Discussion:
Deutschland - Linksfaschismus: komplette Terror-Liste der Ueberfaelle auf AfD-Politiker
(zu alt für eine Antwort)
Ernst Wandl
2019-01-08 18:27:39 UTC
Permalink
8. Januar 2019
Exklusiv:
Die komplette Terror-Liste der Übergriffe auf AfD-Politiker und
Mitglieder

Die Reaktionen auf den Terrorangriff von Bremen überschütten
gerade die Medien und es melden sich sogar Politiker zu Wort,
denen man eher eine klammheimliche Freude „unterstellen“ würde.
Aber egal, die Bluttat, die dieses Mal den Landesvorsitzenden
der AfD Bremen Frank Magnitz getroffen und fast das Leben
gekostet hat, ist kein Einzelfall, sondern nur der perverse
und wohl auch nur vorläufige Höhepunkt, einer langen Reihe
von Übergriffen, die System haben, wie diese Tabelle belegt.

[..lange Terrorliste...]
Angriffe auf AfD-Politiker 2013 – 2018 Endstand
https://www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2019/01/Angriffe-auf-AfD-Politiker-2013-2018-Endstand.pdf
Quelle:
https://www.journalistenwatch.com/2019/01/08/terror-liste-afd-komplett/

Das war 2013 bis 2018. Das Jahr 2019 hat gerade erst begonnen, und
es gab schon fast den ersten Toten. Wie die linke Terror-Bilanz
am Ende dieses "antifaschistischen" [1] volksverhetzenden [2]
EU-Wahljahres aussehen wird, das kann sich jede/r vorstellen.

Napoleon [2] hatte recht als er sagte, dass die Deutschen das
am leichtester gegeneinander zu hetzende Volk der Wellt ist:

"Untereinander haben sie sich gewuergt, und sie meinten
ihre Pflicht zu tun. Toerichter ist kein anderes Volk
auf Erden. Keine Luege kann grob genug ersonnen werden:
die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man
ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit
groesserer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde."

ew

[1]
"Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der
Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus."
(Zitat von Ignazio Silone)

[2]
Napoleon I. (Napoleon Bonaparte) (1769-1821)

"Es gibt kein gutmuetigeres, aber auch kein leichtglaeubigeres
Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie
zu säen. Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen
sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich
gewuergt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Toerichter ist
kein anderes Volk auf Erden.

Keine Luege kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen
glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten
sie ihre Landsleute mit groesserer Erbitterung als ihre
wirklichen Feinde."
h***@emailgo.de
2019-01-08 18:20:08 UTC
Permalink
Post by Ernst Wandl
8. Januar 2019
Die komplette Terror-Liste der Übergriffe auf AfD-Politiker und
Mitglieder
Alles Fake-News!
Siegfrid Breuer
2019-01-08 19:15:00 UTC
Permalink
***@emailgo.de, oder - anhand Zeichensetzung und Postingstil
erkennbar

- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Drecksau
Post by h***@emailgo.de
Post by Ernst Wandl
Die komplette Terror-Liste der Übergriffe auf AfD-Politiker und
Mitglieder
Alles Fake-News!
Diese Lappalien werden nur aufgebauscht, um von diesem schwerverletzten
CDU-Politiker ablenken zu wollen, der einem schwerstgewaltbereiten
Rechtsradikalen zum Opfer gefallen war, Ottmar Ohlemacher aus
Berlin/Wedding:

<Loading Image...>

Was hast Du Eumel wieder fuer nen infantilen Driss gewatchblogt, Otti:

<https://www.facebook.com/profile.php?id=100010234832467>
--
Post by h***@emailgo.de
Ich kann ja nicht ueberall perfekt sein.
[Ottmar Ohlemacher in <iaukxtlk9qfm.yc2kzcrpbel0$***@40tude.net>]
- http://www.hinterfotz.de - Groesster Usenet-Comedian ever -
Erika Ciesla
2019-01-12 08:23:17 UTC
Permalink
()
Die Täter sind meines Wissens noch nicht ergriffen, also kennen wir auch
deren Motive nicht!

WEGTRETEN!
Der Habakuk.
2019-01-12 08:37:31 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
()
Die Täter sind meines Wissens noch nicht ergriffen, also kennen wir auch
deren Motive nicht!
Hat die Tagesschau die Motive noch nicht verraten?
Post by Erika Ciesla
WEGTRETEN!
Als nächstes kommt dann wohl: TOTTRETEN!
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
h***@emailgo.de
2019-01-12 08:43:22 UTC
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by Erika Ciesla
()
Die Täter sind meines Wissens noch nicht ergriffen, also kennen wir auch
deren Motive nicht!
Hat die Tagesschau die Motive noch nicht verraten?
Post by Erika Ciesla
WEGTRETEN!
Als nächstes kommt dann wohl: TOTTRETEN!
Ich sage nur unsichtbares Kantholz! DU OPFER!
Siegfrid Breuer
2019-01-12 16:51:00 UTC
Permalink
***@emailgo.de, oder - anhand Zeichensetzung und Postingstil
erkennbar http://youtu.be/2aOarqTcefQ
- definitiv die hochkriminelle asoziale plaerrende Drecksau
Post by h***@emailgo.de
Ich sage nur unsichtbares Kantholz!
Faselst Du eigentlich auch vom "unsichtbaren Holocaust", wenn Du
den Film nicht gesehen hast, Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding?
Post by h***@emailgo.de
DU OPFER!
Suchst Du wieder schwer Trost vom eigenen Desaster,
Ottmar Ohlemacher aus Berlin/Wedding?

Da hast Du Dir ja wieder eine Scheisse zusammengewatchblogt, Otti:

<https://www.facebook.com/profile.php?id=100010234832467>
--
Post by h***@emailgo.de
Ein paar unverbesserliche Idioten, die komplett lernresistent sind
gibt es immer...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
rechtfertigt sich Ohlemacher in <rvacwh44ppa1$.1c4xbfaf0dq0$***@40tude.net>
noebbes
2019-01-12 09:15:40 UTC
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by Erika Ciesla
()
Die Täter sind meines Wissens noch nicht ergriffen, also kennen wir auch
deren Motive nicht!
Hat die Tagesschau die Motive noch nicht verraten?
Post by Erika Ciesla
WEGTRETEN!
Als nächstes kommt dann wohl: TOTTRETEN!
Sie hat offensichtlich ihre Medikamente noch nicht genommen.
J.Malberg
2019-01-12 09:36:07 UTC
Permalink
Antifaler sind kriminelle Zecken und da gleich Baseballschläger in die Fresse und dann ab ins Arbeitslager.
Arnulf Sopp
2019-01-13 04:11:59 UTC
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by Erika Ciesla
Die Täter sind meines Wissens noch nicht ergriffen, also kennen wir auch
deren Motive nicht!
Hat die Tagesschau die Motive noch nicht verraten?
Wie sollte sie, wenn die Motive noch unbekannt sind? Schließlich ist die
Tagesschau seriös i.Ggs. zu Liveleak & Co.

In dem inzwischen veröffentlichten Video sehe ich ein paar vermutlich
Jugendliche - aber auch das ist unklar -, die einen Mann umrempeln.

Ich habe mir die Mühe gemacht, das Video von Youtube auf meine Festplatte
zu laden und in der entscheidenden Sekunde Bild für Bild ablaufen zu
lassen (was auf Youtube nicht geht). In keinem Augenblick ist irgendein
Gegenstand erkennbar, den man als Waffe bezeichnen könnte. Auch kein
anderer, harmloser Gegenstand in den Händen des Täters. Diese sind leer!

Es darf als sicher gelten, dass auch die Ermittlungsbehörde sich dieser
geringen Mühe unterzog, das Video Bild für Bild zu beobachten. Wie in den
Medien verlautbart, kam sie zu demselben Ergebnis: Keine Mordabsicht,
keine Waffe.

Aber wie sich hoffentlich von selbst versteht: Ich verteidige diese
Schweinerei in keiner Weise! Auch wenn ich ein wenig Schadenfreude bei
einem AfD-Funktionär nicht verhehlen kann. Abgesehen von einem Pflaster am
Kopf ist ihm schließlich nichts passiert.
Post by Der Habakuk.
Post by Erika Ciesla
WEGTRETEN!
Als nächstes kommt dann wohl: TOTTRETEN!
Extrem spekulativ und aus Erikas Worten nicht ableitbar, somit einfach bloß
dumm! Ich scheine dich bisher maßlos überschätzt zu haben. Also doch nur
Melker?

Tschüs!
Arnulf
--
Geistlose kann man nicht begeistern. Aber fanatisieren kann man sie.
Marie v. Ebner-Eschenbach.
Siegfrid Breuer
2019-01-13 04:28:00 UTC
Permalink
Schließlich ist die Tagesschau seriös i.Ggs. zu Liveleak & Co.
_ _ _ _
| | | | | | | |
| |__ __ _ | |__ __ _ | |__ __ _ | |__ __ _
| '_ \ / _` | | '_ \ / _` | | '_ \ / _` | | '_ \ / _` |
| | | | | (_| | | | | | | (_| | | | | | | (_| | | | | | | (_| |
|_| |_| \__,_| |_| |_| \__,_| |_| |_| \__,_| |_| |_| \__,_|
In dem inzwischen veröffentlichten Video sehe ich ein paar vermutlich
Jugendliche - aber auch das ist unklar -, die einen Mann umrempeln.
Mehr sollst Du ja auch nicht sehen, Soppili!
Ich habe mir die Mühe gemacht, das Video von Youtube auf meine
Festplatte zu laden und in der entscheidenden Sekunde Bild für Bild
ablaufen zu lassen (was auf Youtube nicht geht). In keinem Augenblick
ist irgendein Gegenstand erkennbar, den man als Waffe bezeichnen
könnte. Auch kein anderer, harmloser Gegenstand in den Händen des
Täters. Diese sind leer!
Das soll ja auch so sein, deswegen hat man Dir ja 10 Sekunden
vorenthalten, die Dich vermutlich haetten verunsichern koennen:


Es darf als sicher gelten, dass auch die Ermittlungsbehörde sich
dieser geringen Mühe unterzog, das Video Bild für Bild zu beobachten.
Das war sicher auch noetig, um diese 10 Sekunden rauszuschneiden!
Wie in den Medien verlautbart, kam sie zu demselben Ergebnis: Keine
Mordabsicht, keine Waffe.
Jedenfalls nicht ausserhalb der fehlenden 10 Sekunden.
Aber wie sich hoffentlich von selbst versteht: Ich verteidige diese
Schweinerei in keiner Weise! Auch wenn ich ein wenig Schadenfreude
bei einem AfD-Funktionär nicht verhehlen kann. Abgesehen von einem
Pflaster am Kopf ist ihm schließlich nichts passiert.
Darauf setzen die Verbrecher auch, Soppili! Was meinst Du, warum sie
euch nun bruehwarm die Untreue-Geschichte um die Ohren hauen, damit
ihr seht, dass es keinen Unschuldigen getroffen hat!
Ich scheine dich bisher maßlos überschätzt zu
haben. Also doch nur Melker?
Das Problem von Dir und Deinen Artgenossen ist wohl eher, dass ihr
EUCH masslos ueberschaetzt, wenn man so sieht, wie begeistert ihr
jedem Beschiss auf den Leim geht, wenn er nur eure kranken Erwartungen
bedient, Soppili!
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
Der Habakuk.
2019-01-13 07:19:19 UTC
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Post by Der Habakuk.
Post by Erika Ciesla
Die Täter sind meines Wissens noch nicht ergriffen, also kennen wir auch
deren Motive nicht!
Hat die Tagesschau die Motive noch nicht verraten?
Wie sollte sie, wenn die Motive noch unbekannt sind? Schließlich ist die
Tagesschau seriös i.Ggs. zu Liveleak & Co.
In dem inzwischen veröffentlichten Video sehe ich ein paar vermutlich
Jugendliche - aber auch das ist unklar -, die einen Mann umrempeln.
Du mußt mal dringend zum Augenarzt.
Post by Arnulf Sopp
Ich habe mir die Mühe gemacht, das Video von Youtube auf meine Festplatte
zu laden und in der entscheidenden Sekunde Bild für Bild ablaufen zu
lassen (was auf Youtube nicht geht). In keinem Augenblick ist irgendein
Gegenstand erkennbar, den man als Waffe bezeichnen könnte. Auch kein
anderer, harmloser Gegenstand in den Händen des Täters. Diese sind leer!
Sehr dringend. Ich hoffe, du fährst nicht Auto!
Post by Arnulf Sopp
Es darf als sicher gelten, dass auch die Ermittlungsbehörde sich dieser
geringen Mühe unterzog, das Video Bild für Bild zu beobachten. Wie in den
Medien verlautbart, kam sie zu demselben Ergebnis: Keine Mordabsicht,
keine Waffe.
Lol. Die waren doch viel zu sehr mit Videoschnitt und resampling mit
geringerer Auflösung beschäftigt, um wahrscheinlich genau diesen
Eindruck dann in ihrer veröffentlichten angeblichen "Rohfassung" zu
suggerieren.
Post by Arnulf Sopp
Aber wie sich hoffentlich von selbst versteht: Ich verteidige diese
Schweinerei in keiner Weise! Auch wenn ich ein wenig Schadenfreude bei
einem AfD-Funktionär nicht verhehlen kann. Abgesehen von einem Pflaster am
Kopf ist ihm schließlich nichts passiert.
Na wenn das nichts ist, wünsch ich dir so ein Nichts mal ne Woche lang
jeden Tag. Das könnte vieleicht gewisse cerebrale Verkalkungen bei dir
lösen und dein Denkvermögen verbessern. Wär also ne gute Sache. :-)
Post by Arnulf Sopp
Post by Der Habakuk.
Post by Erika Ciesla
WEGTRETEN!
Als nächstes kommt dann wohl: TOTTRETEN!
Extrem spekulativ und aus Erikas Worten nicht ableitbar, somit einfach bloß
dumm! Ich scheine dich bisher maßlos überschätzt zu haben. Also doch nur
Melker?
Tschüs!
Arnulf
Is gut Nulfi. Und wie gesagt: Montag sofort zum Augenarzt.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Norber E.
2019-01-13 08:07:02 UTC
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by Arnulf Sopp
Post by Der Habakuk.
Post by Erika Ciesla
Die Täter sind meines Wissens noch nicht ergriffen, also kennen wir auch
deren Motive nicht!
Hat die Tagesschau die Motive noch nicht verraten?
Wie sollte sie, wenn die Motive noch unbekannt sind? Schließlich ist die
Tagesschau seriös i.Ggs. zu Liveleak & Co.
In dem inzwischen veröffentlichten Video sehe ich ein paar vermutlich
Jugendliche - aber auch das ist unklar -, die einen Mann umrempeln.
Du mußt mal dringend zum Augenarzt.
Post by Arnulf Sopp
Ich habe mir die Mühe gemacht, das Video von Youtube auf meine Festplatte
zu laden und in der entscheidenden Sekunde Bild für Bild ablaufen zu
lassen (was auf Youtube nicht geht). In keinem Augenblick ist irgendein
Gegenstand erkennbar, den man als Waffe bezeichnen könnte. Auch kein
anderer, harmloser Gegenstand in den Händen des Täters. Diese sind leer!
Sehr dringend. Ich hoffe, du fährst nicht Auto!
Ich befürchte der Deutsche Arnulf Sopp schaut bewusst aus Feigheit weg:

So wie seine Vorbilder die deutschen Glaubensverleugner Kardinal
Marx und der EKD-Ratsvorsitzender /Landesbischof Bedford-Strohm
in Jerusalem am Tempelberg, oder wie die deutsche Kirche unter
Hitler, wegen Hitlers fetten Kirchensteuer als Schweigegeld bei
den deutschen Massakern an Millionen jüdischen Kindern, und ...

Gegen das Vergessen:

Kardinal Marx hat zusammen mit EKD-Ratsvorsitzenden/Landesbischof
Heinrich Bedford-Strohm in Jerusalem aus purer *Feigheit* vor
dem radikalen Islam sein Kreuz abgelegt. Die zwei deutschen
Glaubens-Verleugner behaupteten darum gebeten worden zu
sein, was sich im nachhinein als eine Lüge herausstellte:

"Es hat hier oben nie einen jüdischen Tempel gegeben [...]
Es gibt keinerlei archäologische Beweise", erläuterten die
Hausherren den Besuchern aus Deutschland: Die Anwesenheit
von Juden und Christen an diesem Ort sei gegen Gottes Willen."

Zitiere:

a) 3. Mai 2018
Bischof Marx und der Streit ums Kreuz
- So schafft Kirche sich ab
https://www.cicero.de/kultur/bischof-marx-kreuz-kirche-soeder-bayern-laizismus

b) 07.11.2016
Christentum und Islam - Die Unterwerfung

Die beiden höchsten Vertreter der Kirche in Deutschland
legen bei einem Besuch des Felsendoms ihr Kreuz ab - aus
Respekt vor den Gastgebern, wie sie sagen. Kann man
sich eine größere Demutsgeste vorstellen?

Foto:
Loading Image...


Es gibt Fotos, bei denen man erst einmal überprüfen will,
ob sie eine Fälschung sind. Das Bild, bei dem ich Zweifel
an der Echtheit bekam, ist vor zweieinhalb Wochen während
einer Pilgerreise evangelischer und katholischer Bischöfe
durchs Heilige Land entstanden. Man sieht darauf die beiden
obersten Repräsentanten der deutschen Amtskirchen vor dem
Felsendom in Jerusalem: den Vorsitzenden der Deutschen
Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, und den Rats-
vorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland,
den bayerischen Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.

Das Entscheidende an dem Bild ist das, was man nicht sieht.
Beide Kirchenvertreter tragen Kleidung, die sie als Männer
des Glaubens ausweisen. Aber wenn man genau hinschaut,
stellt man fest, dass das Kreuz fehlt, das sie sonst um
den Hals tragen. Das ist kein Zufall, wie man erfährt,
wenn man die Geschichte zu dem Foto liest. In der Mitte
gibt es einen dritten Herren, den ich zu erwähnen vergaß:
Scheich Omar Awadallah Kiswani. Die muslimischen Autoritäten
hatten die Bischöfe gebeten, das Symbol ihres Glaubens
abzulegen, als sie die heilige Stätte betraten; eine
Aufforderung, der die beiden umstandslos nachkamen.
[...]
Die Entscheidung der Bischöfe, ihr Kreuz abzulegen, ist in
Wahrheit eine politische Entscheidung. Wenn Bedford-Strohm
von der "besonderen Situation in Jerusalem" spricht, auf
die es Rücksicht zu nehmen galt, kann nur der Anspruch
der Muslime gemeint sein, den Tempelberg zu einem
Heiligtum zu erklären, auf dem andere nichts zu
suchen haben, schon gar keine Juden.

