Discussion:
Wie gottlos ist der Top Dog der Katholiken in Deutschland?
Add Reply
Fritz
2021-01-21 14:19:14 UTC
Antworten
Permalink
Wer sich traditionell mit der Kirche identifiziert, sollte nicht unkritisch deren Frontpage im Internet lesen. Die Top-Nachrichten sind dort von negative thinking geprägt, verbreiten Pessimismus und schlechte Stimmung. Nicht immer weiß man, ob die "Ketzer" Nachrichten Agentur Emser Depeschen verbreitet oder ob Bischöfe selbst Gott los geworden sind. Top Dog Bätzing spricht scheinbar nicht mehr von Gott, sondern ersetzt ihn durch ein vages Konzept von Glauben. Gottes Wort als Hilfe für das Gelingen von Leben und Zusammenleben, als Vision von dauerhaftem Glück, Überwindung von Leid und Rückkehr zum absolut Guten, tauscht er offenbar ein gegen naives Staunen. Wortverdrehungen von protestantischen Konzepten wie Volkskirche ( Erfinder Schleiermacher verband damit kirchliche Selbstverwaltung im Gegensatz zu staatskirchlicher Bevormundung ) werden mit religionssoziologischen Konzepten vermischt. Die babylonische Sprachverwirrung dient der politischen Manipulation im Sinne des Zeitgeistes.
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-01-22 16:16:46 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Wer sich traditionell mit der Kirche identifiziert, sollte nicht unkritisch deren Frontpage im Internet lesen. Die Top-Nachrichten sind dort von negative thinking geprägt, verbreiten Pessimismus und schlechte Stimmung. Nicht immer weiß man, ob die "Ketzer" Nachrichten Agentur Emser Depeschen verbreitet oder ob Bischöfe selbst Gott los geworden sind. Top Dog Bätzing spricht scheinbar nicht mehr von Gott, sondern ersetzt ihn durch ein vages Konzept von Glauben. Gottes Wort als Hilfe für das Gelingen von Leben und Zusammenleben, als Vision von dauerhaftem Glück, Überwindung von Leid und Rückkehr zum absolut Guten, tauscht er offenbar ein gegen naives Staunen. Wortverdrehungen von protestantischen Konzepten wie Volkskirche ( Erfinder Schleiermacher verband damit kirchliche Selbstverwaltung im Gegensatz zu staatskirchlicher Bevormundung ) werden mit religionssoziologischen Konzepten vermischt. Die babylonische Sprachverwirrung dient der politischen Manipulation im Sinne des Zeitgeistes.
Unsere heilige Mutter Kirche befindet sich in einem nie dagewesenen Ansturm von Ketzern und Irrglaeublern. Unser wahrer Papst Benedikt XVI. soll durch einen marxistischen und G*ttlosen Usurpator namens Marxismus I. verdraengt werden. Ketzer innerhalb der Laien fordern, Suenden nicht mehr Suende zu nennen. Weiber versuchen, kirchliche Aemter zu usurpieren (wohin das fuehrt, kann man ja am Beispiel der luthertischen Sektenchefin Kaessmaennin sehen).

Da muss sich unser Papst Benedikt noch mal aufraffen und das ganze Ketzerpack mit eisernem Besen rausfegen. Die Exkommunikation ist die schaerfste Waffe, die uns noch bleibt. Sie muesste viel oefter und schneller angewendet werden, damit mal wieder Ruhe in diesen gackernden Huehnerstall kommt.

P.S. Der erste, der mit dem Bann belegt werden muesste, ist der falsche Papst Marxismus I.
Dann werden seine Speichellecker schnell kuschen und bereuen.
Karl Schippe
2021-01-22 16:39:53 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Unsere heilige Mutter Kirche befindet sich in einem nie dagewesenen Ansturm von Ketzern und Irrglaeublern. Unser wahrer Papst Benedikt XVI. soll durch einen marxistischen und G*ttlosen Usurpator namens Marxismus I. verdraengt werden. Ketzer innerhalb der Laien fordern, Suenden nicht mehr Suende zu nennen. Weiber versuchen, kirchliche Aemter zu usurpieren (wohin das fuehrt, kann man ja am Beispiel der luthertischen Sektenchefin Kaessmaennin sehen).
Da muss sich unser Papst Benedikt noch mal aufraffen und das ganze Ketzerpack mit eisernem Besen rausfegen. Die Exkommunikation ist die schaerfste Waffe, die uns noch bleibt. Sie muesste viel oefter und schneller angewendet werden, damit mal wieder Ruhe in diesen gackernden Huehnerstall kommt.
P.S. Der erste, der mit dem Bann belegt werden muesste, ist der falsche Papst Marxismus I.
Dann werden seine Speichellecker schnell kuschen und bereuen.
Die ständige KiFi bei den Pfaffen muss mit höchster Priorität abgestellt
werden, Dum-Dum-Frankie. Oder siehst du das anders?
Gerhard Murmann
2021-01-22 23:23:22 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Unsere heilige Mutter Kirche befindet sich in einem nie dagewesenen
Ansturm von Ketzern und Irrglaeublern.
"Unsere heilige Mutter Kirche" kommt in der Bibel nicht vor.

Daher restlichen Sermon gesnippt.

Gerhard
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-01-23 09:41:24 UTC
Antworten
Permalink
Post by Gerhard Murmann
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Unsere heilige Mutter Kirche befindet sich in einem nie dagewesenen
Ansturm von Ketzern und Irrglaeublern.
"Unsere heilige Mutter Kirche" kommt in der Bibel nicht vor.
Daher restlichen Sermon gesnippt.
Du bist ein verdammter Ketzer, der sein ewiges Leben in der Hoelle schmoren wird.
Ich bete, dass Du Deine verdammte Seele noch retten kannst, indem Du in den Schoss unserer alleinseeligmachenden Mutter Kirche zurueck findest.
Jesus selber hat gesagt, dass es nur ueber ihn ins Paradies gehen kann. Du wagst es, ihm zu widersprechen, Ketzer? Deine Busse muss schwer sein. Mit ein paar Vater unser ist das nicht getan, Ketzer.
Heinz Schmitz
2021-01-23 11:18:15 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
...
indem Du in den Schoss unserer alleinseeligmachenden Mutter Kirche zurueck findest.
Vorsicht, Vorsicht - manche benutzen das als Schimpfwort
https://context.reverso.net/%C3%BCbersetzung/englisch-deutsch/go+fuck+your+mother

Grüße,
H.
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-01-23 12:27:57 UTC
Antworten
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
...
indem Du in den Schoss unserer alleinseeligmachenden Mutter Kirche zurueck findest.
Vorsicht, Vorsicht - manche benutzen das als Schimpfwort
https://context.reverso.net/%C3%BCbersetzung/englisch-deutsch/go+fuck+your+mother
Das sind Leute, die sich aus freiem Willen entschlossen haben, Satan anstatt G*tt zu folgen. Sie werden ihre Strafe bekommen.

Ich seh das ganze ziemlich entspannt.
Karl Schippe
2021-01-23 12:53:36 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Heinz Schmitz
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
...
indem Du in den Schoss unserer alleinseeligmachenden Mutter Kirche zurueck findest.
Vorsicht, Vorsicht - manche benutzen das als Schimpfwort
https://context.reverso.net/%C3%BCbersetzung/englisch-deutsch/go+fuck+your+mother
Das sind Leute, die sich aus freiem Willen entschlossen haben, Satan anstatt G*tt zu folgen. Sie werden ihre Strafe bekommen.
Ich seh das ganze ziemlich entspannt.
Herr Schippe bricht zusammen. :-))
Hans
2021-01-23 13:02:46 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Gerhard Murmann
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Unsere heilige Mutter Kirche befindet sich in einem nie dagewesenen
Ansturm von Ketzern und Irrglaeublern.
"Unsere heilige Mutter Kirche" kommt in der Bibel nicht vor.
Daher restlichen Sermon gesnippt.
Du bist ein verdammter Ketzer, der sein ewiges Leben in der Hoelle schmoren wird.
Ich bete, dass Du Deine verdammte Seele noch retten kannst, indem Du in den Schoss unserer alleinseeligmachenden Mutter Kirche zurueck findest.
Jesus selber hat gesagt, dass es nur ueber ihn ins Paradies gehen kann. Du wagst es, ihm zu widersprechen, Ketzer? Deine Busse muss schwer sein. Mit ein paar Vater unser ist das nicht getan, Ketzer.
Uff, was hast du geraucht und/oder getrunken?
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-01-23 15:48:44 UTC
Antworten
Permalink
Post by Hans
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Gerhard Murmann
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Unsere heilige Mutter Kirche befindet sich in einem nie dagewesenen
Ansturm von Ketzern und Irrglaeublern.
"Unsere heilige Mutter Kirche" kommt in der Bibel nicht vor.
Daher restlichen Sermon gesnippt.
Du bist ein verdammter Ketzer, der sein ewiges Leben in der Hoelle schmoren wird.
Ich bete, dass Du Deine verdammte Seele noch retten kannst, indem Du in den Schoss unserer alleinseeligmachenden Mutter Kirche zurueck findest.
Jesus selber hat gesagt, dass es nur ueber ihn ins Paradies gehen kann. Du wagst es, ihm zu widersprechen, Ketzer? Deine Busse muss schwer sein. Mit ein paar Vater unser ist das nicht getan, Ketzer.
Uff, was hast du geraucht und/oder getrunken?
Du G*ttloser Hans solltest auch Busse tun, deine Seele ist ebenso verdammt, wie die des Ketzers. G*tt wird euch in die tiefste Hoelle schleudern ob Eurer Suenden, sofern ihr nicht umkehrt und Busse tut, das ist sicher. Ich werde auch fuer Dich beten, G*ttloser HansguckindieHoelle.
noebbes
2021-01-23 16:18:10 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Hans
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Gerhard Murmann
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Unsere heilige Mutter Kirche befindet sich in einem nie dagewesenen
Ansturm von Ketzern und Irrglaeublern.
"Unsere heilige Mutter Kirche" kommt in der Bibel nicht vor.
Daher restlichen Sermon gesnippt.
Du bist ein verdammter Ketzer, der sein ewiges Leben in der Hoelle schmoren wird.
Ich bete, dass Du Deine verdammte Seele noch retten kannst, indem Du in den Schoss unserer alleinseeligmachenden Mutter Kirche zurueck findest.
Jesus selber hat gesagt, dass es nur ueber ihn ins Paradies gehen kann. Du wagst es, ihm zu widersprechen, Ketzer? Deine Busse muss schwer sein. Mit ein paar Vater unser ist das nicht getan, Ketzer.
Uff, was hast du geraucht und/oder getrunken?
Du G*ttloser Hans solltest auch Busse tun, deine Seele ist ebenso verdammt, wie die des Ketzers. G*tt wird euch in die tiefste Hoelle schleudern ob Eurer Suenden, sofern ihr nicht umkehrt und Busse tut, das ist sicher. Ich werde auch fuer Dich beten, G*ttloser HansguckindieHoelle.
Wehe Du kommst auf die blöde Idee für mich zu beten - dann rück ich Dir
aber mit Gevatter Knüppel auf den Pelz.
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-01-23 16:26:25 UTC
Antworten
Permalink
Post by noebbes
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Hans
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Gerhard Murmann
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Unsere heilige Mutter Kirche befindet sich in einem nie dagewesenen
Ansturm von Ketzern und Irrglaeublern.
"Unsere heilige Mutter Kirche" kommt in der Bibel nicht vor.
Daher restlichen Sermon gesnippt.
Du bist ein verdammter Ketzer, der sein ewiges Leben in der Hoelle schmoren wird.
Ich bete, dass Du Deine verdammte Seele noch retten kannst, indem Du in den Schoss unserer alleinseeligmachenden Mutter Kirche zurueck findest.
Jesus selber hat gesagt, dass es nur ueber ihn ins Paradies gehen kann. Du wagst es, ihm zu widersprechen, Ketzer? Deine Busse muss schwer sein. Mit ein paar Vater unser ist das nicht getan, Ketzer.
Uff, was hast du geraucht und/oder getrunken?
Du G*ttloser Hans solltest auch Busse tun, deine Seele ist ebenso verdammt, wie die des Ketzers. G*tt wird euch in die tiefste Hoelle schleudern ob Eurer Suenden, sofern ihr nicht umkehrt und Busse tut, das ist sicher. Ich werde auch fuer Dich beten, G*ttloser HansguckindieHoelle.
Wehe Du kommst auf die blöde Idee für mich zu beten - dann rück ich Dir
aber mit Gevatter Knüppel auf den Pelz.
Ich bete fuer alle Suender und Ketzer.
Daher auch fuer Dich, ob Du das willst oder nicht. Vielleicht erfasst Dich mal ein kurzer Stupser von oben und Du gehst auf einmal ganz von selber in eine Kirche und kniest nieder vor unserem Herrn und opferst ihm eine Kerze. Dann koenntest Du noch gerettet werden.
Der Pfarrer, der Deine mehrstuendige Beichte abnehmen muss, tut mir allerdings jetzt schon leid. :-D

Hier mal etwas erbauliche Musik:
Moege sie Dich zu unserem Herrn und G*tt zurueckfuehren.
AMEN!

noebbes
2021-01-23 18:06:15 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Moege sie Dich zu unserem Herrn und G*tt zurueckfuehren.
AMEN!
http://youtu.be/RmEt6FnFl54
Ach Du meine Güte! Dieses Gedudel beschert den Zahnärzten volle
Wartezimmer...
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-01-23 19:13:47 UTC
Antworten
Permalink
Post by noebbes
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Moege sie Dich zu unserem Herrn und G*tt zurueckfuehren.
AMEN!
http://youtu.be/RmEt6FnFl54
Ach Du meine Güte! Dieses Gedudel beschert den Zahnärzten volle
Wartezimmer...
Ich will gar nicht wissen, welche schwule Hippiemusik oder Negermusik Du Dir reinziehst, wenn Du diese inspirierende Hymne als "Gedudel" bezeichnest.

