Discussion:
Digitalisierung "Made in Germany" Gigaset GS185
(zu alt für eine Antwort)
Charlie
2018-07-11 10:00:58 UTC
Permalink
Gigaset GS185 "Made in Germany"

Android 8.1 Oreo
5,5 Zoll Display
Quad-Core-Prozessor (1,4 GHz)
2 GB Arbeitsspeicher
16 GB interner Dpeicher (erweiterbar)
13-MP-Frontkamera
13-MP-Hauptkamera
Fingerabdrucksensor
179 Euro

Das ist kein Mittelklasse-Smartphone, das ist ein Einsteiger-
Smartphone, jedenfalls von den verbauten Komponenten wie zu
geringem Speicherplatz (microSD ist keine Alternative!),
zu geringem Arbeitsspeicher und veraltetem Strom- und
Datenanschluss. Diese erwähnte Gedenksekunde bei so
ziemlich jeder Anwendung nervt dann wenn man das Teil
mehr als eine Woche bedient mal so richtig.

Traurig so etwas. Inzwischen werden *Bauteile* "Made in China"
importiert und in Deutschland *montiert*. Das versteht die
Merkel wahrscheinlich unter "Digitalisierung" ihres Landes.

Merkel und ihr neo-sozialistisches Regime vertreibt die
gesamte Intelligenz aus Deutschland, die hat bei ihrer
Neo-SED-Diktatur nicht bedacht, dass "ihr" neo-sozialis-
tisches Deutschland nicht zugemauert ist, wie ihre Ex-DDR.

cheers
Karl Meisenkaiser
2018-07-11 10:37:36 UTC
Permalink
Post by Charlie
Traurig so etwas. Inzwischen werden *Bauteile* "Made in China"
importiert und in Deutschland *montiert*. Das versteht die
Merkel wahrscheinlich unter "Digitalisierung" ihres Landes.
Ja mei, ich bestell mir meine Teile mittlerweile auch lieber
vom freundlichen Ebay-Chinesen. Da gibts Sachen, die kennt
man hier überhaupt nichtmal.

15 Jahre Schröder und Merkel haben halt ihre Spuren hinterlassen!

Für die Deutschen ist ein Handy schon der Gipfel des Fortschritts!

"Dichter und Denker"... MUHAHAHAHAHAHAHAHA


Karl
Panzerabschaffer
2018-07-11 11:40:12 UTC
Permalink
Post by Karl Meisenkaiser
Für die Deutschen ist ein Handy schon der Gipfel des Fortschritts!
Faustkeilschwinger!

Loading...