Discussion:
Zehntausende bei Demonstrationen gegen Corona-Politik
Add Reply
Leonardo Blumingtal
2022-01-08 22:48:15 UTC
Antworten
Permalink
Berlin (dpa). Mehrere Tausend Impfgegner und Zweifler von
Corona-Maßnahmen sind wieder in Deutschland auf die Straßen gegangen.
Eine der größten Veranstaltungen gab es am Samstagnachmittag in Hamburg,
wo die Polizei am Abend von etwa 13.700 Teilnehmern sprach. Zuvor hatte
die Polizei von 16.000 Teilnehmern gesprochen. Zu der Demo unter dem
Motto „Das Maß ist voll. Hände weg von unseren Kindern“ waren
ursprünglich rund 11.000 Teilnehmer erwartet worden. Auch in zahlreichen
anderen Städten waren es jeweils mehrere Tausende Demonstranten.



Wie lange wird sich die Regierung im Shithole noch halten können? Wurden
verstärkt Schneespuren auf den Reichstagstoiletten nachgewiesen?

Unser Sonderberichterstatter W. Sondermann wird uns live aus Deppendorf
berichten!

Leo
Siegfrid Breuer
2022-01-09 00:27:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Leonardo Blumingtal
Wie lange wird sich die Regierung im Shithole noch halten können?
Ich weissage mal forsch, dass die Verbrecher die Spaziergaenger
noch etwas spazieren lassen werden, bis es ihnen zu riskant wird,
dann werdense unter riesigem Propagandagetrommel die Impfpflicht
absagen, und die Spaziergaenger werden - da "gewonnen" - bis auf
die Durchblicker alle wieder heimgehen, und das Pack wird sich
neue, schlimmere Schweinereien ausdenken. Wer wettet dagegen?
--
Post by Leonardo Blumingtal
Mir fehlen einfach die weiteren Fakten, um mir vorschnell ein solches
Werturteil anzumassen - es kann sein, dass es sich so verhaelt...es kann
aber sein, dass sich die Situation ganz anders darstellt... .
[relativiert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Karl Schippe
2022-01-09 09:33:26 UTC
Antworten
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Leonardo Blumingtal
Wie lange wird sich die Regierung im Shithole noch halten können?
Ich weissage mal forsch, dass die Verbrecher die Spaziergaenger
noch etwas spazieren lassen werden, bis es ihnen zu riskant wird,
dann werdense unter riesigem Propagandagetrommel die Impfpflicht
absagen, und die Spaziergaenger werden - da "gewonnen" - bis auf
die Durchblicker alle wieder heimgehen, und das Pack wird sich
neue, schlimmere Schweinereien ausdenken. Wer wettet dagegen?
Schon wieder schwer enttäuscht, Psychofrettchen Matze-Dumbo aus
Köln/Kellerloch? :-)

Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...