Discussion:
Neuseeland: Terrorangriff auf Moschee - Tat- und Bekennervideo
Add Reply
Quoten-Politiker
2019-03-15 06:18:03 UTC
Antworten
Permalink
Blutbad in Neuseeland
Terrorangriffe auf Moscheen: Mindestens neun Tote

Entsetzen nach einem Blutbad im neuseeländischen Christchurch:
Bei bewaffneten Angriffen auf zwei Moscheen während des
Freitagsgebets gibt es zahlreiche Tote und Verletzte.
Vier Personen wurden festgenommen, die Polizei ist
auf der Suche nach möglichen weiteren Tätern. An den
Fahrzeugen der Angreifer wurden Sprengsätze gefunden,
die von der Armee entschärft wurden. Die Stadt riegelte
wegen der unklaren Lage alle staatlichen Gebäude ab. Im
Internet kursiert ein Video, das die grausamen Szenen des
Terrors an einem der Tatorte zeigt.
[...]
Mit Videos: https://www.krone.at/1883398

about 4 hours ago
Christchurch Mosque Shooting - Edited
https://www.liveleak.com/view?t=CBX8o_1552615032
Shooting at Christchurch Mosque Plotted on 8Chan

NEW ZEALAND MUSLIM MASSACRE
https://www.liveleak.com/view?t=9OMtd_1552616183

Genau das habe ich immer befürchtet, nicht nur Terror von
einer Seite, sondern auch von der anderen. Beides ist aufs
Schärfste zu verurteilen.

Die Politik hat hier seit Jahrzehnten versagt, weil nix
gemacht. Jetzt ist es zehn nach zwölf und es muss was
geschehen, und nicht nur reden - *handeln* ist gefragt!

:-/
F.W.
2019-03-15 06:14:15 UTC
Antworten
Permalink
Blutbad in Neuseeland Terrorangriffe auf Moscheen: Mindestens neun
Tote
Angeblich "White Supremacy".

Findet jemand den Bekennerbrief?

FW
Montgomery Butts
2019-03-15 06:55:14 UTC
Antworten
Permalink
Post by Quoten-Politiker
Die Politik hat hier seit Jahrzehnten versagt, weil nix
gemacht. Jetzt ist es zehn nach zwölf und es muss was
geschehen, und nicht nur reden - *handeln* ist gefragt!
Was genau schwebt dir da vor? "Wir müssen handeln!" ist leicht gesagt,
aber was sollte man tun?

MB
Quoten-Politiker
2019-03-15 07:19:28 UTC
Antworten
Permalink
Post by Montgomery Butts
Post by Quoten-Politiker
Die Politik hat hier seit Jahrzehnten versagt, weil nix
gemacht. Jetzt ist es zehn nach zwölf und es muss was
geschehen, und nicht nur reden - *handeln* ist gefragt!
Was genau schwebt dir da vor? "Wir müssen handeln!" ist leicht
A gesagt, aber was sollte man tun?

"WIR" ??????????????

Merkels und Hitzlers Propaganda "DU BIST DEUTSCHLAND"
hat euch offenbar *total* verblödet, jetzt identifiziert
ihr Piefkes euch auch schon mit euren Politikern ...?????

Deutschlands *Quoten-Politikerinnmen* müssen endlich damit
aufhören den weltweiten IS-Terroristen das Tor nach
Europa arschweit offen zu halten!!!!

Mann seid ihr gestört!
Quoten-Politiker
2019-03-15 07:40:26 UTC
Antworten
Permalink
Post by Quoten-Politiker
Die Politik hat hier seit Jahrzehnten versagt, weil nix
gemacht. Jetzt ist es zehn nach zwölf und es muss was
geschehen, und nicht nur reden - *handeln* ist gefragt!
Was genau schwebt dir da vor? "Wir müssen handeln!" ist leicht gesagt, aber
was sollte man tun?
MB
"WIR" ??? Du halluzinierst wohl?

