Discussion:
Klimawandel: Von Idiot zu Idiot
(zu alt für eine Antwort)
Ernst Wandl
2019-01-12 12:04:52 UTC
Permalink
12. Januar 2019
Klimawandel: Von Idiot zu Idiot

Auch ein starker Winter ist Erderwärmung. Medien drehen durch.

BILD:
„Unsere erste Pflicht ist, die Schnee-Opfer zu retten.
Unsere zweite Pflicht ist, die Erderwärmung zu dämmen.
Weil wir sonst verdursten in der Hitze oder ersticken
in Lawinen. Wir müssen unsere Erde retten."

Der Postbote (Wagner bei BILD):
„Man muss schon ein Idiot sein, um den Klimawandel zu
leugnen. Nach der Hitze des Sommers, jetzt die Schnee-Massen.“ …

Der Bergsteiger (Messner bei BILD):
„Alle schimpfen über globale Erwärmung – da sollten
wir uns doch freuen, wenn es schneit.“

Beide schreiben im selben Blatt. „Postbote“ Franz Josef Wagner
(76) oben links, Seite 2: „Betrifft: Schnee-Katastrophe“.
Bergsteiger Reinhold Messner (74) oben links, Seite 3:
„In der Lawine werden Menschen zu wilden Tieren“.

Beide in BILD, Thema „Winter-Walze“. BILD Dir mein Wetter.
[...]
Während Wagner den „lieblichen Winter“ vermisst, die „auf zu-
gefrorenen Teichen Schlittschuh fahrenden Kinder“, weiß Messner
„noch wie heute, dass es für mich als Kind das größte war, wenn
es im Oktober, spätestens im November den ersten Schnee gab.
Ich kann die Schneemänner, die ich gebaut und die Schnee-
ballschlachten, die ich ausgetragen habe, nicht mehr
zählen. Sie bedeuten für mich Kindheit.“

Und dann haut der Bergsteiger, der 1980 den Mount Everest
(8848 Meter) ohne Sauerstoff im Alleingang rauf kraxelte, dem
klapprigen Postboten von BILD eine rein, was ihm für eine Stunde
den Grappa in der Flasche erfrieren lassen dürfte: „Alle schimpfen
über globale Erwärmung – da sollten wir uns doch freuen, wenn es
schneit.“
[...]
Ansonsten, lieber Gott, liegt Dein Petrus trotz der 10.000 von
Merkel hochbezahlten Vereinsmeier vom UN-„Weltklimarat“ gut in
der Zeit: In der Heide blühen schon die ersten Schneeglöcklichen.
Gauland, der kluge AfD-Zausel, hat mal wieder recht mit seiner
Sicht der Klima-Erwärmung: Du machst das Wetter, lieber Gott,
nicht der GRÜNE Diesel-Depp Antonia ....
Quelle:
https://www.mmnews.de/vermischtes/109582-klimawandel-von-idiot-zu-idiot

Was soll man sagen? Mal gibt es Eiszeit, mal Wärmeperioden.

Das Wetter macht halt was es will. Ein Sommer war es fast nur
am Regnen und es war nicht recht! Letzten Sommer war das
lange wunderschönes Badewetter, das Badereisen in die
Mittelmeerländer unsinnig machte, wieder nicht recht! ;o)

Aus meiner Sicht sitzen da ein paar gewaltiger Spinner - und
Innen an der Regierung und suchen jede Möglichkeit um Geld
beim Volk abzusahnen, oder die Wirtschaft kaputt zu machen!
Die Klimalüge ist jetzt dazu der Religionsersatz in Deutsch-
land, bis die Scharia mit Christensteuer die Deutschen plündern.

Im Mittelalter wurde das (deutsche) Volk durch die Kirche in
Angst vor dem Teufel und Fegefeuer gehalten. Heute wird das
(deutsche) Volk in Angst vor Klima und CO2 gehalten. Egal,
Hauptsache Angst, dann ist für die Regierenden alles guti.

