Discussion:
Peter Handke zu Lockdowns: „Man müsste die Verantwortlichen vor das Völkergericht stellen“
(zu alt für eine Antwort)
Manfred
2021-10-10 15:10:05 UTC
Permalink
Peter Handke zu Lockdowns
„Man müsste die Verantwortlichen vor das Völkergericht stellen“

Literaturnobelpreisträger Peter Handke prangert in einem Inter-
view die Einsamkeit alter Menschen in der Corona-Pandemie an.
Vor allem entsetzt ihn, dass Ältere in Heimen allein
gestorben seien. (...)
https://www.welt.de/vermischtes/live234265328/Corona-aktuell-News-zur-Covid-19-Pandemie-und-Impfung-Deutschland-und-weltweit.html


Es war ja nicht nur das Altersheim. Meine Mutter lag fast
8 Monate aufgrund einer Krebserkrankung im Krankenhaus und
ich durfte sie nur zwei Mal besuchen - als die Ärzte davon
ausgingen, daß sie den nächsten Tag nicht erleben würde.

Ist schon ein klasse Gefühl!

Ansonsten gab es nur den Kontakt mit dem Hilfspförtner, der
Dinge des täglichen Lebens entgegen nahm und wieder ablieferte.

Noch unmenschlicher konnte das System nicht werden!

Daher stimme ich dem Titel voll zu: „Man müsste die
Verantwortlichen vor das Völkergericht stellen“
F. W.
2021-10-11 06:57:01 UTC
Permalink
Es war ja nicht nur das Altersheim. Meine Mutter lag fast 8 Monate
aufgrund einer Krebserkrankung im Krankenhaus und ich durfte sie nur
zwei Mal besuchen - als die Ärzte davon ausgingen, daß sie den
nächsten Tag nicht erleben würde.
Du weißt aber schon, wen die Maßnahme schützen sollte?

FW
ottitale
2021-10-11 10:07:19 UTC
Permalink
das Schwachköpfchen F. W. <***@home.com>, also ein Corona-Propaganist,
brachte am 11.10.2021, 08:57:01 zum Thema "Re: Peter Handke zu
Lockdowns: „Man müsste die Verantwortlichen vor das Völkergericht
Post by F. W.
Es war ja nicht nur das Altersheim. Meine Mutter lag fast 8 Monate
aufgrund einer Krebserkrankung im Krankenhaus und ich durfte sie nur
zwei Mal besuchen - als die Ärzte davon ausgingen, daß sie den
nächsten Tag nicht erleben würde.
Du weißt aber schon, wen die Maßnahme schützen sollte?
Du meinst also, jemand der nach Ansicht der Ärzte gerade im Sterbeprozeß
ist muß unbedingt vor dem Tod geschützt werden?

Logik ist wohl nicht Deine Sache...
--
Mit Krankheiten, die man nicht hat, Leute anstecken, die dagegen
doppelt geimpft sind, und das trotz Maske und Abstand - das ist die
Kunst, die die Ungeimpften beherrschen.
F. W.
2021-10-11 10:35:54 UTC
Permalink
Post by ottitale
Post by F. W.
Es war ja nicht nur das Altersheim. Meine Mutter lag fast 8
Monate aufgrund einer Krebserkrankung im Krankenhaus und ich
durfte sie nur zwei Mal besuchen - als die Ärzte davon
ausgingen, daß sie den nächsten Tag nicht erleben würde.
Du weißt aber schon, wen die Maßnahme schützen sollte?
Du meinst also, jemand der nach Ansicht der Ärzte gerade im
Sterbeprozeß ist muß unbedingt vor dem Tod geschützt werden?
Logik ist wohl nicht Deine Sache...
Du möchtest so schnell wie möglich sterben? Da dürftest Du in der
Minderheit sein. Die meisten wollen leben.

FW
Karl Schippe
2021-10-11 10:48:06 UTC
Permalink
In der Tat. :-))
Siegfrid Breuer
2021-10-11 13:56:00 UTC
Permalink
Post by F. W.
Du möchtest so schnell wie möglich sterben?
Ich schon. Wenn es denn sein muss.
Post by F. W.
Da dürftest Du in der Minderheit sein.
Ich fuerchte mich nicht vor dem Tod. Nur vor dem Sterben.
Post by F. W.
Die meisten wollen leben.
Um jeden Preis?
--
Post by F. W.
zumindest so hab ich das verstanden
(oder gedacht verstanden zu haben ;).
['versteht' Ohlemacher in <15u2guira1hm1.ljpkbqfgk05r$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
F. W.
2021-10-11 14:07:09 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Post by F. W.
Du möchtest so schnell wie möglich sterben?
Ich schon. Wenn es denn sein muss.
Post by F. W.
Da dürftest Du in der Minderheit sein.
Ich fuerchte mich nicht vor dem Tod. Nur vor dem Sterben.
Post by F. W.
Die meisten wollen leben.
Um jeden Preis?
Muss Dein Leben aber furchtbar sein...