Merkels und Hitlers Propaganda "DU BIST DEUTSCHLAND" habt ihr
offenbar voll inhaliert, denn jetzt identifizieren sich
Deuteche euch auch schon mit ihren Politikern ..???

Nochmal, im Bezug auf Deutschland:

Deutschlands *Quoten-Politikerinnen* müssen endlich damit
aufhören den weltweiten IS-Terroristen und radikalen Moslems
(leicht erkennbar, weil ihre Frauen Kopftuch oder Burka tragen
müssen) das Tor nach Europa jahrelang *axxchweit* offen zu halten!!!!

M
Reinhard Pfeiffer
2019-03-15 09:34:20 UTC
Antworten
Permalink
Post by Montgomery Butts
Was genau schwebt dir da vor? "Wir müssen handeln!" ist leicht gesagt,
aber was sollte man tun?
Siehe z.B. die Asyl-Politik in Ungarn, Slowakei, Tschechien etc.
Die allererste Handlung wäre, unsere Landesgrenzen ganz genau
zu kontrollieren und zwar jeden Ein- und Ausreisenden.

Die linksgrüne schwachsinnige deutsche Asyl-Politik wird
demnächst unserem Land das Genick brechen, wenn sie
nicht vollkommen neu auf Verstand ausgerichtet wird.

In Neuseeland war es wohl ein Einheimischer, der die
Schnauze von kulturfremden Kuffnucken voll hatte.
Auch damit muss man rechnen, das ist ein normales
menschliches Verhalten.

Der Mensch ist ein Kleingruppenwesen, das nur unter
kulturähnlichen Mitgliedern leben will und kann.
Die linksgrünen Idioten wollen uns permanent das Gegenteil
verkaufen und das wird in der Praxis ganz gewaltig in die Hose
gehen bzw. wir sind schon mitten in der vollgeschissenen Hose.
--
Gruß Reinhard
Franz Conradi
2019-03-15 11:13:41 UTC
Antworten
Permalink
Am 15.03.2019 um 10:34 schrieb Reinhard Pfeiffer:

[...]
Post by Reinhard Pfeiffer
In Neuseeland war es wohl ein Einheimischer, der die
Schnauze von kulturfremden Kuffnucken voll hatte.
Auch damit muss man rechnen, das ist ein normales
menschliches Verhalten.
Welch ein idiotischer Sermon. Also wenn sich die Islamisten nicht selbst
abschlachten und stattdessen ein rechtsgerichteter Terrorist das einmal
selbst in die Hand nimmt, haben auch daran die Moslems schuld. Tolle
Logik. Aber wenn du im Kontext zu Neuseeland schon von einem
Einheimischen schreibst, habe ich bis jetzt noch nichts davon gehört,
daß ein Maori für diese Metzelei verantwortlich gemacht wurde. Es kann
also auch auf gar keinen Fall ein Einhimischer gewesen sein.
Post by Reinhard Pfeiffer
Der Mensch ist ein Kleingruppenwesen, das nur unter
kulturähnlichen Mitgliedern leben will und kann.
Die linksgrünen Idioten wollen uns permanent das Gegenteil
verkaufen und das wird in der Praxis ganz gewaltig in die Hose
gehen bzw. wir sind schon mitten in der vollgeschissenen Hose.
Unter welchen "Klingruppenwesen" du leben wills, bleibt dir völlig
selbst überlassen und ich respektiere das auch. Aber unter welchen
Menschen ich leben will, geht dich einen feuchten Kehricht an.
--
Als linksextrem gilt man für Rechte, wenn man Anhänger der bekannten
linksextremen Kampfschrift "Grundgesetz" ist.

Sascha Lobo in
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/rechte-sprache-deutsch-rechts-rechts-deutsch-a-1221185.html
Joe Sacramento
2019-03-15 11:18:52 UTC
Antworten
Permalink
Unter welchen "Klingruppenwesen" du leben  wills, bleibt dir völlig
selbst überlassen und ich respektiere das auch. Aber unter welchen
Menschen ich leben will, geht dich einen feuchten Kehricht an.
Na dann geh doch nach Syrien!