Vielleicht hoerst Du Dir ja auch lieber das gejaule vom Alpentoelpel an, wenn er mal wieder die "muendliche" Pruefung ablegen muss. :-P

Mal abgesehen von "Legendary enchanted Jetpack" ist das DAS Lied, das ich demnaechst bei 200 Sachen auf der BAB hoeren werde, wenn ich oben ohne mit Chantalle durch die Gegend cruise.
Fritz
2021-01-24 17:16:12 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Ich will gar nicht wissen, welche schwule Hippiemusik oder Negermusik
Du Dir reinziehst, wenn Du diese inspirierende Hymne als "Gedudel"
bezeichnest.
Vielleicht hoerst Du Dir ja auch lieber das gejaule vom Alpentoelpel
an, wenn er mal wieder die "muendliche" Pruefung ablegen muss. :-P
Mal abgesehen von "Legendary enchanted Jetpack" ist das DAS Lied, das
ich demnaechst bei 200 Sachen auf der BAB hoeren werde, wenn ich oben
ohne mit Chantalle durch die Gegend cruise.
Wieviel C2H6O hast heute schon getankt, Dumm-Dumm Franky?

Dumm-Dumm Franky,
dein wirres Zeuch will ich weiterhin der Gemeinde nicht vorenthalten!

Nur zu du darfst noch weiterhin so auskotzen, wenns dir hilft! ROTFL

UND DU willst ein katholischer Christ sein?

PS: Einen Papst" Marxismus I. gibt es nicht!
Der jetzige Papst heißt Franziskus!
<https://www.vaticannews.va/de/papst.html>

Und vom wahren Christentum hast du NULL AHNUNG!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
2021-01-23 17:35:53 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Hans
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Gerhard Murmann
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Unsere heilige Mutter Kirche befindet sich in einem nie
dagewesenen Ansturm von Ketzern und Irrglaeublern.
"Unsere heilige Mutter Kirche" kommt in der Bibel nicht vor.
Daher restlichen Sermon gesnippt.
Du bist ein verdammter Ketzer, der sein ewiges Leben in der
Hoelle schmoren wird. Ich bete, dass Du Deine verdammte Seele
noch retten kannst, indem Du in den Schoss unserer
alleinseeligmachenden Mutter Kirche zurueck findest. Jesus selber
hat gesagt, dass es nur ueber ihn ins Paradies gehen kann. Du
wagst es, ihm zu widersprechen, Ketzer? Deine Busse muss schwer
sein. Mit ein paar Vater unser ist das nicht getan, Ketzer.
Uff, was hast du geraucht und/oder getrunken?
Du G*ttloser Hans solltest auch Busse tun, deine Seele ist ebenso
verdammt, wie die des Ketzers. G*tt wird euch in die tiefste Hoelle
schleudern ob Eurer Suenden, sofern ihr nicht umkehrt und Busse tut,
das ist sicher. Ich werde auch fuer Dich beten, G*ttloser
HansguckindieHoelle.
Selten so eine reaktiven und sektenhaften Schwachsinn^42 wie obig von
Dum-Dum Franky gepostet, vernommen.

Frauenfeindlich ist Dum-Dum Franky obendrein!

Fehlt nur noch, dass Dum-Dum Franky die in USA nachgebaute Arche Noah
und deren kreatonistische Aussage für richtig hält!
--
Fritz 'Till Eulenspiegel'
Lei Lei - Fosching is heit
In diesem Sinne - 'kurzer Freigang für Trolle & Kreischer'
Jederzeit möglich ° / °°°° (d.a.g. Besuch)
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-01-23 19:25:12 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Hans
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Gerhard Murmann
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Unsere heilige Mutter Kirche befindet sich in einem nie
dagewesenen Ansturm von Ketzern und Irrglaeublern.
"Unsere heilige Mutter Kirche" kommt in der Bibel nicht vor.
Daher restlichen Sermon gesnippt.
Du bist ein verdammter Ketzer, der sein ewiges Leben in der
Hoelle schmoren wird. Ich bete, dass Du Deine verdammte Seele
noch retten kannst, indem Du in den Schoss unserer
alleinseeligmachenden Mutter Kirche zurueck findest. Jesus selber
hat gesagt, dass es nur ueber ihn ins Paradies gehen kann. Du
wagst es, ihm zu widersprechen, Ketzer? Deine Busse muss schwer
sein. Mit ein paar Vater unser ist das nicht getan, Ketzer.
Uff, was hast du geraucht und/oder getrunken?
Du G*ttloser Hans solltest auch Busse tun, deine Seele ist ebenso
verdammt, wie die des Ketzers. G*tt wird euch in die tiefste Hoelle
schleudern ob Eurer Suenden, sofern ihr nicht umkehrt und Busse tut,
das ist sicher. Ich werde auch fuer Dich beten, G*ttloser
HansguckindieHoelle.
Selten so eine reaktiven und sektenhaften Schwachsinn^42 wie obig von
Dum-Dum Franky gepostet, vernommen.
Hat Dir Dein Jungschaarfuehrer die Aufgabe gegeben, jedes Posting von mir mit dem selben C&P-Bullshit zu "kommentieren", Alpentoelpel?
Post by Fritz
Frauenfeindlich ist Dum-Dum Franky obendrein!
Ich hab wohl schon mehr Frauen gef...als Du in Deinem armseeligen Leben an Pflegerinnen gesehen hast, Alpentoelpel.
Post by Fritz
Fehlt nur noch, dass Dum-Dum Franky die in USA nachgebaute Arche Noah
und deren kreatonistische Aussage für richtig hält!
Meine Arche heisst USS Reagan und hat Kernkraftantrieb, Alpentoelpel.
Es sind eher Behindiehuepfkiddies wie Du, die an Aberglauben wie Klimaschwindel glauben.
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
2021-01-24 16:11:38 UTC
Antworten
Permalink
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer schrieb am Samstag, 23.
Post by Fritz
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Hans
Gerhard Murmann schrieb am Samstag, 23. Januar 2021 um
Post by Gerhard Murmann
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Unsere heilige Mutter Kirche befindet sich in einem nie
dagewesenen Ansturm von Ketzern und Irrglaeublern.
"Unsere heilige Mutter Kirche" kommt in der Bibel nicht
vor.
Daher restlichen Sermon gesnippt.
Du bist ein verdammter Ketzer, der sein ewiges Leben in der
Hoelle schmoren wird. Ich bete, dass Du Deine verdammte Seele
noch retten kannst, indem Du in den Schoss unserer
alleinseeligmachenden Mutter Kirche zurueck findest. Jesus
selber hat gesagt, dass es nur ueber ihn ins Paradies gehen
kann. Du wagst es, ihm zu widersprechen, Ketzer? Deine Busse
muss schwer sein. Mit ein paar Vater unser ist das nicht
getan, Ketzer.
Uff, was hast du geraucht und/oder getrunken?
Du G*ttloser Hans solltest auch Busse tun, deine Seele ist ebenso
verdammt, wie die des Ketzers. G*tt wird euch in die tiefste
Hoelle schleudern ob Eurer Suenden, sofern ihr nicht umkehrt und
Busse tut, das ist sicher. Ich werde auch fuer Dich beten,
G*ttloser HansguckindieHoelle.
Selten so eine reaktiven und sektenhaften Schwachsinn^42 wie obig
von Dum-Dum Franky gepostet, vernommen.
Hat Dir Dein Jungschaarfuehrer die Aufgabe gegeben, jedes Posting von
mir mit dem selben C&P-Bullshit zu "kommentieren", Alpentoelpel?
Ist immer lustig deine Schwachmatik Ergüsse einem größeren Publikum
teilhaben zu lassen!
Post by Fritz
Frauenfeindlich ist Dum-Dum Franky obendrein!
Ich hab wohl schon mehr Frauen gef...als Du in Deinem armseeligen
Leben an Pflegerinnen gesehen hast, Alpentoelpel.
Du lügst ja wie gedruckt Dumm-Dumm Franky, dein Kappplan wirds schon
zurechtbiegen!
Post by Fritz
Fehlt nur noch, dass Dum-Dum Franky die in USA nachgebaute Arche
Noah und deren kreatonistische Aussage für richtig hält!
Meine Arche heisst USS Reagan und hat Kernkraftantrieb, Alpentoelpel.
Es sind eher Behindiehuepfkiddies wie Du, die an Aberglauben wie Klimaschwindel glauben.
Und du willst behaupten ein echter Christ zu sein? Wo du doch den
falschen Papst huldigst!
--
Fritz 'Till Eulenspiegel'
Lei Lei - Fosching is heit
In diesem Sinne - 'kurzer Freigang für Trolle & Kreischer'
Jederzeit möglich ° / °°°° (d.a.g. Besuch)
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-01-24 16:52:20 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer schrieb am Samstag, 23.
Post by Fritz
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Hans
Gerhard Murmann schrieb am Samstag, 23. Januar 2021 um
Post by Gerhard Murmann
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Unsere heilige Mutter Kirche befindet sich in einem nie
dagewesenen Ansturm von Ketzern und Irrglaeublern.
"Unsere heilige Mutter Kirche" kommt in der Bibel nicht
vor.
Daher restlichen Sermon gesnippt.
Du bist ein verdammter Ketzer, der sein ewiges Leben in der
Hoelle schmoren wird. Ich bete, dass Du Deine verdammte Seele
noch retten kannst, indem Du in den Schoss unserer
alleinseeligmachenden Mutter Kirche zurueck findest. Jesus
selber hat gesagt, dass es nur ueber ihn ins Paradies gehen
kann. Du wagst es, ihm zu widersprechen, Ketzer? Deine Busse
muss schwer sein. Mit ein paar Vater unser ist das nicht
getan, Ketzer.
Uff, was hast du geraucht und/oder getrunken?
Du G*ttloser Hans solltest auch Busse tun, deine Seele ist ebenso
verdammt, wie die des Ketzers. G*tt wird euch in die tiefste
Hoelle schleudern ob Eurer Suenden, sofern ihr nicht umkehrt und
Busse tut, das ist sicher. Ich werde auch fuer Dich beten,
G*ttloser HansguckindieHoelle.
Selten so eine reaktiven und sektenhaften Schwachsinn^42 wie obig
von Dum-Dum Franky gepostet, vernommen.
Hat Dir Dein Jungschaarfuehrer die Aufgabe gegeben, jedes Posting von
mir mit dem selben C&P-Bullshit zu "kommentieren", Alpentoelpel?
Ist immer lustig deine Schwachmatik Ergüsse einem größeren Publikum
teilhaben zu lassen!
Es freut mich, dass Du jetzt noch ueber Deine Suenden und Bloedheit lachen kannst, Aplentoelpel.
Ich tu das auch. Aber im Gegensatz zu Dir weiss ich, wo Du enden wirst. Kleiner Tipp, es wird ziemlich heiss. Nicht so heiss, wie abends bei Deinem Jungschaaarfuehrer, aber heiss genug, das es Dir deinen String in die Arschritze brennen wird.
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Post by Fritz
Frauenfeindlich ist Dum-Dum Franky obendrein!
Ich hab wohl schon mehr Frauen gef...als Du in Deinem armseeligen
Leben an Pflegerinnen gesehen hast, Alpentoelpel.
Du lügst ja wie gedruckt Dumm-Dumm Franky, dein Kappplan wirds schon
zurechtbiegen!
Weisst Du dummer Mongo ueberhaupt, was ein Kaplan ist? Vermutlich nicht. Du weisst ja auch sonst nix.
Du bis nur ein dummer Mongo, der nur deswegen leben darf, weil Deine Eltern Dich nicht abgetrieben haben, sondern lieber in der Babyklappe entsortgen.
Was ich nebenbei auch ok finde. Selbst eine nutz- und hirnlose Randexistenz wie Du ist im Spiel unseres lieben G*ttes immer noch als als abschreckendes Beispiel zu gebrauchen.
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Post by Fritz
Fehlt nur noch, dass Dum-Dum Franky die in USA nachgebaute Arche
Noah und deren kreatonistische Aussage für richtig hält!
Meine Arche heisst USS Reagan und hat Kernkraftantrieb, Alpentoelpel.
Es sind eher Behindiehuepfkiddies wie Du, die an Aberglauben wie
Klimaschwindel glauben.
Und du willst behaupten ein echter Christ zu sein? Wo du doch den
falschen Papst huldigst!
Bist Du jetzt komplett durchgeknallt, Alpentoelpel?
Wo habe ich dem falschen "Papst" Marxismus I. gehuldigt, Aplentoelpel?
Fritz
2021-01-24 17:12:16 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Ich hab wohl schon mehr Frauen gef...als Du in Deinem armseeligen
Leben an Pflegerinnen gesehen hast, Alpentoelpel.
Du lügst ja wie gedruckt Dumm-Dumm Franky, dein Kappplan wirds schon
zurechtbiegen!
Weisst Du dummer Mongo ueberhaupt, was ein Kaplan ist? Vermutlich nicht. Du weisst ja auch sonst nix.
Du bis nur ein dummer Mongo, der nur deswegen leben darf, weil Deine Eltern Dich nicht abgetrieben haben, sondern lieber in der Babyklappe entsortgen.
Was ich nebenbei auch ok finde. Selbst eine nutz- und hirnlose Randexistenz wie Du ist im Spiel unseres lieben G*ttes immer noch als als abschreckendes Beispiel zu gebrauchen.
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Fritz
Fehlt nur noch, dass Dum-Dum Franky die in USA nachgebaute Arche
Noah und deren kreatonistische Aussage für richtig hält!
Meine Arche heisst USS Reagan und hat Kernkraftantrieb, Alpentoelpel.
Es sind eher Behindiehuepfkiddies wie Du, die an Aberglauben wie
Klimaschwindel glauben.
Und du willst behaupten ein echter Christ zu sein? Wo du doch den
falschen Papst huldigst!
Bist Du jetzt komplett durchgeknallt, Alpentoelpel?
Wo habe ich dem falschen "Papst" Marxismus I. gehuldigt, Aplentoelpel?
Dumm-Dumm Franky,
dein wirres Zeuch will ich weiterhin der Gemeinde nicht vorenthalten!

