Breuer
...ein reiches Land! Hamse jedenfalls in der Tagesschau gesagt.
<https://sun6-14.userapi.com/KBahp7udr5v1ieYrO0azLMCPsgI3XXjJMs8wnw/aAfXdK9m_tQ.jpg>
Das *Wir* gibt es in Deurtschland schon lange nicht mehr.
Es wird nur noch von den reaktionären Teilen der Politik und deren
Helfershelfern in den Staatsmedien missbraucht.

__
Richard Miller
Loading...