Joe
Carla Schneider
2019-03-18 16:55:50 UTC
Antworten
Permalink
Post by Franz Conradi
[...]
Post by Reinhard Pfeiffer
In Neuseeland war es wohl ein Einheimischer, der die
Schnauze von kulturfremden Kuffnucken voll hatte.
Auch damit muss man rechnen, das ist ein normales
menschliches Verhalten.
Welch ein idiotischer Sermon. Also wenn sich die Islamisten nicht selbst
abschlachten und stattdessen ein rechtsgerichteter Terrorist das einmal
selbst in die Hand nimmt, haben auch daran die Moslems schuld. Tolle
Logik. Aber wenn du im Kontext zu Neuseeland schon von einem
Einheimischen schreibst, habe ich bis jetzt noch nichts davon gehört,
daß ein Maori für diese Metzelei verantwortlich gemacht wurde. Es kann
also auch auf gar keinen Fall ein Einhimischer gewesen sein.
Die Maori sind kuerzer in Neuseeland als die Deutschen in Schlesien
1945 waren.
Damit sind sie nur 500 Jahre laenger in Neuseeland als die Englaender.
Wie lange muessen die Vorfahren irgendwo sein damit man Einheimischer ist ?
Was gilt fuer die die irgendwo geboren wurden wo deren Vorfahren zugewandert sind ?

Der Killer war allerdings erst ein paar Monate in Neuseeland er kommt aus
Australien hat aber eine laengere Europareise hinter sich.
Hans
2019-03-18 17:03:00 UTC
Antworten
Permalink
[…..]
Post by Carla Schneider
Die Maori sind kuerzer in Neuseeland als die Deutschen in Schlesien
1945 waren.
Damit sind sie nur 500 Jahre laenger in Neuseeland als die Englaender.
Wie lange muessen die Vorfahren irgendwo sein damit man Einheimischer ist ?
Was gilt fuer die die irgendwo geboren wurden wo deren Vorfahren zugewandert sind ?
Einheimisch ist man ab der zweiten Generation - ausgenommen fast alle
Türken und andere mohammedanische Orientalen, die auch in der x-ten
Generation nicht wirklich in Europa angekommen sind.
Post by Carla Schneider
Der Killer war allerdings erst ein paar Monate in Neuseeland er kommt aus
Australien hat aber eine laengere Europareise hinter sich.
Einheimisch sind sowohl die weißen Neuseeländer als auch die Maori,
sicher aber nicht die eingewanderten Mohammedaner aus islamischen
Ländern wie Bangladesch oder Pakistan oder woher auch immer aus
Islamistan. So oder so, ich fürchte, das erste Gefecht zwischen "den
Weißen" und den Mohammedanern im Weltbürgerkrieg hat stattgefunden, und
weitere Mordanschläge gegen Mohammedaner werden kommen; vielleicht
werden sie genauso häufig, wie die Mordanschläge von Islamisten gegen
die "Ungläubigen und Gottlosen".

Reizende Aussichten. Hoffentlich habe ich nicht recht.