Nur zu du darfst noch weiterhin so auskotzen, wenns dir hilft! ROTFL

UND DU willst ein katholischer Christ sein?

PS: Einen Papst" Marxismus I. gibt es nicht!
Der jetzige Papst heißt Franziskus!
<https://www.vaticannews.va/de/papst.html>

Und vom wahren Christentum hast du NULL AHNUNG!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-01-24 17:36:41 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Ich hab wohl schon mehr Frauen gef...als Du in Deinem armseeligen
Leben an Pflegerinnen gesehen hast, Alpentoelpel.
Du lügst ja wie gedruckt Dumm-Dumm Franky, dein Kappplan wirds schon
zurechtbiegen!
Weisst Du dummer Mongo ueberhaupt, was ein Kaplan ist? Vermutlich nicht. Du weisst ja auch sonst nix.
Du bis nur ein dummer Mongo, der nur deswegen leben darf, weil Deine Eltern Dich nicht abgetrieben haben, sondern lieber in der Babyklappe entsortgen.
Was ich nebenbei auch ok finde. Selbst eine nutz- und hirnlose Randexistenz wie Du ist im Spiel unseres lieben G*ttes immer noch als als abschreckendes Beispiel zu gebrauchen.
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Fritz
Fehlt nur noch, dass Dum-Dum Franky die in USA nachgebaute Arche
Noah und deren kreatonistische Aussage für richtig hält!
Meine Arche heisst USS Reagan und hat Kernkraftantrieb, Alpentoelpel.
Es sind eher Behindiehuepfkiddies wie Du, die an Aberglauben wie
Klimaschwindel glauben.
Und du willst behaupten ein echter Christ zu sein? Wo du doch den
falschen Papst huldigst!
Bist Du jetzt komplett durchgeknallt, Alpentoelpel?
Wo habe ich dem falschen "Papst" Marxismus I. gehuldigt, Aplentoelpel?
Dumm-Dumm Franky,
dein wirres Zeuch will ich weiterhin der Gemeinde nicht vorenthalten!
Du nennst Dein Irrenhaus echt eine "Gemeinde"? wie suess.
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Nur zu du darfst noch weiterhin so auskotzen, wenns dir hilft! ROTFL
UND DU willst ein katholischer Christ sein?
Jepp.
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
PS: Einen Papst" Marxismus I. gibt es nicht!
Natuerlich nicht. G*tt hasst den falschen "Papst" und wird ihn in die tiefste Hoelle schleudern, wo er mit Luther und Mohammel dann darueber sinieren darf, welches Kaliber in seinen Anus passt.
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Der jetzige Papst heißt Franziskus!
<https://www.vaticannews.va/de/papst.html>
Und vom wahren Christentum hast du NULL AHNUNG!
NEIN!
G*tt will es nicht.
Unser Papst heisst Benedikt XVI.
Solange unser lieber G*tt will, das er lebt, ist und bleibt unser Papst Benedikt der einzig wahre Papst.
Der Usurpator Marximus I. ist nichts weiter, als die Ausgeburt der Hoelle.
Ein Antichrist. Ein Erzketzer. Sowas wie Luther, nur noch schlimmer. G*tt freut sich schon heute darauf, diesen miesen Kommunisten in die tiefste Hoelle zu schleudern.
Da wird es ihm richtig gemuetlich gemacht.
Fritz
2021-01-25 15:05:34 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Ich hab wohl schon mehr Frauen gef...als Du in Deinem
armseeligen Leben an Pflegerinnen gesehen hast, Alpentoelpel.
Du lügst ja wie gedruckt Dumm-Dumm Franky, dein Kappplan wirds
schon zurechtbiegen!
Weisst Du dummer Mongo ueberhaupt, was ein Kaplan ist? Vermutlich
nicht. Du weisst ja auch sonst nix. Du bis nur ein dummer Mongo,
der nur deswegen leben darf, weil Deine Eltern Dich nicht
abgetrieben haben, sondern lieber in der Babyklappe entsortgen.
Was ich nebenbei auch ok finde. Selbst eine nutz- und hirnlose
Randexistenz wie Du ist im Spiel unseres lieben G*ttes immer noch
als als abschreckendes Beispiel zu gebrauchen.
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Fritz
Fehlt nur noch, dass Dum-Dum Franky die in USA nachgebaute
Arche Noah und deren kreatonistische Aussage für richtig
hält!
Meine Arche heisst USS Reagan und hat Kernkraftantrieb,
Alpentoelpel. Es sind eher Behindiehuepfkiddies wie Du, die
an Aberglauben wie Klimaschwindel glauben.
Und du willst behaupten ein echter Christ zu sein? Wo du doch
den falschen Papst huldigst!
Bist Du jetzt komplett durchgeknallt, Alpentoelpel? Wo habe ich
dem falschen "Papst" Marxismus I. gehuldigt, Aplentoelpel?
Dumm-Dumm Franky, dein wirres Zeuch will ich weiterhin der Gemeinde
nicht vorenthalten!
Du nennst Dein Irrenhaus echt eine "Gemeinde"? wie suess.
Das Irrenhaus nennt sich Usenet - de.soc.politik.misc,
de.talk.tagesgeschehen, de.sci.theologie

Für die meisten Hierconfs zählst eh zu den irren Spinnern!
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Nur zu du darfst noch weiterhin so auskotzen, wenns dir hilft! ROTFL
UND DU willst ein katholischer Christ sein?
Jepp.
Wo steht das denn?
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
PS: Einen Papst" Marxismus I. gibt es nicht!
Natuerlich nicht. G*tt hasst den falschen "Papst" und wird ihn in die
tiefste Hoelle schleudern, wo er mit Luther und Mohammel dann
darueber sinieren darf, welches Kaliber in seinen Anus passt.
Sagt wer und mit welcher Kompetenz?
Und hat dir das dein Kappplan eingeflüstert?
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Der jetzige Papst heißt Franziskus!
<https://www.vaticannews.va/de/papst.html>
Und vom wahren Christentum hast du NULL AHNUNG!
NEIN! G*tt will es nicht. Unser Papst heisst Benedikt XVI. Solange
unser lieber G*tt will, das er lebt, ist und bleibt unser Papst
Benedikt der einzig wahre Papst.
Der ist FREIWILLIG ABGEDANKT!
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Der Usurpator Marximus I.
Wer ist das denn Dumm-Dumm Franky?
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
ist nichts
weiter, als die Ausgeburt der Hoelle. Ein Antichrist. Ein Erzketzer.
Sowas wie Luther, nur noch schlimmer. G*tt freut sich schon heute
darauf, diesen miesen Kommunisten in die tiefste Hoelle zu
schleudern. Da wird es ihm richtig gemuetlich gemacht.
Wie ich schon sagte - vom wahren Christentum hast du NULL AHNUNG!

Die Christlich Orthodoxen (aus dem Oströmischen Reich) habens gleich
besser gemacht, sie haben gar keinen Papst! Und Priester dürfen dort
sogar heiraten!

Und wo steht in der Bibel, dass die Christen tatsächlich eines Papstes
bedürfen?

Das alles solltest du mal durchlesen:

Die Urform des Christentumslebten sowieso Arianische-Christen!

Das Zusammenleben im Urchristentum hatte Ähnlichkeit mit einem Kibbuz

<https://de.wikipedia.org/wiki/Jerusalemer_Urgemeinde>
<https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%BCtergemeinschaft_der_Jerusalemer_Urgemeinde>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Urchristentum>

Die Nachfolger des Jesus von Nazareth
Urchristliche Gemeinschaften im Freien Geist, von der Kirche verfolgt
Zerstörung von Familien, Folterqualen und Massenmord unter dem bösen
Missbrauch des Namens "Christus"
<https://www.theologe.de/urchristentum_christenverfolgung-durch-kirche.htm>

Geschichte des Urchristentums
<https://www.bibelwissenschaft.de/bibelkunde/themenkapitel-nt/geschichte-des-urchristentums/>

<https://de.wikipedia.org/wiki/Arianismus>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Arianischer_Streit>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Glaubensbekenntnis_des_Arius>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Origenes>

Arianismus
<https://mittelalter.fandom.com/de/wiki/Arianismus>

Waren die Germanen zu Roms Zeiten bereits Arianische-Christen?
<https://www.chbeck.de/Wolfram-101-wichtigsten-Fragen-Germanen/product/23923>

Wie und wann wurden viele Germanenvölker zu arianischen Christen?
<https://www.geschichtsforum.de/thema/wie-und-wann-wurden-viele-germanenvoelker-zu-arianischen-christen.42197/>

Gott zweiter Klasse?
Konstantins Konflikt mit den Arianern
<https://www.g-geschichte.de/plus/arianer-konflikt/>
Zitat:
»Der Gotenbischof Wulfila war Arianer. Diese Glaubensrichtung geht auf
einen Streit im Alexandria des 4. Jahrhunderts zurück: Sind Jesus und
Gott gleich? Kaiser Konstantin passte dieser Streit überhaupt nicht. Ein
Konzil sollte Klarheit bringen.«

»Das Glaubensbekenntnis war kaiserlicher Befehl
Viele Bischöfe fügen sich zähneknirschend dieser eher trinitarischen
Deutung, weil das Glaubensbekenntnis letztlich ein kaiserlicher Befehl
ist, andere verstehen überhaupt nicht, was damit gemeint ist. Die
Arianer werden verbannt, auf den Besitz ihrer Bücher steht von nun an
die Todesstrafe. Arius geht 328 ins Exil. Doch er hat mächtige Freunde,
darunter Kaiser Konstantins Hofbischof, Eusebius von Nikomedia.
Schon 335 gewinnen die Arianer wieder an Einfluss, der Kaiser lässt sich
auf dem Sterbebett wahrscheinlich arianisch taufen. In den folgenden 50
Jahren schaffen es die Arianer, Posten am Kaiserhof und die wichtigsten
Bischofssitze zu besetzen. Ihr Ziel: Die Beseitigung des
Homoousios-Begriffs.«

»381 setzt Kaiser Theodosius die Trinititätslehre Trinititätslehre als
die einzig gültige fest und verkündet: „Die Übrigen, wahnwitzig und
geistesgestört wie sie sind, sollen die Schmach ihres häretischen
Glaubens tragen. Ihre Versammlungsorte sollen nicht Kirchen heißen. Sie
sollen vor allem die göttliche Strafe, dann aber auch die Strafe unserer
Ungnade erleiden, die wir nach Gottes Willen ihnen erweisen wollen.“
Dieses Edikt wird nie wieder infrage gestellt.«

»Viele Goten hingen dem arianischen Glauben an
Doch natürlich verschwinden die Arianer nicht einfach so. Gerade im
Weströmischen Reich bekehren sich viele germanische Stämme wie Goten,
Burgunder, Langobarden und Vandalen zum arianischen Glauben. Zu den
herausragenden Missionaren gehört der Gotenbischof Wulfila, der ab 341
entlang der unteren Donau den Arianismus predigte und eine gotische
Bibel schrieb, die zum wichtigsten Liturgiebuch der arianischen Germanen
wird.
Kirchengeschichtlich markiert erst die Taufe des Frankenkönigs Chlodwig
um 500 den entscheidenden Wendepunkt für den Untergang des Arianismus.
Dhlodwig, der mächtigste Herrscher im Westen, bekannte sich zum Glauben
der römischen Kirche. Die anderen arianischen Reiche gingen im Laufe des
7. Jahrhunderts unter.«

»Der Arianismus beeinflusste auch den Islam«

Katholiken und Arianer am Hemmaberg
<https://travellingruth.wordpress.com/2012/08/23/katholiken-und-arianer-am-hemmaberg/>

Was sprach zu Chlodwigs I. Zeiten gegen die Arianer?
<http://www.navigator-allgemeinwissen.de/die-wichtigsten-fragen-und-antworten-zur-weltgeschichte/fruehes-mittelalter/merowinger/chlodwig-i/969-was-sprach-zu-chlodwigs-i-zeiten-gegen-die-arianer.html>
Zitat:
»Gegen Ende des 5. Jahrhunderts hatten Germanen „arianischen“ Glaubens
weite Teile der römisch-mediterranen Provinzen okkupiert. Diese, und
möglicherweise eine sich fortsetzende Ausdehnung des „Arianismus“ – im
Besonderen auf Betreiben der Westgoten – war Papst, Bischöfen und
anderen katholischen Kirchenvertretern schlichtweg unheimlich.
Anders gesagt: Die katholische Kirche hatte die Befürchtung, der
„Arianismus“ könne im Land die Oberhand gewinnen – und das hätte der
Institution Kirche ganz und gar nicht ins Konzept gepasst.«

Nur das Urchristentum war das wahre Christentum, als sich mächtige
Kaiser einmischten und es für ihren Machterhalt missbrauchten war dies
vorbei. Die kath. Kirche brächte mehr mutige Leute wie z.B. Bischof
Kräutler. Und ein Aufheben des Unterschied machens zwischen Mann und
Frau! Weg mit dem Heiratsverbot und Frauen dürfen auch Priesterinnen
werden. Gott hat kein Geschlecht, das ist nur Dichtung des damaligen
Patriachats!