Wie man einem Bericht über die Pilgerreise im "Tages-
spiegel" entnehmen kann, folgte auf die Begrüßung ein
kleines religionsgeschichtliches Seminar. "Es hat hier
oben nie einen jüdischen Tempel gegeben [...] Es gibt
keinerlei archäologische Beweise", erläuterten die
Hausherren den Besuchern aus Deutschland: Die
Anwesenheit von Juden und Christen an
diesem Ort sei gegen Gottes Willen.
mehr Quelle:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/christentum-und-islam-die-unterwerfung-kolumne-a-1120073.html
Arnulf Sopp
2019-01-14 00:47:01 UTC
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by Arnulf Sopp
Post by Der Habakuk.
Hat die Tagesschau die Motive noch nicht verraten?
Wie sollte sie, wenn die Motive noch unbekannt sind? Schließlich ist
die Tagesschau seriös i.Ggs. zu Liveleak & Co.
In dem inzwischen veröffentlichten Video sehe ich ein paar vermutlich
Jugendliche - aber auch das ist unklar -, die einen Mann umrempeln.
Du mußt mal dringend zum Augenarzt.
Ach, waren es drei alte Frauen, die einen Kühlschrank umrempelten?
Post by Der Habakuk.
Post by Arnulf Sopp
Ich habe mir die Mühe gemacht, das Video von Youtube auf meine Festplatte
zu laden und in der entscheidenden Sekunde Bild für Bild ablaufen zu
lassen (was auf Youtube nicht geht). In keinem Augenblick ist irgendein
Gegenstand erkennbar, den man als Waffe bezeichnen könnte. Auch kein
anderer, harmloser Gegenstand in den Händen des Täters. Diese sind leer!
Sehr dringend. Ich hoffe, du fährst nicht Auto!
Dann verrate doch der NG mal bitte, an welcher Stelle etwas Waffenähnliches
in der Hand des Haupttäters zu sehen ist. Und erkläre deinen Fans, wie man
das von hinten applizieren kann, ohne den Anschluss an den anderen Täter zu
verlieren. (Zu diesem Punkt gleich mehr.)
Post by Der Habakuk.
Post by Arnulf Sopp
Es darf als sicher gelten, dass auch die Ermittlungsbehörde sich dieser
geringen Mühe unterzog, das Video Bild für Bild zu beobachten. Wie in den
Medien verlautbart, kam sie zu demselben Ergebnis: Keine Mordabsicht,
keine Waffe.
Lol. Die waren doch viel zu sehr mit Videoschnitt und resampling mit
geringerer Auflösung beschäftigt, um wahrscheinlich genau diesen
Eindruck dann in ihrer veröffentlichten angeblichen "Rohfassung" zu
suggerieren.
Das ist leider die übliche Auflösung von Überwachungskameras, jedenfalls
älteren Datums.

Und welchen Hinweis hast du darauf, dass hier getrickst wurde? Bisher hast
du nur seriös und schlüssig bewiesen, dass ich einen Augenarzt brauche,
weiter nichts. Oder im Ernst: Du belegst rein gar nichts, von deinem
Diskussionsstil mal abgesehen! Der darf als hinreichend illustriert gelten.

Was mich stört: Der Schnitt zwischen den Filmen der beiden Kameras ist mir
zu abrupt. Der zweite Film hätte gern eine halbe Sekunde früher beginnen
dürfen. Da aber die beiden zuerst sichtbaren Täter in beiden Filmhälften
immer gleichauf sind (s.o.), kann vor Beginn der 2. Hälfte nichts
Wesentliches passiert sein, denn das hätte den Haupttäter aufgehalten.

Es kann auch sein, dass die Kameras durch Bewegungsmelder ausgelöst werden.
Dann wäre halt ein früherer Beginn einfach nicht aufgenommen worden.


Tschüs!
Arnulf
--
Geistlose kann man nicht begeistern. Aber fanatisieren kann man sie.
Marie v. Ebner-Eschenbach.
Siegfrid Breuer
2019-01-14 01:11:00 UTC
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Dann verrate doch der NG mal bitte, an welcher Stelle etwas
Waffenähnliches in der Hand des Haupttäters zu sehen ist.
Vermutlich in den fehlenden zehn Sekunden, Soppili.
Post by Arnulf Sopp
Das ist leider die übliche Auflösung von Überwachungskameras,
jedenfallsälteren Datums.
Die haben aber trotzdem einen lesbaren Zeitstempel, Soppili, ich hab
hier neue und alte, und kann das beurteilen. Und wenn man sieht, wie
klein der da ist, duerfte Kamera eine durchaus beachtliche Aufloesung
haben. Weswegen will die Polizei wohl partout nicht Typ und Hersteller
nennen?
Post by Arnulf Sopp
Und welchen Hinweis hast du darauf, dass hier getrickst wurde?
Unscharfen Zeitstempel vergroessern und den Beschiss trotzdem
enttarnen, Soppili:

http://youtu.be/P_fCRPgLl3o

Wenn Du mich jetzt nicht filtern wuerdest, muesstest Du nicht doof
bleiben, Soppili.
Post by Arnulf Sopp
Du belegst rein gar nichts, von deinem Diskussionsstil mal abgesehen!
Und wer etwas belegt, der wird gnadenlos gefiltert, newahr, Soppili?
Post by Arnulf Sopp
Was mich stört: Der Schnitt zwischen den Filmen der beiden Kameras
ist mir zu abrupt. Der zweite Film hätte gern eine halbe Sekunde
früher beginnen dürfen.
Und die rausgefaelschten zehn Sekunden haetten auch gern drin gewesen
sein koennen, Soppili.
Post by Arnulf Sopp
Es kann auch sein, dass die Kameras durch Bewegungsmelder ausgelöst
werden. Dann wäre halt ein früherer Beginn einfach nicht aufgenommen
worden.
Jeder Chinaboeller bietet inzwischen Ringaufzeichnung auf SD-Karte an,
Soppili, meine vorm Haus zeichnet drei Tage in 1920x1080 auf, Soppili.
Und wozu eine Ueberwachnungskamera MIT AUFZEICHUNG (wo auch immer),
wenn zum Bewegungsmelder kein 'Pre-Trigger-Videobuffer' eingerichtet
ist, Soppili? Dir (und Deinen Artgenossen) kann man aber auch jeden
Driss verklickern, und Du betest das treudoof nach! (siehe auch Sig)
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
Der Habakuk.
2019-01-14 04:16:28 UTC
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Post by Der Habakuk.
Post by Arnulf Sopp
Post by Der Habakuk.
Hat die Tagesschau die Motive noch nicht verraten?
Wie sollte sie, wenn die Motive noch unbekannt sind? Schließlich ist
die Tagesschau seriös i.Ggs. zu Liveleak & Co.
In dem inzwischen veröffentlichten Video sehe ich ein paar vermutlich
Jugendliche - aber auch das ist unklar -, die einen Mann umrempeln.
Du mußt mal dringend zum Augenarzt.
Ach, waren es drei alte Frauen, die einen Kühlschrank umrempelten?
Das Wort, das deine Ignoranz offenbar heißt "umrempeln".

Bei uns in Bayern würde man sagen: mei bist du bled!
...
Post by Arnulf Sopp
Es kann auch sein, dass die Kameras durch Bewegungsmelder ausgelöst werden.
Dann wäre halt ein früherer Beginn einfach nicht aufgenommen worden.
Von Überwachungskameras hast du also auch keine Ahnung. Informiere dich
mal über timeshift und prerecording, bevor du hier große töne spuckst.
Außerdem gibt es hier bereits einen umfangreichen Thread, der dir zeigen
könnte, wie und wo du dich überall geirrt hast. Falls du ihn den läsest
oder die Argumente darin begreifen könntest.

Darf ich "Zeichenlehrer" zu dir sagen? Du hast es dir diesmal wieder mal
redlich verdient.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Hans-Juergen Lukaschik
2019-01-14 07:05:06 UTC
Permalink
Hallo Arnulf,

am Montag, 14 Januar 2019 01:47:01
Du mußt mal dringend zum Augenarzt.
Ach, waren es drei alte Frauen, die einen KÃŒhlschrank umrempelten?
Versuch's mal mit dem Duden, du Stinkstiefel.

<https://www.duden.de/rechtschreibung/rempeln>

Das, was du als Rempeln wahrgenommen hast, gilt nicht einmal mehr beim
Fussball als "Grobes Foul", da gibt's dann schon mal ein Berufsverbot.
Ach ja, zum Augenarzt solltest du auch mal gehen. Falls du ihn noch
findest.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Hans-Juergen Lukaschik
2019-01-14 07:21:58 UTC
Permalink
Hallo Arnulf,

am Montag, 14 Januar 2019 01:47:01
Post by Der Habakuk.
Lol. Die waren doch viel zu sehr mit Videoschnitt und resampling
mit geringerer Auflösung beschÀftigt, um wahrscheinlich genau
diesen Eindruck dann in ihrer veröffentlichten angeblichen
"Rohfassung" zu suggerieren.
Das ist leider die ÃŒbliche Auflösung von Überwachungskameras,
jedenfalls Àlteren Datums.
Du hast also noch nie eine Aufnahme einer Überwachungskamera gesehen?
Ist schon seltsam. Bei "uns" liefern Überwachungskameras der ersten
Generation, also aus den 1980er Jahren, bei Bedarf gestochen scharfe
Fotos. WÀre auch schon komisch, wenn jemand den TÌröffner betÀtigt,
wenn er eh nicht erkennen kann, wer da um Einlass bittet.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Hans-Juergen Lukaschik
2019-01-13 08:35:05 UTC
Permalink
Hallo Arnulf,

am Sonntag, 13 Januar 2019 05:11:59
Auch wenn ich ein wenig Schadenfreude bei einem AfD-FunktionÀr nicht
verhehlen kann. Abgesehen von einem Pflaster am Kopf ist ihm
schließlich nichts passiert.
Und die hÃŒbsche Narbe, die ihm bleibt, wenn das Pflaster abgezogen
wird, ist ein nettes Andenken an einen wunderbaren Abend, gell?
Was bist du doch fÃŒr ein Arschloch.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Norber E.
2019-01-13 12:01:09 UTC
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Post by Der Habakuk.
Post by Erika Ciesla
Die Täter sind meines Wissens noch nicht ergriffen, also kennen wir auch
deren Motive nicht!
Hat die Tagesschau die Motive noch nicht verraten?
Wie sollte sie, wenn die Motive noch unbekannt sind? Schließlich ist die
Tagesschau seriös i.Ggs. zu Liveleak & Co.
Der Teror-Rudel ANTIFA hat das Motiv des Mordanschlages gestanden:

„Der Antifaschistische Frühling Bremen gibt bekannt,
dass wir den AfD-Politiker F. Magnitz am Montag gegen
18.00 Uhr Ortszeit von seinem faschistischen Gedankengut
befreien wollten.“
„(…) gehört wie jeder andere Nazi mundtot gemacht.“
Quelle:
http://archive.fo/2019.01.09-182514/https://de.indymedia.org/node/28004
Post by Arnulf Sopp
In dem inzwischen veröffentlichten Video sehe ich ein paar vermutlich
Jugendliche - aber auch das ist unklar -, die einen Mann umrempeln.
Es ist auich mehr als unwahrscheinlich, daß die lang- gespaltene
Kopfwunde durch den Aufprall auf dem Teerbelag entstehen konnte.
Liegt auch nichts Erkennbares am Boden.

