Discussion:
SPD, Grünen und Linke
(zu alt für eine Antwort)
Schlauchbrot
2020-05-22 18:43:04 UTC
Permalink
Die Jugendorganistationen von SPD, Grünen und Linke fordern
die Abschaffung des Verfassungsschutzes.
Das musss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.
Verbrecher wollen die Polizei abschaffen.
a***@gmail.com
2020-05-22 19:11:06 UTC
Permalink
Post by Schlauchbrot
Die Jugendorganistationen von SPD, Grünen und Linke fordern
die Abschaffung des Verfassungsschutzes.
Das musss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.
Verbrecher wollen die Polizei abschaffen.
Da weiss wieder einer nicht, was der Verfassungsschutz macht und wofür die Polizei da ist.
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2020-05-23 04:46:00 UTC
Permalink
Post by a***@gmail.com
Post by Schlauchbrot
Die Jugendorganistationen von SPD, Grünen und Linke fordern
die Abschaffung des Verfassungsschutzes.
Das musss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.
Verbrecher wollen die Polizei abschaffen.
Da weiss wieder einer nicht, was der Verfassungsschutz macht und wofür die Polizei da ist.
Stimmt.

Der Verfassungsschutz der Merkelaera ist dazu da, zu gross werdende Oppositionsparteien auszuschnueffeln, sie als "Rechtsextrem" zu verunglimpfen und die beruflichen Karrieren ihrer Mitglieder zu zerstoeren. Ganz wichtig ist, niemals unserer geliebten "Mutti" zu widersprechen und auf Befehl selbst die laecherlichsten Antifantenvideos fuer authentisch zu erklaeren und den Kampf gegen "Raechtz" gegen jede Realitaet, alleine aufbauend auf den weisen Worten unserer Kanzlerette zu fuehren.

Die Bullen der Merkelaera sind dazu da, Pendler zu schikanieren und abzuzocken, Israelfahnen aus Wohnungen zu stehlen, sich vor Demos zu besaufen und gegenseitig zu voegeln und harmlose Buerger zu vermoebeln, um sich dann als Ausgleich von Goldstuecken vermoebeln zu lassen.

Insofern sind die Aufgaben schon klar getrennt, daher ist Deine Kritik an Teekaennchens Post gerechtfertigt.

Was ich aber nicht ganz verstehe ist, warum die SED-Halbstarken zusammen mit den KiFis ausgerechnet das Schwert und Schild der SEDSPDCxUKiFi-Partei zerschlagen wollen. Wer soll denn dann noch den Kampf gegen "Raechtz" fuehren, im Auftrag unserer geliebten Kanzlerette? Da muessen einige nochmal in die Basis-Indoktrination zurueck und ihnen die Grundlagen erfolgreicher sozialistischer Feindaufklaerung eingebleut werden.
Loading...