Discussion:
Virologe Christian Drosten ist für die Deutschen der Mann des Jahres 2020.
(zu alt für eine Antwort)
Der Habakuk.
2020-12-02 09:46:28 UTC
Permalink
"Der die Bundesregierung in Pandemie-Fragen beratende Virologe
Christian Drosten ist für die Deutschen der Mann des Jahres 2020. In
einer bundesweiten repräsentativen Umfrage des
Meinungsforschungsinstituts Norstat im Auftrag des PLAYBOY erhielt der
48 Jahre alte Chef-Virologe der Berliner Charité die meisten Stimmen
(18,5 Prozent).

Auf Platz zwei der Männer, die das Pandemie-Jahr 2020 für die
Deutschen am stärksten geprägt haben, landete in der Erhebung aus
Sicht der befragten Frauen Bayerns Ministerpräsident Markus Söder
(13,6 Prozent), der sich als politischer Corona-Krisenmanager
besonders hervorgetan hat, und aus Sicht der Männer der Fußballtrainer
Hansi Flick (10,3 Prozent), der den FC Bayern zum Quintupel (aus
Deutscher Meisterschaft, DFB-Pokal, Champions League, UEFA Super Cup
und DFL-Supercup) geführt und damit für das Sport-Highlight im Jahr
der ausgefallenen Europameisterschaft gesorgt hat.

Auch das kommende Jahr 2021, in dem die Pandemie weiter bekämpft und
ein neuer Bundestag gewählt werden muss, werden nach den Erwartungen
der Befragten der Virologe Drosten und der 53-jährige CSU-Chef Söder
am stärksten prägen.
Auf die Frage, welche Männer im Jahr 2020 in Deutschland am meisten
genervt haben, nennen die Befragten in der Erhebung auf den vordersten
Plätzen zwei Verschwörungstheoretiker: den 48 Jahre alten
Schlagersänger Michael Wendler (35,6 Prozent) und den 39-jährigen
Kochbuchautor Attila Hildmann (16,5 Prozent), die in Sozialen Medien
verschwörungsideologische Ansichten verbreitet hatten. " (playboy)