Man sieht aber, daß der Täter *mehrmals* den Arm nach vor bewegt.
So das durchaus ein kleinerer Gegenstand (Schlagring oder
ähnliches) zum Einsatz gekommen sein kann.
Post by Arnulf Sopp
Ich habe mir die Mühe gemacht, das Video von Youtube auf meine Festplatte
zu laden und in der entscheidenden Sekunde Bild für Bild ablaufen zu
lassen (was auf Youtube nicht geht). In keinem Augenblick ist irgendein
Gegenstand erkennbar, den man als Waffe bezeichnen könnte. Auch kein
anderer, harmloser Gegenstand in den Händen des Täters. Diese sind leer!
Das fällt unter selektive Wahrnehmung.
https://de.wikipedia.org/wiki/Selektive_Wahrnehmung

AUSSERDEM wurde bei 2:13 was vom Video raus geschnitten:


Komisch, daß dir das auch nicht aufgefallen ist? Oder ist
das wegen deiner Wahrnehmungsstörung nicht zu erkennen?

UND, wenn man wie beschrieben das Video sehr langsam
abspielt, sieht man auch, dass er dem Mann neben
sich im Aufrichten, mit der linken Hand, etwas übergibt.
Post by Arnulf Sopp
Es darf als sicher gelten, dass auch die Ermittlungsbehörde sich dieser
geringen Mühe unterzog, das Video Bild für Bild zu beobachten. Wie in den
Medien verlautbart, kam sie zu demselben Ergebnis: Keine Mordabsicht,
keine Waffe.
Aber wie sich hoffentlich von selbst versteht: Ich verteidige diese
Schweinerei in keiner Weise! Auch wenn ich ein wenig Schadenfreude bei
einem AfD-Funktionär nicht verhehlen kann. Abgesehen von einem Pflaster am
Kopf ist ihm schließlich nichts passiert.
Post by Der Habakuk.
Post by Erika Ciesla
WEGTRETEN!
Als nächstes kommt dann wohl: TOTTRETEN!
Extrem spekulativ und aus Erikas Worten nicht ableitbar, somit einfach bloß
dumm! Ich scheine dich bisher maßlos überschätzt zu haben. Also doch nur
Melker?
Tschüs!
Arnulf
Erika Ciesla
2019-01-14 01:46:54 UTC
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Post by Der Habakuk.
Post by Erika Ciesla
Die Täter sind meines Wissens noch nicht ergriffen, also kennen wir auch
deren Motive nicht!
Hat die Tagesschau die Motive noch nicht verraten?
Nein, Du A, das hat die Tagesschau nicht!
Post by Arnulf Sopp
Wie sollte sie, wenn die Motive noch unbekannt sind? Schließlich ist die
Tagesschau seriös i.Ggs. zu Liveleak & Co.
… so ist es!

♥ Hallo Arnulf, ich grüße Dich!

Ein politisches Motiv (in diesem Fall womöglich von einem Linksextremen) ist
möglich. Aber zwischen „ist möglich“ (dem Verdacht) und „so ist es“ (der
Tatsache) hat es einen Unterschied. Dieser Unterschied hat auch einen Namen,
wir nennen ihn: Beweis! Den kann uns aber nur der Täter liefern, und so
lange der nicht ausgesagt hat, haben wir allenfalls einen Verdacht.

Versteht das auch der Herr Kuckuck, oder soll ich davon eine Zeichnung machen?
Post by Arnulf Sopp
In dem inzwischen veröffentlichten Video sehe ich ein paar vermutlich
Jugendliche - aber auch das ist unklar -, die einen Mann umrempeln.
Einer hat ihn von hinten angerempelt (und einmal auf in eingeschlagen), die
anderen drei sind achtlos vorbei gelaufen.

„Das genügt!“, sagt der Staatsanwalt! Aber die Prügelszene, mit einem
Kantholz, und mit den gegen den Kopf des bereits am Boden liegenden
gerichteten Fußtritten, wie die AfD verlauten ließ, sehen wir hier nicht.
Post by Arnulf Sopp
Es darf als sicher gelten, dass auch die Ermittlungsbehörde sich dieser
geringen Mühe unterzog, das Video Bild für Bild zu beobachten. Wie in den
Medien verlautbart, kam sie zu demselben Ergebnis: Keine Mordabsicht,
keine Waffe.
In der Tat!

Herr Magnitz wurde von einem Täter von hinten quasi „angesprungen“ und, so
wie es aussieht, vermutlich auch einmal auf den Kopf geschlagen. Im Jargon
„Verprügelt“ wurde er NICHT. Die anderen drei Personen gehörten offenbar zu
derselben Gruppe, waren aber nicht tatbeteiligt; sie sind allenfalls der
unterlassenen Hilfeleistung schuldig.

Es ist also kein „Mordversucht“, sondern allenfalls eine schwere Körper-
verletzung. Auch die von der AfD anfänglich behauptete „Prügelszene“ ist es
nicht. Diese Tatumstände sprechen eher gegen eine motivierte Tat.

Ich vermute darum eher, daß der Herr Magnitz dem Täter zufällig über den Weg
gelaufen ist und daß dieser sich einen „Spaß“ daraus machen wollte, den Opa
da mal anzutitschen. Womöglich waren auch bewußtseinsverändernde Drogen im
Spiel, – und zwar denke ich in diesem Kontext insbesondere an C₁₉H₂₈O₂
(Testosteron) und C₂H₆O (Ethanol).

Männer, insbesondere im Alter von 20 ±5 Jahren, haben sowas bisweilen!

Aber auch das ist nur eine Hypothese! Gewißheit haben wir erst, wenn wir des
Täters habhaft wurden und ihn verhören konnten; bis dahin ist alles offen.
Post by Arnulf Sopp
Aber wie sich hoffentlich von selbst versteht: Ich verteidige diese
Schweinerei in keiner Weise! Auch wenn ich ein wenig Schadenfreude bei
einem AfD-Funktionär nicht verhehlen kann. Abgesehen von einem Pflaster am
Kopf ist ihm schließlich nichts passiert.
Post by Der Habakuk.
Post by Erika Ciesla
WEGTRETEN!
Als nächstes kommt dann wohl: TOTTRETEN!
WAS für ein Idiot!
Post by Arnulf Sopp
Extrem spekulativ und aus Erikas Worten nicht ableitbar, somit einfach bloß
dumm! Ich scheine dich bisher maßlos überschätzt zu haben.
Du überschätzt den da immer noch?

Ach!

🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪

Übrigens!!!

In rechten und/oder dummen Zirkeln liebt man es sehr, sich schon aus
kleinsten Verdachtsmomenten eine gigantische Verschwörungstheorie zu Häkeln.
Nun bin ich zwar weder rechts noch dumm, aber „Verschwörung“ kann ich auch.
Ich tu es nur nicht, – DAS unterscheidet mich von diesen da. Aber soll ich
heute mal eine Ausnahme machen?

Ach ja, ich mach mal!!! :-D

Also!

Hast Du schon gewußt, daß der Bremer AfD-Chef Magnitz im Verdacht der
Untreue steht? Daß er womöglich Gelder der Partei verbrunzelt hat und daß
gegen ihn mittlerweile sogar schon ermittelt wird?

Gckstdu: https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/gesellschaft/magnitz-vorwuerfe-untreue-ermittelungen-100.html

DAS sind (noch!) die Fakten!
=============================

Und jetzt kommt die:

| <Verschwörungstheorie>
|
| Es waren Kameraden von seiner eigenen Partei, die ihm da einen
| Denkzettel verpaßt haben!
|
| </Verschwörungstheorie>
Siegfrid Breuer
2019-01-14 01:59:00 UTC
Permalink
? Hallo Arnulf, ich grüße Dich!
Endlich einer auf Deinem Niveau, der Deine intellektuellen
Fertigkeiten zu schaetzen weiss, wa Schnatterliese?
?Das genügt!?, sagt der Staatsanwalt! Aber die Prügelszene, mit einem
Kantholz, und mit den gegen den Kopf des bereits am Boden liegenden
gerichteten Fußtritten, wie die AfD verlauten ließ, sehen wir hier nicht.
Das wird in den zehn Sekunden stattgefunden haben, die man
rausgefaelscht hat, Schnatterliese. Und der Staatsanwalt setzt
drauf, dass er euch Vollbeklatschte damit einwickeln kann, und
ihr traditonell die Zweifler schon niederlabern werdet.
Es ist also kein ?Mordversucht?, sondern allenfalls eine schwere
Körper- verletzung.
GENAU DAS wird der Grund gewsen sein, dass man uns die zehn Sekunden
vorenthaelt, Schnatterliese.
In rechten und/oder dummen Zirkeln liebt man es sehr, sich schon aus
kleinsten Verdachtsmomenten eine gigantische Verschwörungstheorie zu Häkeln.
Nu komm! Du Drecksvieh bist doch wohl herausragendstes Beispiel fuer
sowas, wie man schon unten in der Sig beobachten kann!
Nun bin ich zwar weder rechts noch dumm,
Nee, rechts bist Du dumme Funz nicht, dafuer bist Du zu dumm.
Hast Du schon gewußt, daß der Bremer AfD-Chef Magnitz im Verdacht der
Untreue steht? Daß er womöglich Gelder der Partei verbrunzelt hat und
daß gegen ihn mittlerweile sogar schon ermittelt wird?
Damit kommt mal ja nun angeschissen, um euch Hassfressen noch ein
Sahnehaeubchen zu praesentieren.
| <Verschwörungstheorie>
|
| Es waren Kameraden von seiner eigenen Partei, die ihm da einen
| Denkzettel verpaßt haben!
|
| </Verschwörungstheorie>
Wenn das depperte gefaelschte Video denen komplett um die Ohren
geflogen sein wird, waere das sicher eine gerngenommene Alternative.
Dann waere auch das Kantholz erklaert, newahr?

