Discussion:
Also, laut dem Balkendiagramm des RKI ist die Neuinfektionsrate stark rückläufig ...
Add Reply
Kim Jong Hippo
2020-03-24 08:14:48 UTC
Antworten
Permalink
Höhepunkt 3600 Neuinfektionen (also positiv getestete) am 19.03., dann
leichter Rückgang auf 3400, dann 2700, dann 1800, zuletzt gestern 1100.

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/

Was schreiben die Schmierfinken dann von "innerhalb _eines Tages_ um
4764 auf 27.436 gestiegen" und berufen sich dazu noch auf das RKI???
--
"Totgeschlagen gehört totgeschlagen."
(Dr Horst Leps, Religionslehrer a.D. und "Friedensaktivist")
http://narkive.com/j0v0RdlN:6.454.35
Yzmir Uebel
2020-03-24 09:01:17 UTC
Antworten
Permalink
Post by Kim Jong Hippo
Höhepunkt 3600 Neuinfektionen (also positiv getestete) am 19.03., dann
leichter Rückgang auf 3400, dann 2700, dann 1800, zuletzt gestern 1100.
Event. sind die nicht funktionierenden Tests ausgegangen?
Post by Kim Jong Hippo
https://experience.arcgis.com/experience/
478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/
Post by Kim Jong Hippo
Was schreiben die Schmierfinken dann von "innerhalb _eines Tages_ um
4764 auf 27.436 gestiegen" und berufen sich dazu noch auf das RKI???
114 sog. Covid Totesfälle, in wie vielen Wochen? Es sterben jeden Tag
2.500 Menschen in der BRD, aus diversen Gründen, u.a. Altersschwäche. Das
ganze ist nur noch lächerlich. Hie kann man sich die Fakten anschauen:

https://www.euromomo.eu/outputs/number.html
Siegfrid Breuer
2020-03-24 15:38:00 UTC
Antworten
Permalink
Post by Kim Jong Hippo
Was schreiben die Schmierfinken dann von "innerhalb _eines Tages_ um
4764 auf 27.436 gestiegen" und berufen sich dazu noch auf das RKI???
Das RKI bringt auch nur, was 'gut fuer uns' ist. Da waren z.B.
vorige Woche von Montag bis Donnerstag, die Infiziertenzahlen
fuer NRW auf demselben Stand festgenagelt. Man wird momentan
abschaetzen muessen, ob eher hohe oder eher niedrige Zahlen
am besten sind fuer das tumbe Volk.
--
Post by Kim Jong Hippo
Mir fehlen einfach die weiteren Fakten, um mir vorschnell ein solches
Werturteil anzumassen - es kann sein, dass es sich so verhaelt...es kann
aber sein, dass sich die Situation ganz anders darstellt... .
[relativiert Ohlemacher in <***@4ax.com>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken:

klaus r.
2020-03-24 16:17:38 UTC
Antworten
Permalink
Am 24 Mar 2020 16:38:00 +0100
Post by Siegfrid Breuer
Post by Kim Jong Hippo
Was schreiben die Schmierfinken dann von "innerhalb _eines Tages_ um
4764 auf 27.436 gestiegen" und berufen sich dazu noch auf das RKI???
Das RKI bringt auch nur, was 'gut fuer uns' ist. Da waren z.B.
vorige Woche von Montag bis Donnerstag, die Infiziertenzahlen
fuer NRW auf demselben Stand festgenagelt. Man wird momentan
abschaetzen muessen, ob eher hohe oder eher niedrige Zahlen
am besten sind fuer das tumbe Volk.
Die Zahlen der WAZ

https://interaktiv.waz.de/corona-virus-karte-infektionen-deutschland-weltweit/

und des RKI

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4

unterscheiden sich um etwa 4500 (hat die WAZ mehr) Fälle. Wer hat jetzt
recht?

Gruss, Klaus
--
Natürlich hat jeder eine eigene Meinung. Nur weiss auch jeder,
wo diese eigene Meinung herkommt? (Lisa Fitz)
Bevor ich mich uffreg, isset mir lieber egal (auch Lisa Fitz)
Kim Jong Hippo
2020-03-24 18:23:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by klaus r.
Am 24 Mar 2020 16:38:00 +0100
Post by Siegfrid Breuer
Post by Kim Jong Hippo
Was schreiben die Schmierfinken dann von "innerhalb _eines Tages_ um
4764 auf 27.436 gestiegen" und berufen sich dazu noch auf das RKI???
Das RKI bringt auch nur, was 'gut fuer uns' ist. Da waren z.B.
vorige Woche von Montag bis Donnerstag, die Infiziertenzahlen
fuer NRW auf demselben Stand festgenagelt. Man wird momentan
abschaetzen muessen, ob eher hohe oder eher niedrige Zahlen
am besten sind fuer das tumbe Volk.
Die Zahlen der WAZ
https://interaktiv.waz.de/corona-virus-karte-infektionen-deutschland-weltweit/
und des RKI
https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4
unterscheiden sich um etwa 4500 (hat die WAZ mehr) Fälle. Wer hat jetzt
recht?
Gute Frage, näch?