Da werden sich aber einige ärgern. lol
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Kim Jong Hippo
2020-12-02 09:55:18 UTC
Permalink
"Der die Bundesregierung in Pandemie-Fragen beratende Virologe Christian
Drosten ist für die Deutschen der Mann des Jahres 2020. In einer
bundesweiten repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts
Norstat im Auftrag des PLAYBOY erhielt der 48 Jahre alte Chef-Virologe
der Berliner Charité die meisten Stimmen (18,5 Prozent).
Auf Platz zwei der Männer, die das Pandemie-Jahr 2020 für die Deutschen
am stärksten geprägt haben, landete in der Erhebung aus Sicht der
befragten Frauen Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (13,6 Prozent),
der sich als politischer Corona-Krisenmanager besonders hervorgetan hat,
und aus Sicht der Männer der Fußballtrainer Hansi Flick (10,3 Prozent),
der den FC Bayern zum Quintupel (aus Deutscher Meisterschaft, DFB-Pokal,
Champions League, UEFA Super Cup und DFL-Supercup) geführt und damit für
das Sport-Highlight im Jahr der ausgefallenen Europameisterschaft
gesorgt hat.
Auch das kommende Jahr 2021, in dem die Pandemie weiter bekämpft und ein
neuer Bundestag gewählt werden muss, werden nach den Erwartungen der
Befragten der Virologe Drosten und der 53-jährige CSU-Chef Söder am
stärksten prägen.
Auf die Frage, welche Männer im Jahr 2020 in Deutschland am meisten
genervt haben, nennen die Befragten in der Erhebung auf den vordersten
Plätzen zwei Verschwörungstheoretiker: den 48 Jahre alten Schlagersänger
Michael Wendler (35,6 Prozent) und den 39-jährigen Kochbuchautor Attila
Hildmann (16,5 Prozent), die in Sozialen Medien
verschwörungsideologische Ansichten verbreitet hatten. "  (playboy)
Da werden sich aber einige ärgern. lol
Im Auftrag des Playboy, da werden sich einige wohl eher kaputtlachen ...
--
"Totgeschlagen gehört totgeschlagen."
(Dr Horst Leps, Religionslehrer a.D. und "Friedensaktivist")
http://narkive.com/j0v0RdlN:6.454.35
Der Habakuk.
2020-12-02 10:47:06 UTC
Permalink
Post by Kim Jong Hippo
Post by Der Habakuk.
"Der die Bundesregierung in Pandemie-Fragen beratende Virologe
Christian Drosten ist für die Deutschen der Mann des Jahres 2020. In
einer bundesweiten repräsentativen Umfrage des
Meinungsforschungsinstituts Norstat im Auftrag des PLAYBOY erhielt
der 48 Jahre alte Chef-Virologe der Berliner Charité die meisten
Stimmen (18,5 Prozent).
Auf Platz zwei der Männer, die das Pandemie-Jahr 2020 für die
Deutschen am stärksten geprägt haben, landete in der Erhebung aus
Sicht der befragten Frauen Bayerns Ministerpräsident Markus Söder
(13,6 Prozent), der sich als politischer Corona-Krisenmanager
besonders hervorgetan hat, und aus Sicht der Männer der
Fußballtrainer Hansi Flick (10,3 Prozent), der den FC Bayern zum
Quintupel (aus Deutscher Meisterschaft, DFB-Pokal, Champions League,
UEFA Super Cup und DFL-Supercup) geführt und damit für das
Sport-Highlight im Jahr der ausgefallenen Europameisterschaft
gesorgt hat.
Auch das kommende Jahr 2021, in dem die Pandemie weiter bekämpft und
ein neuer Bundestag gewählt werden muss, werden nach den Erwartungen
der Befragten der Virologe Drosten und der 53-jährige CSU-Chef Söder
am stärksten prägen.
Auf die Frage, welche Männer im Jahr 2020 in Deutschland am meisten
genervt haben, nennen die Befragten in der Erhebung auf den
vordersten Plätzen zwei Verschwörungstheoretiker: den 48 Jahre alten
Schlagersänger Michael Wendler (35,6 Prozent) und den 39-jährigen
Kochbuchautor Attila Hildmann (16,5 Prozent), die in Sozialen Medien
verschwörungsideologische Ansichten verbreitet hatten. "  (playboy)
Da werden sich aber einige ärgern. lol
Im Auftrag des Playboy, da werden sich einige wohl eher kaputtlachen ...
Wendler- und Hildmannfans?
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Werner Sondermann
2020-12-02 11:01:02 UTC
Permalink
Post by Kim Jong Hippo
Post by Der Habakuk.
"Der die Bundesregierung in Pandemie-Fragen beratende Virologe
Christian Drosten ist für die Deutschen der Mann des Jahres 2020. In
einer bundesweiten repräsentativen Umfrage des
Meinungsforschungsinstituts Norstat im Auftrag des PLAYBOY erhielt der
48 Jahre alte Chef-Virologe der Berliner Charité die meisten Stimmen
(18,5 Prozent).
[...]
Auf die Frage, welche Männer im Jahr 2020 in Deutschland am meisten
genervt haben, nennen die Befragten in der Erhebung auf den vordersten
Plätzen zwei Verschwörungstheoretiker: den 48 Jahre alten
Schlagersänger Michael Wendler (35,6 Prozent) und den 39-jährigen
Kochbuchautor Attila Hildmann (16,5 Prozent), die in Sozialen Medien
verschwörungsideologische Ansichten verbreitet hatten. "  (playboy)
Da werden sich aber einige ärgern. lol
Im Auftrag des Playboy, da werden sich einige wohl eher kaputtlachen ...
Ich frage mich dabei, warum eigentlich nicht auch gleich die Frau des
Jahres und die nervigste Frau des Jahres vom Playboy ermittelt wurde.

:-)

Adolf Hitler ist übrigens auch mal (vom Time Magazin) zum Mann des
Jahres erkoren worden.