Alleine die Befreiungstheologie hätte Kraft wieder zu den Ursprüngen
zurück zu kehren.

<https://weltkirche.katholisch.de/Aktuelles/20130318_Lateinamerika-der-katholische-Kontinent>

<https://www.vaticannews.va/de/vatikan/news/2019-10/kraeutler-synode-amazonas-bischof-frauen-viri-probati-indigene.html>

<http://www.bischof-kraeutler.at/>

Lebenslauf von Bischof Erwin Kräutler
<https://vbgv1.orf.at/stories/473146>

<https://austria-forum.org/af/AustriaWiki/Erwin_Kr%C3%A4utler>

Lies mal nach, was Arius und Origenes darüber berichteten!

<https://de.wikipedia.org/wiki/Arius>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Arianismus>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Arianischer_Streit>
<https://www.heiligenlexikon.de/Glossar/Arianismus.html>
<https://www.heiligenlexikon.de/BiographienA/Arianus.html>

<https://de.wikipedia.org/wiki/Origenes>
<https://www.heiligenlexikon.de/BiographienO/Origines_Adamantios.html>
<http://www.origenes.de/geschichte/06-Origenes.htm>

<http://de.wikipedia.org/wiki/Erstes_Konzil_von_Nic%C3%A4a>
<http://de.wikipedia.org/wiki/Zweites_Konzil_von_Nic%C3%A4a>

......

Seltsam, dass die Germanenstämme ursprünglich dem Arianismus huldigten.
<https://de.wikipedia.org/wiki/Arianismus#Verbreitung>
»Die Germanenstämme, die um die Mitte des 4. Jahrhunderts an den
Nordostgrenzen des Römischen Reiches siedelten, wurden während der
vermeintlichen Vorherrschaft des Arianismus christianisiert, da viele
germanische Krieger in den Dienst Roms traten. Tatsächlich dominierte zu
jener Zeit im östlichen Bereich des Römischen Reiches die origenistische
Mittelgruppe, aus der nach 358 sich die beiden Richtungen der Homöer und
der Homöusianer entwickelten. Der gotische Bischof Wulfila, trinitarisch
bei der origenistischen Mittelgruppe und nachfolgend bei den Homöern
angesiedelt, verfasste eine Bibel in gotischer Sprache (Wulfilabibel),
die zu einem einigenden Band der Germanenstämme wurde, die das homöische
Glaubensbekenntnis angenommen hatten.[19][20] Da sie zwar in enger
Beziehung zum Römischen Reich standen, diesem aber formal nicht
angehörten, hatten die Beschlüsse von 381 keinen Effekt auf sie.«

<https://de.wikipedia.org/wiki/Wulfilabibel>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Origenes>
<http://www.das-weisse-pferd.com/00_01/arianer.html>
<http://www.uni-muenster.de/FB2/origenes/>
<http://www.heiligenlexikon.de/BiographienO/Origines_Adamantios.html>
<http://www.unifr.ch/bkv/awerk.htm>

<https://de.wikipedia.org/wiki/Arius>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Arianismus>
<http://www.heiligenlexikon.de/Glossar/Arianismus.htm>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Antitrinitarier>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Arianischer_Streit>

Das entstand doch vor dem Konzil von Nicäa (325)
<https://de.wikipedia.org/wiki/Dreifaltigkeit#Christologie_.E2.80.93_Konzil_von_Nic.C3.A4a_.28325.29>

Beim Konzil von Nicäa bestimmte Kaiser Konstantin I was Sache ist.
<https://de.wikipedia.org/wiki/Erstes_Konzil_von_Nic%C3%A4a>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Zweites_Konzil_von_Nic%C3%A4a>
<https://www.heiligenlexikon.de/Glossar/Konzile_von_Nicaea.html>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Erstes_Konzil_von_Konstantinopel>

Man beginnt nun sich mit den Lehren von Origenes auseinanderzusetzen
<http://www.uni-muenster.de/FB2/origenes/>
<http://www.kathpedia.com/index.php?title=Origenes>
<http://www.heiligenlexikon.de/BiographienO/Origines_Adamantios.html>
<http://www.origenes.de>

Und warum sitzt der Papst eigentlich in Rom und nicht in
Konstantinopel/Byzanz oder gar in Jerusalem?
<https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_des_Papsttums>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Papalsystem>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Vatikanstadt#Geschichte>
<https://www.gutefrage.net/frage/warum-hat-der-papst-seinen-sitz-in-rom>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Avignonesisches_Papsttum>

Wer sich mit der Geschichte der Christen befasst, muss sich mit den
Lehren der Urkirche, besonders auch mit der von Arius und Origenes
auseinandersetzten.
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Robert K. August
2021-01-25 21:50:57 UTC
Antworten
Permalink
Die Nachfolger des Jesus von Nazareth Urchristliche Gemeinschaften
im Freien Geist, von der Kirche verfolgt Zerstörung von Familien,
Folterqualen und Massenmord unter dem bösen Missbrauch des Namens
"Christus"
--->
<https://www.theologe.de/urchristentum_christenverfolgung-durch-kirche.htm>
Gottchen, jetzt verbreitet der dumme Fritz vom "Planeten Maiami-Chulli"
schon die Botschaften der Gabriele Wittek, "Prophetin und 'Posaune Gottes'".

"Nach dem vierten oder fünften Tag soll sie zum ersten Mal Botschaften
von Jesus Christus erhalten haben. In der Folge meldeten sich auch
Engel, Gott Vater, der Schutzgeist Hierlya (bzw. „Herlya“) oder 1980 der
Bruder Mairadi, ein „Bruder aus dem All“ und Bewohner des Planeten
„Maiami-Chulli“."

--->

https://de.wikipedia.org/wiki/Gabriele_Wittek

https://de.wikipedia.org/wiki/Universelles_Leben

Man muß sich nur ein wenig in Fritzens Quelle, bei theologe.de
durchklicken und schon landet man irgendwann mal bei der Prophetin
Gaaaaaabriele.

Nun ja, es sind halt Komiker (Wo ist Sopp?)

Da spielt das Personal des _Heiligen Vaters_ doch in deiner ganz anderen
Liga ... meine Damen und Herren!

https://de.wikipedia.org/wiki/Georges_Lema%C3%AEtre
Robert K. August
2021-01-25 22:03:41 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Die Nachfolger des Jesus von Nazareth Urchristliche Gemeinschaften
im Freien Geist, von der Kirche verfolgt Zerstörung von Familien,
Folterqualen und Massenmord unter dem bösen Missbrauch des Namens
"Christus"
--->
<https://www.theologe.de/urchristentum_christenverfolgung-durch-kirche.htm>
Gottchen, jetzt verbreitet der dumme Fritz vom "Planeten Maiami-Chulli"
schon die Botschaften der Gabriele Wittek, "Prophetin und 'Posaune Gottes'".
"Nach dem vierten oder fünften Tag soll sie zum ersten Mal Botschaften
von Jesus Christus erhalten haben. In der Folge meldeten sich auch
Engel, Gott Vater, der Schutzgeist Hierlya (bzw. „Herlya“) oder 1980 der
Bruder Mairadi, ein „Bruder aus dem All“ und Bewohner des Planeten
„Maiami-Chulli“."
Sphärenklänge vom Planeten "Maiami-Chulli"


Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-01-26 06:28:35 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Die Nachfolger des Jesus von Nazareth Urchristliche Gemeinschaften
im Freien Geist, von der Kirche verfolgt Zerstörung von Familien,
Folterqualen und Massenmord unter dem bösen Missbrauch des Namens
"Christus"
--->
<https://www.theologe.de/urchristentum_christenverfolgung-durch-kirche.htm>
Gottchen, jetzt verbreitet der dumme Fritz vom "Planeten Maiami-Chulli"
schon die Botschaften der Gabriele Wittek, "Prophetin und 'Posaune Gottes'".
"Nach dem vierten oder fünften Tag soll sie zum ersten Mal Botschaften
von Jesus Christus erhalten haben. In der Folge meldeten sich auch
Engel, Gott Vater, der Schutzgeist Hierlya (bzw. „Herlya“) oder 1980 der
Bruder Mairadi, ein „Bruder aus dem All“ und Bewohner des Planeten
„Maiami-Chulli“."
Wobei man dem Alpentoelpel zu Gute halten muss, dass er ja selber zu bloede ist, die Links, die er auf Befehl seines Jungschaarfuehrers hier reinkuebeln muss, selber mal anzuklicken, geschweige denn, sie gar zu lesen. ;-)
Post by Robert K. August
--->
https://de.wikipedia.org/wiki/Gabriele_Wittek
https://de.wikipedia.org/wiki/Universelles_Leben
Man muß sich nur ein wenig in Fritzens Quelle, bei theologe.de
durchklicken und schon landet man irgendwann mal bei der Prophetin
Gaaaaaabriele.
Nun ja, es sind halt Komiker (Wo ist Sopp?)
Da spielt das Personal des _Heiligen Vaters_ doch in deiner ganz anderen
Liga ... meine Damen und Herren!
https://de.wikipedia.org/wiki/Georges_Lema%C3%AEtre
Der Alpentoelpel wird leider nur kein Wort davon verstehen, sofern er es ueberhaupt anklicken wird. :-(
Fritz
2021-01-26 13:45:47 UTC
Antworten
Permalink
Ketzer aus Münster wollen wechselseitig Mahlgemeinschaft halten.
Fritz
2021-01-26 14:00:39 UTC
Antworten
Permalink
Die von den Bischöfen finanzierte Ketzer-Plattform vermeldet, dass Ketzer liturgisches Fremdgehen propagieren. Die Idee dahinter ist, dass die institutionelle Einheit der Kirche für Ketzer keine Rolle spielt. Sie berufen sich dabei insbesondere auf eine Gewissensentscheidung, die nicht das Mitwissen um die lehramtliche Position, sondern individuelle Willkür meint. Fremdgehen ist danach ok, wenn sich der Ketzer dabei gut fühlt. Der Ketzervereinigung ÖAK gehört institutionell auch der Limburger Bischof Bätzing an. Gleichwohl arbeitet der Ketzerkreis ideologisch unabhängig von der Kirche. Der vatikanische Ketzerbeauftragte Koch hält das Ketzerpapier für "rein akademisch" und "nicht an die konkrete kirchliche Realität zurückgekoppelt". Katholiken sollten für die Einheit der Kirche beten, aber nicht fremdgehen.
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
2021-01-26 16:19:20 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Wobei man dem Alpentoelpel zu Gute halten muss, dass er ja selber zu
bloede ist, die Links, die er auf Befehl seines Jungschaarfuehrers
hier reinkuebeln muss, selber mal anzuklicken, geschweige denn, sie
gar zu lesen. ;-)
Der Alpentoelpel wird leider nur kein Wort davon verstehen, sofern er
es ueberhaupt anklicken wird.
Ein erneutes hervorstechendes Elaborat verfasst vom Grufti Dumm-Dumm
Franky aka Schlaffes-Kanonenrohr .... ROTFL
--
Fritz 'Till Eulenspiegel'
Lei Lei - Fosching is heit
In diesem Sinne - 'kurzer Freigang für Trolle & Kreischer'
Jederzeit möglich ° / °°°° (d.a.g. Besuch)
Fritz
2021-01-26 16:27:35 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Die Nachfolger des Jesus von Nazareth Urchristliche Gemeinschaften
im Freien Geist, von der Kirche verfolgt Zerstörung von Familien,
Folterqualen und Massenmord unter dem bösen Missbrauch des Namens
"Christus"
--->
<https://www.theologe.de/urchristentum_christenverfolgung-durch-kirche.htm>
Gottchen, jetzt verbreitet der dumme Fritz vom "Planeten Maiami-Chulli"
schon die Botschaften der Gabriele Wittek, "Prophetin und 'Posaune Gottes'".
Na und Dumm-August? Und noch nie was von Arius und Origenes gehört?
Noch nie etwas davon was ein (weltlicher) Kaiser beim Konzil von Nicäa
bestimmte?
Damit zu befassen könnte ja dein Weltbild erschüttern.

Die Urform des Christentums,lebten sowieso Arianische-Christen!