Wobei, die Karte der WAZ scheint aktueller, RKI aktualisiert immer nur
um Mitternacht, andererseits, woher will die WAZ die Daten der
Gesundheitsämter haben?
--
"Totgeschlagen gehört totgeschlagen."
(Dr Horst Leps, Religionslehrer a.D. und "Friedensaktivist")
http://narkive.com/j0v0RdlN:6.454.35
Der Habakuk.
2020-03-24 19:17:33 UTC
Antworten
Permalink
Post by Kim Jong Hippo
Post by klaus r.
Am 24 Mar 2020 16:38:00 +0100
Post by Kim Jong Hippo
Was schreiben die Schmierfinken dann von "innerhalb _eines Tages_ um
4764 auf 27.436 gestiegen" und berufen sich dazu noch auf das RKI???
   Das RKI bringt auch nur, was 'gut fuer uns' ist. Da waren z.B.
   vorige Woche von Montag bis Donnerstag, die Infiziertenzahlen
   fuer NRW auf demselben Stand festgenagelt. Man wird momentan
   abschaetzen muessen, ob eher hohe oder eher niedrige Zahlen
   am besten sind fuer das tumbe Volk.
Die Zahlen der WAZ
https://interaktiv.waz.de/corona-virus-karte-infektionen-deutschland-weltweit/
und des RKI
https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4
unterscheiden sich um etwa 4500 (hat die WAZ mehr) Fälle. Wer hat jetzt
recht?
Gute Frage, näch?
Wobei, die Karte der WAZ scheint aktueller, RKI aktualisiert immer nur
um Mitternacht, andererseits, woher will die WAZ die Daten der
Gesundheitsämter haben?
Wahrscheinlich von Johns Hopkins. Man informiere sich. Es gibt Google!
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Kim Jong Hippo
2020-03-25 01:37:34 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
Post by klaus r.
Am 24 Mar 2020 16:38:00 +0100
[snip]
Post by Der Habakuk.
Wahrscheinlich von Johns Hopkins. Man informiere sich. Es gibt Google!
Genau das macht Hopkins ja, googeln, hört sich für mich jetzt nicht so
nach einer wissenschaftlichen Vorgehensweise an ...
--
"Totgeschlagen gehört totgeschlagen."
(Dr Horst Leps, Religionslehrer a.D. und "Friedensaktivist")
http://narkive.com/j0v0RdlN:6.454.35
Der Habakuk.
2020-03-25 04:30:34 UTC
Antworten
Permalink
Post by Kim Jong Hippo
Post by Der Habakuk.
Post by klaus r.
Am 24 Mar 2020 16:38:00 +0100
[snip]
Post by Der Habakuk.
Wahrscheinlich von Johns Hopkins. Man informiere sich. Es gibt Google!
Genau das macht Hopkins ja, googeln, hört sich für mich jetzt nicht so
nach einer wissenschaftlichen Vorgehensweise an ...
Entweder "googeln" (und aus vielen anderen Quellen:

"Data sources: WHO, CDC, ECDC, NHC, DXY, 1point3acres,
Worldometers.info, BNO, state and national government health
departments, and local media reports. ")

und aktuell, oder quasi amtlich und drauf wartend, daß die
Schnarchnasen in allen Landratsämtern/Gesundheitsämtern mal geruhen
ihre Zahlen ans RKI zu melden. Was sie schon gern mal vergessen, oder
sie lassen Freitags um 15Uhr30 pünktlich den Griffel fallen und denken
dann mit etwas Glück erst wieder Montags um 10Uhr, nach dem
Beamtenfrühstück um 9Uhr dran.

Aber DU kannst ja auch denken. SAchau dir die Kurven an und überleg
dir einfach wie es weitergehen *könnte* am nächsten Tag!

https://coronavirus.jhu.edu/map.html

Guckste selber! Selbst ist der Mann! Links ein Land anklicken und
rechts dazu die Kurven und Zahlen sehen.

Stand jetzt:

Total Confirmed: 32991
Total Deaths: 159
Total Recovered: 3290

In anderen Ländern ist das anders:

Vor allem unsere Todeszahlen sind erstaunlich niedrig. Italien: 6820,
China: 3281, Spanien: 2991, Iran: 1934, Frankreich: 1102.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Yzmir Uebel
2020-03-25 12:58:30 UTC
Antworten
Permalink
Post by Der Habakuk.
Vor allem unsere Todeszahlen sind erstaunlich niedrig. Italien: 6820,
China: 3281, Spanien: 2991, Iran: 1934, Frankreich: 1102.
Da betsteht ja noch Hoffnung? Es ist die alljährliche Grippewelle, die
ziemlic mild verläuft. ;-)
Der Habakuk.
2020-03-25 13:01:40 UTC
Antworten
Permalink
Post by Yzmir Uebel
Post by Der Habakuk.
Vor allem unsere Todeszahlen sind erstaunlich niedrig. Italien: 6820,
China: 3281, Spanien: 2991, Iran: 1934, Frankreich: 1102.
Da betsteht ja noch Hoffnung? Es ist die alljährliche Grippewelle, die
ziemlic mild verläuft. ;-)
Da fehlts halt an der grundlegenden Bildung.
--
*Ceterum censeo religionem Mohammedanicam esse coercendam!*
Siegfrid Breuer
2020-03-24 19:35:00 UTC
Antworten
Permalink
RKI aktualisiert immer nur um Mitternacht,
Ich verfolge die seit dem 6.3.:

<Loading Image...>

Erst hamse um 8 Uhr und um 15 Uhr aktualisiert, dann nur noch
um 15 Uhr, und seit ein paar Tagen nur noch 0:00 Uhr.
--
Dat habich zu spaet gepeilt...
[Ottmar Ohlemacher in <152z7jzv1ksjv.6cxcim3lylao$***@40tude.net>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
und immer nur ARD+ZDF gucken: http://youtu.be/W2l2kNQhtlQ
Loading...