Discussion:
Wenn Sozialistebn am Werk sind
Add Reply
Schlauchbrot
2020-03-24 05:40:50 UTC
Antworten
Permalink
Klar das man die Krise zu einer schleichenden Enteignung der Reichen nutzt.

https://www.fr.de/meinung/diesmal-muessen-reichen-zahlen-13610473.html
Heinz Schmitz
2020-03-24 08:04:04 UTC
Antworten
Permalink
Post by Schlauchbrot
Klar das man die Krise zu einer schleichenden Enteignung der Reichen nutzt.
https://www.fr.de/meinung/diesmal-muessen-reichen-zahlen-13610473.html
Dieser Heinz-Josef Bontrup ist ein in Bremen "ausgebildeter" Linker,
der sich unter dem Titel "Wissenschaftler" auf Staatskosten
durchbringt.
Wie sehr er "Wissenschaftler" ist, zeigt sich an seiner Behauptung
"Diesmal müssen die Reichen zahlen"
denn "die Reichen" müssen IMMER zahlen - warum sonst würden
die Armen "Arme" genannt.

Bontrup behauptet laut diesem Artikel in dem linken Frankfurter
Rundschau-Blättchen
"Aber, so die Botschaft der neoliberalen Adepten, die
Staatsverschuldung müsse schließlich durch die Armen und
Machtlosen in der Gesellschaft abgebaut werden."
ohne nachzuweisen, dass irgendjemand eine solche Behauptung erhoben
hätte. Er ist der typische linke Lügenhetzer.

"In einem neoliberalen Wahn wurde eine Schuldenbremse ins
Grundgesetz geschrieben und schließlich die schwarze Null im
Staatshaushalt zum Mantra erklärt."

Natürlich ist es für Linke normal, auf Pump zu leben und keinen
Gedanken an Rückzahlung zu verschwenden.

"Ergebnis: Von 2012 bis 2019 kam es in Deutschland zu einem
staatlichen Finanzierungsüberschuss von rund 233 Milliarden
Euro."

Wo, Herr Bontrup, bleibt Ihr Hinweis auf unsere Staatsverschuldung in
Höhe von 1,9 Billionen Euro (pro Kopf ca 23000 Euro) (*)?

Nach seinem Hinweis auf die Privatvermögen in Deutschland kommt der
Satz:
"sage ich: Die reichen privaten Haushalte werden sich in
dieser Krise für ihre „räuberische Ersparnis“ (Keynes), und
damit der zumeist getätigten Aneignung von Arbeit anderer,
solidarisch verhalten müssen."

Ersparnisse sind also räuberisch? Wenn Du nicht in Urlaub fährst,
sondern mit dem ersparten Geld die Hypothek für Deine Hütte abzahlst,
bist Du "räuberisch"?
Na klar, wenn man die Anderen schlechtmacht, lässt sich jeder
Übergriff auf sie einfach rechtfertigen:
"Dazu muss die neoliberale Politikerelite, selbst wenn sie
dabei ins Würgen kommt, sofort eine dreijährige
Vermögensabgabe in Höhe von zehn Prozent auf das
Nettogeldvermögen der Deutschen – bei einem Freibetrag von
100 000 Euro – erheben."

SIE, Herr "Professor" Bontrup, sind der gemeine Lügner und Dieb. SIE
stellen die Welt verkehrt herum dar und zocken ab, ohne auch nur an
eine Gegenleistung zu denken. Klar, da kommt dann wieder der Hinweis
auf den "sozialen" Frieden. Mit anderen Worten: "Gebt, sonst schlagen
wir Euch alles zusammen."

Grüße,
H.

*)

https://www.steuerzahler.de/aktion-position/staatsverschuldung/dieschuldenuhrdeutschlands/?L=0

PS
Von diesem Bontrup stammt auch der Aufruf "30 Stunden sind genug"
http://www.scharf-links.de/43.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=32637&tx_ttnews[backPid]=56&cHash=6f21468f30

Wie sehr wir schon DDR sind, zeigt sich auch daran, dass diesem Typ
das Bundesverdienstkreuz nachgeworfen wurde:
https://www.w-hs.de/service/aktuell/news/detail/News/recklinghaeuser-professor-bontrup-erhaelt-bundesverdienstkreuz-am-bande/
"08. Februar 2018
Recklinghäuser Professor Bontrup erhält Bundesverdienstkreuz
am Bande"

Also fordert alle "Weniger arbeiten, dafür mehr Lohn", dann könnt Ihr
es auch kriegen :-).
Karl Schippe
2020-03-24 22:07:57 UTC
Antworten
Permalink
On 24.03.2020 09:04, die hässliche, braune, verlogene, verleumdende,
hetzende und unterbelichtete Arschtrompete Voll-Heinz Dünn-Shitz
Post by Heinz Schmitz
Post by Schlauchbrot
https://www.fr.de/meinung/diesmal-muessen-reichen-zahlen-13610473.html
SIE, Herr "Professor" Bontrup
stellen die Welt verkehrt herum dar und zocken ab, ohne auch nur an
eine Gegenleistung zu denken.
Häh?

Er fordert für die abgezockten Arbeitnehmer eine Umverteilung zurück.
Der Dünn-Shitz fordert dafür eine Gegenleistung.
Das gibt Sinn. :-))

Sollen die Arbeitnehmer Geldwechsler spielen und warum?
Post by Heinz Schmitz
http://www.scharf-links.de/43.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=32637&tx_ttnews[backPid]=56&cHash=6f21468f30
https://www.w-hs.de/service/aktuell/news/detail/News/recklinghaeuser-professor-bontrup-erhaelt-bundesverdienstkreuz-am-bande/
"08. Februar 2018
Recklinghäuser Professor Bontrup erhält Bundesverdienstkreuz
am Bande"
Bravo!
Mit wesentlich mehr Berechtigung als für Shitze aus Brühl.
Post by Heinz Schmitz
Also fordert alle "Weniger arbeiten, dafür mehr Lohn", dann könnt Ihr
es auch kriegen :-).
Du und noch weniger arbeiten, Dünn-Shitz?
Und dann noch mehr als 13 Jahresgehälter im Jahr?

Du hast wirklich einen Hau weg, Voll-Heinz.
Schlauchbrot
2020-03-25 06:35:17 UTC
Antworten
Permalink
Post by Karl Schippe
Er fordert für die abgezockten Arbeitnehmer
Welche Arbeitnehmere werden abgezockt?
Heinz Schmitz
2020-03-25 07:24:50 UTC
Antworten
Permalink
Post by Karl Schippe
Er fordert für die abgezockten Arbeitnehmer
Welche Arbeitnehmer werden abgezockt?
Schippe huldigt dem linken Kern-Mantra
"Was mir nicht geschenkt wird, ist mir genommen worden!"

Grüße,
H.
Frank "Panzerschaffer" Schaffer
2020-03-25 07:49:51 UTC
Antworten
Permalink
Post by Heinz Schmitz
Post by Karl Schippe
Er fordert für die abgezockten Arbeitnehmer
Welche Arbeitnehmer werden abgezockt?
Schippe huldigt dem linken Kern-Mantra
"Was mir nicht geschenkt wird, ist mir genommen worden!"
Sonst ists bei den Rotsocken doch eher so: Jede Steuerlast unter 100% ist eine Subvention. ;-)
Loading...