Hans
Odin
2019-03-15 07:58:10 UTC
Antworten
Permalink
Post by Quoten-Politiker
Blutbad in Neuseeland
Terrorangriffe auf Moscheen: Mindestens neun Tote
Bei bewaffneten Angriffen auf zwei Moscheen während des
Freitagsgebets gibt es zahlreiche Tote und Verletzte.
Vier Personen wurden festgenommen, die Polizei ist
auf der Suche nach möglichen weiteren Tätern. An den
Fahrzeugen der Angreifer wurden Sprengsätze gefunden,
die von der Armee entschärft wurden. Die Stadt riegelte
wegen der unklaren Lage alle staatlichen Gebäude ab. Im
Internet kursiert ein Video, das die grausamen Szenen des
Terrors an einem der Tatorte zeigt.
[...]
Mit Videos: https://www.krone.at/1883398
about 4 hours ago
Christchurch Mosque Shooting - Edited
https://www.liveleak.com/view?t=CBX8o_1552615032
Shooting at Christchurch Mosque Plotted on 8Chan
http://youtu.be/Tcaq5bZFOKU
NEW ZEALAND MUSLIM MASSACRE
https://www.liveleak.com/view?t=9OMtd_1552616183
Genau das habe ich immer befürchtet, nicht nur Terror von
einer Seite, sondern auch von der anderen. Beides ist aufs
Schärfste zu verurteilen.
Der Muselterror ist der Urheber des aktuellen Gegenterrors und ist daher DEUTLICH härter zu verurteilen. Wer Ursache und Wirkung nicht klar unterscheidet, der bereitet dem weiteren Terror allgemein den Weg.
Post by Quoten-Politiker
Die Politik hat hier seit Jahrzehnten versagt, weil nix
gemacht. Jetzt ist es zehn nach zwölf und es muss was
geschehen, und nicht nur reden - *handeln* ist gefragt!
:-/
Jörg Knebel
2019-03-15 08:38:41 UTC
Antworten
Permalink
Post by Odin
Der Muselterror ist der Urheber des aktuellen Gegenterrors und ist daher
DEUTLICH härter zu verurteilen. Wer Ursache und Wirkung nicht klar
unterscheidet, der bereitet dem weiteren Terror allgemein den Weg.
Das ist die beste Selbstdisqualifizierung die ich bisher gesehen habe.

Das Vorschieben von Religionen als Grund/Ursache für
Auseinandersetzungen ist perfekt um die Propaganda aller Seiten auf
Touren zu halten und die wahren Gründe bedeckt zu halten. So ist es halt
in dieser überwiegend verlogenen Welt.
Denk mal drüber nach und lass Dich nicht vor jeden Karren spannen.

Nicht vergessen: Niemals solltet ihr so tief sinken, von dem Kakao durch
den man Euch zieht auch noch zu trinken. E.Kästner
Odin
2019-03-15 11:59:09 UTC
Antworten
Permalink
Post by Jörg Knebel
Post by Odin
Der Muselterror ist der Urheber des aktuellen Gegenterrors und ist daher
DEUTLICH härter zu verurteilen. Wer Ursache und Wirkung nicht klar
unterscheidet, der bereitet dem weiteren Terror allgemein den Weg.
Das ist die beste Selbstdisqualifizierung die ich bisher gesehen habe.
Solch ein Massaker ist auch Terror...aber ein verständlicher und langfristig auch wohl nicht zu verhindernder Gegenterror. Warum du nicht begreifen kannst,
daß logischerweise auf eine bösartige Aktion auch eine böse Reaktion erfolgt
bleibt dein Problem. DU aber scheinst mir nicht qualifiziert genug zu sein um das
unterscheiden zu können.
Post by Jörg Knebel
Das Vorschieben von Religionen als Grund/Ursache
Die Religion ist aber maßgeblich Schuld an dieser Muselgewalt die nun beantwortet wird. Eine wie auch immer geartete Entschuldigung daraus abzuleiten hast du doch erst ins Spiel gebracht. Bis hier habe ich noch nicht einmal erahnen können was du wirklich zu diesem Thema zu sagen hast...
Post by Jörg Knebel
für
Auseinandersetzungen ist perfekt um die Propaganda aller Seiten auf
Touren zu halten und die wahren Gründe bedeckt zu halten. So ist es halt
in dieser überwiegend verlogenen Welt.
Denk mal drüber nach und lass Dich nicht vor jeden Karren spannen.
Inwiefern habe ich mich mit meinem Beitrag vor einen Karren spannen lassen???
Anstatt diesem blöden Spruch hättest du besser erklären können was DU eigentlich willst!
Post by Jörg Knebel
Nicht vergessen: Niemals solltet ihr so tief sinken, von dem Kakao durch
den man Euch zieht auch noch zu trinken. E.Kästner
Jörg Knebel
2019-03-15 13:19:45 UTC
Antworten
Permalink
Post by Odin
Solch ein Massaker ist auch Terror
Natürlich!