...Scheisse, doch nicht, das ist ja Dein Verein:

<Loading Image...
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Heinz Brückner
2019-01-14 12:15:42 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
?Das genügt!?, sagt der Staatsanwalt! Aber die Prügelszene, mit einem
Kantholz, und mit den gegen den Kopf des bereits am Boden liegenden
gerichteten Fußtritten, wie die AfD verlauten ließ, sehen wir hier nicht.
Das wird in den zehn Sekunden stattgefunden haben, die man
rausgefaelscht hat, Schnatterliese. Und der Staatsanwalt setzt
drauf, dass er euch Vollbeklatschte damit einwickeln kann, und
ihr traditonell die Zweifler schon niederlabern werdet.
Verstehe, das war so:
Die eine Kamera zeigt, wie der Unhold losläuft, hinter dem M. her.
Dann läuft er dieser ersten Kamera aus dem Bild. Dann kommen die fehlenden
10/12 Sekunden.
Er überholt den M., baut sich vor ihm auf, sagt: "Nimm das, Magnitz!"; haut
ihm dabei ein Kantholz von vorne über den Schädel und dazu noch nen Schlag
aufs Auge. Magnitz steht verdattert da, der Täter geht wieder zurück, wirft
das Kantholz übers Dach, nimmt wieder Anlauf - da schaltet sich die zweite
Kamera ein - und er springt dem M., nun wieder von hinten, ins Kreuz und
haut und schmeißt ihn um.

Kann gar nicht anders gewesen sein, gell?

HeB
Hans-Juergen Lukaschik
2019-01-14 07:45:38 UTC
Permalink
am Montag, 14 Januar 2019 02:46:54
Post by Erika Ciesla
Einer hat ihn von hinten angerempelt (und einmal auf in
eingeschlagen), die anderen drei sind achtlos vorbei gelaufen.
Wow, das Ciesla hat sogar vier TÀter gesehen.
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Hans-Juergen Lukaschik
2019-01-14 08:30:11 UTC
Permalink
am Montag, 14 Januar 2019 02:46:54
Post by Erika Ciesla
Post by Der Habakuk.
Die TÀter sind meines Wissens noch nicht ergriffen, also kennen
wir auch deren Motive nicht!
Hat die Tagesschau die Motive noch nicht verraten?
Nein, Du A, das hat die Tagesschau nicht!
Sogar das Ciesla nennt den Sopp ein A. Das hat was.
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
noebbes
2019-01-14 08:46:45 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
♥ Hallo Arnulf, ich grüße Dich!
Oh je! Jetzt dauert es nicht mehr lange bis sie ihn zum Nazi erklärt. LOL

Übrigens:

Wieso denn ohne Gemecker in vier Gruppen gepostet? Brauchst wieder mal
etwas Aufmerksamkeit? <Tätschel>
Siegfrid Breuer
2019-01-14 15:08:00 UTC
Permalink
Post by noebbes
? Hallo Arnulf, ich grüße Dich!
Oh je! Jetzt dauert es nicht mehr lange bis sie ihn zum Nazi erklärt. LOL
Nur, wenn er Einsicht zeigen wuerde.
--
Ich kann mir aber gut vorstellen, daß der Neger auf dem Umweg über den
in den USA gebräuchlichen Nigger (dort ein übles Schimpfwort (hört sich
auch schon so aggressiv an (Dieses Doppel-g in der Mitte klingt wie das
Feuer eines Maschinengewehrs))) beschädigt wurde.
[Schnatterliese Erika Ciesla in <***@mid.individual.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Arnulf Sopp
2019-02-08 03:10:27 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Ein politisches Motiv (in diesem Fall womöglich von einem Linksextremen) ist
möglich. Aber zwischen „ist möglich“ (dem Verdacht) und „so ist es“ (der
Tatsache) hat es einen Unterschied. Dieser Unterschied hat auch einen Namen,
wir nennen ihn: Beweis! Den kann uns aber nur der Täter liefern, und so
lange der nicht ausgesagt hat, haben wir allenfalls einen Verdacht.
Das weiß selbstverständlich auch die AfD, aber sie ist zu verlogen, es auch
zu sagen.
Post by Erika Ciesla
Post by Arnulf Sopp
In dem inzwischen veröffentlichten Video sehe ich ein paar vermutlich
Jugendliche - aber auch das ist unklar -, die einen Mann umrempeln.
Einer hat ihn von hinten angerempelt (und einmal auf in eingeschlagen),
Das kann ich nicht erkennen. Die Arme sind nach oben gereckt sichtbar, was
aber bei einem Zusammenstoß nicht verwunderlich ist. Ob das ein Schlag war,
ist unklar. Das Video gibt diese Annahme nicht her.
Post by Erika Ciesla
„Das genügt!“, sagt der Staatsanwalt! Aber die Prügelszene, mit einem
Kantholz, und mit den gegen den Kopf des bereits am Boden liegenden
gerichteten Fußtritten, wie die AfD verlauten ließ, sehen wir hier nicht.
Es ist eine liebgewonnene Tradition der AfD, sich in die Opferrolle zu
mogeln. Wenn Gauland z.B. im Interview mit dem ZDF eine globale
Ahnungslosigkeit zeigt, für einen Politiker extrem peinlich, ist
selbstverständlich das ZDF schuld, wie Gauland danach lautstark deppelte.
Post by Erika Ciesla
Herr Magnitz wurde von einem Täter von hinten quasi „angesprungen“ und, so
wie es aussieht, vermutlich auch einmal auf den Kopf geschlagen.
Von hinten, also ohne Sicht, mit dem linken Arm. Ok, er kann Linkshänder
gewesen sein. Aber so ein Schlag dürfte kaum ein Nasenbluten verursacht
haben, über das übrigens sogar auch Herr Magnitz nicht klagte.
Post by Erika Ciesla
Es ist also kein „Mordversucht“, sondern allenfalls eine schwere Körper-
verletzung.
Die Definition für "schwer" ist mir nicht bekannt. Ein Pflaster am Kopf
spricht wohl eher für "leicht".
Post by Erika Ciesla
Aber auch das ist nur eine Hypothese! Gewißheit haben wir erst, wenn wir
des Täters habhaft wurden und ihn verhören konnten; bis dahin ist alles
offen.
Was die AfD und ihre pegidiotisch verblödeten Anhänger nicht hindert, fix
und fertige Urteile zu verbreiten.
Post by Erika Ciesla
Post by Arnulf Sopp
Aber wie sich hoffentlich von selbst versteht: Ich verteidige diese
Schweinerei in keiner Weise! Auch wenn ich ein wenig Schadenfreude bei
einem AfD-Funktionär nicht verhehlen kann. Abgesehen von einem Pflaster am
Kopf ist ihm schließlich nichts passiert.
Post by Der Habakuk.
Post by Erika Ciesla
WEGTRETEN!
Als nächstes kommt dann wohl: TOTTRETEN!
WAS für ein Idiot!
Post by Arnulf Sopp
Extrem spekulativ und aus Erikas Worten nicht ableitbar, somit einfach bloß
dumm! Ich scheine dich bisher maßlos überschätzt zu haben.
Du überschätzt den da immer noch?
Ach!
������ ������������������������������ ������������������������������������
Übrigens!!!
In rechten und/oder dummen Zirkeln liebt man es sehr, sich schon aus
kleinsten Verdachtsmomenten eine gigantische Verschwörungstheorie zu Häkeln.
Nun bin ich zwar weder rechts noch dumm, aber „Verschwörung“ kann ich auch.
Ich tu es nur nicht, – DAS unterscheidet mich von diesen da. Aber soll ich
heute mal eine Ausnahme machen?
Ach ja, ich mach mal!!! :-D
Also!
Hast Du schon gewußt, daß der Bremer AfD-Chef Magnitz im Verdacht der
Untreue steht? Daß er womöglich Gelder der Partei verbrunzelt hat und daß
gegen ihn mittlerweile sogar schon ermittelt wird?
Gckstdu: https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/gesellschaft/magnitz-vorwuerfe-untreue-ermittelungen-100.html
DAS sind (noch!) die Fakten!
=============================
| <Verschwörungstheorie>
|
| Es waren Kameraden von seiner eigenen Partei, die ihm da einen
| Denkzettel verpaßt haben!
|
| </Verschwörungstheorie>
Tschüs!
Arnulf
--
Geistlose kann man nicht begeistern. Aber fanatisieren kann man sie.
Marie v. Ebner-Eschenbach.
Siegfrid Breuer
2019-02-08 05:02:00 UTC
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Das weiß selbstverständlich auch die AfD, aber sie ist zu verlogen,
es auch zu sagen.
Zeichenlehrer brauchen immer etwas laenger, um ihren kranken
Hass in Textform zu giessen, Soppili?
Post by Arnulf Sopp
Herr Magnitz wurde von einem Täter von hinten quasi ?angesprungen?
und, so wie es aussieht, vermutlich auch einmal auf den Kopf
geschlagen.
Von hinten, also ohne Sicht, mit dem linken Arm. Ok, er kann
Linkshänder
OK, was in den zehn rausgeschnittenen Sekunden noch war,
erfahren wir ja nicht, Soppili, aber das ist wohl auch
ganz im Sinne von Dir und Deinen hasszerfressenen
Artgenossen, newahr:

http://youtu.be/P_fCRPgLl3o
Post by Arnulf Sopp
Es ist also kein ?Mordversucht?, sondern allenfalls eine schwere
Körper- verletzung.
Die Definition für "schwer" ist mir nicht bekannt. Ein Pflaster am
Kopf spricht wohl eher für "leicht".
Nur ein Kratzer, Soppili:

<Loading Image...>

Nicht ansatzweise sone lebensbedrohliche Verletzung, wie bei diesem
CDU-Politiker:

<https://bilder3.n-tv.de/img/incoming/origs20156210/1112535706-w1280-h960/e3be77db172611e76480bee8d8f371b1.jpg>
Post by Arnulf Sopp
Was die AfD und ihre pegidiotisch verblödeten Anhänger nicht hindert,
fix und fertige Urteile zu verbreiten.
Wie hasszerfressen frustriert verbloedet muss man eigentlich sein, um
sich sone kranke Scheisse aus dem Arsch zu ziehen, wie Du, Soppili?
--
|Dass unter den Flüchtlingen, die das auf sich nehmen, auch nur
|ein einziger IS-Anhänger ist, ist extrem unwahrscheinlich.
[Arnulf Sopp <https://worditout.com/word-cloud/2058142> in:
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1eptza5d8l0w1$***@news.hacktory.de%3E>]
Der Habakuk.
2019-02-08 08:46:06 UTC
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Das weiß selbstverständlich auch die AfD, aber sie ist zu
verlogen, es auch zu sagen.
Zeichenlehrer brauchen immer etwas laenger, um ihren kranken Hass in
Textform zu giessen, Soppili?
Post by Arnulf Sopp
Post by Erika Ciesla
Herr Magnitz wurde von einem Täter von hinten quasi
?angesprungen? und, so wie es aussieht, vermutlich auch einmal
auf den Kopf geschlagen.
Von hinten, also ohne Sicht, mit dem linken Arm. Ok, er kann
Linkshänder
OK, was in den zehn rausgeschnittenen Sekunden noch war, erfahren wir
ja nicht, Soppili, aber das ist wohl auch ganz im Sinne von Dir und
http://youtu.be/P_fCRPgLl3o
Post by Arnulf Sopp
Post by Erika Ciesla
Es ist also kein ?Mordversucht?, sondern allenfalls eine schwere
Körper- verletzung.
Die Definition für "schwer" ist mir nicht bekannt. Ein Pflaster am
Kopf spricht wohl eher für "leicht".
<https://i2-prod.mirror.co.uk/incoming/article13826677.ece/ALTERNATES/s615b/0_Frank-Magnitz.jpg>
Nicht ansatzweise sone lebensbedrohliche Verletzung, wie bei diesem
<https://bilder3.n-tv.de/img/incoming/origs20156210/1112535706-w1280-h960/e3be77db172611e76480bee8d8f371b1.jpg>
Der Sopp glaubt imo wirklich, was er schreibt. Der glaubt das und dem
würde eher ein Rülpserchen entfleuchen, als daß ihm beim Betrachten
beider Fotos und in Erinnerung an das, was er dazu schreibt und meint,
in den Sinn käme, was man auch nur entfernt kognitive Dissonanz nennen
könnte. Ich finde es immer wieder faszinierend, wie sehr die Ideologie
oder auch veröffentlichte Meinung die eigene Wahrnehmung beeinflussen,
ja manipulieren kann.
Bei vielen marschieren eben Wahrnehmung und Ideologie stramm im
Gleichtakt und es paßt kein Blatt Zweifel dazwischen. Es malen sich also
nicht nur Zeichenlehrer im Kopf ihre eigene Welt, so wie sie ihnen
gefällt. Die aber anscheinend manchmal besonders begnadet. ;-)
Post by Arnulf Sopp
Was die AfD und ihre pegidiotisch verblödeten Anhänger nicht
hindert, fix und fertige Urteile zu verbreiten.
Wie hasszerfressen frustriert verbloedet muss man eigentlich sein,
um sich sone kranke Scheisse aus dem Arsch zu ziehen, wie Du,
Soppili?
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Juergen Ilse
2019-02-08 13:32:25 UTC
Permalink
Hallo,
Post by Der Habakuk.
Post by Arnulf Sopp
Post by Erika Ciesla
Herr Magnitz wurde von einem Täter von hinten quasi
?angesprungen? und, so wie es aussieht, vermutlich auch einmal
auf den Kopf geschlagen.
Von hinten, also ohne Sicht, mit dem linken Arm. Ok, er kann
Linkshänder
OK, was in den zehn rausgeschnittenen Sekunden noch war, erfahren wir
ja nicht, Soppili, aber das ist wohl auch ganz im Sinne von Dir und
http://youtu.be/P_fCRPgLl3o
Nur: auch wenn es wegen der *sehr* abgedunkelten Szene (gegenueber dem
Polizeivideo) nich bestemoeglich verdeckt, so ist dennoch erkennbar,
dass Herr Magnitz nach den angesprochenen 10 Sekunden noch steht und
erst hinterher umgerempelt wird. Wenn also etwas nach dem Sturz auf
den Boden passiert sein sollte (z.B. Tritte an den Kopf von Herrn
Magnitz), dann bestimmt nicht in den angesprochenen 10 Sekunden (da
diese *VOR* dem Angriff lagen).
Post by Der Habakuk.
Bei vielen marschieren eben Wahrnehmung und Ideologie stramm im
Gleichtakt und es paßt kein Blatt Zweifel dazwischen.
Z.B. bei dir oder dem !Enthueller" mit seinem youtube-Video ...

Tshcuess,
Juergen Ilse (***@usenet-verwaltung.de)
Der Habakuk.
2019-02-08 14:06:30 UTC
Permalink
Post by Juergen Ilse
Hallo,
Post by Der Habakuk.
Post by Arnulf Sopp
Post by Erika Ciesla
Herr Magnitz wurde von einem Täter von hinten quasi
?angesprungen? und, so wie es aussieht, vermutlich auch einmal
auf den Kopf geschlagen.
Von hinten, also ohne Sicht, mit dem linken Arm. Ok, er kann Linkshänder
OK, was in den zehn rausgeschnittenen Sekunden noch war, erfahren wir
ja nicht, Soppili, aber das ist wohl auch ganz im Sinne von Dir und
http://youtu.be/P_fCRPgLl3o
Nur: auch wenn es wegen der *sehr* abgedunkelten Szene (gegenueber dem
Polizeivideo) nich bestemoeglich verdeckt, so ist dennoch erkennbar,
dass Herr Magnitz nach den angesprochenen 10 Sekunden noch steht und
erst hinterher umgerempelt wird. Wenn also etwas nach dem Sturz auf
den Boden passiert sein sollte (z.B. Tritte an den Kopf von Herrn
Magnitz), dann bestimmt nicht in den angesprochenen 10 Sekunden (da
diese *VOR* dem Angriff lagen).
Post by Der Habakuk.
Bei vielen marschieren eben Wahrnehmung und Ideologie stramm im
Gleichtakt und es paßt kein Blatt Zweifel dazwischen.
Z.B. bei dir oder dem !Enthueller" mit seinem youtube-Video ...
Genau! War doch nur ein kleiner Kratzer! Soll sich mal nicht so haben,
der AfD-Nazi!
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Juergen Ilse
2019-02-08 14:17:19 UTC
Permalink
Hallo,
Post by Der Habakuk.
Post by Juergen Ilse
Post by Der Habakuk.
Post by Siegfrid Breuer
http://youtu.be/P_fCRPgLl3o
Nur: auch wenn es wegen der *sehr* abgedunkelten Szene (gegenueber dem
Polizeivideo) nich bestemoeglich verdeckt, so ist dennoch erkennbar,
dass Herr Magnitz nach den angesprochenen 10 Sekunden noch steht und
erst hinterher umgerempelt wird. Wenn also etwas nach dem Sturz auf
den Boden passiert sein sollte (z.B. Tritte an den Kopf von Herrn
Magnitz), dann bestimmt nicht in den angesprochenen 10 Sekunden (da
diese *VOR* dem Angriff lagen).
Post by Der Habakuk.
Bei vielen marschieren eben Wahrnehmung und Ideologie stramm im
Gleichtakt und es paßt kein Blatt Zweifel dazwischen.
Z.B. bei dir oder dem !Enthueller" mit seinem youtube-Video ...
Genau! War doch nur ein kleiner Kratzer! Soll sich mal nicht so haben,
der AfD-Nazi!
Da du mit miener Aussage offensichtlich ueberfordert warst, noch einmal
*DEUTLICH*:

Der beginn des "Angriffs" liegt in dem Video *nach* der vom youtuber
entdeckten Luecke in den timestamps. Wenn also da etwas herausgeschnit-
ten wurde, dann etwas was *nicht* mit dem Ueberfall in Verbindung stand,
denn der Ueberfall begann erst nach dieser Luecke. Nur damit das nicht
so auffaellt, hat der Bearbeiter dieses "Enthuellungsvideos" die eigent-
lich Szene so weit abgedunkelt, dass das nicht auffaellt. Er will also
darueber hinwegtaeuschen, dass der fehlende Schnipsel im Video (wenn
denn da etwas geschnitten wurde) *nichts* mit dem Ueberfall zu tun haben
kann, weil unmittrelbar nach dem Sprung im timestamp Herr Magnitz noch
unversehrt auf den Beinen war.

Tschuess,
Juergen Ilse (***@usenet-verwaltung.de)
Der Habakuk.
2019-02-08 14:41:34 UTC
Permalink
Post by Juergen Ilse
Hallo,
Post by Der Habakuk.
Post by Juergen Ilse
Post by Der Habakuk.
Post by Siegfrid Breuer
http://youtu.be/P_fCRPgLl3o
Nur: auch wenn es wegen der *sehr* abgedunkelten Szene (gegenueber dem
Polizeivideo) nich bestemoeglich verdeckt, so ist dennoch erkennbar,
dass Herr Magnitz nach den angesprochenen 10 Sekunden noch steht und
erst hinterher umgerempelt wird. Wenn also etwas nach dem Sturz auf
den Boden passiert sein sollte (z.B. Tritte an den Kopf von Herrn
Magnitz), dann bestimmt nicht in den angesprochenen 10 Sekunden (da
diese *VOR* dem Angriff lagen).
Post by Der Habakuk.
Bei vielen marschieren eben Wahrnehmung und Ideologie stramm im
Gleichtakt und es paßt kein Blatt Zweifel dazwischen.
Z.B. bei dir oder dem !Enthueller" mit seinem youtube-Video ...
Genau! War doch nur ein kleiner Kratzer! Soll sich mal nicht so haben,
der AfD-Nazi!
Da du mit miener Aussage offensichtlich ueberfordert warst,
Na, du irrst schon ganz am Anfang.
Post by Juergen Ilse
noch einmal
Der beginn des "Angriffs" liegt in dem Video *nach* der vom youtuber
entdeckten Luecke in den timestamps. Wenn also da etwas herausgeschnit-
ten wurde, dann etwas was *nicht* mit dem Ueberfall in Verbindung stand,
denn der Ueberfall begann erst nach dieser Luecke. Nur damit das nicht
so auffaellt, hat der Bearbeiter dieses "Enthuellungsvideos" die eigent-
lich Szene so weit abgedunkelt, dass das nicht auffaellt. Er will also
darueber hinwegtaeuschen, dass der fehlende Schnipsel im Video (wenn
denn da etwas geschnitten wurde) *nichts* mit dem Ueberfall zu tun haben
kann, weil unmittrelbar nach dem Sprung im timestamp Herr Magnitz noch
unversehrt auf den Beinen war.
Dazu habe ich doch gar nicht Stellung genommen!

