Discussion:
Japan sagt JA zur Kernenergie , Deutschland sagt JA zu 600 Atombomben "B61"
Add Reply
Manfred
2022-01-10 12:03:22 UTC
Antworten
Permalink
Trotz Fukushima
Japan sagt Ja zur Atomkraft

Die Reaktor-Katastrophe von Fukushima hat zum Ende der
Atomkraft geführt – in Deutschland. In Japan ist die
Regierung ein gutes Jahrzehnt nach dem GAU überzeugt,
dass man für Klimaschutz auch Kernenergie braucht.
Sogar ein Kraftwerk nahe Fukushima wird jetzt
wieder hochgefahren. (...)
https://www.welt.de/politik/ausland/plus236132996/Trotz-Fukushima-Japan-sagt-Ja-zur-Atomkraft.html


Deutschlands rotgrüne Regierung sagt NEIN zur Kernenergie,
aber schreit blutrünstig *JAAAAAA WIRRRR WOLLEN* zum Kauf
von 300 US-Atombombern**) um mit 600 ATOMBOMBEN "B61"*)
*WIEDER MILLIONEN "FEINDLICHE" KINDER ZU TÖTEN* !!!

Finde den moralischen Unterschied! :-/



*)
B61 - Wasserstoffbombe
https://de.wikipedia.org/wiki/B61_(Kernwaffe)

**)
Plötzlich ist der US-Tarnkappenjet eine Option als
Deutschlands Atombomber

*Die Bundeswehr braucht neue Flugzeuge, die potenziell*
*auch Atombomben abwerfen können*.

Eigentlich war der Tarnkappenjet F-35 als Option dafür schon
aussortiert. Doch die neue Re-
gierung will den Kauf nun wieder prüfen. Es wäre auch
ein Signal in Richtung Moskau.

Auch wenn Deutschland keine eigenen Atombomben besitzt,
gibt es doch auch hierzulande stationierte Nuklearwaffen. (...)
https://www.welt.de/wirtschaft/article236130848/F-35-Ploetzlich-ist-der-US-Jet-eine-Option-als-Deutschlands-Atombomber.html
Hasso
2022-01-10 12:36:59 UTC
Antworten
Permalink
Post by Manfred
Trotz Fukushima
Japan sagt Ja zur Atomkraft
Die Reaktor-Katastrophe von Fukushima hat zum Ende der
Atomkraft geführt – in Deutschland. In Japan ist die
Regierung ein gutes Jahrzehnt nach dem GAU überzeugt,
dass man für Klimaschutz auch Kernenergie braucht.
Sogar ein Kraftwerk nahe Fukushima wird jetzt
wieder hochgefahren. (...)
https://www.welt.de/politik/ausland/plus236132996/Trotz-Fukushima-Japan-sagt-Ja-zur-Atomkraft.html
Deutschlands rotgrüne Regierung sagt NEIN zur Kernenergie,
aber schreit blutrünstig *JAAAAAA WIRRRR WOLLEN* zum Kauf
von 300 US-Atombombern**) um mit 600 ATOMBOMBEN "B61"*)
*WIEDER MILLIONEN "FEINDLICHE" KINDER ZU TÖTEN* !!!
Finde den moralischen Unterschied! :-/
*)
B61 - Wasserstoffbombe
https://de.wikipedia.org/wiki/B61_(Kernwaffe)
**)
Plötzlich ist der US-Tarnkappenjet eine Option als
Deutschlands Atombomber
*Die Bundeswehr braucht neue Flugzeuge, die potenziell*
*auch Atombomben abwerfen können*.
Eigentlich war der Tarnkappenjet F-35 als Option dafür schon
aussortiert. Doch die neue Re-
gierung will den Kauf nun wieder prüfen. Es wäre auch
ein Signal in Richtung Moskau.
Auch wenn Deutschland keine eigenen Atombomben besitzt,
gibt es doch auch hierzulande stationierte Nuklearwaffen. (...)
https://www.welt.de/wirtschaft/article236130848/F-35-Ploetzlich-ist-der-US-Jet-eine-Option-als-Deutschlands-Atombomber.html
Deutschland ganz und Deutschland west war zu allen Zeiten bereit zu
einem Feldzug um die russischen Rohstoffe. Bisher haben sie immer
verloren. Derzeit leben sie in dem Glauben die richtigen Verbündeten für
einen Sieg zu haben. Leider kommen sie wieder zu spät denn der Nabel der
Welt ist weder in Europa noch in Nordamerika.