<https://en.m.wikipedia.org/wiki/Time_Person_of_the_Year>

Genaugenommen "*Person* des Jahres" ist er demnach im Jahre 1938
geworden ... und Angela Merkel wurde es dann im Jahre 2015.

w.


<https://time.com/person-of-the-year-reader-poll-2020/>
Peter Veith
2020-12-02 11:07:07 UTC
Permalink
Post by Werner Sondermann
Post by Der Habakuk.
Christian Drosten ist für die Deutschen der Mann des Jahres 2020.
Adolf Hitler ist übrigens auch mal (vom Time Magazin) zum Mann des
Jahres erkoren worden.
<https://en.m.wikipedia.org/wiki/Time_Person_of_the_Year>
Genaugenommen "*Person* des Jahres" ist er demnach im Jahre 1938
geworden ... und Angela Merkel wurde es dann im Jahre 2015.
M. Gorbatschow wurde es 1987 ... nur so als Ergänzung.

Veith
--
Non forum sed vitae discimus
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Werner Sondermann
2020-12-02 11:49:12 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Werner Sondermann
Post by Der Habakuk.
Christian Drosten ist für die Deutschen der Mann des Jahres 2020.
Adolf Hitler ist übrigens auch mal (vom Time Magazin) zum Mann des
Jahres erkoren worden.
<https://en.m.wikipedia.org/wiki/Time_Person_of_the_Year>
Genaugenommen "*Person* des Jahres" ist er demnach im Jahre 1938
geworden ... und Angela Merkel wurde es dann im Jahre 2015.
M. Gorbatschow wurde es 1987 ... nur so als Ergänzung.
Aber Adolf, Konrad Adenauer, Willy Brandt und die ewige Kanzlerin waren
bisher die einzigen Deutschen, denen diese "Auszeichnung" zuteil wurde.

w.




BTW: Manche behaupten ja, daß Adolf Hitler eigentlich gar kein
Deutscher gewesen sei und der olle Hindenburg nannte ihn angeblich
nur verächtlich den "Böhmischen Gefreiten".
Peter Veith
2020-12-02 11:56:58 UTC
Permalink
Post by Werner Sondermann
Post by Peter Veith
Post by Werner Sondermann
Post by Der Habakuk.
Christian Drosten ist für die Deutschen der Mann des Jahres 2020.
Adolf Hitler ist übrigens auch mal (vom Time Magazin) zum Mann des
Jahres erkoren worden.
<https://en.m.wikipedia.org/wiki/Time_Person_of_the_Year>
Genaugenommen "*Person* des Jahres" ist er demnach im Jahre 1938
geworden ... und Angela Merkel wurde es dann im Jahre 2015.
M. Gorbatschow wurde es 1987 ... nur so als Ergänzung.
Aber Adolf, Konrad Adenauer, Willy Brandt und die ewige Kanzlerin waren
bisher die einzigen Deutschen, denen diese "Auszeichnung" zuteil wurde.
Ähm, ja richtig.
Gorbatschow wird zwar von der Bertelsmann-Stiftung ernährt, aber das
macht ihn noch nicht zum Bio- oder Paßdeutschen.
Post by Werner Sondermann
BTW: Manche behaupten ja, daß Adolf Hitler eigentlich gar kein
Deutscher gewesen sei und der olle Hindenburg nannte ihn angeblich
nur verächtlich den "Böhmischen Gefreiten".
Nun, im Jahr der Auszeichnung - 1938 - hatte sich das Thema sowieso
erledigt.

BTW Die späteren Sieger verzeihen so etwas nicht. So wurde der Freistaat
Braunschweig als Strafe für die Einbürgerung des gewissen Herrn Hitler
durch die britischen Besatzer mit Oldenburg und Schaumburg-Lippe zum
Kunstgebilde "Niedersachsen" zwangsvereinigt.