Das deutsche Volk schaut zu und glaubt wieder jeden Blödsinn!
Offensichtlich hat man in Deutschland sämtliche Irrenhäuser
dicht gemacht und die Insassen bzw. Patienten in allen zur
Verfügung stehenden politischen Spitzenämtern untergebracht.
Anders ist doch diese fortschreitende Debilität und der
Klima-Wahnsinn in Deutschland gar nicht mehr zu erklären.

scnr ;o)
klaus r.
2019-01-12 12:02:55 UTC
Permalink
Am Sat, 12 Jan 2019 13:04:52 +0100
Post by Ernst Wandl
12. Januar 2019
Klimawandel: Von Idiot zu Idiot
Auch ein starker Winter ist Erderwärmung. Medien drehen durch.
„Unsere erste Pflicht ist, die Schnee-Opfer zu retten.
Unsere zweite Pflicht ist, die Erderwärmung zu dämmen.
Weil wir sonst verdursten in der Hitze oder ersticken
in Lawinen. Wir müssen unsere Erde retten."
„Man muss schon ein Idiot sein, um den Klimawandel zu
leugnen. Nach der Hitze des Sommers, jetzt die Schnee-Massen.“ …
[...]
https://www.mmnews.de/vermischtes/109582-klimawandel-von-idiot-zu-idiot
Was soll man sagen? Mal gibt es Eiszeit, mal Wärmeperioden.
Eigentlich alles ganz einfach: Wenn man dem einen oder anderen
"Experten" auf Grund der Komplexität des Themas die Fähigkeit
abspricht, die Situation endgültig einzuschätzen, sollte man sich als
Laie allemal zurückhalten. Bestenfalls kann man seine Beobachtungen
mitteilen.

Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)
Bevor ich mich uffreg, isset mir lieber egal (auch Lisa Fitz)
Mr. Burns
2019-01-12 12:14:52 UTC
Permalink
Post by Ernst Wandl
Auch ein starker Winter ist Erderwärmung. Medien drehen durch.
Fake Presse, Fake Science.
Es gibt keine Erderwärmung.
Die pissen sich auch ins Hemd weil es in der Tiefsee mal um 0.1 Grad wärmer
ist. 0.1 Grad !!!!!!!!!!!!
Gernot Griese
2019-01-12 13:50:59 UTC
Permalink
Am 12.01.19 um 13:14 schrieb Mr. Burns:

Fake News.

Es gibt keinen Mr. Burns!
--
Lügenpresse ist, wenn die TAGESSCHAU über ein Ereignis von regionaler
Bedeutung nicht berichtet und dadurch keinen nicht vorhandenen
Zusammenhang mit der Bundespolitik impliziert.
Peter Mayer
2019-01-12 16:36:58 UTC
Permalink
Post by Ernst Wandl
12. Januar 2019
Klimawandel: Von Idiot zu Idiot
Zumindest die Überschrift stimmt bis zur Hälfte
Post by Ernst Wandl
Auch ein starker Winter ist Erderwärmung. Medien drehen durch.
Welcher starker Winter? Im Moment ist es viel zu warm für Januar.
Post by Ernst Wandl
Was soll man sagen? Mal gibt es Eiszeit, mal Wärmeperioden.
Und im Moment haben wir scheinbar eine Wärmeperiode. Aber der Winter ist
noch jung. Das kann sich noch ändern.
Post by Ernst Wandl
Das deutsche Volk schaut zu und glaubt wieder jeden Blödsinn!
Offensichtlich hat man in Deutschland sämtliche Irrenhäuser
dicht gemacht
Scheinbar in Österreich auch. Oder wo kommst Du denn her?
wolfgang sch
2019-01-12 19:07:34 UTC
Permalink
Post by Peter Mayer
Post by Ernst Wandl
Auch ein starker Winter ist Erderwärmung. Medien drehen durch.
Welcher starker Winter? Im Moment ist es viel zu warm für Januar.
Ökos sind sich offenbar nicht einig, was wir gerade haben: Zu warm, zu
kalt, zu viel, zu wenig Schnee, oder alles normal. Einig sind sie sich
nur in einem: Schuld ist der Mensch mit seinem Klimawandel, diese
Botschaft steht fest - egal was passiert.
--
Currently listening:


http://www.wschwanke.de/ http://www.fotos-aus-der-luft.de/

usenet_20031215 (AT) wschwanke (DOT) de
Peter Mayer
2019-01-13 07:48:06 UTC
Permalink
Post by wolfgang sch
Post by Peter Mayer
Post by Ernst Wandl
Auch ein starker Winter ist Erderwärmung. Medien drehen durch.
Welcher starker Winter? Im Moment ist es viel zu warm für Januar.
Ökos sind sich offenbar nicht einig, was wir gerade haben: Zu warm, zu
kalt, zu viel, zu wenig Schnee, oder alles normal. Einig sind sie sich
nur in einem: Schuld ist der Mensch mit seinem Klimawandel, diese
Botschaft steht fest - egal was passiert.
Was wolltest Du sagen ,außer Deinem üblichen und schon langweiligen
Lamento über irgendwelche ominöse "Ökos"?
wolfgang sch
2019-01-12 19:01:10 UTC
Permalink
Post by Ernst Wandl
„Man muss schon ein Idiot sein, um den Klimawandel zu
leugnen. Nach der Hitze des Sommers, jetzt die Schnee-Massen." …
Dachte erst es ist Fake News, aber es ist tatsächlich ergoogelbar.
Ökos sind so doof, die geistige Negativauslese der Nation.
--
Currently listening:
https://www.youtube.com/watchv=UZvsSKpPfyw&list=PLqmd0lvLveIhVO_LXEaOAzStNyFiQIOAd

http://www.wschwanke.de/ http://www.fotos-aus-der-luft.de/

usenet_20031215 (AT) wschwanke (DOT) de
Peter Mayer
2019-01-13 07:58:14 UTC
Permalink
Post by wolfgang sch
Post by Ernst Wandl
„Man muss schon ein Idiot sein, um den Klimawandel zu
leugnen. Nach der Hitze des Sommers, jetzt die Schnee-Massen." …
Dachte erst es ist Fake News, aber es ist tatsächlich ergoogelbar.
Ökos sind so doof, die geistige Negativauslese der Nation.
Och, jetzt ist schon der arme Postbote ein "Öko" und auch noch doof und
geistige Negativauslese.
Du meinst der Postbote wäre auch wie andere stolz darauf keinerlei
Ahnung von den Dingen zu haben, über die er redet?
wolfgang sch
2019-01-13 09:16:22 UTC
Permalink
Post by Peter Mayer
Post by wolfgang sch
Post by Ernst Wandl
„Man muss schon ein Idiot sein, um den Klimawandel zu
leugnen. Nach der Hitze des Sommers, jetzt die Schnee-Massen." …
Dachte erst es ist Fake News, aber es ist tatsächlich ergoogelbar.
Ökos sind so doof, die geistige Negativauslese der Nation.
Das Zitat erinnert an den Witz von Jay Leno

"President Bush said global warming is happening much quicker than he
thought, and then his staff pulled him aside and said 'It's just
springtime.'"

In den deutschen Medien ist die Satire inzwischen Realität.
Post by Peter Mayer
Och, jetzt ist schon der arme Postbote ein "Öko" und auch noch doof und
geistige Negativauslese.
Alle Mainstreammedien sind Öko, doof und geistige Negativauslese.
--
Currently listening:
http://youtu.be/UZvsSKpPfyw

http://www.wschwanke.de/ http://www.fotos-aus-der-luft.de/

usenet_20031215 (AT) wschwanke (DOT) de
Peter Mayer
2019-01-13 12:15:04 UTC
Permalink
Post by wolfgang sch
Post by Peter Mayer
Post by wolfgang sch
Post by Ernst Wandl
„Man muss schon ein Idiot sein, um den Klimawandel zu
leugnen. Nach der Hitze des Sommers, jetzt die Schnee-Massen." …
Dachte erst es ist Fake News, aber es ist tatsächlich ergoogelbar.
Ökos sind so doof, die geistige Negativauslese der Nation.
Das Zitat erinnert an den Witz von Jay Leno
"President Bush said global warming is happening much quicker than he
thought, and then his staff pulled him aside and said 'It's just
springtime.'"
In den deutschen Medien ist die Satire inzwischen Realität.
Post by Peter Mayer
Och, jetzt ist schon der arme Postbote ein "Öko" und auch noch doof und
geistige Negativauslese.
Alle Mainstreammedien sind Öko, doof und geistige Negativauslese.
Ist jetzt der Postbote schon zu einem Mainstreammedium geworden?
Im Übrigen habe ich zu geistiger Negativauslese jemand anderen im Verdacht.
wolfgang sch
2019-01-13 12:59:00 UTC
Permalink
Post by Peter Mayer
Post by Ernst Wandl
„Man muss schon ein Idiot sein, um den Klimawandel zu
leugnen. Nach der Hitze des Sommers, jetzt die Schnee-Massen." …
Ist jetzt der Postbote schon zu einem Mainstreammedium geworden?
Es war die Blödzeitung, steht sogar im Quote.
--
Currently listening:
http://youtu.be/UZvsSKpPfyw

http://www.wschwanke.de/ http://www.fotos-aus-der-luft.de/

usenet_20031215 (AT) wschwanke (DOT) de
Loading...