Hasso
Hans
2022-01-10 12:50:45 UTC
Antworten
Permalink
Post by Hasso
Post by Manfred
Trotz Fukushima
Japan sagt Ja zur Atomkraft
Die Reaktor-Katastrophe von Fukushima hat zum Ende der
Atomkraft geführt – in Deutschland. In Japan ist die
Regierung ein gutes Jahrzehnt nach dem GAU überzeugt,
dass man für Klimaschutz auch Kernenergie braucht.
Sogar ein Kraftwerk nahe Fukushima wird jetzt
wieder hochgefahren. (...)
https://www.welt.de/politik/ausland/plus236132996/Trotz-Fukushima-Japan-sagt-Ja-zur-Atomkraft.html
Deutschlands rotgrüne Regierung sagt NEIN zur Kernenergie,
aber schreit blutrünstig *JAAAAAA WIRRRR WOLLEN* zum Kauf
von 300 US-Atombombern**) um mit 600 ATOMBOMBEN "B61"*)
*WIEDER MILLIONEN "FEINDLICHE" KINDER ZU TÖTEN* !!!
Finde den moralischen Unterschied! :-/
*)
B61 - Wasserstoffbombe
https://de.wikipedia.org/wiki/B61_(Kernwaffe)
**)
Plötzlich ist der US-Tarnkappenjet eine Option als
Deutschlands Atombomber
*Die Bundeswehr braucht neue Flugzeuge, die potenziell*
*auch Atombomben abwerfen können*.
Eigentlich war der Tarnkappenjet F-35 als Option dafür schon
aussortiert. Doch die neue Re-
gierung will den Kauf nun wieder prüfen. Es wäre auch
ein Signal in Richtung Moskau.
Auch wenn Deutschland keine eigenen Atombomben besitzt,
gibt es doch auch hierzulande stationierte Nuklearwaffen. (...)
https://www.welt.de/wirtschaft/article236130848/F-35-Ploetzlich-ist-der-US-Jet-eine-Option-als-Deutschlands-Atombomber.html
Deutschland ganz und Deutschland west war zu allen Zeiten bereit zu
einem Feldzug um die russischen Rohstoffe. Bisher haben sie immer
verloren. Derzeit leben sie in dem Glauben die richtigen Verbündeten für
einen Sieg zu haben. Leider kommen sie wieder zu spät denn der Nabel der
Welt ist weder in Europa noch in Nordamerika.
Aber auch nicht in Rußland.
Brian
2022-01-10 22:21:41 UTC
Antworten
Permalink
Post by Hasso
Deutschland ganz und Deutschland west war zu allen Zeiten bereit zu
einem Feldzug um die russischen Rohstoffe. Bisher haben sie immer
verloren.
Rohstoffe kann man kaufen. Aber der Fuhrer wollte Lebensraum im Osten.
Die Slawen versklaven und dort Deutsche ansiedeln mit einer 12-Kind-Politik!

B.

Heinz Schmitz
2022-01-10 13:07:40 UTC
Antworten
Permalink
Post by Manfred
...
aber schreit blutrünstig *JAAAAAA WIRRRR WOLLEN* zum Kauf
von 300 US-Atombombern**)
...
Wo jetzt der BER fertig ist, muss doch auch was draufgestellt werden.

Grüße,
H.
Lesen Sie weiter auf narkive:
Loading...