Veith
--
Lieber Reich ins Heim, als heim ins Reich!
http://ddr-luftwaffe.blogspot.com
Ole Jansen
2020-12-02 12:14:48 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Ähm, ja richtig.
Gorbatschow wird zwar von der Bertelsmann-Stiftung ernährt, aber das
macht ihn noch nicht zum Bio- oder Paßdeutschen.
Als Berliner Ehrenbürger kann er u.A. folgende Vorteile nutzen:
Einladungen zu repräsentativen Veranstaltungen des Landes Berlin,
eine Jahresfreifahrkarte der Berliner Verkehrsbetriebe, eine im
Bedarfsfall vorgesehene Ehrenversorgung(was auch immer das bedeutet?),
ein Begräbnis auf Landeskosten mit Ehrengrabstelle auf einem Berliner
Friedhof.

Darüber hinaus könnte er ein Ölgemälde von sich selbst
für die Verzierung des Berliner Abgeordnetenhauses anfertigen
lassen. (Oder hängt sein Bild da schon?).

Das ist doch schon mehr als die meisten Passdeutschen, oder?

O.J.
Werner Sondermann
2020-12-02 12:43:07 UTC
Permalink
Post by Peter Veith
Post by Werner Sondermann
[...]
BTW: Manche behaupten ja, daß Adolf Hitler eigentlich gar kein
Deutscher gewesen sei und der olle Hindenburg nannte ihn angeblich
nur verächtlich den "Böhmischen Gefreiten".
Nun, im Jahr der Auszeichnung - 1938 - hatte sich das Thema sowieso
erledigt.
BTW Die späteren Sieger verzeihen so etwas nicht. So wurde der Freistaat
Braunschweig als Strafe für die Einbürgerung des gewissen Herrn Hitler
durch die britischen Besatzer mit Oldenburg und Schaumburg-Lippe zum
Kunstgebilde "Niedersachsen" zwangsvereinigt.
Und der Freistaat Lippe wurde dann dem Kunstgebilde "Nordrheinwestfalen
(NRW)" zugeteilt. Das kleine Ländchen wäre ja auch fast zu Niedersachsen
gekommen.

w.

<https://tinyurl.com/y65pxqvr>
Thomas Heger
2020-12-03 20:10:09 UTC
Permalink
Am 02.12.2020 um 12:56 schrieb Peter Veith:
...
Post by Peter Veith
Post by Werner Sondermann
Aber Adolf, Konrad Adenauer, Willy Brandt und die ewige Kanzlerin waren
bisher die einzigen Deutschen, denen diese "Auszeichnung" zuteil wurde.
Ähm, ja richtig.
Gorbatschow wird zwar von der Bertelsmann-Stiftung ernährt, aber das
macht ihn noch nicht zum Bio- oder Paßdeutschen.
Post by Werner Sondermann
BTW: Manche behaupten ja, daß Adolf Hitler eigentlich gar kein
Deutscher gewesen sei und der olle Hindenburg nannte ihn angeblich
nur verächtlich den "Böhmischen Gefreiten".
Nun, im Jahr der Auszeichnung - 1938 - hatte sich das Thema sowieso
erledigt.
Hitler war natürlich gebürtiger Österreicher. Das wurde auch nicht durch
die -im übrigen rechtswidrige- Annektion Österreichs geändert.
Post by Peter Veith
BTW Die späteren Sieger verzeihen so etwas nicht. So wurde der Freistaat
Braunschweig als Strafe für die Einbürgerung des gewissen Herrn Hitler
durch die britischen Besatzer mit Oldenburg und Schaumburg-Lippe zum
Kunstgebilde "Niedersachsen" zwangsvereinigt.
Hitler war, soweit ich weiß, überhaupt nie in Braunschweig. Tatsächlich
wurde er Bürger des Königreichs Bayern und hat in dessen Armee gekämpft.

Das Königreich gab es zwar nicht mehr so richtig zu Zeiten von WKI,
allerdings war es auch noch nicht ganz erloschen bzw. im Deutschen Reich
aufgegangen.

also: falls überhaupt, dann hätten die Briten Bayern mit
Schaumburg-Lippe zusammen legen müssen.

