Discussion:
Interessant
(zu alt für eine Antwort)
klaus r.
2020-02-13 21:00:42 UTC
Permalink
Bettina Böttinger macht im WDR eine eineinhalbstündige Sendung über die
vermehrte Gewalt gegen Hilfskräfte (Feuerwehr, Polizei usw.) Die ganze
Sendung wollte ich mir nicht antun. Ich habe nur einen kurzen
Ausschnitt gesehen. Die eierten und eierten da rum, machten keine
Butter bei die Fische. Sie wollten partout nicht sagen, wer wohl genau
dahinter steckt. Warum nur nicht? Haben sich die deutschen Ureinwohner
so verändert?

Klaus
--
Respect Xavier Naidoo: Marionetten

Muss wohl gut sein, wird immer wieder mal gelöscht
Carsten Thumulla
2020-02-14 04:55:02 UTC
Permalink
Post by klaus r.
Haben sich die deutschen Ureinwohner
so verändert?
Noch nicht

ct
F. W.
2020-02-14 06:06:05 UTC
Permalink
Post by klaus r.
Butter bei die Fische. Sie wollten partout nicht sagen, wer wohl
genau dahinter steckt. Warum nur nicht? Haben sich die deutschen
Ureinwohner so verändert?
Ja meinst Du, die Linksbirne der Linksblinker des linken WDR, Abteilung
Links, erzählen, was in der Welt los ist? Da musst Du schon
Familienmitglieder fragen, die Polizisten oder Feuerwehrleute sind.

Und ja: es sind, nicht nur aber ganz überwiegend, Araber und Türken, die
ein Problem mit der Wortkombination "Retten" und "Berühren" haben. Nach
islamischer Lehre soll man jemanden operieren ohne ihn zu berühren.

FW
Hans-Juergen Lukaschik
2020-02-14 07:13:40 UTC
Permalink
Hallo F.,

am Freitag, 14 Februar 2020 07:06:05
Und ja: es sind, nicht nur aber ganz ÃŒberwiegend, Araber und TÃŒrken,
die ein Problem mit der Wortkombination "Retten" und "BerÃŒhren"
haben. Nach islamischer Lehre soll man jemanden operieren ohne ihn zu
berÃŒhren.
Kein Problem. Ein guter SchÃŒtze entfernt dir die Rachenmandeln oder den
Blinddarm mit nur einem Schuss.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
klaus r.
2020-02-14 09:42:55 UTC
Permalink
Am Fri, 14 Feb 2020 07:06:05 +0100
Post by F. W.
Post by klaus r.
Butter bei die Fische. Sie wollten partout nicht sagen, wer wohl
genau dahinter steckt. Warum nur nicht? Haben sich die deutschen
Ureinwohner so verändert?
Ja meinst Du, die Linksbirne der Linksblinker des linken WDR,
Abteilung Links, erzählen, was in der Welt los ist? Da musst Du schon
Familienmitglieder fragen, die Polizisten oder Feuerwehrleute sind.
Und ja: es sind, nicht nur aber ganz überwiegend, Araber und Türken,
die ein Problem mit der Wortkombination "Retten" und "Berühren"
haben. Nach islamischer Lehre soll man jemanden operieren ohne ihn zu
berühren.
FW
IMO neigt der gemeine Deutsche etwas zu Oberflächlichkeit. Für ihn sind
grob gesehen alle Schwarzköpfe Türken. Das wiederum wirft
möglicherweise ein falsches Licht auf die Türken. Ausnahmen bestätigen
natürlich auch hier die Regel.
Ich glaube (glauben ist nicht wissen, das möchte ich hier ausdrücklich
betonen), die, die die Hilfskräfte angreifen, sind hauptsächlich
Neubürger aus arabischen Ländern, Syrien, Irak, Afghanistan usw.
Der gemeine und arbeitende Türke lebt hier wohl weitgehendst angepasst.
Aber wie geschrieben, Ausnahmen gibt es immer.

Die Türken, die ich kenne, auch die aus Marxloh oder Hochfeld, die
würden soetwas nie tun.

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)
Bevor ich mich uffreg, isset mir lieber egal (auch Lisa Fitz)
Loading...