FW
Siegfrid Breuer
2021-10-11 14:12:00 UTC
Permalink
Post by F. W.
Post by Siegfrid Breuer
Post by F. W.
Du möchtest so schnell wie möglich sterben?
Ich schon. Wenn es denn sein muss.
Post by F. W.
Da dürftest Du in der Minderheit sein.
Ich fuerchte mich nicht vor dem Tod. Nur vor dem Sterben.
Post by F. W.
Die meisten wollen leben.
Um jeden Preis?
Muss Dein Leben aber furchtbar sein...
Ganz im Gegenteil. Zumindest noch. Ich hoffe, es bleibt so.
--
Post by F. W.
Ich denke, dass meine Ueberlegung schon fundiert ist, und ich wuerde
nichts empfehlen, was ich nicht selbst tun wuerde.
[suggeriert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
ottitale
2021-10-11 14:23:11 UTC
Permalink
das Schwachköpfchen F. W. <***@home.com>, also ein Corona-Propagandist,
brachte am 11.10.2021, 12:35:54 zum Thema "Re: Peter Handke zu
Lockdowns: „Man müsste die Verantwortlichen vor das Völkergericht
Post by F. W.
Post by ottitale
Post by F. W.
Es war ja nicht nur das Altersheim. Meine Mutter lag fast 8 Monate
aufgrund einer Krebserkrankung im Krankenhaus und ich durfte sie nur
zwei Mal besuchen - als die Ärzte davon
ausgingen, daß sie den nächsten Tag nicht erleben würde.
Du weißt aber schon, wen die Maßnahme schützen sollte?
Du meinst also, jemand der nach Ansicht der Ärzte gerade im
Sterbeprozeß ist muß unbedingt vor dem Tod geschützt werden?
Logik ist wohl nicht Deine Sache...
Du möchtest so schnell wie möglich sterben? Da dürftest Du in der
Minderheit sein. Die meisten wollen leben.
Lesen kannst DU also auch nicht... es ging in dem Beitrag um eine
Person, bei der die Ärzte davon ausgingen, diese würde kurzfristig (wohl
an diesem oder dem nächsten Tag) ohnehin versterben.

Und dann ist diese Isolation faktisch menschenunwürdig und ein
Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
--
„Also erst mal was zur Statistik. Wir haben in Brandenburg die Statistik
bei rechtsextremen Übergriffen geändert. Das heißt bei der Polizei ist
erst mal jeder Übergriff, wo nicht erwiesen ist, daß er keine
rechtsextreme Motivation hatte, wird in diese Statistik reingezählt.“
Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) am 22.09.2016
F. W.
2021-10-11 14:33:54 UTC
Permalink
Post by ottitale
Post by F. W.
Du möchtest so schnell wie möglich sterben? Da dürftest Du in der
Minderheit sein. Die meisten wollen leben.
Lesen kannst DU also auch nicht... es ging in dem Beitrag um eine
Person, bei der die Ärzte davon ausgingen, diese würde kurzfristig (wohl
an diesem oder dem nächsten Tag) ohnehin versterben.
Nein, ging es nicht.

FW
Heinz Schmitz
2021-10-12 11:18:14 UTC
Permalink
Post by F. W.
Du möchtest so schnell wie möglich sterben? Da dürftest Du in der
Minderheit sein. Die meisten wollen leben.
Leider ist das wohl so.

Grüße,
H.

Erika Ciesla
2021-10-11 08:00:43 UTC
Permalink
Post by Manfred
Ist schon ein klasse Gefühl!
Noch unmenschlicher konnte das System nicht werden!
Gewiß.

Und daß Du deswegen nun einen „dicken Hals“ hast, ist verständlich.

Aber vergiß nie, wer der wahre schuldige ist:

Loading Image...

Ohne den hätte es DAS nicht gegeben.




👋 Grüßchen! 😷️
𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪 
--
PS: Gesunde Menschen können nur auf einer Gesunden Erde leben!
Schabracken-Dompteur
2021-10-11 13:56:00 UTC
Permalink
***@xyz.invalid (die allwissende Monnemer Universalkoryphaee
und 'Nazi'-Profilerin Erika Ciesla mit dem Buchstabentauschsyndrom:
<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%***@mid.individual.net%3E>
AKA 'plonky tonk woman' oder 'Schnatterliese' froente ihrem Hobby:
<http://debeste.de/upload2/v/8226b00c88955d2cc7189bd75da96e679955.mp4>
Post by Erika Ciesla
https://storage.googleapis.com/mvsnoticias/2020/02/4221d4aa-corona.jpeg
Ohne den hätte es DAS nicht gegeben.
Hamse naemlich wahrlich oft genug in der Tagesschau gesagt!

Liebe nicht hoch genug zu verehrende ueberaus kluge [war'n Witz,
aber ich soll das eher zutreffende F-Wort ja nicht mehr schreiben:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3CEjPpnc$***@tipota.de%3E>
kriminelle verlogene notorische Verleumderin Erika Ciesla, bitte
denk auch dran, Deine Verleumdungen noch zu widerrufen oder zu BELEGEN:

<http://al.howardknight.net/?&MSGI=%***@mid.individual.net%3E>
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<Loading Image...>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...