Oder wo steht das in meinem Statement?

"Genau! War doch nur ein kleiner Kratzer! Soll sich mal nicht so haben,
der AfD-Nazi! "

Wo steht das hier?

Ich habe auf Sopp Bezug genommen, der behauptet hatte:

"Die Definition für "schwer" ist mir nicht bekannt. Ein Pflaster am Kopf
spricht wohl eher für "leicht"."

"Abgesehen von einem Pflaster am
Kopf ist ihm schließlich nichts passiert."


Aber man kann sich ja selber ein Bild machen. Breuer hat dazu sogar zwei
gepostet. Eines von Magnitz, lt. Sopp nur leicht verletzt, bzw außer
Pflaster ist ihm nichts passiert.

Logo. Außerdem ist der ein AfD-Nazi, da gehört das zum allgemeinen
lebensrisiko, daß sich die Bürger gegen so einen empören. Jawoll!



<https://i2-prod.mirror.co.uk/incoming/article13826677.ece/ALTERNATES/s615b/0_Frank-Magnitz.jpg>


Und dann umgekehrt eines von einem CDU-Politiker, der von einem
(angeblichen) "Nazi" angegriffen worden war::

<https://bilder3.n-tv.de/img/incoming/origs20156210/1112535706-w1280-h960/e3be77db172611e76480bee8d8f371b1.jpg>

Da wurde dann gleich wegen Mordversuch ermittelt:

"Er habe um sein Leben gefürchtet, sagte Hollstein. "Und ich bin
ziemlich sicher, dass ich das heute nicht mehr hätte, wenn ich nicht
Hilfe bekommen hätte." Die beiden Imbissbesitzer seien ihm zu Hilfe
geeilt, es sei zu einer "Kampfsituation" gekommen. Einer der beiden
wurde ebenfalls verletzt.

Die Polizei konnte den Angreifer festnehmen, die Staatsanwaltschaft
Hagen ermittelt wegen versuchten Mordes."

Ist ja klar: wie man eindeutig erkennen kann, ist der CDUler ja auch
erheblich schwerer verletzt worden. Nicht wahr?
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Heinz Brückner
2019-02-08 16:00:32 UTC
Permalink
am Fri, 8 Feb 2019 15:41:34 +0100 schrieb "Der Habakuk."
Post by Der Habakuk.
Logo. Außerdem ist der ein AfD-Nazi, da gehört das zum allgemeinen
lebensrisiko, daß sich die Bürger gegen so einen empören. Jawoll!
Dieses bescheuerte "außerdem" kommt von niemandem außer dir.
Und das wirft ein Licht auf dich, das nicht abzudunkeln ist.

HeB
statt 4 NGs°
Fupp-Eliminator
2019-02-08 16:10:00 UTC
Permalink
Post by Heinz Brückner
Post by Der Habakuk.
Logo. Außerdem ist der ein AfD-Nazi, da gehört das zum allgemeinen
lebensrisiko, daß sich die Bürger gegen so einen empören. Jawoll!
Dieses bescheuerte "außerdem" kommt von niemandem außer dir.
Und das wirft ein Licht auf dich, das nicht abzudunkeln ist.
Das moegt ihr Vollbeklatschten alle nicht, wenn man euch enttarnt,
newahr?
--
Post by Heinz Brückner
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Siegfrid Breuer
2019-02-08 15:48:00 UTC
Permalink
Post by Juergen Ilse
Der beginn des "Angriffs" liegt in dem Video *nach* der vom youtuber
entdeckten Luecke in den timestamps. Wenn also da etwas
herausgeschnit- ten wurde, dann etwas was *nicht* mit dem Ueberfall
in Verbindung stand, denn der Ueberfall begann erst nach dieser
Luecke. Nur damit das nicht so auffaellt, hat der Bearbeiter dieses
"Enthuellungsvideos" die eigent- lich Szene so weit abgedunkelt, dass
das nicht auffaellt. Er will also darueber hinwegtaeuschen, dass der
fehlende Schnipsel im Video (wenn denn da etwas geschnitten wurde)
*nichts* mit dem Ueberfall zu tun haben kann, weil unmittrelbar nach
dem Sprung im timestamp Herr Magnitz noch unversehrt auf den Beinen
war.
Wer sagt denn, dass nach den fehlenden zehn Sekunden nicht auch
moerderisch getrickst wurde:



...aufmerksam bis zum Schuss anschauen! Sind nur gut 15 Minuten.
Ausser ihr Vollbeklatschten natuerlich, die schon alles geglaubt
haben, was ihnen die Relotiusmedien vorgesaeuselt haben.
--
Post by Juergen Ilse
Aber wenn Arschloecher Rechtfertigungen benoetigen, dann ist ihnen alles
recht, was ihrer Weltsicht dienlich ist - bloss nicht darueber nachdenken!
[Ohlemacher erlaeutert die wichtigsten Grundlagen seines unnachahmlichen
Diskussionsstils in <***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Heinz Brückner
2019-02-08 15:53:29 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
http://youtu.be/ZkwVWH16d6M
...aufmerksam bis zum Schuss anschauen! Sind nur gut 15 Minuten.
Bu haliyi almak istemiyorum°
Siegfrid Breuer
2019-02-08 16:10:00 UTC
Permalink
Scheisse!
Ganz versaeumt, Dein Outing auch in den wichtigen Gruppen zu wuerdigen!
Breuer): ^^^^^
Post by Siegfrid Breuer
http://youtu.be/ZkwVWH16d6M
...aufmerksam bis zum Schuss anschauen! Sind nur gut 15 Minuten.
^^^^^^^^^^
Und am 08.02.19, 16:53 schrieb Heinz Brückner:
^^^^^
Bu haliyi almak istemiyorum°
Post by Siegfrid Breuer
Ausser ihr Vollbeklatschten natuerlich, die schon alles geglaubt
haben, was ihnen die Relotiusmedien vorgesaeuselt haben.
Ich hab das Wichtige kenntlich gemacht, in der Befuerchtung,
dass Du von selber nicht drauf kommst.
--
Ich kann ja nicht ueberall perfekt sein.
[Ottmar Ohlemacher in <iaukxtlk9qfm.yc2kzcrpbel0$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Hans-Juergen Lukaschik
2019-02-08 09:12:28 UTC
Permalink
Hallo Siegfrid,

am Freitag, 08 Februar 2019 06:02:00
Post by Siegfrid Breuer
<https://i2-prod.mirror.co.uk/incoming/article13826677.ece/ALTERNATES/s615b/0_Frank-Magnitz.jpg>
Sieht bei Sopp auch nicht anders aus, wenn er mal wieder auf die
Schnauze fÀllt.

MfG Hans-JÃŒrgen
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Erika Ciesla
2019-02-08 05:33:24 UTC
Permalink
Post by Arnulf Sopp
Post by Erika Ciesla
Ein politisches Motiv (in diesem Fall womöglich von einem Linksextremen) ist
möglich. Aber zwischen „ist möglich“ (dem Verdacht) und „so ist es“ (der
Tatsache) hat es einen Unterschied. Dieser Unterschied hat auch einen Namen,
wir nennen ihn: Beweis! Den kann uns aber nur der Täter liefern, und so
lange der nicht ausgesagt hat, haben wir allenfalls einen Verdacht.
Das weiß selbstverständlich auch die AfD, aber sie ist zu verlogen, es auch
zu sagen.
Warum sollen sie auch? Sie sind Extremisten, die exzessiv ihre totalitären
Ziele verfolgen, und denen jedes Mittel recht ist.

Bis zum Beweis des Gegenteils vermute ich, daß es sich bei dem Täter um
einen pubertierenden Rotzlöffel handelte, der einfach mal Bock darauf hatte,
einen (in Anführungszeichen!) „alten Sack“ umzustoßen. Ob er auch die
fatalen Folgen dieses Stoßes absehen konnte, ist ungewiß; möglicherweise nicht.

Beweisen kann ich diese Vermutung nicht. Aber dafür spricht, daß der/die
Täter *EBEN NICHT* auf das Opfer eingetreten haben, wie die AfD postulierte,
sondern sich recht schnell vom Tatort entfernten, gerade so als ob sie
selbst von den fatalen Folgen ihrer Tat überrascht worden seien.

