Discussion:
Greta Thunberg hat Coronavirus
Add Reply
Öger Kümmelkino
2020-03-24 21:36:34 UTC
Antworten
Permalink
https://www.welt.de/vermischtes/article206776519/Coronavirus-Greta-Thunberg-geht-von-Erkrankung-aus.html


Greta hat Corona. Oder geht nur die Karriere bergab?

Öger
Kim Jong Hippo
2020-03-25 02:19:22 UTC
Antworten
Permalink
Post by Öger Kümmelkino
https://www.welt.de/vermischtes/article206776519/Coronavirus-Greta-Thunberg-geht-von-Erkrankung-aus.html
Greta hat Corona. Oder geht nur die Karriere bergab?
Öger
„Ich bin deshalb nicht auf Covid-19 getestet worden, aber es ist
angesichts der Symptome und Umstände extrem wahrscheinlich, dass ich es
gehabt habe.“
Angesichts _der_ Symptome, die jede stinknormale Erkältung mit sich
bringt, geht die kleine Kröte davona aus, soso ...
--
"Totgeschlagen gehört totgeschlagen."
(Dr Horst Leps, Religionslehrer a.D. und "Friedensaktivist")
http://narkive.com/j0v0RdlN:6.454.35
J.Malberg
2020-03-25 06:33:25 UTC
Antworten
Permalink
Kröta will Aufmerksamkeit.

Keiner interessiert sich mehr für Kröta.
Ole Jansen
2020-03-25 07:56:43 UTC
Antworten
Permalink
Post by J.Malberg
Kröta will Aufmerksamkeit.
Keiner interessiert sich mehr für Greta.
"Wir" haben doch alle Corona. Aktuell brauchen Politik und Medien Greta
und Klimawandel nicht um die Aufmerksamkeit der Menschen zu gewinnen
und sie permanent zu verunsichern bzw. auf Daueralarm zu halten.
einge haben den A*** voll Arbeit und Andere müssen jetzt den ganzen Tag
fernsehen. Homeoffice ist ja kein Sonderurlaub, gell?

Greta hat jetzt frei. Wie die ganzen anderen Schüler auch. Sie sollte
versuchen gesund zu bleiben und sich schon mal mit Ihrem Vater zusammen
Gedanken machen wie sie ihr Schärflein jetzt ins Trockene bringt solange
keiner so genau hinschaut.

Ob wir Klimawandel und Greta später mal wieder brauchen werden?
Wer weiss...

Etwas Besseres als Corona konnte der Politik aktuell garnicht passieren.
*) Niemand kann die Gefahr individuell abmessen. Alles unterliegt der
Deutungshoheit von Medien und staatlichen Stellen. Um es zu bekämpfen
ist nicht nur Austerität gerechtfertigt, sondern auch die Einschränkung
elemetarster Rechte. Wer jetzt den Rettern die falschen Fragen *) stellt
ist nicht nur rechts oder Klimaleugner, er ist ein potenzieller Mörder.

Also: Bleibt gesund. Und nehmt euch immer schön vor den Nazis in Acht!

O.J.

*) Disclaimer: Ich möchte keineswegs behaupten alles was aktuell
entscheiden würde sei überzogen oder falsch. Gleichzeitig sollte
niemand bestreiten dass es natürlich auch überzogene und falsche
Maßnahmen gibt.

*) z.B. "Sieht man einen Effekt der Pandemie in den Sterbetafeln
und wie nimmt sich dieser im Vergleich zu anderen Pandemien aus?"
"Wer soll das bezahlen?" "Was treiben die Politiker neben
Coronabekämpfung sonst noch so?"
F. W.
2020-03-25 07:00:29 UTC
Antworten
Permalink
Post by Kim Jong Hippo
Angesichts _der_ Symptome, die jede stinknormale Erkältung mit sich
bringt, geht die kleine Kröte davona aus, soso ...
In Schweden wird man nur getestet, wenn man schwere Symptome hat (wie
ihr Vater). Die spielen genauso Lotto wie wir.