Ich hasse es wenn eine Diskussions in ein uferloses Gelaber ausufert -
dann höre ich nämlich einfch auf.

Also, von meinem Standpunkt als extremer und radikaler Atheist aus:

- alle Religionen dienen ausschließlich der Volksverblödung und
Kontrolle der Massen (Opium fürs Volk)
- Relligionen gehören nicht ins öffentliche Leben keines Staates
- Relligionsvereinigungen ist die Ausübung ihres "Mambo-Jumbos"
in iheren "vier Wänden" erlaubt
- Keiner Relligions-und/oderSektenzusammenrottung ist es erlaubt
"in den Pool einer anderen zu pissen"
- ...

Ach ja, nicht verbieten diese Idiotenzusammenrottungen aber alle
gnadenlos hoch besteuern.

Ich weiß nicht wie ich "das Bild aufmalen soll" und appeliere einfach an
den, leider immer weniger vorhandenen, Verstand.
Wenn auch nur ein wenig davon noch vorhanden sein sollte könnte man
darauf aufbauen...

Man muß sich immer Fragen "Wem nützt es?"
- 9/11 ???
- Port Arthur (Tasmania)
- School shootings in the U.S. of Asshole
- ...

So Manfred, wo stehst Du?

Musels bauen Scheiße --> hau drauf wie nix!?
Juden bauen Scheiße --> dito
Christen...

Wie wäre es mit "Wer sich gegen die Menschlichkeit und friedliches
Zusammenleben stellt beomment nach dem dünn Schälen mit einem stumpfen
Plastelöllel die Fresse mit einer Keule eingedrückt"


Nur mal so unter uns Klosterbrüdern, das Schlaffi^müsste demnach nur
einfach mit festgeklebten Augenliedern in der Sonne zurückgelassen
werden, es sei denn BloodEagle tut längerweh...
Odin
2019-03-15 14:04:44 UTC
Antworten
Permalink
Post by Jörg Knebel
Post by Odin
Solch ein Massaker ist auch Terror
Natürlich!
Ich hasse es wenn eine Diskussions in ein uferloses Gelaber ausufert -
dann höre ich nämlich einfch auf.
Und ich reagiere umgehend auf solche falschen Anschuldigungen wie du bemerkt
haben wirst.