Und diesen Rest hast geflissentlich negiert! -->

Das Zusammenleben im Urchristentum hatte Ähnlichkeit mit einem Kibbuz

<https://de.wikipedia.org/wiki/Jerusalemer_Urgemeinde>
<https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%BCtergemeinschaft_der_Jerusalemer_Urgemeinde>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Urchristentum>

Geschichte des Urchristentums
<https://www.bibelwissenschaft.de/bibelkunde/themenkapitel-nt/geschichte-des-urchristentums/>

<https://de.wikipedia.org/wiki/Arianismus>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Arianischer_Streit>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Glaubensbekenntnis_des_Arius>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Origenes>

Arianismus
<https://mittelalter.fandom.com/de/wiki/Arianismus>

Waren die Germanen zu Roms Zeiten bereits Arianische-Christen?
<https://www.chbeck.de/Wolfram-101-wichtigsten-Fragen-Germanen/product/23923>

Wie und wann wurden viele Germanenvölker zu arianischen Christen?
<https://www.geschichtsforum.de/thema/wie-und-wann-wurden-viele-germanenvoelker-zu-arianischen-christen.42197/>

Gott zweiter Klasse?
Konstantins Konflikt mit den Arianern
<https://www.g-geschichte.de/plus/arianer-konflikt/>
Zitat:
»Der Gotenbischof Wulfila war Arianer. Diese Glaubensrichtung geht auf
einen Streit im Alexandria des 4. Jahrhunderts zurück: Sind Jesus und
Gott gleich? Kaiser Konstantin passte dieser Streit überhaupt nicht. Ein
Konzil sollte Klarheit bringen.«

»Das Glaubensbekenntnis war kaiserlicher Befehl
Viele Bischöfe fügen sich zähneknirschend dieser eher trinitarischen
Deutung, weil das Glaubensbekenntnis letztlich ein kaiserlicher Befehl
ist, andere verstehen überhaupt nicht, was damit gemeint ist. Die
Arianer werden verbannt, auf den Besitz ihrer Bücher steht von nun an
die Todesstrafe. Arius geht 328 ins Exil. Doch er hat mächtige Freunde,
darunter Kaiser Konstantins Hofbischof, Eusebius von Nikomedia.
Schon 335 gewinnen die Arianer wieder an Einfluss, der Kaiser lässt sich
auf dem Sterbebett wahrscheinlich arianisch taufen. In den folgenden 50
Jahren schaffen es die Arianer, Posten am Kaiserhof und die wichtigsten
Bischofssitze zu besetzen. Ihr Ziel: Die Beseitigung des
Homoousios-Begriffs.«

»381 setzt Kaiser Theodosius die Trinititätslehre Trinititätslehre als
die einzig gültige fest und verkündet: „Die Übrigen, wahnwitzig und
geistesgestört wie sie sind, sollen die Schmach ihres häretischen
Glaubens tragen. Ihre Versammlungsorte sollen nicht Kirchen heißen. Sie
sollen vor allem die göttliche Strafe, dann aber auch die Strafe unserer
Ungnade erleiden, die wir nach Gottes Willen ihnen erweisen wollen.“
Dieses Edikt wird nie wieder infrage gestellt.«

»Viele Goten hingen dem arianischen Glauben an
Doch natürlich verschwinden die Arianer nicht einfach so. Gerade im
Weströmischen Reich bekehren sich viele germanische Stämme wie Goten,
Burgunder, Langobarden und Vandalen zum arianischen Glauben. Zu den
herausragenden Missionaren gehört der Gotenbischof Wulfila, der ab 341
entlang der unteren Donau den Arianismus predigte und eine gotische
Bibel schrieb, die zum wichtigsten Liturgiebuch der arianischen Germanen
wird.
Kirchengeschichtlich markiert erst die Taufe des Frankenkönigs Chlodwig
um 500 den entscheidenden Wendepunkt für den Untergang des Arianismus.
Dhlodwig, der mächtigste Herrscher im Westen, bekannte sich zum Glauben
der römischen Kirche. Die anderen arianischen Reiche gingen im Laufe des
7. Jahrhunderts unter.«

»Der Arianismus beeinflusste auch den Islam«

Katholiken und Arianer am Hemmaberg
<https://travellingruth.wordpress.com/2012/08/23/katholiken-und-arianer-am-hemmaberg/>

Was sprach zu Chlodwigs I. Zeiten gegen die Arianer?
<http://www.navigator-allgemeinwissen.de/die-wichtigsten-fragen-und-antworten-zur-weltgeschichte/fruehes-mittelalter/merowinger/chlodwig-i/969-was-sprach-zu-chlodwigs-i-zeiten-gegen-die-arianer.html>
Zitat:
»Gegen Ende des 5. Jahrhunderts hatten Germanen „arianischen“ Glaubens
weite Teile der römisch-mediterranen Provinzen okkupiert. Diese, und
möglicherweise eine sich fortsetzende Ausdehnung des „Arianismus“ – im
Besonderen auf Betreiben der Westgoten – war Papst, Bischöfen und
anderen katholischen Kirchenvertretern schlichtweg unheimlich.
Anders gesagt: Die katholische Kirche hatte die Befürchtung, der
„Arianismus“ könne im Land die Oberhand gewinnen – und das hätte der
Institution Kirche ganz und gar nicht ins Konzept gepasst.«

Nur das Urchristentum war das wahre Christentum, als sich mächtige
Kaiser einmischten und es für ihren Machterhalt missbrauchten war dies
vorbei. Die kath. Kirche brächte mehr mutige Leute wie z.B. Bischof
Kräutler. Und ein Aufheben des Unterschied machens zwischen Mann und
Frau! Weg mit dem Heiratsverbot und Frauen dürfen auch Priesterinnen
werden. Gott hat kein Geschlecht, das ist nur Dichtung des damaligen
Patriachats!

Alleine die Befreiungstheologie hätte Kraft wieder zu den Ursprüngen
zurück zu kehren.

<https://weltkirche.katholisch.de/Aktuelles/20130318_Lateinamerika-der-katholische-Kontinent>

<https://www.vaticannews.va/de/vatikan/news/2019-10/kraeutler-synode-amazonas-bischof-frauen-viri-probati-indigene.html>

<http://www.bischof-kraeutler.at/>

Lebenslauf von Bischof Erwin Kräutler
<https://vbgv1.orf.at/stories/473146>

<https://austria-forum.org/af/AustriaWiki/Erwin_Kr%C3%A4utler>

Lies mal nach, was Arius und Origenes darüber berichteten!

<https://de.wikipedia.org/wiki/Arius>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Arianismus>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Arianischer_Streit>
<https://www.heiligenlexikon.de/Glossar/Arianismus.html>
<https://www.heiligenlexikon.de/BiographienA/Arianus.html>

<https://de.wikipedia.org/wiki/Origenes>
<https://www.heiligenlexikon.de/BiographienO/Origines_Adamantios.html>
<http://www.origenes.de/geschichte/06-Origenes.htm>

<http://de.wikipedia.org/wiki/Erstes_Konzil_von_Nic%C3%A4a>
<http://de.wikipedia.org/wiki/Zweites_Konzil_von_Nic%C3%A4a>

......

Seltsam, dass die Germanenstämme ursprünglich dem Arianismus huldigten.
<https://de.wikipedia.org/wiki/Arianismus#Verbreitung>
»Die Germanenstämme, die um die Mitte des 4. Jahrhunderts an den
Nordostgrenzen des Römischen Reiches siedelten, wurden während der
vermeintlichen Vorherrschaft des Arianismus christianisiert, da viele
germanische Krieger in den Dienst Roms traten. Tatsächlich dominierte zu
jener Zeit im östlichen Bereich des Römischen Reiches die origenistische
Mittelgruppe, aus der nach 358 sich die beiden Richtungen der Homöer und
der Homöusianer entwickelten. Der gotische Bischof Wulfila, trinitarisch
bei der origenistischen Mittelgruppe und nachfolgend bei den Homöern
angesiedelt, verfasste eine Bibel in gotischer Sprache (Wulfilabibel),
die zu einem einigenden Band der Germanenstämme wurde, die das homöische
Glaubensbekenntnis angenommen hatten.[19][20] Da sie zwar in enger
Beziehung zum Römischen Reich standen, diesem aber formal nicht
angehörten, hatten die Beschlüsse von 381 keinen Effekt auf sie.«

<https://de.wikipedia.org/wiki/Wulfilabibel>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Origenes>
<http://www.das-weisse-pferd.com/00_01/arianer.html>
<http://www.uni-muenster.de/FB2/origenes/>
<http://www.heiligenlexikon.de/BiographienO/Origines_Adamantios.html>
<http://www.unifr.ch/bkv/awerk.htm>

<https://de.wikipedia.org/wiki/Arius>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Arianismus>
<http://www.heiligenlexikon.de/Glossar/Arianismus.htm>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Antitrinitarier>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Arianischer_Streit>

Das entstand doch vor dem Konzil von Nicäa (325)
<https://de.wikipedia.org/wiki/Dreifaltigkeit#Christologie_.E2.80.93_Konzil_von_Nic.C3.A4a_.28325.29>

Beim Konzil von Nicäa bestimmte Kaiser Konstantin I was Sache ist.
<https://de.wikipedia.org/wiki/Erstes_Konzil_von_Nic%C3%A4a>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Zweites_Konzil_von_Nic%C3%A4a>
<https://www.heiligenlexikon.de/Glossar/Konzile_von_Nicaea.html>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Erstes_Konzil_von_Konstantinopel>

Man beginnt nun sich mit den Lehren von Origenes auseinanderzusetzen
<http://www.uni-muenster.de/FB2/origenes/>
<http://www.kathpedia.com/index.php?title=Origenes>
<http://www.heiligenlexikon.de/BiographienO/Origines_Adamantios.html>
<http://www.origenes.de>

Und warum sitzt der Papst eigentlich in Rom und nicht in
Konstantinopel/Byzanz oder gar in Jerusalem?
<https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_des_Papsttums>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Papalsystem>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Vatikanstadt#Geschichte>
<https://www.gutefrage.net/frage/warum-hat-der-papst-seinen-sitz-in-rom>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Avignonesisches_Papsttum>

Wer sich mit der Geschichte der Christen befasst, muss sich mit den
Lehren der Urkirche, besonders auch mit der von Arius und Origenes
auseinandersetzten.
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Robert K. August
2021-01-27 21:38:39 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Wer sich mit der Geschichte der Christen befasst, muss sich mit den
Lehren der Urkirche, besonders auch mit der von Arius und Origenes
auseinandersetzten.
Ähem ... Oh ja!

Die Arianer hatten sich ja damals nicht einfach so in Luft aufgelöst ...
nö, hatten sie nicht. Tja, da nagen wir leider heute noch dran.

Hier ein Wiedergänger dieser Glaubensrichtung. --->

https://www.n-tv.de/politik/Das-bedeutet-der-Hitlergruss-des-IS-article13762256.html

Übrigens, an die arianischen Wandalen (oder Vandalen) erinnert sich
unser historisches Gedächtnis ja auch noch sehr genau: Wo die
auftauchten, hinterließen die Kleinholz (Vandalismus).

Laß es mich mal so erklären: Die Arianer hatten in Vorderasien und in
Nordafrika ihre Eier gelegt und Mohamed (so es ihn gab) hatte sie dann
irgendwann mal ausgebrütet.

Frag doch einfach mal einen Juden, was er über die Dreifaltigkeit sagt.

https://www.deutschlandfunk.de/dreifaltigkeit-gottes-trinitaet-als-politikum.886.de.html?dram:article_id=375988

Nein, Kaiser Konstantin kannte seine Pappenheimer, ... damals schon.
Fritz
2021-01-27 22:06:13 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Frag doch einfach mal einen Juden, was er über die Dreifaltigkeit sagt.
https://www.deutschlandfunk.de/dreifaltigkeit-gottes-trinitaet-als-politikum.886.de.html?dram:article_id=375988
Nein, Kaiser Konstantin kannte seine Pappenheimer, ... damals schon.
Das Christentum vereint Juden und Heiden, kennt aber auch das separate Judentum.

Ketzer in der Kirche halten Jesus für Gott, um sich von den Juden und allen anderen Gottgläubigen abzugrenzen. Mit Trinität können Ketzer nicht viel anfangen. Ansonsten geht es ihnen nicht um Gott, sondern ersetzen seinen Namen durch das Wort Glauben. Ihre Ethik richtet sich gegen die überlieferte Moral der Kirche, sie lehnen Sünde nicht der Sache nach ab, sondern der Form nach, vertreten Gnade als Täterideologie: Der wahre Ketzer darf tun, wobei er sich gut fühlt, was für ihn von Nutzen ist.
Fritz
2021-01-28 14:33:16 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by Robert K. August
Frag doch einfach mal einen Juden, was er über die Dreifaltigkeit sagt.
https://www.deutschlandfunk.de/dreifaltigkeit-gottes-trinitaet-als-politikum.886.de.html?dram:article_id=375988
Nein, Kaiser Konstantin kannte seine Pappenheimer, ... damals schon.
Das Christentum vereint Juden und Heiden, kennt aber auch das separate Judentum.
Abrahamitische Religionen sind aus dem Patriarchat entstanden - und
verdammen alles allzu Weibliche! Alle Menschen stammen ja von Ascherah
(Aschera) ab!

Gott ist geschlechtslos - es ist nur die Dummheit der Menschen die ihn
unbedingt zum Manne machen wollen - und ein Überbleibsel des damaligen
Patriarchats - wäre die der Ursprung der Monotheistischen Religion schon
in der Zeit der Matriarchat gelegen wäre Gott eine Frau!

Ein Überbleibsel des Matriarchats der Urzeitmenschen,
zu Beginn des Monotheismus hatte Gott sogar eine Frau, daraus hat
irgendwie der Marien Glaube überlebt.

