Discussion:
An Gerüchten, dass auch eine Art landesweite Ausgangssperre bevorstehe, ist jedoch nichts dran.
(zu alt für eine Antwort)
Horst Honig
2021-05-03 21:43:52 UTC
Permalink
"Das Gesundheitsministerium reagiert nun auf entsprechende
Falschnachrichten.
Das Bundesgesundheitsministerium hat die Bevölkerung vor
Falschnachrichten und Panikmache in der Corona-Krise gewarnt. Ein
Sprecher von Minister Jens Spahn bestätigte gegenüber ntv.de, dass an
Gerüchten über einen angeblich bevorstehenden "Lockdown" absolut nichts
dran sei. "Achtung Fake News", schrieb das Ministerium auch auf Twitter.
"Es wird behauptet und rasch verbreitet, das Bundesministerium für
Gesundheit/die Bundesregierung würde bald massive weitere
Einschränkungen des öffentlichen Lebens ankündigen. Das stimmt NICHT!
Bitte helfen Sie mit, ihre Verbreitung zu stoppen.""
https://www.n-tv.de/politik/Spahn-dementiert-angeblichen-Lockdown-article21641486.html
Von dem, was Politiker sagen, ist immer das Gegenteil die Wahrheit.

Horst
Horst Honig
2021-05-03 21:44:37 UTC
Permalink
"Das Gesundheitsministerium reagiert nun auf entsprechende
Falschnachrichten.
Das Bundesgesundheitsministerium hat die Bevölkerung vor
Falschnachrichten und Panikmache in der Corona-Krise gewarnt. Ein
Sprecher von Minister Jens Spahn bestätigte gegenüber ntv.de, dass an
Gerüchten über einen angeblich bevorstehenden "Lockdown" absolut nichts
dran sei. "Achtung Fake News", schrieb das Ministerium auch auf Twitter.
"Es wird behauptet und rasch verbreitet, das Bundesministerium für
Gesundheit/die Bundesregierung würde bald massive weitere
Einschränkungen des öffentlichen Lebens ankündigen. Das stimmt NICHT!
Bitte helfen Sie mit, ihre Verbreitung zu stoppen.""
https://www.n-tv.de/politik/Spahn-dementiert-angeblichen-Lockdown-article21641486.html
Von dem, was Politiker sagen, ist immer das Gegenteil die Wahrheit.

Horst

Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...