Ob es wirklich so war, weiß ich nicht, aber zumindest sieht es so aus.
Freilich ist das dann aber keine Geschichte, aus der man Propaganda machen
kann. Also fügt man, auch wenn es gelogen ist, Kanthölzer und Fußtritte
hinzu, dann endlich hat man eine Story!
Post by Arnulf Sopp
Post by Erika Ciesla
Post by Arnulf Sopp
In dem inzwischen veröffentlichten Video sehe ich ein paar vermutlich
Jugendliche - aber auch das ist unklar -, die einen Mann umrempeln.
Einer hat ihn von hinten angerempelt (und einmal auf in eingeschlagen),
=====
Das kann ich nicht erkennen.
Ist vielleicht auch nicht ausschlaggebend. Dem Bericht zufolge hat Herr
Magnitz sich die Kopfverletzungen erst zugezogen, als dieser mit diesem auf
dem Boden aufgeschlagen ist, will sagen, die Verletzungen hat er sich nicht
unmittelbar, sondern mittelbar zugezogen.
Post by Arnulf Sopp
Es ist eine liebgewonnene Tradition der AfD, sich in die Opferrolle zu
mogeln. Wenn Gauland z.B. im Interview mit dem ZDF eine globale
Ahnungslosigkeit zeigt, für einen Politiker extrem peinlich, ist
selbstverständlich das ZDF schuld, wie Gauland danach lautstark deppelte.
Ja.
Post by Arnulf Sopp
Post by Erika Ciesla
Herr Magnitz wurde von einem Täter von hinten quasi „angesprungen“ und, so
wie es aussieht, vermutlich auch einmal auf den Kopf geschlagen.
Von hinten, also ohne Sicht, mit dem linken Arm.
Ja. Und „von hinten“ heißt, daß die das Opfer nicht einmal gekannt (erkannt)
haben müssen, so daß die These von einem „gezielten Angriff“ auch erstmal
bewiesen werden müßte.
Post by Arnulf Sopp
Post by Erika Ciesla
Es ist also kein „Mordversucht“, sondern allenfalls eine schwere Körper-
verletzung.
Die Definition für "schwer" ist mir nicht bekannt. Ein Pflaster am Kopf
spricht wohl eher für "leicht".
Einspruch, Euer Ehren!

Ich sehe hier eine Narbe, die grob geschätzt fünf bis sechs Zentimeter lang
ist und stationär versorgt werden mußte:

Loading Image...

Im Übrigen entnahm ich diesen Begriff aus der Berichterstattung. Dort hieß
es, daß der Staatsanwalt in Sachen „Schwerer Körperverletzung“ ermittelt;
das ist also nicht von mir.
Post by Arnulf Sopp
Post by Erika Ciesla
Aber auch das ist nur eine Hypothese! Gewißheit haben wir erst, wenn wir
des Täters habhaft wurden und ihn verhören konnten; bis dahin ist alles
offen.
Was die AfD und ihre pegidiotisch verblödeten Anhänger nicht hindert, fix
und fertige Urteile zu verbreiten.
Ja.

So sind sie halt.

Fazit!

Was ich im Film sah, das muß kein „Attentat“ gewesen sein. Es kann auch
„jugendlicher Leichtsinn“ gewesen sein, möglicherweise unter dem Einfluß von
Drogen (Alkohol, Adrenalin und Testosteron). Verletzt wurde der Herr Magnitz
dabei (NOCH!) nicht. Seine Verletzungen sind zwar erheblich, gar keine Frage
(ich habe auch Photos gesehen die im OP aufgenommen wurden, die ich hier
aber keinem zumuten will), doch hat er sich diese erst infolge des Sturzes
zugezogen, will sagen, im Jargon „beigebracht“ hat man ihm diese Verletzung
nicht.

Freilich entschuldigt das die Tat nicht, denn daß man sowas nicht tut, das
sollte man wissen. Aber ein „Mordversuch“, verehrter Herr Gauland von der
AfD, war DAS nicht!


🖖 𝓔𝓻𝓲𝓴𝓪 𝓒𝓲𝓮𝓼𝓵𝓪
--
| Übrigens!
| ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
| »Die Herrschaft einer Minderheit durch Terror kann niemals zum
| Sozialismus führen!«
|
| (Rosa Luxemburg)
Hans-Juergen Lukaschik
2019-02-08 09:15:44 UTC
Permalink
am Freitag, 08 Februar 2019 06:33:24
Seine Verletzungen sind zwar erheblich, gar keine Frage (ich habe
auch Photos gesehen die im OP aufgenommen wurden, die ich hier aber
keinem zumuten will), doch hat er sich diese erst infolge des Sturzes
zugezogen, will sagen, im Jargon „beigebracht“ hat man ihm diese
Verletzung nicht.
Wahrscheinlich leidet er unter Gleichgewichtsstörungen. WÀre er sonst
umgefallen?
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Siegfrid Breuer
2019-02-08 15:48:00 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Post by Arnulf Sopp
Das weiß selbstverständlich auch die AfD, aber sie ist zu verlogen,
es auch zu sagen.
Warum sollen sie auch? Sie sind Extremisten, die exzessiv ihre
totalitären Ziele verfolgen, und denen jedes Mittel recht ist.
Soppili mit Dauerstaender, Du Du dumme Funz schwimmst im eigenen Saft?
Das macht ja richtig warm ums Herz, zuzuschauen, wie ihr beiden
frustrierten Hassfressen euch wieder ein Stelldichein gebt!
Post by Erika Ciesla
Beweisen kann ich diese Vermutung nicht.
Haben Dich dummes Vieh solche Nebensaechlichkeitendenn jemals davon
abgehalten, frenetisch Deinen pathologischen Hass ins Usenet zu
kuebeln, Schnatterliese?
Post by Erika Ciesla
Ob es wirklich so war, weiß ich nicht
Ist nicht Deine bluehende Phantasie Dir traditionell wichtiger,
als diese doofe Realitaet, Schnatterliese?
Post by Erika Ciesla
Ist vielleicht auch nicht ausschlaggebend. Dem Bericht zufolge hat
Herr Magnitz sich die Kopfverletzungen erst zugezogen, als dieser mit
diesem auf dem Boden aufgeschlagen ist, will sagen, die Verletzungen
hat er sich nicht unmittelbar, sondern mittelbar zugezogen.
Und ueber diese doofe Hutkrempenregel reden wir einfach nicht weiter.
Man sieht jedenfalls nicht, dass er einen Koepper gemacht hat.
Post by Erika Ciesla
Post by Arnulf Sopp
Was die AfD und ihre pegidiotisch verblödeten Anhänger nicht
hindert, fix und fertige Urteile zu verbreiten.
So sind sie halt.
Und ihr zwei beiden kranken Hassfressen seid halt auch wie ihr seid,
newahr, Du bekloppte alte Schabracke?
Post by Erika Ciesla
Was ich im Film sah, das muß kein ?Attentat? gewesen sein.
Extra dafuer wurde der Film ja auch "gestaltet" Du dumme Funz!
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<https://eulenspiegelblog.files.wordpress.com/2018/06/meinungsbildung_modern.jpg>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Heinz Brückner
2019-02-08 16:00:20 UTC
Permalink
Post by Siegfrid Breuer
Man sieht jedenfalls nicht, dass er einen Koepper gemacht hat.
Du nicht, wissma schon°

SO retuschiert man:
https://tenor.com/view/alice-weidel-weidel-afd-budnestag-stampfen-gif-12566681

(Der Herr Gauland schlägt sich mit einem Kantholz (rausretuschiert) ans
Hirn, wenn man von einem solchen sprechen mag.)

--
Der Breuer, Meister der subtilen Kritik,
Post by Siegfrid Breuer
Recht haben sie, wenn sie DIE GLEICHE KOHLE ABGREIFEN WOLLEN
Siegfrid Breuer
2019-02-08 16:10:00 UTC
Permalink
Post by Heinz Brückner
Post by Siegfrid Breuer
Man sieht jedenfalls nicht, dass er einen Koepper gemacht hat.
Du nicht, wissma schon°
Mir fehlt halt die bluehende Phantasie von euch frustrierten
Hassfressen!
--
Post by Heinz Brückner
Ich schaetze mal du verarschst dich selbst am meisten, in dem du fuer
deine wahnhaften Feindbildprojektionen immer eine klare Zielgruppe
definieren musst, worauf du deinen Hass projezierst.
[projiziert Ohlemacher in <10e7qv5gxljqs$.1t850661m8ig1$***@40tude.net>
Fupp-Eliminator
2019-02-08 19:47:00 UTC
Permalink
Schaust Du besser meinen Link an. Der ist ein GIF.
https://tenor.com/view/alice-weidel-weidel-afd-budnestag-stampfen-gif-12566681 Der läuft endlos.
Mit sowas versucht ihr also euren verstaendlichen Frust
in den Griff zu kriegen! Suess!
Ergo: Meiner ist länger als deiner.
Du bist ja auch "mehr".
--
Danke - es tut gut wenigstens von einigen verstanden zu werden -
kommt man sich wenigstens nicht gar so bloede vor <g>
[Ottmar Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Hans-Juergen Lukaschik
2019-02-08 09:07:51 UTC
Permalink
am Freitag, 08 Februar 2019 04:10:27
Es ist also kein „Mordversucht“, sondern allenfalls eine schwere
Körper- verletzung.
Die Definition fÃŒr "schwer" ist mir nicht bekannt. Ein Pflaster am
Kopf spricht wohl eher fÃŒr "leicht".
<https://www.butenunbinnen.de/bilder/frank-magnitz-108~_v-1280x720_c-1547493960190.jpg>

Das nennst du leicht, Sopp?

<Loading Image...>

Und wie man sieht, er ist sogar mit dem Auge auf's Pflaster geschlagen.
--
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch
Siegfrid Breuer
2019-01-12 16:51:00 UTC
Permalink
Post by Erika Ciesla
Die Täter sind meines Wissens noch nicht ergriffen, also kennen wir
auch deren Motive nicht!
Und ihnen Volksverraetertreue, ausgepraegte Daemlichkeit, und
huendische Ergebenheit und Folgsamkeit, was AfD-Verteufelung angeht,
zu unterstellen, geht jetzt WARUM GENAU nicht, Du dumme Funz?
Grad, wo Du Drecksvieh doch sonst so schnell bei der Hand bist mit
Unterstellungen! (siehe Sig)
--
Du haettest vielleicht gerne was gegen Juden (zum Beispiel Zyklon-B),
aber die Zeit ist abgelaufen.
Post by Erika Ciesla
Ich stampfe nicht, Du stampfst, ich habe einfach nur Recht.
Ist es meine Schuld, wenn ihr mir intellektuell nicht gewachsen seid?
Warum sollte ich nachgeben, wenn ich Recht habe?
<Loading Image...>
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Loading...