***
Post by Jörg Knebel
Das ist die beste Selbstdisqualifizierung die ich bisher gesehen habe.
***
Post by Jörg Knebel
- alle Religionen dienen ausschließlich der Volksverblödung und
Kontrolle der Massen (Opium fürs Volk)
- Relligionen gehören nicht ins öffentliche Leben keines Staates
- Relligionsvereinigungen ist die Ausübung ihres "Mambo-Jumbos"
in iheren "vier Wänden" erlaubt
- Keiner Relligions-und/oderSektenzusammenrottung ist es erlaubt
"in den Pool einer anderen zu pissen"
- ...
Ach ja, nicht verbieten diese Idiotenzusammenrottungen aber alle
gnadenlos hoch besteuern.
Ich weiß nicht wie ich "das Bild aufmalen soll" und appeliere einfach an
den, leider immer weniger vorhandenen, Verstand.
Wenn auch nur ein wenig davon noch vorhanden sein sollte könnte man
darauf aufbauen...
Man muß sich immer Fragen "Wem nützt es?"
- 9/11 ???
- Port Arthur (Tasmania)
- School shootings in the U.S. of Asshole
- ...
So Manfred, wo stehst Du?
Grrr...ich habe hier schon oft genug betont daß ich Atheist bin! Insofern kann
ich deine Bemerkungen dazu ja voll und ganz unterschreiben. Warum ausgerechnet
DU mir mit"Selbstdisqualifizierung" kamst ärgerte mich schon sehr! Wenn du meine
Beiträge zum Thema Musel und Muselgewalt auch nur zum Teil gelesen hast hättest
du das nicht schreiben dürfen.
Post by Jörg Knebel
Musels bauen Scheiße --> hau drauf wie nix!?
Juden bauen Scheiße --> dito
Christen...
Alle Religioten bauen auf irgendeine Art solche suadumme Schei...e und da spielt
es für mich keine große Rolle aus welcher Fakultät diese Gewalt kommt...Hau
drauf damit sie es nie wieder tun können paßt da auch für mich. Den
verständlichen Gegenterror haben die doch auch ganz allein zu verantworten und genau das habe ich in meinem Beitrag doch geschrieben.
Post by Jörg Knebel
Wie wäre es mit "Wer sich gegen die Menschlichkeit und friedliches
Zusammenleben stellt beomment nach dem dünn Schälen mit einem stumpfen
Plastelöllel die Fresse mit einer Keule eingedrückt"
Macht er es nur verbal bekommt er auch nur verbal auf die Fresse. Macht er das
aber mit Gewalt, so soll er mit mindestens gleicher Gewalt die Reaktionen auf
sein Gewalt zu spüren bekommen. Im Wiederholungsfall ist für mich auch eine
deutlichere Aktion notwendig damit eine erneute Gewalt von ihm wirklich
ausgeschlossen werden kann. Muselmörder die Massenterror
mit Vergewaltigungen begehen würde ich nicht mehr am Leben lassen wollen!
Post by Jörg Knebel
Nur mal so unter uns Klosterbrüdern, das Schlaffi^müsste demnach nur
einfach mit festgeklebten Augenliedern in der Sonne zurückgelassen
werden, es sei denn BloodEagle tut längerweh...
Zumindest seine psychische Schmerzgrenze muß verdammt hoch liegen...so wie der hier manchmal drauf ist!
Jörg Knebel
2019-03-15 20:03:46 UTC
Antworten
Permalink
Post by Odin
Und ich reagiere umgehend auf solche falschen Anschuldigungen wie du bemerkt
haben wirst.
Wie es scheint haben wir aneinander vorbei geschrieben und meinen
eigentlich das selbe.

Peace!

Cheers
Odin
2019-03-16 08:06:53 UTC
Antworten
Permalink
Post by Jörg Knebel
Post by Odin
Und ich reagiere umgehend auf solche falschen Anschuldigungen wie du bemerkt
haben wirst.
Wie es scheint haben wir aneinander vorbei geschrieben und meinen
eigentlich das selbe.
Peace!
Cheers
Kann mal passieren und ist auch kein Problem für mich weil ich deine Grundeinstellung ja kenne.

Friede wünschen auch dir, Odin und seine Raben.

MfG Manfred
Jörg Knebel
2019-03-16 11:01:28 UTC
Antworten
Permalink
Post by Odin
Friede wünschen auch dir, Odin und seine Raben.
Das nehmen wir doch gerne an. :o)