TH

Der Habakuk.
2020-12-02 13:15:53 UTC
Permalink
Post by Werner Sondermann
Post by Peter Veith
Post by Werner Sondermann
Post by Der Habakuk.
Christian Drosten ist für die Deutschen der Mann des Jahres 2020.
Adolf Hitler ist übrigens auch mal (vom Time Magazin) zum Mann des
Jahres erkoren worden.
<https://en.m.wikipedia.org/wiki/Time_Person_of_the_Year>
Genaugenommen "*Person* des Jahres" ist er demnach im Jahre 1938
geworden ... und Angela Merkel wurde es dann im Jahre 2015.
M. Gorbatschow wurde es 1987 ... nur so als Ergänzung.
Aber Adolf, Konrad Adenauer, Willy Brandt und die ewige Kanzlerin waren
bisher die einzigen Deutschen, denen diese "Auszeichnung" zuteil wurde.
 w.
BTW:  Manche behaupten ja, daß Adolf Hitler eigentlich gar kein
Deutscher gewesen sei
Jedenfalls nicht von Geburt an. Bekanntlich als Österreicher geboren,
hatte er ja später auf die österreichische Staatsangehörigkeit
verzichtet und war danach staatenlos. Die Einbürgerung Hitlers
gestaltete sich schwierig. Damals warf man anscheinend noch nicht der
deutschen Staatsangehörigkeit herum, so wie heute, wo man sie jeden
Kuffnucken andient, der nicht gerade einen Mord bei uns begangen hat.
Hitler brauchte mehrere Anläufe und mehrere Jahre, bis er schließlich
über den Umweg einer Ernennung zum Regierungsrat dadurch doch noch
Deutscher wurde.
Post by Werner Sondermann
und der olle Hindenburg nannte ihn angeblich
nur verächtlich den "Böhmischen Gefreiten".
Hindenburg war ein großbürgerlicher Adeliger und Generalfeldmarschall
und Reichspräsident und der Adolf ein Kleinbürger, eine gescheiterte
Existenz, ein ausländisches kleines Würschtl sozusagen.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Thomas Heger
2020-12-02 11:17:35 UTC
Permalink
"Der die Bundesregierung in Pandemie-Fragen beratende Virologe Christian
Drosten ist für die Deutschen der Mann des Jahres 2020. In einer
bundesweiten repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts
Norstat im Auftrag des PLAYBOY erhielt der 48 Jahre alte Chef-Virologe
der Berliner Charité die meisten Stimmen (18,5 Prozent).
Es war von vornherein falsch, dass Virologen mit der Bekämpfung der
Seuche betraut wurden, da 'Immonologen' und Epidemiologen' dafür
zuständig wären.

Virologen sind Leute, die sich mit dem Aufbau und der Funktionsweise von
Viren beschäftigen.

Aber WER WILL DAS WISSEN ???

Ein guter Epidemiologe wäre z.B. Dr. Bhakti, welchen ich für den Titel
'Mann des Jahres 2020' vorschlagen würde.


TH
Werner Sondermann
2020-12-02 12:18:55 UTC
Permalink
Post by Thomas Heger
"Der die Bundesregierung in Pandemie-Fragen beratende Virologe Christian
Drosten ist für die Deutschen der Mann des Jahres 2020. In einer
bundesweiten repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts
Norstat im Auftrag des PLAYBOY erhielt der 48 Jahre alte Chef-Virologe
der Berliner Charité die meisten Stimmen (18,5 Prozent).
Es war von vornherein falsch, dass Virologen mit der Bekämpfung der
Seuche betraut wurden, da 'Immonologen' und Epidemiologen' dafür
zuständig wären.
Ganz genau so sieht das nämlich aus! Der Drosti war hier völlig fehl
am Platz und allein Epidemiologen wären kompetent genug gewesen, um
objektiv die Lage zu bewerten und Empfehlungen zum Umgang mit der
"Seuche" auszusprechen.
Post by Thomas Heger
Virologen sind Leute, die sich mit dem Aufbau und der Funktionsweise von
Viren beschäftigen.
Und sie kennen dabei offenbar auch nur ihre kleine Virenwelt und sonst
nicht viel mehr im Bereich der Medizin. Drosti sagt ja von sich selbst,
daß er kein guter Arzt sei.
Post by Thomas Heger
Aber WER WILL DAS WISSEN ???
Ein guter Epidemiologe wäre z.B. Dr. Bhakti, welchen ich für den Titel
'Mann des Jahres 2020' vorschlagen würde.
Alle, die nicht stramm auf Regierungslinie waren und sind, hat man
einfach ignoriert oder sogar zu diffamieren versucht.