FW
Der Habakuk.
2020-03-25 07:15:04 UTC
Antworten
Permalink
Post by F. W.
Post by Kim Jong Hippo
Angesichts _der_ Symptome, die jede stinknormale Erkältung mit sich
bringt, geht die kleine Kröte davona aus, soso ...
In Schweden wird man nur getestet, wenn man schwere Symptome hat (wie
ihr Vater). Die spielen genauso Lotto wie wir.
FW
Solange die Testkapazitäten begrenzt sind, ist das nicht Lotto,
sondern nur vernünftig. Das wird es erst wieder, wenn die
Erkrankungszahlen wieder abflauen, man wieder mehr Tests zur Verfügung
hat, aber noch keinen Impfstoff. Sobald man den hat, sind
retrospektive Tests zumindest für die früher möglicherweise erkrankten
Menschen wieder uninteressant. Für die Epidemiologen vielleicht nicht. :-)
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
F. W.
2020-03-25 10:23:37 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by F. W.
In Schweden wird man nur getestet, wenn man schwere Symptome hat
(wie ihr Vater). Die spielen genauso Lotto wie wir.
Solange die Testkapazitäten begrenzt sind, ist das nicht Lotto,
sondern nur vernünftig.
Zu wenige Tests sind m. E. ein "Staatsversagen" (jur.
Organisationsverschulden). Man stelle sich vor, die Anzahl der
Mahlzeiten in staatlichen Krankenhäusern wäre eingeschränkt, weil jemand
zu wenig Essen gekauft hätte.

Zu wenige Tests decken zu wenige Infizierte auf. Diese können weitere
Menschen infizieren, die wiederum nicht entdeckt werden. Sofern alle
symptomlos bleiben, könnten wir bald den italienischen Status erreichen.

Eigentlich müsste systematisch getestet und isoliert werden. Nur so
bekommt man das Virus in den Griff. Südkorea hat es vorgemacht. Die Zahl
der Infizierten und Erkrankten hinkt Italien ca. 6 - 8 Tage hinterher.

FW
Ole Jansen
2020-03-25 07:58:42 UTC
Antworten
Permalink
Post by F. W.
Post by Kim Jong Hippo
Angesichts _der_ Symptome, die jede stinknormale Erkältung mit sich
bringt, geht die kleine Kröte davona aus, soso ...
In Schweden wird man nur getestet, wenn man schwere Symptome hat (wie
ihr Vater). Die spielen genauso Lotto wie wir.
Die sind aktuell noch deutlich entspannter als die Deutschen. Die
Schweden hatten kürzlich noch nicht mal alle Schulen und Kitas dicht
gemacht, nur die Weiterführenden.

O.J.
Reinhard Pfeiffer
2020-03-25 06:55:21 UTC
Antworten
Permalink
Post by Öger Kümmelkino
https://www.welt.de/vermischtes/article206776519/Coronavirus-Greta-Thunberg-geht-von-Erkrankung-aus.html
Greta hat Corona. Oder geht nur die Karriere bergab?
Gretalein war wohl nicht mehr so doll in den Medien.
Da kann man schon mal schnell Corona bekommen,
wie Kerner, Pocher, Ditfurz und andere Systemidioten.
--
Gruß Reinhard
a***@gmail.com
2020-03-25 07:34:46 UTC
Antworten
Permalink
Post by Reinhard Pfeiffer
Gretalein war wohl nicht mehr so doll in den Medien.
Da kann man schon mal schnell Corona bekommen,
Das Virus wurde ja nur von den Illuminaten freigesetzt um Euch Grete vom Hals zu schaffen.
Ihr seid ja ohnehin alle Risikogruppe. Also bleibt zu Hause und haltet das Maul.
Frank Müller
2020-03-25 10:05:52 UTC
Antworten
Permalink
Post by Öger Kümmelkino
Greta hat Corona. Oder geht nur die Karriere bergab?
Die müßte sich doch am meisten freuen. Jetzt wo überall
die Industrie auf unterster Sparflamme läuft könnten sicher
einige mehr die Klimaziele einhalten.
Bonaventura
2020-03-25 10:28:18 UTC
Antworten
Permalink
Gretel hat Hunger. Es ist zwölf Uhr durch. Leidet Sie jetzt unter Mangelerscheinungen? Oder kommt man im Augenblick nur mit Virus in die Zeitung?
J.Malberg
2020-03-25 11:26:44 UTC
Antworten
Permalink
Kröta ist out.

Loading...