Polytheismus - Gottes geschiedene Frau heißt Aschera
<https://www.welt.de/kultur/article112208654/Gottes-geschiedene-Frau-heisst-Aschera.html>

<https://de.wikipedia.org/wiki/Aschera#Aschera_in_der_Bibel_und_in_Israel>

Richter 6,25
<https://www.bibleserver.com/EU/Richter6%2C25?language=de>

Ascherah – Hebräisch-kaanaitische Urmutter und Fruchtbarkeitsgöttin
<https://artedea.net/ascherah/>
»Von Ascherah sagt man, sie habe alle anderen Gottheiten geboren. Damit
ist sie auch die Großmutter der MuslimInnen, der JüdInnen und der
ChristInnen.«
Siehe auch: Bibelzitate zu Ascherah

Aschera – Bibel-Lexikon
Hebr. asherah, asherath, Plural Ascherim, Ascherot.
<https://www.bibelkommentare.de/index.php?page=dict&article_id=4447>

Gottes Frau heißt Aschera
<https://www.inana.info/blog/2015/07/14/gottes-frau-heisst-aschera.html>

(214) Aschera ist ein Asteroid des Asteroiden-Hauptgürtels, der am 29.
Februar 1880 von Johann Palisa entdeckt wurde.
Benannt wurde der Asteroid nach Aschera, einer semitischen
Fruchtbarkeitsgöttin.
<https://de.wikipedia.org/wiki/(214)_Aschera>
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Fritz
2021-01-28 14:58:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by Fritz
Post by Robert K. August
Frag doch einfach mal einen Juden, was er über die Dreifaltigkeit sagt.
https://www.deutschlandfunk.de/dreifaltigkeit-gottes-trinitaet-als-politikum.886.de.html?dram:article_id=375988
Nein, Kaiser Konstantin kannte seine Pappenheimer, ... damals schon.
Das Christentum vereint Juden und Heiden, kennt aber auch das separate Judentum.
Abrahamitische Religionen sind aus dem Patriarchat entstanden - und
verdammen alles allzu Weibliche! Alle Menschen stammen ja von Ascherah
(Aschera) ab!
Gott schuf den Menschen als Mann und Frau als sein Abbild. Das bedeutet, dass Gott Vater von Söhnen und Töchtern ist, die ihm ähnlich sehen und gleich an Würde sind, wenn sie ihm als seine Kinder treu bleiben und auf sein Wort hören. Dass Priester Gott nicht als ihre Mutter verehren, hängt mit ihrer Heterosexualität zusammen.

Fromme Frauen haben eine besondere Beziehung zur Gottesmutter Maria. Die Himmelskönigin ist deshalb keine Göttin.

Gott ist Geist. Er ist als solcher körperlos und immateriell. Daher lässt er sich auch nicht als eigenständiges materielles Substrat in der Schöpfung nachweisen. Ein solcher Versuch war immer schon theologisch ungebildet und musste daher auch zu Missverständnissen im Hinblick auf die Beweis- und Erfahrbarkeit Gottes führen. Die anthropomorphe und damit Rollen bezogene Redeweise von Gott dient der Gleichnis haften Veranschaulichung und theologischen Unterweisung. Gott als Vater repräsentiert die Gemeinwohl orientierte Liebe, die Abstammungs- und Stammesunterschiede geistlich überwindet, übersteigt und dadurch der Integration der Menschen verschiedener Herkunft dient. Fromme Frauen haben mit dem Vater kein Problem, Mütter fühlen sich in ihrer eigenständigen Rolle als Partnerin des Vaters. Nach diesem Leitbild schlichtet der heilige Paulus auch Ehestreitigkeiten und mahnt wechselseitige Liebe an. Sexismus in seiner traditionellen und modernen Form ist ketzerisch.
Post by Fritz
Gott ist geschlechtslos - es ist nur die Dummheit der Menschen die ihn
unbedingt zum Manne machen wollen - und ein Überbleibsel des damaligen
Patriarchats - wäre die der Ursprung der Monotheistischen Religion schon
in der Zeit der Matriarchat gelegen wäre Gott eine Frau!
Ein Überbleibsel des Matriarchats der Urzeitmenschen,
zu Beginn des Monotheismus hatte Gott sogar eine Frau, daraus hat
irgendwie der Marien Glaube überlebt.
Polytheismus - Gottes geschiedene Frau heißt Aschera
<https://www.welt.de/kultur/article112208654/Gottes-geschiedene-Frau-heisst-Aschera.html>
<https://de.wikipedia.org/wiki/Aschera#Aschera_in_der_Bibel_und_in_Israel>
Richter 6,25
<https://www.bibleserver.com/EU/Richter6%2C25?language=de>
Ascherah – Hebräisch-kaanaitische Urmutter und Fruchtbarkeitsgöttin
<https://artedea.net/ascherah/>
»Von Ascherah sagt man, sie habe alle anderen Gottheiten geboren. Damit
ist sie auch die Großmutter der MuslimInnen, der JüdInnen und der
ChristInnen.«
Siehe auch: Bibelzitate zu Ascherah
Aschera – Bibel-Lexikon
Hebr. asherah, asherath, Plural Ascherim, Ascherot.
<https://www.bibelkommentare.de/index.php?page=dict&article_id=4447>
Gottes Frau heißt Aschera
<https://www.inana.info/blog/2015/07/14/gottes-frau-heisst-aschera.html>
(214) Aschera ist ein Asteroid des Asteroiden-Hauptgürtels, der am 29.
Februar 1880 von Johann Palisa entdeckt wurde.
Benannt wurde der Asteroid nach Aschera, einer semitischen
Fruchtbarkeitsgöttin.
<https://de.wikipedia.org/wiki/(214)_Aschera>
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Fritz
2021-01-28 15:28:32 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by Fritz
Post by Fritz
Post by Robert K. August
Frag doch einfach mal einen Juden, was er über die Dreifaltigkeit sagt.
https://www.deutschlandfunk.de/dreifaltigkeit-gottes-trinitaet-als-politikum.886.de.html?dram:article_id=375988
Nein, Kaiser Konstantin kannte seine Pappenheimer, ... damals schon.
Das Christentum vereint Juden und Heiden, kennt aber auch das separate Judentum.
Abrahamitische Religionen sind aus dem Patriarchat entstanden - und
verdammen alles allzu Weibliche! Alle Menschen stammen ja von Ascherah
(Aschera) ab!
Gott schuf den Menschen als Mann und Frau als sein Abbild
Was steht nun genau in den ältesten von vorhandenen Quellen?

Und was in Quellen anderer Religionen aus dieser Region?
Wer hat da von wem abgeschrieben?
Post by Fritz
Fromme Frauen haben eine besondere Beziehung zur Gottesmutter Maria.
Die Himmelskönigin ist deshalb keine Göttin.
Ein Oximoron. Und das Weibliche in den abrahamitischen Religionen hat
vermutlich einen Teil des Ursprung im Isis Kult. Göttinnen findet man
auch in der Griechischen und Römischen Mythologie - und auch in älteren
Religionen.

Liste der weiblichen Gottheiten
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/869035>

Jüdische Mythologie
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/726550>

Sumerische Religion
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/1346210>

Sumerische Mythen und die Bibel
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/1346210#Sumerische_Mythen_und_die_Bibel>

Babylonische Religion
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/127289>

Ugaritische Religion
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/1429556>

Götter (Bibel)
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/559830>

JHWH
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/672875>

Hethitische Mythologie
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/612383>

Christliche Mythologie
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/260758>
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Fritz
2021-01-28 16:41:39 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Post by Fritz
Post by Fritz
Post by Fritz
Post by Robert K. August
Frag doch einfach mal einen Juden, was er über die Dreifaltigkeit sagt.
https://www.deutschlandfunk.de/dreifaltigkeit-gottes-trinitaet-als-politikum.886.de.html?dram:article_id=375988
Nein, Kaiser Konstantin kannte seine Pappenheimer, ... damals schon.
Das Christentum vereint Juden und Heiden, kennt aber auch das separate Judentum.
Abrahamitische Religionen sind aus dem Patriarchat entstanden - und
verdammen alles allzu Weibliche! Alle Menschen stammen ja von Ascherah
(Aschera) ab!
Gott schuf den Menschen als Mann und Frau als sein Abbild
Was steht nun genau in den ältesten von vorhandenen Quellen?
Als Gottes Wort und damit theologisch maßgebliche Quelle gilt für Christen nur die Bibel. Ältere oder jüngere Schriften können Gottes Wort ähnlich sein oder dieses detaillierter entfalten, aber nicht ersetzen. Für die konkrete Frage relevant ist bereits das erste Buch der Bibel "Genesis" ( Gen 5,1). Der Wortlaut ist nicht unwichtig. Aber die geistliche Auslegung ist maßgeblich. Diese Auslegungsmethode orientiert sich an der Schriftlesung Jesu. Der Wortlaut kann also den Geist des Gesetzes nicht aufheben. Der Geist des Gesetzes ( Gottes- und Nächstenliebe ) ist die Liebe. Gott ist die Liebe im Sinne eines friedlichen, geordneten Zusammenlebens. Die Sakramente dienen der Kirche dazu, das christliche Leben zu nähren, zu stärken, zu ordnen und zu korrigieren. Maßstab für die Liebe ist nicht das subjektive Gefühl des Einzelnen, sondern die Einheit in der Vielfalt kirchlichen des kirchlichen Lebens. Katholiken bringen diese Wertvorstellungen in die plurale Gesellschaft ein. Der Grundwertekonsens ermöglicht legitime Vielfalt in Fragen der Religion, der Wissenschaft, der Kunst und der Gesetzgebung. Die legitime Vielfalt äußert sich idealer Weise durch Neuregelungen im Rahmen des materiellen und formalen Rechtsstaats. Die Leugnung des materiellen Rechtssstaat durch Höchstrichter ist die schlimmste Straftat, die ein Richter im Amt begehen kann. Deshalb ist die entsprechende Leugnung im Rundfunkurteil keine Lapalie. Legitimität ermöglicht nicht nur Vielfalt, sondern zeigt auch die Grenzen der Freiheit auf.
Post by Fritz
Und was in Quellen anderer Religionen aus dieser Region?
Wer hat da von wem abgeschrieben?
Post by Fritz
Fromme Frauen haben eine besondere Beziehung zur Gottesmutter Maria.
Die Himmelskönigin ist deshalb keine Göttin.
Ein Oximoron. Und das Weibliche in den abrahamitischen Religionen hat
vermutlich einen Teil des Ursprung im Isis Kult. Göttinnen findet man
auch in der Griechischen und Römischen Mythologie - und auch in älteren
Religionen.
Liste der weiblichen Gottheiten
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/869035>
Jüdische Mythologie
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/726550>
Sumerische Religion
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/1346210>
Sumerische Mythen und die Bibel
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/1346210#Sumerische_Mythen_und_die_Bibel>
Babylonische Religion
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/127289>
Ugaritische Religion
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/1429556>
Götter (Bibel)
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/559830>
JHWH
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/672875>
Hethitische Mythologie
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/612383>
Christliche Mythologie
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/260758>
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Fritz
2021-01-28 17:45:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Als Gottes Wort und damit theologisch maßgebliche Quelle gilt für Christen nur die Bibel.
Nur für Jene mit den großen Scheuklappen! Meist nur Mitläufer!
Jene die sich ernsthaft mit der Geschichte der Jüdischen & Christlichen
Religion befassen interessiert das schon!

Was steht nun genau in den ältesten von vorhandenen Quellen?
Und was in Quellen anderer Religionen aus dieser Region?
Wer hat da von wem abgeschrieben?

Ein Oximoron. Und das Weibliche in den abrahamitischen Religionen hat
vermutlich einen Teil des Ursprung im Isis Kult. Göttinnen findet man
auch in der Griechischen und Römischen Mythologie - und auch in älteren
Religionen.

Liste der weiblichen Gottheiten
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/869035>

Jüdische Mythologie
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/726550>

Sumerische Religion
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/1346210>

Sumerische Mythen und die Bibel
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/1346210#Sumerische_Mythen_und_die_Bibel>

Babylonische Religion
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/127289>

Ugaritische Religion
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/1429556>

Götter (Bibel)
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/559830>

JHWH
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/672875>

Hethitische Mythologie
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/612383>

Christliche Mythologie
<https://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/260758>
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Fritz
2021-01-28 14:27:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Nein, Kaiser Konstantin kannte seine Pappenheimer, ... damals schon.
Nein, der wollte nur seine (weltliche) Meinung in der Christenheit
durchsetzten!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Dirk Junker
2021-01-24 18:58:02 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
UND DU willst ein katholischer Christ sein?
Katholik und Christ ist ein Widerspruch in sich selbst.

Man kann nur eines von beiden sein.