w.
--
<https://www.achgut.com/artikel/die_plattfuesse_von_professor_drosten_1_die_virologen_zensur>
<https://secure.avaaz.org/campaign/de/health_disinfo_letter/>
Siegfrid Breuer
2020-12-02 15:00:00 UTC
Permalink
Tach Werner.
Post by Werner Sondermann
Ganz genau so sieht das nämlich aus! Der Drosti war hier völlig fehl
am Platz und allein Epidemiologen wären kompetent genug gewesen
Wen interessiert schon Kompetenz, wenn man einen hat, der durch
sein lausbuebenhaftes Aeusseres schonmal die meisten dummen Weiber
einwickeln kann. Und die konditionieren dann schon ihre angetrauten
Trotteln, bis die ihrer Meinung sind, um wieder Ruhe zu haben.
--
Post by Werner Sondermann
Mir fehlen einfach die weiteren Fakten, um mir vorschnell ein solches
Werturteil anzumassen - es kann sein, dass es sich so verhaelt...es kann
aber sein, dass sich die Situation ganz anders darstellt... .
[relativiert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Der Habakuk.
2020-12-02 15:38:19 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Tach Werner.
Post by Werner Sondermann
Ganz genau so sieht das nämlich aus! Der Drosti war hier völlig fehl
am Platz und allein Epidemiologen wären kompetent genug gewesen
Wen interessiert schon Kompetenz, wenn man einen hat, der durch
sein lausbuebenhaftes Aeusseres schonmal die meisten dummen Weiber
einwickeln kann.
Du meinst, wie die Angie?
Post by Siegfrid Breuer
Und die konditionieren dann schon ihre angetrauten
Trotteln, bis die ihrer Meinung sind, um wieder Ruhe zu haben.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Siegfrid Breuer
2020-12-02 15:00:00 UTC
Permalink
Post by Der Habakuk.
"Der die Bundesregierung in Pandemie-Fragen beratende Virologe
Christian Drosten ist fu?r die Deutschen der Mann des Jahres 2020.
Fuer die BESEMMELTEN Deutschen! Das ist nur eine Teilmenge.
--
Post by Der Habakuk.
(PATSCH-an-die-Stirn-klatsch) - richtig, das hatte ich glatt vergessen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[Ottmar Ohlemacher in <1osceep3uovn$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Der Habakuk.
2020-12-02 15:52:48 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Der Habakuk.
"Der die Bundesregierung in Pandemie-Fragen beratende Virologe
Christian Drosten ist fu?r die Deutschen der Mann des Jahres 2020.
Fuer die BESEMMELTEN Deutschen! Das ist nur eine Teilmenge.
Ja. Die Umfrage hat nur Männer gefragt. (Playboy halt)
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Reinhard Pfeiffer
2020-12-02 16:00:56 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by Der Habakuk.
"Der die Bundesregierung in Pandemie-Fragen beratende Virologe
Christian Drosten ist für die Deutschen der Mann des Jahres 2020.
Fuer die BESEMMELTEN Deutschen! Das ist nur eine Teilmenge.
Auwei, diese Teilmenge ist aber sehr groß, 80 - 90 %?
--
Gruß Reinhard
Siegfrid Breuer
2020-12-02 17:43:00 UTC
Permalink
Post by Reinhard Pfeiffer
Post by Siegfrid Breuer
Post by Der Habakuk.
"Der die Bundesregierung in Pandemie-Fragen beratende Virologe
Christian Drosten ist für die Deutschen der Mann des Jahres 2020.
Fuer die BESEMMELTEN Deutschen! Das ist nur eine Teilmenge.
Auwei, diese Teilmenge ist aber sehr groß, 80 - 90 %?
Das leider ja. <seufz> - Mottofanatiker halt.
--
Post by Reinhard Pfeiffer
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Loading...