Cheers
Jörg
Hans
2019-03-18 17:09:33 UTC
Antworten
Permalink
Post by Odin
Post by Quoten-Politiker
Blutbad in Neuseeland
Terrorangriffe auf Moscheen: Mindestens neun Tote
Bei bewaffneten Angriffen auf zwei Moscheen während des
Freitagsgebets gibt es zahlreiche Tote und Verletzte.
Vier Personen wurden festgenommen, die Polizei ist
auf der Suche nach möglichen weiteren Tätern. An den
Fahrzeugen der Angreifer wurden Sprengsätze gefunden,
die von der Armee entschärft wurden. Die Stadt riegelte
wegen der unklaren Lage alle staatlichen Gebäude ab. Im
Internet kursiert ein Video, das die grausamen Szenen des
Terrors an einem der Tatorte zeigt.
[...]
Mit Videos: https://www.krone.at/1883398
about 4 hours ago
Christchurch Mosque Shooting - Edited
https://www.liveleak.com/view?t=CBX8o_1552615032
Shooting at Christchurch Mosque Plotted on 8Chan
http://youtu.be/Tcaq5bZFOKU
NEW ZEALAND MUSLIM MASSACRE
https://www.liveleak.com/view?t=9OMtd_1552616183
Genau das habe ich immer befürchtet, nicht nur Terror von
einer Seite, sondern auch von der anderen. Beides ist aufs
Schärfste zu verurteilen.
Der Muselterror ist der Urheber des aktuellen Gegenterrors und ist daher DEUTLICH härter zu verurteilen. Wer Ursache und Wirkung nicht klar unterscheidet, der bereitet dem weiteren Terror allgemein den Weg.
Sollte ich Opfer eines Terroranschlages werden, egal von Musels oder
"Weißen" verübt, kann es mir im Endeffekt egal sein, wenn ich tot bin,
doch von nix kommt nix. D.h., ohne den Muselterror hätte es kaum
Gegenterror gegeben, oder höchst selten, wie der Terror des Irren aus
Norwegen.

Hans

Reinhard Pfeiffer
2019-03-15 09:34:20 UTC
Antworten
Permalink
Post by Quoten-Politiker
Die Politik hat hier seit Jahrzehnten versagt, weil nix
gemacht. Jetzt ist es zehn nach zwölf und es muss was
geschehen, und nicht nur reden - *handeln* ist gefragt!
Der Zug ist leider abgefahren.
Entweder wird das sehr große Problem "Multi-Kulti" wie auch immer
ganz schnell auf ein erträgliches und praxistaugliches Maß herunter
gefahren oder es wird auf unabsehbare Zeit einen permanenten Terror
aus allen Richtungen geben.

Permanenter Terror ist wohl der schlechteste Zustand und wird
die westlichen Länder finanziell und sozial langsam zerstören.

Zusätzlich sitzen realitätsfremde und zerstörerische Kräfte in unseren
Regierungen, die aufgrund erfolgreicher staatlicher Gehirnwäsche auch
noch permanent wieder gewählt werden.

Die Zukunft sieht leider nicht gut aus.
--
Gruß Reinhard
Hans
2019-03-15 10:38:31 UTC
Antworten
Permalink
Post by Reinhard Pfeiffer
Post by Quoten-Politiker
Die Politik hat hier seit Jahrzehnten versagt, weil nix
gemacht. Jetzt ist es zehn nach zwölf und es muss was
geschehen, und nicht nur reden - *handeln* ist gefragt!
Der Zug ist leider abgefahren.
Entweder wird das sehr große Problem "Multi-Kulti" wie auch immer
ganz schnell auf ein erträgliches und praxistaugliches Maß herunter
gefahren oder es wird auf unabsehbare Zeit einen permanenten Terror
aus allen Richtungen geben.
Permanenter Terror ist wohl der schlechteste Zustand und wird
die westlichen Länder finanziell und sozial langsam zerstören.
Zusätzlich sitzen realitätsfremde und zerstörerische Kräfte in unseren
Regierungen, die aufgrund erfolgreicher staatlicher Gehirnwäsche auch
noch permanent wieder gewählt werden.
Die Zukunft sieht leider nicht gut aus.
Brutale Worte. Doch fürchte ich, du hast recht...

Hans
Süßer Filterkaffee
2019-03-15 18:53:12 UTC
Antworten
Permalink
Post by Quoten-Politiker
Christchurch Mosque Shooting - Edited
https://www.liveleak.com/view?t=CBX8o_1552615032
Lasst Oich ned verarsche, des sin nur de erste 37 Sekunden.

Abor hier is als Entschädigung der vietnamesische Ohlemacher:

https://www.liveleak.com/view?t=wF5r_1552598183

SF
Loading...