Dirk
Siegfrid Breuer
2021-01-23 14:28:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Ich bete, dass Du Deine verdammte Seele noch retten kannst, indem Du
in den Schoss unserer alleinseeligmachenden Mutter Kirche zurueck
findest.
Frau Wirtin hatt' auch einen Sohn,
der konnt's in fruehster Jugend schon.
Kaum kroch er aus der Spalte,
da hat der Kerl sich umgedreht,
und voegelte die Alte!
--
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Nun ist ja die Gruppe hier sowieso eine Muellgruppe,
da kommt auf ein bischen mehr oder weniger Muell nicht an
[Ottmar Ohlemacher in <***@40tude.net>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-01-23 15:49:37 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Ich bete, dass Du Deine verdammte Seele noch retten kannst, indem Du
in den Schoss unserer alleinseeligmachenden Mutter Kirche zurueck
findest.
Frau Wirtin hatt' auch einen Sohn,
der konnt's in fruehster Jugend schon.
Kaum kroch er aus der Spalte,
da hat der Kerl sich umgedreht,
und voegelte die Alte!
Loool. Ssiechgeil-Broiler, das war mal ein guter!
Karl Schippe
2021-01-23 15:54:20 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Siegfrid Breuer
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Ich bete, dass Du Deine verdammte Seele noch retten kannst, indem Du
in den Schoss unserer alleinseeligmachenden Mutter Kirche zurueck
findest.
Frau Wirtin hatt' auch einen Sohn,
der konnt's in fruehster Jugend schon.
Kaum kroch er aus der Spalte,
da hat der Kerl sich umgedreht,
und voegelte die Alte!
Loool. Ssiechgeil-Broiler, das war mal ein guter!
LOL. Mumule im Kopfkino, stimmt's, Dum-Dum-Frankie?
Fritz
2021-01-23 17:37:38 UTC
Antworten
Permalink
Post by Karl Schippe
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Siegfrid Breuer
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Ich bete, dass Du Deine verdammte Seele noch retten kannst, indem Du
in den Schoss unserer alleinseeligmachenden Mutter Kirche zurueck
findest.
Frau Wirtin hatt' auch einen Sohn,
der konnt's in fruehster Jugend schon.
Kaum kroch er aus der Spalte,
da hat der Kerl sich umgedreht,
und voegelte die Alte!
Loool. Ssiechgeil-Broiler, das war mal ein guter!
LOL. Mumule im Kopfkino, stimmt's, Dum-Dum-Frankie?
Heute kanns Dum-Dum Franky aber wieder sehr heftig!
Was hat der bloß für ein Zeuch inhaliert!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Fritz
2021-01-23 17:33:41 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Fritz
Wer sich traditionell mit der Kirche identifiziert, sollte nicht
unkritisch deren Frontpage im Internet lesen. Die Top-Nachrichten
sind dort von negative thinking geprägt, verbreiten Pessimismus und
schlechte Stimmung. Nicht immer weiß man, ob die "Ketzer"
Nachrichten Agentur Emser Depeschen verbreitet oder ob Bischöfe
selbst Gott los geworden sind. Top Dog Bätzing spricht scheinbar
nicht mehr von Gott, sondern ersetzt ihn durch ein vages Konzept
von Glauben. Gottes Wort als Hilfe für das Gelingen von Leben und
Zusammenleben, als Vision von dauerhaftem Glück, Überwindung von
Leid und Rückkehr zum absolut Guten, tauscht er offenbar ein gegen
naives Staunen. Wortverdrehungen von protestantischen Konzepten wie
Volkskirche ( Erfinder Schleiermacher verband damit kirchliche
Selbstverwaltung im Gegensatz zu staatskirchlicher Bevormundung )
werden mit religionssoziologischen Konzepten vermischt. Die
babylonische Sprachverwirrung dient der politischen Manipulation im
Sinne des Zeitgeistes.
Unsere heilige Mutter Kirche befindet sich in einem nie dagewesenen
Ansturm von Ketzern und Irrglaeublern. Unser wahrer Papst Benedikt
XVI. soll durch einen marxistischen und G*ttlosen Usurpator namens
Marxismus I. verdraengt werden. Ketzer innerhalb der Laien fordern,
Suenden nicht mehr Suende zu nennen. Weiber versuchen, kirchliche
Aemter zu usurpieren (wohin das fuehrt, kann man ja am Beispiel der
luthertischen Sektenchefin Kaessmaennin sehen).
Da muss sich unser Papst Benedikt noch mal aufraffen und das ganze
Ketzerpack mit eisernem Besen rausfegen. Die Exkommunikation ist die
schaerfste Waffe, die uns noch bleibt. Sie muesste viel oefter und
schneller angewendet werden, damit mal wieder Ruhe in diesen
gackernden Huehnerstall kommt.
P.S. Der erste, der mit dem Bann belegt werden muesste, ist der
falsche Papst Marxismus I. Dann werden seine Speichellecker schnell
kuschen und bereuen.
Selten so eine reaktiven und sektenhaften Schwachsinn^42 wie obig von
Dum-Dum Franky gepostet, vernommen.

Frauenfeindlich ist Dum-Dum Franky obendrein!

Fehlt nur noch, dass Dum-Dum Franky die in USA nachgebaute Arche Noah
und deren kreatonistische Aussage für richtig hält!
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Frank Jessen
2021-01-23 20:02:46 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Fehlt nur noch, dass Dum-Dum Franky die in USA nachgebaute Arche Noah
und deren kreatonistische Aussage für richtig hält!
Natürlich ist die Arche Noah Fakt. Und die Schöpfung ebenso. Meinste der
Martin Luther glaubte an Gespenster wie die Evolutionstheorie?

Frank
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-01-24 16:36:47 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank Jessen
Post by Fritz
Fehlt nur noch, dass Dum-Dum Franky die in USA nachgebaute Arche Noah
und deren kreatonistische Aussage für richtig hält!
Natürlich ist die Arche Noah Fakt. Und die Schöpfung ebenso. Meinste der
Martin Luther glaubte an Gespenster wie die Evolutionstheorie?
Martin Luther hat Hosen ohne Futter, hat Schuhe ohne Sohlen, ihn soll der Teufel holen.

Der Kirchenspalter und Erzketzer war abgesehen vom boehmischen Gefreiten das schlimmste, was jemals aus Schland emporkroch.
Fritz
2021-01-26 16:40:11 UTC
Antworten
Permalink
Post by Robert K. August
Post by Fritz
<https://www.theologe.de/urchristentum_christenverfolgung-durch-kirche.htm>
Gottchen, jetzt verbreitet der dumme Fritz vom "Planeten Maiami-Chulli"
schon die Botschaften der Gabriele Wittek, "Prophetin und 'Posaune
Gottes'".
Unter dem hier zitierten Link finde ich nichts von diesem fiktiven
Planeten, was dich aber nicht hindert, dies zu unterstellen -
selbstverständlich wie gewohnt ohne jeden Beleg.
Auch der Suchstring "Wittek" bleibt ohne Resultat. Also behauptest du das
mal wieder bloß. Schon vergessen? Eine Behauptung bleibt bis zu ihrem Beleg
eine Lüge.
<https://www.theologe.de/impressum.htm>
Zeitschrift "Der Theologe"
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV und Copyright ©:
Dieter Potzel, .....

Er schreibt selbst zu UL .....
<https://www.theologe.de/universelles-leben.htm>
--
Fritz
Zentrum Liberale Moderne <https://libmod.de/>
Paneuropa <https://www.paneuropa.at/>
Fritz
2021-01-27 21:20:53 UTC
Antworten
Permalink
Die herrschende Ketzerfraktion stellt alles in Frage: Pflichtzölibat, liturgische Logalität, das Ehesakrament... Das ist klar, wer gottlos ist, kann sich mit Gottes Wort auch nicht identifizieren. Wozu brauchen Gottlose eine Pflichtzölibat? Warum sollten Gottlose nicht mit Ketzern schwarze Messen feiern? Warum sollten Gottlose nicht freien Sex lieben? Die Ketzer in der Kirche werden den Gottlosen hinterherlaufen: Wir sind die Ketzer.
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-01-28 07:08:08 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz
Die herrschende Ketzerfraktion stellt alles in Frage: Pflichtzölibat, liturgische Logalität, das Ehesakrament... Das ist klar, wer gottlos ist, kann sich mit Gottes Wort auch nicht identifizieren.
AMEN!
Post by Fritz
Wozu brauchen Gottlose eine Pflichtzölibat? Warum sollten Gottlose nicht mit Ketzern schwarze Messen feiern? Warum sollten Gottlose nicht freien Sex lieben? Die Ketzer in der Kirche werden den Gottlosen hinterherlaufen: Wir sind die Ketzer.
Vor kurzem kam im Staatsrotfunk ein "Bericht" ueber eine besonders subversiv-zersetzerische Ketzerbande, die versucht, die RKK zu lutherisieren.
Die Bande nennt sich „Wir sind Kirche“, was schon alleine blasphemisch genug waere, um die ganze Bande zu exkommunizieren.
Sie fordert genau den G*ttlosen Mist, den Du oben kritisierst.
Ihre Website https://www.wir-sind-kirche.de/?id=112 sieht schon aus, als waere sie fuer einen Slaanesh-Kult (Warhammerfans wissen, was ich meine) designt worden. Und der Inhalt ist nochmal um einiges grausamer, als das „Design“.
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
2021-01-28 14:25:56 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Fritz
Pflichtzölibat, liturgische Logalität, das Ehesakrament... Das ist
klar, wer gottlos ist, kann sich mit Gottes Wort auch nicht
identifizieren.
AMEN!
Post by Fritz
Wozu brauchen Gottlose eine Pflichtzölibat? Warum sollten Gottlose
nicht mit Ketzern schwarze Messen feiern? Warum sollten Gottlose
nicht freien Sex lieben? Die Ketzer in der Kirche werden den
Gottlosen hinterherlaufen: Wir sind die Ketzer.
Vor kurzem kam im Staatsrotfunk ein "Bericht" ueber eine besonders
subversiv-zersetzerische Ketzerbande, die versucht, die RKK zu
lutherisieren. Die Bande nennt sich „Wir sind Kirche“, was schon
alleine blasphemisch genug waere, um die ganze Bande zu
exkommunizieren. Sie fordert genau den G*ttlosen Mist, den Du oben
kritisierst. Ihre Website https://www.wir-sind-kirche.de/?id=112
sieht schon aus, als waere sie fuer einen Slaanesh-Kult
(Warhammerfans wissen, was ich meine) designt worden. Und der Inhalt
ist nochmal um einiges grausamer, als das „Design“.
Aus welchem Loche kommt ihr denn immer gekrochen?
--
Fritz 'Till Eulenspiegel'
Lei Lei - Fosching is heit
In diesem Sinne - 'kurzer Freigang für Trolle & Kreischer'
Jederzeit möglich ° / °°°° (d.a.g. Besuch)
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-01-28 18:16:41 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Fritz
Pflichtzölibat, liturgische Logalität, das Ehesakrament... Das ist
klar, wer gottlos ist, kann sich mit Gottes Wort auch nicht
identifizieren.
AMEN!
Post by Fritz
Wozu brauchen Gottlose eine Pflichtzölibat? Warum sollten Gottlose
nicht mit Ketzern schwarze Messen feiern? Warum sollten Gottlose
nicht freien Sex lieben? Die Ketzer in der Kirche werden den
Gottlosen hinterherlaufen: Wir sind die Ketzer.
Vor kurzem kam im Staatsrotfunk ein "Bericht" ueber eine besonders
subversiv-zersetzerische Ketzerbande, die versucht, die RKK zu
lutherisieren. Die Bande nennt sich „Wir sind Kirche“, was schon
alleine blasphemisch genug waere, um die ganze Bande zu
exkommunizieren. Sie fordert genau den G*ttlosen Mist, den Du oben
kritisierst. Ihre Website https://www.wir-sind-kirche.de/?id=112
sieht schon aus, als waere sie fuer einen Slaanesh-Kult
(Warhammerfans wissen, was ich meine) designt worden. Und der Inhalt
ist nochmal um einiges grausamer, als das „Design“.
Aus welchem Loche kommt ihr denn immer gekrochen?
Hat hier irgendjemand die Null gewaehlt, dass Du plappernder Gehirnkastrat wieder ungefragt antworten musst, Alpentoelpel?

Ich bewundere die engelsgleiche Geduld Bonnies, der Dir theologisch fundiert zu erklaeren versucht, was unseren lieben G*tt ausmacht und de facto zum Mann macht.
Ich wuerde das ganze handfester erklaeren: Wie kann G*tt Maria schwaengern, wenn er ne Lesbe oder Transe waere? Allein damit bricht das Kartenhaus eurer ketzerischen Luegen in sich zusammen.

Mir fehlt diese Geduld, da ich weiss, dass Du Spasti eh nicht in der Lage bist, einfachste Sachverhalte, die ueber das Backen von Sandkuechlein hinausgehen, zu verstehen. Daher kommt von mir jetzt keine ausfuehrliche und guetige Antwort ala Bonnie, sondern nur ein herzhaftes "Lutsch den Schwanz Deines Jungschaarfuehrers und verschluck Dich an seinem Cum, Alpentoelpel!"
:-P
Karl Schippe
2021-01-28 18:26:23 UTC
Antworten
Permalink
On 28.01.2021 19:16, der Ministrantenbub Dum-Dum-Frankie war wieder
unkeusch und verletzte wiederholt alle Regeln seines Herrn Kaplans,
... sondern nur ein herzhaftes "Lutsch den Schwanz Deines Jungschaarfuehrers und verschluck Dich an seinem Cum, Alpentoelpel!"
Na, hoffentlich liest dein Mummule mit, Dum-Dum-Frankie ... :-)

Wir üben Deutsch, Dum-Dum-Frankie:
Sch*a*r
Sch*a*r
Sch*a*r
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
2021-02-01 15:51:53 UTC
Antworten
Permalink
On 28.01.21 near 19:16, Dum-Dum Franky "Schlaffes-Kanonenrohr" Schaffer
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer schrieb am Donnerstag,
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Fritz
Pflichtzölibat, liturgische Logalität, das Ehesakrament... Das
ist klar, wer gottlos ist, kann sich mit Gottes Wort auch nicht
identifizieren.
AMEN!
Post by Fritz
Wozu brauchen Gottlose eine Pflichtzölibat? Warum sollten
Gottlose nicht mit Ketzern schwarze Messen feiern? Warum
sollten Gottlose nicht freien Sex lieben? Die Ketzer in der
Kirche werden den Gottlosen hinterherlaufen: Wir sind die
Ketzer.
Vor kurzem kam im Staatsrotfunk ein "Bericht" ueber eine
besonders subversiv-zersetzerische Ketzerbande, die versucht, die
RKK zu lutherisieren. Die Bande nennt sich „Wir sind Kirche“, was
schon alleine blasphemisch genug waere, um die ganze Bande zu
exkommunizieren. Sie fordert genau den G*ttlosen Mist, den Du
oben kritisierst. Ihre Website
https://www.wir-sind-kirche.de/?id=112 sieht schon aus, als waere
sie fuer einen Slaanesh-Kult (Warhammerfans wissen, was ich
meine) designt worden. Und der Inhalt ist nochmal um einiges
grausamer, als das „Design“.
Aus welchem Loche kommt ihr denn immer gekrochen?
Hat hier irgendjemand die Null gewaehlt, dass Du plappernder
Gehirnkastrat wieder ungefragt antworten musst, Alpentoelpel?
Ich bewundere die engelsgleiche Geduld Bonnies, der Dir theologisch
fundiert zu erklaeren versucht, was unseren lieben G*tt ausmacht und
Wie kann G*tt Maria schwaengern, wenn er ne Lesbe oder Transe waere?
Allein damit bricht das Kartenhaus eurer ketzerischen Luegen in sich
zusammen.
Mir fehlt diese Geduld, da ich weiss, dass Du Spasti eh nicht in der
Lage bist, einfachste Sachverhalte, die ueber das Backen von
Sandkuechlein hinausgehen, zu verstehen. Daher kommt von mir jetzt
keine ausfuehrliche und guetige Antwort ala Bonnie, sondern nur ein
herzhaftes "Lutsch den Schwanz Deines Jungschaarfuehrers und
verschluck Dich an seinem Cum, Alpentoelpel!" :-P
Dum-Dum Franky,
soviel Pseudo Christlichen Mist^42 bringst auch nur du zusammmen!

Jungspund Franky von Tuten und Blasen hast ja keine Ahnung, dein
Kappplan muss dir mal zeigen wos lang geht!
--
Fritz 'Till Eulenspiegel'
Lei Lei - Fosching is heit
In diesem Sinne - 'kurzer Freigang für Trolle & Kreischer'
Jederzeit möglich ° / °°°° (d.a.g. Besuch)
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-02-01 16:29:50 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
On 28.01.21 near 19:16, Dum-Dum Franky "Schlaffes-Kanonenrohr" Schaffer
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer schrieb am Donnerstag,
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Fritz
Pflichtzölibat, liturgische Logalität, das Ehesakrament... Das
ist klar, wer gottlos ist, kann sich mit Gottes Wort auch nicht
identifizieren.
AMEN!
Post by Fritz
Wozu brauchen Gottlose eine Pflichtzölibat? Warum sollten
Gottlose nicht mit Ketzern schwarze Messen feiern? Warum
sollten Gottlose nicht freien Sex lieben? Die Ketzer in der
Kirche werden den Gottlosen hinterherlaufen: Wir sind die
Ketzer.
Vor kurzem kam im Staatsrotfunk ein "Bericht" ueber eine
besonders subversiv-zersetzerische Ketzerbande, die versucht, die
RKK zu lutherisieren. Die Bande nennt sich „Wir sind Kirche“, was
schon alleine blasphemisch genug waere, um die ganze Bande zu
exkommunizieren. Sie fordert genau den G*ttlosen Mist, den Du
oben kritisierst. Ihre Website
https://www.wir-sind-kirche.de/?id=112 sieht schon aus, als waere
sie fuer einen Slaanesh-Kult (Warhammerfans wissen, was ich
meine) designt worden. Und der Inhalt ist nochmal um einiges
grausamer, als das „Design“.
Aus welchem Loche kommt ihr denn immer gekrochen?
Hat hier irgendjemand die Null gewaehlt, dass Du plappernder
Gehirnkastrat wieder ungefragt antworten musst, Alpentoelpel?
Ich bewundere die engelsgleiche Geduld Bonnies, der Dir theologisch
fundiert zu erklaeren versucht, was unseren lieben G*tt ausmacht und
Wie kann G*tt Maria schwaengern, wenn er ne Lesbe oder Transe waere?
Allein damit bricht das Kartenhaus eurer ketzerischen Luegen in sich
zusammen.
Mir fehlt diese Geduld, da ich weiss, dass Du Spasti eh nicht in der
Lage bist, einfachste Sachverhalte, die ueber das Backen von
Sandkuechlein hinausgehen, zu verstehen. Daher kommt von mir jetzt
keine ausfuehrliche und guetige Antwort ala Bonnie, sondern nur ein
herzhaftes "Lutsch den Schwanz Deines Jungschaarfuehrers und
verschluck Dich an seinem Cum, Alpentoelpel!" :-P
Dum-Dum Franky,
soviel Pseudo Christlichen Mist^42 bringst auch nur du zusammmen!
Jungspund Franky von Tuten und Blasen hast ja keine Ahnung, dein
Kappplan muss dir mal zeigen wos lang geht!
Was das blasen anbelangt, bist Du sicherlich DER Experte, hast ja genug Uebung aufgrund von den Strafarbeiten im Zelt Deines Jungschaarfuehrers, Alpentoelpel.
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
2021-02-01 16:37:51 UTC
Antworten
Permalink
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer schrieb Montag, 1.
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
On 28.01.21 near 19:16, Dum-Dum Franky "Schlaffes-Kanonenrohr"
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer schrieb am
On 28.01.21 near 08:08, Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Fritz
Pflichtzölibat, liturgische Logalität, das Ehesakrament...
Das ist klar, wer gottlos ist, kann sich mit Gottes Wort
auch nicht identifizieren.
AMEN!
Post by Fritz
Wozu brauchen Gottlose eine Pflichtzölibat? Warum sollten
Gottlose nicht mit Ketzern schwarze Messen feiern? Warum
sollten Gottlose nicht freien Sex lieben? Die Ketzer in der
Kirche werden den Gottlosen hinterherlaufen: Wir sind die
Ketzer.
Vor kurzem kam im Staatsrotfunk ein "Bericht" ueber eine
besonders subversiv-zersetzerische Ketzerbande, die versucht,
die RKK zu lutherisieren. Die Bande nennt sich „Wir sind
Kirche“, was schon alleine blasphemisch genug waere, um die
ganze Bande zu exkommunizieren. Sie fordert genau den
G*ttlosen Mist, den Du oben kritisierst. Ihre Website
https://www.wir-sind-kirche.de/?id=112 sieht schon aus, als
waere sie fuer einen Slaanesh-Kult (Warhammerfans wissen, was
ich meine) designt worden. Und der Inhalt ist nochmal um
einiges grausamer, als das „Design“.
Aus welchem Loche kommt ihr denn immer gekrochen?
Hat hier irgendjemand die Null gewaehlt, dass Du plappernder
Gehirnkastrat wieder ungefragt antworten musst, Alpentoelpel?
Ich bewundere die engelsgleiche Geduld Bonnies, der Dir
theologisch fundiert zu erklaeren versucht, was unseren lieben
G*tt ausmacht und de facto zum Mann macht. Ich wuerde das ganze
handfester erklaeren: Wie kann G*tt Maria schwaengern, wenn er ne
Lesbe oder Transe waere? Allein damit bricht das Kartenhaus eurer
ketzerischen Luegen in sich zusammen.
Mir fehlt diese Geduld, da ich weiss, dass Du Spasti eh nicht in
der Lage bist, einfachste Sachverhalte, die ueber das Backen von
Sandkuechlein hinausgehen, zu verstehen. Daher kommt von mir
jetzt keine ausfuehrliche und guetige Antwort ala Bonnie, sondern
nur ein herzhaftes "Lutsch den Schwanz Deines Jungschaarfuehrers
und verschluck Dich an seinem Cum, Alpentoelpel!" :-P
Dum-Dum Franky, soviel Pseudo Christlichen Mist^42 bringst auch nur
du zusammmen!
Jungspund Franky von Tuten und Blasen hast ja keine Ahnung, dein
Kappplan muss dir mal zeigen wos lang geht!
Was das blasen anbelangt, bist Du sicherlich DER Experte, hast ja
genug Uebung aufgrund von den Strafarbeiten im Zelt Deines
Jungschaarfuehrers, Alpentoelpel.
Dumm-Dumm Franky, du betreibst nun Kindsweglegung, Projektion
deinereiner Inneres, was du da obig so ausführlich schilderst ist ganz
alleiniglich dein Revier! Befrag mal deinen Kappplan dazu!
--
Fritz 'Till Eulenspiegel'
Lei Lei - Fosching is heit
In diesem Sinne - 'kurzer Freigang für Trolle & Kreischer'
Jederzeit möglich ° / °°°° (d.a.g. Besuch)
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2021-02-01 18:09:23 UTC
Antworten
Permalink
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer schrieb Montag, 1.
Post by Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer
On 28.01.21 near 19:16, Dum-Dum Franky "Schlaffes-Kanonenrohr"
Fritz - Till Eulenspiegel und Trollfuetterer schrieb am
On 28.01.21 near 08:08, Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Post by Fritz
Pflichtzölibat, liturgische Logalität, das Ehesakrament...
Das ist klar, wer gottlos ist, kann sich mit Gottes Wort
auch nicht identifizieren.
AMEN!
Post by Fritz
Wozu brauchen Gottlose eine Pflichtzölibat? Warum sollten
Gottlose nicht mit Ketzern schwarze Messen feiern? Warum
sollten Gottlose nicht freien Sex lieben? Die Ketzer in der
Kirche werden den Gottlosen hinterherlaufen: Wir sind die
Ketzer.
Vor kurzem kam im Staatsrotfunk ein "Bericht" ueber eine
besonders subversiv-zersetzerische Ketzerbande, die versucht,
die RKK zu lutherisieren. Die Bande nennt sich „Wir sind
Kirche“, was schon alleine blasphemisch genug waere, um die
ganze Bande zu exkommunizieren. Sie fordert genau den
G*ttlosen Mist, den Du oben kritisierst. Ihre Website
https://www.wir-sind-kirche.de/?id=112 sieht schon aus, als
waere sie fuer einen Slaanesh-Kult (Warhammerfans wissen, was
ich meine) designt worden. Und der Inhalt ist nochmal um
einiges grausamer, als das „Design“.
Aus welchem Loche kommt ihr denn immer gekrochen?
Hat hier irgendjemand die Null gewaehlt, dass Du plappernder
Gehirnkastrat wieder ungefragt antworten musst, Alpentoelpel?
Ich bewundere die engelsgleiche Geduld Bonnies, der Dir
theologisch fundiert zu erklaeren versucht, was unseren lieben
G*tt ausmacht und de facto zum Mann macht. Ich wuerde das ganze
handfester erklaeren: Wie kann G*tt Maria schwaengern, wenn er ne
Lesbe oder Transe waere? Allein damit bricht das Kartenhaus eurer
ketzerischen Luegen in sich zusammen.
Mir fehlt diese Geduld, da ich weiss, dass Du Spasti eh nicht in
der Lage bist, einfachste Sachverhalte, die ueber das Backen von
Sandkuechlein hinausgehen, zu verstehen. Daher kommt von mir
jetzt keine ausfuehrliche und guetige Antwort ala Bonnie, sondern
nur ein herzhaftes "Lutsch den Schwanz Deines Jungschaarfuehrers
und verschluck Dich an seinem Cum, Alpentoelpel!" :-P
Dum-Dum Franky, soviel Pseudo Christlichen Mist^42 bringst auch nur
du zusammmen!
Jungspund Franky von Tuten und Blasen hast ja keine Ahnung, dein
Kappplan muss dir mal zeigen wos lang geht!
Was das blasen anbelangt, bist Du sicherlich DER Experte, hast ja
genug Uebung aufgrund von den Strafarbeiten im Zelt Deines
Jungschaarfuehrers, Alpentoelpel.
Dumm-Dumm Franky, du betreibst nun Kindsweglegung, Projektion
deinereiner Inneres, was du da obig so ausführlich schilderst ist ganz
alleiniglich dein Revier! Befrag mal deinen Kappplan dazu!
Kann mir mal jemand diese Mongokanaksprak vom Alpentoelpel in ein halbwegs verstaendliches Deutsch uebersetzen? Was will mir die Missgeburt sagen? Ich verstehs nicht.
Karl Schippe
2021-02-01 18:21:35 UTC
Antworten
Permalink
Post by Frank "Panzerschaffer" Schaffer
Ich verstehs nicht.
This is why they call him Dum-Dum-Frankie ...

Lesen Sie weiter auf narkive:
Suchergebnisse für 'Wie gottlos ist der Top Dog der Katholiken in Deutschland?' (Fragen und Antworten)
3
Antworten
Haben die Kontrollleuchten Motor und Öldruck prüfen, wenn der Motor ausgeschaltet ist?
gestartet 2014-04-11 00:26:58 UTC
autos
6
Antworten
Wie fange ich an, meine eigenen Bohnen zu Hause zu rösten?
gestartet 2015-01-29 03:27:10 UTC
kaffee
6
Antworten
Soll ich meinem Dackel Hot Dogs füttern?
gestartet 2014-04-01 16:52:35 UTC
haustiere
1
antworten
Was ist dieses 5-Spalten-Sequenzierungsformat von 2009?
gestartet 2017-10-31 19:58:24 UTC
bioinformatik
1
antworten
Der schwerste Verlust der letzten vier Teams in der Geschichte der Weltmeisterschaft
gestartet 2014-07-09 05:15:14 UTC
sport
Nicht verwandte, aber interessante Themen
9
Antworten
Wie kann festgestellt werden, welche Art von Codierung / Verschlüsselung verwendet wurde?
gestartet 2011-05-20 11:12:11 UTC
10
Antworten
Wie kann ein Gleichgewicht zwischen Sicherheitspolitik und praktischen Herausforderungen bei der Umsetzung hergestellt werden?
gestartet 2018-07-01 09:19:28 UTC
10
Antworten
Sollte ich mich an den Hersteller wenden, wenn sein Produkt den Zugriff auf die Standortinformationen anderer Benutzer ermöglicht?
gestartet 2017-01-09 21:18:48 UTC
5
Antworten
Kann Beehive einen Snowden-ähnlichen Schauspieler erkennen?
gestartet 2018-11-07 11:27:42 UTC
7
Antworten
Wie informiere ich ein Unternehmen, bei dem ich im Internet eine durchgesickerte Datenbank gefunden habe?
gestartet 2020-05-26 09:34:35 UTC
Loading...